at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die frische Hefe zusammen mit dem Zucker und einem Esslöffel Mehl in der warmen Milch auflösen. Abdecken und eine Weile ruhen lassen (10 Minuten).

In eine andere Schüssel geben wir Mehl, Butter, Salzpulver und geschlagenes Eigelb zuvor mit einer Gabel. Gießen Sie die Milch in die Mitte des Mehls und kneten Sie den Teig, bis er elastisch wird und sich von den Händen löst (je nach verwendetem Mehl und der Luftfeuchtigkeit im Raum müssen Sie möglicherweise etwas mehr Mehl hinzufügen). Decken Sie es mit einem Handtuch ab und lassen Sie es an einem warmen Ort stehen, bis es wächst (30 Minuten).

Bereiten Sie ein 20x30-Blech vor und teilen Sie den Teig in zwei gleiche Teile.

Die erste Hälfte verteilen und in die Pfanne geben. Mit einer Gabel schieben wir den Teig von Ort zu Ort.

2 Esslöffel Grieß darüberstreuen, er nimmt den Pflaumensaft auf. Legen Sie die Pflaumen darauf (ich habe eine halbe Pflaume gelegt, bis ich den ganzen Teig bedeckt habe).

Die andere Hälfte des Teigs verteilen und auf die Pflaumen legen. Wir drücken ein wenig auf die Kanten, um die beiden Blätter zu verbinden. Mit einem geschlagenen Ei den Teig gut einfetten und in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen, bis er schön gebräunt ist, und er ist gebacken.




Pflaumen-Haselnuss-Kuchen

Ein einfacher Kuchen und Sie brauchen nicht einmal spezielle Gerichte, da die erhöhten Ränder ausreichen, um den gesamten Geschmack im Inneren zu behalten.


Ähnliche Rezepte:

Pflaumenkuchen

Zarter Kuchen gefüllt mit frischen Pflaumen

Kuchen mit Marmelade und Nüssen

Litzer Pie, gefüllt mit Marmelade und Walnusskernen

Mohnkuchen

Lintzer-Teig, gefüllt mit Mohn und Semmelbrösel

Kürbiskuchen und Marmelade

Lintzer Teigkuchen mit Kürbispaste, Semmelbrösel, Marmelade und Zimt

Kuchen der Schwiegermutter

Kuchenrezept gefüllt mit Hüttenkäse, Grieß und Schlagsahne, "Schwiegermutterkuchen".


Pflaumenkuchen

1. Für den Teig: Mehl und Zucker mischen. Geben Sie die Butter hinzu und zerdrücken Sie sie mit den Fingern. Fügen Sie 5 Esslöffel geschlagene Eier und Vanilleessenz hinzu und mischen Sie alles gut, bis ein fester Teig entsteht. Glätten Sie es ein wenig und teilen Sie es dann in zwei Teile, ein größeres Stück für den Boden des Kuchens und ein kleineres für die Oberseite. Glätten Sie jedes Teigstück zu einem Kreis. Falten Sie jedes Stück in Plastikfolie und kühlen Sie es eine Stunde lang.

2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Nehmen Sie das größte Teigstück und legen Sie es in das Tablett, lassen Sie es durch die Kanten des Tabletts gehen. Kühl stellen, während die Füllung vorbereitet wird.

3. Das Kompott oder die Marmelade in eine Schüssel geben und den Zucker unter Rühren hinzufügen. Die Pflaumen halbieren und entkernen, dann über die Marmelade geben und erneut umrühren. Die Füllung in die Tarteform geben, über den Teig legen und die Teigränder mit dem restlichen verquirlten Ei bestreichen.

4. Nehmen Sie das zweite Teigstück aus dem Kühlschrank und legen Sie es über den Kuchen. Kleben Sie die Teigränder über die des Bodens und entfernen Sie den überschüssigen Teig. Mit Ei einfetten und den Teig etwas einschneiden. 20 Minuten backen, dann die Hitze reduzieren und weitere 20-25 Minuten backen. Mit Schlagsahne oder Eis servieren.

Für den Teig:
200 g Mehl
50 g Puderzucker
75 g Butter, kalt
2 Eier, geschlagen
ein Tropfen Vanilleessenz
Für die Füllung:
2 Esslöffel Pflaumenkompott / Marmelade
2 Esslöffel brauner Zucker
1 kg reife Pflaumen


Veta Biris bringt Ihnen zwei traditionelle Rezepte aus Capalna bei: Pancove und Plum Pie

Die populäre Musiksängerin Veta Biris enthüllte für die Sendung "Ladies of story" von AcasaTV zwei traditionelle Rezepte, mit denen sie ihre Familie noch heute verwöhnt.

& ldquoHeute hat meine Nichte Geburtstag, sie wird 16 und ich versuche alles zu kochen, was sie, meine Familie, mag. Wir halten die Tradition aufrecht, wir kochen Hühnchen, hausgemachten Eintopf, kein Eintopf ist besser als ein Hühnereintopf. Ich bereite Sarmale zu, Sarmale ist ihr Lieblingsessen.

Wenn wir auf dem Land sind, haben wir noch die Möglichkeit, natürlich zu essen, die Hühner werden im Hof ​​aufgezogen, das Gemüse kommt aus dem Garten. Ich werde heute mehr kochen, weil wir mehr am Tisch sitzen. Die Mädchen aus Capalna werden auch kommen“, gestand sie für die Show „Doamne de poveste“.

Wenn Sie die traditionellen Rezepte ausprobieren möchten, finden Sie unten die Liste der Zutaten und der Zubereitung.

Pflaumenkuchen

Zutat:

  • 3 Eier
  • 1 Glas Joghurt
  • ein halbes Glas Öl
  • 1 Backpulver - für die Arbeitsplatte.

Zubereitungsart:

Alles vermischen, das Backpulver in den Zitronensaft mischen und in die Sauce aus Eiern, Joghurt und Öl geben und das Mehl an den Enden der Augen verteilen, bis ein Pandispan-Teig entsteht. In die Pfanne geben und die entkernten Pflaumen wegwerfen, die saure Sahne auf die Früchte geben und 15 Minuten backen.

Gogosi (Pancove)

Zutat:

  • 1 kg Mehl
  • 5 Eier
  • eine halbe Packung Butter
  • Milch
  • Hefe
  • Vanillepuder
  • Zitronenschale

Am Sonntag, 14. Oktober, ab 16.30 Uhr können Sie der Sängerin auf HOME zusehen, wie sie diese Rezepte direkt bei sich zu Hause in Capalna zubereitet.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Kuchen mit Pflaumen und Grießcreme

Pflaumenkuchen und Grießcreme & # 8211 ein feiner Vanillekuchen mit Blätterteig & # 8211 eine Adaption eines Rezepts meiner Urgroßmutter Buia. Es sieht aus wie eine Litschi. Originalvariante (benannt in Sibiu Hencles oder Litschi) Es hat gesäuerter flauschiger Weizen, ähnlich dem von Damen Caprice & # 8211 ein weicher Teig mit viel Eigelb, Butter und Schmalz. Ich habe mich für gefrorenen Blätterteig entschieden, um die Kochzeit zu verkürzen. Ich verspreche, auch die Originalversion zu machen!

Hier hausgemachtes Blätterteigrezept (mit Butter). Wenn Sie keine Zeit haben, zu Hause Blätterteig zu machen, empfehle ich den frischen Blätterteig von Kaufland mit BUTTER! (aus Kühlschränken, nicht Gefrierschränken).

Die Früchte darauf können variieren & # 8211 Pflaumen, Kirschen, Sauerkirschen, Pfirsiche, Aprikosen & # 8211 solange sie in süße Sahne und Vanillegrieß mit Milch getaucht werden.


Pflaumenkuchen

& Icirc & # 539i muss:
1 Dose & # 259 zah & # 259r
1 Dose & # 259 Öl
1 Dose & # 259 Milch
3 oder & # 259
3 c & # 259ni de f & # 259in & # 259
schälen & # 259 de l & # 259m & acircie ras & # 259
1 Päckchen Backpulver
2 kg Pflaumen
Preg & # 259te & # 537ti a & # 537a:
Die Eier im Ganzen verquirlen, den Zucker hinzufügen und gut vermischen. Nach und nach das Öl, dann die Milch und die Akazienschale hinzufügen. Dann das gesiebte Mehl zusammen mit dem Backpulver dazugeben.
Ein Blech mit Öl einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig leeren, nivellieren und die Pflaumen darauf legen und ausrollen, zur Hälfte auswickeln. Der Cochenilleteller ist gut gebräunt.

Zubereitung: 40 Minuten Backen: 45 Minuten
Re & # 539et & # 259 de Raluca-Ramona Pop, S & acircngeorgiu de Mure & # 537, jud. Mure & # 537

Geben Sie hier ein und Sie finden ein spezielles Netzwerk.


Kommerzieller Pflaumenstrudel mit Tortenblechen

Ein schneller, leckerer, aber auch recht günstiger Kuchen, könnte ich sagen, mit einem Kilo Pflaumen, einem Päckchen Kuchenblechen und der Strudel ist fertig. Das unverwechselbare Aroma von Zimt wird das Haus mit einem außergewöhnlichen Duft erfüllen, sodass die Nachbarn so richtig verrückt werden!

Neulich ging ich mit meinen Kollegen aus und wir machten eine Mittagspause in einem der Restaurants in der Hauptstadt des Banats, alles war außergewöhnlich, bis zum Dessert, als ich erwartete, einen Strudel zu essen, an den ich mich ewig erinnern werde, aber die Enttäuschung kam mit den sogenannten Strudel an den Tisch, den ich eigentlich nicht essen konnte und dann dachte ich, ich müsste nach Hause gehen und einen machen.

Ich habe auch meine Kollegen eingeladen, und Sie können sehen, was dabei herauskam, und was übrig blieb, war eigentlich nur ein leeres Tablett zum Waschen.

Nein, ich meine nicht, dass er der Beste war, aber ich kann sagen, dass er vielleicht der Beste war, den ich in letzter Zeit gemacht habe.

Zutaten:

  • 1 Packung kommerzielle Tortenblätter
  • 1 kg Pflaumen
  • 200-250 g Zucker, je nachdem wie süß die Pflaumen sind oder wie süß du sie magst
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 2-3 EL Semmelbrösel, je nachdem wie saftig die Pflaumen sind
  • 100 g Butter mit 82% Fett
  • 1 ganzes Ei

Zubereitungsart:

Für den Anfang nehmen wir die Pflaumenkerne heraus und geben sie 2 Stunden lang in eine Schüssel mit dem Zucker, während dieser Zeit werden wir sie erneut mischen.

Nach all dieser Zeit den restlichen Saft abgießen, Zimt und Semmelbrösel hineingeben. Gut mischen.

Für jeden Strudel benötigen wir 4 Blätter, die wir wie folgt miteinander fetten: Wir legen ein Blatt auf, fetten mit Butter, das zweite Blatt ein, fetten mit Butter und so weiter bis zum vierten Blatt.

Mit einem Drittel der Pflaumenmenge auffüllen, aufrollen, die Köpfe schließen und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Das gleiche machen wir mit den restlichen Blättern. Ich hatte 13 Blätter im Tortenpaket, also habe ich 3 Strudel bekommen.

Mit geschlagenem Ei einfetten und 35-40 Minuten backen oder bis sie gebräunt sind.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und mit Puderzucker bestreuen.

Einfach, schnell und sehr lecker. Ich wünsche Ihnen also gute Arbeit und guten Appetit!


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!





Zutat:

1kg Pflaumen
5 Esslöffel Puderzucker

Für Maya:
1 Beutel Trockenhefe Dr. Qetker
250ml Milch
2 Esslöffel Puderzucker
150g Mehl

Für den Teig:
100g Mehl
120g Margarine Rama
100g altes Pulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 oder
1 Teelöffel Salz
2 EL Grieß zum Bestreuen des Teiges

Für die Creme:
3 Eier
200g Sauerrahm
5 Esslöffel Puderzucker
2 Esslöffel Mehl
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitungsart:
Pflaumen waschen, halbieren und entkernen. Die Pflaumen in eine geschichtete Schüssel geben und Puderzucker über jede Pflaumenschicht streuen. Lassen Sie die Pflaumen 30-40 Minuten einweichen, bis der Zucker zu schmelzen beginnt.


Nach 30-40 Minuten die Pflaumen in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Für die Mayonnaise 250 ml Milch in eine Schüssel geben, Päckchen Hefe, 2 EL Puderzucker, 150 g Mehl hinzufügen, alles glatt rühren und die Mayonnaise 20 Minuten gehen lassen.


Den Teig wie folgt zubereiten: Margarine in eine Schüssel geben, Puderzucker, Vanillezucker dazugeben und alles glatt rühren.


Geben Sie im Regen einen Teelöffel Salz und Mehl hinzu und rühren Sie ständig um, bis eine glatte Masse entsteht.


Über die erhaltene Mischung Mayonnaise und 1 Ei geben und mischen. Den entstandenen Teig 40 Minuten gehen lassen.

Währenddessen die Sahne vorbereiten. Das Eiweiß in eine Schüssel geben und mit dem Mixer schlagen. Dann Puderzucker, Eigelb, Sauerrahm und Vanillezucker dazugeben und alles glatt rühren. Fügen Sie dann feines Wasser hinzu und wickeln Sie es vorsichtig mit einem Spatel ein.

Eine Pfanne einfetten und mit Mehl auslegen, den Teig in die Pfanne geben und gleichmäßig verteilen, 2 EL Semmelbrösel darüberstreuen und die Pflaumen dazugeben, die wir schälen werden.


Über die Pflaumen legen wir die Sahne, die wir ebenfalls gleichmäßig verteilen. Den Kuchen in den vorgeheizten Ofen geben und 50-60 Minuten bei schwacher Hitze backen und dann passend backen.



Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, können wir ihn mit Puderzucker bestäuben. Der Kuchen wird sowohl warm als auch kalt serviert.




Pflaumenkuchen

Es ist vielleicht kein ausgeklügeltes Rezept, aber Sie werden von einem Gericht angenehm überrascht sein, das eine etwas besondere Pizza bringt: Pflaumenkuchen!

Zutaten

15-20 Pflaumen
Zucker
& frac12 Hefewürfel (tic & ndash c & acirct a Walnuss)
1 Eigelb
1 Esslöffel Mineralwasser
2 Esslöffel Mayonnaisemehl
30 ml Milch
mehlhaltig (ca. 150-200 g)
1 Teelöffel Kokosöl
Eis oder Schlagsahne

Zubereitungsart

Die Pflaumen waschen, auspacken und die Stiele entfernen.

Schneiden Sie sie in Scheiben und legen Sie sie in den Ofen, in ein Blech, in das Sie eine Schicht Zucker geben. Streuen Sie Zucker darüber und lassen Sie sie im Ofen, bis sie karamellisieren.

Separat machen wir mehr & icircnt & acirci Mayonnaise für den Teig: Mix & frac12 Tasse Tic (c & acirct eine Walnuss), ein Eigelb, 1 Esslöffel Mineralwasser und 2 Esslöffel Mehl.

Gut mischen und 10 Minuten gehen lassen.

Dann fangen Sie an, 30 ml Milch mit Mehl zu kneten (das enthält, aber etwa 150-200 g Mehl vorbereitet haben). Währenddessen Mayonnaise dazugeben und mit dem Mehl weiterkneten, bis sich der Teig von den Fingern löst.

Zum Schluss mit einem Teelöffel Kokosöl verkneten.

10 Minuten gehen lassen.

Eine Pfanne mit einem Butterwürfel einfetten, den Teig genau wie bei einer Pizza verteilen, in den Ofen schieben und etwa 15 Minuten ruhen lassen, bis er fast fertig ist.

Wenn es fast fertig ist, nehmen Sie es heraus, fügen Sie die Pflaumen hinzu und stellen Sie es in den Ofen, bis die Pflaumen eine Kruste bekommen.