at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

''Sonnenblume'' Apfelkuchen

''Sonnenblume'' Apfelkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Bereiten Sie den Teig vor: Geben Sie Mehl in eine Schüssel, machen Sie ein Loch in die Mitte, in das wir Zucker, Salz und zerdrückte Hefe geben, fügen Sie etwas warme Milch hinzu und mischen Sie. Die Mayonnaise etwa 15 Minuten gehen lassen, dann die Eier und die saure Sahne dazugeben und mit dem Kneten beginnen, dabei warme Milch hinzufügen, bis der Teig fest wird. Zum Schluss die geschmolzene Margarine dazugeben und etwa 15 Minuten kneten.

Den Teig 1 Stunde gehen lassen, dann in zwei gleiche Teile teilen und aus den beiden Teigteilen zwei Kreise formen. Den ersten Teig in das mit Backpapier ausgelegte Blech legen, die gehärteten Äpfel auf der Teigoberfläche etwas gleichmäßig verteilen, den zweiten Teig einlegen und die Ränder festziehen Brauner Zucker.

Das Blech für ca. 1 Stunde in den vorgeheizten Backofen schieben


Probieren Sie den Apfelkuchen mit dem zerbrechlichsten Teig & #8211 leichtes und leckeres Rezept

Apfelkuchen kann das beste Dessert sein, wenn wir wissen, wie man die notwendigen Zutaten richtig kombiniert. Der zarte Teig mit Butter macht dieses Dessert zu einer Delikatesse, die in wenigen Minuten vom Tisch verschwindet. Heute präsentiere ich euch ein Rezept, das ihr jederzeit zubereiten könnt, egal ob ihr mit Familie oder Freunden speisen wollt, dieses Dessert sollte auf eurem Speiseplan nicht fehlen.

Benötigte Zutaten für den Teig

  • 550 gr Weizenmehl
  • 200 g Zucker, 2 Eier, 100 ml Milch
  • 100 ml Sonnenblumenöl, 70 gr Butter aus dem Kühlschrank
  • 1 Fläschchen Vanilleessenz, 1 Backpulver
  • 1 Salzpulver, abgeriebene Zitronenschale (von einer Zitrone)

Benötigte Zutaten für die Füllung

  • 1 kg halbe Äpfel
  • 50 gr Grieß, 15 gr Zimt
  • 150 g brauner Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • Puderzucker (zur Dekoration)

So bereiten Sie Apfelkuchen zu:

Als Vorspeise bereiten wir den Teig vor. Geben Sie alle notwendigen Zutaten in eine Schüssel. Sie können mit einem Schneebesen gemischt werden oder wir können den Mixer verwenden. Wenn Sie es vorziehen, das Ziel zu verwenden, müssen Sie zuerst das Mehl mit der Butter mischen und dann die anderen Zutaten hinzufügen. Nachdem wir mit dem Mischen fertig sind, legen wir den erhaltenen Teig auf den Tisch und geben ihm die Form einer Kugel, die wir in zwei Teile schneiden.

Nachdem Sie jeden Teil des Teigs flachgedrückt haben, wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie ein und legen Sie ihn in den Kühlschrank. Während dieser Zeit waschen wir die Äpfel und legen sie auf die große Reibe. Wer möchte, kann sie auch schälen. Wenn alle Äpfel gerieben sind, müssen wir den Zitronensaft dazugeben und mischen, dann die Äpfel auspressen und den Zimt und Zucker hinzufügen. Jetzt ist die Füllung fertig.

Wir brauchen ein Backpapier, auf das wir ein Stück Teig legen. Wir verwenden ein Nudelholz, um den Teig zu verteilen, bis wir eine rechteckige Form von der Größe des Blechs erhalten, in dem wir den Kuchen backen. Um den Teig zur Seite zu glätten, müssen wir die Seiten des Backpapiers falten und dann drücken.

Die entstandene Teigplatte zusammen mit dem Backpapier in das Blech legen und mit einer Gabel in den Teig einstechen. Das Blech 10 Minuten bei 170 Grad in den vorgeheizten Backofen schieben. Entfernen Sie nach Ablauf der Zeit die Schale und verteilen Sie den Grieß auf der gesamten Oberfläche des Blechs. Fügen Sie die Apfelfüllung hinzu und gehen Sie zum zweiten Blatt. Wiederholen Sie den Vorgang ab dem ersten und legen Sie ihn über die Äpfel. Das Backpapier entfernen und das Blech mit einer Gabel einstechen.

Den Kuchen für 30 Minuten bei 170 Grad in den Ofen geben. Nach Ablauf der Zeit das Blech herausnehmen und den Kuchen abkühlen lassen, mit Zucker bestäuben und servieren. Guten Appetit!


In eine Schüssel das Mineralwasser geben, das Hefeöl mit etwas Zucker aufgelöst, salzen, mit einem Schneebesen die Zutaten verrühren, dann das gesiebte Mehl im Regen dazugeben (zuerst mit dem Schneebesen verrühren, dann von Hand kneten, bis man ein Teig wie Cornlets).

Dann den Teig in eine Plastikfolie geben und 60 Minuten in den Kühlschrank legen (er wird beim Backen knusprig).

Wenn der Teig verwendet wird, kann er in 3 Blätter geteilt, in ein großes Ofenblech gelegt, mit Öl und Mehl ausgekleidet, dann mit Äpfeln, Käse usw. gefüllt werden. Jedes Blatt in Schichten.


Ein nur ein Jahr und drei Monate altes Mädchen aus dem Dorf Cojuşna, Distrikt Straseni, wurde letzte Nacht im Mutter-Kind-Zentrum mit Herz-Kreislauf-Stillstand ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem es mehrere Samen inhaliert hatte, enthüllt IPN. Das Kind wurde im Notfall operiert.

Die Eltern sagten, sie hätten nicht gewusst, wann das Kind die Samen eingeatmet habe, weil es während des Feldeinsatzes in der Obhut seiner Großmutter geblieben sei. Auf dem Rückweg sahen die Leute, dass das Mädchen nicht mehr atmete. Am Tatort herbeigerufene Ärzte behaupteten, das kleine Mädchen habe Apfelkerne, Sonnenblumen und Haselnüsse eingeatmet.

Nach Angaben der Leiterin der Intensiv- und Reanimationsabteilung des Mutter-Kind-Zentrums, Ana Oglindă, hätten die Ärzte ihr Leben nicht retten können, wenn das Mädchen später in den Operationssaal gebracht worden wäre.

Der Spezialist behauptete auch, dass es Fälle gibt, in denen Kinder, die kleine Gegenstände verschluckt oder eingeatmet haben, selbst nach einer Operation und komplexen Behandlungen nicht vollständig geheilt werden können.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, erwarten wir, dass Sie sich der Lesergemeinschaft auf unserer Facebook-Seite anschließen, mit einem Like unten:


''Sonnenblume'' Apfelkuchen - Rezepte

Mit Süßkäse und Rosinen, Salzkäse, Spinat, Äpfeln, Pflaumen, Kürbis oder Fleisch. Die Pasteten sind einfach zu machen und werden von der ganzen Familie geliebt und im Herbst gibt es viele saisonale Früchte zum Experimentieren. Ein gelungener Kuchen ist außen knusprig und innen fluffig, hat wenig Kruste und lässt die Füllung den Gaumen erfreuen.

Ob als Hauptgericht oder als Dessert, das Geheimnis eines leckeren Kuchens liegt in der Teigzubereitung. Je besser und schneller geknetet wird, desto zarter und fluffiger wird der Kuchen. Es gibt viele Rezepte für einen perfekten Teig und sie können alle genauso gut herauskommen, egal ob Sie Hefe und Milch hinzufügen oder nicht, wenn Sie wissen, wie man ihn richtig knetet.

Schau einfach auf Dieses Gerät um zu verstehen, warum Sie Ihre Hand nie so schnell und gut kneten können wie mit einer Küchenmaschine. Wie Sie sehen, verfügt er über mehrere Gänge, sodass Sie immer sicher sein können, dass sich die Zutaten gut vermischt haben und sich keine Mehlklumpen bilden. Ein ausreichend gekneteter Teig lässt sich viel leichter verteilen und quillt schön auf, wenn Sie ihn in den Ofen schieben.

Inspiriert von der amerikanischen Küche haben wir dieses Rezept für Apple Pie vorbereitet, das schnell fertig ist und absolut lecker ist:

Für den Teig brauchst du:

  • 600 Gramm Mehl
  • zwei Esslöffel Sonnenblumen- oder Olivenöl
  • ein Ei
  • ein Teelöffel Essig
  • ein Glas warmes Wasser
  • eine Prise Salz
  • eine Butterpackung
  • 5-6 grüne und rote Äpfel
  • Zimt
  • drei Esslöffel Zucker
  • fein gemahlene Walnüsse
  • Vanillezucker

Beginnen Sie damit, das Mehl in eine große Schüssel zu sieben. In der Mitte einen Platz zum Gießen von Wasser, Öl, Essig, Salz und Vollei schaffen. Das Mehl und die restlichen Zutaten vorsichtig einarbeiten und dann mit einer Küchenmaschine perfekt vermischen. Anschließend lässt man den Teig mindestens 30 Minuten gehen. Je länger es in "Ruhe" bleibt, desto mehr quillt es im Ofen auf und desto flauschiger wird es. Wenn Sie fertig sind, verteilen Sie etwas davon mit einem Nudelholz auf dem Tisch, auf dem Sie Mehl gestreut haben. Dadurch wird verhindert, dass der Teig klebt.

Der bestrichene Teig wird mit leicht überstehenden Rändern schön in ein mit Öl gefettetes oder mit Backpapier belegtes Blech gelegt. Dann die gewählte Füllung einlegen. Sehr gut und saisonal sind die Füllungen mit einer Mischung aus grünen und roten Äpfeln, geschält und rückenfrei. Viele Apfelkuchenrezepte empfehlen, Äpfel in eine Reibe zu geben und den Saft abtropfen zu lassen. Aber wenn Sie möchten, dass sich die Äpfel in der Füllung besser anfühlen, können Sie sie für zusätzlichen Geschmack in Stücke oder Scheiben schneiden.

Äpfel können im Ganzen zubereitet werden, wenn sie klein sind, aber es ist am besten, sie in Würfel zu schneiden und mit etwas Zucker, gemahlenen Walnüssen und Zimt zu bestreuen, um den leckeren karamellisierenden Effekt zu verstärken. Schneiden Sie aus der restlichen Teigzusammensetzung lange, fingerdicke Streifen ab, die Sie wie im Bild unten über das Blech legen.

Legen Sie den Kuchen für etwa anderthalb Stunden in den heißen Ofen, abhängig von der Temperatur, bei der er gebacken wird. Wenn Sie einen neuen Backofen haben oder nicht genau wissen, wie Sie das Blech verlassen sollen, können Sie den Zahnstocher-Test machen. Wählen Sie einen Teil des Teigs vom Rand und versuchen Sie, ihn mit dem Zahnstocher zu durchdringen. Es sollte sauber herauskommen, ohne Spuren von klebriger Kruste, dann wissen Sie, dass der Kuchen fertig ist.

Zum Schluss noch etwas Vanillezucker darüberstreuen, eine halbe Stunde auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und fertig. Guten Appetit!


Label: Apfelkuchen

Die lang erwartete Folge 15 ist da! Ich habe einen leckeren Apfelkuchen mit Zimt und Sonnenblumenkernmehl gebacken, in einer Mühle gemahlen. Dies ist in fast 10 Minuten fertig!

Roher Apfelkuchen

  • Portionen: 1-2
  • Dauer: 15 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach

Zutat:

  • 2-4 Esslöffel Mehl geschälte Sonnenblumenkerne
  • 2 große Äpfel
  • 50 g Rosinen
  • 25 g Ceylon-Zimt
  • 1 Spitze Nelkenpulvermesser (gemahlene Nelken)
  • 50 ml gefiltertes Wasser

Anweisungen:

Mehl aus geschälten Sonnenblumenkernen kann in einer Kaffeemühle durch Mahlen hergestellt werden. Im Roboter werden verarbeitet: ein Apfel mit goldenen Rosinen, 2 Esslöffel Wasser und die halbe Menge Zimt. Wer keinen Roboter hat, kann die Äpfel reiben und die Rosinen fein hacken.

Der Inhalt wird dem Roboter entnommen und mit Mehl aus Sonnenblumenkernen vermischt, das vorab in einer Mühle oder im Nussknacker zubereitet werden kann. Der andere Apfel wird im Roboter zusammen mit einem Teelöffel Sonnenblumenmehl, dem restlichen Zimt und dem Nelkenpulver gemahlen.

In einem kulinarischen Kreis oder Quadrat aus Edelstahl oder Kunststoff pressen wir 1-3 Esslöffel der ersten Zusammensetzung und weitere 2-3 Esslöffel der zweiten Zusammensetzung. Im Video haben wir die Torte mit Himbeeren und Rosinen dekoriert, aber Sie können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, um andere Designs zu formen, wie zum Beispiel die untenstehende Version. Der Geschmack ist wie Apfelkuchen oder Äpfel mit Keksen und Zimt.


Elenas Küche


Tauen Sie die Blätter auf und entfernen Sie 6 + 1 Blätter, die mit einem feuchten Tuch bedeckt sind. Der Rest wird gesammelt und sofort für etwas anderes verwendet oder wieder eingefroren (nicht zu empfehlen!).
Nehmen Sie ein Blatt, schneiden Sie es in zwei Hälften, fetten Sie es mit einem Ölpinsel ein und drücken Sie es mit etwas braunem Zucker.

Wenn das Blech fertig bedeckt ist, gießen Sie die Fruchtkomposition ein und drücken Sie es leicht in einer gleichmäßigen Schicht.


Wenn die oberen Blätter gebräunt sind, mit Aluminiumfolie abdecken und backen, bis die Zusammensetzung fertig ist.

Wenn Sie wissen, wie man den Ofen backt, ist das sehr gut, aber ich benutze ein transparentes Blech und dann kann man sehen, wann der Kuchen gebacken wird. Etwas abkühlen lassen und mit feinem Zucker mit Vanillegeschmack bestäuben.


Erst nach dem Abkühlen in Scheiben schneiden, dabei darauf achten, dass nicht die ganzen Backbleche darüber zerbröckeln.

Es ist leicht, duftend, nicht sehr süß, besonders. Versuchen!

19 Kommentare:

was für eine schöne verpackungsart!Ich habe plötzlich einen Apfelkuchen verpasst, hab ich schon lange nicht mehr gemacht.Schönen Sonntag!

Ich denke, sie ist etwas Besonderes, und sie sieht besonders gut aus.
Schöner Sonntag.

sieht sehr gut aus. einen Versuch wert.
Ich habe Sie zu einer Rückkehr in die Kindheit herausgefordert, wenn Sie die Zeit und das Vergnügen haben.

Was hast du Gutes getan!
Habe ich auch gemacht, aber keine Feigen hineingelegt, mit Feigen ist es auf jeden Fall noch besser.

Was für ein Verlangen hast du mich gemacht. Sie ist sehr hübsch)

Super Methode um Kuchen zu backen. Und deine Komposition ist köstlich. Ich würde auch an deinen Tisch kommen. Dich küssen.

Sehr interessante Art, den Kuchen zu "verpacken". Die Idee gefällt mir richtig gut. Danke

Alison, ich war auch beeindruckt von der Art und Weise, wie sie es zusammengebaut hat und mir die Möglichkeit gegeben hat, den Kuchen zu backen. Wer es süßer mag, kann mehr Zucker hinzufügen, aber er ist nur leicht, würzig, leicht sauer, also nur gut. Habt auch einen schönen Sonntag!

Yvonne, vielen Dank. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

Veronica, danke, es ist wirklich einen Versuch wert! Ich komme abends, wenn ich von einem Besuch zurückkomme, um zu sehen, wovon ich rede, weil du mich neugierig gemacht hast!

Daniela, wenn du Feigen darauf legst, ist es noch besser, denn aus der Kombination mit Nüssen entwickeln sich mehr Aromen.

Olgutza, willst du ein Stück? Nehmen Sie mit größter Freude aus dem Haus!

Brandus, Lust! Was für eine Freude wäre es, abends solche Gäste zu haben, ich würde nur noch einen machen, um dorthin zu gelangen!

Begrüße meine These, Tear! Ich habe versucht, mehr von Ihnen zu sehen, aber mein Zugang wurde gebloggt und das tut mir leid. Mein Familiencodename ist Lacrima! Auch diese Verpackung hat mir gefallen, deshalb habe ich sie getestet! Habt einen schönen Sonntag, so viel davon noch übrig ist!

wow, wie interessant! lass es mich auch umsetzen, denn ich habe noch ein paar Äpfel in der Speisekammer!

Die abschließende Präsentation ist spektakulär, aber ich denke, es ist schwer zu schneiden. Hast du es in eine Kuchenform gebracht? Ich denke, wenn es gebräunt ist, ist es fertig.

geniale Kuchenidee, geniale, aber besonders leckere Füllung.

Elena, du musst mich nicht einmal zweimal einweichen ... Ich bediene mich mit großer Freude :D
Ich glaube, ich würde mich sehr gut fühlen, Sie zu besuchen. du hast eine solche Gabe, dass sich Menschen dir nahe fühlen)

Übrigens, vielleicht wissen Sie es, vielleicht wissen Sie es nicht. Dieser gemeinsame Bekannte, der diesen Unfall im Zug hatte, erholt sich jetzt in Iasi und macht kleine, aber sichere Schritte in Richtung eines normalen Lebens :)

Ich wünsche dir eine schöne Woche !!

die Füllung kommt mir interessant und lecker vor, sieht aus wie eine Traumtorte, küsst liebe Elena

Auch die Füllung hat mich überrascht. Wenn ich das nächste Mal auch Feigen mische, habe ich es noch nicht probiert. deine Torte sieht wirklich gut aus. appetitlich rau! :)

Das sieht wunderbar aus, wie ein Apfelstrudel mit Phyllo.

sie ist super dieses rezept, saftig und appetitlich, gefällt mir sehr gut
Guter Tag

Zazuza, ich bin froh, dass ich dir eine Idee gegeben habe! Ich liebte die Methode, weil ich die Füllung vorher verwendet habe.

Pansy, dieses Mal hatte ich Mühe, es zu schneiden, weil ich es nicht mit abnehmbaren Wänden geschafft habe. Das nächste Mal mache ich es, und die Laken waren etwas trocken, denn als ich die Sache mit den Laken machte, kam ein Nachbar, um mich etwas zu fragen und die bereits arrangierten Laken waren etwas trocken.

Boscodina, die Füllung ist einen Versuch wert, denn sie ist sehr lecker und nicht kiesig-süß.

Olgutza, ich freue mich, dass Sie sich selbst bedient haben! Es gilt für alle, bis Sie es selbst ausprobieren. Ich freue mich, dass Sie mir die Nachricht gegeben haben!

Sarah, vielen Dank für Ihre Wertschätzung. Ich würde mich freuen, wenn Sie es auch versuchen.

Ana-Maria, wenn Luana es süßer mag, kannst du noch mehr Honig hinzufügen. Es wird sie schrecklich amüsieren, wie der Kuchen aussieht, so zerzaust!

Efeu, danke. Gefüllt ist etwas anders als der Strudel. Ich denke, wenn Sie frische Feigen hinzufügen würden, wäre es noch schöner und perfekter!


1. In die Schüssel habe ich 7 Esslöffel Zucker gegeben, dann 7 Esslöffel Öl (ich hatte Erdnüsse, aber ich habe auch Sonnenblumenöl gemacht), die 7 Esslöffel Milch.


2. Die Äpfel mit 7 EL Zucker und Zimt erhitzen.


3. Schüssel mit Zucker, Öl und Milch auf das Feuer stellen und aufkochen.


Bereiten Sie das Ei und einen Teelöffel Backpulver vor, die wir mit einem Teelöffel Essig löschen. Nachdem der Zucker geschmolzen ist, quillt die Komposition ein wenig aus der Milch auf, wir lassen es nur 2 Minuten stehen und abkühlen lassen, wir müssen es gar nicht trinken (ich stelle die Schüssel nur so in etwas kaltes Wasser brennt nicht).


4. Fügen Sie das ganze Ei hinzu. Kräftig rühren, bis das Ei vollständig eingearbeitet ist. Dann das mit Essig abgeschreckte Backpulver dazugeben.


5. Ich fing an, Mehl in den virtuellen Regen zu gießen und rührte in der Zwischenzeit. Ich gebe den Löffel auf und mische von Hand, mische aber immer noch, bis sich der Teig weich anfühlt, aber nicht klebrig.


5. Zum Schluss den Teig halbieren. Ich breite Blätter aus und lege das erste in ein gefettetes Blech, das mit Mehl ausgelegt ist. Ich verteile die Äpfel und bedecke sie mit dem zweiten Blatt.


Dann etwa 30 Minuten oder 35 Minuten backen, um schön gefärbt zu sein, nur blond.


So backen Sie einen Apfelkuchen wie bei McDonald's!

Auch wenn Sie versucht sind zu glauben, dass McDonald's-Gebäck ungesund sein kann, scheint es, dass die Äpfel, die für den berühmten Kuchen verwendet werden, frisch sind, nie gefroren und jeden Tag gebacken werden. Und der süße Geschmack kommt nicht von der großen Menge Zucker. Kumuliert enthält McDonald's Apfelkuchen nur 13 Gramm Zucker. Wenn Sie also einen Apfelkuchen nach McDonald's Geheimrezept backen möchten, achten Sie zunächst darauf, sehr wenig Zucker zu verwenden und mehr in Obst zu investieren. Reife Äpfel enthalten eine eigene Zuckermenge und der beim Backen entstehende Sirup macht den Kuchen köstlich!

Die Zutaten für einen Apfelkuchen wie bei McDonald's

- Frische Äpfel
- drei oder vier Teelöffel Zucker
- ein Teelöffel Zimt
- ein Qualitätsteig
- 2 Tassen Öl.

So backen Sie Apfelkuchen wie bei McDonald's

Schritt I. Äpfel schälen, in Würfel schneiden und in einen Topf geben. Zucker und Zimt darüber geben. Lassen Sie alles etwa zehn Minuten bei schwacher Hitze stehen, bis Sie bemerken, dass die Gewürze geschmolzen und die Äpfel weich sind. Jetzt können Sie den Topf vom Herd nehmen und etwa eine halbe Stunde abkühlen lassen.

Schritt II. Schneiden Sie den Teig in vier Teile und geben Sie einen großen Löffel der Topfmasse darauf. Achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben, um den Teig nicht zu verlassen. Falten Sie nun den Blätterteig, damit Sie die Form der Apfelkuchen-Umschläge von McDonald's herstellen können. Lassen Sie sie mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank.

Schritt III. Nach einer halben Stunde & das Öl gut einkreisen und die Pasteten etwa zwei Minuten braten & nicht mehr ndash! Bleiben Sie in der Pfanne und wenden Sie sie häufig, damit sie nicht anbrennen, gleichmäßig braten und golden werden.

Die Zutatenliste des McDonald's-Rezepts umfasst Natriumalginat, eine aus Braunalgen gewonnene Substanz, und hydroxyliertes Sojalecithin, das aus Soja, Eiern, Mais- oder Sonnenblumenöl gewonnen werden kann. Sie wirken als Verdickungsmittel, das die Inhaltsstoffe zusammenhält. Dadurch breitet sich nicht der gesamte Teiginhalt aus und der Kuchen kann mit so viel Freude genossen werden.
Eine weitere geheime Zutat ist Apfelpulver, das aus dehydrierten Äpfeln und Zitronensäure hergestellt wird, einer Chemikalie, die natürlich in Zitrusfrüchten vorkommt. & bdquoDieses Pulver hält die Füllung homogen und dick & rdquo, sagt die ehemalige Konditorin Stella Parks zur Veröffentlichung Nervenkitzel.

& Lernen Sie Schritt für Schritt wie bei McDonald's einen Apfelkuchen zuzubereiten!

Die geheimen Zutaten für einen Apfelkuchen wie bei McDonald's:

- Natriumalginat
- Soja Lecithin
- Frische Äpfel
- Apfelpulver.

Fügen Sie sie in ausgewogenen Mengen der Zusammensetzung des Topfes hinzu!

Wenn Sie wie bei McDonald's einen Kuchen backen möchten, müssen Sie im Grunde nur diese kleinen Geheimnisse im Auge behalten. & Icircn Ruhe, reife Äpfel, frischer Teig und & icircndem & acircnarea Ihr wird Wunder wirken! Bereiten Sie ein köstliches Herbstdessert zu, laden Sie Ihre Freunde zu einem Besuch ein und überraschen Sie sie mit einem Apfelkuchen wie bei McDonald's!


Gascon Apfelkuchen "Brautschleier" (Croustade)!

Dieser wunderbare Kuchen, dessen Rezept aus der französischen Küche stammt, wird mit vielen leckeren Äpfeln und vielen Blättern Filoteig zubereitet. Es ist außen knusprig und innen saftig! Bereiten Sie es unbedingt vor!

ZUTATEN (FÜR EINE TORTE MIT EINEM DURCHMESSER VON 18 CM):

Für den Filoteig (8-10 Blätter):

-180 g Mehl (+ zum Modellieren)

-¾ Teelöffel Backpulver

-30 ml raffiniertes Sonnenblumenöl (geruchlos).

Wenn Sie den Filoteig nicht selbst herstellen möchten, können Sie den kommerziellen verwenden!

Für die Füllung:

-100 g brauner (oder weißer) Zucker

-2 Esslöffel Zitronensaft

-abgeriebene Schale einer mittelgroßen Zitrone

-½ Teelöffel gemahlener Zimt

-½ Teelöffel Vanilleextrakt

ART DER ZUBEREITUNG:

1.Bereiten Sie den Teig vor: das Mehl in die Schüssel des Mixers sieben. Salz, Backpulver, warme Milch, Eigelb und Öl hinzufügen. Den Teig kneten (dauert ca. 4 Minuten). Es muss weich, glatt, homogen und nicht klebrig sein.

Wenn Sie keinen Mixer haben, kneten Sie den Teig mit den Händen: Der Vorgang dauert etwas länger, aber das Ergebnis ist genauso gut.

2. Wickeln Sie den Teig in Frischhaltefolie und lassen Sie ihn 30 Minuten bei Raumtemperatur "ruhen".

3. In der Zwischenzeit Füllung vorbereiten: Äpfel und Stiele schälen. Schneiden Sie sie in Würfel. In eine tiefe Schüssel geben und mit der Schale und dem Zitronensaft vermischen.

4. Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Die Äpfel dazugeben und bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind. Rühre sie regelmäßig um, damit sie nicht anbrennen.

5. Dann den braunen Zucker, gemahlenen Zimt und Vanilleextrakt hinzufügen. Rühren und kochen Sie die Äpfel weiter, bis der Zucker vollständig geschmolzen ist.

6. Nehmen Sie die Apfelzusammensetzung vom Herd und lassen Sie sie abkühlen.

7. Teilen Sie den Teig in 8-10 Stücke und formen Sie sie zu Kugeln. Bedecke sie mit Frischhaltefolie, damit sie nicht austrocknen.

8.Auf dem mit Mehl bestreuten Tisch arbeiten und jede Teigkugel in Form eines runden Kuchens von etwa 2 mm Dicke ausrollen.

9. Überlappen Sie die Knödel, die in Stapeln von 5 Stück erhalten wurden, und bestreuen Sie sie mit viel Mehl (oder Mehl in Kombination mit Maisstärke).

10.Nehmen Sie jeden Knödelklumpen und beginnen Sie, ihn mit dem Nudelholz zu verteilen. Als Ergebnis erhalten Sie 5 sehr dünne, fast transparente Teigblätter. Entfernen Sie vor dem Gebrauch überschüssiges Mehl mit einer Süßwarenbürste.

Wichtig ist, dass die Pfannkuchen durch großzügige Mehlschichten getrennt sind: sonst bekommt man nicht 5 dünne Teigblätter, sondern einen dicken.

11. Während Sie die anderen Teigblätter verteilen, decken Sie die ersten mit einem feuchten Tuch ab.

12.Kuchen zusammenbauen: die Pfanne mit Butter einfetten. 5 Blätter Filoteig hineinlegen, jeweils mit zerlassener Butter einfetten und mit Zucker bestreuen. Ihre Kanten müssen frei außerhalb des Tabletts hängen. Versuchen Sie nicht zu sehr, sie anzuordnen, denn der Kuchen sollte wie ein zerknitterter Stoff aussehen.

Somit muss das erste Blatt den Boden und die Wände des Tabletts vollständig bedecken.

Die nächsten drei Blätter sollten nur die Hälfte des Bodens und der Wände des Tabletts bedecken: Legen Sie sie abwechselnd auf - mal auf eine Seite, mal auf die andere Seite des Tabletts.

Das fünfte Teigblatt wird gefaltet und nur auf den Boden des Tabletts gelegt.

13. Verteilen Sie die Apfelzusammensetzung gleichmäßig in der Pfanne.

14. Bedecken Sie die Füllung mit den anderen Teigblättern und überlappen Sie sie. Vergessen Sie nicht, sie mit zerlassener Butter gut einzufetten und mit Zucker zu bestreuen.

15.Dann die Ränder jedes Teigblattes zur Mitte des Blechs zusammenfassen und mit geschmolzener Butter einfetten. Das oberste Blatt sollte vollständig zur Mitte des Fachs gefaltet werden, und die Kanten der anderen Blätter sollten um das vorherige Blatt herum angeordnet sein. Denken Sie während dieses Vorgangs daran, dass der Kuchen zerknittert aussehen sollte.

16. Die Oberfläche der Torte mit der restlichen Butter einfetten und mit Zucker bestreuen.

17. 25-30 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 190 °C backen.

18. Lassen Sie es vollständig abkühlen. Dann vorsichtig aus dem Tablett nehmen und auf einen Teller geben.

19. Portionieren Sie es und servieren Sie es.

Wenn Sie den Teigkuchen kommerziell kochen, dauert die Zubereitung viel weniger. Es ist lecker!


Video: Постный майонез Без молока и яиц. Как приготовить майонез.


Bemerkungen:

  1. Sahn

    Bravo, dieser bewundernswerte Satz muss genau absichtlich sein

  2. Walmond

    Stimme ihr voll und ganz zu. Ich denke, es ist eine gute Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  3. Kazramuro

    Ich gratuliere, dieser sehr gute Gedanke muss genau absichtlich sein

  4. Bredon

    Und ich dachte, ich wäre der erste, der gelesen hat ... (das ist immer der Fall) Es ist gut gesagt - prägnant und bequem zum Lesen und Wahrnehmung.

  5. Carthage

    Fick es!



Eine Nachricht schreiben