at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Leckere Pfannkuchen mit Erdnussbutter und Mandeln

Leckere Pfannkuchen mit Erdnussbutter und Mandeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


In einer großen Schüssel habe ich die trockenen Zutaten gemischt.

In einem Messbecher habe ich die warme Milch abgemessen, die weiche Butter und das Ei dazugegeben. Ich homogenisierte alles kein Ziel, bis die Butter geschmolzen war.

Ich habe die Milch über die trockenen Zutaten gegossen und alles eingearbeitet, um einen cremigen Pfannkuchenteig zu erhalten.

Das ist über die Zusammensetzung. Lassen Sie mich nun erklären, was dieser wunderbare Panville Breville Maker tatsächlich macht.

Einmal an das Stromnetz angeschlossen, heizen sich die Platten auf und dank der Beleuchtung wissen wir genau, wann es Zeit ist, die leckersten Pfannkuchen zu bräunen. Am besten gefällt mir, dass ich das Geschirr nicht von beiden Seiten braun wenden muss. Der Panini Maker Breville macht seinen Job. Bis zum Ende! :)

Ach, vergessen wir nicht: Sie können sogar Pancakes, diese dicken und flauschigen amerikanischen Pancakes, dank des Klappdeckels, der sich jeder Dicke anpasst, zubereiten, egal ob Sandwiches, klassische Pancakes, Omelettes oder Burger.

Ich habe eine Teigpolitur in die Maschine gegeben und dann den Deckel durch leichtes Drücken geschlossen. Der Teig dehnt sich praktisch von selbst und erhält so gleichmäßige Pfannkuchen sowohl in Dicke als auch in Form.

Sobald sie gebacken waren, habe ich sie mit Erdnussbutter und gemahlenen Mandeln gefüllt. Ich serviere sie gerne heiß, mit Zucker bestäubt, aber mit einer Tasse kaltem und cremigem Joghurt.

Guten Appetit!



Bananenpfannkuchen mit Mandeln

Magst du auch Pfannkuchen? Wir kennen das Gefühl, aber leider passen sie so schlecht in deine Ernährung. Das ändert sich jetzt, denn mit diesem Rezept kannst du leckere, proteinreiche Pfannkuchen mit Mandel-Bananen verantwortungsvoll genießen!

Zutaten Bananenpfannkuchen mit Mandeln

  • 2 Taschen Leckere Pfannkuchen
  • 1 ei
  • 150 ml ungesüßte Mandelmilch
  • Tasche 1 Perfekter Hafer
  • Eine halbe Banane
  • 2 Teelöffel Mandelmehl

Zubereitungsart

  1. Die Banane mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken.
  2. Dazu die Mischung aus Delicious Pancakes, Egg, Mandelmilch, Perfect Oats und Mandelmehl geben und zu einem glatten Ganzen verrühren.
  3. Backen Sie die Pfannkuchen in einer Pfanne mit dem perfekten Kochspray.
  4. Fügen Sie eine Walnusspaste, eine halbe geschnittene Banane und 0% Schokoladen-Haselnuss-Sirup in Pfannkuchen nach Geschmack hinzu.
  5. Genießen Sie!

Noch mehr leckere Rezepte wie dieses? Dann schnell zum XXL-Rezeptbuch für Ernährung!


Das Grundrezept für amerikanische Pfannkuchen

Wie Sie sehen werden, ist dieses Rezept sehr einfach und aufgrund seines leichten Geschmacks ideal, um verschiedene Arten von Speisen zu begleiten. Notieren Sie sich die Zutaten (bei diesen Mengen von ca. 16 Pfannkuchen) und deren Zubereitung.

Zuerst benötigen wir 4 Eier, in denen wir das Eigelb von ihren Eiern trennen müssen. Dieser Schritt ist sehr wichtig und man muss es mit etwas Geduld tun (wir empfehlen, das Ei vom Eiweiß zu trennen, in einen anderen Behälter zu geben, dann den zweiten zu machen und zusammen mit dem ersten zu versenden. , und so das Ei ist zerbrochen oder gemischt, ein Teil des Eigelbs verliert nicht alle vorherigen!). Sobald dies erledigt ist, reservieren wir für einen Moment.

Wir suchen eine große Schüssel, in der Sie ein gewöhnliches Mehl (200 Gramm), Zucker (3 Esslöffel) und eine Prise Salz salzen müssen. Sobald die trockenen Zutaten genäht sind, machen wir ein Loch in der Mitte - wir haben die Form einer Krone - und gießen die 4 Eigelb, die wir trennen, Milch (250 ml) und 250 ml Butter oder geschmolzene Margarine ein. Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Pfanne bereits bei mittlerer Hitze erhitzen (denken Sie daran, dass sie nicht zu heiß sein sollte oder ein wenig Pfannkuchen anbrennt).

Der nächste Schritt besteht darin, alles zu mischen, bis eine homogene und dichte Masse entsteht (wenn sie zu schwach ist, fügen Sie ein wenig genähtes Mehl hinzu, bis es fein ist). Dann schlagen wir die vier Weißen, die wir getrennt und der Mischung hinzugefügt haben, mit Schnee und mischen sehr langsam, damit beide Zubereitungen integriert werden, ohne sie zu überstürzen oder Sie verlieren die schwammige Konsistenz, die für amerikanische Pfannkuchen typisch ist.

Nachdem der Teig bereits vorbereitet ist, lassen Sie die Pfanne mit etwas Margarine heiß. Mit einer Kiste gießen Sie die Zubereitung ein, warten Sie nur zwischen 1 und 2 Minuten und wir werden sehen, dass der Boden gebräunt ist, dann drehen wir die Hilfe mit einem Spatel und warten noch eine Minute, um sie zu entfernen. Vergessen Sie vor jedem neuen Pfannkuchen nicht, die Pfanne erneut mit Butter zu braten.


Pfannkuchen mit Erdnusskeksen und Protein

Der März markiert das Ende des Winters und das Kommen des Frühlings. Es ist ein Monat, in dem wir vieles feiern und Pfannkuchen das perfekte Dessert für jeden Feiertag sein können!

Wie viele von uns sehen nicht schon, dass wir die Ärmel hochkrempeln, Pfannkuchenwerfen üben und mit Freunden, Familie und Lieben neue Geschmackskombinationen genießen?

Das Rezept ist einfach, leicht zuzubereiten und eine großartige Möglichkeit, ein angenehmes Ereignis zu feiern, ohne Ihren gesunden Speiseplan zu ruinieren.

Zubereitungszeit: 5 Minuten

4 Maßnahmen von Herbalife Nutrition Formula 1 Cookie Flavour (Neue Formel)
¼ Teelöffel Backpulver

2 Teelöffel streichfähige Erdnussbutter
2 mittelgroße Eier
100ml Wasser

1. Geben Sie alle Zutaten in den Mixer und mischen Sie, bis die Zusammensetzung glatt ist.

  1. Stellen Sie eine Pfanne auf mittlere Hitze, bis ein paar Tropfen Wasser, die in die Pfanne gestreut wurden, zu brutzeln beginnen.
  1. Besprühen Sie ein Papiertuch mit ein paar Tropfen Öl und wischen Sie dann die Oberfläche der Pfanne ab.
  1. Gießen Sie den Pfannkuchenteig in Formen mit einem Durchmesser von 3 Zoll und backen Sie ihn, bis er gebräunt ist.
  1. Drehen Sie den Pfannkuchen um und fahren Sie fort, bis der zweite Teil gebräunt ist.
  1. Direkt aus der Pfanne servieren, Lieblingsfrüchte hinzufügen und guten Appetit!

Nährwert pro Portion *

Kcal Protein (g) Fette (g) Kohlenhydrate (g) Kohlenhydrate (g) Faser (g)
277 21 13,6 15,0 7,1 5,7

* Keine zusätzlichen Beläge und kein Kochen mit Öl. Nur wenn es gemäß den Anweisungen zubereitet wird, bietet das Produkt alle beschriebenen Vorteile. Bitte beachten Sie, dass bei Verwendung eines Herbalife Nutrition-Produkts in einem Kochrezept einige Vitamingehalte im Endprodukt niedriger sein können als auf dem Etikett.


Leckere Rezepte mit Proteinpulver (außer Shakes)

Auf der Suche nach leckeren Proteinpulver-Rezepten, die nicht für Shakes geeignet sind? Viele von uns benutzen es Proteinpulver aus Kürbiskernen, Hanf, Flachs, Lupine, Haselnüssen, Mandeln, Molke, Kokos, sich dessen bewusst sein Die Zufuhr von pflanzlichen Proteinen ist für eine harmonische Muskulatur und zur Vermeidung der Ablagerung von Fettgewebe unerlässlich. Nicht nur Sportler verwenden Proteinpulver, sondern immer mehr Diäten weisen auf diese einfache Lösung für diätetische und gesunde Mahlzeiten hin. Aber Wie verwenden wir Proteinpulver in unserer täglichen Ernährung?

Proteinpulver kann in verschiedenen klassischen Rezepten verwendet werden, nicht nur in Proteinshakes.

Die praktischste Lösung ist ein Shake. Mit einem einfachen Mixer bereiten wir in wenigen Minuten eine Mahlzeit (oder einen Snack) voller Vitamine und Mineralstoffe zu. In eine Flüssigkeit, die Wasser, Kokoswasser, Pflanzenmilch, Fruchtsaft sein kann, geben wir jedes unserer Lieblingsproteinpulver und andere Lebensmittel, die wir mögen: frisches oder gefrorenes Obst, Spirulina, Chlorella, Lucuma, Aronia, Rohkakao, Rohpollen, Kakao Nibs usw. & # 8230 Wir drücken den Mixer-Knopf und der Proteinshake ist fertig. Aber es gibt andere einfache Möglichkeiten, Proteinpulver in konsistenterer Form zu konsumieren, indem die klassischen Rezepte angepasst werden.

Ratschläge eines Ernährungsberaters

„Je nach Trainingsart und Körpergewicht sollte eine Mahlzeit nach dem Sportprogramm 15-25 Gramm Protein enthalten, damit sich die Muskulatur richtig regenerieren kann. Neben glykogensteigernden Kohlenhydraten ist es eine einfache Wahl, einen Shake zuzubereiten, der Feuchtigkeitscreme, Obst und Proteinpulver kombiniert. Aber wir langweilen uns oft vom gleichen Smoothie / Shake und haben zusätzlich das Bedürfnis, feste Nahrung zu kauen, die Nahrung auf traditionelle Weise zu fühlen.


Wir wissen, dass altmodische Leute eine Augenbraue hochziehen und fragen: Aber warum ist das alte Sandwich nicht mehr gut? Es ist nicht mehr gut, weil es viele raffinierte Kohlenhydrate aus Brot mit leeren Kalorien liefert, Nitrite, Glutamat und verschiedene E's und Konservierungsstoffe aus Wurst, gesättigte Fette aus jeder Butter oder Käse. Das neue Sandwich aber reich an Protein kann es modisch sein: Auf eine halbierte Scheibe Paprika oder Kapia können wir ein Avocadopüree geben, in das wir ein paar Teelöffel eines unserer bevorzugten Proteinpulver (Kürbis, Flachs, Hanf, Molke) geben , Kokos, Haselnüsse, Mandeln, Lupinen usw.). In dieses Avocadopüree mit Proteinpulver können Sie auch Gemüse oder würzige Kräuter (frisches Basilikum, Rosmarin, Koriander, Petersilie, etwas Knoblauch, Kurkuma, Himalaya-Salz) geben. empfiehlt Elena ROȘU, Thenician NUTRITIONIST, Mitarbeiterin prodieta.ro.

Wir können erfinderisch sein und fast alle klassischen Rezepte so anpassen, dass wir Lebensmittel mit hohem Pflanzenproteingehalt einführen. Hier sind einige Rezepte, die Pulver aller Art verwenden, um Ihrem Körper das Protein und die Kohlenhydrate zu liefern, die Sie brauchen, um Ihre Muskeln wieder aufzubauen und Sie mit Energie für Ihr nächstes Trainingsprogramm zu versorgen.

Leckeres Frühstück

Mehr als Körner wie Haferflocken, dieses Rezept bietet Protein und Geschmack in einer hervorragenden Variante zum Frühstück. Sie benötigen nur Haferflocken, 2% Fettmilch (oder eine beliebige Pflanzenmilch Ihrer Wahl), Ihr Lieblingsproteinpulver und jede Art von frischem oder getrocknetem Obst. Sie können dieses Rezept ändern, indem Sie rohen Kakao, rohen Pollen, Aronia-Pulver, Spirulina, Kokosnussbutter oder eine beliebige andere Kombination hinzufügen. Anleitung: Hafer und Milch mischen, Proteinpulver. Fügen Sie die Früchte oben hinzu und genießen Sie Ihre äußerst köstliche Kreation. Anstelle von Haferflocken können Sie auch Buchweizenflocken verwenden, sie haben einen leicht nussigen Geschmack und wertvolle ernährungsphysiologische Eigenschaften.

Dürfen wir Kartoffelpüree?

Beruhigendes Essen: Kartoffelpüree neu erfunden. Jetzt können Sie diese Beilage genießen, indem Sie Protein und weniger Fett hinzufügen und dieses immer beliebte Gericht in eine Erholungsmahlzeit nach dem Training verwandeln. Wir empfehlen die Verwendung von geschmacksneutralem Proteinpulver sowie roten Kartoffeln oder Yukon Gold. Zutaten: 450 g rote Kartoffeln, 1/4 Tasse Butter, 1/4 Tasse Milch mit 2% Fett, 1 Tasse Bio-Molkenproteinpulver oder andere Optionen nach Belieben (kein Aroma oder süßer Geschmack). Anleitung: Kartoffeln schälen. Gib sie in einen großen Topf. Bedecke sie mit Wasser und koche sie 15 Minuten lang oder bis du die Gabel hindurchführen kannst. Lassen Sie sie ab, bevor Sie sie wieder in den Topf geben und zerdrücken Sie sie. Butter, Milch und Eiweißpulver über die Kartoffeln geben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Klassische Milch kann durch Pflanzenmilch (Mandel, Hafer, Buchweizen, Reis, Soja) ersetzt werden. Vergessen wir nicht, dass Pflanzenmilch überhaupt kein Cholesterin enthält. Es kann online auf der Naturprodukt-Website gekauft werden. Tierische Butter kann durch Leinöl, Sesam, Hanf, Leindotter, Avocado, Kokos, Kürbis, Erdnuss ersetzt werden. Viele Varianten von Ölen und Pflanzenbutter finden Sie auf der Website www.prodietanaturala.ro.

Eiscreme-Pfannkuchen: PROteica-Version

Warum nicht den Protein-Mix für die Regeneration in Form eines Desserts zubereiten? Wie wäre es mit Pfannkuchen mit Eis? Klingt kompliziert? Ist nicht! Diese Pfannkuchen können Proteinpulver enthalten und erhalten so einfach ein beliebtes Dessert, das den Hunger, aber auch das Verlangen nach Süßigkeiten stillt. Aus gefrorenen Bananen zubereitet, mit etwas Vanilleextrakt, ist dieses "Eis", das wir Ihnen anbieten, eher ein Gericht. Sie werden sich wegen dieses Vergnügens nicht schuldig fühlen.

ZUTATEN
& # 8211 1 ½ TL Leinsamen gemahlen
& # 8211 1/4 Tasse Wasser
& # 8211 1 ½ glutenfreier Mehlbecher (Mandel, Haselnuss, Soja, Reis, Kastanien)
& # 8211 3 Tassen Proteinpulver
& # 8211 3 EL natürliches Kakaopulver, roh, bio, ungesüßt
& # 8211 1/4 Tasse Puderzucker
& # 8211 1/2 Teelöffel Backpulver
& # 8211 1/2 Teelöffel Backpulver
& # 8211 1 Himalaya-Salzgipfel
& # 8211 1/4 Tasse natürliche Erdnussbutter
& # 8211 1 Esslöffel roher, ungefilterter Apfelessig
& # 8211 1/4 Tasse Pflanzenöl
& # 8211 1 ½ Tasse ungesüßte Mandelmilch
& # 8211 4 mittelgroße Bananen, in Scheiben geschnitten
& # 8211 1 Teelöffel reiner Vanille-Bourbon-Extrakt

So bereiten Sie Pfannkuchen zu:
1. Erhitzen Sie die Waffelform. Wenn Sie keine Waffelform haben, verwenden Sie einfach die klassische Pfannkuchenpfanne.
2. Bereiten Sie das Leinsamen-Ei zu, indem Sie den Leinsamen mit dem Wasser in einer Schüssel vermischen, die Sie einige Minuten beiseite stellen.
3. Vermische in einer Schüssel glutenfreies Mehl, Proteinpulver, Kakaopulver, Zucker (du kannst es durch Kokoszucker ersetzen), Backpulver, Natron und Himalayasalz.
4. Erdnussbutter, Apfelessig, Öl und Mandelmilch mit dem Leinsamen-Ei vermischen.
5. Mischen Sie die flüssigen Zutaten mit den festen, bis Sie einen dickeren Teig erhalten.
6. Backen Sie die Pfannkuchen / Waffeln.

So bereiten Sie Eis zu:
1. Die geschnittenen und gefrorenen Bananen mit der Vanille in einem Mixer mischen und zu einer feinen Creme mixen.
2. Essen Sie sofort oder stellen Sie Eiscreme in den Gefrierschrank, wenn Sie eine härtere Konsistenz wünschen.

So stellen Sie das Dessert zusammen:
1. Legen Sie das Bananeneis zwischen zwei Pfannkuchen (oder Waffeln) bei Raumtemperatur.
2. Alles verpacken und zur Lagerung in den Gefrierschrank stellen oder vor Ort verzehren.

NÄHRWERT-INFORMATION
Portion: 2 Waffeln / Pfannkuchen.
Mengen pro Portion
Kalorien 485

Passen Sie jedes Rezept an. Ersetzen Sie die Zutaten nach Ihren Wünschen, experimentieren Sie!

Muffins

Dies sind nicht die üblichen Blaubeermuffins, dieses Rezept ist reich an Proteinen. Das bedeutet, dass Sie bei diesem Frühstück keine halbe Stunde später hungrig sind, wie es bei den meisten Backwaren der Fall ist. Beim Backen mit Proteinpulver ist es am besten, im Allgemeinen ein Verhältnis von 4:1 von Mehl (normal oder glutenfrei) zu Proteinpulver zu verwenden, um ein Produkt mit einer leichteren Textur zu erhalten. Verwenden Sie auch Backpulver, um das Wachstum zu unterstützen, und eine Zutat, um den Teig zu befeuchten und das Backpulver zu aktivieren. Wenn das Proteinpulver bereits gesüßt ist, solltest du die Süßstoffmenge reduzieren.
Zutaten

Muffins: Rezept mit Proteinpulver

& # 8211 1/2 Tasse Pflanzenöl
& # 8211 1/2 Tasse natürliches Apfelmus
& # 8211 2 Eier
& # 8211 1/2 Tasse Whey Protein Pulver mit Vanille
& # 8211 Süßstoff nach Geschmack
& # 8211 1/4 Teelöffel Zimtpulver
& # 8211 1 ½ Tasse Vollkornmehl
& # 8211 1/2 Teelöffel Backpulver
& # 8211 1/2 TL phosphatfreies Backpulver
& # 8211 Frisches Obst (Heidelbeeren, Himbeeren, Mango- oder Bananenstücke) oder ganze Nüsse.
Anweisungen
1. Den Backofen auf 190 Grad Celsius vorheizen.
2. Die Muffinbleche mit dem Spezialpapier auslegen und anschließend mit einem Kochspray einsprühen.
3. Mischen Sie die flüssigen Zutaten in einer Schüssel und die festen in einer anderen Schüssel getrennt.
4. Kombinieren Sie beide Mischungen mit den Früchten und geben Sie die resultierende Mischung auf die Muffinbleche. Mit Nüssen dekorieren. Legen Sie sie sofort in den Ofen.
5. Alles 20-25 Minuten backen oder bis die Muffins oben leicht „bräunen“. Überprüfen Sie, ob sie gebacken sind, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte eines Muffins stecken. Wenn es sauber herauskommt, bedeutet dies, dass die Muffins fertig sind.

Ungebackene Proteinkekse

Diese Kekse mit Erdnussbutter (Cashew- oder Mandeln) und Proteinpulver sind ganz einfach und schnell in nur 10 Minuten ohne Backen zubereitet. Jeder Keks hat 100 Kalorien und 4 Gramm Protein und kann Ihr Verlangen nach Süßigkeiten stillen, ohne Ihre Ernährung zu zerstören. Das Beste daran ist, dass es nicht gebacken werden muss und Sie jede Art von Proteinpulver verwenden können, die Sie bevorzugen. (Für eine vegane Ernährung unbedingt veganes Proteinpulver verwenden und alles mit Agavennektar oder Ahornsirup statt Honig mischen.)
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: keine
Ausbeute: 22 Kekse
Portionsgröße: 1 Keks
NÄHRWERTINFORMATIONEN (pro Cookie):
Kalorien: 100 Kalorien. Wenn Sie Stevia zum Süßen oder Erythrit verwenden, sinkt die Kalorienzahl dramatisch auf 60.
Lipide: 6 Gramm
Kohlenhydrate: 10 Gramm
Zucker: 6 Gramm
Protein: 4 Gramm
ZUTAT:
& # 8211 1 Tasse natürliche Erdnussbutter (oder Mandelbutter oder andere Nüsse)
& # 8211 1 Tasse feine Haferflocken (oder Haferflocken)
& # 8211 ½ Tasse Honig / Ahornsirup / Agavensirup / Stevia zum Kochen.
& # 8211 1 Tasse Proteinpulver
& # 8211 1 Tasse Bio-Rohkakao
Zubereitungsempfehlungen:
1. Mischen Sie Erdnussbutter, Haferflocken, Honig und Proteinpulver in einer mittelgroßen Schüssel gut.
2. Aus der erhaltenen Mischung 22 Kugeln à 2,5 cm formen.
3. Jede Kugel leicht platt drücken und zu einem Keks formen. Zur Dekoration Kokosflocken oder Pollen bestreuen.

Würden Sie ungebackene Kekse mit Erdnussbutter und Schokolade probieren? Wenn Sie sie vorbereitet haben, was halten Sie davon? Hast du noch andere Lieblingsrezepte ohne zu backen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und geben Sie Ihre Meinung ab.

Einfaches Rezept für Vanille-Käsekuchen mit Protein (ohne Backen).

Alle Träume von verbotenen Desserts werden mit diesem fettreichen, fettarmen Käsekuchen wahr. Außerdem musst du es nicht backen! Sie müssen es nur 10 Minuten im Gefrierschrank aufbewahren, aber seien wir ernst, Sie können es direkt aus der Rührschüssel essen. Um diesen veganen Kuchen zuzubereiten, bereiten Sie einen zuvor hydratisierten Cashew-Frischkäse zu und mischen Sie ihn mit veganem Proteinpulver, Süßungsmittel und Pflanzenmilch. Zerdrücken Sie ein paar Graham-Cracker auf dem Boden eines Glases und fügen Sie dann beliebige Früchte hinzu, von eingeweichten Kirschen bis hin zu geschnittenen Erdbeeren.
Zutaten
& # 8211 1 Tasse 100% Molkenproteinpulver oder anderes bevorzugtes Proteinpulver
& # 8211 1/4 Tasse fettfreier Frischkäse oder 100 g hydratisierte Cashewnüsse in einem Mixer gut vermischen, bis eine feine Creme entsteht
& # 8211 Süßungsmittel nach Geschmack (Stevia, Erythrit, Agavendicksaft, Ahorn, Birkenzucker, Xylit)
& # 8211 2 Teelöffel Milch 2% Fett oder Pflanzenmilch
Richtungen
Wenn Sie möchten, können Sie mehr oder weniger Proteinpulver verwenden. Sie können auch verschiedene Arten von Flüssigkeiten verwenden. Sie können Vollmilch, Mandel- oder Sojamilch verwenden. Alles in einer Schüssel gut vermischen und so verzehren. Wer hätte gedacht, dass ein Käsekuchen fettfrei und so einfach zu machen ist?
NÄHRWERT-INFORMATION
Portionsgröße: 1 Portion
Menge pro Portion
Kalorien 242
Proteinpulver ideal für Shakes, Smoothies: aus Leinsamen, Nüssen, Sonnenblumen, Hanf, Kokos, Kürbiskernen, Mandeln, Haselnüssen, Weizenkeimen etc. Weitere Informationen, Vorteile und Details finden Sie auf der Website proDietaBio.ro


Mit was?kompliziert du ersetzt die butter

Olivenöl

Olivenöl ist wahrscheinlich die erste Option, die einem in den Sinn kommt, wenn man darüber nachdenkt, durch was man Butter ersetzen soll. Und Sie tun es gut, denn Olivenöl hat gesunde einfach ungesättigte Fette und ist ein Grundnahrungsmittel in Mittelmeerküche, einer der gesündesten.

Ernährung: Olivenöl ist gut für das Herz, hilft bei der Erhaltung des Normalgewichts und besitzt zudem Antioxidantien.

Gut für: Olivenöl eignet sich gut zum Eintauchen von Fleisch oder Gemüse oder zum Bestreuen einer Brotscheibe anstelle von Butter.

Kürbispüree

Kürbis sollte nicht nur im Herbst gegessen werden. Sie können Tüten mit gefrorenen Kürbiswürfeln oder Gläser mit Kürbispüree kaufen. Es ist eine gesunde Alternative zu Butter bei der Herstellung von Desserts. Außerdem verleiht es Geschmack.

Ernährung: Kürbis enthält Vitamine und Mineralstoffe, er ist reich an Antioxidantien, die helfen, chronischen Krankheiten vorzubeugen.

Gut für: Verwenden Sie es in dichten Desserts, wie hausgemachte Kekse, Kuchen und Kuchen.

Walnussbutter

Wenn Sie sich nicht vorstellen können, wie Sie Ihren Tag ohne eine Scheibe Toast mit Butter beginnen können, verwenden Sie Walnussbutter. Die Auswahl ist groß: Erdnussbutter, Mandeln, Paranüsse, Cashewnüsse, Kokos, Haselnüsse.

Ernährung: Walnussbutter wie Mandelbutter enthält einfach ungesättigte Fette, die Ihnen schnell ein Sättigungsgefühl geben und Ihren Cholesterinspiegel verbessern. Essen Sie aber nicht zu viel!

Gut für: Es ist gut, auf Brot zu streichen oder in weiche Teige zu geben, für amerikanische Kuchen oder Pfannkuchen.

Apfelmus

Apfelmus sollte nicht nur an Neugeborene verfüttert werden, die noch nicht kauen können. Amerikaner verwenden es in allen möglichen Gerichten und in den letzten Jahren ist es auch in unseren Geschäften zu finden. Es ist ein guter Ersatz für Butter in gebackenen Desserts.

Ernährung: Apfelmus ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, aber fett- und kalorienarm. Was willst du mehr?

Gut für: Wenn ein ofengebackenes Dessert Butter benötigt, ersetzen Sie es durch Apfelpüree, die Hälfte der Butter im Originalrezept.

Griechischer Joghurt

Griechischer Joghurt ist dickflüssig und cremig, hat aber immer noch viel weniger Kalorien und Fett als Butter.

Ernährung: Griechischer Joghurt ist eine gute Proteinquelle, macht satt und ist in der entfetteten Version erhältlich.

Gut für: Passt statt Butter in gebackene Desserts, wie zum Beispiel Bananenbrot.

Kokosnussöl

Kokosöl lässt sich gut auf die Haut auftragen, ist aber auch ein guter Ersatz für normale Butter.

Ernährung: Es enthält gesunde Fette, die die Verbrennung von Körperfett beschleunigen. Es gibt dir Energie und hilft dir, dich besser zu konzentrieren.

Gut für: Alle Desserts, alle gebacken. Es verleiht ihnen einen dezenten Kokosgeschmack.

Avocado

Da ist was dran keine gute Avocado zu sein? Es ist gut in salzigen Speisen und in süßen Speisen wie Muffins.

Ernährung: Avocados enthalten natürlich gesunde Fette und Antioxidantien. Es enthält auch Ballaststoffe, die gut für die Verdauung sind.

Gut für: Avocado kann anstelle von Butter auf Brot gegessen werden, aber auch in salzigen oder süßen Speisen.

Bananen

Bananen können Butter in fast allen Süßspeisen ersetzen.

Ernährung: Früchte mit hohem Kaliumgehalt, aber auch reich an Ballaststoffen.

Gut für: Er machte Kuchen, amerikanische Pfannkuchen oder Waffeln. Aber ich gehe zu fast jedem Dessert.

Magst du das? Aktie:

Raluca Cristian

Ich bin Raluca und ich kann den Pfirsichflaum nicht ausstehen. Deshalb schäle ich ihn jedes Mal, wenn ich einen Pfirsich esse. Blasphemie? Vielleicht. Aber ich denke, man muss alles tun, um sich wohl zu fühlen. Und dazu gehört auch das Essen.


Verwendete Zutaten:

  • 200 Gramm Müsli mit Früchten
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 Gramm Mandel- und Dattelbutter
  • 50 Gramm normale Butter
  • 100 Gramm Mehl
  • 20 Gramm Zucker

Über diese Mandel- und Dattelbutter → Butter aus reifen Mandeln, gesüßt mit Datteln und mehr nicht. Kein Zucker, kein Salz, keine anderen Öle oder Konservierungsstoffe. Mandelbutter ist eine reiche Quelle an Proteinen, Ballaststoffen, Kalzium, Kalium, Eisen und Magnesium.


Drei Rezepte mit Erdnussbutter zum Frühstück

Kommt dir das bekannt vor & „Zeit mit Erdnussbuttergelee!“ & Quot? Dieser amerikanisch-spezifische Snack beginnt allmählich unseren klassischen Toast mit Butter und Marmelade zu ersetzen. Aber nur wenige von uns kennen andere Rezepte, in denen Sie das berühmte verwenden können Erdnussbutter. Haben Sie keine Angst vor seinem hohen Kaloriengehalt, denn ob Sie es glauben oder nicht, es ist ein gesundes Lebensmittel. Sie können auch unraffinierte Erdnussbutter wählen, da sie mehr Nährstoffe enthält.


Erdnussbutter wird zum Frühstück, der wichtigsten Mahlzeit des Tages, empfohlen. Aufgrund seines hohen Kaloriengehalts ist es ratsam, es auch bei Diäten zur Gewichtsreduktion zu sich zu nehmen, da es Ihnen ein langfristiges Sättigungsgefühl vermittelt. Es liefert auch eine hohe Dosis Energie aufgrund des enthaltenen B-Vitamins und der darin enthaltenen Mineralien.


Jetzt, da Sie überzeugt sind, dass es weder Ihrer Gesundheit noch Ihrer Figur schadet, versuchen Sie es mit Erdnussbutter-Netze für ein süßes und sättigendes Frühstück.


KÖSTLICHE PFANNKUCHEN MIT COOKIES UND ERDNUSSPROTEINEN

Du hast Lust auf Pfannkuchen, möchtest aber auch auf deine Figur achten? Wir haben die Lösung – probieren Sie die Proteinpfannkuchen von Herbalife Nutrition.

Wenn Pfannkuchen zu Ihren Favoriten gehören, bereiten Sie auf jeden Fall unser Rezept für proteinreiche Pfannkuchen zu. Wie viele von uns sehen nicht schon, dass wir die Ärmel hochkrempeln, Pfannkuchenwerfen üben und mit Freunden, Familie und Lieben neue Geschmackskombinationen genießen?

Unser Rezept ist einfach, leicht zuzubereiten und eine großartige Möglichkeit, Ihren Heißhunger zu stillen, ohne Ihren gesunden Ernährungsplan zu beeinträchtigen.

Zutat:
  • 4 Maßnahmen von Herbalife Nutrition Formula 1 Cookie Flavour (Neue Formel)
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel streichfähige Erdnussbutter
  • 2 mittelgroße Eier
  • 100ml Wasser
Vorbereitungsmethode:
  1. Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen, bis die Masse glatt ist.
  2. Stellen Sie eine Pfanne auf mittlere Hitze, bis ein paar Tropfen Wasser, die in die Pfanne gestreut wurden, zu brutzeln beginnen.
  3. Besprühen Sie ein Papiertuch mit ein paar Tropfen Öl und wischen Sie dann die Oberfläche der Pfanne ab.
  4. Den Teig in die Pfanne geben und goldbraun backen.
  5. Drehen Sie den Pfannkuchen um und fahren Sie fort, bis der zweite Teil gebräunt ist.
  6. Fügen Sie Ihre Lieblingsfrüchte und guten Appetit hinzu! Sie haben ein köstliches Dessert, das Sie bei der Erreichung Ihrer Ernährungsziele unterstützt.
Nährwertangaben pro Portion:

Keine zusätzlichen Beläge und kein Kochen mit Öl. Nur wenn es gemäß den Anweisungen auf dem Etikett zubereitet wird, bietet unser Produkt alle auf diesem Etikett beschriebenen ernährungsphysiologischen Vorteile. Bitte beachten Sie, dass bei Verwendung eines Herbalife Nutrition-Produkts in einem Rezept mit Kochrezepten möglicherweise einige Vitamingehalte im Endprodukt von denen auf dem Etikett abweichen können.

2021 © Herbalife International of America, Inc. Die Vervielfältigung des Materials, ganz oder teilweise, ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Zeichen und Bilder der auf der Website angezeigten Produkte sind, sofern nicht anders angegeben, Eigentum von Herbalife International, Inc.


5 Frühstücke mit Erdnussbutter

1. Erdnussproteinpfannkuchen

Erdnussbutter wird manchmal mit einer schlechten Ernährung in Verbindung gebracht, da die meisten Marken gesättigte und Transfette enthalten. Experten weisen jedoch darauf hin, dass der Verzehr von gesättigten Fetten dieses Lebensmittel nicht "gefährlich" macht.

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die Erdnussbutter lieben, sich aber gleichzeitig gesund ernähren möchten, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie. Erdnussbutterprotein ist der perfekte Ersatz für Erdnussbutter, da es am besten ist, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren und verbessern Sie Ihre Gesundheit.

1.1 Zutat

  • 1/3 Tasse Haferflocken.
  • 1/2 Tasse fettfreier Hüttenkäse.
  • 1 Tasse Eiweiß.
  • 1 mittelgroße Banane.
  • 1/2 Tasse Erdnussbutterpulver.
  • 1 Prise Kokosöl.

1.2 Vorbereitung

  1. Mischen Sie die Haferflocken im Mixer, bis sie gut vermischt sind.
  2. In einer großen Schüssel die Banane zerdrücken und die Haferflocken, den Hüttenkäse, das Eiweiß und das Erdnusspulver mischen.
  3. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und mit Kokosöl beträufeln.
  4. Gießen Sie etwa 60 bis 90 Gramm Teig für jeden Pfannkuchen.
  5. 2-3 Minuten auf jeder Seite braten oder bis sie goldbraun sind. Später mit dem restlichen Teig wiederholen.

2. Donuts mit Schoko-Erdnussbutter

Dies ist ein fabelhaftes Rezept, das Sie ausprobieren sollten, da sie voller Protein und Ballaststoffe sind. Darüber hinaus enthält dieses Rezept zur Überraschung aller schwarze Bohnen, Proteinpulver und fast ein halbes Dutzend Eier.

Das Beste ist, Sie können das Protein Ihrer Wahl wählen, egal ob Schokolade, Vanille oder Natur.

2.1 Zutat

  • 2 Tassen gekochte schwarze Bohnen.
  • 5 große ganze Eier.
  • 1 Tasse Kokospalmenzucker.
  • 6 Esslöffel Avocadoöl.
  • 6 EL Kakaopulver, ungesüßt.
  • 2 Esslöffel Molkenproteinisolat, kein Aroma.
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt und 1 Teelöffel Backpulver.
  • 3/4 Teelöffel Kochsalz.
  • 1 Tasse Erdnussbutter.
  • 2 Esslöffel Kokospalmenzucker und 1/4 Teelöffel Salz.

2.2 Vorbereitung

  • Den Backofen auf 160 Grad Celsius vorheizen.
  • Fügen Sie die schwarzen Bohnen, Eier, 1 Tasse Zucker, Öl, Kakaopulver, Proteinpulver, Vanilleextrakt, Backpulver und 3/4 Teelöffel Salz in einen Mixer oder Prozessor hinzu und mischen Sie, bis der Teig glatt ist. einheitliche Textur.
  • Geben Sie einen Esslöffel der Mischung in eine Pfanne, um die Donuts zu backen, und backen Sie sie 20 Minuten lang.
  • Erdnussbutter, 2 Esslöffel Zucker und 1/4 Teelöffel Salz in einer Pfanne bei schwacher Hitze erhitzen, bis sie sich verteilen kann. Dies wird das Einfrieren von Erdnussbutter sein.
  • Die Donuts mit dem Zuckerguss bestreichen.

Wenn Sie es vorziehen, zögern Sie nicht, Avocadoöl durch Algenöl oder ein anderes neutrales Öl zu ersetzen.

3. French Toast mit Erdnussbutter und Brombeersirup

Dies ist eine der perfektesten Mahlzeiten, um den Tag zu beginnen.

Când mergeți să faceți această rețetă, ar trebui să încercați să nu abuzați de cantitatea de unt de arahide și jeleu, deoarece acestea sunt ingrediente foarte tentante. Pe de altă parte, pentru a prăji pâinea, o puteți face cu ulei de cocos nerafinat.

3.1 Ingrediente

  • 2 felii de pâine integrală.
  • 1 lingura unt natural de arahide.
  • 1 lingură de gem.
  • Ulei de cocos spray.

3.2 Pregătirea

  1. Ungeți unt de arahide pe o felie de pâine și jeleu pe cealaltă.
  2. Se stropește o cratiță mică cu ulei de cocos și se încălzește la foc mic.
  3. Gatiti sandwich-ul pe ambele parti pana cand este perfect auriu.

4. Pâine prăjită franceză cu unt de arahide, iaurt grecesc și struguri

Iaurtul grecesc este întotdeauna un bun însoțitor la micul dejun datorită cantității sale ridicate de proteine ​​și cantității reduse de sodiu și carbohidrați.

Combinați iaurtul cu pâine integrală, întinsă cu unt de arahide acoperit cu struguri: așa puteți creați un mic dejun foarte hrănitor să-ți începi ziua.

4.1 Ingrediente

  • 1 felie de pâine integrală din grâu.
  • 2 linguri de iaurt grecesc simplu cu conținut scăzut de grăsimi.
  • 1 lingura unt natural de arahide.
  • 7 struguri crudi.

4.2 Pregătirea

  1. Prajeste bucata de paine.
  2. Combina iaurtul grecesc cu untul de arahide.
  3. Se întinde amestecul de iaurt și unt de arahide pe pâine prăjită.
  4. Tăiați strugurii pe lungime și așezați-i pe pâine prăjită.

5. Pâine prăjită franceză cu unt de arahide și sirop de mure

Acest unt de arahide cu sirop de mure mic dejun poate suna ca o explozie de zahăr în sistemul dvs., dar prin alegerea unor ingrediente mai naturale și mai nutritive poate fi mult mai sănătos decât credeți cu adevărat.

Această rețetă implică întinderea untului de arahide pe pâine și apoi adăugarea de fructe fierbinți - aceasta îl va transforma într-un sirop. Trebuie doar să vă asigurați că utilizați unt de arahide natural și fructe naturale fără adaos de zahăr.

5.1 Ingrediente

  • 1/2 lingura unt natural de arahide.
  • 2 felii de pâine integrală.
  • 1 linguriță și jumătate de băutură de lapte de cocos neindulcit și 1 linguriță și jumătate de ulei de cocos virgin, nerafinat.
  • 2 linguri de gem de fructe fără sămânță.

5.2 Pregătirea

  1. Întindeți untul de arahide sau untul de migdale (opțional) între feliile de pâine, formând un sandviș.
  2. Udați ușor fiecare parte a sandvișului cu băutura din lapte de cocos (sau lapte de migdale).
  3. Încălziți uleiul de cocos într-o tigaie antiaderentă din fontă medie la foc mediu-mare.
  4. Adăugați sandvișul și gătiți pe ambele părți până devin aurii și crocante, aproximativ 3 minute pe fiecare parte. Între timp, adăugați dulceața într-o cratiță mică și fierbeți până fierbe.
  5. Serviți pâinea prăjită franceză întreagă sau tăiată în diagonală. În cele din urmă, acoperiți cu siropul de mure fierbinte.

Video: Gammeldags pandekager - super lækre!