at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Mischen Sie diesen einen Teig, backen Sie 9 verschiedene Kekse

Mischen Sie diesen einen Teig, backen Sie 9 verschiedene Kekse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Warum sich mit einer Kekssorte zufrieden geben, wenn Sie neun haben können? Diese einfache Zuckerkeksbasis ist die perfekte Leinwand, um Ihrer Kreativität mit neun verschiedenen festlichen und einzigartigen Kekssorten freien Lauf zu lassen, die jeweils perfekt für die Weihnachtszeit geeignet sind. Von Kokos-Limetten-Macadamia bis Karamell-Popcorn sind diese Keksaromen alles andere als einfach. Machen Sie den Teig im Voraus, und Sie werden festgelegt, wann es Zeit zum Backen ist.

Die Weihnachtszeit bedeutet nur eines – COOKIES. Anstatt das traditionelle Keksrezept, das Sie in den letzten 14 Jahren zu jeder Weihnachtszeit zubereitet haben, zu erschöpfen, sollten Sie es umstellen und etwas Neues und Aufregendes ausprobieren. Anstatt eine übermäßige Menge verschiedener Keksrezepte zu kaufen, haben wir den Prozess vereinfacht und einen einheitlichen Grundteig geschaffen, der in neun verschiedene und ebenso erstaunliche Kekse verarbeitet werden kann.

Die Cookie-Teig-Basis

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Kombinieren 1 1/4 Tassen Kristallzucker; 1/2 Tasse brauner Zucker; 1/2 Tasse weiche ungesalzene Butter; und 1 Teelöffel Vanille Extrakt in einer großen Schüssel; mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig schlagen. Hinzufügen 1 großes Ei zu mischen; schlagen, bis alles vermischt ist. Schlag rein 7,9 Unzen (ca. 1 3/4 Tassen) Allzweckmehl, 1 Teelöffel Backpulver, und 1/4 Teelöffel Salz. Wählen Sie dann eine unserer Geschmackskombinationen aus, um Ihre Kekse individuell zu gestalten. (Dieses Grundrezept für Keksteig ist auch in jedem der 9 Keksrezepte aufgeführt.)

Egal, ob Sie sich nach etwas Festlichem wie Schokolade und Pfefferminze oder vielleicht nur nach einem guten alten Erdnussbutter-Crunch-Keks sehnen, dieser unkomplizierte Keksteig kann alles. Schlagen Sie den Feiertagsrausch, indem Sie den Teig jetzt zubereiten und einfrieren. Auf diese Weise müssen Sie, wenn die Weihnachtsfeiertage allzu real sind, nur Ihre Mix-Ins Ihrer Wahl hinzufügen und Sie sind auf dem Weg zum All-Star-Cookie-Status. Vertrauen Sie uns, diese Beläge sind viel aufregender als Ihre gewöhnlichen Schokoladenstückchen, Haferflocken und Rosinen.

Für eine leichtere, frischere Variante wählen Sie die Zitrusroute und entscheiden Sie sich für die Kekse mit Zitrone, Lavendel und Mohn. Der Mohn sorgt nicht nur für einen leicht würzigen Crunch, Zitrone und Lavendel sorgen für ein herrlich duftendes Aroma. Alternativ ist eine weitere Option für frische Zitrusfrüchte Orange, Sesam und Honig. Darüber hinaus empfehlen wir den Coconut, Lime, and Macadamia Cookie, der einen leicht tropisch-nussigen Geschmack mit einem Hauch von Süße bietet.

Wenn die Kekse für eine Gruppe hungriger Kinder sind, probieren Sie auf jeden Fall die Rocky Road. Vollgepackt mit Mini-Marshmallows, gehackter Schokolade und gerösteten Pekannüssen, was gibt es in diesem herzhaften Keks nicht zu lieben? Darüber hinaus ist der Karamell-Popcorn-Mix die erste Wahl, wenn Sie sich nach etwas sehnen, das zwischen herzhaft und süß flirtet und genau die richtige Menge an Salz enthält. Für eine unerwartete und kompromisslos raffinierte Wiedergabe schlagen Sie in schwarzem Pfeffer, getrockneten Erdbeeren und gehackten Pistazien. Verleihen Sie Ihren Keksen mit Bourbon, Cranberries und Walnüssen eine spritzige Note für einen erwachsenen Spin auf einem Haferflocken-Rosinen-Keks.

Indem Sie sich an diesen Basisteig halten und diese kreativen Add-Ins verwenden, können Sie eine ganze Keksschale voller verschiedener Geschmacksrichtungen erstellen, ohne dass Sie so viele Konfekte herstellen müssen. Und zu dieser Jahreszeit könnten wir alle etwas weniger Aufwand gebrauchen.


Slice-and-Bake Shortbread: ein Teig, drei Keksgeschmacksrichtungen

Von Wendy Sondov · Veröffentlicht: 30. Oktober 2014 · Geändert: 28. Mai 2021 · Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten · Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Zeitsparende Rezepte, wie dieses für Slice-and-Bake Shortbread, sind das, was Sie zu Beginn der Zeitkrise brauchen, die wir als „die Weihnachtszeit“ bezeichnen, eine Raserei des Kochens und Backens und des Fröhlichen, die viele Menschen ermattet und ausgesprochen unfröhlich macht. Lassen Sie uns das „Glückliche“ in Happy Holidays genießen.

Die letzte Woche des Cookie Month ’14 ist da. Das Thema „Kekse, die gut einfrieren“ soll Ihnen Zeit sparen und Ihnen helfen, Leckereien für bevorstehende Feierlichkeiten, Geschenke und Pflegepakete aufzubewahren.

Kekse werden nicht viel einfacher als Slice-and-Bake und mit diesem Rezept haben Sie drei verschiedene Sorten, die Sie nach Bedarf backen und genießen können.

Dieses wunderbar zarte und butterartige Slice-and-Bake-Shortbread ist an sich schon erstaunlich, aber wenn Sie den Teig teilen und verschiedene Add-Ins in jeden Abschnitt mischen, erhalten Sie am Ende drei deutlich unterschiedliche Kekse, die alle um den Titel Bestes Shortbread konkurrieren.

Cranberry Orange ist fruchtig, zitrusartig und farbenfroh, mit Cranberry-Stückchen auf den Keksen.

Toffee Espresso hat einen ausgeprägten Kaffeegeschmack mit dem zusätzlichen süßen Knirschen von Toffeestückchen.

Zimtbrauner Zucker ist voll von warmem würzigem Duft und Geschmack. Das Beste daran ist, dass Sie sich nicht für einen Favoriten entscheiden müssen. Das Rezept macht alle drei!

Ich bevorzuge es, Teig einzufrieren, keine Kekse. Ich bereite Teig zum Einfrieren auf zwei Arten in Kugeln und in Stämmen vor.

Einige Kekse, wie Schokoladenkekse, werden hergestellt, indem Teigbällchen geschöpft und dann gebacken werden. Diese Teigkugeln können auch zur späteren Verwendung eingefroren werden.

Ich lege ein Backblech mit Wachspapier aus und lege dann Teigkugeln auf das Backblech, nah, aber nicht berührend. Die gesamte Pfanne wird in den Gefrierschrank gestellt.

Nach ca. 2 Stunden können die gefrorenen Teigbällchen in einem großen Druckverschlussbeutel, der mit der Kekssorte und der Backanleitung gekennzeichnet ist, im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Die Teigkugeln müssen vor dem Backen nicht aufgetaut werden, benötigen aber eventuell noch einige Minuten im Backofen.

Viele Keksteige können zu einem Block geformt, im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahrt, dann bei Bedarf in Scheiben geschnitten und gebacken werden. Gefrorene Stämme müssen etwas aufgetaut werden, um sie in Scheiben schneiden zu können.

Shortbread ist ein idealer Teig für die Zubereitung als Slice-and-Bake-Log. Der butterartige Teig wird gekühlt und lässt sich leicht schneiden, und behält seine Form im Ofen.


Einfache Kuchen-Mix-Kekse

Diese Kekse machen Spaß und sind so lecker! Es ist wie Kuchen in Keksform zu essen. Sie erhalten den Geschmack eines Kuchens mit der weichen und zähen Textur eines Kekses – das Beste aus zwei Welten in einem!

Und mit ihrer einfachen Herstellung ist es wirklich einfach, mehrere Geschmacksrichtungen und Variationen gleichzeitig zuzubereiten. Sie können einen Keksteig machen und mehrere Arten von Mischungen hinzufügen oder ein paar Arten von Kuchenmischung erhalten. Bei der Herstellung dieser Kekse habe ich eine normale weiße Kuchenmischung, Erdbeere und Schokolade verwendet. Ich habe dann jeden Teig gemacht, ihn in zwei Hälften geteilt und jeder Hälfte verschiedene Mischungen hinzugefügt. Einfache und leckere Abwechslung für alle Vorlieben in Ihrer Familie!


Snickerdoodle Cake Mix Cookies

Es gibt einen Grund, warum Kuchenmischungskekse so beliebt werden. Sie sind eine narrensichere Möglichkeit, jedes Mal flauschige Kekse zu bekommen. Zitronenkuchen-Mix-Kekse und Gewürzkuchen-Mix-Kekse sind zwei meiner anderen Favoriten, die Sie probieren müssen!

Snickerdoodle-Kekse sind ein klassischer zäher Keks, den es seit Generationen gibt. Seine charakteristische weiche, zähe, buttrige Textur und der Überzug aus Zimtzucker sind alles, was diesen Keks zu dem macht, was er ist. Das Allerbeste!

Diese Version von Snickerdoodles mit Kuchenmischung reduziert die traditionelle Zutatenliste um die Hälfte! Sie erhalten immer noch die gleiche weiche, dicke Textur, aber ohne Dinge wie Weinstein oder Backpulver. Es macht das Rätselraten bei der Arbeit mit Butter oder einem Treibmittel überflüssig. Stattdessen verwenden wir eine Kuchenbox-Mischung, die auch die Backzeit auf 20 Minuten verkürzt.

Mischen Sie eine Handvoll einfacher Zutaten für die Speisekammer, rollen Sie sie zu einer Kugel zusammen, werfen Sie sie in etwas Zimtzucker und backen Sie sie, bis sie perfekt sind. So eine einfache Abkürzung, die Ihnen immer noch die gleichen spektakulären Ergebnisse liefert wie das traditionelle Rezept.

Sie sind das perfekte Snack-Keks oder Last-Minute-Dessert. Seien Sie gewarnt, sie machen leicht süchtig, daher schlage ich vor, dass Sie sie nach 20 Uhr verstecken. Wen machen wir Witze, es bleiben keine Reste übrig!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 große Eigelb
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 1/4 Tassen Allzweckmehl (gelöffelt und geebnet)

In einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen. Fügen Sie nacheinander Eigelb hinzu und kratzen Sie die Schüssel nach jeder Zugabe ab. Vanille hinzufügen. Mit dem Mixer auf niedriger Stufe die Mehlmischung hinzufügen, bis sie kombiniert ist. In Plastikfolie einwickeln, bis sie fest sind, etwa 1 Stunde.

Zitrus oder Gewürz: 1 Esslöffel geriebene Zitronen-, Limetten- oder Orangenschale (oder eine Kombination) oder 1 Esslöffel Kürbiskuchengewürz in das Mehl rühren, bevor Sie es der Buttermischung hinzufügen.


Verwenden Sie Ihre Lieblingsmarmelade, um diese lustigen Kekse zu backen. Aus dem Teig eine Kugel formen, mit dem Daumen oder dem Boden eines Messlöffels andrücken und vor dem Backen mit einem 1/2 Teelöffel Marmelade füllen. Ich habe sie nach dem Abkühlen mit etwas Puderzucker bestreut. SO LECKER!


Erstaunliche Zuckerkekse – Ein Teig auf 3 Arten

Ich weiß, dass sich meine Mädels sehr auf die Winterpause freuen, Zeit mit der Familie verbringen, Partys und vor allem das Backen, das im Dezember in meiner Küche stattfindet.

Wenn Sie wie ich Weihnachtskekse backen, habe ich das Rezept für Sie.

Es kommt jedes Mal perfekt heraus und Sie können wählen, wie Sie sie präsentieren möchten, stellen Sie sich alle Möglichkeiten vor.

Normalerweise gibt es ein Rezept zum Rollen von Keksen, das mehr Mehl enthält, als Kekse fallen zu lassen und zu schneiden und zu backen.

Ich beschloss, in der Küche zu experimentieren, ein paar Elemente zu optimieren und das Backpulver wegzulassen. Das Ergebnis sind diese erstaunlichen Zuckerkekse, die außen knusprig und innen zäh sind, mit einem buttrigen Finish und einem Hauch von reinem Vanilleextrakt.

Ein Teig auf 3 verschiedene Arten:

Wählen Sie Ihr Lieblingsabenteuer und rollen Sie damit.

Habe keine Zeit so viele zu backen

Sie haben Glück, denn dieser Keksteig ist einfrierbar. Siehst du diese Kekse oben links schneiden und backen? Ich habe nur eine Blockform gemacht, sie eingefroren und dann in Scheiben geschnitten und gebacken.

Ich habe auch die Holzstreusel eingerollt, um ihm einen schönen festlichen Look zu verleihen.

Jedes Jahr lade ich die Freunde meiner Tochter zu einer coolen Plätzchendekorationsparty ein. Ich ziehe einen Tisch heraus und platziere alle gebackenen Kekse.

Alles, was sie tun müssen, ist, sie zu glasieren und mit ihren Lieblings-Toppings zu belegen.

Rechts sind die Kekse, in der Mitte sehen Sie Schalen gefüllt mit Nüssen, Glasuren und Streuseln. Jeder Mädchentraum.

Ich habe sogar etwas Karamell hinzugefügt, falls jemand seine Pekannusskekse beträufeln wollte.

Alle Zutaten für diese Kekse finden Sie bei Ihrem örtlichen BJ’. Ich liebe absolut ihre Wellesley Farms Signature-Produkte, insbesondere die Butter.

Ich schwöre, ihre Butter ist etwas Besonderes. Deshalb fülle ich diese Saison ein. Wenn Sie wie ich gerne kochen und backen, probieren Sie diese Amazing Sugar Cookies mit Butter. Sie werden den Unterschied sehen.

Und natürlich geht es im BJ’s Wholesale Club nicht nur um Lebensmittel. Sie bieten auch eine riesige Auswahl an Spielzeug, Haushaltswaren, Weihnachtsdekoration, Backwaren, Gourmetgeschenken und mehr zu unschlagbaren Preisen.

Wer hat angesichts der bevorstehenden Hochsaison Zeit, in 1.000 Geschäfte zu gehen? Alles, was ich tue, ist bei BJ’s vorbeizuschauen und alles, was ich brauche, unter einem Dach zu bekommen (sogar den guten Champagner).

Wenn Ihnen die Zeit wirklich knapp wird, können Sie auf BJs.com, in der BJ-App einkaufen oder einen der praktischen Dienste wie Lieferung am selben Tag oder Online-Shopping und Abholung Ihrer Bestellung im Club nutzen.

Ich hoffe, Sie können diese köstlichen Amazing Sugar Cookies zu Hause probieren. Wenn ja, lade bitte ein Bild auf Instagram hoch und markiere mich mit @Livingsweetmoments oder verwende den Hashtag #LivingSweet.


Ich bin ein Foodblog

Manchmal möchte ich Kekse machen. Okay, ich immer Kekse machen möchten. Ich weiß es nicht, es gibt einfach etwas daran, Kekse zu backen, das mich glücklich macht. Manchmal mache ich sie sogar, wenn ich sie nicht essen möchte. Sie denken vielleicht, dass dies kein Problem ist, da ich meine Kekse problemlos an Familie und Freunde geben könnte, aber ich habe große Angst davor, Kekse zu verschenken. Ich mache mir immer Sorgen, dass sie nur sagen, dass sie sie wollen, aber nicht wirklich, denn wer weiß, was im Leben der Menschen vor sich geht. Vielleicht sind sie auf einer Art Anti-Cookie-Diät oder zu schüchtern, um zu sagen, dass sie meine Kekse nicht mögen. Ich spiele verschiedene Szenarien durch – meistens solche, in denen sie meine Kekse schrecklich finden – und mache mich im Allgemeinen verrückt. Ich habe beschlossen, dass es in solchen Fällen am besten ist, keine Cookies zu verschenken.

Also haben wir am Ende immer eine Menge von Keksen herumhängen. Manchmal macht es mich traurig. Aber es macht mich auch glücklich, denn wenn ich jemals in einem Cookie-Notfall bin, sind sie in der Nähe. Aber wenn Sie sich freiwillig melden, um meine Kekse zu essen, werde ich Ihnen für immer dankbar sein. Jemand bitte nur meine Kekse essen! Wie auch immer, um meine produktiven Gewohnheiten beim Backen von Keksen zu bekämpfen, habe ich versucht, immer kleinere Chargen herzustellen. Ich finde, dass die Nummer eins am nervigsten beim Skalieren von Keksrezepten die Eier sind.

Jedes Keksrezept da draußen enthält Eier und anscheinend sind sie entscheidend. Sie helfen bei der strukturellen Integrität, fügen Flüssigkeit, Fett, Protein hinzu und helfen, alles zusammen zu emulgieren. Meine Antwort auf kleinere Kekschargen ist also, die Eier zu skalieren. Ich habe online geguckt, dass einige Leute absolut dagegen sind, ein halbes Ei in einem Keksrezept zu machen, aber ich denke, es ist ziemlich clever und ging noch weiter und peitschte auf VIER verschiedene Keksrezepte mit jeweils nur 1/4 Ei.

Mike hielt dies für einen verrückten Beitrag und verstand nicht, warum er so genial ist. Vielleicht sind Sie auch auf seiner Seite des Zauns und fragen sich, warum zum Teufel Sie ein Ei in eine Schüssel schlagen, es aufschlagen und dann in vier Teile teilen. Das liegt daran, dass Sie mit einem Ei vier verschiedene Kekssorten haben können! Als eine Person, die Essensvielfalt liebt, ist dies einfach das Beste. Ich meine, ich kann ein Ei verwenden und in einer Backsitzung 4 verschiedene Keksrezepte zubereiten!? JA BITTE! Es war nicht einmal schmerzhaft und jetzt, wenn es Teezeit ist, kann ich 4 verschiedene Geschmacksrichtungen anstelle von nur einem Plätzchen benennen. Ich weiß es nicht, es ist für mich einfach großartig.

Aber manche Leute mögen keine Abwechslung, also werde ich Ihnen stattdessen Folgendes verkaufen: Backen in kleinen Mengen ist das Größte überhaupt. Wenn Sie jemals nur 4-6 Kekse backen möchten, ist das Backen in kleinen Mengen genau das Richtige für Sie. Vielleicht sind Sie nur eine Person oder haben eine sehr kleine Familie. Vielleicht haben Sie genau wie ich Angst vor dem Verschenken von Keksen. Vielleicht, wenn Sie eine ganze Charge Kekse machen, essen Sie die ganze Charge. Wenn Sie jemals nicht backen, weil Sie nicht eine große Menge an Waren zur Hand haben möchten, ist das Backen in kleinen Mengen hier.

Hier sind einige Tipps zum Backen von Keksen in kleinen Mengen! Mein Tipp Nummer eins ist: Besorgen Sie sich eine Küchenwaage. Sie kosten normalerweise zwischen 10-15 Dollar und sind das Beste, was Sie jemals zum Backen kaufen können. Kein Abmessen von Mehl in Tassen mehr. Mehl ist eines der Dinge, die in Tassen leicht falsch abgemessen werden – jeder packt sein Mehl anders ein und es führt normalerweise zu Keksen, die sich nicht verteilen, zu viel verteilen, zu groß, zu dünn sind und die Liste geht weiter. Wenn Sie eine Waage kaufen und damit nur Mehl für Ihre Kekse abmessen, werden Sie ein glücklicher Bäcker. Sobald Sie eine Waage zum Messen Ihres Mehls haben, können Sie auch Ihr Ei abwiegen! Für diese Rezepte habe ich ein Ei in eine Schüssel geschlagen, es verquirlt und dann gleichmäßig nach Gewicht aufgeteilt. (Wenn Sie keine Waage haben, können Sie Teelöffel verwenden, aber eine Waage ist viel besser).

Einige weitere Tipps speziell zu diesen vier Rezepten: Verwenden Sie die Mikrowelle, um die Butter zu schmelzen. Normalerweise schmelze ich Butter auf dem Herd, aber die Buttermenge für diese Rezepte ist so gering, dass die Verwendung der Mikrowelle am sinnvollsten ist. Ich benutze die Mikrowelle, um die Butter etwa 10-20 Sekunden lang kaum zu schmelzen, und rühre dann einfach die restlichen kleinen Klumpen weg.

Ich stelle gerne vier kleine Schüsseln aus und alle trockenen Zutaten gleichzeitig abwiegen/abmessen. Achte nur darauf, dass du deine Schüsseln beschriftest, damit du sie nicht verwechselst. Sobald alle trockenen Zutaten abgemessen sind, geht die Zubereitung jedes Rezepts ziemlich schnell. Ich würde sagen, ich habe ungefähr 20 Minuten gebraucht, um alle Rezepte im Fließbandstil zusammenzustellen.

Da 3 von 4 Keksen Kühlzeit benötigen, beginnen Sie damit, diese zuzubereiten (Schokoladenchips, Zucker, zäher Ingwer) und beenden Sie das Snickerdoodle, damit es sofort in den Ofen gehen kann. Übrigens, die kühlung ist entscheidend. Das Kühlen Ihrer Kekse bedeutet, dass sie sich nicht zu sehr verteilen und eine schöne und zähe Dicke haben.

Okay, das war's! Ich gehe weg, um ein paar Kekse zu essen. Ich könnte nur einen Bissen von jedem nehmen, weil ich so wild bin LOL

PS – Sie können nur eines dieser Rezepte zubereiten, wenn Sie nicht mehr als 20 Kekse haben möchten. Verwenden Sie einfach Ihr Viertelei und rühren Sie den Rest für einen kleinen Snack zusammen.
PPS – Vergessen zu sagen, dass all diese Kekse die weiche und zähe Sorte sind :)

  • 6 Esslöffel (45 Gramm) Mehl
  • 1/8 Teelöffel Backpulver
  • 1/8 Teelöffel Kochsalz
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel weißer Zucker
  • 1/4 großes Ei (2 1/4 Teelöffel leicht geschlagenes Ei, ca. 13-14 Gramm)
  • 1/4 Teelöffel Vanille
  • 1/4 Tasse dunkle Schokoladenstücke/Chips
  • flockiges Meersalz
  • 6 Esslöffel (45 Gramm) Mehl
  • 1/4 + 1/8 Teelöffel Backpulver
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, Zimmertemperatur
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1/4 großes Ei (2 1/4 Teelöffel leicht geschlagenes Ei, ca. 13-14 Gramm)
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Streusel, plus mehr zum Bestreuen, optional
  • 1/2 Tasse (60 Gramm) Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/8 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 1 Esslöffel + 1 Teelöffel Zucker, plus extra zum Rollen
  • 1 Esslöffel + 1 Teelöffel helle oder dunkle Melasse
  • 1 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • 1/4 großes Ei (2 1/4 Teelöffel leicht geschlagenes Ei, ca. 13-14 Gramm)
  • 3/4 Tassen (90 Gramm) Mehl
  • 1/2 Teelöffel Weinstein
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
  • 1/4 Tasse + 1 Esslöffel Zucker
  • 1/4 großes Ei (2 1/4 Teelöffel leicht geschlagenes Ei, ca. 13-14 Gramm)
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • + 1 EL Zucker und 1/4 TL Zimt zum Topping

35 Kommentare

Falls das niemand sagt, ich habe das mit einem Lesezeichen versehen und du bist ein absolutes Genie.


Wie man Kekse macht: Tipps zur Keksherstellung für Heimbäcker

Bake Offs Alice Fevronia teilt ihre narrensicheren Tricks zum Keksbacken.

Der Geruch von Keksen beim Backen im Ofen reicht aus, um jeden Tag Lust darauf zu machen, sie zu backen. Meine Güte, manche Leute denken sogar, dass der Geruch ausreicht, um jemanden dazu zu bringen, ein Haus zu kaufen.

Kekse sind eine ziemlich narrensichere Sache, die man zu Hause backen kann, aber es gibt definitiv viele Möglichkeiten, wie sie schief gehen können. Aber zum Glück gibt es noch mehr Möglichkeiten, das Backen von Keksen kinderleicht zu machen und Ihnen die leckersten Kekse zu hinterlassen, die Sie je in Ihrem Leben gegessen haben.

Wir haben mit gesprochen Die großen britischen Bake Offs Alice Fevronia, um ihre Tipps, Tricks und Hacks zu bekommen, um jedes Mal perfekte Kekse zuzubereiten, da sie sicher ein oder zwei Dinge über das Backen weiß.

Und wenn Kuchen backen mehr dein Ding ist, dann schau doch mal rein GBBOs Helena Garcias Tipps zum Kuchenbacken zu Hause.

Schokolade ist ein wichtiger Bestandteil jedes Kekses, aber egal, welche Schokolade Sie verwenden – ob Milch, dunkle oder weiße – denken Sie darüber nach, ob Sie Schokoladenstückchen oder -stückchen verwenden. Schokoladenstückchen haben typischerweise einen geringeren Kakaobuttergehalt und behalten daher ihre Form und schmelzen während des Backens genauso leicht (und setzen dann beim Abkühlen fest). Während Schokolade, die aus hochwertigen Schokoladentafeln in Stücke geschnitten wird, dazu neigt, zu schmelzen und sich im Ofen mehr auszubreiten. Beide sind köstlich, aber sie machen sehr unterschiedliche Kekse.

Nimm Eier und Butter mindestens eine Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank. Grundsätzlich möchten Sie, dass Ihre Zutaten alle Raumtemperatur haben, da sie dadurch viel leichter in den Teig emulgiert werden und eine gleichmäßigere Textur im Keks entsteht. Wenn die Butter zu hart ist, lässt sie sich nur schwer mit dem Zucker aufschäumen. Die Eier müssen auch Zimmertemperatur haben, da sie dem Teig viel mehr Volumen verleihen als wenn sie kalt sind.

Verschiedene Zucker geben Ihnen verschiedene Kekse. Weißer Kristallzucker ergibt beispielsweise einen festeren, knusprigeren Keks, während brauner Zucker eine zähere Textur ergibt. Je dunkler der Zucker, desto intensiver der karamellisierte Geschmack. Sie können Zucker mischen, um Ihre perfekte Farbe, Textur und Geschmack zu erzielen.

Ähnlich wie verschiedene Zuckerarten wirken sich auch verschiedene Mehle auf Ihre Kekse aus. Die meisten Rezepte verlangen normales normales Mehl, aber alle Mehle haben eine leicht unterschiedliche Saugfähigkeit. Brotmehl macht Kekse zäher und Kuchenmehl kann sie zarter machen. Sie können mit verschiedenen Mehlverhältnissen herumspielen, um Kekse mit unterschiedlicher Textur herzustellen. Aber was auch immer du tust, pass auf, dass du nicht zu viel Mehl hinzufügst, sonst werden deine Kekse sehr dicht.

Es ist immer schön, Ihrem Keksteig ein wenig Salz hinzuzufügen. Der Teig und die Schokolade sind sehr süß und so hilft ein wenig Salz, dies auszugleichen und den Geschmack hervorzuheben.

Der vielleicht wichtigste Tipp zum Backen von Keksen ist, den Teig vor dem Backen zu kühlen. Dadurch wird verhindert, dass sich die Kekse im Ofen zu stark ausbreiten. Sie können Ihren Keksteig sogar einfrieren und direkt aus gefrorenem backen.

Wenn Sie Ihren Teig nicht lange genug kühlen, erhalten Sie möglicherweise einen riesigen Keks, obwohl das ziemlich gut klingt, tbh.

Es ist immer eine gute Idee, darauf zu achten, dass Ihre Kekse alle ungefähr gleich groß sind, und deshalb brauchen alle Kekse auf Ihrem Backblech die gleiche Zeit zum Backen im Ofen. Wiegen Sie Ihren Teig ab, damit Sie jedes Mal gleichmäßig gebackene Kekse erhalten.

Die meisten Rezepte machen eine ziemlich große Menge an Keksen - normalerweise mehr, als Sie in einer Sitzung essen können (je nachdem, wer sie isst, wohlgemerkt). Sobald Sie Ihren Teig zu Kugeln gerollt haben, legen Sie etwas in den Gefrierschrank, um es für einen weiteren Tag aufzubewahren. Sie können direkt gefroren gebacken werden und erhalten so jedes Mal frisch gebackene Kekse.

Alle Öfen sind unterschiedlich und die Menschen haben unterschiedliche Vorlieben, wie zäh oder knusprig sie ihre Kekse mögen. Stellen Sie den Timer immer auf 5 Minuten, bevor das Rezept angezeigt wird, und behalten Sie sie im Auge, um sicherzustellen, dass sie genau so herauskommen, wie Sie sie mögen. Sie möchten natürlich nicht, dass sie roh sind, aber wenn sie in der Mitte nicht nass aussehen und die Außenseite nur goldbraun wird, sollten sie fertig sein!


Snacking 101: So verkleiden Sie einfache Schokoladenkekse

In meinem Freundeskreis bin ich definitiv nicht der beste Bäcker. Während meine Mitbewohner nonchalant Käsekuchen mit Oreo-Kruste und weiße Schokoladen-Himbeer-Kekse zaubern, übernehme ich gerne die Rolle des Geschmackstesters oder Löffelleckers und lasse sie ihr Ding machen. Ich bin weit weniger beeindruckend, wenn ich an der Reihe bin, Desserts zuzubereiten – meine Schokoladenkekse aus einer Mischung blass im Vergleich zu den meisten ihrer Kreationen.

Um aus meiner langweiligen Keksbrunft herauszukommen, habe ich lange genug aufgehört, den Keksteig zu essen, um verschiedene Dessertkombinationen auszuprobieren, die nicht viel mehr Arbeit erfordern. Hier sind einige einfache Möglichkeiten, die ich gefunden habe, um einen einfachen alten Keks zu verschönern, der die Leute dazu verleitet, zu denken, dass er nicht aus einer Schachtel stammt, sowie ein übertriebenes Rezept für mit Oreo gefüllte Schokoladenkekse [Anmerkung der Redaktion: verdammt!]:

Brownies mit Plätzchenteig (siehe oben)
Dies ist die köstlichste Köstlichkeit für den geringsten Aufwand. Schlagen Sie Brownie-Teig und Keksteig auf (beide können aus einer Box-Mischung oder von Grund auf neu sein). Den Brownie-Teig wie gewohnt in eine Pfanne geben und den Teig darauf verteilen. Schwenken Sie es mit einem Messer (oder Ihrem Finger) ein wenig herum, bis es den größten Teil der Pfanne bedeckt, und backen Sie es 30 bis 35 Minuten lang. Das Ergebnis wird ein Hybrid Brownie/Blondie und die beste Geschmackskombination der Welt sein.

Affen-Schokoladenkekse
Eine Variation von zwei tollen Dingen: Kekse und Bananenbrot! Fügen Sie Ihrer Keksmischung eine Tasse reife Bananen hinzu, je reifer sie sind, desto mehr Geschmack erhalten Sie. Und hey, Obst in Ihrem Dessert bedeutet, dass sie als gesund gelten. irgendwie.

Gefüllte Schokoladenkekse
Da Schokoladenkekse mit so ziemlich allem gut schmecken, kannst du jede Süßigkeit, die du herumliegen hast, mit großartigen Ergebnissen in die Mischung geben. Viele verrückte Leute im Internet haben mit leckeren Variationen experimentiert: Reeses gefüllte Kekse, Rolo gefüllte Kekse, S'mores gefüllte Kekse und mein Favorit, Oreo gefüllte Kekse. Sehen Sie sich das Rezept unten an und horten Sie mindestens zwei oder drei, bevor Sie anbieten, es zu teilen. (Du wirst es mir später danken.)

Oreo gefüllte Schokoladenkekse
Angepasst von Picky Palate

Zutaten
2 Beutel Betty Crocker Keksmischung
2 Eier
2 Sticks weiche Butter
1 Beutel Double Stuf Oreos

2 Stangen weiche Butter
3/4 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
1 Tasse Kristallzucker
2 große Eier
1 Esslöffel reine Vanille
3 1/2 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Backpulver
10 oz Beutel Schokoladenstückchen
1 Beutel Double Stuf Oreos

Wenn Sie einen Teig von Grund auf neu herstellen möchten, kombinieren Sie Butter, Zucker, Eier und Vanille, bis sich alles gut vermischt hat. Fügen Sie langsam eine Mischung aus Mehl, Backpulver, Salz und Schokoladenstückchen hinzu, bis sich alles vermischt hat. Wenn Sie Keksmischung verwenden, bereiten Sie den Teig wie angegeben vor und rühren Sie, bis er gut vermischt ist. Nehmen Sie mit einer Keksschaufel (oder Ihren Händen) eine Kugel Keksteig und legen Sie sie auf einen Oreo. Nehmen Sie eine weitere Kugel Teig und legen Sie sie auf den Boden des Oreo. Die Schaufeln sollten einen Durchmesser von etwa einem Zoll haben. Versiegeln Sie die Ränder durch Drücken und Schröpfen in der Hand, bis Oreo vom Teig umschlossen ist.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Kekse 9 bis 13 Minuten backen, oder bis die Kekse nach Ihren Wünschen gebacken sind. 5 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie in das Kühlregal übertragen werden. Genießen Sie!

Sarah Leibach ist Senior an der George Washington University und isst beim Backen oft so viel Keksteig, dass sie zu satt ist, um das Endprodukt sofort zu genießen.



Bemerkungen:

  1. Triston

    Sie haben die Marke getroffen. Darin ist es auch für mich, dass es eine sehr gute Idee ist. Ganz mit Ihnen werde ich zustimmen.

  2. Rio

    Wow, ich mochte es!

  3. Durell

    Jetzt kann ich nicht an der Diskussion teilnehmen - es gibt keine Freizeit. Ich werde kostenlos sein - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich denke.

  4. Mular

    Bravo ist einfach eine hervorragende Idee

  5. Yoramar

    Der Beitrag ist eingängig. Alle Mädchen gehören dir. :)



Eine Nachricht schreiben