at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Cremiges Hühnchen-Karotten-Curry-Rezept

Cremiges Hühnchen-Karotten-Curry-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn
  • Beliebtes Huhn
  • Einfaches Hühnchen
  • Schnelles Hühnchen

Mit einer indischen Currypaste, Sahne, vielen Karotten und ein paar Tomaten ist dieses Curry-Huhn sehr schnell an jedem Abend der Woche zubereitet.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 4 Hähnchenbrust, gewürfelt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Karotten, geschält und in dicke Scheiben geschnitten
  • 2 große Tomaten, gehackt
  • 1 Esslöffel Currypaste
  • 100ml Einzelcreme
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 glatte Petersilienzweige

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:20min ›Fertig in:35min

  1. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; Hühnchen dazugeben und 10 Minuten kochen lassen, dabei oft wenden, bis es von allen Seiten gebräunt ist.
  2. In der Zwischenzeit einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen; Karotten hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen, dann abtropfen lassen.
  3. Fügen Sie die Karotten mit dem Huhn in die Pfanne; Gehackte Tomaten, Currypaste und Sahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten köcheln lassen; mit den Petersilienzweigen garniert servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Cremiges Hühnchen-Curry

Die ultimative Drehscheibe für jeden Hausmann für köstliche und nahrhafte Rezepte – hergestellt mit Alaska Milk.

Copyright © 2020 Alaska Milk Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Bereit, deine Schürze wieder an?

Passwort vergessen?

Keine Sorge, geben Sie unten Ihre registrierte E-Mail-Adresse ein, damit wir Ihnen Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Passworts zusenden können.

Zu meinen Favoriten hinzufügen:

Es gibt mehr in Die Küche!

Schalte weitere coole Funktionen wie den Essensplaner, Küchenhelfer und benutzerdefinierte Rezepte frei, indem du dich jetzt anmeldest!

Die Zeit ist um!

Demnächst!

Weitere coole Funktionen wie der Essensplaner, Küchenhelfer und benutzerdefinierte Rezepte kommen bald auf Sie zu.

Wenn Sie dieses Rezept speichern, können Sie es in unserem Alaska Red Kitchen-Profil unter Meine Küche aufrufen.

Sie erteilen Alaska Milk auch die Erlaubnis, Ihr Rezept zu verwenden, zu bearbeiten, zu präsentieren oder zu veröffentlichen – mit den entsprechenden Credits an den Eigentümer/Mitwirkenden des Rezepts.

Sie erkennen, dass dieses Rezept Ihre eigene Kreation ist und Sie freiwillig zu Alaska Red Kitchen beitragen.


EXTRA CREAMY Japanisches Hühnchen-Curry – One-Pot Dinner

Suchen Sie einen einfache Ideen für ein Abendessen unter der Woche? Was ist mit meinem One-Pot EXTRA CREAMY japanisches Hühnchen-Curry die Sie in weniger als 1 Stunde machen können! Dieses Rezept ist nicht Ihr traditionelles japanisches Curry-Rezept, aber probieren Sie diese geheime Zutat aus und Sie werden überrascht sein, wie viel cremiger das Curry sein wird!

Die Mutter meiner Verlobten macht das BESTE japanische Curry! Ich erinnere mich, dass sie mir japanisches Curry gemacht hat, als ich sie das erste Mal traf, und ich war so beeindruckt davon wie cremig und herzhaft es war. Das Gemüse wird weich gekocht und das Hühnchen verschmilzt mit dem Curry. Als sie es mir erzählt hat geheime Zutat war Kokosmilch, war ich so überrascht, dass Kokosmilch hauptsächlich in Curry nach thailändischer Art zu finden ist. Nachdem ich es jedoch selbst ausprobiert habe, füge ich jetzt IMMER Kokosmilch zu meinem japanischen Curry hinzu. Vertrauen Sie mir, wenn Sie es das nächste Mal versuchen, nehmen Sie eine Dose Kokosmilch und Sie werden umgehauen!

Mein EXTRA CREAMY Japanese Chicken Curry ist perfekt für Hobbyköche oder vielbeschäftigte Leute, die zum Kochen zu Hause sind. Es dauert 10 Minuten, um die Zutaten zuzubereiten, und der Rest besteht darin, sie langsam köcheln zu lassen. Als Student habe ich die ganze Zeit Curry gemacht, weil es gut zubereitet wird und es am nächsten Tag immer ein Genuss ist, es zu Mittag zu essen!

ich benutze Japanische Currywürfel heute, um Zeit zu sparen, und außerdem haben diese Würfel die perfekten Umami-Aromen. Ich habe immer Packungen japanischer Currywürfel zu Hause und einige meiner Lieblingsmarken sind Vermont Curry, S&B Curry und Kokumaro Curry.


Cremige Curry-Hühnchen-Pasta

Wer an Pasta denkt, denkt meist an Klassiker wie Carbonara oder den amerikanisch-italienischen Alfredo. Die Leute denken selten an eine cremige Curry-Hühnchen-Pasta. Aber wenn Sie an Curry oder Pasta denken, denken Sie dank dieses Rezepts automatisch an dieses Rezept.

Ich genieße einen schönen Teller Curry-Hühnchen, es enttäuscht nie. Im Vergleich zum indischen Curry-Huhn besteht das karibische Curry-Huhn in der Regel nicht aus Kokosmilch und das Pulver ist anders. Karibisches Curry wird normalerweise mit Piment zubereitet, es ist nicht die Hauptzutat, aber es ist vorhanden. Sie können auch einen Farbunterschied feststellen. Wie auch immer, ich liebe beide Arten und beide Gewürze.

Curry Chicken ist ein absoluter Favorit von Minen und obwohl ich das Rezept gerne teilen würde, muss ich zugeben, dass Minen nichts Besonderes sind. Es gibt Unmengen an Curry-Hühnchen-Rezepten und ich wollte nicht noch ein weiteres herausbringen, das nicht viel anders ist. Anstatt also der Masse zu folgen, wollte ich mit diesem Curry-Pasta-Rezept auffallen.

Dieses Rezept entstand aus einem Verlangen nach Pasta eines Abends und meinem Wunsch, etwas anderes zu machen. Obwohl ich meine klassischen Nudelgerichte wie Lasagne, Carbonara, Hühnchen/Garnelen Alfredo, Bolognese… liebe, finde ich sie etwas repetitiv. So kam mir die geniale Idee, aus Curry und Hühnchen ein Nudelgericht zuzubereiten. Und damit bin ich am Ende gekommen.

Bevor wir auf das Rezept eingehen, lassen Sie uns einige TIPPS & TRICKS ganz schnell durchgehen.


Cremiges Hühnchen-Karotten-Curry-Rezept - Rezepte

In einer Küchenmaschine, einem Mixer oder mit einem Stabmixer den Karottensaft, eine zerdrückte Avocado, Ingwer und Kokosmilch glatt rühren.

In einer großen Pfanne oder gusseisernen Pfanne 2 Esslöffel Avocadoöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Hähnchenteile hinzu und braten Sie sie an, bis sie auf beiden Seiten gebräunt sind. Auf einen Teller entfernen. In derselben Pfanne anbraten? die Zwiebel bis durchscheinend. Knoblauch dazugeben und anbraten? für eine weitere Minute weich.

Reduziere die Hitze auf mittlere und gieße die Karottensaft-Avocado-Mischung in die Pfanne. Zum Kochen bringen. Einige Minuten köcheln lassen, um etwas zu reduzieren. Rote Currypaste und Limettensaft unterrühren. 2 EL gehackten Koriander unterrühren. Schalten Sie die Hitze aus.

In einer kleinen Schüssel die Maisstärke mit dem zimmerwarmen Joghurt verquirlen. Eine Kelle voll der heißen Karottenbrühe langsam unter ständigem Rühren in die Joghurtmischung geben. Gießen Sie dann die Joghurtmischung von der Hitze langsam in die Karottenbrühe und rühren Sie dabei ständig um. Diese Temperiertechnik stabilisiert den Joghurt, damit er nicht gerinnt.

Die Hähnchenbrust und den angesammelten Saft wieder in die Pfanne geben. Bei kleinster Hitze ca. 6-7 Minuten köcheln lassen, bis das Hähnchen gerade durchgegart ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Servieren Sie das Huhn und die Brühe in einer Schüssel mit Jasminreis und garnieren Sie es mit gehackter Avocado, restlichem gehacktem Koriander, gehackten Erdnüssen und gerösteter Kokosnuss, falls gewünscht. Mit restlichem Avocadoöl beträufeln.


Cremiger Curry Chicken Pie

Hähnchen, geviertelte Zwiebel, Karottenstücke, Ingwer, Knoblauch und Kräuterstängel in einen großen Suppentopf geben. Das Hähnchen vollständig mit Wasser bedecken, zum Köcheln bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 1 Stunde sanft kochen. Drehen Sie das Huhn nach der Hälfte der Garzeit um und gießen Sie bei Bedarf Wasser nach. Nach 1 Stunde sollte das Hähnchen zart sein – versuchen Sie, mit einer Zange ein Bein von der Brust zu lösen. Wenn es viel Widerstand gibt, kochen Sie weiter und überprüfen Sie alle 10 Minuten oder so. Hähnchen vorsichtig aus der Kochflüssigkeit nehmen und auf einem Teller etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

Hähnchenfleisch zerkleinern und Fett und Knochen entsorgen. Die Kochflüssigkeit abseihen (das ist Ihre Brühe) und die Zwiebeln, Karotten und andere Stücke wegwerfen (oder sie aufbewahren, um Suppe zu machen). 500 ml der Brühe abmessen.

Schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne (verwenden Sie die Suppenpfanne, wenn sie leer ist – Sie müssen sie nicht waschen). Fügen Sie einen Schuss Öl und die gehackte Zwiebel und Karotte hinzu. 8-10 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist. Mehl, Currypaste und Kurkuma einrühren, dann im Brühwürfel zerbröseln. Beim Rühren verklumpen die Zutaten. Kochen Sie etwa eine Minute lang weiter und fügen Sie dann eine Kelle voll der Hühnchen-Kochflüssigkeit hinzu. Gut glatt rühren, dann eine weitere Schöpfkelle hinzufügen. Fahren Sie fort, bis die gesamte Brühe aufgebraucht ist und Sie eine glatte Sauce haben.

Hähnchen, Sahne und gehackte Kräuter unter die Sauce rühren, gut würzen und vom Herd nehmen. Wenn Sie Portionen zu diesem Zeitpunkt einfrieren, in einen verschließbaren Behälter oder Beutel umfüllen, abkühlen lassen und dann bis zu zwei Monate einfrieren. Tauen Sie es im Kühlschrank gründlich auf, bevor Sie es in einer Pfanne oder in der Mikrowelle aufwärmen. Siehe Tipps unten für Serviervorschläge.

Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Umluft / Gas vorheizen 4. Das cremige Curry-Hähnchen in eine Kuchenform geben, ca. 25 x 5 cm. 6 Blätter Filoteig mit etwas zerlassener Butter oder Öl bepinseln und die Blätter auf dem Kuchen zerknüllen, so dass die Füllung bedeckt ist. Den Kuchen etwa 45-50 Minuten backen, bis die Oberseite knusprig ist und das Curry-Hähnchen sprudelt und heiß ist. Nach Belieben mit Tenderstem-Brokkoli servieren.

REZEPTTIPPS
CURRY IN Eile

Das Curry-Hähnchen wieder erhitzen. In heiße Pellkartoffeln stapeln und mit geriebenem Cheddar belegen. Grillen, bis der Käse geschmolzen ist und mit etwas Chilisauce servieren, für diejenigen, die es scharf mögen.


Hühnchen & Curry Senf

In diesem Gericht bringen Sie duftendes Vadouvan-Curry-Pulver mit einem Hauch Essig zum Blühen – eine einfache Technik, die hilft, die Aromen der Gewürze freizusetzen – bevor Sie es mit cremiger Mayonnaise und würzigem Senf mischen. Es ist ein heller, würziger Nieselregen für unser Huhn und Reis, gekocht mit leicht süßen Bissen von Karotten und Johannisbeeren.

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben, einschließlich Zutaten und Allergene, je nach Standort von den obigen abweichen können. Standortspezifische Nährwertinformationen können beim Abonnieren oder durch Anmelden eingesehen werden, wenn Sie bereits Abonnent sind.

Titel

Waschen und trocknen Sie die frischen Produkte. schälen und grob hacken 2 Knoblauchzehen. Schälen Sie die Möhren längs vierteln, dann quer in dünne Scheiben schneiden.

In einem mittelgroßen Topf einen Schuss Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, bis es heiß ist. Ergänzen Sie die gehackter Knoblauch und geschnittene Karotten mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter häufigem Rühren 1 bis 2 Minuten oder bis sie leicht weich sind. Ergänzen Sie die Reis, Johannisbeeren, und 1 Tasse Wasser (Vorsichtig, da die Flüssigkeit spritzen kann). Auf hoher Stufe zum Sieden erhitzen. Nach dem Kochen die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren. Abdecken und ohne Rühren 12 bis 14 Minuten kochen, oder bis das Wasser absorbiert ist und der Reis und die Karotten weich sind. Hitze ausschalten und mit einer Gabel auflockern. Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Warmhalten abdecken.

Während der Reis und die Karotten kochen, in dünne Scheiben schneiden Frühlingszwiebeln, trennen die weißen Böden und die hohlen grünen Spitzen. Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel die Essig und Curry Pulver. Mindestens 10 Minuten ziehen lassen (oder blühen).

Während das Currypulver zieht, tupfen Sie die Hähnchen mit Papiertüchern trocknen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer mittelgroßen Pfanne (antihaftbeschichtet, falls vorhanden) einen Schuss Olivenöl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, bis sie heiß ist. Ergänzen Sie die gewürztes Hühnchen in einer gleichmäßigen Schicht. Kochen Sie ohne Rühren 3 bis 4 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. Ergänzen Sie die in Scheiben geschnittene weiße Böden der Frühlingszwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter häufigem Rühren 3 bis 4 Minuten oder bis das Huhn gebräunt und durchgegart ist. Schalten Sie die Hitze aus.

Während das Hühnchen kocht, fügen Sie die . hinzu Mayonnaise und Senf zur Schüssel mit eingeweichtes Currypulver. Umrühren, um zu kombinieren. Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Servieren Sie die gekochtes Huhn über dem gekochter Reis. Mit dem beträufeln Soße. Mit dem garnieren in Scheiben geschnittene grüne Spitzen der Frühlingszwiebeln. Genießen Sie!

Tipps von Hausköchen

Über blaue Schürze

Blue Apron liefert Kunden im ganzen Land originelle Schritt-für-Schritt-Rezepte und frische Zutaten. Unsere Menüs ändern sich jede Woche, so dass Sie mit jeder Lieferung lernen, einfallsreiche neue Gerichte mit saisonalen Zutaten zuzubereiten. Indem Sie uns diese schwer zu findenden Zutaten für Sie beschaffen, erhalten Sie frischere und billigere Lebensmittel als in Ihrem örtlichen Supermarkt und es entsteht kein Abfall, da wir Ihnen nur das senden, was Sie für jedes Rezept benötigen.

Wir haben unser Unternehmen &ldquoBlue Apron&rdquo genannt, weil Köche auf der ganzen Welt blaue Schürzen tragen, wenn sie kochen lernen, und sie ist zu einem Symbol für lebenslanges Lernen im Kochen geworden. Wir glauben, dass Sie nie mit dem Lernen in der Küche fertig sind, deshalb gestalten wir unsere Menüs so, dass Sie immer neue Kochtechniken erlernen, neue Küchen ausprobieren und einzigartige Zutaten verwenden.

Blue Apron ist ein wöchentlicher Abonnementservice ohne Verpflichtung - Sie können eine Woche überspringen oder jederzeit mit einer Woche Kündigungsfrist kündigen. Wir können es kaum erwarten, mit Ihnen zu kochen!

Waschen und trocknen Sie die frischen Produkte. schälen und grob hacken 2 Knoblauchzehen. Schälen Sie die Möhren längs vierteln, dann quer in dünne Scheiben schneiden.

In einem mittelgroßen Topf einen Schuss Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, bis es heiß ist. Ergänzen Sie die gehackter Knoblauch und geschnittene Karotten mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter häufigem Rühren 1 bis 2 Minuten oder bis sie leicht weich sind. Ergänzen Sie die Reis, Johannisbeeren, und 1 Tasse Wasser (Vorsichtig, da die Flüssigkeit spritzen kann). Auf hoher Stufe zum Sieden erhitzen. Nach dem Kochen die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren. Abdecken und ohne Rühren 12 bis 14 Minuten kochen, oder bis das Wasser absorbiert ist und der Reis und die Karotten weich sind. Hitze ausschalten und mit einer Gabel auflockern. Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Warmhalten abdecken.

Während der Reis und die Karotten kochen, in dünne Scheiben schneiden Frühlingszwiebeln, trennen die weißen Böden und die hohlen grünen Spitzen. Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel die Essig und Curry Pulver. Mindestens 10 Minuten ziehen lassen (oder blühen).

Während das Currypulver zieht, tupfen Sie die Hähnchen mit Papiertüchern trocknen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer mittelgroßen Pfanne (antihaftbeschichtet, falls vorhanden) einen Schuss Olivenöl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, bis sie heiß ist. Ergänzen Sie die gewürztes Hühnchen in einer gleichmäßigen Schicht. Kochen Sie ohne Rühren 3 bis 4 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. Ergänzen Sie die in Scheiben geschnittene weiße Böden der Frühlingszwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter häufigem Rühren 3 bis 4 Minuten oder bis das Huhn gebräunt und durchgegart ist. Schalten Sie die Hitze aus.

Während das Hühnchen kocht, fügen Sie die . hinzu Mayonnaise und Senf zur Schüssel mit eingeweichtes Currypulver. Umrühren, um zu kombinieren. Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Servieren Sie die gekochtes Huhn über dem gekochter Reis. Mit dem beträufeln Soße. Mit dem garnieren in Scheiben geschnittene grüne Spitzen der Frühlingszwiebeln. Genießen Sie!


Cremige Hühner-Curry-Suppe

Karotte und Sellerie abspülen und in große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und halbieren. Das Hähnchen gründlich abspülen und in einen Topf geben. Das Gemüse dazugeben und mit Wasser auffüllen, bis der Topfinhalt bedeckt ist. Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Nelken und 1 Teelöffel Salz hinzufügen. Kurz aufkochen. Senken Sie die Temperatur etwas. Etwa 1,5 Stunden köcheln lassen. Schaum nach Bedarf abschöpfen.

Das Hähnchen herausnehmen und das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Gießen Sie die Brühe durch ein Sieb und fangen Sie 1 Liter (ca. 4,25 Tassen) auf.

Lauch längs aufschneiden, waschen und in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Lauch in heißer Butter anbraten. Mit Mehl bestäuben und kurz anbraten. Hühnerbrühe, Sahne, Schnittlauch und Currypulver dazugeben. Etwa 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, Hähnchen dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Sofort servieren.


Hühnchen-Curry-Rezept nach philippinischer Art

Hühnchen-Curry-Rezept Der philippinische Stil ist eine Variation des lokalen Ginataang Manok, bei dem das Hühnchen in Kokosmilch gekocht wird. Der einzige Unterschied besteht darin, dass wir beim Hühnchen-Curry das Curry-Pulver plus das Gemüse und andere Gewürze hinzugefügt haben, um den Geschmack zu verstärken.

An den meisten Orten sind die Begriffe &ldquoChicken Curry&rdquo und &ldquoCurry Chicken&rdquo austauschbar. In einigen Ländern gibt es jedoch einen wohlüberlegten Unterschied zwischen den beiden Begriffen, obwohl beide Gerichte Curry und Hühnchen beinhalten. Während verschiedene Versionen ihren unterschiedlichen Geschmack und ihre Präsentation wiedergeben, sind die zugrunde liegenden Aromen von Hühnchen-Curry ziemlich gleich, es ist sehr würzig, reich, aromatisch und macht stark süchtig.

Meine Frau und ich lieben das lecker Philippinisches Hühnchen-Curry Version und machen es die ganze Zeit.

Zutaten für Hühnchen-Curry nach philippinischer Art

  • 1 Kilo Hühnchen
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, gehackt
  • 1 große Karotte, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Knoblauch, gehackt
  • 3 Stangen Sellerie, in 5 cm Länge geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 kleine rote Paprika, in Würfel geschnitten
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 2 EL Currypulver
  • 1 Daumen Ingwer, in Streifen geschnitten
  • 1 Tasse Wasser

Hähnchen-Curry nach philippinischer Art Kochanleitung:

  • Hähnchen in Stücke schneiden. Lassen Sie das Hühnchen mit Knochen drin. Wenn Sie Hühnerfleisch ohne Knochen bevorzugen, dann entbeinen Sie das Huhn.
  • Einen tiefen Topf erhitzen und das Öl hinzufügen.
  • Kartoffeln und Karotten 2 Minuten braten und beiseite stellen
  • Sauté Chicken zusammen mit Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer.
  • Wenn der Knoblauch hellbraun ist, fügen Sie Fischsauce und Currypulver hinzu
  • Gut umrühren, dann Wasser hinzufügen, dann den Topf abdecken und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und köcheln lassen, bis das Huhn zart ist.
  • Sobald das Hühnchen gar ist, fügen Sie die rote Paprika, den Sellerie, die Karotte und die Kartoffel hinzu und lassen Sie es 5 Minuten köcheln
  • Kokosmilch dazugeben und gut vermischen. Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Heiß mit Reis servieren.

Hier ist das servierfertige Hühnchen-Curry-Rezept nach philippinischer Art

Bitte teilen Sie uns Ihr Feedback zu diesem berühmten Hühnchen-Curry-Rezept nach philippinischer Art


Zutaten Karotten-Curry

  • 4 Karotten
  • Salz nach Bedarf
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 3 Teelöffel Sambhar-Pulver
  • 2 Tassen Zwiebel
  • 2 Handvoll Korianderblätter
  • 3 Teelöffel gemahlener Jaggery
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 4 Tomaten
  • Wasser nach Bedarf
  • 2 Teelöffel Pflanzenöl
  • 2 Prisen Asafoetida
  • 10 Blätter Curryblätter
  • 2 Teelöffel Senfkörner

Wie man Karotten-Curry macht

Schritt 1

Zuerst Korianderblätter, Zwiebeln und Tomaten fein hacken und beiseite stellen. Stellen Sie andererseits einen Schnellkochtopf auf mittlere Flamme und gießen Sie Wasser hinein. Fügen Sie nun Karotten hinzu und kochen Sie sie. Das Fruchtfleisch der Karotten herausnehmen.

Schritt 2

Als nächstes die gekochten Karotten mit einer Mühle mahlen. Stellen Sie nun einen Topf auf mittlere Flamme und geben Sie Zwiebeln, Salz und Kurkuma hinein. Rühren Sie die Mischung gut um. Fügen Sie nun Sambhar-Pulver, schwarzen Pfeffer und gemahlenen Jaggery hinzu und mischen Sie gut.

Schritt 3

Als nächstes gehackte Tomaten, Wasser und Karottenmark in die Pfanne geben und die Mischung 7-8 Minuten kochen lassen. Auf der anderen Seite eine weitere Bratpfanne auf mittlerer Flamme stellen und Öl hineingießen. Sobald das Öl erhitzt ist, fügen Sie Senfkörner hinzu.

Schritt 4

Sobald die Samen zu platzen beginnen, Asafoetida und Curryblätter hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen. Dann die Senfsamenmischung über die Karottenmischung gießen. Das Gericht mit gehackten Korianderblättern garnieren und servieren.


Schau das Video: TASTY CURRY CHICKEN. Easy food recipes for dinner to make at home - cooking videos


Bemerkungen:

  1. Nitilar

    Das weiß nur Gott!

  2. Togis

    Ich lese nicht weiter

  3. Tyesone

    Dieses Thema ist einfach erstaunlich :), interessant für mich))))

  4. Nagrel

    Bemerkenswerterweise nützliche Informationen

  5. Shara

    Darin ist etwas.Vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage, wie kann ich Ihnen danken?



Eine Nachricht schreiben