at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Bourbon Old Fashioned Rezept

Bourbon Old Fashioned Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Thinkstock

Vielleicht der erste Cocktail jemals gemischt, hat das Old Fashioned viele Inkarnationen gesehen, einschließlich des aktuellen (und widerlichen) Trends, Kirschen und Orangen darin zu vermischen. Roggen war der erste Whisky, der mit diesem Getränk verwendet wurde, und Angostura-Bitter werden am häufigsten gemischt. Zu lernen, sich an Ihre Geschmackspräferenzen anzupassen, gehört dazu, ein toller Barkeeper zu Hause.

Zutaten

  • 2 Unzen Bourbon Whisky
  • ½ Unze einfacher Sirup
  • 1 Schuss Peychaud’s Bitter
  • 1 Schuss Orangenbitter
  • Zitronenspirale zum Garnieren

Portionen1

Kalorien pro Portion183


Kentucky Campfire Old Fashioned Cocktail

Mein bester Rat zu Cocktails ist, die Klassiker nicht als Rezept, sondern als Formel zu sehen. Dies gilt insbesondere für meinen Lieblingscocktail: den Old Fashioned. Die Formel für diesen Klassiker lässt sich leicht durch den Titel von Derek Browns Buch erklären: Spirituosen, Zucker, Wasser, Bitter (ausgezeichnetes Buch für Geschichte und Cocktailrezepte!). Ich bin immer auf der Suche nach Wendungen dieses immergrünen Klassikers und da der Sommer fast da ist, möchte ich einen S'mores Bourbon Drink kreieren. Nennen Sie es Kismet, aber Matt Evans, ein anderer Bourbon & Banter-Mitwirkender, hatte auch die gleiche Idee, und so wurde das Kentucky Campfire geboren!

Um einen kleinen Einblick in den kreativen Prozess zu bekommen, gingen Matt und ich hin und her, um herauszufinden, welche Zutat am besten zu jedem Kerngeschmack des S'more passt. Wir entschieden uns für mit Graham Cracker infundierten Bourbon, gerösteten Marshmallow-Sirup und Schokoladenbitter. Das Ergebnis ist sowohl genussvoll als auch erfrischend. Dies ist kein sommerlicher Sipper auf der Veranda, sondern eher für einen gemütlichen Schlummertrunk oder ein flüssiges Dessert geeignet. Auch dieser bedarf einiger Vorbereitung, aber es lohnt sich.

Also zünde deine Feuerstelle an, mach deine Rührgläser bereit und los geht's mit dem Cocktail!


Bourbon altmodisch

Ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen, meinen Vater zum Vatertag zu behandeln, als ihn zu einem klassischen Bourbon Old Fashioned zu machen.

Mein Vater ist ein großer Whiskytrinker, also dachte ich, dass es dem Anlass angemessen wäre, einen Whisky-Cocktail zu teilen. Sicher, er trinkt hauptsächlich Scotch, aber ich bin mir sicher, dass er einen Bourbon Old Fashioned genauso lieben würde wie Don Draper!

Mir wurde klar, dass dies mein zweiter Cocktail-Post diese Woche ist. Nun, es sollte so sein, denn ich habe einige ziemlich erstaunliche Neuigkeiten, die definitiv eine besoffene Feier verdienen.

Ich habe endlich meinen “Überlebensjob” gekündigt! . Ja, ich habe es getan. Ich bin jetzt ein Vollzeit-Blogger und werde hier regelmäßiger auftreten!

Ich schreibe einen separaten Beitrag, der nichts mit Lebensmitteln zu tun hat, um Ihnen alles darüber zu erzählen. Das ist alles, was ich heute teile. Ich weiß, ich weiß, der Nerv, dich warten zu lassen! Was kann ich sagen? Ich bin mit Seifenopern aufgewachsen! ?

Außerdem können Sie sich jederzeit einen köstlichen Bourbon Old Fashioned zubereiten, den Sie während der Wartezeit schlürfen können! .

The Old Fashioned ist ein amerikanischer Klassiker und einer der besten Cocktails der Welt. Es ist ziemlich einfach zu machen und kann an Ihre persönlichen Vorlieben angepasst werden.

Es besteht traditionell aus Whisky (Bourbon oder Roggen), Zucker oder Einfachsirup, Bitter und Eis. Manchmal etwas Wasser oder Soda, um den Zucker zu verdünnen, bevor Sie den Likör hinzufügen.

Ich verwende Bourbon gerne über Roggen, weil Bourbon süßer und geschmeidiger ist. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie möchten etwas mit hoher Festigkeit (über 100) verwenden, um der Verdünnung durch schmelzendes Eis standzuhalten.

Um zu verhindern, dass Ihr Cocktail zu verwässert wird, vermeiden Sie kleine Eiswürfel. Ich verwende große Würfel, aber eine dieser schicken und coolen Kugeln wäre am besten!

Jetzt weiß ich, dass ich ein paar Puristen da draußen vielleicht verärgern könnte, weil ich meinen Old Fashioned mit einer Orangenscheibe und einer Kirsche garniert habe. “Blasphemie!”, werden sie sagen. “Es verbirgt den Geschmack des Likörs.”

Aber ich sage: Das ist mein Food-Blog und ich mag es, die Dinge für die Bilder schön aussehen zu lassen. ? Ein guter Cocktail sollte sowohl für die Augen als auch für den Gaumen ein Genuss sein.

Wenn Sie ein altmodischer Snob sind (oder versuchen, einen zu beeindrucken), können Sie die Orangenscheibe und die Kirsche gerne überspringen und stattdessen Zitronen- (und/oder Orangen-) Schale verwenden. Du kannst die Öle der Schale auch in den Rand (und sogar die Innenseiten) deines Glases einreiben.

Was die Art von Glas angeht, lautet die Antwort: natürlich ein Old Fashioned Glas! Aber zur Not reicht jedes kurze Glas.

Es gibt eine Million Möglichkeiten, ein Old Fashioned zu machen. Manche Leute sagen, dass die richtige Technik, um den perfekten Bourbon Old Fashioned zuzubereiten, darin besteht, den Cocktail 20 bis 30 Sekunden lang mit Eis zu rühren und ihn dann über frisches Eis abzuseihen.

Ich tue das nicht! Vor allem, weil ich jahrelang Barkeeper war und weiß, dass sie sich wahrscheinlich beschweren werden, dass sie sich, wenn sie keinen anspruchsvollen Gaumen haben, darüber beschweren werden, dass sie den Likör nicht schmecken können. Also schlage ich ihnen ein starkes Getränk zu und lasse den Cocktail mit der Zeit ausgleichen, während die Person nippt und das Eis schmilzt.

Wenn ich es aber für mich machen würde, würde ich wahrscheinlich länger rühren und es weiter verdünnen lassen, weil ich den Geschmack von starkem Likör nicht mag. Meine Straight-Shot-Tage sind hinter mir vorbei! Ich könnte sogar ein wenig Sprite hinzufügen, um es auf die Wisconsin-Art zu machen, was einige Leute zum Zittern bringen könnte, ich weiß.

Immer wenn ich etwas Neues ausprobiere, mache ich es beim ersten Mal so authentisch wie möglich, nur um zu verstehen, worum es geht. Und dann fange ich an, nach meinem Geschmack zu optimieren, weil mir der Geschmack viel wichtiger ist als die Authentizität!

Wen kümmert es, wenn jemand sagt, Ihr Bourbon Old Fashioned sei nicht authentisch?

Spiel damit! Ersetzen Sie den Zucker durch Honig, Agaven- oder Ahornsirup. Verwenden Sie eine lustige Art von Bitter, wie Schokolade oder Walnuss. Abenteuerlustig sein! Vielleicht fällt Ihnen ein noch besseres Getränk ein! ️


Altmodisch

Das Old Fashioned wurde im 19. Jahrhundert im Pendennis Club erfunden, einem privaten Club, der immer noch in Louisville in Betrieb ist.

Wie die Geschichte erzählt, bestellte ein Gast an der Bar einen Cocktail, warnte den Barkeeper jedoch, dass er Bourbon mag. Der Barkeeper, der im Bourbon Country kein Non-Bourbon-Getränk servieren wollte, kreierte einen Drink, der den Kunden begeisterte und bis heute begeistert. Das Getränk wurde von einem Clubmitglied und Bourbon-Brenner, Colonel James E. Pepper, populär gemacht, als er den Cocktail im Waldorf Astoria Hotel in NYC vorstellte. Ein Lieblingscocktail von Präsident Harry S. Truman und seiner Frau Bess, der sich mit der Cocktail-Renaissance und als Signaturgetränk von fiktiven Charakteren wie Mad Men&rsquos Don Draper einer erneuten Popularität erfreut.


Ein Old-Fashioned ist wirklich ein altes Getränk. Es war bereits 1882 ein altes Getränk, als es in Harry Johnsons New and Improved Bartenders Manual (Seite 242) erschien.

Es hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, aber im Jahr 1882 lautete das Rezept wie folgt:

  • Nehmen Sie einen Whiskybecher und geben Sie ihn hinein:
  • 1/4 Teelöffel Zucker
  • 2 kleine Eiswürfel
  • 2 oder 3 Spritzer Bitter (nur Böker&rsquos echt)
  • 1 oder 2 Spritzer Curacoa oder Absinth bei Bedarf
  • 1 Weinglas Whisky
  • Mit einem Löffel gut umrühren, bis sich die Zutaten gut vermischt haben, ein Stück Zitronenschale darüber pressen und im gleichen Glas servieren.

Unser Rezept ist ganz anders als die traditionelle Zubereitung von 1882, aber das gilt auch für die meisten Rezepte.

Tatsächlich gibt es auch heute noch viele Variationen, wie ein Old-Fashioned hergestellt werden sollte, und jede davon ist der einzig richtige Weg, um es zu machen.

Wir haben uns entschieden, mehr Zitrusfrüchte als die meisten anderen hinzuzufügen und haben die Option auf einen Schuss Club-Soda hinzugefügt. Wir entscheiden uns, unseren auf diese Weise zu machen, weil wir ihn abends nach einem langen Camping- und Wandertag auf dem Campingplatz schlürfen. Nach einem Tag in der Sonne kommt ein bisschen mehr Zitrus und Wasser auf den Punkt.

Der wahre Schlüssel zu einem exzellenten Old-Fashioned ist die Verwendung von gutem Bourbon. Wenn Sie es ordentlich schlürfen würden, dann sollte es in einem Old-Fashioned sein. Billiger, schlecht verarbeiteter Bourbon schmeckt genauso, billig und schlecht verarbeitet.


Man kann den klassischen Cocktail Manhattan nicht ignorieren, wenn man eine Liste der besten Cocktails mit Bourbon vervollständigt. Es entstand Mitte der 1870er Jahre im Manhattan Club in New York City.

Dieser Bourbon Mix Drink ist elegant und stark! Also bleib edel und nimm nur einen…

Zwischen dem Bitter, dem süßen Wermut und der leckeren Cocktailkirsche (bitte besorgen Cocktailkirschen , sie machen den Unterschied!) Dieser Drink ist der perfekte gehobene, beeindruckende Cocktail für Ihre Gäste!

Besonderer Tipp: Wenn Sie es süßer mögen, tauchen Sie einen Löffel in die klebrige Sauce, in der die Cocktailkirschen schwimmen, und mischen Sie sie in Ihren Drink.


Bourbon Old Fashioned Shrimps

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Bitte lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

Am Freitagabend habe ich die sechste Staffel von . beendet Verrückte Männer.

Um 2 Uhr morgens. Etwa eine Woche nach Saisonstart. Auf Netflix. Auf meinem WLAN-Fernseher, meinem Telefon, meinem Crosstrainer und natürlich auf meinem Laptop (in fast jedem Raum des Hauses). Und obwohl vor einem Jahrzehnt keine davon überhaupt eine Option war, sind sie jetzt natürlich alle völlig "normal", richtig.

Ich meine, ich blinzle heutzutage nicht einmal mit den Augen, wenn ein Freund fragt, welche Show er als nächstes im April “starten soll. Oder wenn jemand sagt, dass er eine ganze Staffel von gesehen hat Kartenhaus in 2 Tagen. Oder dass sie seit 5 Jahren kein Kabel mehr bezahlt haben. Normal, Schmormal. (Wie ich mir sicher bin, wird Google Glass oder die nächste neue TV-Revolution in fünf weiteren Jahren sein.)

Nun, um an die guten alten Tage zu erinnern, als Don Draper und seine Familie zusammen um ein “set” gesessen hätten, um eine Show zu sehen, jede Woche zu einer bestimmten Zeit, kein Computer im Haus, aber vielleicht mit Ein Old Fashioned in der Hand, habe ich einen einfachen Shrimps-Saute gemacht, um ihn heute mit Ihnen zu teilen, inspiriert vom klassischen Cocktail. Es ist schnell, super einfach und verdammt noch mal, es ist ’s gut. :)

Klicken Sie hier für mein Old Fashioned Cocktail-Rezept!

Die Idee dazu kam mir, als ich sah, wie Don zum hundertsten Mal in der Show einen Old Fashioned aufpeppte. Und mir wurde plötzlich klar, dass eine Orangen-Bourbon-Sauce in einem Shrimps-Saute mächtig gut schmecken würde. Also habe ich ein wenig experimentiert und tatsächlich war es ein Gewinner!

Die Garnelen sind schön und knoblauchartig, ergänzt durch eine süße und zitrusartige Sauce, die mit einem großzügigen Schuss Bourbon noch ein bisschen aufgepeppt wird. Dann habe ich mit ein paar frischen Orangen und Zitronen garniert (ja, einige Leute machen ihre altmodischen Cocktails mit Orangen und / oder Zitronen). Und servierte es über ein paar Eiernudeln.

Super schnell. Super einfach. Und SUPER gut.

Beginnen Sie mit Ihren Garnelen. Brate sie mit etwas Olivenöl, viel frischem Knoblauch und ein paar großzügigen Prisen Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer an. Dann, wenn sie gar sind, auf einen Teller geben und beiseite stellen.

Zurück in die Pfanne gießen Sie Ihre Saucenzutaten — Orangensaft, Bourbon, Zucker und Cayennepfeffer (für einen subtilen Kick). Dann umrühren und die Sauce köcheln lassen, bis sie auf etwa die Hälfte reduziert ist.

Fügen Sie Ihre Garnelen wieder hinzu, zusammen mit einigen Zitrusscheiben. Anschließend mit Frühlingszwiebeln und Orangenschale garnieren.


Für eine ausführliche Geschichte der Altmodischer Cocktail, zusammen mit weiteren Rezepten, finden Sie auf unserer Seite.

Ernährung:

Es gibt ungefähr 204 Kalorien in einer Portion Almond Old Fashioned (auf Bourbonbasis).

Nehmen Sie an der Diskussion teil

Sie müssen sich bei Ihrem Konto anmelden, um einen Kommentar abzugeben.

Kommentar melden

Vorheriger Cocktail

Gerösteter altmodischer Pate

Nächster Cocktail

Altmodischer Cocktail

Traditionell hergestellt mit Bourbon- oder Roggenwhisky, leicht gesüßt mit Zucker und aromatisiert mit Bitterstoffen.

Amaretto-Likör

Amaretto ist ein duftender Likör mit Mandelgeschmack, der aus Öl hergestellt wird, das aus bitteren Aprikosenkernen gewonnen wird, und das ist es.

Bourbon

Bourbon ist so amerikanisch wie die Stars and Stripes, der Grand Canyon und der Kürbiskuchen, aber es gibt einige Gemeinsamkeiten.

Angostura & aromatische Bitter nach Angostura-Art

Johann Gottlieb Benjamin Siegert, ein deutscher Arzt, kreierte Angostura Bitters zur Behandlung von Magenbeschwerden und Verdauungsstörungen.

Die 20 besten Bénédictine-Cocktails

Als einer der wahrhaft klassischen Liköre verleiht Bénédictine Cocktails honigsüße Kräuternoten. Alle unten genannten rufen an.

Die 20 besten Falernum-Cocktails

Falernum ist ein vielseitiger und aromatischer Cocktailsüßstoff. Würzige (aber nicht scharf gewürzte) Falernum ist noch eine charaktervolle.


Zutaten

Jedes gute Old Fashioned beginnt mit der Verwendung von guter bourbon. Wenn Sie den Bourbon nicht alleine schlürfen können, gibt es keinen Grund, ihn als Grundnahrungsmittel in Ihrem Cocktail zu verwenden. Glücklicherweise gibt es keinen besseren Bourbon für einen Kentucky Bourbon Old Fashioned als unseren Flaggschiff Kentucky Straight Bourbon Whisky. Die Verkostungsnotizen unseres Flaggschiff-Whiskys umfassen Roggenwürze, Vanille-Akzente und Abgänge von rot-schwarzen Früchten inmitten von weißem Pfeffer und Nelke.

Die nächste Zutat, die verwendet wird, um einen perfekten Kentucky Bourbon Old Fashioned zu kreieren, ist einfacher Syrup. Wenn Sie in der Zeit zurückreisen und das Getränk ähnlich zubereiten möchten, wie es im späten 19. Jahrhundert hergestellt wurde, ist die Verwendung eines Zuckerwürfels der Weg zum Erfolg. Entscheiden Sie sich für einfachen Sirup, wenn Sie dem modernen Rezept folgen möchten, das heute in fast jeder Bar verwendet wird.

Zu den letzten Zutaten gehören beides Angostura-Bitter und ein Orangenschale zum Garnieren. Lassen Sie sich nicht täuschen, diese kleinen Zusätze sind entscheidend für die gesamte Kreation eines Kentucky Bourbon Old Fashioned Cocktails.


ALTE REZEPTE IN PACKUNG

Unten sind drei Rezepte, um das Old Fashioned in großen Mengen zu meistern. Jede Formel produziert fünfzehn Cocktails, aber je nach Größe der Gruppe kann das Rezept mit ein wenig Mathematik ganz einfach nach oben oder unten skaliert werden. Machen Sie sich auch keine Sorgen, zu viel zuzubereiten, da das Getränk unbegrenzt haltbar ist, wenn es verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt wird. Und wenn Sie ein extra kaltes Getränk bevorzugen, stellen Sie den vorgemixten Cocktail einfach ein oder zwei Stunden vor Ankunft der Gäste in den Gefrierschrank.

Sobald Sie den Dreh raus haben, scheuen Sie sich nicht, ein Mix-and-Match-Spiel mit einer Vielzahl von Spirituosen, Bitter und Zucker zu spielen. Gealterter Rum mit Böker's Bitters und Muscovado Simple Sirup könnte erhaben sein, aber Sie werden es nicht wissen, bis Sie es probiert haben, oder? Außerdem können bestimmte Spirituosenmarken je nach Gärung, Zeit im Fass und anderen Faktoren mehr oder weniger Zucker benötigen.

BOURBON ALTMODISCH
Ein amerikanischer Klassiker.

7 1/2 Unzen Wasser
3/4 Unze Angostura Bitter
2 1/2 Unzen einfacher Sirup (je nach Süßevorliebe können Sie ihn leicht erhöhen oder reduzieren)
30 Unzen Bourbon

Alle Zutaten in einen großen Krug geben und verrühren. Abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Zum Servieren auf Eis gießen und mit einer Zitronenscheibe garnieren.

AMERIKANISCHE TRILOGIE
Erstellt von Mickey McIlroy aus Attaboy, NYC

1/2 Unze Wasser
3/4 Unze Orangenbitter
2 1/2 Unzen brauner Zucker einfacher Sirup* (je nach Ihren Vorlieben können Sie ihn leicht erhöhen oder reduzieren)
15 Unzen Roggenwhisky
15 Unzen Apfelbrand

Alle Zutaten in einen großen Krug geben und verrühren. Abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Zum Servieren auf Eis gießen und mit einer Orangenspirale garnieren.

*Zubereitet mit einem Teil braunem Zucker zu einem Teil Wasser.

BITTERED SLING
Etwa Ende 1700/Anfang 1800

7 1/2 Unzen Wasser
3/4 Unze Angostura Bitter
2 1/2 Unzen einfacher Sirup (je nach Süße des Whiskys können Sie ihn leicht erhöhen oder reduzieren)
30 Unzen Cognac oder Armagnac

Alle Zutaten in einen großen Krug geben und verrühren. Trichter in beschriftete Flaschen. Zum Servieren auf Eis gießen und mit frisch geriebener Muskatnuss garnieren.


Schau das Video: OLD FASHIONED. Old fashioned cocktail. how to make an old fashioned. old fashioned recipe


Bemerkungen:

  1. Alister

    Es ist schade, dass ich momentan nicht sprechen kann - ich bin sehr beschäftigt. Ich werde veröffentlicht - ich werde definitiv meine Meinung zum Ausdruck bringen.

  2. Faesar

    Bemerkenswerterweise sind dies sehr wertvolle Informationen

  3. Junien

    Bravo, dieser brillante Satz muss genau absichtlich sein

  4. Dallon

    Meiner Meinung nach machen Sie einen Fehler. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden diskutieren.

  5. Catrell

    Tschüss ... eine Art Dummheit

  6. Alfrid

    Es ist hier, wenn ich mich nicht irre.



Eine Nachricht schreiben