at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

James Beard Taste America blendet in Chicago

James Beard Taste America blendet in Chicago


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Taste America der James Beard Foundation Tour hat es geschafft Chicago Halt am Freitag, 14. OktoberNS. Mit der jüngsten Ankündigung, dass die Auszeichnungen der James Beard Foundation bis 2021 in der Windy City bleiben würden, waren die Chicagoer darauf vorbereitet, mit einer Nacht voller lebhafter Auktionen, kulinarischer Stars und phänomenalem Essen zu feiern.

Die Veranstaltung fand am LondonHaus Chicago, eines der neuesten Hotels der Stadt, am Chicago River in der geschäftigen Innenstadt von Loop. Die Cocktailstunde gab den Ton für eine gastronomisch reichhaltige Nacht an, in der gelobte lokale Köche würzige Häppchen lieferten, um den Gaumen der Gäste zu begeistern.

Sarah Grüneberg von Monteverde, Abe Conlon von Fetter Reis, Perry Hendrix von avec, Lee Wolen von Boka, Megan Miller von Bäcker Müller, und Sponsor Sodexo ließen den Appetit der Gäste mit köstlichen kleinen Häppchen in ihrem charakteristischen Stil anregen. Grünebergs Tortellini en brodo war ein besonderes Highlight. Die Pasta-Kompetenz des Küchenchefs zeigte sich in dem perfekt zähen Ring, gepaart mit würziger Mortadella, Parmigiano-Reggiano-Käse und einem Schuss herzhafter Geflügelbrühe.

Das Abendessen lieferte den hungrigen Teilnehmern ein ausgezeichnetes und abwechslungsreiches Menü; ein viergängiges Schaufenster kulinarischer Meisterleistungen. Gastkoch Jacob Verstegen vom LondonHouse hat mit seiner Vorspeise, der norwegischen Fjordforelle mit Sonnenblumenmilch und Minze, den Anfang gemacht. Der delikat zubereitete Fisch war eines der besten Gerichte des Abends, ein erfrischender Biss, der mit dezenten Gurken- und Cucamelon-Beilagen akzentuiert wurde.

Koch Missy Robbins reiste von ihrem Restaurant Lilia in Brooklyn an, um ihr Gericht in die Speisekarte aufzunehmen. Ricotta Gnocchi war ein warmer und befriedigender zweiter Gang, in brauner Butter mit Walnüssen und Zitrone angerichtet. Die Walnüsse fügten den weichen Nudeln die dringend benötigte Textur hinzu, während der Zitrusbiss der Zitrone eine schöne Folie zur reichhaltigen braunen Buttersauce war.

Der Hauptgang wurde vom Küchenchef präsentiert Jimmy Bannos jr. von Das lila Schwein und war eine geschmackvolle Spitze des Hutes zum Namen des Restaurants. Das Spanferkel-Confit war zart und saftig, und eine Birnensauce-Terrine-Paarung veredelte das Gericht mit einer nostalgischen Note, die eine raffinierte Wendung bei Schweinekoteletts und Apfelmus hervorrief.

Küchenchefin Aya Fukai of Ahorn & Esche brachte ihren einzigartigen Stil mit einem Dreh zu beliebten Herbstaromen in den Dessertkurs. Ihre Apfeltarte Tatin war wie eine Extraportion der leckeren Füllung eines Apfelkuchens. Scharfe Preiselbeeren hielten das Gleichgewicht und warme Haselnüsse banden alles zusammen. Es war ein würdiger Abschluss einer Demonstration kulinarischer Kunst.

Während des gesamten Abendessens, Emcee Donnie Madia Gianfrancisco, Inhaberin von Einmalige Gastfreundschaft und 2015 James Beard Award Gewinner für Outstanding Restauranteur, leitete die Veranstaltung und stellte Redner wie den Präsidenten der James Beard Foundation vor Susan Ungaround eine Live-Auktion starten, um Geld für das kulinarische Stipendienprogramm der Stiftung zu sammeln. Die Pakete beinhalteten Reisen nach New Orleans und Los Angeles, besondere Kocherlebnisse mit Köchen und exklusive Abendessen, wobei die anwesenden Köche und Distributoren Bonusvergünstigungen in der Mitte des Angebots hinzufügten, um das Angebot zu versüßen. Die energiegeladene Auktion brachte Tausende von Dollar ein, um angehende Kochstudenten zu unterstützen.

Chicago und die James Beard Foundation machten aus ihrer gegenseitigen Wertschätzung keinen Hehl, als die diesjährige Taste America die ausgezeichnete Beziehung feierte, die in den kommenden Jahren gedeihen wird.

Erfahre mehr über Taste America unter jbftasteamerica.org und folgen Sie der Tour bei #JBFTasteAmerica auf Twitter und Instagram.


Schau das Video: The James Beard Foundations Taste America