at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Salatdressing mit geröstetem Knoblauch und Buttermilch

Salatdressing mit geröstetem Knoblauch und Buttermilch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ergibt etwa 1 3/4 Tassen Portionen

Zutaten

  • 7 EL frisch geriebener Parmesankäse
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 3/4 Teelöffel Worcestershiresauce

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 400 °C vorheizen. Schneiden Sie die oberen 1/2 Zoll von den Knoblauchköpfen ab und legen Sie die Nelken frei. Legen Sie jedes auf ein Quadrat aus Folie. Mit Öl beträufeln, dann in Folie legen. Auf den Backofenrost legen; backen, bis der Knoblauch weich ist, etwa 45 Minuten. Offene Folie; Knoblauch etwas abkühlen.

  • Halten Sie 1 Knoblauchzehe mit der Schnittseite nach unten über eine mittelgroße Schüssel und drücken Sie sie aus, um das geröstete Knoblauchmark in die Schüssel zu geben. Mit restlichem Knoblauch wiederholen. Maische bis glatt. Mayonnaise, Buttermilch, Parmesan, Zitronensaft und Worcestershire-Sauce einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zur Verwendung abdecken und kühlen, bis zu 2 Tage.

Abschnitt mit Bewertungen

Hausgemachtes Buttermilch-Knoblauch-Ranch-Dressing

Vor einiger Zeit habe ich ein Rezept gepostet für Würziges Ahorn-Balsamico-Vinaigrette-Dressing. Es ist mein Lieblings-Dressing, um Salate zu verfeinern und zu mischen oder als Dip für Brot zu verwenden.

Wie bei den meisten Dressings dauert es nur Protokoll zu montieren, plus ist viel billiger und gesünder als im Laden gekaufte Marken.

Leider sind die meisten Flaschen, die Sie im Lebensmittelgeschäft oder in Restaurants finden (sie verwenden oft kommerzielle Produkte), voller verarbeiteter Zutaten und Maissirup mit hohem Fruktosegehalt. Maissirup mit hohem Fruktosegehalt (HFCS) oder Maissirup ist oft die erste oder zweite Zutat, die bedeutet, dass das Dressing hauptsächlich aus verarbeitetem Zucker besteht!
Um dies zu vermeiden, mache ich es mir seit Jahren selbst zu Hause, aber ich muss zugeben, dass ich die Ranch komplett meiden musste, weil ich nicht wusste, wie man es richtig macht. Jedes Mal, wenn ich ein Trockengewürzpaket probierte (sogar Bio), schmeckte es künstlich und nicht wie meine Lieblings-Ranch-Dressings (leider in Bars und Restaurants).

Dann hatte ich endlich eine Epiphanie.

Wenn ich Ranch-Dressing zu Hause mit hochwertigen Zutaten herstellen wollte, würde es nie genau gleich schmecken.

Das liegt daran, dass die Werbespots mit wer weiß was gewürzt sind. Wahrscheinlich ekliges Zeug wie MSG, modifizierte Lebensmittelstärke und mysteriöse "natürliche Gewürze".

  • Wenn Sie keinen Zugang zu grasgefütterten Milchprodukten haben, suchen Sie zumindest nach Bio-Versionen, damit Sie Pestizide und Hormone vermeiden können.
  • Sie könnten versucht sein, sich für fettarme oder fettfreie Zutaten zu entscheiden. Bitte nicht! Zum einen lohnt es sich, vollfett zu werden. Es schmeckt viel besser. Und zweitens sind fettarme und fettfreie Produkte super verarbeitet und den meisten werden Chemikalien, Zusatzstoffe, Zucker und Kohlenhydrate hinzugefügt, damit sie besser schmecken.
  • Auch eine im Juni 2012 veröffentlichte Studie in Molekulare Ernährung und Lebensmittelforschung von der Purdue University kam zu dem Schluss, dass gesunde Fette notwendig sind, damit der Körper fettlösliche Vitamine (wie Carotinoide) in Gemüse aufnehmen kann. Wenn Sie also keine gesunden Fette in Ihren Salat aufnehmen, nehmen Sie die Vitamine nicht auf!

Ich möchte von DIR hören!

Was isst du am liebsten mit Ranch Dressing?


Gerösteter Knoblauch-Parmesan-Ranch-Dressing-Rezept

Mein Geröstetes Knoblauch-Parmesan-Ranch-Dressing ist eine reichhaltige Buttermilch Knoblauch-Ranch-Dressing Rezept mit Parmesankäse.

Das Rezept ist sozusagen das Beste aus zwei Welten, zwischen einem Ranch-Salat-Dressing und Caesar. Er schmeckt fantastisch zu Salaten, als Dip oder auch als Marinade,

Ich wollte ein schönes frisches cremiges hausgemachtes Knoblauch-Ranch-Dressing für einen Salat, an dem ich gearbeitet habe. Die Anforderungen waren, dass es dick genug sein sollte, um es in einem Sandwich oder Wrap zu verwenden, ohne zu tropfen, aber dennoch gut für eine Vielzahl von Salaten. Ich wollte auch nicht, dass es zu aufdringlich wird.

Dieses Rezept für gerösteten Knoblauch-Parmesan-Ranch-Dressing war das Ergebnis. Das Dressing passt wunderbar zu dem gegrillten Hühnchen- und Maissalat, für den es kreiert wurde.

Gerösteter Knoblauch für das Ranch-Dressing

Ich habe den Knoblauch für dieses Ranch-Dressing auf dem Grill geröstet, da ich zu der Zeit andere Speisen darauf gekocht habe. Natürlich können Sie den Knoblauch auch im Ofen rösten, wenn Sie möchten.

In beiden Fällen habe ich die Knoblauchzehen geschält (5) und auf Folie gelegt, mit etwas Olivenöl beträufelt und die Folie wie einen Beutel verschlossen.

Legen Sie es in einen 425-Grad-Ofen oder auf einen Grill mit mittlerer Hitze und der Knoblauch sollte in 15-20 Minuten geröstet sein.

Während ich dies mit Hühnchen und Mais liebte, würde es auch ein tolles Kartoffelsalatdressing machen.


Ähnliches Video

Das wollte ich mögen. Ich liebe alle Zutaten, aber ich habe nach meiner Party, auf der fast niemand es gegessen hat, eine große Schüssel davon weggeworfen. Was für eine Verschwendung guter Zutaten. Befolgte das Rezept zu einem T und das Dressing wurde auf dem Salat wässrig und hatte keinen Geschmack. Das Ganze war ein wässriges, langweiliges Durcheinander.

Ich habe nur das Dressing gemacht, da viele andere Rezensenten es gut fanden. Das Dressing ist köstlich, aber der Mayo-Geschmack ist am stärksten, also habe ich etwas Zitronensaft hinzugefügt, um die Aromen auszugleichen. Beim nächsten Mal werde ich vielleicht eine zusätzliche Knoblauchknolle hinzufügen.

Als ich dieses Rezept zum ersten Mal sah, dachte ich, mmm, es klingt köstlich mit all den verschiedenen Aromen, die sich miteinander vermischen könnten. Ich muss zugeben, dass ich vom Endergebnis eher enttäuscht war. Das Dressing war köstlich, aber ich habe das Gefühl, dass der geschichtete Salat einige Überarbeitungen braucht. Für mich schienen die Bohnen mit den restlichen Aromen fehl am Platz zu sein, es machte auch den Salat viel schwerer. Ich weiß nicht, was ich vorschlagen soll, würde es besser machen, aber ich bezweifle, dass ich es wieder machen werde.

Das Dressing war fantastisch. Auch der Salat hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich den Fenchel in Zukunft weglassen würde, vielleicht gegen eine Endivie eintauschen würde. Das Dressing war wirklich der Star der Show - ich kann es kaum erwarten, es für andere Sommersalate zu verwenden.

Ich habe diesen Salat so gemacht, wie er ist, aber ich mache das Dressing für andere Salate und er ist wirklich außergewöhnlich. Großartiger Geschmack, wenn Sie ein cremiges Dressing wünschen und das damit verbundene Fett und die damit verbundenen Kalorien aushalten können!

Ich habe diesen Salat nicht geliebt. Das Dressing ist ziemlich gut, aber insgesamt war unsere Dinnerparty unterfordert.

Toller Salat für die Unterhaltung. Anstelle von Fenchel habe ich geschnittene Radieschen verwendet, was einen schönen zusätzlichen Biss gab. Ich hatte kein Basilikum zur Hand, also habe ich frischen Thymian verwendet. Ich habe dieses Dressing geliebt und würde es auf jeden Fall wieder machen.

Das ist ein toller Salat für den Sommer! Super einfach und so frisch im Geschmack. Ich habe es genau nach Rezept gemacht. Ich hatte noch viel übrig und am nächsten Tag war es noch besser. Da das Dressing oben sitzt, sagt das Gemüse darunter schön frisch. Das einzige, was ich ändern würde, ist Cannellini-Bohnen anstelle von Garbanzo zu verwenden. Dieser hier ist ein Wächter!


Ein gehackter Salat voller kontrastierender Aromen und Texturen und verbunden mit einer spritzigen Vinaigrette ist eine großartige schnelle und einfache Mahlzeit. Für maximalen griechischen Geschmack träufeln Sie dieses Dressing auf einen Salat aus gemischtem Salat, gerösteten roten Paprika, Kalamata-Oliven und viel Feta.

Ranch-Dressing ist cremig, beruhigend und lecker, aber das klassische Rezept mit ਋uttermilch, Mayonnaise, Knoblauch und Kräutern ist oft voller  Kalorien, Fett und Natrium. Wir haben dieses beliebte ਍ressing in ein gesundes, proteinreiches Rezept verwandelt, indem wir den Großteil der Mayo gegen griechischen Joghurt eingetauscht haben. Wir behalten eine kleine Menge Mayo, um die Würze von Joghurt und Buttermilch auszugleichen. Werfen Sie dieses spritzige Dressing mit Salatgrün, träufeln Sie es über die Pizza oder verwenden Sie es als Dip für Gemüse. 


50 Salatdressing-Rezepte

Geben Sie Salaten unter der Woche ein neues Gesicht mit Dutzenden neuer Dressings aus dem Food Network Magazine.

Im Zusammenhang mit:

121207_FNM_ItalianAmerican_222.tif

Foto von: Justin Walker ©2012 Justin Walker

Justin Walker, 2012 Justin Walker

1. Klassische Vinaigrette: 2 Esslöffel Rotweinessig, 2 Teelöffel Dijon-Senf, 1/2 Teelöffel koscheres Salz und Pfeffer nach Geschmack verquirlen. Nach und nach 1/3 bis 1/2 Tasse Olivenöl einrühren.

2. Schalotten-Weißwein: Machen Sie Classic Vinaigrette (Nr. 1), ersetzen Sie den Rotweinessig durch Weißweinessig und fügen Sie 1 gehackte Schalotte hinzu.

3. Gerösteter Knoblauch: Schneiden Sie die Oberseite von 1 Knoblauchzehenkopf mit Olivenöl ab, wickeln Sie ihn in Aluminiumfolie ein und braten Sie ihn bei 400 Grad F bis sie weich sind, 35 Minuten. Abkühlen lassen, dann die Nelken auspressen. Klassische Vinaigrette (Nr. 1) in einem Mixer zubereiten, den gerösteten Knoblauch und 3 Esslöffel geriebenen Parmesan hinzufügen.

4. Bistro Speck: Machen Sie die klassische Vinaigrette (Nr. 1) und fügen Sie 1/3 Tasse zerbröckelten Blauschimmelkäse, 3 Scheiben zerbröckelten gekochten Speck und 2 Esslöffel gehackten Schnittlauch hinzu.

5. Mittelmeer: Klassische Vinaigrette (Nr. 1) in 1/2 Tasse zerbröckeltem Feta pürieren, dann 1 Esslöffel gehackte Petersilie, 1 Teelöffel getrockneten Oregano und 1 gewürfelte Pflaumentomate einrühren.

6. Dijon: Je 3 Esslöffel Dijon-Senf und Champagner-Essig, 1/2 Teelöffel koscheres Salz und Pfeffer nach Geschmack verquirlen. Nach und nach 1/2 Tasse Olivenöl einrühren.

7. Würziger Honig-Senf: Je 2 Teelöffel Honig und Dijon-Senf, 2 Esslöffel Limettensaft und je 1/2 Teelöffel Limettenschale und koscheres Salz verquirlen. Nach und nach jeweils 1/4 Tasse Olivenöl und Pflanzenöl einrühren, dann 2 Teelöffel gehackten Thymian und 1/2 gehackte Jalapeno hinzufügen.


Richtungen

Backofen auf 375 Grad F vorheizen.

Legen Sie die Knoblauchzehen in die Mitte eines 12-Zoll-Quadrats aus Folie, beträufeln Sie sie mit 1 Teelöffel Olivenöl und werfen Sie sie zum Überziehen. Wickeln Sie die Folie um den Knoblauch und falten oder quetschen Sie ihn, um ihn zu versiegeln.

Braten, bis der Knoblauch weich ist, etwa 1 Stunde. Vor Gebrauch leicht abkühlen. (Knoblauch kann im Voraus zubereitet werden und hält sich in einem wiederverschließbaren Behälter 5 Tage im Kühlschrank.)

Den gerösteten Knoblauch und die restlichen Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Mixbehälter geben. Setzen Sie einen Stabmixer ein und verarbeiten Sie ihn 20 Sekunden lang auf niedriger Stufe.

Wechseln Sie auf hohe Geschwindigkeit und verarbeiten Sie sie 30 bis 40 Sekunden länger, bis sie cremig und vollständig emulgiert ist.


Rezepte für Ranch, Blauschimmelkäse und weitere Buttermilch-Salat-Dressings

Ranch-Dressing ergänzt klobige sommerreife Salatzubereitungen. Foto von Jim Scherer / Styling von Catrine Kelty/Jim Scherer

Buttermilchsalatdressings sind kühl, cremig, hell und würzig. Fügen Sie Kräuter und Knoblauch hinzu, um Ranch Dressing – ein amerikanischer Favorit – zuzubereiten, oder mischen Sie Blauschimmelkäse, dem die Buttermilch Ballast und Balance verleiht. Buttermilch spielt eine ähnliche Rolle für andere stark aromatisierte Zutaten, darunter gerösteter Knoblauch und verkohlte Poblano-Paprikaschoten.

Ich mag Buttermilch-Dressings auf stückigen Salaten aus gehacktem Gemüse wie Gurken und Tomaten und herzhaften Salaten mit Römersalat, Eskariol und Eisberg oder frischem Spinat. Geben Sie jedem Buttermilch-Dressing einige Minuten bei Raumtemperatur, damit es seine Kälte verliert, bevor Sie es verwenden.

3 Esslöffel Sauerrahm oder griechischer Joghurt

2 mittelgroße Knoblauchzehen, zu einer Paste gerieben

2 EL fein gehackter frischer Schnittlauch

1 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie

1 Esslöffel fein gehackte frische Sellerieblätter

In einer mittelgroßen Schüssel Buttermilch, Sauerrahm oder Joghurt, Mayonnaise, Senf, Zitronensaft, Knoblauch, Schnittlauch, Petersilie, Sellerieblätter, ½ Teelöffel Salz und Pfeffer glatt rühren. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen. Servieren oder abdecken und im Kühlschrank aufbewahren (3 oder 4 Tage haltbar).

Für ein superglattes Dressing Käse, Buttermilch, Essig, Salz und Pfeffer in einem Mixer oder einer Küchenmaschine verarbeiten und dann die restlichen Zutaten einrühren.

4 Unzen Blauschimmelkäse, bei Raumtemperatur

3 Esslöffel Sauerrahm oder griechischer Joghurt

1½ Esslöffel Apfelessig

2 EL fein gehackter frischer Schnittlauch

In einer Schüssel den Blauschimmelkäse mit einer Gabel zerbröseln und zerdrücken. Buttermilch, Sauerrahm oder Joghurt, Mayonnaise, Essig, Schnittlauch, ¼ Teelöffel Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen und glatt rühren. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen. Servieren oder abdecken und im Kühlschrank aufbewahren (3 oder 4 Tage haltbar).

TIPP: Wenn Sie den Geschmack von Sellerie mögen, verwenden Sie die inneren Blätter wie jedes frische Blattkraut in vielen Rezepten (hier würzt es klassisches Ranch-Dressing). Foto von Jim Scherer / Styling von Catrine Kelty

Spritzig-süßes Buttermilch-Dressing mit Schalotten

Dieses Dressing schmeckt gut über einer Platte mit geschnittenen Tomaten, Gurken und roten Zwiebeln.

3 Esslöffel gehackte Schalotten

2 Esslöffel Apfelessig

3 Esslöffel Sauerrahm oder griechischer Joghurt

3 EL fein gehackter frischer Schnittlauch

In einer mittelgroßen Schüssel die Schalotte und den Essig verrühren und etwa 20 Minuten beiseite stellen. Buttermilch, Sauerrahm oder Joghurt, Honig, Schnittlauch, ½ Teelöffel Salz und Pfeffer glatt rühren. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen. Servieren oder abdecken und im Kühlschrank aufbewahren (3 oder 4 Tage haltbar).

Geröstetes Knoblauch-Parmesan-Buttermilch-Dressing

Angepasst von Das Buttermilch-Kochbuch der Tierfarm von Diane St. Clair.

1 Knoblauchzehe, äußerste papierartige Haut entfernt

1 Esslöffel natives Olivenöl extra

¼ Tasse fein geriebener Parmesankäse

3 Esslöffel Sauerrahm oder griechischer Joghurt

3 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie

Mit dem Rost in der mittleren Position den Ofen auf 375 Grad vorheizen. Die Oberseite der Knoblauchzehe abschneiden, um die Spitzen der Nelken freizulegen, in eine kleine ofenfeste Form geben, mit Öl beträufeln und mit Folie abdecken. Etwa 40 Minuten rösten, bis es duftet und weich ist. Entfernen Sie die Folienabdeckung und braten Sie weiter, bis sie goldbraun sind, 15 bis 20 Minuten länger. Aus dem Ofen nehmen und, wenn sie abgekühlt genug sind, die Nelken aus der Schale drücken und mit einer Gabel zerdrücken (Sie sollten 2 großzügige Esslöffel haben).

In einem Mixer oder einer Küchenmaschine Knoblauch, Parmesan, Cayennepfeffer, Buttermilch, ½ Teelöffel Salz und schwarzen Pfeffer nach Geschmack zu einer glatten Masse verarbeiten. Kratzen Sie die Mischung in eine mittelgroße Schüssel, fügen Sie die saure Sahne oder den Joghurt und die Petersilie hinzu und rühren Sie sie glatt. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen. Servieren oder abdecken und im Kühlschrank aufbewahren (3 oder 4 Tage haltbar).

Verkohltes Poblano und Frühlingszwiebel-Buttermilch-Dressing

Probieren Sie ein kleines Stück Ihres zubereiteten Poblano, bevor Sie das Dressing zubereiten, und wenn Sie etwas mehr Kick wünschen, fügen Sie ein wenig entkernte, fein gehackte Serrano-Chili hinzu.

2 mittelgroße Poblano-Paprikaschoten, verkohlt, geschält, entkernt und gehackt (ca. ½ Tasse)

¼ Tasse dünn geschnittene Frühlingszwiebeln, weiße und hellgrüne Teile

2 mittelgroße Knoblauchzehen, zu einer Paste gerieben

3 Esslöffel Sauerrahm oder griechischer Joghurt

In einem Mixer oder einer Küchenmaschine die vorbereiteten Poblanos, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Kreuzkümmel, Buttermilch, ½ Teelöffel Salz und schwarzen Pfeffer zu einer glatten Masse verarbeiten. Kratzen Sie die Mischung in eine mittelgroße Schüssel, fügen Sie die saure Sahne oder den Joghurt und die Mayonnaise hinzu und rühren Sie sie glatt. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen. Servieren oder abdecken und im Kühlschrank aufbewahren (3 oder 4 Tage haltbar).


  • 1 Tasse Buttermilch
  • 1/2 Tasse Sauerrahm
  • 1/4 Tasse Mayonnaise
  • Gewünschter Mix-in
  • Grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Avocado, glatt püriert
  • 1/4 Tasse fein gehackter Schnittlauch
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 1 kleine Knoblauchzehe, geröstet, Nelken ohne Haut püriert, bis sie glatt sind (2 Esslöffel)
  • 1 1/2 Teelöffel gehackte frische Thymianblätter
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gehackt
  • Prise Cayennepfeffer
  • 3 Unzen Blauschimmelkäse, zerbröckelt (3/4 Tasse)
  • 1/3 Tasse Ketchup
  • 3 Esslöffel süßes Gurkenrelish
  • 2 Unzen fein geriebener Parmesan (2/3 Tasse)
  • 1 Teelöffel grob gemahlener Pfeffer

In einer mittelgroßen Schüssel Buttermilch, Sauerrahm und Mayonnaise glatt rühren. Gewünschte Mischung einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Bemerkungen:

  1. Akub

    Theaterzubehör kommt heraus

  2. Hlisa

    Prüfung +5

  3. Vudokora

    Schön, bei der Arbeit zu sitzen. Lassen Sie sich von dieser langweiligen Arbeit ablenken. Entspannen Sie sich und lesen Sie die hier geschriebenen Informationen :)

  4. Malkis

    Eine andere Variante ist möglich

  5. Lorant

    Es gibt noch nicht viele Möglichkeiten

  6. Havyn

    Das scheint mir eine gute Idee zu sein. Ich stimme mit Ihnen ein.



Eine Nachricht schreiben