at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rezept für Kalbfleisch mit Marsala-Weinsauce

Rezept für Kalbfleisch mit Marsala-Weinsauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Kalbfleisch

Ein schneller und einfacher italienischer Klassiker! Sie können es ändern, indem Sie jedes Mal verschiedene Arten von Pilzen verwenden.


London, England, Großbritannien

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 500g Kalbsschnitzel
  • 3 Esslöffel Mehl zum Bestreichen
  • 6 Esslöffel Butter
  • 235 ml trockener Marsala-Wein
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 250g Kastanienpilze, in Scheiben geschnitten
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • Frische italienische Petersilie (gehackt, zum Garnieren)

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:15min ›Fertig in:20min

  1. Mehl über Kalbsschnitzel streuen; zu beschichten werfen.
  2. Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Schnitzel hinzufügen und die Hitze auf hoch erhöhen. 4-5 Minuten pro Seite braten oder bis sie gebräunt sind. Kalbfleisch aus der Pfanne nehmen, salzen und warm halten.
  3. In dieselbe Pfanne 1 EL Olivenöl geben und die Pilze bei mittlerer Hitze anbraten. Wenn sie weich sind, vom Herd nehmen und mit Lattenrost und Pfeffer abschmecken.
  4. Stellen Sie die Hitze auf niedrige Stufe und geben Sie den Marsala-Wein in die Pfanne, kratzen Sie den Boden der Pfanne ab, um alle Kalbfleisch- und Pilzstücke zu lösen, die an der Pfanne haften.
  5. Die Sauce über das Kalbfleisch und die Champignons geben und heiß servieren. Mit frisch gehackter Petersilie belegen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • Koscheres Salz (nach Geschmack)
  • Schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1 bis 1 1/2 Pfund Kalbskoteletts (dünn)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen Champignons (in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe (natriumarm)
  • 1/2 Tasse Marsala-Wein (süß oder trocken)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft

Wärmeschublade vorheizen oder Backofen auf 200 F vorheizen.

Die Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Mehl in einen flachen Teller oder eine Schüssel geben, dann die gewürzten Kalbskoteletts im Mehl wenden.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Kalbfleisch portionsweise garen, dabei einmal wenden, bis es gebräunt und durchgegart ist – insgesamt etwa 4 bis 5 Minuten.

Das Kalbfleisch aus der Pfanne nehmen und die Koteletts auf einer ofenfesten Platte anrichten und zum Warmhalten in die Wärmeschublade oder den 200 F Backofen stellen.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf mittlere Hitze und schmelzen Sie die Butter. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie unter Rühren, bis sie zart und gebräunt sind – ungefähr 5 Minuten.

Hühnerbrühe und Marsala-Wein unter die Pilze rühren. Erhöhen Sie die Hitze zu hoch und kochen Sie, bis die Flüssigkeit um etwa die Hälfte reduziert ist.

Zitronensaft unter die Pilzmischung rühren. Abschmecken und nach Bedarf salzen und pfeffern.


Kalbsmarsala

  • Autor:Trish Lobenfeld
  • Vorbereitungszeit: 30 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Gesamtzeit: 1 Stunde
  • Ertrag: 4 - 6 Portionen 1 x
  • Kategorie: Kalbfleisch

Zutaten

1 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel ungesalzene Butter
12 Unzen gereinigte und in Scheiben geschnittene Pilze, wie Cremini, Shiitake oder Button oder eine Mischung aus jeder Art
½ Teelöffel koscheres Salz
¼ Tasse gehackte Schalotten
1 Tasse rekonstituierte Demi Glace oder Brühe
2 Pfund Kalbsmuscheln
koscheres Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL Olivenöl
½ Tasse Marsala-Wein
1/4 Tasse gehackte Petersilie

Anweisungen

Sehen Sie sich hier unser Video zum Reinigen von Pilzen an.
Bräunen von Pilzen

Legen Sie die Pilze in einer einzigen Schicht in eine große heiße Pfanne mit der geschmolzenen Butter und dem heißen Öl. 1 Minute bei starker Hitze kochen und nicht umrühren, um die Pilze zu karamellisieren. Dann umrühren und weitere 2-3 Minuten unter gelegentlichem Rühren weiterkochen, bis die Pilze zusammengefallen sind.

Schalotten und Salz einrühren und eine weitere Minute kochen. Ergänzen Sie die Halbglaceoder Brühe aufkochen. Die Hitze reduzieren und einige Minuten köcheln lassen.

Das Kalbfleisch vorbereiten

Wenn Sie möchten, können Sie das Kalbfleisch leicht in 1/2 Tasse Mehl bestäuben, das in eine Kuchenform gelegt wird, um das Ausbaggern zu erleichtern. Dies fördert zwar eine zusätzliche Bräunung und Eindickung der Sauce, aber ich bevorzuge es, das Kalbfleisch zu kochenein natürliches, bestreuen Sie einfach beide Seiten jeder Jakobsmuschel mit Salz und Pfeffer.

Verdicken Sie die Sauce (Optional)

Das Mehl bildet einen Fond auf dem Boden der Pfanne und wenn Sie die Flüssigkeit zurück in die Pfanne geben, kratzen Sie den Boden ab, um diese würzigen Leckerbissen freizusetzen und die Mehlreste werden die Sauce leicht andicken.

Als Alternative zu Mehl verwenden Sie eine Maisstärkeaufschlämmung, die die Soße durchscheinend macht, das Mehl macht eine undurchsichtige Soße. 1 Esslöffel Maisstärke mit 2 Esslöffel kaltem Wasser gründlich verrühren und unter ständigem Rühren in die heiße Sauce träufeln, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Sie können die Sauce entweder in der Pfanne belassen und mit einer anderen das Kalbfleisch anbraten, oder die Sauce in eine Schüssel geben und die Pfanne mit einem Spatel sauberkratzen. Wischen Sie die Pfanne mit einem feuchten Papiertuch aus, damit die Saucenreste nicht anbrennen, während Sie das Kalbfleisch kochen.

In Chargen kochen

Damit die Kalbsmuscheln nicht dämpfen, in Portionen garen, nach Bedarf etwas mehr Öl in die Pfanne geben. Halten Sie das gekochte Kalbfleisch auf einer warmen Platte.

Beenden

Den Marsala-Wein und die Sauce mit Champignons in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Dabei unbedingt den Boden der Pfanne abkratzen, damit sich die leckeren Leckerbissen vom Bräunen des Kalbfleischs lösen.

Wenn Sie die Maisstärke-Aufschlämmung verwenden möchten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt.

Zum Schluss Petersilie unterrühren und über das Kalbfleisch gießen.

Stellen Sie Ihre Beilagen so ein, dass sie fertig sind, bis Sie die Sauce wieder in die Pfanne geben und alles heiß und zusammen fertig ist.

Anmerkungen

Probieren Sie unseren Mehrkornreis-Pilaw als Beilage zum Kalbsmarsala.

Schlüsselwörter: sautiertes Kalbfleisch, Marsalasauce, Kalbfleisch und Champignons


Ähnliches Video

Tolles Rezept. Für diejenigen, die ein paar Dollar sparen möchten, ersetzen Sie das Kalbfleisch durch Schweinefilet. Das Filet in 6 Stücke schneiden und mit einem Holzhammer dünn klopfen. Anstelle der Demi-Glasur verwende ich die Drippings vom Grillen von Rippchen in einem Crockpot (Kochen Sie die Rippen 4 Stunden lang auf hoher Stufe, bis sie vom Knochen fallen, und beenden Sie sie auf dem Grill mit BBQ-Sauce – Reserve Dripping-Rezept oder Soße für einen Schweinebraten.) .

Absolut lecker und relativ einfach.

Die Zutatenliste erwähnt keine Pilze. Die sautierten Pilze sind der Schlüssel zu jedem Kalbsmarsala. Schlecht geschriebenes Rezept.

Lecker. Ich habe zwei Rezepte kombiniert und etwa einen Esslöffel Dijon dazugegeben.

Das Beste, was ich je gemacht habe. Fabelhafter Geschmack.

Oh, dieses Gericht ist so gut. Dieses Rezept ist Gar - ron -tee lecker.

Da ich einen Ersatz für das Demiglace (ein Cheat aus Rinderbasis und Rotwein) verwendet habe, kann ich das nicht richtig "gabeln", aber ich vermute, dass das Demiglace zu viel für dieses Gericht ist und ganz weggelassen werden kann.

Köstlich ist das Urteil meiner jugendlichen Feinschmecker-Kritiker. Da neige ich dazu, ein Rezept zu lesen und danach auswendig zu lernen. Ich habe den Oregano vermisst, denke, es hat keinen großen Unterschied zum Endergebnis gemacht. YUM!

Wir fanden dieses Rezept sehr schmackhaft. Die Sauce war wunderbar, einfach nicht genug! Ich verstehe andere Bewertungen nicht, die besagen, dass dies langweilig war. Mein Vorschlag wäre, eine bessere Qualität von Marsala zu verwenden und auf jeden Fall Kalbs-Demiglace zu verwenden. Das macht den Unterschied im Geschmack aus!

Stimmt mit früheren Beiträgen überein, dass dies langweilig war. Das von Cook's illustrierte Rezept für Kalbsmarsala ist viel besser – mit getrockneten Steinpilzen und Saucenreduktion für einen intensiven Geschmack. Ich wünschte, ich hätte das Rezept zuerst gefunden.

Das war wirklich sehr gut. Meine Verlobte schwärmte am Tag danach davon! Etwas reduzierten Balsamico-Essig darüber träufeln, um das Gericht zu beenden.

Sehr langweilig - braucht mehr Aroma von Kräutern oder einen kräftigeren Marsala als ich verwendet habe.

Fad, fade, fade, das sollte Ihre Geschmacksknospen knallen lassen, stattdessen hat es wenig Geschmack, genau nach Anleitung zubereitet, benutzte Kalbs-Demi-Glace, einfach langweilig, würde ich nicht wieder machen.

Ein echter Rezepthüter! Wir haben uns bis auf eine Ausnahme an das Rezept gehalten. Wir haben frischen Thymian anstelle von getrocknetem verwendet (ein hoppla in der Mitte des Rezepts, nimm den Thymian schwerer). ist super geworden. Kalbfleisch wurde über Eiernudeln serviert. hat sehr gut funktioniert. Ich stimme anderen Rezensenten zu, mache extra Sauce! Keine Reste. :-)

Sehr gut und ganz einfach zu machen.

Es tut mir leid. aber einfach kein guter Marsala. Sehr langweilig. meine Suche geht weiter.

Ich habe dies genau nach den Anweisungen vorbereitet - was nur wenige Leute tun. Es war großartig, und ich habe ein qualitativ hochwertiges Demiglace verwendet. Ich habe es mit einem einfachen Spinatsalat mit dünn geschnittenen roten Zwiebeln und einer Viniagrette kombiniert. Ein guter Chianti und rustikales italienisches Brot brachten alles zusammen. Meine einzige Beschwerde - es ist ziemlich teuer in der Herstellung, Kalbfleisch kostete 20 Dollar pro Pfund bei Whole Foods. Fügen Sie alle Zutaten und den Wein zusammen und wir hätten für den gleichen Preis ausgehen können. Trotzdem ein tolles Abendessen zu Hause und werde es wieder machen. Das nächste Mal kann ich ein oder zwei EL Tomatenmark zusammen mit mehreren Pilzsorten hinzufügen, um eine interessante Wendung zu erzielen.

Ich hatte kein Demi-Glace, also habe ich Rinderbasis (besser als Bouillion-Marke) mit 1T verwendet. Mehl und 1/2 Tasse Wasser. Reduzieren Sie einige der Kalorien und war immer noch großartig.

Gutes und einfaches Rezept. Ich habe 1 Tasse Kalbsfond auf 1/2 Tasse reduziert und 3 Tassen Rinderbrühe auf etwa 1/2 Tasse reduziert. Das Ergebnis war großartig. Die Sauce hatte eine allgemeine Süße. Ich habe der Saute-Mischung eine mittelgroße gehackte Schalotte hinzugefügt. Ich würde eine dickere Soße bevorzugen. Wir hatten 0,85 Pfund Kalbfleisch (3 Jakobsmuscheln) für uns 2 und wir aßen nur 2. Eine etwa 4 "x 9" Jakobsmuschel reicht für 1 Person. Ich habe dazu Eiernudeln und einen einfachen Salat serviert.

Dies ist im Grunde ein gutes Rezept, ABER die zusätzlichen Kräuter erschweren es nur. Petersilie eignet sich gut als Garnitur. Die anderen Bewerter haben Recht, dass das Kalbfleisch frisch und von guter Qualität sein muss. Sie müssen es jedoch noch mehr glätten. es muss papierdünn sein. ich beginne in der regel mit den pilzen wie angegeben, aber nachdem ich sie beiseite gestellt habe, verwende die gleiche pfanne und die restliche soße, um das ausgebaggerte kalbfleisch zu kochen (bei Bedarf Butter hinzufügen). wenn das ganze kalbfleisch gebräunt ist, füge ich die pilze hinzu und drehe die hitze auf hoch. Dann gieße ich über DRY Marsala, bis es zu einer Glasur verdickt. Dazu mag ich Cottage-Pommes und entweder frischen Spargel oder Spinachi alla griglia.

Das geht zusammen viel schneller als 45 min. Es ist schnell und lecker. Ich habe Costos Jakobsmuschelkalbfleisch verwendet, das ziemlich zart war. Das Geheimnis zarten Kalbfleisches ist eine kurze Garzeit, nicht mehr als 1 1/2 Minuten pro Seite bei hoher Hitze. Ich habe auch hausgemachte Demiglace verwendet und das Kalbfleisch über Linguine serviert. Eigentlich mag ich Emeril's Kalbsmarsala etwas besser als dieses Rezept, obwohl beide außergewöhnlich sind.

Tolles Rezept. Alle meine Gäste waren davon begeistert. Ich fügte einige getrocknete Feigen hinzu, die ich einige Stunden in Marsala marinierte. Ich fügte auch ungefähr eine 1/2 Tasse schwere Sahne hinzu. Statt süß habe ich trockenes Marsala verwendet. Ich stimme einigen der anderen Bewertungen zu, mache zusätzliche Sauce!

Die Qualität des Kalbfleisches ist entscheidend. Verwendet eine Mischung aus 4 verschiedenen Pilzen (in Scheiben geschnitten) für die Tiefe des Geschmacks. Ich habe einen trockenen Marsala verwendet, da ich es nicht mag, süß mit Fleisch zu sein. Werde beim nächsten Mal nach "hausgemachten" gefrorenen Demiglace (vom Central Market) suchen (war mit Wms. Sonoma Kalbs-Demiglace nicht 100% zufrieden). Funktionierte problemlos für eine Mahlzeit unter der Woche. Lecker!

Habe dies für das Weihnachtsessen zubereitet. Einfach und alle haben es geliebt! Ich werde es wieder schaffen.

Ich habe dieses Rezept vor 5 1/2 Jahren (dem Monat, in dem es veröffentlicht wurde) in meiner Rezeptbox gespeichert und bin endlich dazu gekommen, es zu machen. Sehr leicht. Die Champignons nicht vierteln - in Scheiben schneiden. Mein 12-jähriger Sohn hat es geliebt.


Ähnliches Video

Sehr lecker! Und, warum auch immer, so zart und feucht wie nur möglich. Werde ich es wieder tun? Jawohl. Heute Abend.

Erstaunlicher Geschmack in dieser Sauce, alle haben es wirklich geliebt und ein paar von ihnen sagten, es sei das Beste, was sie je probiert haben! Ich habe statt Kalbsschnitzel Schweinekoteletts und statt grobem Dijon Senf verwendet, aber ansonsten war alles wie beschrieben. Großartig!

Schnelles und einfaches Rezept mit tollem Geschmack. Änderungen - 1/2 und 1/2 anstelle von Sahne verwendet, zwei TL Senf und frischer Dill. Auf jeden Fall ein Hüter - gut für das Essen unter der Woche oder für die Gesellschaft.

Habe dieses Gericht gestern Abend gemacht - sehr lecker - hat dem Fleisch granulierten Knoblauch und italienische Gewürze hinzugefügt, weil ich nicht mit Salz koche (sehr salzarme Ernährung erforderlich). Auch sautierte Pilze und zur Sauce hinzugefügt. Werde es wieder für die Firma machen - komplettes Abendessen mit Pasta und Haricot Verts dauerte 45 Minuten!

Tolles Rezept. Ich habe die Sauce verdoppelt und sie ist fantastisch. Ich habe dazu Spargel-Wildpilz-Risotto mit Parmesan von der FoodNetwork-Website serviert - wunderbares Abendessen.

Ich habe dünn geschnittene magere Schweinekoteletts für dieses B / C verwendet, bei dem wir kein Kalbfleisch essen. Die Soße ist unglaublich. Mein Mann hasst Hühnchen-Marsala (einer meiner Favoriten), aber er liebt diese Rezeptkombination aus Marsala und Senf. Die frische Petersilie hält ihn wirklich frisch und nicht zu schwer. Es steht auf unserer Familienliste "mindestens zweimal im Monat kochen" .

Tolles einfaches Rezept. Meine Frau und meine Tochter essen kein Kalbfleisch, also habe ich Schweinekoteletts ersetzt. Auch ein wenig Salz und Pfeffer auf sie vor dem Mehl. Ich habe süßen Marsala und einen Esslöffel Senf verwendet und es war wunderbar!

Einfach und lecker. Ich glaube, ich werde das nächste Mal ein paar Pilze hinzufügen.

Dieses Gericht ist so einfach zuzubereiten und hat einen tollen Geschmack, obwohl ich mich nicht genau an das Rezept gehalten habe. Ich habe Jakobsmuscheln statt Kalbfleisch verwendet und statt Marsala trockenen Sherry. Aber es war sehr lecker und so schnell zubereitet.

Der Senfgeschmack ist nicht sehr unterscheidbar. Die Pilze, die normalerweise in Kalbsmarsala vorkommen, schreien nach einer Rückkehr, um dieses unscheinbare Gericht aus der Dumpfheit zu heben. Glücklicherweise war der Zucchini-Tomaten-Lasagne-Salat, den ich servierte, außergewöhnlich und sättigend und entschädigte für dieses enttäuschende Kalbfleisch.

Einfach, lecker und lächerlich einfach zuzubereiten – wer will mehr?

Beeindruckend. Mein Mann hasst Senf, aber die einfachen Aromen (insbesondere die Sahne-, Senf-, Marsala-Kombination) sind wirklich würzig! Ebenfalls. Ich habe versucht, die Kohlenhydrate zu minimieren (das Kalbfleisch habe ich nicht gemehlt), also das Kalbfleisch etwas braun werden lassen, und es gab immer noch "bits" zum Abkratzen. Es war SO SCHNELL und so einfach! Werde dies wieder tun. Werde es beim nächsten Mal vielleicht mit Hühnchen probieren.

Beeindruckend! Lecker und schnell. Auf dieses sehr sättigende Essen müssen Sie nicht bis zum Wochenende warten.

Die ganze Familie hat das geliebt und es war einfach!

Dieses Rezept gehört zu meinen Top 10. Auch ich war skeptisch gegenüber der Senf-Marsala-Kombination, aber nicht mehr! Das war so einfach und wirklich fabelhaft!!

Extrem einfach und sehr schnell gemacht. Sehr lecker. Der Senf gibt der Marsala-Sauce genau den richtigen Geschmack.

tolles alltägliches Essen sehr einfach würde NICHTS ändern, was mit Erbsen und Zwiebeln und Petersilienkartoffeln in 20 Minuten vom Herd auf den Tisch serviert wird

Köstlichsten. Ich war zuerst skeptisch, Senf mit Marsala zu kombinieren, aber ich habe es wie geschrieben zubereitet und es funktioniert definitiv! Sehr gute Geschmacksbalance.

Ich fand dies besser als die traditionelle Marsala-Sauce, die immer so süß aussieht (obwohl ich trockenes Marsala verwende). Der Senf scheint die Süße etwas zu reduzieren. Kann das nächste Mal verdoppeln oder Colemans verwenden. Ich denke, ich werde auch den Dill probieren, wie unten vorgeschlagen. Habe wie vorgeschlagen Pasta und gedünstetes Gemüse auf der Seite - perfekt.

Was für ein tolles einfaches Abendessen! Wir hatten gedünstetes Gemüse mit unserem Kalbfleisch und es war fabelhaft. Wir werden dieses Gericht auf jeden Fall wieder machen.

Ich lasse meinen Mann das Menü für heute Abend auswählen. Er liebt Gerichte mit Senf, daher war dies natürlich eine seiner ersten Entscheidungen. Ich habe es genau nach Rezept gekocht, außer dass ich Dill anstelle von Petersilie verwendet habe. Ich liebe es zu kochen und mit Rezepten zu experimentieren und habe viele tolle Gerichte kreiert, aber das war wirklich unvergleichlich. Wir haben es absolut geliebt. Wie mein griechischer Freund, der Koch/Restaurantbesitzer ist, sagen würde: „Das ist besser als Sex.“

Ich fand ein schnelles Rezept sehr gut. Werfen Sie einige Tortellini in einen Topf mit einer vorgefertigten Alfredo-Sauce mit Kräutern und Gemüse, einer Flasche Rotwein und wir hatten ein tolles schnelles Abendessen.


Das allerbeste Kalbfleisch-Marsala-Rezept

Ich habe dieses Rezept von meinem Freund Chefkoch Ricco Deluca gelernt, der mehr über das Kochen von italienischem Essen vergessen hat, als ich jemals erfahren werde. Er wuchs in einer Familie von Köchen auf, darunter seine Mutter, die mehr als 15 Jahre lang die Familienköchin von Frank Sinatra war.

Ich wollte wissen, wie man den allerbesten Kalbs-Marsala macht, also fragte ich Ricco nicht nur nach seinem Rezept, sondern auch, mir alles zu geben, was ihm einfiel, um dieses Rezept zum besten Kalbs-Marsala-Rezept aller Zeiten zu machen.

Ich habe ihn mit Fragen gejagt, warum er etwas so gemacht hat und warum andere Dinge so. Das Endergebnis ist mit so vielen Details gefüllt, die nur ein echter Feinschmecker genießen würde, dass ich beschlossen habe, Riccos Kalbfleisch-Marsala-Geschichte in verschiedenen Kapiteln zu erzählen.

Für alle, die nur das Rezept ohne all die ausführlichen Erklärungen haben wollen, habe ich es hier eingefügt. Wenn Sie jedoch wissen möchten, warum Chefkoch Ricco die Pilze getrennt vom Rest des Gerichts kocht, sollten Sie sich die anderen Teile der Geschichte ansehen.

Hier bespreche ich verschiedene Zutaten wie gesalzene oder ungesalzene Butter, welche Art von Kalbfleisch und warum Demi Glace?

Ricco und ich sprachen über Kochutensilien, darunter welche Art von Pfanne und welche Größe. Wir haben Kochtechniken und Anpassungen besprochen, die bei der Zubereitung dieses Gerichts vorgenommen werden müssen.

Sie denken vielleicht an Informationsüberflutung, aber das liebe ich am Kochen. Ich möchte nicht nur wissen, was ich wann und wie lange tun soll, sondern warum.

Die schnelle und einfache Version von Kalbfleisch Marsala

Wenn Sie in der Küche bereits geübt sind oder sich nicht so genau mit den Details auskennen, finden Sie hier ’s Chef Ricco’s Kalbs-Marsala-Rezept ohne Erklärungen. Sie sind wirklich einfach zu befolgen und werden ein erstaunliches Gericht für 2 Personen ergeben. Wenn Sie mehr servieren möchten, passen Sie das Rezept natürlich für 4 oder mehr Personen an.

Sie können Kalbfleisch bereits nach Scallopini-Art finden, was bedeutet, dass es zu schnellen Kochportionen dünn zerstoßen wird, aber wenn Sie es nicht können, können Sie Kalbskoteletts kaufen und sie selbst mit einem Fleischstampfer oder dem Boden einer schweren Kochpfanne zerstoßen.

Ricco kocht die Champignons gerne getrennt von der Sauce und serviert sie als Garnitur beim Anrichten oder gibt sie direkt vor dem Servieren in den Topf.

Essentielle Zutaten & Kochgeschirr für Kalbsmarsala?

In Teil 2 meiner Suche nach Kalbsmarsala Perfected betrachte ich die wichtigen Zutaten, die für die Zubereitung dieses Gerichts erforderlich sind. Gehen Sie zu Teil 2: Kalbfleisch-Marsala-Zutaten. Und dann schauen Sie sich das beste Kochgeschirr an, das Sie für die Zubereitung dieses Gerichts verwenden können. Gehen Sie zu Teil 3: Bestes Kochgeschirr für Kalbsmarsala.


Rezepttipps

Achten Sie darauf, dünne Kalbsstücke zu verwenden, da dickere Stücke länger zum Garen brauchen.

Für optimalen Geschmack, Saftigkeit und Zartheit das Kalbfleisch auf 160 °C garen – nicht zu lange kochen! Der genaueste Weg, um festzustellen, wann Ihr Kalbfleisch durchgegart ist, ist die Verwendung eines Fleischthermometers.

Spielen Sie gerne mit den Kräutern, frische Kräuter sind immer schön! Sie können dieses Gericht auch mit Rosmarin würzen.

Ich liebe Portobello-Pilze, aber Knopfmusrhoon sind in Ordnung.

Schneiden Sie das Fett nach dem Kochen ab! Wenn Sie Ihr Kalbfleisch während des Bratens fett belassen, bleibt das Kalbfleisch saftig!

Vergessen Sie nicht, die Kalbskoteletts vor dem Garen mit einem Papiertuch trocken zu tupfen. Dadurch haftet das Mehl am Kalbfleisch und hilft beim Bräunen.


Gegrilltes Kalbfleisch Marsala

Hühnchen- oder Kalbsmarsala ist ein klassisches italienisches Gericht, das ganz einfach zu Hause zubereitet werden kann. Und da ich selbst Grillliebhaber bin, ändern wir es ein wenig und kochen es auf dem Grill. Gegrillter Kalbsmarsala ist es. Fühlen Sie sich frei, das Kalbfleisch durch Hähnchenbrust zu ersetzen, besonders wenn Sie kein Kalbfleisch vor Ort finden können.

Lass uns an die Arbeit gehen

Beginnen Sie mit Kalbskoteletts ohne Knochen oder Kalbskoteletts. Das Fleisch muss ungefähr 1/4″ dick sein, also klopfen Sie es entweder zu Hause aus oder suchen Sie nach den dünnen Kalbskoteletts in Ihrem örtlichen Geschäft oder Metzgerei.

Wir brauchen auch etwas Schalotten, frische Petersilie, Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Cremini-Pilze und Marsala-Wein für die Sauce.

Die benötigten Zutaten sind minimal und Sie sollten die meisten davon bereits in Ihrer Speisekammer haben, mit Ausnahme des Marsala-Weins. Aber keine Angst, es ist ein leicht verfügbarer Artikel und die meisten Lebensmittelgeschäfte sollten ihn auf Lager haben.

Beginnen Sie damit, das Kalbfleisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer zu würzen. Tragen Sie eine schöne gleichmäßige Beschichtung auf alle Teile auf und lassen Sie sie bei Raumtemperatur stehen, während Sie den Grill feilen.

In diesem Rezept gibt es keinen Mehlbagger. Denken Sie daran, dass wir diese grillen, anstatt wie im traditionellen Rezept in der Pfanne zu braten.

Es ist Grillzeit

Nachdem das Kalbfleisch gewürzt ist, feuern Sie den Grill an und bringen Sie ihn auf 450-500 Grad. Da das Kalbfleisch dünn ist, wollen wir es nicht ganz durchgaren, sondern nur von beiden Seiten scharf anbraten. Es wird in der Sauce fertig garen.

Legen Sie die Kalbfleischrichtung auf den Rost und kochen Sie für ca. 1-2 Minuten pro Seite. Das Fleisch sollte eine schöne Farbe haben. Ziehen Sie es vom Grill und legen Sie es beiseite. Jetzt fangen wir mit der Sauce an.

Kalbfleisch sieht schon nach dem Grillen gut aus

Auch die Sauce ist sehr einfach und kann auf dem Grill zubereitet werden. Für die Sauce habe ich eine gusseiserne Pfanne von Big Green Egg verwendet.

Beginnen Sie damit, einen Esslöffel Butter in die Pfanne zu geben und die Pilze, Schalotten und den Knoblauch anzubraten.

Kochen Sie diese bei mittlerer Hitze und lange genug, damit die gesamte Flüssigkeit einkocht.

Auch die Champignons, Schalotten und Knoblauch sollten eine schöne goldbraune Farbe entwickeln.

Diese brauchen auch Zeit, um all ihre köstlichen Aromen freizusetzen, die die Marsale-Sauce zum Singen bringen!

Nachdem das Gemüse gekocht ist, ist es Zeit, die Flüssigkeiten hinzuzufügen. Die Hauptzutat ist hier der Marsala-Wein.

Geben Sie den Marsala-Wein und die Hühnerbrühe in die Pfanne und mischen Sie alles gründlich.

Das gegrillte Kalbfleisch wieder in die Pfanne geben und weitergaren, bis die Sauce eindickt.

Dadurch wird das Kalbfleisch vollständig gegart und die Sauce erhält die richtige Konsistenz. Wenn Sie feststellen, dass es immer noch zu flüssig ist, können Sie 1 EL Mehl hinzufügen, um es zu verdicken.

Der letzte Schliff

Beim klassischen Kalbs- und Hühnchen-Marsala wird am Ende auch frische Petersilie hinzugefügt, um den Geschmack aufzuhellen. Kurz bevor Sie die Pfanne vom Grill oder Herd ziehen, geben Sie eine Handvoll gehackte Petersilie darüber. Und schon ist unser Gericht fertig.


Gefüllte Kalbs-Scaloppine-Rollen mit Marsala-Weinsauce

Jedes Kalbsschnitzel zwischen Wachspapier oder Plastikfolie auf 1/8-1/4 Zoll Dicke klopfen. (Sehr dünn.) Prosciutto-Scheiben auf jedes Schnitzel legen. Jeweils mit Mozzarella belegen. Jedes Schnitzel aufrollen und mit Holzzahnstochern fixieren.
*Diese können bis zu 8 Stunden gekühlt werden, wenn Sie dies im Voraus für die Gesellschaft tun möchten. In einer großen Pfanne Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Kalbsröllchen dazugeben und garen, dabei häufig von allen Seiten braun werden lassen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Die Pfanne zudecken und 10 Minuten kochen, bis das Kalbfleisch zart ist. Vom Herd nehmen. Übertragen Sie die Rollen auf eine Servierplatte und entfernen Sie die Zahnstocher. Mit Folie abdecken und in den warmen Ofen stellen, um heiß zu bleiben. In einer kleinen Schüssel Mehl, Pfeffer und Wasser zu einer glatten Paste vermischen. Fügen Sie die Mehlmischung zu den Tropfen in der Pfanne hinzu. Bringen Sie die Mischung bei starker Hitze zum Kochen, rühren Sie ständig um, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie 3 Minuten unter ständigem Rühren. Wein hinzufügen und 1 Minute länger köcheln lassen. Kalbsröllchen aus dem Ofen nehmen, aufdecken und die Sauce über die Kalbsröllchen gießen. Mit gehackter Petersilie bestreuen. Kalbsröllchen nach Belieben mit Mohnnudeln servieren.

Mohnnudeln:
Kochen Sie eine 8 Unze. pkg. Eiernudeln bis fertig, abtropfen lassen.
Nudeln mit 1/4 Tasse geschmolzener Butter und 1 Tbl. Mohn.
Kalbfleisch und Nudeln ergeben 4 Portionen. (2 Brötchen pro Person.)


  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Tassen in Scheiben geschnittene verschiedene Pilze (Shitake, Cremeni, Trompete, Portabella)
  • 4 6-Unzen dünn geschnittene Kalbskoteletts, auf 1/4 Zoll zerstoßen
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/4 Tasse fein gehackte Schalotten
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 3/4 Tasse Marsala-Wein
  • 1 Tasse Kalbsfond oder 1/2 Tasse Hühnerbrühe gemischt mit 1/2 Tasse Rinderfond
  • 1/4 Tasse Sahne

2 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. In Scheiben geschnittene Champignons zugeben und braten, bis sie am Rand goldbraun sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Salz und Pfeffer mit dem Mehl vermischen. Das Kalbfleisch im Mehl wenden und überschüssiges Mehl abschütteln.

Die gehackten Schalotten in die Pfanne geben und 30 Sekunden braten. Nicht bräunen, sondern die Schalotten nur so kochen, dass sie transparent sind.

Den Thymian zu den Schalotten geben. Fügen Sie dann den Marsala hinzu und reduzieren Sie die Flüssigkeit auf eine kleine Menge, die den Boden der Pfanne bedeckt, 3 bis 4 Minuten.

Fügen Sie die Aktie hinzu. Dann die Sauce auf die Hälfte ihres Volumens reduzieren, ca. 5 Minuten. Schlagsahne unterrühren.

Die Pilze zurück in die Pfanne geben. Das Kalbfleisch wieder in die Pfanne geben und mit der Sauce bestreichen.


Schau das Video: Enkel channa masala kikærter karry.


Bemerkungen:

  1. Dilan

    Entschuldigung, dachte ich und löschte den Satz

  2. Kelar

    Darin ist etwas. Früher dachte ich anders, danke für die Erklärung.

  3. Daguenet

    Absolut mit Ihnen einverstanden. Es scheint mir eine gute Idee zu sein. Ich stimme mit Ihnen ein.

  4. Incendio

    Ich empfehle Ihnen, die Website zu besuchen, die viele Informationen zu dem Thema enthält, das Sie interessiert.

  5. Stevenson

    Bitte ausführlicher



Eine Nachricht schreiben