at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Brathähnchen mit frischen Feigen Rezept

Brathähnchen mit frischen Feigen Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn
  • Hähnchenstücke
  • Hühnerbein

Hähnchenkeulen werden mit Feigen, in Scheiben geschnittenen Kochbananen, roten Zwiebeln, Knoblauch und Balsamico-Essig für ein köstliches Dinnerparty-Gericht gebraten, das einfach zuzubereiten ist.

4 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 2 große (ca. 1,2 kg) Hähnchenschenkel
  • 1/2 große rote Zwiebel, gehackt
  • 1 reife Kochbanane, in Scheiben geschnitten
  • 6 frische Feigen, Stiele entfernt
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 4 Esslöffel Wasser

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h15min

  1. Backofen auf 240 C / Gas vorheizen 9.
  2. Hähnchenschenkel in eine große Auflaufform legen. Zwiebel, Kochbanane, Feigen und Knoblauch um die Hähnchenschenkel anrichten und mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Olivenöl und Balsamico-Essig in einer Schüssel verquirlen; über die Hähnchenschenkel gießen. Gießen Sie Wasser in eine Auflaufform.
  4. Auflaufform in den vorgeheizten Backofen stellen; Temperatur auf 170 C / Gas reduzieren 3. Kochen, bis die Knochen nicht mehr rosa sind und der Saft klar ist, ca. 1 Stunde.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(8)

Bewertungen auf Englisch (6)

von Frau R.B

Das war lecker. Ich würde es auf jeden Fall wieder machen. Ich konnte zu dieser Jahreszeit keine frischen Feigen finden; Vor allem, wo wir so in den Bergen waren, also habe ich frische Aprikosen verwendet und es ist wunderschön geworden! gutes Rezept.-05 Aug 2014


Gebratenes Hähnchen mit Feigen

Hühnchen mit Rosmarin- und Basilikumduft, gebraten mit Feigen auf dem Höhepunkt der Reife.

Die frischen Feigen des Spätsommers haben ihren Höhepunkt erreicht. Wir essen sie halbiert und mit süßer Sahne beträufelt zu einem luxuriösen Frühstück – gebacken wie Äpfel, mit etwas Honig darüber gelöffelt – pochiert in einem leichten Weißweinsirup. Oder einfach gespült und gegessen wie sie sind. Es ist eine teure Frucht und verdirbt auch schnell. Ich versuche abzuschätzen, wie viel meine Familie essen wird, und kaufe nur so viel. Aber diese Woche habe ich zu viel gekauft. Es waren kleine lila Feigen mit einer merkwürdig harten Haut, obwohl ihre Herzen rot und süß waren. Was tun mit den Feigen? Ich beschloss, sie zusammen mit Hühnchen zu braten.

Ich griff in den Kühlschrank und holte ein Glas mit Rosmarin-infundiertem Olivenöl heraus. Feigen und Rosmarin mögen sich. Dann hatte ich das Gefühl, dass etwas nötig war, um die Süße der Frucht zu verstärken, die sonst in all den Hühnchen-Dingen unbemerkt bleiben könnte. Silan, ein Dattelsirup, ist meine Wahl für leichte Süße. Zitrone fügt eine helle Note hinzu. Schließlich hatte ich eine große Handvoll Basilikum, die aufgebraucht werden musste. Ich war eingestellt.

Da es an Silan fehlt, können Sie einen Esslöffel warmen, dunklen Honig verwenden.

Und Rosmarinöl ist ganz einfach zuzubereiten: Gießen Sie etwa 1/4 Tasse Olivenöl in eine kleine Pfanne. Fügen Sie 3 oder 4 Zweige frischen oder getrockneten Rosmarin hinzu und stellen Sie die Pfanne zugedeckt etwa 20 Minuten bei sanfter Hitze. Kühlen und belasten Sie das Öl, bevor Sie es in einem Glas aufbewahren. So einfach ist das. Das mit Rosmarin angereicherte Öl hält sich 3 Monate im Kühlschrank.

Zutaten

  • 1 ganzes, sauberes Brathähnchen
  • 1/2 Zitrone
  • 2 große Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl mit Rosmarin
  • 1 Esslöffel grobes Salz
  • 1 kleines Bund Basilikumblätter, vom Stiel genommen
  • 14 kleine Feigen oder 8 große, halbiert und die Stiele abgeschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl, wenn Sie kein Rosmarin-infundiert haben
  • 2 EL Silan oder 1 EL warmer, dunkler Honig
  • Schwarzer Pfeffer 3 oder 4 Mahlgrade frisch oder 1/8 TL. gepudert
  • Ein Schuss Tamari Sojasauce

Richtungen

Den Saft der Zitrone über das Hähnchen pressen. Reiben Sie die Zitronenhälfte über das ganze Hähnchen. Stecken Sie die verbrauchte Zitronenhälfte in die Hähnchenhöhle. Decken Sie das Huhn ab und lassen Sie es die Zitrone aufsaugen, während Sie die nächsten Schritte vorbereiten.

In einer kleinen Schüssel 1 Esslöffel Olivenöl mit Knoblauch, grobem Salz, schwarzem Pfeffer und Sojasauce vermischen.

Reiben Sie die ölige Mischung gut über das Huhn. Kehren Sie alle Knoblauchstücke zusammen, die auf den Bräter fallen könnten, und schieben Sie sie unter das Huhn.

Füllen Sie die Basilikumblätter unter die Haut des Huhns, wo immer Sie Platz finden oder erzwingen können. Im Zweifelsfall einfach die zusätzlichen Blätter neben die Zitronenhälfte in die Hähnchenhöhle legen.

Stapeln Sie die Feigen neben dem Huhn. Träufeln Sie den restlichen 1 Esslöffel Rosmarinöl und das Silan darüber. Es schadet nicht, wenn etwas von der Knoblauchmischung für das Huhn mit den Feigen vermischt wird.

Reißen Sie einen Streifen Alufolie ab und falten Sie ihn so, dass er die Feigen bedeckt, aber nicht das Huhn. Lassen Sie die Alufolie leicht über den Feigen liegen, stecken Sie sie nicht um sie herum. Sie möchten nicht, dass die Feigen während des Hähnchenbratens verkochen – die Alufolie schützt sie.

Bei 190° C braten, bis das Hühnchen eine unwiderstehliche goldene Farbe hat und das Haus göttlich riecht.


Brathähnchen mit frischen Feigen Rezept - Rezepte

Jeden Sommer rühmt sich unser riesiger alter Feigenbaum mit mehr als 50 Pfund grüner Feigen, gefüllt mit leuchtend rosa Fruchtfleisch. Je nach Wetter können sie so groß wie ein Baseball werden!

Obwohl sie so lecker sind, fällt es mir irgendwie schwer zu wissen, was ich mit ihnen allen anfangen soll. Also höre ich irgendwann auf, die Vögel zu verjagen und denke, dass ich gierig bin, sie zu horten – ich meine, selbst mit Marmelade und Chutney gibt es nur so viele Möglichkeiten, sie zu verwerten.

Also habe ich angefangen zu versuchen, mich dazu zu drängen, neue Wege zu finden, sie zu nutzen. Ich dachte, als die Schule begann (für einige diese Woche!), dass es eine gute neue Idee wäre, sie in einem herzhaften Abendessen unter der Woche zu verwenden. Also habe ich sie einfach mit Hühnchen gebraten und es war soooo gut!

Pikante Zwiebeln und süße Feigen verbinden sich mit knuspriger Haut und saftigem Hühnchen zu perfekten kleinen Bissen! Und das Beste von allem ist, dass es wunderschön ist und etwa 5 Minuten dauert, um es vorzubereiten, was es großartig für einen Schulabend macht. Dann kannst du einfach weggehen und andere Dinge erledigen oder dich auf tolle Beilagen konzentrieren.

Irgendwelche anderen Feigenrezept-Anfragen oder -Ideen?

Um dieses Rezept zuzubereiten, gehen Sie wie folgt vor:

Backofen auf 450 Grad vorheizen.

Eine große gelbe Zwiebel in dicke Ringe schneiden und auf ein Backblech legen. Legen Sie das Huhn auf die Zwiebelringe. Den Vogel mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.


Ordnen Sie die Feigen, ganz oder in Scheiben, um das Hähnchen herum an und füllen Sie sie in die Hähnchenhöhle.

Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und reduzieren Sie die Hitze auf 400.

Das Hähnchen 50 Minuten braten, bis die Haut knusprig ist und der Saft klar ist.

Nehmen Sie das Huhn heraus und lassen Sie es einige Minuten ruhen, bevor Sie es tranchieren und mit den gerösteten Feigen und Zwiebeln servieren.


Duftendes Hühnchen mit Feigen

Es ist bei mir zu Hause zur Tradition geworden, neue Traditionen zu machen, besonders während Rosch Haschana, die heute bei Sonnenuntergang beginnt.

Anders als das Festmahl zu Pessach mit seinen Zutatenbeschränkungen wird das Fest zum jüdischen Neujahr von Symbolik geleitet: Zu einem süßen neuen Jahr soll das Essen süß sein, und es sollte das Thema der Erneuerung des Feiertags hervorheben. Auf der ganzen Welt tauchen Juden Äpfel oder Challah in Honig, essen Karotten, die in münzähnliche Runden geschnitten sind, und akzentuieren Gerichte mit Granatäpfeln.

Zehn Tage später, an Jom Kippur, dem Versöhnungstag, bereiten Juden oft besondere Abendessen zu, um das Fasten zu brechen, das am Abend zuvor begonnen hatte.

Wenn Essen Teil eines Rituals ist, wächst der Druck, Gerichte zu finden, die sowohl sinnvoll als auch lecker sind – und auch anders. „The Essential Book of Jewish Festival Cooking“ (HarperCollins, 29,95 $) bietet einen guten Vorrat solcher Rezepte, aktualisiert traditionelle Favoriten und fügt originelle Gerichte hinzu, die internationale Aromen mit saisonalen Zutaten vereinen.

Honigkuchen ist mein neuer Favorit. Ohne den üblichen Kaffee, Tee oder Brandy hergestellt, hat es einen herrlich klaren Honiggeschmack und eine leichte, schwammige Textur. Es ist jedoch nicht perfekt: Der geschlagene Eiweißboden bildete einen unberechenbaren Teig, der über die Pfannen lief und sich beim Backen seltsamerweise trennte und versank. Der Kuchen war trotzdem lecker.

Duftendes Hühnchen mit Feigen ist zu dieser Jahreszeit genau richtig, Feiertag oder nicht. Er passt gut zu nach Minze duftendem Kräuterreis mit gewürzten Johannisbeeren die Johannisbeeren marinieren in einer Knoblauch-Mischung aus Olivenöl und Balsamico-Essig. Ein weiteres einfaches Rezept köchelt Quittenscheiben in Muskat-Dessertwein, der nach Zimt, Kardamom und Vanille duftet.

Die Autoren, die in Tel Aviv lebende Food-Journalistin Phyllis Glazer und ihre Schwester Miriyam Glazer, Literaturprofessorin an der University of Judaism in Los Angeles, fügen den Rezepten und Feiertagen einen historischen und kulturellen Kontext hinzu. Marokkanischer Karottensalat, ein ganzjähriges Grundnahrungsmittel in Israel, findet laut den Autoren Resonanz für Rosh Hashana. Es ist eine einfache Zubereitung von Karotten in einem Olivenöl mit Kreuzkümmel-Knoblauch-Geschmack.

Als symbolischer Wunsch nach mehr Gesundheit und mehr Nächstenliebe im neuen Jahr werden die Karotten in dünne Scheiben geschnitten, die wie Münzen aussehen. Sie beschreiben auch die Neujahrstradition, Familienmitgliedern, Pflegekräften und Mitarbeitern Geschenke zu machen. Es ist auch üblich, sagen sie uns, neue Kleider zu tragen. (Wer hätte das gedacht? Ich dachte, es liegt daran, dass alle im Shmatte-Geschäft tätig sind!)

Aber eine Kultur, die mehr als 5.700 Jahre umfasst und Hunderte von Ländern umfasst, lässt sich nicht leicht in den Notizen zu einem Rezept oder einer dreiseitigen Kapiteleinleitung zusammenfassen. Das ist das Problem bei Kochbüchern, die interessanter Lesestoff sein wollen: Oft sind weder die Rezepte noch die Kopfnoten gut geschrieben.

Mit dem Buch der Glaser geht das historische Material nicht weit genug, um die Ursprünge der Esstraditionen nachzuvollziehen. (Aber zur Verteidigung der Autoren können sich selbst die besten Gelehrten nicht einigen.)

Die Leser müssen ein ziemlich lebhaftes Verständnis der jüdischen Geschichte und Kultur haben, um die religiösen Hinweise und sogar einige der Rezepte zu verstehen. Andere Kochbücher haben erfolgreicher versucht, Essen und jüdische Geschichte zu verbinden, darunter die vielen von Joan Nathan, Gloria Kaufer Greene und Marlene Sorosky. Aber Kochbuchsammler werden die hohe Internationalität des Buches der Glazers zu schätzen wissen.

Auch die Rezepte sind nicht perfekt: Einige, die ich getestet habe, leiden unter ungenauen Anweisungen. Bei der Zubereitung von Sieben-Gewürz-Gemüsesuppe stimmten die Gewichte nicht mit den Maßen überein (ein 1-Pfund-Kürbis schrumpft auf 10 Unzen, wenn er entkernt und geschält wird, 4 1/2 Tassen zerkleinerter Kohl sind kaum ein Pfund). Die Suppe wird zu einem dickeren Eintopf, wenn die Kichererbsen aus der Dose nicht gespült und abgetropft werden – ein Schritt, den das Rezept auslässt. Und auf jeden Fall überwältigte der Kohl alle anderen Zutaten.

Rezepte mit kniffligen Techniken, wie zum Beispiel eines für eine marokkanische Purim-Challah oder eines für einen griechischen „Haman-Fuß“, sind ohne erklärende Illustrationen oder Fotos nur schwer nachzuvollziehen.

Ihr Buch, sagen die Autoren, bringt die jüdische Feiertagsküche auf „die Speisen und Aromen der Jahreszeiten im alten Israel“ zurück. Der Reichtum der ethnischen Lebensmittelgeschäfte in L.A. bedeutet, dass die meisten Zutaten hier leicht erhältlich sind.

Manchmal vernachlässigen die Autoren jedoch die saisonale Verfügbarkeit: Das duftende Hühnchen mit Feigen, das als Rosh Hashana-Gericht angeboten wird, verlangt zu einer Zeit, in der frische Feigen in der Hochsaison sind, nach getrockneten Feigen.

Die Times Test Kitchen hat das Rezept auf zwei Arten zubereitet. Die eine Version verwendete getrocknete Feigen, während die andere im Rezept für frische Feigen angepasst wurde. Die Version mit frischen Feigen war sogar besser als die getrocknete.

Es ist schwierig, in einer Kultur, die bereits so reich ist, neue Traditionen zu pflegen. Es scheint, dass die Autoren nicht widerstehen können, wie ich es jedes Jahr tue, etwas zu versuchen, das nur ein bisschen seltsam klingt.

Erleben Sie die Einbeziehung ihrer gehackten New Age-Leber, einer Mischung aus gedünstetem Tempeh, hartgekochten Eiern, gekochten Zwiebeln und Sojasauce.

Und dann sind da noch die Tofu-Brownies, die für das Sukkot-Festival vorgestellt werden. Sie sind milch- und cholesterinfrei – und schwer und schwammig.

Nicht jeder Vorstoß in Neuland führt zu einem großartigen Ergebnis, aber Kulturen – und Köche – können nicht ohne ein wenig Experimentieren vorankommen.


Feigen und Rosmarin Sticky Glazed Brathähnchen

Manchmal laufen Geburtstage nicht so, wie Sie es sich wünschen. Exponat A, gehörte mir letzten Freitag. Oh, habe ich nicht erwähnt, dass ich an Halloween geboren wurde? Es ist ziemlich ordentlich Burrito, wenn Sie mich fragen. Typischerweise. Aber wie es hin und wieder so ist, überholt eine Ereigniskomödie irgendwie den Tag selbst. Obwohl es nicht nach Plan lief – Yogahosen, endlose Kontrolle über die Fernbedienung, Abendessen in meinem Lieblingsrestaurant und ein obszön großer Cupcake – war das Einzige, was es so besonders machte, Ben selbst, wie er es immer tut.

Das Lachen über die harten Zeiten macht die Großen umso süßer und umso dankbarer für einen Mann, der so hart arbeitet. Ben und ich haben unterschiedliche Zeitpläne und unterschiedliche Wochenenden, mit Ereignissen, die Planung und Überlegung erfordern. Nichts geht über geplante Spontanität!

Ben und ich hatten endlich einen Plan beiseite gelegt – wir feierten Geburtstag und meine doppelte Beförderung! Ayy ohhh! – mit einer Verabredung, um in mein Lieblingsrestaurant in der Stadt zu gehen, gleich die Straße runter von unserer Wohnung. Aber als ich nach Hause kam, fand ich die Wohnung dunkel, ohne Licht, einen Blumenstrauß auf der Theke und einen Boxer, der Ben über der Küchenspüle stand, mit aufgewärmtem Kaffee vom Vorabend, mit Taschen größer als Birkins unter den Augen und vier Stunden Schlaf nach der 12-Stunden-Schicht zog er in der Nacht zuvor. Bevor er die spärlich warme Tasse Kaffee an die Lippen heben konnte, stoppte ich ihn und schickte ihn zurück ins Bett, um zu versuchen, etwas von dem Schlafentzug zurückzugewinnen und die Tränensäcke unter seinen Augen zu minimieren. Sie sind einfach nicht sein charakteristischer Look.

Während er schlief, machte ich mich daran, das Beste aus dem verbleibenden Plan zu machen – Yogahosen (geplant) und endlose Zeit in der Ferne inbegriffen (geplant) und machte sogar ein kurzes Nickerchen, während der Hund seinen Kopf auf der Couch ruhte und versuchte, etwas zu bekommen eine kleine Kuschelzeit auf der zu kleinen Couch (nicht geplant, aber genial). Als zweites Abendessen gab es ein billiges chinesisches Essen zum Mitnehmen mit meinem süß-sauren Lieblingsschweinefleisch. Und habe ich den obszön großen Cupcake erwähnt? Das war so total geplant und so total lecker.

Ben und ich haben die Verabredung für Samstag neu geplant –, aber eine 14-Stunden-Schicht kam uns in die Quere, dank einiger 19-jähriger Kinder, die beschlossen haben, an Halloween zu hart zu feiern und nicht zur nächsten Schicht erscheinen konnten Morgen. Also, das dritte Mal ist der Reiz und wir beschließen, diese Woche zum Abendessen zu gehen. (Sende Gebete, Regentänze oder was auch immer erforderlich ist, um sicherzustellen, dass wir unseren dringend benötigten Termin bekommen!)

Und auch wenn diese großen Pläne nie aufgehen, sind es die ungeplanten Pläne, die am Ende die Erinnerungen schaffen und dich immer dankbarer machen für die, die du liebst – und diejenigen, die aufstehen würden, bringen dich zu deinem Lieblingsrestaurant völlig schlaflos und im Delirium. Alles im Namen der Liebe.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Zitrone, entsaftet
  • ¼ Tasse brauner Zucker
  • ¼ Tasse weißer Essig
  • ¼ Tasse Wasser
  • 1 ½ Pfund getrocknete Feigen
  • 1 Zitrone, in Scheiben geschnitten
  • 12 Hähnchenschenkel
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 1 Teelöffel getrocknete Petersilie

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

In einer kleinen Schüssel Zitronensaft, braunen Zucker, Essig und Wasser beiseite stellen.

Legen Sie Feigen und Zitronenscheiben auf den Boden einer 11x16-Zoll-Back-/Bratform. Hähnchenschenkel darauf anrichten, dann die Essigmischung über das Hähnchen gießen. Zum Schluss mit Salz und getrockneter Petersilie abschmecken.

Backen / braten Sie bei 400 Grad F (200 Grad C) für 50 Minuten und begießen Sie häufig (drehen Sie Feigen, wenn sie anfangen zu bräunen).

Hähnchen-, Feigen- und Zitronenscheiben mit einem Schaumlöffel aus der Auflaufform nehmen und auf eine warme Platte legen. Fett aus den Kochsäften abschöpfen und dann als Soße über das Hühnchen gießen. Mit frischer Petersilie garnieren und servieren.


Hühnchen mit Ziegenkäse und Feigen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Dies ist eine einfache und elegante Zubereitung für Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut.

Was kaufen: Frische Feigen sind im Sommer und Frühherbst in Lebensmittelgeschäften erhältlich. Andernfalls ersetzen Sie getrocknete Feigen, indem Sie sie in zwei Hälften schneiden und sie der Port-Reduktion hinzufügen, wenn die Hühnerbrühe hinzugefügt wird.

Tipps für Hühnchen

Anweisungen

  1. 1 Den Ofen auf 400 ° F erhitzen und einen Rost in der Mitte anordnen.
  2. 2 1 Esslöffel Butter in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Wenn es schäumt, die Schalotten hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis sie weich und goldbraun sind. Auf einen Teller geben und beiseite stellen.
  3. 3 Den Portwein in die Pfanne geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und köcheln Sie weiter, bis der Port auf die Hälfte reduziert ist, etwa 6 bis 10 Minuten. Fügen Sie die Brühe hinzu und reduzieren Sie sie erneut auf die Hälfte (Sie sollten etwa 2 Tassen haben), vom Herd nehmen und beiseite stellen. In der Zwischenzeit die reservierten Schalotten, den Käse und 1 Esslöffel Thymian in einer kleinen Schüssel vermischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. In 6 Portionen teilen und beiseite stellen.
  4. 4 Machen Sie Taschen in das Hähnchen, indem Sie 1 Brust auf ein Schneidebrett legen und mit einem scharfen Messer etwa drei Viertel des Weges waagerecht durch das Fleisch schneiden. Bewegen Sie das Messer in einer auffächernden Bewegung, um die Tasche etwas zu vergrößern (achten Sie darauf, dass Sie nicht ganz durchschneiden). Wiederholen Sie dies mit den restlichen Hähnchenbrüsten. Das Hähnchen rundherum mit Salz und Pfeffer würzen und die geteilte Schalottenfüllung in die Taschen füllen.
  5. 5 Olivenöl und 2 EL Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn die Butter schäumt, 3 der Hähnchenbrüste hinzufügen und ca. 3 Minuten goldbraun braten. Umdrehen und wiederholen. Herausnehmen und mit dem restlichen Huhn wiederholen. Sobald das gesamte Hähnchen gebräunt ist, legen Sie es auf ein Backblech und backen Sie es etwa 20 Minuten, bis es vollständig durchgegart ist (die Säfte werden klar, wenn Sie mit einem Messer durchstochen werden).
  6. 6 Etwa 5 Minuten bevor das Huhn fertig ist, 1 Esslöffel Butter in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Sobald es schäumt, die Feigen mit der Schnittseite nach unten und den restlichen Thymian hinzufügen und kochen, bis die Feigen gut gebräunt sind. Die reservierte Portweinsauce und die restlichen 2 EL Butter hinzufügen und rühren, bis die Butter geschmolzen ist und die Sauce durchgewärmt ist. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Hühnchen fertig ist, auf eine Servierplatte geben, mit der Sauce und den Feigen belegen und servieren.

Getränkepaarung: Qupé Marsanne, Kalifornien. Marsanne macht Weine mit gutem Gewicht, aber auch guter Säure und subtilen, unscheinbaren Aromen von weißem Pfirsich und Jasmin. Es passt wunderbar zu etwas ebenso bescheidenem wie Hühnchen, besonders wenn es mit Thymian, der Schärfe von Chèvre und der Fülle von Feigen akzentuiert wird.


Brathähnchen mit Feigen und Rosmarinkartoffeln

Ich umarme Feigen so, wie Feigen umarmt werden sollten. Als Teil der Mutter aller Hausmannskost, das Brathähnchen.

Was machen Feigen für Brathähnchen? Alles. Feigen läuten den Herbst ein, was für uns Amerikaner Lebensmittel bedeutet, die uns in die Kindheit zurückversetzen, aber für uns Feinschmecker nehmen wir es ein wenig auf. Meine Mutter hat ihr Hühnchen mit Feigen gebraten, denn in dieser Generation waren es Karotten und Zwiebeln, möglicherweise Kartoffeln.

In der Generation davor wurden Hühner eine Woche mit Reis und Orangen und eine andere mit Brot gefüllt. Es gibt tausend Möglichkeiten, ein Brathähnchen zuzubereiten, und mein Ziel im kulinarischen Leben ist es, sie alle zu finden.

Brathähnchen mit Feigen wird das Gericht unseres Herbstes sein. Ich werde es wahrscheinlich vier oder fünf Mal schaffen und dabei Dinge ändern. Ich werde noch mehr Schalotten hinzufügen, da sie beim Rösten etwas kandiert und göttlicher geworden sind, als ich erwartet hatte. Vielleicht füge ich sogar noch mehr Feigen hinzu, denn ein Bissen Hühnchen zusammen mit einem Bissen Feige ist eine neue Erfahrung, die ich wieder machen möchte.

Feigen sind auf eine nicht zu süße Art süß, und wenn sie geröstet werden, karamellisieren sie, was eine neue Textur und einen neuen Geschmack verleiht, der gut zu Hühnchen, weiß oder dunkel, passt. Sie werden gut mit einem Bissen von Bratkartoffeln gegessen, die mit Senf, Knoblauch, Olivenöl und Rosmarin geröstet wurden. Es ist unglaublich zusammen.

Ich würde einen Salat mit einer würzigen Vinaigrette aus Honig, Champagner-Essig, Senf und Olivenöl vorschlagen, um den Reichtum des Gerichts zu unterstreichen.

Davon spreche ich, wenn ich moderne Hausmannskost sage. Es ist voll von gefühlvollem Geschmack und Textur, und es ist gesund, nahrhaft und sieht auch ein bisschen sexy aus.

Brathähnchen und Dating

Marcella Hazan sagt in ihrem Buch Essentials of Classical Italian Cooking, dass dieses Zitronenhähnchen-Rezept etwas so Besonderes ist, das Männer beim Essen vorschlagen. Ich stimme zu, dass es ein besonderes Gericht ist, aber ich wette, dass Brathähnchen mit Feigen genauso verführerisch ist.

Zeigen Sie dem Mann nach ein paar Monaten des Werbens, dass Sie kochen können. Nichts ist sexyer als ein Brathähnchen und ein hausgemachter Apfelkuchen. Sicher, Schatz, er liebt dich für deinen Verstand und dein Aussehen, aber wenn du den Deal bis Weihnachten besiegeln willst, fang an zu kochen, aber lass es nicht wie Diätkost aussehen. Machen Sie einfach fettes, gesundes Essen wie dieses gebratene Hühnchen.

Das ist perfekt, weil du in deinem Kalorienbereich bleibst und er satt wird. Runden Sie das Ganze mit einem Vanilleeis über einer Art Kuchen ab und dieser Mann wird wissen, was ihn getroffen hat. In der heutigen Welt können Männer leicht das süße Zeug finden, wenn Sie wissen, wovon ich rede, aber ein Mädchen, das besser kochen kann als Mama, ist ziemlich berauschend.

Sagen Sie mir, was ist Ihr Lieblingsessen im Herbst und glauben Sie, dass der Weg zum Herzen des Menschen durch den Magen geht?


Brathähnchen & Frischer Feigensalat mit Zitronen-Dill-Vinaigrette

Der Spätsommer in San Diego ist eine meiner liebsten Jahreszeiten. Die Sonnenuntergänge sind rosa und golden, die Touristen werden dünner, die Morgen sind kalt und taufrisch und die frischen Produkte sind reichlich vorhanden. Ich habe das sicher schon erwähnt, aber wir haben das große Glück, so viele kleine Bio-Bauernhöfe in der Grafschaft zu haben. Fast jeden Tag der Woche finden Sie einen lokalen Bauernmarkt. In den Werken in der Nähe der Innenstadt befindet sich auch ein permanenter öffentlicher Markt, der bis Ende nächsten Jahres in vollem Gange sein soll.

Wenn Sie mich kennen, wissen Sie, dass meine liebste Ernte am Ende der Saison immer die Tomate war. Das Problem ist, dass sie hier einfach nicht so gut sind wie in Indiana (sorry Cali, aber die Hoosiers haben dich da übertroffen!) Ich denke, Tomaten profitieren wirklich von diesem Klima mit hoher Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit, das an der Westküste selten vorkommt .

Aber dann habe ich die frischen Feigen probiert… Meine liebe Tomate, es tut mir leid, dass du ersetzt wurdest. Ein Blick auf die pralle saftige Feige und ich wusste, dass ich fertig war. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nie eine frische Feige probiert haben, verpassen Sie etwas. Dies ist die Frucht der Götter. Denken Sie jetzt nicht, dass Sie wissen, wie sie schmecken, weil Sie getrocknete Feigen hatten. Diese klebrigen, klebrigen, übermäßig süßen Massen sind absolut nichts mit ihren zarten, reifen, frischen Cousins ​​​​zu vergleichen.

Zu dieser Jahreszeit kombiniere ich Feigen mit allem griechischen Joghurt, Käse, Braten, Obstkuchen, Sandwiches, Pizza und Salaten. Ich werde sie essen, bis ich sie fast satt habe, da ich weiß, dass ich sie erst im nächsten Jahr wieder bekomme. Ich habe diese Feigen von Koral’s Tropical Fruit Farm auf dem Hillcrest Farmer’s Market in San Diego gekauft. Sie passen sowohl zu süßen und herzhaften Gerichten als auch zu salzigen und herben Aromen. Dieser Salat lässt die leichte Süße der Feigen richtig zur Geltung kommen, indem er sie mit rauchigem Brathähnchen, karamellisierten Zwiebeln und knackigem Grün kombiniert. Die Zitronen-Dill-Vinaigrette vereint alle Aromen in perfekter Harmonie.

Gehen Sie aus und probieren Sie diese Schönheiten aus, solange Sie noch können. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben!

  • 1 süße Zwiebel, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 großer Römersalat, gehackt
  • 2 persische Gurken, in Scheiben geschnitten
  • 2 Stangen Sellerie, in Scheiben geschnitten
  • 8 Unzen Brathähnchen, in Stücke gerissen
  • 10 frische Feigen, in Scheiben geschnitten
  • 1 TL frisch gehackter Dill
  • Saft von 1 großen Zitrone
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel natives Olivenöl extra

Eine kleine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Mit Kochspray bestreichen. Die Zwiebel in der Pfanne 7-9 Minuten anbraten, bis sie glasig ist (das Hinzufügen einer Prise Salz hilft, die Feuchtigkeit zu entziehen).

Salat, Gurke, Sellerie, Hühnchen, Zwiebel und Feigen in eine große Salatschüssel schichten.

Dill, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Honig in einer kleinen Schüssel vermischen. Olivenöl einrühren. Die Vinaigrette zum Salat servieren.

Portionen: 4 Serviergröße: ¼ Salat und 1 EL Vinaigrette


Nährwert

  • Portionsgröße: 1 (349,9 g)
  • Kalorien 674,7
  • Gesamtfett - 21,3 g
  • Gesättigtes Fett - 6,3 g
  • Cholesterin - 48,6 mg
  • Natrium - 1278,8 mg
  • Gesamtkohlenhydrat - 101,6 g
  • Ballaststoffe - 4,6 g
  • Zucker - 55,9 g
  • Protein - 18,9 g
  • Kalzium - 86,9 mg
  • Eisen - 1,8 mg
  • Vitamin C - 11,5 mg
  • Thiamin - 0,1 mg

Schritt 1

In einem großen Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Huhn und Knoblauch hinzu und kochen Sie 5 Minuten unter häufigem Rühren oder bis das Huhn nicht mehr rosa ist. Fügen Sie den Spinat während der letzten 1-2 Minuten des Kochens des Huhns hinzu.

Schritt 2

Wasser, Tomaten, Paprikaflocken und Gewürzpackung aus Couscous einrühren. Zum Kochen bringen. Couscous einrühren. Abdecken und vom Herd nehmen. 5 Minuten stehen lassen.

Schritt 3

Mit einer Gabel umrühren, um Couscous aufzulockern. Bei Verwendung Fetakäse und Pinienkerne einrühren. Aufschlag.


Schau das Video: Einfach nur köstlich! Gefülltes Huhn a la BakingLove I Knuspriges Ofenhähnchen mit Reis