at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rezept für Kurkumapaste

Rezept für Kurkumapaste


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Kräuter und Gewürze
  • Gewürze
  • Kurkuma

Kurkuma und Honig werden mit Kokosöl und schwarzem Pfeffer vermischt, wodurch eine leckere und farbenfrohe Paste entsteht. Lassen Sie die Paste immer mindestens 5 Minuten lang erhitzen, bevor Sie sie zu Speisen oder Getränken hinzufügen.

17 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 16

  • 240ml Honig
  • 3 Esslöffel gemahlene Kurkuma
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 1 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

MethodeVorbereitung:5min ›Bereit in:5min

  1. Mischen Sie Honig, Kurkuma, Kokosöl und schwarzen Pfeffer in einem wiederverschließbaren Behälter mit einem flachen Spachtel, bis alles gut vermischt ist. Abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

Lagerung:

Bewahren Sie Reste bis zu 2 Wochen im Kühlschrank auf. Rühre es einfach jeden zweiten Tag um, damit sich die Aromen vermischen.

Notiz:

Schwangere oder stillende Frauen, Kleinkinder oder Diabetiker sollten vor dem Verzehr von Kurkuma ihren Arzt konsultieren.

Trinkgeld:

Kurkuma kann Haut, Arbeitsflächen und Utensilien verfärben.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (1)

von BlackMarthaStewart

Dies ist das erste Mal, dass ich eine Rezension schreibe, aber ich konnte einfach nicht anders. Dies ist buchstäblich das, was ich als feuchtigkeitsspendende entzündungshemmende Maske auf mein Gesicht auftrage. (ohne Pfeffer) Ich mache immer einen Tee mit den Resten. Verwenden Sie Bio-Honig, reiben Sie die Mischung einfach auf Ihr Gesicht. Lassen Sie es 15 Minuten einwirken (genießen Sie den Tee während des Wartens) und waschen Sie es dann mit einem warmen Waschlappen ab. Es ist großartig, um Ihre Haut von innen heraus zu reinigen.-03. August 2015


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1 (2 Zoll) Stück frische Kurkumawurzel, geschält und gerieben
  • 1 (1 Zoll) Stück frischer Ingwer, geschält und gerieben
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ⅓ Tasse Wasser, geteilt

Kombinieren Sie Kokosöl, Kurkumawurzel, Ingwerwurzel und schwarzen Pfeffer in einem Topf und fügen Sie 1/2 des Wassers hinzu. Kochen und rühren Sie die Mischung bei mittlerer Hitze, bis sich kleine Blasen an den Rändern bilden, 1 bis 2 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Kochstufe, rühren Sie ständig um und fügen Sie kleine Mengen des restlichen Wassers hinzu, bis die Mischung eine Paste bildet, 5 bis 8 Minuten.

Paste in einen Glasbehälter geben und auf Raumtemperatur abkühlen. Behälter fest mit einem Deckel verschließen und kühl stellen.


Kurkuma-Mundpaste

Anstatt ein paar Minuten damit zu putzen und dann abzuspülen – wie bei einer normalen Zahnpasta – sollte diese Paste auf Zähne und Zahnfleisch einmassiert und 5-10 Minuten einwirken gelassen werden. Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass die Wirkstoffe Zeit haben, ihre Magie zu entfalten.

  • Autor: Dr. Burhenne
  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Kochzeit: 5 Minuten
  • Gesamtzeit: 10 Minuten
  • Ertrag: 1 - 2 Portionen 1 x

Zutaten

Anweisungen

  1. Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen.
  2. Mischen, bis alles gut vermischt ist.
  3. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Kurkuma-Paste

Kurkuma-Paste (Golden Paste) ist der MVP der Superfood-Konzentrate! Wir erklären, wie man Kurkumapaste mit frischer Kurkumawurzel oder mit gemahlenem Kurkumapulver herstellt.

Zutaten

  • ¼ Tassen Kurkuma Power oder 1/3 Pfund frisch
  • 1 Esslöffel Ingwerpulver oder 3 Zoll Größe frisch
  • ½ Tassen Wasser
  • 3 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Esslöffel Honig oder Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Salz

Vorbereitung

Wenn Sie getrocknete Kurkuma verwenden, messen Sie alle Zutaten ab und geben Sie sie in einen kleinen Topf. Zum Einarbeiten gut umrühren. (Wenn Sie frische Kurkuma und Ingwer verwenden, schälen Sie die Haut mit einem Löffel und hacken Sie sie in 1-Zoll-Stücke. Geben Sie die anderen Zutaten in einen Mixer und mischen Sie sie, bis sie glatt sind, und geben Sie sie dann in einen kleinen Topf.)

Mit allen Zutaten in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und dabei häufig umrühren. Wir wollen nicht, dass es kocht, sondern nur leicht köcheln lassen. Die getrocknete Kurkuma-Version wird schnell dicker und kann möglicherweise anbrennen, also rühre oft um.

3–5 Minuten köcheln lassen, bis alles vermischt und leicht zu einer Paste verdickt ist. Abkühlen lassen und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 2-3 Wochen lagern. Kurkumapaste wird beim Abkühlen stark dicker und wird in den Kühlschrank gestellt.

Hinweis: Kurkumapaste mit frischem Kurkuma und Ingwer muss länger köcheln, vielleicht 7–10 Minuten. Oft umrühren und nicht anbrennen oder kochen lassen!


Kurkuma-Paste:

Kurkuma ist bekannt als das superheilende Gewürz von Mutter Natur. Am häufigsten als natürlicher Entzündungshemmer für Mensch und Tier verwendet, aber wussten Sie, dass Kurkuma auch eine gute Lebergesundheit, Gallenproduktion, einen gesunden Verdauungstrakt fördert, Reizdarm- und Blähungsprobleme, Hautirritationen und vieles mehr lindert? Selbst wenn Sie bereits mit Kurkuma kochen oder Kurkuma-Ergänzungen einnehmen, können Sie dieses heilende Gewürz noch stärker machen, indem Sie dieses jahrhundertealte Rezept "goldene Paste" herstellen. Es hält sich bis zu 2 Wochen gekühlt und Sie können es in Smoothies verwenden. Dressing, Suppen, Currys, Marinaden und natürlich auch zu den Mahlzeiten Ihrer vierbeinigen Familienmitglieder. Kurkumapaste ist auch die Basis für das äußerst beliebte Rezept für goldene Milch, ein schönes wärmendes Getränk vor dem Schlafengehen, damit Sie gut schlafen können.

Kurkuma wird seit Jahrhunderten auch in der traditionellen Medizin verwendet. Der Wirkstoff Curcumin ist weltweit bekannt für seine natürlichen entzündungshemmenden Eigenschaften. Es entgiftet auch die Leber, bekämpft Allergien, regt die Verdauung an und stärkt die Immunität. In den letzten 25 Jahren gab es über 3000 Veröffentlichungen zu den Vorteilen von Kurkuma.
Kurkumapaste wird aufgrund ihrer antibakteriellen Eigenschaften auch seit Jahrhunderten topisch zur Heilung der Haut verwendet. Heute ist Kurkumapaste eine beliebte Wahl für eine Gesichtsmaske, um eine gesunde, ausgewogene Haut zu erhalten.


Wie man Kurkuma-Goldpaste für Hunde herstellt

Viele Rezepte für Golden Paste findest du online. Aber hier ist ein guter.

Rezept für goldene Paste

Zutaten

  • 1/2 Tasse Bio-Kurkuma-Pulver
  • 1 bis 1 1/2 Tassen gefiltertes oder Quellwasser
  • 1 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse Bio-MCT-Öl oder Ghee*

Richtungen

  1. Kurkuma mit 1 Tasse Wasser in einer Pfanne mischen. Heben Sie das restliche Wasser auf, falls Sie es benötigen, um Ihre Paste etwas zu verdünnen.
  2. Rühren Sie die Flüssigkeit bei niedriger / mittlerer Hitze etwa 7 bis 10 Minuten lang. Es sollte in dieser Zeit eine dicke Paste bilden.
  3. Wenn die Paste zu dick wird, etwas mehr Wasser hinzufügen.
  4. Wenn die Paste wässrig aussieht, fügen Sie etwas mehr Kurkuma hinzu und erhitzen Sie sie für ein paar Minuten.
  5. Sobald Ihre Paste eingedickt ist, fügen Sie den Pfeffer und das Öl hinzu und rühren Sie gründlich um.
  6. Lassen Sie die Mischung abkühlen.
  7. In ein Glas mit Deckel geben und im Kühlschrank aufbewahren.
  8. Es hält sich bis zu 2 Wochen.

Danach benötigen Sie eine neue Charge.

*Die meisten Rezepte mit Golden Paste verwenden Kokosöl. Aber Kokosöl ist nicht die beste Wahl für die Darmgesundheit Ihres Hundes. Für eine noch gesündere Goldene Paste empfehle ich stattdessen Bio-MCT-Öl oder Bio-Ghee (geklärte Butter). Wenn Sie MCT-Öl verwenden, stellen Sie sicher, dass es keine Laurinsäure enthält.


Rezept für Kurkumapaste - Rezepte

Kurkuma ist seit Jahren für seine gesundheitlichen Vorteile bekannt, erobert aber jetzt die Pferdewelt im Sturm und bietet vielen Schmerzlinderung. Im Jahr 2014 trat ich einer beliebten fb-Gruppe mit fast 70.000 Mitgliedern weltweit bei, die die großartigen Ergebnisse der Verwendung eines Kurkuma-Pastenrezepts diskutiert, das von Veterinarian Doug English entwickelt wurde. Die Fähigkeit von Kurkuma, Entzündungen zu reduzieren, habe ich selbst, mein Pferd und viele meiner Kunden erfahren. Es ist einfach zu ergänzen und hat in den meisten Fällen so gute Ergebnisse, dass es einen Versuch wert sein kann.

Dies ist kein medizinischer oder tierärztlicher Rat, sondern nur meine Erfahrung damit. Jeder Rat ist nur so gut wie die gesammelten Informationen und die Interpretation zum jeweiligen Zeitpunkt. Eine Kurkumin-basierte Ergänzung war jedoch ein entscheidender Bestandteil meiner Genesung von der Lyme-Borreliose im Jahr 2013, aber es ist kein Heilmittel für etwas, das mir bewusst ist. Machen Sie Ihre eigenen Recherchen. PubMed ist ein guter Ausgangspunkt. Erforschen Sie auch Gegenanzeigen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten. Etwas so Einfaches wie Grapefruit kann mit einigen Medikamenten gefährlich sein, also machen Sie Ihre Hausaufgaben!

Zutaten für den Erfolg…

Es gibt nur ein paar wichtige “Regeln”. Kurkuma ist nicht wasserlöslich, also muss es mit a taken genommen werden gesundes Öl (kaltgepresste Oliven, Kokosöl oder frisch gemahlene Leinsamen) oder es ist fast nutzlos. Die Bioverfügbarkeit wird durch die Zugabe von . deutlich erhöht frisch gemahlener Pfeffer. Es enthält Piperin, das die Absorption unterstützt. Diese Verbindung wird jedoch ziemlich schnell wirkungslos, also am Ende des Rezepts oder frisch gemahlen zum Zeitpunkt der Fütterung hinzugefügt, wenn Sie die Trockenmethode verwenden.

Holen Sie sich Bio-Kurkuma-Pulver oder Sie verschwenden Ihre Zeit…

Kurkuma ist eine Gewürzwurzel, die Ingwer ähnelt. Es enthält Curcumin, das ihm das gelbe Pigment und die meisten seiner gesundheitlichen Vorteile verleiht. Oft wird das Curcumin für Nahrungsergänzungsmittel aus der Kurkuma extrahiert. Wenn Sie es also vor Ort kaufen, kaufen Sie Bio, um einigermaßen sicher zu sein, dass die medizinische Komponente noch enthalten ist. Das Zeug, das Sie im Supermarkt bekommen, ist gut, um Essen zu würzen, aber das könnte alles sein. Verwenden Sie nach Belieben alle Bio-Zutaten.

Wenn Sie in Kanada sind, ist dies eine gute Quelle, wenn Sie sie vor Ort nicht finden können.

Verwenden Sie die Pillen nicht für Ihre Lebewesen, Nebenwirkungen usw

Treten Sie der von einem australischen Tierarzt eingerichteten fb-Gruppe bei, um eine vollständige Erklärung der Warnhinweise und häufig gestellten Fragen zu erhalten. Hier sind einige Dinge, die ganz oben auf der Liste stehen. Es gibt einige patentierte extrahierte Formeln in Pillen- oder Kapselform (95 % Curcumin), die die Leber von Pferden und Hunden schädigen können.

Eine weitere Vorsichtsmaßnahme ist, dass es wie die meisten Schmerzmittel ein mildes Antikoagulans ist und daher vor der Operation abgesetzt werden sollte. Auswirkungen auf trächtige oder stillende Stuten wurden nicht untersucht, aber es kann Uteruskontraktionen stimulieren. http://herbs.lovetoknow.com/Side_Effects_of_Turmeric

Die Dosis der Paste für ein durchschnittlich großes Pferd beträgt ein oder zwei Esslöffel zweimal täglich. Beginnen Sie mit einem für eine Woche und arbeiten Sie nach einer Woche oder so bis zu zwei. Wenn Ihr Pferd wählerisch ist, beginnen Sie mit einem Teelöffel und arbeiten Sie sich auf. Das Rezept reicht für ein paar Wochen. Kleine Chargen sind besser, da die Zutaten gleichmäßiger verteilt bleiben. Vor allem beim Trocknen, da Sie sich absetzen. Frische ist auch ein Thema.

Wie schnell werde ich Ergebnisse sehen?

Nach meiner eigenen Erfahrung zu urteilen, ein paar Tage bis zu einer Woche, aber ich gebe den meisten Dingen 3 Wochen (maximal 3 Monate), um eine Verbesserung zu sehen, oder Sie werden es wahrscheinlich nicht tun. Überprüfen Sie die Qualität Ihrer Inhaltsstoffe (dh ändern Sie die Kurkumaquelle für die nächste Charge) und Ihr Zubereitungsprotokoll, um sicherzustellen, dass es korrekt ist.

Es verfärbt Dinge, also sofort abwaschen!

Unten finden Sie ein Rezept für Kurkuma-Paste. Im Kühlschrank aufbewahren oder in einer Eiswürfelschale einfrieren, um die Handhabung und Portionsgröße zu erleichtern. Geben Sie einen Esslöffel in den Eiswürfelbehälterbereich und machen Sie Würfel. In einer Tüte wie abgebildet aufbewahren. Nehmen Sie ein oder zwei für eine Dosis, tauen Sie das Futter auf und mischen Sie es unter. Ich gebe ein Paar in einen Beutel, werfe ein paar Handvoll Futter hinein und zerdrücke es. Dann schütte das Kurkuma-Futter in den Eimer mit dem Rest, schüttle es es zu verteilen. Oder wenn Sie wirklich vorausplanen möchten, mischen Sie die Dosis in kleine Tüten Getreide und frieren Sie diese ein.

Doug English’s GOLDEN PASTE

1/2 Tasse Kurkumapulver (125 ml)
1 Tasse Wasser (250 ml) PLUS 1 Tasse Wasser extra, wenn nötig
1 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer (7,5 ml)
1/3 Tasse oder 70 ml kaltgepresstes Oliven- oder Kokosöl

Kurkuma und Wasser in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze rühren, bis eine dicke Paste, Vanillepudding oder Saucen-Konsistenz entsteht. Dies sollte ungefähr 7 – 10 Minuten dauern und Sie müssen möglicherweise unterwegs zusätzliches Wasser hinzufügen (es scheint von der Kurkuma abzuhängen, die Sie haben).

Am Ende des Garvorgangs Pfeffer und Öl hinzufügen. Rühren Sie kräftig um, um das Öl einzuarbeiten, und lassen Sie es abkühlen. In sauberem Glas aufbewahren und kühl stellen. (Um das Glas zu sterilisieren, stellen Sie ein sauberes Glas ohne Deckel auf das kalte Ofenregal, schalten Sie den Ofen auf mittlere Stufe und erhitzen Sie es 10 Minuten lang. Schalten Sie den Deckel aus und lassen Sie ihn mit dem Glas abkühlen.)

Bis zu vier Wochen haltbar, gekühlt – am besten innerhalb von zwei aufbrauchen.

Wenn Ihre Mischung zu wässrig aussieht, fügen Sie etwas mehr Kurkuma hinzu und kochen Sie noch einige Minuten weiter. Machen Sie sich nicht zu viele Sorgen, dass es nicht ‘perfekt aussieht’’>, solange es gekocht ist und das Öl und Pfeffer enthält, es wird funktionieren. Wenn das Öl im Glas murmelt, bedeutet dies nur, dass es am Ende nicht genug gerührt wurde oder die Mischung etwas wässrig ist, aber die Leistung wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Rezeptquelle: Tumeric User Group auf fb – Treten Sie bei, um Zugang zu vielen detaillierteren Informationen, Erfahrungsberichten und Diskussionen zu erhalten. Sowie Ressourcen für den Kauf von Kurkuma in verschiedenen Regionen. Amazon.ca oder Amazon.com sind eine gute Anlaufstelle.

Wenn Sie es vorziehen, eine Trockenmischung als Ergänzung zu probieren, passen Sie das Rezept an und verwenden Sie frisch gemahlene Leinsamen anstelle des Öls. Dreifache Menge, also 1 Tasse Leinsamen statt 1/3 Tasse Öl. Nicht kochen, nur zum Füttern hinzufügen und Pfeffer zum Zeitpunkt des Fütterns mahlen. Stellen Sie einfach eine Pfeffermühle in die Scheune. Befeuchten Sie das Futter mit Wasser, damit es klebt und nicht am Boden des Eimers verschwendet wird. Überraschenderweise lieben die meisten Pferde den Geschmack.


Kürzlich kam ich zu entdecken Goldene Milch. Ich habe ihn ein paar Mal frisch gemacht und zusammen mit meinem Mann ab und zu abends oder am Wochenende morgens genossen.

Dann habe ich einen Artikel gefunden, der besagt, dass es möglich ist, eine Kurkuma-Paste herzustellen, mit der Sie die Goldene Milch regelmäßig genießen können, ohne jedes Mal neu beginnen zu müssen.

Ich habe 3 oder 4 Versionen davon ausprobiert und fand die folgende am leckersten. Es kombiniert viel Kurkuma mit schwarzem Pfeffer (der die gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma erhöhen soll), Zimt, Muskatnuss, frischem Ingwer und Kokosöl. Die Menge ergibt zwei kleine Gläser, die für ein paar Wochen ausreichen, um regelmäßig goldene Milch oder goldenen Tee zu trinken.

  • Gießen Sie das Wasser in einen kleinen Topf und bringen Sie es zum Kochen.
  • Während das Wasser kocht, bereiten Sie die restlichen Zutaten vor. Ingwer fein reiben. Gib es in eine Schüssel und füge das Kurkumapulver, Zimt, schwarzen Pfeffer, Muskatnuss und Kokosöl hinzu.
  • Wenn das Wasser kocht, fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie bei mittlerer bis niedriger Hitze etwa 3-4 Minuten lang um. Wenn die Paste zu dick ist, fügen Sie einen kleinen Spritzer Wasser hinzu und rühren Sie weiter.
  • Die Paste in die sauberen Gläser füllen, verschließen und abkühlen lassen. Im Kühlschrank hält er sich ein paar Wochen.

Hilfreiche Hinweise:

  • Sobald ich die trockenen Zutaten in das Wasser gebe, verrühre ich alles. Sobald die Paste leicht eindickt (es geht ziemlich schnell), rühre ich mit einem Holzlöffel weiter. Aber denken Sie daran, dass Kurkuma Flecken macht, so dass der Holzlöffel orange wird (jetzt sind alle meine Holzlöffel orange&hellip).
  • Am liebsten mache ich die goldene Paste in einem kleinen antihaftbeschichteten Topf. Die Gefahr, dass die Kurkuma-Paste am Topfboden kleben bleibt, verschwindet, die Mischung lässt sich leichter verrühren und der Topf lässt sich super leicht reinigen, da nichts daran kleben bleibt.

WIE MAN DIE GOLDENE MILCH ZUBEREITET

  • Um die goldene Milch zuzubereiten, erhitzen Sie eine Tasse Milch Ihrer Wahl vorsichtig. Die Milch sollte lauwarm und nicht heiß sein. 1 gehäuften Teelöffel der Kurkumapaste und den Honig oder ein anderes Süßungsmittel deiner Wahl einrühren. Sofort servieren.

Welche Milch für goldene Milch verwenden?

  • Als Basis für die goldene Milch können Sie jede beliebige Milch verwenden.
  • Kokosmilch gilt aufgrund ihres Laurinsäuregehalts als die beste Wahl. Studien zeigen, dass Laurinsäure die Gewichtsabnahme fördern und auch die Insulinsensitivität und Glukosetoleranz verbessern kann.
  • Ich habe aber auch normale Milch, Mandelmilch und Sojamilch verwendet. Es ist deine Entscheidung.

Wie kann man goldene Milch süßen?

  • Normalerweise süße ich keines meiner Getränke, aber in diesem Fall füge ich der Milch gerne ½ zu 1 Teelöffel Honig hinzu konzentrierte Menge, ich habe das Gefühl, dass es ein bisschen &ldquorau&rdquo schmeckt und der Honig den Geschmack wirklich perfekt ausbalanciert, es ist, als würde man einen gut gewürzten Chai trinken.

WIE MAN GOLDENEN TEE ZUBEREITET

Dieses Rezept für goldene Milchpaste habe ich vor langer Zeit gepostet, im September 2015. Seitdem habe ich bestimmt schon Hunderte von kleinen Gläsern gemacht. Ich mache es sogar regelmäßig für ein paar Freunde.

Mein Mann und ich verwenden die Kurkumapaste auch regelmäßig, aber ich muss zugeben, dass sich unsere goldene Milch schon vor langer Zeit in goldenen Tee verwandelt hat.

  • Kochen Sie 3-4 Tassen Wasser in einem Wasserkocher. Gießen Sie das Wasser in einen Ausgießer.
  • 2 gehäufte Teelöffel Kurkumapaste einrühren und gut umrühren.
  • Nach Geschmack Honig und Zitronensaft hinzufügen. Normalerweise füge ich 1 1/2 Teelöffel Honig und den frisch gepressten Saft einer halben Zitrone hinzu.
  • Behalten Sie einen Teelöffel in Ihrem Trinkbecher und rühren Sie den Tee um, bevor Sie einen Schluck nehmen.
  • Dies ist meine liebste Art, die Kurkumapaste zu genießen. Probieren Sie es aus!

Weitere Verwendungsmöglichkeiten der Kurkumapaste:

  • Eine andere Möglichkeit, diese Paste zu genießen, besteht darin, eine Tasse warme Milch mit der Paste zu verrühren und dann mit dieser Flüssigkeit ein hausgemachtes Müsli zu übergießen, es abkühlen zu lassen und gehackte frische Früchte hinzuzufügen.
  • Und manchmal, wenn ich ein Curry oder eine Suppe zubereite, füge ich auch gerne etwas von der goldenen Paste hinzu. Am besten schmeckt es meiner Meinung nach zu Karottensuppe, Linsensuppe, Dhal oder Kichererbsen.
  • Hier sind einige weitere Rezepte mit goldener Paste:

PIN ES FÜR SPÄTER!


Ist Kurkuma gut für Ihre Haut?

Das Lesen der Zutatenliste auf der Rückseite Ihres Gesichtswassers oder Ihrer Foundation-Flasche ist wahrscheinlich genug, um Sie zu erschrecken, um sich dem reinen Schönheitswahn anzuschließen.

Einer der herausragenden (kein Wortspiel beabsichtigten) Stars in der Naturschönheitsbewegung ist die leicht auszusprechende Kurkuma. Kurkuma ist ein Gewürz, das in der indischen Küche und in der Heilung verwendet wird.

Dieses sonnenuntergangsgelbe Gewürz, wissenschaftlich bekannt als Curcuma longa, hat entzündungshemmende, antimikrobielle und antioxidative Eigenschaften, die helfen können:

  • Wunden heilen
  • Ausbrüche verhindern (und aktive verringern)
  • Ekzeme und Psoriasis bekämpfen
  • Aknenarben reduzieren
  • dunkle Ringe aufhellen
  • Bringen Sie Ihren natürlichen Glanz zum Vorschein

Obwohl es sich um eine relativ neue Hautbehandlung in der westlichen Welt handelt, hat Kurkuma seit Jahrhunderten als indische Gesundheitsbehandlung für eine Reihe von Haut- und Körperproblemen Anerkennung gefunden.

Es ist mehr Forschung erforderlich, um die besten Methoden für ihre Anwendung zu bestimmen, aber hier ist, was wir bisher wissen.

Ein dreifacher Espresso kann Wunder in Ihrem Gehirn bewirken, aber nicht so sehr bei Schatten unter den Augen. Probieren Sie nach Ihrer nächsten Nacht die Kurkuma!

Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass ätherisches Kurkumaöl in einer Lotionsformulierung die Haut innerhalb von drei Wochen mit ebenso langen Ergebnissen aufhellen kann.

Diese strahlenden Vorteile sind wahrscheinlich das Ergebnis starker Antioxidantien und entzündungshemmender Verbindungen, die zusammenarbeiten, um die natürliche Gesundheit der Haut zu heilen und hervorzuheben.

DIY Kurkuma-Lotion

Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Kurkumaöl zu einer Creme oder einer Feuchtigkeitscreme auf Ölbasis (wie Arganöl) hinzu und verwenden Sie es wie Ihre normale Feuchtigkeitscreme.

Die gleiche Studie ergab, dass Kurkuma helfen kann, unerwünschtes Haarwachstum zu verlangsamen.

Kurkumaöl, aus der gleichen Familie wie Kurkuma, wurde 10 Wochen lang auf die Achseln von 60 Frauen aufgetragen. Die Studie ergab, dass das Öl das Haarwachstum auf dem getesteten Bereich reduziert oder verlangsamt.

Wie lange es dauert, hängt wahrscheinlich von der Textur Ihres Haares ab, da dünneres Haar schneller reagiert als grobes Haar. Erwarten Sie, dass Kurkumaöl weniger dramatisch wirkt als Wachsen oder Rasieren.

Kurkuma-Gesichtshaarentferner von Urban Gyal

  1. Kombinieren Sie ½ Tasse kalte Milch, ½ Tasse Mehl, 2 Esslöffel Kurkumapulver und 1 Esslöffel Meersalz (lassen Sie es weg, wenn Sie Ekzeme haben oder zu trockener Haut neigen) und mischen Sie, bis eine klebrige Paste entsteht.
  2. Tragen Sie die Paste auf die Stelle auf, an der Sie das Haarwachstum stoppen möchten.
  3. Lassen Sie es zehn bis fünfzehn Minuten trocknen. Die Maske beginnt beim Trocknen zu bröckeln.
  4. Mit warmem Wasser abspülen und mit einem Waschlappen trocken tupfen.

Profi-Tipp: Wenn die Kurkuma Ihre Haut gelb färbt, verwenden Sie Hamamelis oder Apfelessig, um sie zu entfernen!

Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der eine Entzündung dazu führt, dass sich Hautzellen aufeinander aufbauen und schuppige Flecken bilden, die anfällig für Risse und Blutungen sind.

Curcumin, der Hauptwirkstoff in Kurkuma, enthält entzündungshemmende Enzyme, die die Zellproduktion bekämpfen und diese unangenehmen Hautflecken reduzieren können.

Studien haben gezeigt, dass sowohl topisches als auch orales Curcumin die Symptome der Plaque-Psoriasis in 9–12 Wochen verbessern können.

Nachts topische Kurkuma-Paste für Psoriasis

  1. Mischen Sie einen Teil Kurkumapulver mit zwei Teilen Wasser.
  2. In einem Topf köcheln lassen, bis die Mischung zu einer Paste eindickt.
  3. Nach dem Abkühlen die Paste auf die betroffene Stelle auftragen.
  4. Wickeln Sie ein Stück Gaze um die behandelte Stelle.
  5. Lassen Sie es über Nacht einwirken.
  6. Am Morgen entfernen Sie die Gaze und spülen Sie Ihre Haut mit warmem Wasser ab.

Kurkuma-Tee

  1. 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma in 4 Tassen Wasser geben und zum Kochen bringen.
  2. 10 Minuten köcheln lassen und servieren (mit Honig und/oder Zitrone abschmecken).

Konsultieren Sie unbedingt Ihren Arzt, bevor Sie Psoriasis-Mittel zu Hause ausprobieren, sei es Kurkuma oder andere!

Kurkuma kann helfen, die Aknenarben Ihrer hormonellen Jugend zu verblassen. Die Jury ist immer noch nicht in der Lage, den emotionalen Schmerz zu löschen!

Kämpfen Sie immer noch mit Akne? Nicht nur die entzündungshemmenden Eigenschaften von Kurkuma helfen, sondern auch seine antibakteriellen Eigenschaften.

Akne wird häufig durch die Bakterien verursacht Propionibacterium acnes. Dies wird typischerweise mit Antibiotika behandelt, die aufgrund von Arzneimittelresistenzen an Wirkung verlieren.

Eine Studie aus dem Jahr 2013 legt jedoch nahe, dass Curcumin in Kombination mit Laurinsäure ein wirksames Mittel zur Bekämpfung von Akne verursachenden Bakterien ist.

Du kannst Kurkuma-Pulver in Kombination mit vielen hautgesunden DIY-Gesichtsmasken-Zutaten wie Honig, Apfelessig, Joghurt oder Aloe verwenden.

Du kannst auch ätherisches Kurkumaöl kaufen. Ätherische Öle sind sehr konzentriert und müssen vor dem Auftragen auf die Haut in einem Trägeröl verdünnt werden.

Ätherische Öle sind nicht zum Verschlucken gedacht. Die Wahl des Krauts in Pulverform erleichtert die Rezepte.

Kurkuma-Gesichtsmaske für eine reinere Haut

  1. Mischen Sie 1 Esslöffel rohen Honig mit 1 Teelöffel Kurkumapulver.
  2. Nach Belieben ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen.
  3. Zu einer dicken Paste mischen und auf die Haut auftragen.
  4. Nach 10 bis 15 Minuten mit warmem Wasser abspülen.

UV-Strahlen sind der schlimmste Feind Ihrer Haut – sie verursachen Sonnenbrand, Hautkrebs, feine Linien, Hyperpigmentierung und Falten. Aber Kurkuma kann dir sozusagen helfen, die Zeit zurückzudrehen.

Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass die antioxidativen Verbindungen von Kurkuma die Sonnenschäden in der Haut von Ratten signifikant verbesserten, ein möglicher früher Hinweis auf das Potenzial, die Auswirkungen des Alterns beim Menschen zu verlangsamen.

Antioxidantien verhindern, dass freie Radikale wie Umweltverschmutzung und UV-Strahlen die Elastizität Ihrer Haut beeinträchtigen – die Qualität, die Ihre Haut weich und geschmeidig hält.

Am wichtigsten ist, dass Kurkuma das Enzym blockiert Elastase, das die Fähigkeit Ihrer Haut angreift, Elastin zu produzieren – eine Substanz, die Ihrer Haut Struktur verleiht.

Wenn Elastase nicht kontrolliert wird, kann Ihr Körper nicht die Proteine ​​​​produzieren, die er benötigt, um Ihre Haut flexibel zu halten, was zu Falten führt.

Kurkuma Nachtserum von Soulflower

  1. Mischen Sie 4 Esslöffel Aloe-Vera-Gel mit 10 Tropfen ätherischem Kurkumaöl und 1 Teelöffel Arganöl.
  2. Vor dem Zubettgehen auf das Gesicht auftragen.
  3. Morgens waschen.

Machen Sie unbedingt einen Allergie-Patch-Test, bevor Sie das ätherische Kurkumaöl über Nacht auf Ihrer Haut lassen.

Wenn Sie sich verletzen, ist die natürliche Reaktion Ihres Körpers, weiße Blutkörperchen und heilende Enzyme an die Wunde zu senden, um eine Infektion abzuwehren – dies verursacht Entzündungen.

Das klingt zwar nach einer guten Sache, verursacht aber auch die nicht so positiven Auswirkungen von Hitze, Rötung und Schmerzen.

Kurkuma wirkt dieser Reaktion entgegen, bekämpft Entzündungen und Oxidation, um die Schwellung zu beruhigen und diese Wunden etwas weniger wütend zu machen.

Kurkuma beschleunigt auch die Fähigkeit der Haut, neues, gesundes Gewebe zu bilden. Es steigert auch die Kollagenproduktion, was bedeutet, dass Ihre Verletzung schneller heilt und weniger Narben hinterlassen.

Heilende Kurkuma-Paste von One Green Planet

  1. Kombinieren Sie 2 Teelöffel Kurkuma-Pulver mit Wasser oder Kokosöl, bis eine dicke Paste entsteht.
  2. Auf die gereinigte Wunde auftragen und bis zu 24 Stunden mit einem Verband abdecken.

Selbst Käfer sind Kurkuma nicht gewachsen.

Krätze ist ein Befall der Milbe Sarcoptes scabiei, das sich unter die Haut gräbt und – wenn es unbehandelt bleibt – Eier legen kann. Das Ergebnis ist eine juckende, ausschlagartige Reizung der Haut.

Krätze wird normalerweise mit einer verschreibungspflichtigen Creme und Hydrocortison-Lotion behandelt, aber eine Studie aus Indien aus dem Jahr 2011 zeigte, dass die Kombination von Kurkuma und Neem (der Extrakt aus einem einheimischen indischen Baum) bei der Heilung von Krätze zu 97 Prozent wirksam war.

Kurkuma-Parasiten-Reinigung

  1. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie neue Nahrungsergänzungsmittel ausprobieren oder wenn Sie sich Sorgen über mögliche Parasiten machen.
  2. Nehmen Sie einmal täglich eine 500 mg Kurkuma-Tablette ein und fügen Sie regelmäßig Kurkuma zu Ihrem Essen hinzu.
  3. Achte darauf, Kurkuma zu verwenden, das Piperin oder schwarzen Pfefferextrakt enthält. Dadurch wird die Aufnahme von Curcumin verbessert.

Die entzündungshemmenden und gegen freie Radikale kämpfenden Eigenschaften von Kurkuma haben es zu einem Studienthema für unzählige Hautprobleme gemacht, aber das Ausmaß seiner gesundheitlichen Vorteile wird noch erforscht.

Neben den oben genannten Problemen zeigen Studien, dass Kurkuma auch bei der Behandlung von Vorteil sein kann:

Was die Nebenwirkungen angeht, ist die offensichtlichste Folge von topischem Kurkuma die Hautverfärbung. Es gibt einen Grund, warum Kurkuma in Rezepten für leuchtend gelbe Currys und andere lebhafte Gerichte auftaucht.

Wenn Sie Ihr Gesicht nicht in Tikka Masala verwandeln möchten, lassen Sie es nicht zu lange auf Ihrer Haut. Aber zum Glück ist es nicht dauerhaft und ein gutes Peeling sollte den Fleck entfernen.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht allergisch gegen Kurkuma sind, bevor Sie es topisch anwenden. Patch-Teste jede Kurkuma-basierte Hautbehandlung, indem Sie eine kleine Portion auf Ihren inneren Arm oder Ihr Handgelenk auftragen und 24 Stunden lang mit einem Verband abdecken.

Wenn Sie Juckreiz, Brennen oder andere Reizungen bemerken, reinigen Sie den Bereich sofort und beenden Sie die Behandlung.

Wenn Sie Eisenpräparate oder Blutverdünner einnehmen, verwenden Sie orale Kurkuma-Behandlungen mit Vorsicht, da das Gewürz dafür bekannt ist, dass Sie leichter bluten.

Hohe Dosen von Kurkuma (mehr als 4.000 mg pro Tag) können auch Verdauungsprobleme wie Übelkeit oder Durchfall, Kopfschmerzen und Hautausschläge verursachen.

Denken Sie daran, dass Kurkuma eine geringe Bioverfügbarkeit hat, was bedeutet, dass es eine Grenze dafür gibt, wie viel davon Ihr Körper aufnehmen kann.

Wenn Sie auf der Suche nach einer natürlichen Hautbehandlung sind, die Sie in den Regalen Ihres örtlichen Lebensmittelhändlers finden können, suchen Sie nicht weiter.

Kurkuma hat positive Forschungen, die seine Fähigkeit belegen, Entzündungen zu reduzieren und die Heilung zu beschleunigen, was sowohl für medizinische als auch für kosmetische Zwecke von Vorteil ist. Verwenden Sie es in Pulverform oder als ätherisches Öl.


Kitchen Basics: Ingwer, Kurkuma & Knoblauchpaste

Kurkuma oder Haldi, wie es auf Hindi heißt. wird zu Recht auch als &ldquoGoldenes Gewürz&rdquo bezeichnet. Von der Verwendung beim Kochen bis hin zu Medikamenten, die als Haldi zu Beginn jedes Poojas verwendet werden, ist dies ein Gewürz, das in ganz Indien verbreitet ist. Ob es die Haldi-Zeremonie bei der Hochzeit im Norden ist oder das Haldi-Kumkum, das jeder Frau beim Hausbesuch gegeben wird, der Gebrauch von Haldi ist immer mit Wohlstand und Segen verbunden. Diese Ingwer-, Kurkuma- und Knoblauchpaste ist also meine Art, diese tolle Kurkuma zu verwenden.

Kurkuma hat viele medizinische Eigenschaften, von denen die wichtigste ein ausgezeichnetes Antiseptikum ist. Es wird häufig zur Wundheilung verwendet, indem eine Kurkumapaste auf die Wunde aufgetragen wird.

In Indien seit Ewigkeiten getrunken, ist die Goldene Milch jetzt eine neue Gesundheitswut auf der ganzen Welt. Von Natur aus entzündungshemmend, antioxidativ und antiseptisch, stärkt es die Immunität, hält den Cholesterinspiegel aufrecht und unterstützt die Verdauung. Es wirkt auch als Leberentgifter, hilft bei der Regulierung des Stoffwechsels und des Blutdrucks. Es soll sogar antikarzinogen sein und wir trinken Haldi Doodh in Indien schon lange.

Meistens kommt Hadli oder Kurkuma in unseren Häusern in Pulverform vor, aber meiner Meinung nach ist die köstlichste Art, Haldi zu konsumieren, die frische Wurzel.

Kurkuma-Pflanze wächst wie viele andere Wurzelgemüse aus den Rhizomen und ist eine Kulturpflanze mit einem langen Wachstumszyklus (ich habe einige zu Hause gepflanzt, Daumen drücken sie wächst). Frische Kurkuma oder Kachi Haldi, wie sie auf Hindi genannt werden, wird häufig zur Herstellung von Essiggurken verwendet. Das geriebene Thoku im Süden oder die einfache Salzlake Kurkuma mit Chili und Ingwer aus Uttar Pradesh. In Punjab und einigen Teilen Kaschmirs gibt es Ingwer, Haldi und grüne Chili in Senföl. In Rajasthan wird sogar ein Sabji aus Kachi Haldi hergestellt, einer heiß begehrten Winterspezialität.

Was ich persönlich am liebsten mit Kachi Haldi mache, ist eine Basispaste aus Kurkuma, Ingwer, Knoblauch und grünen Chilis, die meinen Currys einen frischen und erdigen Geschmack verleiht. Diese Paste aus Ingwer, Kurkuma und Knoblauch ist jetzt ein unverzichtbarer Artikel in meinem Kühlschrank. Es hat alle gesundheitlichen Vorteile von Haldi und ist schmackhafter und so einfach zuzubereiten. Es hat eine anständige Haltbarkeit von etwa einem Monat, wenn es gekühlt wird und gefriert gut bis zu etwa 3 Monaten.

Kaufen Sie also dieses Wochenende etwas Kachi Haldi und machen Sie etwas von dieser Paste. Das Rezept kann verdoppelt oder halbiert werden. Wenn Sie Knoblauch nicht mögen, überspringen Sie ihn einfach. Dieses Wochenende mache ich mir eine weitere große Charge, lass es mich wissen, wenn du es auch tust.

Apropos Ingwer, hast du dieses fantastische Adrak-Ki-Subji schon einmal probiert? Es ist superlecker!


Schau das Video: Goldene Milch Rezept - Frischer Kurkuma u0026 Kurkuma Paste. Ayurvedische Rezepte