at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Ahorn-Sriracha Brezeln

Ahorn-Sriracha Brezeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Jane Bruce

Ahorn-Sriracha Brezeln

Meine Mutter hat jedes Jahr zu den Feiertagen scharfe Brezeln gemacht. Ich glaube, als ich ungefähr 15 war, habe ich sie davon überzeugt, dass sie (a) machen sollte mehr von ihnen und (b) machen sie im Laufe des Jahres häufiger. Dieses Rezept stammt nicht von meiner Mutter; es ist stattdessen eine Wendung in ihrer Brillanz. Probieren Sie es aus, Sie werden zufrieden sein! (Oder Ihr Geld zurück!)

Klicken Sie hier, um 7 einfache Sriracha-Rezepte zu sehen.

Anmerkungen

Notiz: Für eine würzigere Mischung die Menge an Sriracha erhöhen!

Zutaten

  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • Ein 2-Unzen-Paket Ranch-Dip-Mix
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/4 Tasse Ahornsirup, erwärmt
  • 3 Esslöffel Sriracha
  • Eine 16-Unzen-Beutelbrezel

Rezeptzusammenfassung

  • 1 Teelöffel gemahlener Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronenpfeffer
  • 1 ½ Teelöffel Knoblauchsalz
  • 1 (1 Unze) Packung trockene Dressing-Mischung im Ranch-Stil
  • ¾ Tasse Pflanzenöl
  • 1 ½ (15 Unzen) Packungen Mini-Brezeln

In einer kleinen Schüssel Cayennepfeffer, Zitronenpfeffer, Knoblauchsalz, Dressing-Mix nach Ranch-Art und Pflanzenöl vermischen.

Brezeln in einen großen, verschließbaren Plastikbeutel geben. Mischung aus der Schüssel einfüllen. Gut schütteln. Brezeln etwa 2 Stunden vor dem Servieren in der Mischung marinieren lassen. Gelegentlich schütteln, um die Beschichtung zu erhalten.


Weiche Brezeln mit Sriracha Senf Rezept

Ich liebe Brezeln, besonders wenn sie schön warm und ungesalzen sind und ich sie in etwas Nacho-Käse tauchen kann. Wenn Nacho-Käse nicht dein Ding ist (was nicht möglich sein kann), kannst du ihn auch mit Sriracha-Senf probieren. Schauen Sie sich diese Rezepte für weiche Brezeln und Sriracha-Senf an.

Brezeln

Zutaten:

  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker
  • Wasser
  • 2 Umschläge aktive Trockenhefe
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 5 3/4 Tassen Allzweckmehl, plus mehr zum Kneten
  • 3/4 Tasse Backpulver
  • 1 großes Ei mit 1 Esslöffel Wasser geschlagen
  • grobes Meersalz
  1. In einer großen Schüssel den braunen Zucker in 2 Tassen warmes Wasser rühren, bis er sich aufgelöst hat. Die Hefe über das Wasser streuen und etwa 5 Minuten schaumig stehen lassen. Pflanzenöl und 3 Tassen Mehl einrühren. Die restlichen 2 3/4 Tassen Mehl einkneten, der Teig wird leicht klebrig.
  2. Übertragen Sie den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und kneten Sie ihn seidig, etwa 3 Minuten, wenn der Teig sehr klebrig ist, kneten Sie bis zu 1/4 Tasse mehr Mehl ein. Den Teig in eine große, geölte Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und bei Raumtemperatur etwa 45 Minuten stehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat.
  3. Backofen auf 450° vorheizen. 3 große Backbleche mit Pergamentpapier auslegen und das Papier buttern. Den Teig durchkneten und auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen. Den Teig leicht durchkneten, flach drücken und in 24 Stücke schneiden. Rollen Sie jedes Stück in einen 9-Zoll-Stick mit einer Dicke von etwa 1/2 Zoll. Übertragen Sie die Sticks auf die vorbereiteten Backbleche und lassen Sie einen Abstand von mindestens 5 cm zwischen ihnen. Unbedeckt stehen lassen, bis es aufgeblasen ist, etwa 25 Minuten.
  4. In einer großen, tiefen Pfanne das Backpulver in 2 Liter Wasser einrühren und bei starker Hitze zum Köcheln bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mäßig. Mit 2 geschlitzten Löffeln vorsichtig 6 Brezelstangen auf einmal in das siedende Wasser 30 Sekunden lang geben, einmal wenden und etwa 1 Tasse heißes Wasser hinzufügen, bevor Sie die zweite Charge Brezeln kochen. Übertragen Sie die Brezelstangen zum Abtropfen auf Papiertücher und legen Sie sie dann in gleichmäßigen Abständen auf die Backbleche.
  5. Die Brezelstangen mit dem Ei bestreichen und mit Salz bestreuen. Backen, bis sie reich gebräunt sind, etwa 10 Minuten. Warm oder bei Raumtemperatur servieren, mit Sriracha Senf.

Sriracha Senf

Zutaten:

  • 3/4 Tasse echte Mayonnaise
  • 6 EL. Dijon Senf
  • 6 EL. Sriracha Chili Sauce, zubereitet
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/8 frischer geknackter schwarzer Pfeffer
  1. Mayo, Dijon-Senf, gebrochenen schwarzen Pfeffer und Sriracha in eine Schüssel geben und mischen, bis sich alle Zutaten verbunden haben.
  2. Mit nativem Olivenöl extra beträufeln.
  3. Bis zum Servieren kalt stellen.

*Dieses Rezept wurde von den deutschen weichen Brezelstangen bei Food & Wine übernommen.


Glutenfreie weiche Brezeln

Egal, ob Sie weichere Brezeln im Mall-Stil oder zähere Brezeln im Stadionstil mögen, dieses Rezept wird Ihnen sicher gefallen. Ihr salziger, "alkalisierter" Geschmack, ihre dicke Kruste und ihre weiche Innenkrume entsprechen den Aromen und Texturen der Brezeln, die wir alle kennen und lieben.

Zutaten

  • 3 1/2 Tassen (553 g) King Arthur Glutenfreies Allzweckmehl
  • 3 Esslöffel (39g) brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Instanthefe
  • 1 1/4 Teelöffel (8g) Salz
  • 1 Teelöffel Xanthangummi
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tassen (283 g) warmes Wasser
  • 1 großes Ei, Zimmertemperatur
  • 2 Esslöffel (28g) weiche Butter
  • 4 Liter (3629 g) Wasser
  • 1/4 Tasse (50 g) Backpulver
  • 2 Esslöffel (25g) Kristallzucker

Anweisungen

Wiegen Sie Ihr Mehl oder messen Sie es, indem Sie es vorsichtig in eine Tasse löffeln, und kehren Sie dann überschüssiges Mehl ab. Mehl, Zucker, Hefe, Salz, Xanthangummi und Backpulver vermischen. Wasser, Ei und Butter dazugeben und ca. 4 Minuten in einem Standmixer mit Rühraufsatz rühren, bis ein fester Teig entsteht. Wenn der Teig trocken erscheint, fügen Sie 1 bis 2 Esslöffel Wasser hinzu.

Den Teig glatt kneten, dann in eine leicht gefettete Schüssel geben. Zugedeckt 45 bis 90 Minuten gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat.

Den Backofen auf 425 °C vorheizen. Zwei Backbleche leicht einfetten oder mit Pergament auslegen. 4 Liter Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen. Entleeren Sie es vorsichtig und teilen Sie es in 12 gleiche Stücke.

Perfektioniere deine Technik

Glutenfreie weiche Brezelhäppchen

Decken Sie die Stücke ab und rollen Sie sie nacheinander in 12 "bis 14" Seile. Die Seile zu Brezeln formen und auf die vorbereiteten Pfannen legen.

Backpulver und Zucker in das kochende Wasser geben und warten, bis der Schaum nachlässt.

Lassen Sie die Brezeln nacheinander in das Wasser fallen und kochen Sie sie etwa 5 Sekunden lang. Sie sollten zunächst sinken und in dieser Zeit an die Oberfläche schwimmen.

Geben Sie die Brezeln zurück in die Pfannen und bestreuen Sie sie nach Belieben mit dem groben Salz Ihrer Wahl.

Backen Sie die Brezeln, bis sie goldbraun und nach Belieben fertig sind, etwa 18 bis 20 Minuten für weiche Brezeln, 25 Minuten für zähere Brezeln und 35 Minuten für harte Brezeln.

Lassen Sie die Brezeln vor dem Servieren 10 Minuten auf den Pfannen abkühlen.

Tipps von unseren Bäckern

Informationen zu Brezelformtechniken finden Sie in unserem Blogbeitrag Hot Buttered Soft Brezels: Twisted Bliss. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Arbeitsfläche nur mit Mehl bestäuben. Wenn zu viel Mehl vorhanden ist, lässt sich der Teig nur schwer ausrollen und der Teig klebt beim Formen der Brezel nicht zusammen.

Seien Sie sich bewusst: Einige Ihrer Backzutaten können eine versteckte Glutenquelle sein. Erfahren Sie mehr in unserem Blogbeitrag: Denken Sie für glutenfreies Backen über Mehl hinaus. Weitere Informationen zu den von King Arthur hergestellten Produkten finden Sie in den vollständigen Details unseres Allergenprogramms, einschließlich unserer Verfahren zur Kreuzprävention.


Sauerteig Brezeln

Es gibt nichts Besseres als weiche, zähe, warme Brezeln von einem Straßenhändler – außer sie möglicherweise selbst mit diesem einfachen Rezept zu machen. Auch diese Brezeln können Sie im Handumdrehen zubereiten: Das Rezept verlangt einen Sauerteigstarter direkt aus dem Kühlschrank, ohne ihn vorher zu füttern.

Zutaten

  • 3/4 Tasse + 2 Esslöffel (198g) Wasser
  • 1 Tasse (227 g) Sauerteigstarter, ungefüttert/entsorgen
  • 3 Tassen (361 g) King Arthur ungebleichtes Brotmehl
  • 1/4 Tasse (28 g) Baker's Special Dry Milk oder fettfreie Trockenmilch
  • 1 Esslöffel (14 g) Zucker oder 2 Esslöffel (14 g) nicht-diastatisches Malzpulver
  • 1 Esslöffel Butter oder Pflanzenöl
  • 1 1/2 Teelöffel (9g) Salz
  • 2 Teelöffel Instanthefe
  • 1 Esslöffel Zucker oder nicht-diastatisches Malzpulver
  • 2 Esslöffel (28g) Wasser
  • Brezelsalz
  • 2 Esslöffel (28g) geschmolzene Butter, optional

Anweisungen

Bereiten Sie ein Backblech vor, indem Sie es mit Pflanzenölspray besprühen oder mit Pergamentpapier auslegen. Wenn Sie nicht die Marke von King Arthur Flour verwenden, fetten Sie das Pergament mit Pflanzenölspray ein, um doppelt sicherzustellen, dass die Brezeln nicht kleben.

Wiegen Sie Ihr Mehl oder messen Sie es, indem Sie es vorsichtig in eine Tasse löffeln, und kehren Sie dann überschüssiges Mehl ab. Mischen und kneten Sie die Teigzutaten – mit der Hand, mit einem Mixer oder einer Brotmaschine –, um einen zusammenhängenden, ziemlich glatten Teig zu erhalten. Es sollte leicht klebrig sein, wenn es trocken erscheint, kneten Sie ein oder zwei Esslöffel Wasser hinzu.

Den Teig abdecken und 45 Minuten ruhen lassen. Es wird minimal steigen. Gegen Ende der Gehzeit den Backofen auf 350 °C vorheizen.

Drehen Sie den Teig auf eine leicht gefettete Arbeitsfläche, falten Sie ihn einige Male um, um die Luft vorsichtig zu entleeren, und teilen Sie ihn dann in 12 Stücke, die jeweils etwa 2 1/4 bis 2 1/2 Unzen wiegen.

Perfektioniere deine Technik

Machen Sie Brezeln aus Ihrem Abfallstarter

Rollen Sie jedes Teigstück zu einem 18"-Seil. Formen Sie jedes Seil zu einer Brezel.

Das Malz im Wasser auflösen. Die Brezeln mit der Lösung bestreichen und leicht mit grobem Brezelsalz bestreuen.

Backen Sie die Brezeln für 25 bis 30 Minuten, bis sie hellgoldbraun sind. Hinweis: Das ist richtig, die geformten Brezeln müssen vor dem Backen nicht aufgehen.

Die Brezeln aus dem Ofen nehmen und mit zerlassener Butter bestreichen.

Tipps von unseren Bäckern

Sie haben keinen Anlasser? Hier ist ein Rezept für einen hausgemachten Sauerteigstarter. Wenn Sie es von Grund auf neu zubereiten, müssen Sie es 5 bis 7 Tage lang füttern, bevor es zum Backen bereit ist. Möchten Sie einen Vorsprung? Kaufen Sie unseren klassischen Frischsauerteig-Starter – er ist schon bald fertig zum Backen, wenn er bei Ihnen ankommt. Suchen Sie nach Tipps, Techniken und allen möglichen tollen Informationen zum Sauerteigbacken? Finden Sie in unserer Sauerteig-Backanleitung, was Sie brauchen.

Möchten Sie Ihre Brezeln noch zäher machen? Ersetzen Sie unser glutenreiches Mehl anstelle des geforderten Brotmehls, da keine zusätzlichen Änderungen erforderlich sind.


1. Backofen auf 300 °F vorheizen. 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

2. Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Braunen Zucker, Ahornsirup, Sriracha und Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen, schwenkende Pfanne zum Kombinieren. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, 2 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen. Ahornextrakt einrühren.

3. In einer großen Schüssel das braune Zuckerkaramell mit Popcorn, Brezeln, Cashewkernen und Erdnüssen vermischen. Auf vorbereiteten Backblechen gleichmäßig verteilen. Unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten backen oder bis Karamell fest geworden ist. Vollständig abkühlen lassen und in Cluster aufbrechen.


Ahorn-Lutscher

Teilen Sie ein Foto und markieren Sie uns – wir können es kaum erwarten zu sehen, was Sie gemacht haben!

"Best in NH, Best in der Welt"

Rezepte

Melden Sie sich für unseren E-Newsletter an
Erhalten Sie Sonderangebote, Rezepte und vieles mehr!

Fuller's Sugarhouse Ahornprodukte sind glutenfrei und
in einer Anlage verarbeitet, die frei von den 8 wichtigsten Allergenen ist.

(Erdnüsse, Schalenfrüchte, Milch, Eier, Fisch, Krustentiere, Weizen und Sojabohnen)

267 Main Street, Lancaster, NH 03584
877-788-2719

Copyright © Fullers Sugarhouse.
Alle Rechte vorbehalten.
Website von Sullivan Creative gestaltet.

Fuller's Sugarhouse Ahornprodukte sind glutenfrei und
in einer Anlage verarbeitet, die frei von den 8 wichtigsten Allergenen ist.

(Erdnüsse, Schalenfrüchte, Milch, Eier, Fisch, Krustentiere, Weizen und Sojabohnen)

267 Main Street, Lancaster, NH 03584 • Rufen Sie uns an unter 877-788-2719
Copyright © Fullers Sugarhouse. Alle Rechte vorbehalten.
Website von Sullivan Creative gestaltet.
Datenschutz

Melden Sie sich für unseren E-Newsletter an
Erhalten Sie Sonderangebote, Rezepte und vieles mehr!


Ich hörte Matt Bittman im Radio über dieses Rezept sprechen und sah ihn dann online machen. Ich erinnere mich, dass ich es in den Ofen gestellt habe, weil ich dachte, dass dies mehr Portionen macht, als ich brauchte. Nach dem Abendessen war ich mehr als glücklich, viele Reste für das Mittagessen zu haben. Bittman schlägt vor, Tomatenscheiben zu verwenden, [&hellip]

Gerade genug Salz, um den kleinen Hitzekick aus der Hahnensauce mit einem Hauch Süße aus dem Ahornsirup auszugleichen. Ich habe diese in Plastiktüten als Weihnachtsgeschenk an sehr glückliche Geschenkbegeisterte gegeben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Brezeln in der Sauce umrühren, um sie gleichmäßig zu beschichten, bevor Sie sie in den Topf geben. [&hellip]


Zutaten

  • Mandeln, Walnüsse, Pecannüsse, Cashewkerne, oder Pistazien sind alle eine gute Wahl für dieses Rezept. Stellen Sie sicher, dass sie ungesalzen und ungeröstet sind, da wir sie salzen und rösten werden. Wählen Sie eine Sorte oder verwenden Sie eine Mischung.
  • Ahornsirup fügt Süße hinzu. Verwenden Sie das echte Zeug, wenn Sie es haben! Sie können auch Honig ersetzen.
  • Sriracha liefert die Würze! Die Nüsse sind nicht zu scharf, fügen Sie also etwas mehr hinzu, wenn Sie den Extra-Kick mögen.
  • Das Salz gleicht die Süße des Ahornsirups perfekt aus.

Süße holländische Brezeln (Krakelingen)

Genießen Sie süße holländische Brezeln im Bäckerstil, wie sie in den Niederlanden genossen werden. Sie sind eher ein Dessert als ein herzhafter Snack, dank der Menge an Zucker, die im Hefeteig verwendet wird. Sie können sie zu schlanken Stäbchen formen oder den traditionellen Weg gehen und sie klein machen, um einen köstlichen Leckerbissen in Keksgröße zu erhalten.


Schau das Video: Ahorn Wohnmobil Canada TU Plus - Bedienhilfen - Wasser