at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Ingwerteekühler = einfachster Mocktail aller Zeiten

Ingwerteekühler = einfachster Mocktail aller Zeiten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Es ist Zeit, Ihrem Mocktail einen kleinen Kick zu verpassen! Hier ist ein herrlich leichtes und erfrischendes Getränk mit einem Hauch von pfeffrigem Ingwer.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Und es muss auch nicht alles kompliziert werden. So schnell wie Sie eine Tasse Tee ziehen können, können Sie den scharfen Sirup, der das Getränk süßt und aromatisiert, mit Ingwerteebeuteln herstellen. Der Sirup hält sich im Kühlschrank etwa 2 Wochen, wenn Sie ihn für ein oder zwei Getränke gleichzeitig verwenden möchten, aber die Charge ist auch perfekt, wenn Sie einen Krug für eine Gruppe von 8 Personen herstellen möchten (zwei Getränke pro Person .). ).

Ingwer-Teekühler

1/2 Tasse Zucker

1/4 Tasse Wasser

4 Ingwer-Teebeutel

Eis

1/2 Tasse weißer Traubensaft

1 Tasse Selterswasser

1 Limettenscheibe

1. Kombinieren Sie Zucker, 1/4 Tasse Wasser und Teebeutel in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze. Zum Kochen bringen, dabei umrühren, um den Zucker aufzulösen. Vom Herd nehmen und ziehen lassen, bis sie auf Raumtemperatur abgekühlt ist. In ein Glas mit Deckel umfüllen und Teebeutel drücken, um die gesamte Flüssigkeit abzulassen.

2. Füllen Sie zwei Gläser mit Eis. Fügen Sie jedem Glas 1/4 Tasse Saft und 1 Esslöffel Ingwersirup hinzu. Fügen Sie jedem Glas 1/2 Tasse Selters hinzu; sanft umrühren. Limettenrad hinzufügen.

KALORIEN 64; FETT 0g; PROTEIN 0g; KOHLENSTOFF 16g; FASER 0g; CHOL 0 mg; EISEN 0 mg; NATRIUM 5 mg; CALC 0mg


26 Tequila-Getränke, die aufregender sind als eine einfache Margarita

Von Paloma-Cocktails bis hin zu Mezcalitas, hier ist, was Sie zubereiten und bestellen können.

Das letzte Jahr hat vielen von uns geholfen, zu Hause mit der Cocktailzubereitung zu beginnen. Wenn die Saison heiß wird, suchen Sie möglicherweise nach Möglichkeiten, Ihr Getränkerepertoire aufzupeppen, insbesondere wenn es um Tequila geht. Verstehen Sie uns nicht falsch &mdashwe lieben immer noch eine Margarita, aber es gibt keinen Grund, dass Ihre Tequila-Reise mit Limette und einem Salzrand endet. Von tropischen Früchten bis hin zu rauchigen, temperamentvollen Schlückchen hat Tequila eine Vielseitigkeit, die bereit ist, Ihren Barwagen aufzurütteln, und einen Ruf für Spaß, der ihn zu einem garantierten Publikumsliebling macht, egal wie Sie ihn mischen. Sie sind sich nicht sicher, wie Sie das Beste aus diesen Silber-, Gold-, Reposados, Añejos und zusätzlichen Añejos herausholen können? Diese würzigen Rezepte (und, okay, auch ein paar Margaritas) erweitern garantiert Ihren Agavenhorizont und heben jede Party auf.

Zutaten

2 oz Casamigos Reposado
1,5 Unzen Grapefruitsaft
1 Unze frischer Limettensaft
0,5 Unzen einfacher Sirup
8-10 Minzblätter

Anweisungen

Kräuter vermischen. Alle Zutaten in einen Dose Shaker geben. Eis hinzufügen. 8&ndash10 Sekunden kräftig schütteln. Fein ins Longdrinkglas abseihen. Frisches Eis hinzufügen. Mit Grapefruitrad und Minzzweig garnieren.

Zutaten

1,5 oz Corralejo Reposado Tequila
.5 VIDA Mezcal
1 Barlöffel Agavennektar
2 Spritzer Angosturabitter
2 Spritzer Bittermens Xocaloctl Bitters

Anweisungen

Alle Zutaten mit Eis verrühren und über einen großformatigen Eiswürfel in ein Rocks-Glas abseihen. Mit einer langen Orangenschale und ihren Ölen garnieren.

Zutaten

1,5 oz Milagro Tequila
1 oz Coco Lopez Kokoscreme
0,5 Unzen Limettensaft

Anweisungen

Alle Zutaten mischen und auf Eis schütteln. Mit einem gesalzenen oder gewürzten Rand servieren.

Von Fishbowl im Dream Midtown in New York City

Zutaten

2 oz Milagro Select Reposado
0,75 Unzen Wermut Bianco
1 Schuss Orangenbitter
Zitrone Twist

Anweisungen

Alle Zutaten in ein Rührglas geben, Eis dazugeben und kalt rühren. In ein gekühltes Cocktail-Coupé-Glas abseihen und mit einer Zitronenspirale garnieren.

Zutaten

2 oz Tres Agaves Reposado
0,5 Unzen Grapefruitsaft
0,75 Unzen Limettensaft
0,75 Unzen einfacher Sirup
1 Schuss Angosturabitter
Top mit Grapefruit-Soda (wie Squirt oder Jarritos)

Anweisungen

Alle Zutaten außer Soda in den Shaker geben, Eis hinzufügen, schütteln und auf Eis abseihen. Mit mexikanischer Soda auffüllen und mit Limettenrad garnieren.

Von Alex Valencia von La Contenta in New York City

Zutaten

4 Scheiben Ingwer
1 oz Maestro Dobel Tequila
0,5 oz Mavrakis Tsipouro
1 Unze Limettensaft
0,75 oz Chambord
0,5 Unzen Agave
1 Schuss Angosturabitter

Anweisungen

Ingwer in den Boden eines Shakers mischen. Alle anderen Zutaten im Shaker auf Eis mischen und schütteln. In ein Cocktailglas abseihen und mit Salbei garnieren.

Zutaten

1,5 oz Blauer Nektar-Silber
3-4 Gurkenscheiben
0,75 oz Cointreau
1,5 Unzen Limettensaft
1,5 Unzen einfacher Limettensirup*

Anweisungen

Gurke mit Blue Nectar Tequila vermischen. Restliche Zutaten hinzufügen und auf Eis schütteln. In Rocks Glas abseihen. Mit Gurkenscheibe garnieren.

*Limettensirup: Kombinieren Sie 2 Tassen Wasser, 1,5 Tassen Zucker und die Schale von 1 Limette in einem Topf bei mittlerer Hitze, bis sich der Zucker auflöst. Vom Herd nehmen und bis zur Verwendung abkühlen.

Von Jeremy Seaver von Tios Mexican Cafe in Ann Arbor, Michigan

Zutaten

3 oz Casamigos Anejo Tequila
.75 TL Ahornsirup
4 Spritzer Orange Bitter

Anweisungen

Geben Sie alle Zutaten in das Rührglas, fügen Sie großes Eis hinzu und rühren Sie gründlich um. Geschmack für Balance und einzelne Belastung in ein Rocks-Glas. Garnieren und servieren.

Von Geoffrey Zakarian's Point Royal im Diplomat Beach Resort in Hollywood, Florida

Zutaten

1,5 oz Casamigos Tequila
1 oz Kaktusfeigenpüree
0,75 Unzen Agave
0,75 Unzen Limettensaft

Anweisungen

Alle Zutaten in einem Shaker auf Eis mischen und schütteln. Auf frisches Eis abseihen und mit Salzrand und Limette garnieren.

Von Fishbowl im Dream Midtown in New York City

Zutaten

2 oz Herradura Blanco
1 oz Rosmarin-infundierter einfacher Sirup*
.75 Unzen frischer Zitronensaft
0,5 oz im Laden gekauftes Birnenpüree
Splash Club Soda

Anweisungen

Geben Sie alle Zutaten (außer Club Soda) in den Cocktailshaker und schütteln Sie sie, um sie zu kombinieren. In Collins Glas gießen, serviert auf den Felsen. Mit einem Schuss Club-Soda auffüllen. Mit frischem Rosmarinzweig garnieren.

*Rosmarinsirup: Bei mittlerer Hitze 1 Tasse zum Kochen bringen
Kristallzucker, 1 Tasse Wasser und 6 frische Rosmarinzweige. Köcheln lassen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Von Drew Sweeney von Bodega Negra in New York City

Zutaten

2 oz Clase Azul Plata Tequila
1 oz Passionsfruchtsaft
0,25 oz Piment Dram
0,25 Unzen Limettensaft
0,25 oz Cardamaro Amaro

Anweisungen

Alle Zutaten mit Eis in eine Shakerform geben und kräftig schütteln. In ein Rocks-Glas mit frischem Eis abseihen. Mit einer kandierten Hibiskusblüte garnieren.

Zutaten

1,5 oz Silber-Tequila
0,5 oz Cointreau
.5 Blutorangensaft
0,75 Unzen einfacher Sirup
1 Unze Limettensaft

Anweisungen

Füllen Sie eine Rührform mit Eis. Alle Zutaten dazugeben und kräftig schütteln. Den Shaker-Inhalt in ein Rocks-Glas mit gesalzenem Rand leeren. Mit einer Blutorangenscheibe garnieren.

Zutaten

0,75 oz Sangrita-Mix*
0,75 Unzen Limettensaft
1,5 Unzen Ananassaft
2 Unzen Mezcal
Rauchsalz
1 Limette

Anweisungen

Den Rand eines Glases mit Rauchsalz auskleiden, indem zuerst mit Kalk bestrichen und Salz eingerollt wird. Alle Zutaten mit Eis in einen Shaker geben und schütteln, bevor sie in ein Glas mit Eis abseihen. Mit einer Limettenscheibe garnieren.

*Sangrita: Mischen Sie die Hälfte einer Ananas, 1 Gurke, 1 Pint Brombeeren, 5 Ancho-Chilis, 1,5 Tasse Limettensaft, 1 Tasse Orangensaft, 0,5 Tasse Granatapfelsaft und 1,5 Tasse Zucker und belasten Sie sie.
Kühl stellen und bis zu 2 Wochen lagern.

Von Tapisserie in New York City

Zutaten

1 Unze El Tesoro-Tequila
0,5 Unzen Zitronensaft
1 Unze frischer Apfelsaft
0,5 Unzen einfacher Sirup

Anweisungen

Alle Zutaten mischen und in einem Champagnerglas mit Zitronen-Twist servieren.

Zutaten

1,5 Unzen Tequila Blanco
1,5 Unzen frischer Limettensaft
0,75 oz Cointreau
1,5 Unzen einfacher Sirup
Ein paar Tropfen blaues Curacao
Ein paar Tropfen Grenadine

Anweisungen

Alle Zutaten mischen und mit Eis shaken. Auf Eis in ein Rocks-Glas gießen und mit Zitronenscheibe und Jalapeno-Scheibe garnieren.

Zutaten

2 oz Casamigos Añejo
0,5 Unzen einfacher Sirup
2 Spritzer Angosturabitter
2 Spritzer Bananenbitter

Anweisungen

Alle Zutaten mit Eis ins Rührglas geben. Rühren und in ein Eimerglas über einen einzelnen Eisblock abseihen. Mit einem Bruleed Wegerich garnieren.

Zutaten

2 oz Tres Agaves Blanco
0,75 Unzen Limettensaft
0,75 oz Tres Agaves Agavensirup
1 Scheibe Jalapeno (ohne Kerne)
2 Gurkenscheiben
6-8 kleine Basilikumblätter

Anweisungen

Basilikum-, Jalapeno- und Gurkenscheiben in einen Shaker geben, Agavensirup hinzufügen und vermischen. Restliche Zutaten und Eis dazugeben. Schütteln, doppelt abseihen und auf Eis in einem Lowball-Glas servieren, garniert mit einem Tajin-Rand.

Von Alex Valencia von La Contenta in New York City

Zutaten

1,25 oz Montelobos Mezcal
0,75 oz Ancho Reyes Verde
0,75 Unzen starker grüner Tee
1 Unze frischer Limettensaft
5 Minzblätter
Einfacher Sirup nach Geschmack

Anweisungen

Alle Zutaten in einem Shaker auf Eis mischen. Schütteln und servieren, garniert mit einem Minzzweig und Limettenrad.

Zutaten

2 oz Avion Silver Tequila
0,5 oz Grand Marnier
0,5 Unzen Limettensaft
0,5 Unzen Zitronensaft
1,5 oz Ghost Chili Simple Sirup*

Anweisungen

Alle Zutaten zusammen mit Eis in einen Cocktailshaker geben, schütteln und über frisches Eis in ein Rocks-Glas mit Chili-Salzrand abseihen. Mit einem Limettenrad servieren und genießen.

*Ghost Chili Simple Sirup : Nehmen Sie 1 Tasse Wasser und 1 Tasse braune Demerara mit einer getrockneten Geister-Chilischote, bringen Sie sie zum Kochen und lassen Sie sie abkühlen.

Von Alex Guarnaschelli von Butter in New York City

Zutaten

1,5 oz El Jimador Reposado
0,5 oz Amaro di Angostura
0,5 Unzen Ahornsirup
0,5 Unzen Grapefruitsaft
0,75 Unzen Zitronensaft
0,25 Unzen einfacher Sirup

Anweisungen

Alle Zutaten mischen und on the rocks servieren. Mit einem Zitronenrad garnieren.

Zutaten

1,5 oz Sombra Mezcal
1 Unze Grapefruitsaft
0,5 Unzen Limettensaft
0,5 oz Rosmarin einfacher Sirup*
Salz (falls gewünscht)

Anweisungen

Sombra, Grapefruitsaft, Limettensaft und Rosmarinsirup in einen Shaker mit Eis geben und kräftig schütteln. Den Rand eines Rocks-Glases salzen. Cocktail über Eis im Rocks-Glas abseihen. Mit Grapefruitspalte und Rosmarinzweig garnieren.

*Rosmarin einfacher Sirup: Kombinieren Sie Zucker und Wasser zu gleichen Teilen in einem Topf. Zwei Zweige Rosmarin dazugeben und köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Auskühlen lassen.

Zutaten

2 oz Tres Agaves Añejo
1 oz Ananaspüree
1 oz Tamarindensirup (Tamarindenpaste gemischt mit gleichen Teilen raffiniertem Zucker und Wasser)
2 Spritzer Angosturabitter

Anweisungen

Alle Zutaten mit Eisshake in den Shaker geben und auf den Steinen abseihen und mit Ananasspalte garnieren.

Von Alex Valencia von La Contenta in New York City

Zutaten

2 oz Avion Blanco
0,5 oz Buenbicho Mezcal
0,75 Unzen Limettensaft
0,5 Unzen Agavennektar

Anweisungen

Alle Zutaten auf Eis mischen, schütteln und auf frisches Eis in ein mit Salz umrandetes Rocks-Glas abseihen.

Von Percy Rodriguez von The Vine in New York City

Zutaten

1,5 oz Tres Agaves Tequila Reposado
5 Unzen Sangrita*
0,5 Unzen Limettensaft
Balance mit Grapefruit-Soda (Squirt oder Jarritos)

Anweisungen

Gießen Sie Tequila in ein Servierglas, fügen Sie dann die Sangrita-Mischung hinzu und füllen Sie mit Grapefruit-Soda die Zutaten zusammen und garnieren Sie sie mit Grapefruitrad.

*Sangrita: Mischen Sie eine Prise Salz, scharfe Sauce, Saft von einer Orange, Saft von vier Limetten, Saft von zwei Grapefruits, eine Prise schwarzen Pfeffer.

Von Alex Valencia von La Contenta in New York City

Zutaten

Salz, Prise
1 Unze Limettensaft
0,75 Unzen Chai-Sirup*
1,25 oz Banhez Mezcal
0,75 oz Libelula Joven Tequila (oder Silbertequila nach Wahl)
2 ganze Sternanis zum Garnieren

Anweisungen

Alle abgemessenen Zutaten hinzufügen. Shaker mit Eis füllen. Sehr gut schütteln. Rocks Glas mit Eis füllen und in das Glas abseihen. Zum Servieren mit Anis garnieren.

*Chai-Sirup: Kombinieren Sie 1 Liter Wasser, 1 EL ganze Pimentbeeren, 0,5 EL ganze Nelken, 8 ganze Sternanis, 3 Zoll frischer Ingwer, grob gehackt, 1 EL ganze schwarze Pfefferkörner, 0,5 EL ganzer Kardamom, 8 Zimtstangen und 0,5 EL Vanille in einen Topf geben und aufkochen. Dann 20 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen, 6 schwarze Teebeutel hinzufügen und 15 Minuten ziehen lassen. Fügen Sie 0,75 Liter Zucker hinzu. Kann bis zu 6 Wochen gekühlt werden.

Von Gretchen Thomas von Bartaco Restaurants

Zutaten

2 oz Santo Reposado
1 oz Hibiskus-Tee
0,5 oz Agave
0,75 oz Limettensaft
0,25 Tasse frische Korianderblätter mit zarten Stielen
Eis

Anweisungen

Hibiskustee aufbrühen und abkühlen lassen. In einem Cocktailshaker mit Eis Tequila, Hibiskustee, Agave, Limettensaft und frischen Koriander dazugeben. 30 Sekunden schütteln. Doppelt in ein mit Eis gefülltes Cocktailglas abseihen.


Alkoholfreie Sommerdrinks mit Rezepten

Hier also einige gekühlte alkoholfreie Getränke mit Rezepten, die Sie im Sommer ohne großen Aufwand genießen können:

1. Erfrischender Wassermelonen-Limetten-Slushie

Wassermelonen-Limetten-Slushie ist eines der beliebtesten Sommergetränke. Dieses Getränk trägt die Süße von Wassermelone, die subtile Säure von Limette und die Kühle von zerstoßenem Eis. Er ist erfrischend, gesund und vor allem einfach zuzubereiten. Sie werden erstaunt sein, wie Sie mit wenig Aufwand diesen gesunden und leckeren Slushie erhalten und dabei nicht zu viele Zutaten benötigen.

Zutaten:

Anweisungen:

  1. Nimm die Zutaten und gib sie in einen Mixer. Mischen Sie die Zutaten, bis das Eis vollständig zerquetscht ist und keine Wassermelonenklumpen aufweist.

Die zu verwendende Menge Zitronensaft hängt davon ab, wie würzig der Slushie sein soll. Sie können auch Süßungsmittel hinzufügen, wenn der Wassermelonen-Limetten-Slushie süßer sein soll.

2. Minzlimonade

Wer trinkt im heißen Sommer nicht gerne kalte und erfrischende Limonade? Es gibt nur wenige Leute, die Limonade nicht mögen. Minzlimonade ist eine Limonade mit einem Hauch Minze. Es ist perfekt für heiße Sommertage. Ich mag es sehr, wie die Minze der kleinen süßen, würzigen Limonade einen beruhigenden Geschmack verleiht. Und der Zitronensaft ist gesund für unseren Körper, da er den Körper reinigt und alkalisiert. Minzlimonade ist für mich ein erfrischendes Sommergetränk und ein Detox-Wasser. Ist es nicht erstaunlich? Ein Getränk, das hilft, die Hitze zu überwinden und gleichzeitig Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen.

Zutaten:

  • Zitronensaft (frisch gepresst)
  • Dünne Zitronenscheiben zum Garnieren
  • Minzblätter
  • Eiswürfel und Wasser
  • Honig (oder ein anderes Süßungsmittel)

Anweisungen:

  1. Zitronensaft, Minzeblätter und Eiswürfel in den Krug geben.
  2. Fügen Sie der Mischung Wasser hinzu.
  3. Honig dazugeben und dann umrühren.
  4. Garnieren Sie Ihr Getränk mit Zitronenscheiben.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Minzlimonade kühler ist, können Sie sie 1-2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren und später mit Ihrer Familie und Freunden genießen.

3. Prickelnder Cranberry-Kuss zu Hause

Orange und Cranberry ergeben in Kombination mit Ginger Ale einen herben, aber süßen Geschmack, den jeder liebt. Dies ist ein weiteres Lieblingsgetränk von mir. Ja, es ist berühmt als Partygetränk, aber es muss nicht immer ein Partygetränk sein. Es ist alkoholfrei, was bedeutet, dass jeder dieses Getränk genießen kann. Die kleine Spritzigkeit und die kleine Süße dieses Punschs sind perfekt und mit der Zugabe von kaltem Eis erhalten wir ein tolles Sommergetränk, das jeden leicht erfrischen kann und ein lebendiges Ambiente schafft.

Zutaten:

  • Ginger Ale – 3 Tassen
  • Cranberry-Saft – 6 Tassen
  • Orangensaft – 1 1 ⁄2 Tassen
  • Eiswürfel
  • Frische Cranberries zur Dekoration

Anweisungen:

  1. Den Cranberry-Saft mit Orangensaft in einem Krug verrühren.
  2. Ginger Ale dazugeben und gut umrühren.
  3. Eiswürfel auflegen, mit frischen Cranberries belegen und servieren.

Auf Wunsch garnieren Sie diesen Drink mit Orangenscheiben, Wedges oder nach Belieben und genießen Ihren prickelnden Cranberry-Kuss zu Hause.

4. Klein-süße Orangensaftschorle

Ich weiß, manchmal wollen wir alle ein Erfrischungsgetränk, das süß ist, aber nicht zu süß. Das ist perfekt für solche Zeiten. Dies kann die beste Alternative für diejenigen sein, die versuchen, einen gesunden Lebensstil beizubehalten. Eigentlich ist Schorle ein Getränk, das normalerweise aus Weißwein und Sprudelwasser oder kohlensäurehaltigem Wasser hergestellt wird. Da es sich aber um das alkoholfreie und familienfreundliche Getränk handelt, ersetzen wir Wein durch 100% Orangensaft. Dieses einfach zuzubereitende Getränk passt perfekt zu jeder Mahlzeit, Party oder als Erfrischungsgetränk.

Zutaten:

  • 100% Orangensaft (gekühlt)
  • Kohlensäurehaltiges Wasser oder Mineralwasser mit Kohlensäure
  • Orangenscheiben oder -keile zum Garnieren (optional)

Anweisungen:

  1. Gießen Sie den gekühlten Orangensaft und das kohlensäurehaltige Wasser in einen Krug.
  2. Gut umrühren und servieren.
  3. Optional – Wenn Sie nicht zu faul sind, verwenden Sie die Orangenscheiben zum Garnieren Ihres Getränks und genießen Sie ein Restaurant, das wie das Getränk zu Hause serviert wird.

Das Verhältnis von Orangensaft und kohlensäurehaltigem Wasser hängt von Ihrem Geschmack ab und macht Ihr eigenes Rezept. Und Sie können auch Eiswürfel hinzufügen, wenn Sie eisige Getränke trinken möchten.

5. Hausgemachte rosa Limonade

Im Sommer ist es sehr wichtig, sich kühl und aktiv zu halten. Aber auch die Art, wie du cool bleibst, ist ein wichtiger Teil. Hier habe ich also eine tolle Idee, cool zu bleiben. Diese rosa Limonade hilft, kühl und frisch zu bleiben. Wenn ich Rosa sage, meine ich nicht das Hinzufügen von Lebensmittelfarbe. Gute Gesundheit ist das, was wir während des heißen Sommers erhalten müssen, daher muss das rosa Getränk, das Sie zu Hause machen, kein Lebensmittelfarbgetränk sein. Pink Limonade ist eine Mischung aus scharfen und süßen Aromen – würzig und doch süß.

Zutaten:

  • Zitronensaft – frisch gepresst
  • Cranberrysaft
  • Kristallzucker
  • Wasser
  • Eiswürfel

Anweisungen:

  1. Nehmen Sie in einem Krug den frisch extrahierten Zitronensaft und fügen Sie nach Belieben Wasser hinzu.
  2. Zuckersirup zu der Mischung aus Zitronensaft und Wasser geben. (Sie können es so süß machen, wie Sie möchten)
  3. Um es rosa zu machen, fügen Sie der Mischung Cranberrysaft hinzu, bis sie rosa wird.
  4. Fügen Sie Eiswürfel hinzu, um es kühler zu machen.
  5. Sie können dieses Getränk auch mit Zitronenscheiben oder -spalten garnieren.

So machen Sie Zuckersirup:

  1. Zucker und Wasser zu gleichen Teilen in einen Topf geben und die Zutaten erhitzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  2. Lassen Sie es gut kochen und entfernen Sie dann die Hitze.
  3. Lass es abkühlen.

Zuckersirup ist der beste Süßstoff, wenn es um hausgemachte Kaltgetränke geht. Dies kann auch in Ihrem Kaffee, Tee, Cocktails und mehr verwendet werden.

6. Kalt gebrühter Eiskaffee

Iced Coffee ist mein persönliches Sommergetränk. Eiskaffee ist ein Kaffee, der gekühlt und mit vielen Eiswürfeln serviert wird. Es ist erfrischend, energetisierend und gesund durch den Koffeingehalt, der Ihnen Energie gibt und auch geistige Wachheit bringt. Wenn Sie denken, dass Eiskaffee schwierig zuzubereiten ist oder viel Zeit in Anspruch nimmt, dann liegen Sie falsch. Es ist eines der am einfachsten zuzubereitenden Getränke und die Zubereitung dauert nur wenige Minuten. Was die Süße betrifft, können Sie Zucker hinzufügen oder mit einem beliebigen aromatisierten Süßstoff mischen.

Zutaten:

Anweisungen:

  1. Nehmen Sie ein hohes Glas und füllen Sie es mit Eiswürfeln.
  2. Gießen Sie den kalt gebrühten Kaffee in das Glas und fügen Sie die gesüßte Kondensmilch hinzu.
  3. Gut umrühren und gekühlten Eiskaffee genießen!

Anstelle eines hohen Glases können Sie dieses Sommergetränk auch in einem Einmachglas servieren.

So bereiten Sie kalt gebrühten Kaffee zu:

Um Kaffee kalt zu brauen, benötigen Sie

  • Kaffee
  • Wasser
  1. Kaffee in ein Glas oder Glas geben, Wasser dazugeben und gut umrühren.
  2. Decken Sie das Glas oder Glas ab und lassen Sie es eine Nacht stehen.
  3. Verwenden Sie einen Papierkaffeefilter oder ein feines Sieb, um den Kaffee aus der Mischung zu sieben.

In diesem wird kalt gebrühter Kaffee zubereitet. Dieser Kaffee kann etwa 24 Stunden gekühlt werden.

7. Ananas-Ingwer Wunderkerze

Wenn Sie jemand sind, der ein spritziges, sprudelndes und dennoch süßes Getränk mag, empfehle ich Ihnen, Pineapple Ginger Sparkle zu probieren. Ich bin sicher, Sie werden es lieben. Dieses Getränk ist perfekt für Frühling und Sommer. Es besteht aus der Süße der Ananas und hat die Spritzigkeit von Ginger Ale. Das alkoholfreie Ginger Ale schmeckt nach Ingwer aber nicht zu kräftig nach Ingwer. Die Würze des Ginger Ale und die Süße der Ananas harmonieren perfekt und lassen Sie ein köstliches und erfrischendes Getränk genießen.

Zutaten:

Anweisungen:

  1. Nehmen Sie einen Krug und mischen Sie gekühltes Ginger Ale und gekühlten Ananassaft zu gleichen Teilen.
  2. Rühren Sie es gut um und gießen Sie es in Ihr Servierglas.
  3. Fügen Sie vor dem Servieren Eiswürfel hinzu, um es kühler zu machen, und belegen Sie es mit Ingwerscheiben.

Wenn Sie es schärfer schmecken lassen möchten, können Sie Zitronensaft hinzufügen. Sie können auch Orangenscheiben oder frische Basilikumblätter zum Dressing Ihres Getränks verwenden.

8. Mango-Maultier

Was ist besser als ein erfrischendes Getränk aus den besten Sommerfrüchten – Mango? Wenn die nährstoffreiche Mango mit dem scharfen Ginger Ale und Limettensaft vermischt wird, wird sie zum hervorragend schmeckenden Mango Mule. Das Gute an diesem Getränk ist, dass Sie keine zusätzlichen Süßstoffe benötigen. Diese wunderschön gereiften Mangos verleihen Ihrem Getränk Süße. Gleichzeitig verleihen das pikante Ginger Ale und der frisch gepresste Limettensaft dem Drink Säure.

Zutaten:

  • Mango Puree
  • Ginger Ale
  • Frisch gepresster Limettensaft
  • Mangoscheiben oder Limettenrad zum Garnieren (optional)
  • Eiswürfel

Anweisungen:

  1. Mangopüree, Ginger Ale, Limettensaft und Eiswürfel in einen Krug geben.
  2. Gut umrühren und in das Servierglas geben.
  3. Garnieren Sie es mit Mangoscheibe oder Limettenrad und genießen Sie einen eisigen Drink.

Sie können Ihren Drink mit Orangen- oder Limettenspalten garnieren.

9. Ingwer-Pfirsich-Soda

Hier ist ein weiteres Sommergetränk mit Ingwergeschmack. Aber in diesem Getränk sind einige Zutaten anders. Anstelle von abgefülltem Ginger Ale wird hausgemachter Ingwersirup verwendet. Ingwersirup ist ganz einfach herzustellen. Es braucht Zucker und gehackten Ingwer. Dieses Getränk ist vergleichsweise gesünder als Getränke, die abgefülltes Ginger Ale oder abgefüllten Saft verwenden. Der frische Pfirsich, der in diesem Getränk verwendet wird, macht es schmackhafter und gesünder.

Zutaten:

  • Zucker – 1 Tasse
  • 2 reife Pfirsiche – halbiert, entkernt und dann in Scheiben geschnitten
  • Frischer gehackter Ingwer – 2 Esslöffel
  • Sodawasser – 2 Liter
  • Eiswürfel
  • Frische Minzblätter zum Garnieren (optional)

Anweisungen:

  1. Verteilen Sie zuerst den geschnittenen Pfirsich gleichmäßig auf Ihren Serviergläsern und drücken Sie sie leicht mit dem Rücken eines Löffels, um den Saft herauszulösen.
  2. Fügen Sie den einfachen Ingwersirup in jedes Glas hinzu.
  3. Dann Eiswürfel platzieren, mit Sodawasser auffüllen und gut mischen.
  4. Garnieren Sie Ihr Getränk mit Minzblättern (optional).

Wie man einfachen Ingwersirup macht:

  1. Nehmen Sie einen mittelgroßen Topf und halten Sie ihn bei mittlerer Hitze.
  2. Gießen Sie 1 Tasse Wasser, gehackten Ingwer und Zucker in den Topf und lassen Sie es leicht kochen, rühren Sie die Mischung, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Nun den Ingwer-Einfachsirup vom Herd nehmen, abdecken und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
  4. Um den Ingwer aus dem Sirup zu entfernen, nehmen Sie ein feinmaschiges Sieb und gießen Sie die Mischung durch, indem Sie den gehackten Ingwer mit der Rückseite eines Löffels drücken.
  5. Den Sirup in ein Glas füllen, abdecken und kühl stellen. Dieser Sirup kann etwa 2 Wochen gelagert und verwendet werden.

10. Minty Arnold Palmer

Arnold Palmer ist der Beste, wenn es um alkoholfreie Sommergetränke geht. Es ist die Kombination aus Eistee und Limonade. Und wenn Sie diesem Klassiker ein paar Minzblätter hinzufügen, wird daraus Minty Arnold Palmer. Die Zugabe von Minze zu Arnold Palmer verleiht diesem Getränk einen erfrischenden und beruhigenden Geschmack. Der Klassiker Arnold Plamer verwendet ungesüßten Eistee, Sie können jedoch Zucker oder Sirup hinzufügen, um ihn süß zu machen.

Zutaten:

  • Minzblätter
  • Frische Limonade – 1/2 Tasse
  • Ungesüßter Eistee – 1/2 Tasse
  • Eis
  • Zucker (wenn Sie süße Minze Arnold Palmer trinken möchten)
  • Zitronenspalten oder Minzzweige zum Garnieren (optional)

Anweisungen:

  1. Nehmen Sie einige Minzblätter in ein hohes Glas und zerdrücken Sie die Minze mit einem Löffel zwischen dem Glas und dem Löffel, bis das Öl aus den Blättern austritt.
  2. Dann viel Eis in das Glas geben.
  3. Limonade und ungesüßten Eistee in das Glas geben und gut umrühren.
  4. Den Drink mit Zitronenspalten, Minzzweigen oder beidem belegen.
  5. Wenn Sie es süß machen möchten, können Sie der Limonade Zucker hinzufügen oder Sirup direkt in das Getränk geben.

11. Apfel-Gurken-Minz-Smoothie

Was gibt es Schöneres, als mit etwas Gesundem und Leckerem in den Tag zu starten? Dieser Apfel-Gurken-Minz-Smoothie ist köstlich und mit nahrhaften Zutaten gefüllt. Es ist wirklich wichtig, Ihren Körper kühl zu halten, um die sengende Hitze zu bekämpfen. Für solche Zeiten ist das Trinken dieses Getränks von Vorteil. Und ein Smoothie zum Frühstück macht gesund und hält länger satt.

Zutaten:

Anweisungen:

  1. Die Gurke schälen und in Scheiben schneiden und auch den Apfel würfeln.
  2. Gib die Apfel-, Gurken-, Minz- und Honigwürfel in einen Mixer und püriere sie, bis sie sich richtig vermischt haben.
  3. Dann Eiswürfel hinzufügen und erneut mixen, bis die Mischung glatt ist und servieren.

12. Kirsch-Beeren-Smoothie

Dieses Rezept ist für Smoothie-Liebhaber. Es ist einfach zuzubereiten, benötigt nur 4 Zutaten und ist gefüllt mit gesunden, nährstoffreichen Früchten. Dieser unglaubliche Smoothie ist der beste Start in den Tag. Wenn Sie es in Ihr Frühstück aufnehmen, bleiben Sie den ganzen Tag kühl und frisch. Für diesen Smoothie empfehle ich gefrorene Kirschen und gefrorene Beeren statt frischer zu verwenden. Gefrorene Früchte halten den Smoothie dick und sind so gesund wie frische Früchte.

Zutaten:

  • Gefrorene Kirschen – 1/2 Tasse
  • Gefrorene Himbeeren – 1/2 Tasse
  • Kokosmilch – 1 Tasse
  • Eis

Anweisungen:

  1. Alle Zutaten inklusive Kokosmilch in den Mixer geben.
  2. Gut mischen, die Mischung wird glatt und dick.
  3. Dann servieren und genießen!

13. Kokos-Lavendel-Limonade

Im Sommer machen wir die meiste Zeit Limonade, weil sie einfach zu machen ist und sehr wenig Zeit braucht. Wie wäre es, der klassischen Limonade einen kleinen Twist zu geben und etwas Interessantes zu machen? Kokos-Lavendel-Limonade ist ganz einfach zuzubereiten. Das einzige, was ein wenig Zeit in Anspruch nimmt, ist die Herstellung des einfachen Lavendelsirups. Aber sobald der Sirup zubereitet ist, können Sie ihn bis zu 2 Wochen verwenden. Das bedeutet, dass Sie dieses erfrischende Sommergetränk mehr als einmal zubereiten können.

  • Limonade
  • Kokosnusswasser
  • Einfacher Lavendelsirup
  • Getrocknete Lavendelzweige
  • Zucker
  • Wasser
  • Violette Lebensmittelfarbe
  • Zitronenscheibe oder Minzzweige zum Garnieren

Anweisungen:

  1. Limonade, Kokoswasser und Wasser in einem hohen Glas vermischen.
  2. Fügen Sie der Mischung Lavendelsirup hinzu, rühren Sie erneut um und servieren Sie.
  3. Sie können Ihr Getränk mit einer Zitronenscheibe oder Lavendelzweigen garnieren.

Die Menge an Lavendelsirup hängt von Ihrem persönlichen Geschmack ab.

  1. Nehmen Sie einen Topf und mischen Sie etwa 2 EL getrockneten Lavendel, 2 Tassen Zucker und 1,5 Tassen Wasser.
  2. Bei starker Hitze etwa 1 Minute kochen lassen.
  3. Hitze entfernen und etwa 25 Minuten zudecken.
  4. Dann durch ein feines Sieb den Lavendel aus dem Sirup abseihen und den Sirup abkühlen lassen.
  5. Dann fügen Sie dem Sirup ein paar Tropfen violette Lebensmittelfarbe hinzu und fertig ist Ihr Lavendelsirup.

14.Himbeerlimonade Spritzer

Möchten Sie ein Getränk zubereiten, das lecker und gleichzeitig schön anzusehen ist? Wenn Ihre Antwort ja ist, ist es ein Muss, das Getränk zu probieren. Ein Schluck Himbeer-Limonade-Schorle und Sie werden sich in dieses Getränk verlieben. Es hat den guten Geschmack und die schöne Himbeerfarbe. Dieser sommerliche Auffrischer ist auch ein perfektes Getränk für Partys und Familienfeiern.

Zutaten:

  • Seltzer – 2 Tassen
  • Frische Himbeeren – 2/3 Tasse
  • Limonade
  • Minzblätter
  • Einfacher Sirup – 3 Unzen
  • Eis

Anweisungen:

  1. Nehmen Sie ein hohes Glas und geben Sie Himbeeren und einfachen Sirup hinein.
  2. Nehmen Sie einen Durcheinander und Durcheinander.
  3. Dann Minzblätter, Eiswürfel, Limonade und Schorle zu den zerdrückten Beeren geben.
  4. Mit einigen ganzen Beeren, Minze und Zitronenscheiben belegen.
  5. Gut umrühren und servieren.

Letzte Worte

Diese erfrischenden Sommergetränke sind unglaublich lecker und gesund. Und sie sind sogar einfach zuzubereiten und benötigen nur wenige Zutaten. Diese tollen Drinks können Sie im Handumdrehen zu Hause zubereiten. Versuchen Sie also, diese erfrischenden Getränke zuzubereiten und die Hitze zu bekämpfen!


Whisky-Getränke

Altmodisch

Der Old Fashioned ist einer dieser Drinks, die beweisen, dass ein Cocktail nicht kompliziert sein muss, um gut zu sein. Alkohol, Zucker und Bitter sind alles, was Sie brauchen Bourbon und Roggen sind ziemlich Standard, aber Sie können auch mit anderen Spirituosen experimentieren, insbesondere mit gutem gereiftem Tequila oder Rum.

Dieses Rezept hält sich von wählerischen Früchten und Sodawasser fern, aber wenn Sie eine Luxardo-Kirsche und eine Orangenschale hineinschieben und sie vorsichtig mit Ihrem Muddler drücken, bevor Sie den Whisky hinzufügen, verraten wir es nicht.

Frisco Sour

Bénédictine ist süß und pflanzlich und passt wunderbar zu Whisky. (Und Sie können hier sogar aufhören, wenn Sie möchten. Mischen Sie einfach ein paar Unzen Roggen mit einer Viertelunze Bénédictine und ein oder zwei Spritzern Bitter für eine Variation des Old Fashioned. Bénédictine ersetzt den einfachen Sirup und belebt den Cocktail , mit allen möglichen Kräuteraromen.) Aber wenn Sie etwas heller und kräftiger wollen, brauchen Sie auch eine Zitrone. Im Frisco Sour sorgen würzige Roggensterne und die Bénédictine für Interesse, während die Zitrusfrüchte durchdringen und die Dinge trocken halten.

Boulevardier

Es ist wahrscheinlich die bekannteste Negroni-Variante, aber der Boulevardier verdient ein eigenes Rampenlicht. Diese Kombination aus Whisky mit Campari und süßem Wermut ist eines der leckersten einfachen Getränke, die wir kennen. Probieren Sie es mit Roggen und Bourbon und sehen Sie, wie Sie es mögen.

Mann über die Stadt

Müsste ich mich zwischen einem klassischen Negroni und einem Boulevardier entscheiden, würde ich mich zum braungeistigen neigen. Wenn es Ihnen genauso geht, empfehle ich Ihnen, diese Roggenvariation des Cocktails aus der Gramercy Tavern in New York zu probieren. Statt Campari verlangt es nach vegetabilem, bittersüßem Cynar. Es ist ein tiefes, reichhaltiges Getränk mit einer Prise Roggenwürze und einem üppigen, bitteren Abgang.

Manhattan

In diesem Cocktail der alten Schule trifft würziger Roggen auf süßen Wermut. Ja, Sie können es auch mit Bourbon machen, aber Sie möchten einen Bourbon mit Roggen in der Maischerechnung und einen etwas höheren Proof. Angostura Bitter bringen jedes Element zusammen, das Sie mit einer schönen Brandkirsche (bitte keine fluoreszierenden roten!) oder einer aromatischen Zitronennote garnieren können.

Rob roy

Sie brauchen keinen ausgefallenen (und teuren) Single Malt Scotch für diese Variante des Manhattan zu verwenden, jeder anständige Blended Scotch wird gut mit süßem Wermut und würziger Angostura verschmelzen.

Kein großer Fan von Wermut? Es könnte sein, dass Sie nur oxidierte Flaschen probiert haben. Schnappen Sie sich einen frischen und lagern Sie ihn richtig – bis zu einem Monat im Kühlschrank.

Goldrausch

Hatten Sie schon einmal ein Bee's Knees? Es ist ein großartiger einfacher Gin Sour mit Honig. Wenn Sie sich jedoch eher zu Bourbon als zu Gin neigen, probieren Sie es aus – es ist mehr oder weniger dasselbe, aber reich an Whisky.

Erröten Betty

Haben Sie schon einmal versucht, eine saftige Grapefruit zu halbieren, mit Zucker zu bestreuen und unter den Grill zu schieben? Am Ende erhalten Sie etwas würziges und helles, aber auch reichhaltiges und karamellisiertes – Aromen, die wir in diesem einfachen Getränk eingefangen haben. Noch besser, es ist keine Broilerarbeit erforderlich: Bourbon fügt die toastigen Karamellnoten hinzu, die den frischen Grapefruitgeschmack schön vertiefen.

Moto Guzzi

Ich bin ein bisschen besessen von Punt e Mes, einem italienischen Wermut, der einen Hauch von unnachgiebiger Bitterkeit mit reichen Weinaromen hat. Für sich allein genommen ist es eine großartige Sache, daher braucht es nicht viel, um ein großartiges Mixgetränk zu machen. Gepaart mit einem ebensolchen hochprozentigen Bourbon ist dies die einfachste Manhattan-Variante, die Sie zubereiten können, ohne zusätzliche Bitterstoffe.


SOMMERFLING

„Der Junipero Gin eignet sich besonders gut in einem G&T, der übrigens ein perfekter Cocktail für die Quarantäne ist. Es sind nur zwei unverderbliche Zutaten – plus alle frischen oder kreativen Beilagen, die Ihnen zur Verfügung stehen.“ —Katie Stryjewski, Cocktail-Bloggerin (@garnish_girl)

Zutaten :

Amerikas bestes neues italienisches Restaurant befindet sich in St. Louis

15 hervorragende Whisky-Cocktails für den Vatertag

Das teuerste Penthouse von Miami Beach wurde gerade in Amerikas größtem Kryptowährungs-Immobiliengeschäft verkauft

Methode : Kombinieren Sie Gin und Kiwibeeren in einem Glas und vermischen Sie es leicht. Glas mit Eis auffüllen und mit Tonic Water auffüllen. Pfefferkörner einstreuen und vorsichtig umrühren. Mit Kiwibeeren und essbaren Blüten garnieren.

The Every Day Gourmet, South Carolina

ORANGE RÜBE MINZE JULEP

„Ich glaube, dass Cocktails einfach zu machen sein sollten und am besten schmecken, wenn die Zutaten frisch sind. In Kombination mit einem einfachen Sirup, einem guten Bourbon und frischer Minze ergibt er den perfekten Sommercocktail. Es ist kühn, aber glatt: ein guter steifer Cocktail, der nur helfen könnte, den sozial distanzierenden Blues zu vertreiben. Sie können sich den Saft liefern lassen und dann Minze zu Ihrer Lebensmittelabholbestellung hinzufügen. Machen Sie den einfachen Sirup mit Kristallzucker und Wasser. Was kann einfacher sein? Dieser Cocktail ist eine frische neue Variante eines alten Klassikers.“ —Kim Daniels, professioneller Food-Fotograf und Rezeptentwickler, Inhaber von The Every Day Gourmet in Camden, South Carolina

3 Unzen. Natalies Orangen-Rüben-Saft

1–2 Unzen Jeffersons Very Small Batch Bourbon

Minz- oder Orangenscheiben zum Garnieren

Methode: Füllen Sie eine 12 oz. Glas (ungefähr) oder Minze Julep Tasse mit Crushed Ice. Fügen Sie Orangen-Rüben-Saft, Bourbon und Minz-Sirup hinzu. Mit Clubsoda auffüllen. Umrühren, um zu kombinieren. Mit Minzblättern oder einer Orangenscheibe garnieren – oder beides. Macht ein Getränk.

*Für den Pfefferminzsirup: Kombinieren Sie in einem kleinen Topf 1 Tasse Zucker, 1 Tasse Wasser und ½ Tasse Minze. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, um den Zucker aufzulösen, und dann vom Herd nehmen. Lassen Sie die Mischung 15 Minuten ziehen. In eine Flasche oder ein Glas abseihen. Bis zu 2 Wochen kalt stellen.

TEQUILA ALTMODISCH

„Der altmodische ist ein Cocktail, der typischerweise hergestellt wird, indem Zucker mit Angostura-Bitter vermischt wird, dann Alkohol (ursprünglich Whisky) und ein Hauch von Zitrusfrüchten hinzugefügt werden. Sie können jedoch jede beliebige Spirituose oder Beilage ersetzen, die Sie bevorzugen (oder zur Verfügung haben), um diesen Cocktail anzupassen. Ich habe meine Lieblingsspirituose, Tequila, für eine mexikanische Version des Altmodischen für den Sommer verwendet. Ich hatte keine Ahnung, dass man eine andere Spirituose gegen Whisky eintauschen und immer noch einen altmodischen – geschweige denn Tequila – darstellen könnte! Ich liebe frische Grapefruit zu meinem Tequila, also habe ich mich sofort in diesen Take verliebt. Es ist auch unglaublich einfach zu machen.“ —John Philp Thompson, Blogger bei Risky Jackal (@johnphilp3)

Zutaten:

2 Spritzer Angosturabitter

Methode: Zutaten in ein mit Eis gefülltes Rührglas geben. Gut umrühren. In ein mit Eis gefülltes Rocks-Glas abseihen. Drücken Sie die Öle aus der Grapefruitschale über den Drink und verwenden Sie sie dann als Garnitur.

SOMMER SONNENUNTERGANG

„Zeit, sich mit nur einem Schluck dieses sommerlichen Sonnenuntergangscocktails aus der Quarantäne zu befreien. Meine Reisen nach Mexiko haben dieses Rezept inspiriert. Und ich dachte, gerade in dieser Zeit gibt es keinen besseren Weg, um zu „entkommen“, als diesen wunderschönen Regenschirm-Cocktail zu schlürfen. Ich habe in dieser verrückten Zeit zu Hause einfache, aber lustige Cocktails gemacht – und dieser hat nur drei Zutaten. Die Basisspirituose ist Seagrams Extra Smooth Vodka – eine in den USA hergestellte und erschwingliche Marke – kombiniert mit Pink Grapefruitsaft und Grenadine. Auch wenn wir in Quarantäne sind, können wir den Sommer trotzdem mit lustigen Regenschirm-Cocktails feiern. Beifall!" —Natalie Migliarini, Gründerin von Beautiful Booze

Zutaten:

2 Unzen. von Seagrams Extra Smooth

Grapefruit- und Regenschirmgarnitur

Methode: Grenadine in ein Longdrinkglas geben. In einem separaten Shaker Grapefruitsaft und Seagram’s Extra Smooth mit Eis dazugeben. Schütteln und auf frischem Eis in das Longdrinkglas mit Grenadine abseihen. Mit einer Grapefruitscheibe und einem Regenschirm garnieren.

LEICHT GEHEN

„Haku ist dank der Grundzutat (Reis) und dem Bambuskohle-Filtrationsverfahren perfekt weich und geschmeidig mit einer zarten Süße. Ich liebe es, einfach mit diesem Wodka zu mixen und Walk Softly ist einer meiner liebsten leichten und erfrischenden Cocktails. Ein mit Yuzu angereicherter japanischer Sake ergänzt den Wodka auf Reisbasis und führt eine helle und zitrusartige Note ein. Der Champagner – wenn Sie ihn nicht haben, ist das in Ordnung, aber ich wage zu sagen, dass dieser Cocktail eine großartige Ausrede ist, um eine Flasche zum Schlürfen und Mixen zu bekommen! Bitte beachten Sie, dass dieser Cocktail leicht skaliert werden kann. Mischen Sie Zutaten in diesem Kristall-Cocktailkrug, der in Ihrem Regal steht, und gönnen Sie sich diesen einfachen Sommer-Wunder.“ —Julia Momose, Partnerin und Kreativdirektorin bei Kumiko, Chicago

Zutaten:

0,75 Teil Dolin trockener Wermut

0,5 Teile Yuzushu (Yuzu-Sake)

1,5 Teile Haku japanischer Wodka

Methode: Combine in a shaker tin. Shake until chilled and aerated. Fine strain into a chilled coupe. Finish with a splash of Champagne and a lemon twist.

SMOKE & MIRRORS

“Quarantine means essentially, to be isolated. When the word isolation comes up, there are only two things that come to my mind: Isolating to players on a basketball court so they can go at it one-on-one or being on a private island drinking piña coladas by the shore. Obviously, everyone wants the latter, so I decided to do a riff on a piña colada with a personal twist. As a kid raised by my Dominican grandmother while mom was working, my grandmother would make me and my sister a creamsicle-like slushy on those unbearable summer days in New Jersey. Having limited ingredients at home but wanting to feel like I’m elsewhere, I came up with the idea of Smoke & Mirrors by using canned coconut milk, sugar, fresh orange and lemon juice to mimic that creamsicle flavor. The notes of honey, vanilla, and nutmeg in Johnnie Walker Red Label pair perfectly with these ingredients to give you a bold tasting creamsicle or a smoked piña colada. Up to you how you’d like to enjoy as long as you do so responsibly. Cheers!” —Richard Mejia, head bartender at Broken Shaker, Miami Beach, Florida

Zutaten :

1.5 oz Johnnie Walker Red Label

Methode : In a shaker, shake all ingredients with ice. Strain into a cocktail glass over ice. Garnish with an orange slice

EASY COME, EASY GO

“This is the perfect cocktail to make while being stuck at home during this quarantine. It utilizes several simple ingredients everyone should already have in their home. Frozen fruit, cucumber, sugar, and citrus. Starward Australian Whisky is easy to find, along with St-Germain. Both are readily available in most liquor stores throughout the country. The drink reminds me of my childhood, growing up in the South—sitting on my front porch watching the rainfall on a hot summer evening. We grew up picking fresh blueberries and strawberries every summer. My mother would make fresh blueberry-iced tea—and I'm pretty sure she spiked hers with whiskey! Sipping on this cocktail took me right back to those summers in the South, running barefoot in the rain with my brother and sister while my parents got wasted on the front porch. And it certainly took my mind off being stuck inside on my couch with Netflix yet again. The word that came to mind was ‘easy.’ Thus the name.” —William Talbott, beverage manager at The Standard, High Line, New York City

Zutaten:

1,5 Unzen. Starward Two-Fold Whisky

Methode: Muddle the cucumber wheel in a shaker. Add the remaining ingredients with ice. Shake and fine-strain into a rocks glass over cubed ice. Garnish with a cucumber ribbon.

*For the Blueberry Syrup: Toast 1 cinnamon stick on a pan until aromatized. Add to pot filled with 1 cup frozen blueberries, 2 or 3 frozen whole strawberries, 1 cup white sugar, and 2 cups water. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dabei gelegentlich umrühren. Reduce heat and let simmer for ten minutes. Allow syrup to cool for several hours, then fine-strain through a chinois or cheese cloth. Keep refrigerated for up to one week.

REFRIDGE-RAIDER SMASH

“Do you ever buy a container pre-cut assorted fruit variety for the summer? I always eat my favorites and am left with the underrated Cantaloupe and honeydew melons. This is the perfect melon-forward summer cocktail to utilize the forgotten refrigerator fruits!” —Kait Whitenack, cultural ambassador at Bulleit

Zutaten:

0,5 Unzen. simple syrup (agave, honey, or any sweetener on hand will do!)

Lavender sprig (from garden, for garnish!)

Methode: Place all ingredients into a tin shaker with ice (feel free to substitute with any fruit you have lying around)! Shake it like a Polaroid picture until the ice is nice and smashed. Double strain the cocktail into a rocks glass. I added crushed ice for the supreme summertime feel. Garnish with lavender or your garden favorite and enjoy!

TREE FROG

“I first made this drink for Earth Day, because of Novo Fogo cachaca’s commitment to sustainability but also because the drink and color itself screams summer. It’s made with ingredients that you can find at the local liquor store, but also what’s interesting about it is the contrasting flavors of the bitter Aperol with the sweetness of Cherry Heering play really well together with the complementary flavors of cachaça and lime juice. The drink in general takes me back to my childhood in Colorado, where I grew up playing and fighting with my siblings on a regular basis—much like the ingredients. We’d be fighting one minute over something and the next we’ll be hugging and laughing like nothing ever happened.” —Lucinda Sterling, managing partner at Middle Branch and Seaborne, New York City

Zutaten:

1 Unze. Novo Fogo Silver Cachaça

0,75 Unzen Cherry Heering liqueur

Methode: Combine all ingredients into a shaker with ice. Shake vigorously until very cold and strain into a cocktail coupe. Garnish with a lime wedge or wheel and enjoy.

ROSÉ DAYS ARE COMING

“This cocktail is the perfect sipper for summer quarantining at home whether you’re with a roomie, a loved one, or alone! Personally, I love the flavor of strawberry but I can’t eat the actual fruit—it’s a long story that involves emergency dental surgery. Now I can only enjoy the flavor in drinks. And strawberries are abundant and delicious during these months. It’s the perfect ingredient and readily available, even during quarantine, at the grocery store. All of these ingredients scream summertime to me. My usual drink is El Tesoro blanco or reposado neat with a little ‘rosé-back,’ as I like to call it. So this is also a comfort drink for me. It’s important to have things that bring a small measure of comfort and joy during these tough times and this cocktail is definitely that for me!” —Cari Hah, bar manager at Big Bar, Los Angeles

Zutaten:

2 parts El Tesoro Reposado

1–2 fresh strawberries washed hulled and cut into halves

Garnish: a cocktail coupe rimmed with sugar-and-salt rim

Methode: Prep the glass by running a lime wedge around the top of the cocktail coupe, then dip the coupe into a mixture of sea salt and sugar (about half and half) to rim the top of the glass. Beiseite legen. Muddle the strawberries in the bottom of a shaker add all the liquid ingredients to shaker. Fill the shaker with ice and shake until chilled. Double strain into the rimmed cocktail coupe and Enjoy!

*For the Rosé Syrup: Mix 2 parts of your favorite rosé with 2 parts of granulated sugar. Mix until dissolved.

THE NORTHCOTT MARGARITA

“I love the Ferrand Dry Curaçao for the silky texture and the real citrus flavor without the cloying sweetness of other curaçaos. To me it tastes like the smell of peeling fresh oranges and to that point, what separates a good margarita from a bad margarita is how fresh it tastes. To me I find that if I'm going to drink a margarita it's because I'm looking for something refreshing and citric and the Ferrand Curaçao helps in achieving both.” —PJ Wagner, liquor chef at The Northcott Liquorette, Naperville, Illinois

Zutaten:

0,5 Unzen. Ferrand Dry Curaçao

0,75 Unzen agave or flavored syrup (mango and vanilla cucumber and cilantro)

Methode: Shake all ingredients. Fine strain and serve up or over ice. Garnish with lime peel.

SAGAMORE SELTZER

“Sometimes the simplest recipe can be the most satisfying. That’s the case with the Sagamore Seltzer, a perfect warm-weather cocktail that only calls for three ingredients you probably already have at home. This is an especially good choice for hard seltzer fans looking for something a little stronger this summer—or for anyone looking to keep the calorie count low.” —Rachel Fontana, employee No. 2 and cocktail expert at Sagamore Spirit, Baltimore member at Women Who Whiskey

Zutaten:

2 Unzen. Sagamore Spirit rye whiskey

Squeeze of fresh orange juice

0,5 Unzen. simple syrup (optional)

Methode: Mix 2 ounces of Sagamore Spirit Signature Rye Whiskey with your favorite seltzer. Pour over a Collins glass filled with ice. Add a citrus garnish of your choosing.

ITALIAN RIVIERA

“Cucumber, sea salt, and a bitter aperitivo like Aperol are unexpected but simply perfect companions in flavor. I wanted to created a memorable twist on a spritz as I so often aim to do. This one is bubbly, bitter, and a touch savory. While pregnant, I enjoyed cucumbers and salt as a snack—I added the Aperol as soon as I could imbibe again!” —Amanda Victoria, founder of Aperitif Hour

Zutaten:

3 parts Fever-Tree Refreshingly Light Cucumber

Methode: Add Aperol to a highball glass, add ice, and top with Fever-Tree Refreshingly Light Cucumber. Garnish with thin cucumber slices and a crack of sea salt.

BARBARY PUNCH

“This punch recipe is mildly sweet and nicely boozy—combining refreshing, light, and fruity flavors all while bringing the ambiance of summer right to your glass. Not only is it easy to make, but this recipe calls for readily accessible ingredients you may already have in your pantry! Argonaut’s bright and fruit-forward notes make it a personal favorite to add to any seasonal cocktail: It celebrates both warm weather and the approaching summer season.” —Scott Richardson, Argonaut national brand ambassador

Zutaten:

24 oz. Argonaut brandy of choice

Methode: Add ingredients into a punch bowl with large ice cubes and stir together to combine. Garnish each cocktail with a fresh pineapple, a brandied cherry or fine Amarena cherry, and a lime wheel.

50:50 BATCHED FREEZER MARTINI

“ There’s nothing more civilized than an ice-cold martini. And when you’ve been in the same hoodie for a month, you could most certainly use some civility. We also need things to be accessible and convenient—and this recipe could not be any easier to prepare. The Dukes' martini is the quintessential undiluted freezer martini. But I prefer this more balanced version of a 50:50 martini. It allows the navy strength gin to equally share the workload with a nice vermouth. If you don’t have these two ingredients at home, check with your favorite local cocktail bar and see if they are offering spirits for sale via delivery or pickup. ” —Houston Eaves, beverage director at The Esquire Tavern, San Antonio, Texas

Zutaten:

750 ml. bottle of navy strength gin (like Hayman’s Royal Dock)

1 bottle of dry vermouth (recommended: Dolin Dry)

Castelvetrano olives (optional)

Methode: Wash hands for 20 seconds! Empty half of one bottle into a clean measuring cup, pour half of the other bottle into that bottle to fill it, and then what's in the measuring cup back in the other bottle to fill that one. Put both full bottles in the freezer. Wait a couple hours, then pour yourself a martini. Express the oil of a lemon peel over the drink for enhanced aromatics. ( Optional: enjoy some castelvetrano olives on the side—or add some olive juice to your mix to taste.)

THE ELDERFLOWER SOUR

“The elderflower sour is the perfect refreshing cocktail for summer sipping. It’s also low-ABV. The sourness of the lime and orange bitters is complemented by the fruit-forward, citrus, and floral flavors of St-Germain elderflower liqueur for a balanced and fresh taste. And, with only four ingredients, this incredibly delicious cocktail is also super easy to make!” —Earlecia Gibb, brand ambassador at St-Germain

Zutaten :

2 Unzen. St-Germain Elderflower Liqueur

1 Unze. frisch gepresster Limettensaft

0,25 Unzen. pasteurized egg white

1 dash orange bitters (optional)

Methode: Shake all ingredients with ice and strain into another shaker. Shake again without ice and strain into ice-filled glass.

APATHY SUPERSTAR

“This cocktail is tropical, refreshing, and balanced. Apathy can typically be viewed as negative—but because all these ingredients shine so brightly on their own, they do a great job pairing together without even knowing it.” —Tony Juarez, mixologist at Masters Kitchen and Cocktail, San Diego, California

Zutaten :

2 Unzen. Denizen Aged White 3 Year Rum

3 salted watermelon chunks

Methode: Mix all ingredients in a shaker. Pour into a tiki mug and top with crushed ice. Garnish with a lemon wheel or a pineapple frond.

Tony’s Pizza Napoletana, San Francisco

“The Rosa reminds me of an elevated Paloma—using blanco tequila, Campari, Italicus Rosolio di Bergamotto liqueur, and fresh grapefruit juice. It’s a cocktail that’s easy to make at home, but sure to impress. Also: The grapefruit juice really gives it that summer feel.” —Elmer Mejicanos, bar manager at Tony’s Pizza Napoletana, San Francisco

Zutaten:

0,5 Unzen. Italicus Rosolio di Bergamotto

2 Unzen. frischer Grapefruitsaft

Methode: Add all ingredients into a shaker. Add ice. Shake really hard for about 9 seconds. Strain into a Collins glass and top with ice. Garnish with a grapefruit slice and enjoy!

MEZCAL MANHATTAN

“The Manhattan is one of those classic cocktails of which its versatility makes it so seductive. Spirit forward, but sweet and balanced, this 3-part cocktail can be done with any number of substitutions for both the spirit and the cordial. Equal parts delicious, whether based with Mezcal, Rye, Tequila or Bourbon, you can also mess around with amaro and in place of the sweet vermouth (depending on the spirit you choose). While many of us crave to ignite our senses these days as we are stuck at home, few things will be as satisfying as finding your 'sweet spot' with The Manhattan.” —Sean Parson, bar director at La Esquina, New York City

Zutaten:

2 Unzen. Doña Vega Espadín Mezcal

1 Unze. sweet vermouth (we like Dolin)

3 Spritzer Angosturabitter

Methode: Mix all ingredients in a shaker and add ice. 15 Umdrehungen rühren und in das gewünschte Glas abseihen. Can be served “up” or on the rocks. Mit einer verkohlten Orangenschale, Maraschino-Kirsche oder einer Brandy-Kirsche garnieren.

DOVETAIL MOON

“When I was writing my book, I did so in stints 6 to 9 hours at a time. My favorite thing was a cocktail to reward myself when done. This one is meant to be crushable and vibrant and refreshing and rewarding. Celebratory and tart!” —Ivy Mix, author of Spirits of Latin America, cofounder at Leyenda, New York City

Zutaten:

1.5 parts El Tesoro Blanco

0.75 part grapefruit juice

1 part Topo Chico Twist of Grapefruit

Methode: Muddle lime juice, salt and superfine sugar in a ball jar. Add ice and other ingredients except for Topo Chico shake and strain into a glass. Top with Topo Chico Grapefruit and enjoy.

CITRUS SPRITZ

“Nothing tempers the heat of summer quite like a spritz and citrus. Cool, light, and refreshing, the citrus spritz provides a bubbly thirst-quenching reminder that summer is still a season to relax and enjoy time with friends (even through Zoom or the phone). I find it perfect for summer quarantine life, since it reminds me of life before COVID-19. Its ingredients are easy to find and it calls for time and patience to create—a welcome project for cocktail enthusiasts in need of a DIY project.” —Miki Nikolic, bar director at The Double Dealer, New Orleans, Louisiana

Zutaten:

2.5 oz. homemade limoncello*

Methode: In a wine glass filled with ice, combine ingredients and stir until cold, garnish with lemon twist.

*For the Homemade Limoncello: Combine peel of fifteen lemons with two 750 ml. bottles of 100 proof vodka. (Cut off white pith from lemons, cut them in small chunks, and add to vodka.) Let it sit for four weeks. After four weeks, add four cups to four cups of boiling water. Let it cool off and add it to mixture. Stir and let it sit for another four weeks. After four weeks, strain and enjoy.

POR LA PLAYA

“As summer comes rolling in, I can't help but think of the late-night cookouts, days by the beach, and sunny days in Mexico that I’m missing while in quarantine. So, I created the drink Por la Playa (which translates to: For/By the Beach) to give you a summertime taste no matter where you are. This drink was inspired from a love of grapefruit soda as a child—something commonly found in Mexican culture when thinking of cooling down on a hot day. I chose to use El Tesoro Reposado, which has spice and mint notes from its aging in bourbon barrels, to brighten up the syrups, while the vanilla notes of the tequila complement the pineapple.” —Jose Gonzalez, bar lead at Midnight Rambler and cofounder of Los Tlacuaches Collective, Dallas, Texas

Zutaten:

0.25 parts pineapple syrup*

1 Fresh pineapple (or pineapple juice) and granulated sugar

0.25 parts grapefruit fruit oleo* (2 grapefruits + 100g granulated sugar)

2 parts El Tesoro Reposado

1 part Club Soda (approximately—used to top with)

Methode: Add El Tesoro Reposado, pinch of salt, pineapple syrup, and grapefruit oleo to shaker. Top with ice and shake. Strain into a glass with ice. Top with club soda. Garnish with pineapples leaves and grapefruit twist.

*For the Pineapple Syrup: While using pineapple juice and mixing in equal parts sugar is easiest, a fresh pineapple could be used for 2 or 3 purposes! Method 1: First, juice the pineapple and weigh out juice. Mix equal parts juice with granulated sugar. Strain and bottle keep the pineapple crown for garnish. Method 2: Juice pineapple and set aside. Keep the rinds and put in small pot add enough water cover an inch above the pineapple. Boil for 5-8 minutes, then let simmer for 45 minutes, macerating occasionally. Strain and weigh out juice. Mix equal parts with sugar and bottle. Keep the crown for garnish.

*For the Grapefruit Oleo: Peel 2 grapefruits (About 50 grams) and add 100 grams sugar to Ziplock bag. Remove air and let set overnight. Add 60 grams of hot water and massage bag. Abgießen und Flasche.


HEALTH BENEFITS OF GINGER BEER

Fermented ginger beer has a great deal of health benefits and is commonly used to ease upset stomach, nausea or diarrhea. Ginger is an anti-inflammatory, which can help with migraines, and studies show fresh ginger prevents and fights several types of cancer cells including breast, colon, ovarian, prostate, and lung cancer.

Ginger is also known for cleansing the body of toxic chemicals, easing menstrual cramps, and much more! The probiotics and yeast that grow during the fermentation process help colonize your gut with good bacteria, which helps boost immunity, fight disease, and promotes overall health.


15 Fun and Easy Cocktails You Can Make Using Jack Daniels

Jack Daniels’ Tennessee Whisky is a really interesting product.

First of all, it’s made in the oldest registered distillery in the United States. Another feature totally unique to Jack Daniels is that individual batches are not dated. Instead, master tasters at the distillery test each batch and barrel of whisky to determine its quality.

Although it follows all of the rules required to be classified as a Bourbon, there is an extra step included, which makes Jack Daniels not a bourbon, but a Tennessee Whisky. That final process is to filter the whiskey through maple charcoal before bottling.

Photo courtesy of jackdaniels.com

Strangely enough, Jack Daniel’s is actually made in a dry county — yep, it’s totally illegal to sell alcohol there. The Distillery gets around this crazy law by selling bottles of whiskey for ‘decorative’ purposes. Ironically, the Jack Daniel’s Whiskey Distillery is the primary source of revenue for Moore’s County, and the distillery actually employs 371 people six more than Lynchburg’s entire population of only 365 people. Nevertheless, the location of the distillery has certainly not affected the drink’s popularity, with it being a household name around the world.

However, it has to be said that one of the most interesting (and impressive) things about Jack Daniel’s Tennessee Whiskey is the fact that it blends well with a huge variety of flavors, making it the perfect addition to almost any cocktail.

1. The Gentleman Jack Mint Julep

Photo courtesy of @jackdaniels_uk on Instagram

A classic Kentucky cocktail is given a smooth Tennessee twist with the inclusion of double mellowed Gentleman Jack.

2. Lynchburg Lemonade

Photo courtesy of @jackdaniels_uk on Instagram

This drink is definitely more than just lemonade. It’s a cool and refreshing drink perfect for hot summer days and BBQ evenings. Homemade lemonade will make this drink even more delicious, or try it with this lavender infused lemonade for something a little different.

3. All Jacked Up

Foto mit freundlicher Genehmigung von mantitlement.com

Jack Daniel actually created the silver cornet band to draw crowds to Lynchburg Square and his two saloons, and his passion for music certainly lives on in this recreation of the classic cocktail served at the Hard Rock Cafe. Definitely best paired ‘Hard Rock’ style with a homemade sriracha bacon burger and these mini crispy loaded potato bites.

4. Sweet Tea Smash

Photo courtesy of jackdaniels.com

A true southern staple, this drink is yet another perfect for enjoying in the summer sunshine. Plus, with all the potential health and beauty benefits of tea, it’s hard to say no to this one.

5. Gentleman’s Brew

Photo courtesy of @jackdaniels_uk on Instagram

Whiskey and ginger is a popular combination for a reason. But when you add the indulgent smoothness of Gentleman Jack into the mix, something truly magnificent is created.

6. The Green Destiny

Photo courtesy of Tipsy Bartender on Facebook

A drink as vibrant as this one is guaranteed to impress at your next cocktail party. Serve alongside these boozy rainbow shots to continue the colourful theme throughout the evening.

7. Tennessee Mule

Photo courtesy of @adrian_b81 on Instagram

A twist on the well-known Moscow Mule, this drink is traditionally served in a copper mug because it keeps the drink colder for longer without watering it down with too much ice.

8. Cherry Whiskey Smash

Photo courtesy of Tipsy Bartender on Facebook

The combination of tart cherry juice, sweet, almondy amaretto and a hit of Jack Daniels Whiskey creates a cocktail that goes down far too easily .

9. Jack Daniels Manhattan

Photo courtesy of @jackdaniels_uk on Instagram

Probably one of the most famous cocktails around, the Manhattan cocktail is a standard drink at almost every cocktail bar in existence. There are so many ways to mix up this classic drink. You can create a Rob Roy simply by swapping out the Jack Daniels for Scotch, or make a Cuban Manhattan with rum instead of whiskey.

10. The Jack-O-Lantern

Photo courtesy of thekitchn.com

Here is a drink that proves Halloween is not just for kids. For more spooky ways to get drunk on Halloween, click here.

11. Coconut Jack

Photo courtesy of jackdaniels.com

This is the ideal cocktail for sipping on a beach in the Caribbean sunshine. But, if like me you can’t travel quite that far this summer, it’s also okay to enjoy this one at a summer themed party or bbq at home.

12. Whiskey Sour

Photo courtesy of @jackdaniels_uk on Instagram

The whiskey sour has a long history, being one of the original drinks in the now iconic Jerry Thomas’ Bartender’s Guide from 1862. It was also, at one stage, the official drink of the 184-year-old Jefferson Literary and Debating Society at the University of Virginia. However, it’s ancient roots does not mean that this is a drink for frumpy old men. In fact, quite the opposite is true, the whiskey sour is definitely timeless and classy, particulary when made with Jack Daniels.

13. Jack Daniels Root Canal

Photo courtesy of Tipsy Bartender on Facebook

The clue is in the name with this one, a super sugary drink that should definitely be enjoyed sparingly. The addition of ice cream to jack daniels makes this the perfect drink to be enjoyed in place of a dessert.

14. Blue Bandana Shots

Photo courtesy of Tipsy Bartender on Facebook

Everyone loves shots at a party, and these are no exception. The addition of Blue Curacao gives this drink its fantastically bright colour, and makes the strong hit of Jack Daniels quite a surprise.

15. Hot Blooded

Photo courtesy of honestcooking.com

While it might seem an unusual concoction, this jalapeno, Jack Daniels, and blood orange cocktail will certainly tingle your tastebuds, in a good way. If you can’t get enough of the spicy and sweet combo, try this spicy margarita.


19 Refreshing Frozen Drinks to Cool You Down This Summer

Picture this: It's a hot day, and you've just finished gardening. Now it's time to relax on your porch or by your pool. You're looking for something cool and refreshing to drink. You could reach for a beer or a summer cocktail, but maybe you want to kick things up a notch. After all, you worked hard! You want a drink that's Ja wirklich cold and is a real treat. Maybe something that even deserves a beachy caption on Instagram, even if you're in your own backyard!

In short, you want a frozen cocktail. Whether we're talking daiquiri, margarita, or something altogether more interesting, frozen cocktails are just a little looser, more relaxed, and less buttoned-up than their on-the-rocks brethren. But don't let the crushed ice and fancy garnishes fool you: You don't need to be sitting in front of a professional bartender (or be one) to have a great drink&mdashand you don't need to buy a lot of pre-made drink mixers either.

Most of the time, a good frozen drink requires only four things: alcohol, ice, fresh citrus juice, and a sweetener. Oh, and a good-quality blender doesn't hurt either. Once you've secured all that, these dozen-and-a-half delicious drinks will cause the garden headaches to fade and have you feeling like you're lounging in a beach-side cabana in minutes. Bonus: They're as easy to make as they are delicious.


Zitronen Bonbon

The Lemon Drop first squeezed to life in San Francisco sometime during the 1970s. Its inventor, Norman Jay Hobday, an out-of-work Vietnam vet turned saloon owner, is also credited with opening the country’s first fern bar, a concept that mixed house plants and Tiffany lamps with throngs of upwardly mobile urbanites.

Both were an instant hit. And for two-plus decades, the Lemon Drop dominated cocktail menus from North Beach to Bangkok, hooking a generation of bar patrons on its boozy-tart-sweet mélange of vodka, citrus and sugar. In 2006, Oprah famously served one to Rachael Ray on her show, which is like the ultimate nod of widespread acceptance and further solidified the drink’s place in popular culture.

Some mislabel the Lemon Drop as a Martini. But its closest cocktail kin is actually the Crusta, a New Orleans invention that dates to the 1850s and, like the Lemon Drop, is distinguished by its sugared rim. It may be tempting to save time by skipping this important step, but take the extra minute to coat the rim with sugar. It’s worth the effort, and that first saccharine brush against the lips before the onrush of vodka, lemon and orange fills your mouth is the drink’s calling card.

While the Lemon Drop is usually served in a cocktail glass, it can also be poured as a shot—a common occurrence at college bars and night clubs. However you choose to serve it, the best results are produced by using fresh lemon juice and simple syrup. Bottled sweet and sour can get the job done if it’s your only option, and that is often the case at bars. But the fresh lemon with the sugar is what gives the cocktail its signature flavor. Besides, if you’re going to indulge, you might as well enjoy the best version of the drink. Not only will it taste better, but fresh ingredients are also less likely to cause ill-effects the next morning.

Given the drink’s sweet lemony character, it’s ripe for experimentation. Some bars, and home bartenders, modify Lemon Drops with citrus- or berry-flavored vodkas, while others muddle fresh fruit into the cocktail. But before you start riffing, try the classic. It has lasted this long for a reason and deserves to be sipped in its original form.


Here are our favourite coffee recipes to get you started -

1. Cappuccino

Why do you want to go out and buy yourself some coffee? Make your own cup of coffee at home to kickstart your morning.

2. Cold Coffee

A classic cold coffee is chilled, refreshing and has that perfect kick of coffee. All you need is a few ingredients, and a blender to whip up this gorgeous drink.

3. Filter Coffee

This recipe hails from South India. A very famous coffee which is filtered through a perforated container, mixed with some milk and served foamy.

4. Irischer Kaffee

Irish coffee is a bewitching combination of sweet, whisky-laced coffee through softly-whipped cream. Very simple, very indulgent, very delicious.

5. Eiskaffee

A layer of flavours with rum/liqueur, nutmeg, coffee and ice cream, topped off with coffee ice cubes!

A pinch of rum adds the flavour to this chilled coffee beverage.

6. Spiced Coffee

Whip up a cup of coffee made with a desi, ginger and aromatic cardamom. This one is a healthy and healing one that is packed with fresh flavours.

7. Mocha Cooler

For all coffee lovers, this is a scrumptious cooler made with the flavours of strong black coffee, cream and chocolate ice cream. Heavenly!

8. Instant Coffee

A refreshing cup of coffee made in a jiffy. This coffee can be your morning fix that can be prepared in just five minutes and in mere four ingredients.

Go on, get your dose of caffeine and kick start your day on a high note. The best part is that you can keep experimenting with different flavours to create a refreshing drink every single day if you wish.