at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Backofen auf 400 Grad F vorheizen.

Eine feuerfeste 8-Zoll-Pfanne einfetten. Kartoffeln mit 1/4 Tasse geschmolzener Butter, 1/2 TL Salz und einer Prise Pfeffer vermischen, bis alles gut vermischt ist.

In einem Topf bei mittlerer Hitze die restliche Butter und das Mehl verquirlen. 1 Minute kochen. Milch, restliches Salz und Pfeffer langsam einrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und unter ständigem Rühren 6 Minuten köcheln lassen, bis die Mischung eindickt. Vom Herd nehmen und saure Sahne einrühren.

Beginnen Sie in der Mitte der Pfanne und legen Sie eine Schicht Kartoffelscheiben leicht überlappend in einem kreisförmigen Muster an, um den Boden der Pfanne zu bedecken. Fügen Sie etwa 3 Esslöffel Sauerrahmsauce hinzu. Wiederholen, Kartoffeln mit Sauerrahmsauce schichten und zu kompakten Schichten drücken. Mit Rosmarinzweig toppen.

Mit Folie fest abdecken. 40 Minuten zugedeckt backen. Folie entfernen. Weiter backen, ohne Deckel, für 40 bis 45 Minuten oder bis die Kartoffeln zart und goldbraun sind. Mit zusätzlicher saurer Sahne servieren. In Spalten schneiden und servieren.


Kartoffelgratin

Vanessa Rees

Eines der besten Comfort Foods, die wir kennen: ein Klassiker Gratin Dauphinois, oder überbackene Kartoffeln. Dieses Rezept erschien in “Gratin Made Easy”, einem Artikel vom Dezember 2006 des leitenden Food-Redakteurs Todd Coleman.

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Vanessa Rees

Eines der besten Comfort Foods, die wir kennen: ein Klassiker Gratin Dauphinois, oder überbackene Kartoffeln. Dieses Rezept erschien in “Gratin Made Easy”, einem Artikel vom Dezember 2006 des leitenden Food-Redakteurs Todd Coleman.

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Vanessa Rees

Eines der besten Comfort Foods, die wir kennen: ein Klassiker Gratin Dauphinois, oder überbackene Kartoffeln. Dieses Rezept erschien in “Gratin Made Easy”, einem Artikel vom Dezember 2006 des leitenden Food-Redakteurs Todd Coleman.

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Vanessa Rees

Eines der besten Comfort Foods, die wir kennen: ein Klassiker Gratin Dauphinois, oder überbackene Kartoffeln. Dieses Rezept erschien in “Gratin Made Easy”, einem Artikel vom Dezember 2006 des leitenden Food-Redakteurs Todd Coleman.

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Vanessa Rees

Eines der besten Comfort Foods, die wir kennen: ein Klassiker Gratin Dauphinois, oder überbackene Kartoffeln. Dieses Rezept erschien in “Gratin Made Easy”, einem Artikel vom Dezember 2006 des leitenden Food-Redakteurs Todd Coleman.

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Vanessa Rees

Eines der besten Comfort Foods, die wir kennen: ein Klassiker Gratin Dauphinois, oder überbackene Kartoffeln. Dieses Rezept erschien in “Gratin Made Easy”, einem Artikel vom Dezember 2006 des leitenden Food-Redakteurs Todd Coleman.

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Vanessa Rees

Eines der besten Comfort Foods, die wir kennen: ein Klassiker Gratin Dauphinois, oder überbackene Kartoffeln. Dieses Rezept erschien in “Gratin Made Easy”, einem Artikel vom Dezember 2006 des leitenden Food-Redakteurs Todd Coleman.

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Vanessa Rees

Eines der besten Comfort Foods, die wir kennen: ein Klassiker Gratin Dauphinois, oder überbackene Kartoffeln. Dieses Rezept erschien in “Gratin Made Easy”, einem Artikel vom Dezember 2006 des leitenden Food-Redakteurs Todd Coleman.

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Vanessa Rees

Eines der besten Comfort Foods, die wir kennen: ein Klassiker Gratin Dauphinois, oder überbackene Kartoffeln. Dieses Rezept erschien in “Gratin Made Easy”, einem Artikel vom Dezember 2006 des leitenden Food-Redakteurs Todd Coleman.

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Vanessa Rees

Eines der besten Comfort Foods, die wir kennen: ein Klassiker Gratin Dauphinois, oder überbackene Kartoffeln. Dieses Rezept erschien in “Gratin Made Easy”, einem Artikel vom Dezember 2006 des leitenden Food-Redakteurs Todd Coleman.

Kartoffelgratin