at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rezept für gegrillte Muscheln

Rezept für gegrillte Muscheln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Meeresfrüchte-Vorspeisen

Gedämpfte Muscheln sind köstlich, aber es ist schön, ab und zu etwas anderes zu machen. Perfekt mit einem Glas gekühltem Weiß.

6 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 12 große Muscheln
  • 250ml Wein
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund frische Petersilie, gehackt
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Zitronensaft

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:5min ›Fertig in:15min

  1. Muscheln und Wein bei starker Hitze in eine heiße Pfanne geben. Einige Minuten köcheln lassen, bis sich die Muscheln gerade öffnen. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht öffnen.
  2. Entfernen und entsorgen Sie die obere Schale, wobei die untere Schale übrig bleibt, an der die Muschel befestigt ist.
  3. Mayonnaise, Petersilie, Knoblauch, Pfeffer und Zitronensaft verrühren. Gründlich mischen.
  4. Schneiden Sie vorsichtig den Muskel ab, der die Muschel an der Schale befestigt (dadurch wird das Essen erleichtert).
  5. Die Muscheln auf einem Backblech anrichten. Muscheln mit der Mayo-Mischung bestreichen.
  6. Etwa 5 Minuten unter den Grill des Ofens stellen, bis es sprudelt. Heiß servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


  • 1 Pfund frische Muscheln
  • Zitronenscheiben
  • Olivenöl
  • 1/4 Tasse Butter
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • Frische Petersilie zum Garnieren
  • Knuspriges Brot zum Servieren

Heizen Sie Ihren Grill auf mittel-hoch vor.

Spülen Sie Ihre Muscheln ab. Verwerfen Sie alle, die bereits geöffnet sind.

Die angeschnittenen Seiten der Zitrone mit Olivenöl bestreichen.

Die Muscheln zusammen mit den Zitronen mit der Schnittfläche nach unten direkt auf den Grill streuen. Den Deckel des Grills schließen und 5 Minuten garen.

Inzwischen Butter und Knoblauch in einem kleinen Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist.

Die Muscheln vom Grill nehmen. Sie sollten alle geöffnet sein – verwerfen Sie alle, die geschlossen sind. In eine Schüssel umfüllen, mit der Knoblauchbutter beträufeln und zum Überziehen wenden.

In flache Schüsseln geben, mit Petersilie bestreuen und mit knusprigem Brot und gegrillter Zitrone servieren.


Gegrillte Muscheln in Feta-Käse & Tomaten

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Neuseeland ist gesegnet mit einer fantastischen Auswahl an Meeresfrüchten, leckerem Fish and Chips, felsigen Austern, für die man sterben kann (begleitet von einem Glas Oyster Bay Chardonnay) und haufenweise billigen Grünlippmuscheln. Diese Muscheln sind so frisch, extrem groß, dass einige fast so groß wie meine Handfläche sind, mit dickem, saftigem Fleisch darin. Am besten kocht man sie in Weißwein, damit sie saftig und süß bleiben.

Dieses Rezept ist von einem griechischen Muschelrezept übernommen. Am besten zum Brunch servieren – aber ich esse sie heute Abend als Vorspeise zum Abendessen.


Muscheln grillen

Bei kaltem Wetter sind in der Pfanne gedämpfte Muscheln mit Weißwein und Petersilie eine wunderbare Mahlzeit, serviert mit warmem Knoblauchbrot. Dann vielleicht mit Glühwein oder heißem Apfelwein. Deshalb sollte jeder wissen, wie man Muscheln kocht. Wenn das Wetter warm wird, bietet ein solches Gericht vielleicht nicht den gleichen Reiz, aber das ist, wenn der Grill ins Spiel kommt und die Grillsaison in vollem Gange ist.

Im folgenden Rezept nehmen wir lebende Muscheln und kochen sie in Folienpackungen. Sie werden mit einer Sauce aus Butter, Petersilie und Weißwein zusammen mit etwas Brot serviert. Dies ergibt eine schöne Vorspeise für 4 oder eine Vorspeise für 2 Personen. Wenn Sie es als Vorspeise servieren, sollten Sie Pommes als Beilage oder Ofenkartoffeln in Betracht ziehen.

Wie man Muscheln sicher lagert

Wenn Sie lernen, Muscheln zu kochen, sollten Sie wissen, dass lebende Muscheln einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden können. Klopfen Sie vor dem Kochen auf offene Schalen. Lebende schließen sofort ihre Hüllen. Tote werden nicht alle wegwerfen, die sich nicht schließen, wenn Sie ihnen kräftig klopfen. Auch sie einige Minuten in Salzwasser einweichen. Dies ermutigt sie, jegliche Körnung auszuspucken.

Änderungen am Rezept möglich

Wenn Sie das Rezept optimieren möchten, können Sie die Petersilie gegen Frühlingszwiebeln austauschen oder etwas scharfe Sauce in die Dip-Sauce geben, um sie ein wenig aufzupeppen. Dieses Rezept kann auch mit Muscheln oder anderen Meeresfrüchten verwendet werden. Die trockene Hitze des Grills gart die Meeresfrüchte gut und die Alufolie schützt sie vor dem Anbrennen.

Dies ist eine wirklich gute Vorspeise vor einem Hauptgericht mit Fleisch, also vielleicht, sobald Sie diese serviert haben, ein paar Steaks oder Hähnchenflügel auf den Grill legen, damit die Leute diese haben können, sobald sie mit den Muscheln fertig sind.


Vorbereitung

  • Bereiten Sie einen Gasgrill oder Holzkohlegrill auf mittlerer Höhe (400 °F bis 475 °F) vor. (Wenn Sie Holzkohle verwenden, sollten die Kohlen mit weißer Asche bedeckt sein und Sie sollten Ihre Hand nicht länger als 2 bis 3 Sekunden direkt über dem Rost halten können.)
  • Kombinieren Sie die geröstete rote Paprika, Brot, Eigelb, Knoblauch, Zitronensaft, Safran und Cayennepfeffer in einer Küchenmaschine. Pulsieren, bis die Mischung glatt ist. Gießen Sie bei laufendem Motor das Rapsöl in einem langsamen, gleichmäßigen Strahl langsam ein, bis die Mischung eindickt. Die Rouille in eine Schüssel umfüllen. Das native Olivenöl extra einrühren, bis es vollständig eingearbeitet ist, und mit Salz abschmecken. Mit Plastikfolie abdecken und bis zum Servieren kühl stellen.
  • Legen Sie die Muscheln auf den Grillrost, schließen Sie den Deckel und kochen Sie, bis sich die Muscheln geöffnet haben, ca. 5 Minuten. Die Muscheln in eine große Schüssel geben und mit einer Zange vom Grill heben, damit so viel Flüssigkeit wie möglich in den Schalen bleibt. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht öffnen. Mit der Rouille zum Dippen servieren.

Um die Muscheln zum Grillen vorzubereiten, müssen Sie ihre Bärte entfernen. Versuchen Sie nicht, sie direkt herauszuziehen – wackeln Sie von einer Seite zur anderen und sie lösen sich leichter.


Rauchige, saftige Miesmuscheln und Venusmuscheln Pop on the Grill

Bis zu diesem späten Zeitpunkt in der Saison haben wahrscheinlich alle üblichen Verdächtigen Zeit auf Ihrem Grill: die erforderlichen Burger und Hot Dogs Steaks, Koteletts und Lendengemüse in vielen Farben. Vielleicht sogar ein Stück Tofu oder Fischfilet.

Aber wann haben Sie das letzte Mal Muscheln und Venusmuscheln gegrillt?

Wenn die Antwort nie lautet und Sie die Salzigkeit von Schalentieren lieben, lesen Sie weiter.

Obwohl sie keinen Saibling wie einen Burger annehmen, nehmen Mollusken beim Grillen über dem Feuer einen rauchigen Geschmack auf, wobei ihr natürlich süßer Saft in der Hitze kondensiert und intensiviert wird.

Es gibt zwei Hauptmethoden, um sie zu grillen. Am einfachsten ist es, die geschlossenen Mies- und Venusmuscheln (und nach Belieben Austern) direkt auf den Grillrost zu werfen und dann beim Aufspringen abzuziehen. Das ist so einfach wie Kochen, obwohl es seinen Preis hat: Die meisten dieser salzigen Säfte werden auf die Kohlen verschüttet.

Dieses Rezept erfordert etwas mehr Aufwand, aber mit einer großen Auszahlung. Zuerst brauchst du eine Einweg-Bratpfanne, in der du an Thanksgiving einen Truthahn braten kannst. Sie benötigen auch etwas strapazierfähige Folie und etwas Geduld. Das ist vielleicht das Schwierigste: Warten auf Ihr Abendessen.

Beginnen Sie mit den Muscheln mit ihren dicken Schalen, sie brauchen länger zum Kochen als die Muscheln. Fügen Sie Knoblauch, etwas Chili, einen Schuss Öl und einen Spritzer Wein hinzu. Nach einer Weile die Muscheln in die Pfanne geben und die Schalentiere beim Öffnen vom Grill ziehen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn einige Exemplare etwas länger dauern. Solange sie geöffnet sind, sind sie sicher zu essen. (Und natürlich alle wegwerfen, die sich weigern, sich zu bewegen.)

Das Rezept bis zu diesem Punkt ähnelt stark dem, was Sie in einem Topf auf dem Herd tun würden. Aber du würdest die Rauchigkeit nicht bekommen.

Hartholzkohle ist die beste Wahl in Bezug auf den Rauchfaktor, aber auch ein Gasgrill funktioniert. Und wenn Sie gerne Holzspäne verwenden, ist das in Ordnung.

Nachdem Sie alle Ihre Schalentiere gekocht haben, bleibt eine Pfanne mit salzigen Knoblauchsäften übrig. Gießen Sie dies über die Muscheln und Venusmuscheln. Sie können dies so servieren, wie es ist, aber ich füge gerne eine Art dekonstruierte Gremolata mit Minze für die Frische hinzu, Zitronenschale für Schwung, Mandeln für den Knusper und ein bisschen mehr Knoblauch einfach so.

Auch wenn Sie das Garnieren auslassen, stellen Sie sicher, dass eine gekühlte Flasche Rosé und ein knuspriges Brot in der Nähe sind. Gabeln sind völlig optional. Ihre Finger, eine leere Muschelschale und ein Stück Brot zum Aufsaugen der Säfte sind alles, was Sie wirklich brauchen.

Und zum Trinken .

Zu diesen gegrillten Muscheln wollen Sie natürlich kalten Weißwein und davon reichlich. Die Auswahl ist groß, solange die Weine knackig sind, mit lebendiger Säure und nicht durch die Aromen von Eichenholz belastet werden. Chablis ist ein wunderbarer Ort, um anzufangen, aber es ist nur der Anfang. Sancerre aus dem östlichen Teil des Weinanbaugebiets des Loire-Tals wird gut abschneiden, aber guter Muscadet vom westlichen Ende kann noch besser sein. Rauchiger, salziger Manzanilla-Sherry ist ein Naturtalent, ebenso wie eine Fülle von italienischen Weißweinen, ob ligurischer Vermentino, kampanischer Fiano oder Ätna Bianco aus Sizilien. Sie können sogar darüber nachdenken, über Wein hinauszugehen. Weißbiere nach belgischer Art passen wunderbar zu einfach zubereiteten Schalentieren, ebenso wie Gose, ein seltenes deutsches Weißbier, das mit Salz und Koriander gewürzt ist. ERIC ASIMOV


Gegrillte Muscheln mit Knoblauchbutter

Muscheln in Schalen unter fließendem kaltem Wasser schrubben. Falls vorhanden, Bärte entfernen. In einem 8-Liter-Dutch-Ofen kombinieren Sie 4 Liter kaltes Wasser und 1/3 Tasse Salz und fügen Sie Muscheln hinzu. 15 Minuten einweichen, abtropfen lassen und abspülen. Wasser entsorgen. Wiederholen Sie das Einweichen, Abtropfen und Spülen zweimal.

Für die Sauce Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie für 1 Minute. Wein hinzufügen, nur zum Köcheln bringen. Vom Herd nehmen, Petersilie einrühren.

Reißen Sie ein 36 x 18 Zoll großes Stück Schwerfolienfaltfolie in zwei Hälften, um ein 18 Zoll großes Quadrat zu bilden. Legen Sie die Muscheln in die Mitte der Folie. Bringen Sie die gegenüberliegenden Kanten der Folie hoch und versiegeln Sie sie mit einer Doppelfalte. Falten Sie die restlichen Ränder zusammen, um die Muscheln vollständig zu umschließen, und lassen Sie Platz, damit sich Dampf bilden kann.

Legen Sie das Folienpaket auf den Grillrost direkt über dem mittelhohen Grill für 8 bis 10 Minuten oder bis sich die Schalen öffnen. Muscheln (nicht geöffnete wegwerfen) und Flüssigkeit in eine Servierschüssel geben.

Die Sauce zum Dippen in kleine Schüsseln geben. Servieren Sie Muscheln mit Sauce und, falls gewünscht, Brot. Ergibt 4 Vorspeisenportionen.


Gegrillte Paella

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Paella, das klassische Grillreisgericht aus Spanien, eignet sich perfekt zum Grillen, denn alles kocht zusammen in einer Pfanne und nimmt den rauchigen Geschmack des Feuers auf. Der Schlüssel zu diesem Gericht ist die knusprige karamellisierte Reisschicht, die Socarrat genannt wird, die sich auf dem Boden der Pfanne bildet. Während die Kombination der Zutaten vom traditionellen Kaninchen und Schnecken bis hin zu Gemüse und Meeresfrüchten reicht, enthält diese als Paella Mixta bekannte Version Meeresfrüchte, spanische Chorizo ​​und Hühnchen. Für mehr spanisches Flair nippen Sie an Gläsern Sangría, während die Paella auf dem Grill steht.

Spezialausrüstung: Dieses Gericht ist nach der Pfanne mit zwei Griffen benannt, in der es gekocht wird. Sie benötigen eine 15-Zoll-Paella-Pfanne, da ihre große Oberfläche dafür sorgt, dass der Reis in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht gart.

Was kaufen: Spanische Chorizo ​​(nicht zu verwechseln mit ihrem mexikanischen Gegenstück) ist eine getrocknete, geräucherte, verzehrfertige Schweinewurst. Es kann mild oder scharf sein und ist auf Gourmetmärkten oder online erhältlich. Wenn Sie keine spanische Chorizo ​​finden, können Sie eine Andouille-Wurst einlegen.

Paella-Reis, manchmal auch als Bomba oder Valencia bezeichnet, ist ein weißer Kurzkornreis, der für seine Fähigkeit geschätzt wird, beim Kochen fest zu bleiben. Es ist in Gourmet-Lebensmittelgeschäften zu finden. Wenn Sie keinen Paella-Reis finden, kann Arborio-Reis ersetzt werden, obwohl die Textur beim Kochen etwas weicher wird.

Spielplan: Wenn die Zubereitung von Paella auf dem Grill keine Option ist, probieren Sie dieses Rezept für eine im Ofen gebackene Paella.


Muscheln in Schalen unter fließendem kaltem Wasser schrubben. Falls vorhanden, Bärte entfernen.

Kombinieren Sie in einem 8-Quart-Dutch-Ofen kaltes Wasser und Salz. Muscheln hinzufügen. 15 Minuten einweichen, dann abgießen und abspülen. Wasser entsorgen. Wiederholen Sie das Einweichen, Abtropfen und Spülen zweimal.

Für die Sauce Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch hinzufügen und 1 Minute kochen. Wein hinzufügen und nur zum Köcheln bringen. Vom Herd nehmen und Petersilie einrühren.

Reißen Sie ein 36 x 18 Zoll großes Stück schwere Folie ab. Falten Sie die Folie in der Mitte, um ein 18-Zoll-Quadrat zu erhalten. Legen Sie die Muscheln in die Mitte der Folie. Bringen Sie die gegenüberliegenden Kanten der Folie hoch und versiegeln Sie sie mit einer Doppelfalte. Falten Sie die restlichen Ränder zusammen, um die Muscheln vollständig zu umschließen, und lassen Sie Platz, damit sich Dampf bilden kann.

Legen Sie das Folienpaket direkt bei mittlerer Hitze auf den Grillrost. 8 bis 10 Minuten grillen oder bis sich die Schalen öffnen. Muscheln (nicht geöffnete wegwerfen) und Flüssigkeit in eine Servierschüssel geben.

Die Sauce zum Dippen in kleine Schüsseln geben. Muscheln mit Soße und nach Wunsch Brot servieren.

Tipp: Lebende Muscheln können Sie mit einem feuchten Tuch abgedeckt bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Klopfen Sie vor dem Kochen auf alle offenen Schalen. Wenn die Muscheln leben, schließen sich die Schalen. Entsorgen Sie alle, die nicht leben.


Gegrillte Muscheln mit Weißwein, gebratenem Knoblauch und Kräutern

Als ich aufwuchs, waren Muscheln in meinem Haus ein Liebling der Familie.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Meine Mutter bereitete sie oft mit Weißwein, Knoblauch und frischen Aromen gedünstet oder mit Tomatensauce gekocht und über Spaghetti gelöffelt zu. Wie auch immer, geröstetes Brot wurde immer serviert, um die köstliche Sauce mit Meeresfrüchten aufzusaugen. Dieses Rezept, inspiriert von den gedämpften Muscheln meiner Mutter, kommt heute in Zusammenarbeit mit Noble Vines, einem kalifornischen Label, das 2006 von der Familie Indelicato gegründet wurde, einem Weingut in vierter Generation in Familienbesitz, das seit 1924 in Kalifornien Wein herstellt.

Da es gerade Sommer ist und ich gegrillt und geraucht habe alles, beschloss ich, diese Muscheln über einem heißen Holzkohlefeuer zuzubereiten. Sie beginnen mit dem Erhitzen einer gusseisernen Pfanne direkt auf dem Grillrost. Knoblauch und rote Chiliflocken werden dann in Olivenöl gebraten, bis sie goldgelb und aromatisch sind. Die Muscheln kommen zusammen mit trockenem Weißwein wie Noble Vines 242 Sauvignon Blanc knackig mit Noten von weißem Pfirsich, Zitrus und Zitronengras in die Pfanne. Dann decken Sie den Grill ab, damit die Muscheln dampfen, während sie die Aromen von Rauch und gebratenem Knoblauch aufsaugen. Das Gericht wird mit frischer Petersilie, Minze und Zitronenschale abgerundet.

Diese gegrillten Muscheln sind ein perfektes Sommergericht. Die tiefe Würze des goldenen Knoblauchs wird durch die frischen Kräuter, die Zitronenschale und die Säure des Weißweins ausgeglichen. Eine natürliche Weinbegleitung für diese Muscheln wäre Noble Vines 242 Sauvignon Blanc. Es ist erfrischend an einem warmen Abend und spiegelt die Aromen wider, die in das Gericht einfließen. Stellen Sie sicher, dass Sie zum Dippen viel gegrilltes Brot an der Seite servieren. Lesen Sie weiter für das Rezept und mehr über Noble Vines!

Noble Vines hat mir eine Auswahl ihrer Rebsorten geschickt, um die Marke besser kennenzulernen, und ich muss sagen, ich habe den 667 Pinot Noir, 515 Rosé und natürlich den 242 Sauvignon Blanc sehr genossen. Ich habe dieses Rezept auch mit ihrem anderen trockenen Weißwein getestet: 152 Pinot Grigio. Mit dem Pinot Grigio war die Brühe lecker, aber der Sauvignon Blanc sorgte für etwas mehr Geschmackstiefe. Zum Trinken waren alle Weine, die ich probiert habe, sehr lecker und zugänglich.

Die jeder Weinsorte zugeordneten Nummern sind ein Indikator für die Herkunft der Reben. Die erfahrenen Winzer von Noble Vines haben einige der besten Reben direkt aus Europa handverlesen. Klone dieser Reben wurden dann in Weinbergen in Lodi und Monterey gepflanzt und kultiviert, um europäisches Erbe mit kalifornischem Terroir zu verbinden.


Schau das Video: Michelin Star Seared Scallops


Bemerkungen:

  1. Mackay

    Ich bitte um Verzeihung, dass ich Sie unterbrochen habe, aber ich schlage vor, auf einer anderen Route zu gehen.

  2. Raedclyf

    Es ist einfach eine großartige Idee

  3. Gasida

    Du hast nicht recht. Lass uns diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.



Eine Nachricht schreiben