at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Gefrostete Malz-Schokoladenkekse

Gefrostete Malz-Schokoladenkekse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Original Malzmilchpulver für dieses Keksrezept finden Sie im Backgang (oder hier online). Suchen Sie nach der Marke Nestlé Carnation.

Zutaten

  • 10 Unzen halbsüße Schokoladenwaffeln (Scheiben, Pistolen, Fèves; etwa 2 Tassen), geteilt
  • ¾ Tasse (verpackt) dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 Esslöffel Malzmilchpulver
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 2 Tassen Allzweckmehl, plus mehr für Pergamentpapier
  • ¾ Tasse (1½ Stäbchen) gekühlte ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅔ Tasse plus ½ Tasse Sahne
  • 1 Esslöffel heller Maissirup

Spezialausrüstung

  • Ein Ausstecher mit 1½ Zoll Durchmesser

Rezeptvorbereitung

  • Puls 6 Unzen. Schokoladenwaffeln in einer Küchenmaschine fein gehackt. In eine große Schüssel umfüllen.

  • Pulsieren Sie braunen Zucker, Kakaopulver, Malzmilchpulver, Backpulver, koscheres Salz und 2 Tassen Mehl in der Küchenmaschine mehrmals, um sie zu kombinieren. Fügen Sie Butter und Puls hinzu, bis die Stücke in Stücke zerbrochen sind, die nicht größer als eine Erbse sind. Mit Schokolade in eine Schüssel geben und vermengen.

  • Vanille und ⅔ Tasse Sahne in einem Messglas verrühren, dann langsam über die Schokoladenmischung träufeln und die ganze Zeit mit einer Gabel mischen. Die Mischung sieht trocken aus, sobald Sie die gesamte Sahne hinzugefügt haben. Den Teig einige Male in der Schüssel kneten (er kommt nicht zusammen und sieht krümelig aus), dann in ein großes Stück Frischhaltefolie geben. Bringen Sie die Plastikränder nach oben und über den Teig und drücken Sie sie nach unten, um mehlige Teile zu integrieren, und wickeln Sie sie dann fest. Drücken Sie den Teig mit dem Handballen fest nach unten und zwingen Sie ihn, den Kunststoff fest auszufüllen. Dies wird dazu beitragen, dass der Teig zu einer einzigen Masse zusammenhält und das Mehl hydratisiert. Den Teig mindestens 1 Stunde kalt stellen, bis er fest ist.

  • Backofen auf 400° vorheizen. Rollen Sie den Teig zwischen 2 Blättern bemehltem Pergamentpapier auf ¾" dick aus (Sie müssen ihn möglicherweise nicht sehr ausrollen). Stanzen Sie mit dem Ausstecher so nah wie möglich beieinander. Kekse auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech und frieren Sie 10 . ein Protokoll.

  • Kekse backen, dabei das Backblech zur Hälfte drehen, bis sie sich an den Rändern fest anfühlen, 13–18 Minuten. Auf Backblech abkühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit Maissirup erhitzen, verbleibende 4 Unzen. Schokolade und restliche ½ Tasse Sahne in einer hitzebeständigen Schüssel über einen Topf mit kaum siedendem Wasser stellen (Schüssel sollte das Wasser nicht berühren), oft umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist und die Mischung vollständig glatt ist. Schüssel mit Zuckerguss in eine große Schüssel mit Eiswasser stellen und unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen, bis sie eingedickt, aber noch gießbar und glänzend ist. Einen knappen Esslöffel Zuckerguss auf jeden Keks geben; mit Meersalz bestreuen.

  • Voraus tun: Teig kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden; kühl halten. Kekse (ohne Zuckerguss) können 2 Tage im Voraus gebacken werden; luftdicht bei Zimmertemperatur lagern.

Abschnitt "Bewertungen"Ich bin ein bisschen ein Amateurbäcker, aber mit einigen Anpassungen sind diese Kekse großartig geworden! Ich habe vielleicht ein oder zwei Esslöffel Mehl weniger hinzugefügt, einen Esslöffel mehr Malzmilchpulver (ehrlich gesagt, ich hätte mehr hinzufügen sollen) und ich habe eher eine Tasse Sahne hinzugefügt als 2/3 Tasse (also habe ich einen Spritzer mehr Vanille hinzugefügt?) sowie). Ich habe nur einen Teelöffel Salz verwendet, aber die Kekse waren immer noch etwas salziger, als ich es mir gewünscht hätte – natürlich habe ich das zusätzliche Salz nicht zum Garnieren darüber gegeben. Die Konsistenz des Ganache-Frostings ist wunderbar und reichhaltig, aber ich hätte es gerne süßer (zum Ausgleich habe ich einfach mehr Maissirup hinzugefügt). ! Ich war enttäuscht von der 1,5-Zoll-Ausstecher-Empfehlung, weil große Kekse besser sind als kleine, also habe ich am Ende einen verwendet, der näher an 2 bis 2,5 Zoll liegt und es war perfekt! 1,5 Zoll wäre aber eigentlich in Ordnung gewesen, da sich der Teig beim Backen stark ausdehnt. Ich hoffe, Sie finden meine Tipps hilfreich!AnonymSacramento15.12.18Ich habe diese Kekse jetzt dreimal gemacht, die letzten zwei Mal habe ich alternative Techniken ausprobiert, damit die Kekse besser werden. Ich hatte keinen Erfolg! Ich glaube nicht, dass dieses Rezept sehr gut entwickelt oder getestet ist und würde es niemandem empfehlen, da die Zutaten teuer und die Ergebnisse enttäuschend sind. Bleiben Sie bei einer anderen Art von Keksen und geben Sie diese weg!AnonymousKent, Ohio13.11.18Ich habe diese Kekse geliebt; Sie können meine Lieblingsschokoladenkekse aller Zeiten sein. Ich kaufte Malzmilchpulver und Pistolen von King Arthur, obwohl ich stattdessen halbsüße Schokolade von Trader Joe's verwendete. Ich habe sie groß geschnitten - ich glaube 3,5-Zoll-Keksausstecher und habe sie zu Weihnachten verschenkt, nachdem ich fast die Hälfte davon selbst gegessen hatte, und sie wurden fast immer als der beste Keks auf dem Teller genannt.AnonymCalifornia01/13/18Wir haben diese Kekse geliebt! Und ehrlich gesagt bin ich von den anderen Bewertungen überrascht. Ich konnte Malzmilch in dem schicken Lebensmittelladen nicht finden, hatte aber etwas Kokospulver, also habe ich das stattdessen verwendet ... und nur normale Valrhona-Schokolade verwendet. Sie sind lecker! Danke Frau Saffitz! Werde diese auf jeden Fall wieder machen.johnnierainesLos Angeles01/07/18Das waren die schlechtesten Kekse, die ich je gemacht habe oder acht. So eine Verschwendung von Zeit und Zutaten. Niemand konnte sie essen! Ich bin ein erfahrener Bäcker und habe alle Anweisungen befolgt. Verschwende keine Zeit. Ich habe den Teig gemacht, aber noch nicht einmal gebacken. Ich bin versucht, den Teig wegzuwerfen. So eine Zeitverschwendung. Der Teig ist so unglaublich trocken und krümelig. Es ist unmöglich, damit zu arbeiten. Nachdem ich heute mehrere Stunden damit herumgespielt habe, komme ich endlich an den Punkt, an dem ich die Kekse ausschneiden und feststellen kann, dass sie nur 1,5 Zoll breit sind !!! Das ist wie die Größe eines Flaschenverschlusses. Ich bin albern, vom Cover her dachte ich, es wären Kekse in normaler Größe! Ich habe weder die Zeit noch die Energie, um Dutzende von kleinen Keksen zu frosten. Heißes Durcheinander ist der perfekte Weg, um dieses Rezept zu beschreiben, wie ein anderer Rezensent es ausdrückte. 98% der Rezepte von Bon Appétit sind fabelhaft, ich habe das Gefühl, dass ich ihnen immer vertrauen kann. Daher habe ich nicht einmal daran gedacht, die Bewertungen zu überprüfen, wie es bei Rezepten aus den meisten anderen Quellen der Fall ist. Großer Fehler. Ich kann nicht glauben, dass diese Kekse auf dem Cover waren, geschweige denn sogar in der Zeitschrift!!! Sehr enttäuscht. :-/AnonymHerndon, VA12/20/17 Dachte, diese sehen gut aus und ich war fasziniert von dem Malzpulver. Ich bin ein erfahrener Bäcker, also ließ mich das prozesslastige Rezept nicht einschüchtern. Heißes Durcheinander wurde von einem anderen Rezensenten verwendet, um dies zu beschreiben; Ich muss mich dieser Einschätzung anschließen. Ich weiß nicht, wer diese Kekse haben möchte, aber sie waren eine schlechte Wahl für den Kekstausch. Ich fragte meinen Mann, ob ich sie wegwerfen sollte, aber er flehte mich an, voranzukommen. Viel Aufwand für einen glanzlosen Keks – nie wieder! Auch die Salzgarnitur wird nicht benötigt – der Keks ist schon merklich salzig. Es gibt einen Grund, warum ich dieses Rezept noch einmal machen würde – ich habe es vermasselt, aber die Kekse sind wirklich lecker geworden. Ich habe versehentlich die 2/3 Tasse sowie die 1/2 Tasse Sahne hinzugefügt, um den Teig zu machen, und dann gekühlt, gebacken, gegessen. Der Teig hielt viel besser zusammen, als das Rezept und die Bewertungen sagen, und war sehr lecker. Wenn ich es wieder mache, werde ich mehr Malzpulver hinzufügen, da ich auch nicht viel von dem Geschmack geschmeckt habe. Also trotzdem, probiere es auf meine Weise! Ich habe sie noch gefrostet. Was für eine Menge Sahne!!hollisisbadatdirectionsMichigan19.12.17Wer überprüft und testet die Rezepte bei Bon Appetit? Dieser war ein heißes Durcheinander. Für den Anfang: "Schokoladenwaffeln" sind für viele Leute dünne Schokoladenwaffeln, keine Stücke von eigentlicher Backschokolade. Ich backe viel, damit ich das herausfinden konnte, aber keiner meiner Freunde wusste, was es bedeutete. Außerdem ist dieses ganze Rezept unnötig kompliziert und das Endergebnis war die Zeit und Mühe NICHT wert. Die Anweisungen zum Aufhäufen des Teigs auf eine große Plastikfolie? Komm schon - wer hat Plastikfolie, die so groß ist, wie Sie für diese riesige Masse superkrümeligen und unordentlichen Teigs brauchen? Ich habe zwei Blätter Plastikfolie verwendet, aber es war ein Durcheinander. Außerdem habe ich den Teig in Quadrate geschnitten, weil er so krümelig war, dass ich auf keinen Fall versucht habe, aus diesem Durcheinander Runden zu schneiden. Und obendrein war NULL Malzgeschmack in den Keksen. NÖ. Schlecht konzipiertes und geschriebenes Rezept. Bon App, du bist besser als das! Ich stimme leider den vorherigen Postern zu. Sie sehen wunderschön aus, aber diese Kekse sind außergewöhnlich trocken und salzig. Ich mag keine zähen Kekse - ich bevorzuge knusprige Kekse - aber diese zerbröckeln im Mund zu Staub. Und der Staub ist nicht besonders lecker, weil im Rezept viel zu viel Salz (1 1/2 TL?!) 18 Minuten sind viel zu lang, um diese Kekse zu backen, selbst wenn sie 3/4" dick sind. 12 Minuten waren mehr als genug. Die Zugabe von Maissirup zum Ganache-Zuckerguss ist jedoch genial.AnonymousWashington, DC12/10/17Yup, stimme zu bei anderen, dass dies verschiedene zusätzliche Schritte nicht wert war.Benutzte halbsüße Schokoladenstückchen (wenn Sie sie zerkleinern wollen, was ist wichtig?), aber all das Rollen und Einfrieren ergab immer noch nicht viel anders als ein typischer Schokoladen-Rollout-Keks .Zu trocken und ohne nennenswerten Malzgeschmack.Ich fand dieses Rezept massiv enttäuschend. Es ist VIEL zu pingelig mit waaaaay zu vielen Schritten für einen langweiligen, krümelig und trockenen Keks mit wenig Geschmack. Ich ärgere mich damals und Geld ausgegeben, um diesen Keks zu backen, und werde ihn definitiv nicht mehr backen iting! Ich war 25 Dollar. in frische Zutaten und 2 Lebensmittelgeschäfte um dies zu machen, und fragte sogar 2 Manager in beiden Geschäften nach "Schokoladenwaffeln" und zeigte ihnen das Rezept. Ich kam mit Nabisco-Schokoladenwaffeln weg und fragte mich, warum ein originelles Keksrezept andere Kekse erfordern würde ... Ich habe den Teig gemacht und er schien trocken zu sein, wie Sie es beschrieben haben. Ich habe alles in Plastik zum Kneten gegeben, aber ich dachte, ich hätte viel vermasselt. Meine Tochter überprüfte die Beschreibung der "Schokoladenwaffel" und erklärte nach den Worten in (Scheiben, Pistolen, Feves), dass es sich um die ANDEREN "Schokoladenwaffeln" handeln muss - schmelzende Pralinen! ! wie in Schokoladenstückchen-Schokolade von Ghirardelli, keine Schokoladenwaffel, wie ich sie kannte. Also, da ich schon so viel ausgegeben hatte, habe ich versucht, was ich gemacht habe, und es ist gut geworden. Ein leckerer kleiner, reichhaltiger Schokoladenkeks, aber ich bin mir sicher, nicht das, was Sie beabsichtigt haben. Bitte klären Sie diese Schokoladenwaffel etwas besser ... (ich habe eine Hochschulausbildung und WAR ein ziemlich guter Koch), da ich sicher bin, dass andere auch verblüfft sein könnten.

  • 1 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse/4 Unzen ungesalzene Butter
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse brauner Zucker (verpackt)
  • 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl (Löffel- und Sweep-Methode)
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Für das Malzmilch-Buttercreme-Frosting:
  • 1/2 Tasse/4 Unzen ungesalzene Butter (Zimmertemperatur)
  • 3 bis 3 1/2 Tassen Puderzucker (sieben, wenn klumpig)
  • 5 Esslöffel Malzmilchpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt

18 Muffinförmchen mit Cupcake-Papier auslegen.

In einem Topf bei mittlerer Hitze das Wasser, 1/2 Tasse Butter und den granulierten und braunen Zucker vermischen. Unter Rühren erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Das Kakaopulver einrühren, bis die Masse glatt ist. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen.

Mehl, Backpulver, Backpulver und 1/4 Teelöffel Salz beiseite stellen.

In einer Rührschüssel die Eier und 2 Teelöffel Vanille schlagen, bis sie vermischt sind. Die abgekühlte Kakao-, Butter- und Zuckermischung langsam einrühren, bis alles gut vermischt ist. Rühren Sie die Mehlmischung ein, bis sie vermischt ist. Erhöhen Sie die Mixergeschwindigkeit auf mittel und schlagen Sie etwa 2 Minuten lang, bis der Teig glatt ist.

Füllen Sie Cupcake-Papiere etwa 1/2 bis 2/3 voll. 18 Minuten backen, bis der Kuchen fest ist und bei leichter Berührung mit dem Finger zurückspringt.

10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Nehmen Sie die Cupcakes auf ein Gestell, um sie vollständig abzukühlen, bevor Sie sie glasieren.


Schokoladen-Malz-Cupcakes

Schokoladen-Malz-Cupcakes mit Malz-Zuckerguss und mit Malzbällchen und Strohhalmen belegt, es ist im Grunde ein Milchshake-Cupcake! Und wer kann dazu nein sagen? Es ist meine Lieblingsmethode, einen normalen Schokoladen-Cupcake aufzupeppen und ihn zu etwas Besonderem zu machen. Fügen Sie einfach eine zusätzliche Zutat hinzu und Sie haben einen ganz neuen Geschmack!

Malzmilchpulver ist die geheime Zutat dieser fabelhaften Cupcakes! Sie finden es normalerweise in Ihrem Lebensmittelgeschäft neben der heißen Schokolade. Es kommt in einer Schokoladensorte, aber ich mag es, das Original zu bekommen, weil ich es dann manchmal in Schokoladenkekse schmuggeln kann. Es ist wirklich praktisch, es in der Nähe zu haben, da es nicht so schnell schlecht wird, und wenn Sie zu Hause ein wenig zu Milchshakes hinzufügen, fühlen Sie sich einfach wie in der Molkerei. Super schick!

Nur ein Backtipp&hellip you kann Fügen Sie es zu Ihren Backwaren hinzu, aber denken Sie daran, dass es sich um Milchpulver handelt. Wenn Sie es also zu Keksen hinzufügen, werden sie zäher und nicht knuspriger. Wenn Sie also knusprige Kekse mögen, fügen Sie sie nicht hinzu!

Das Malzpulver löst sich einfach im Zuckerguss auf und erzeugt einen tollen Geschmack! Auf jeden Fall ein Schritt nach oben von Ihrem Standard-Schokoladenglasur. Sie können es sogar zu Zuckerguss in Dosen hinzufügen, wenn Sie das verwenden möchten.

Bei Cupcakes dreht sich alles um die Dekoration! Diese massiven Malzbällchen und entzückenden Strohhalme machen diese Cupcakes zu den süßesten Dingen aller Zeiten! Vergessen Sie nie, Ihren Cupcake mit Streuseln, frischem Obst oder Süßigkeiten zu &ldquorieren. Ich habe einfach ein paar Papierstrohhalme verwendet und jedes in 4 Segmente geschnitten und in die Glasur gesteckt. Ich liebe es auch, meinen heißen Schokoladen-Cupcakes oder Limonaden-Cupcakes Strohhalme hinzuzufügen!


Malzmilch-Schokoladenkekse

Butter schaumig schlagen, dann Zucker und Sahne schaumig rühren. Eier hinzufügen und leicht schlagen, dann Vanille hinzufügen und schlagen, bis sich alles verbunden hat. Fügen Sie Malzmilchpulver hinzu und schlagen Sie, bis sich alles verbunden hat.

Mehl, Backpulver und Salz zusammen sieben. Fügen Sie Buttermischung hinzu und schlagen Sie leicht, bis gerade kombiniert.

Schokoladenstückchen dazugeben und vorsichtig unterrühren.

Geben Sie Teelöffel voll (oder verwenden Sie eine Keksschaufel) und backen Sie sie 10 bis 12 Minuten lang. Backen Sie weniger, wenn Sie mehr zähe Kekse möchten, wenn Sie knusprige Kekse möchten.

Optional: Vollständig abkühlen lassen, dann aus zwei Keksen ein Eiscreme-Sandwich zubereiten. Streuen Sie Streusel an die Seiten des Eises und wickeln Sie es dann einzeln in Plastikfolie ein.

Gibt es etwas Besseres auf der Welt als ein Schokoladenmalz? Beachten Sie, dass ich Schokolade gesagt habe Shake, obwohl ich weiß, dass ich eine ablehnen würde, wenn sie mir jemand anbieten würde.

Ich spreche von Schokoladenmalzen und Milchshakes mit Zusatz von Malzmilchpulver. Als kleines Mädchen war ich besessen von Malts. Schon in jungen Jahren fing ich an, sie mir nach der Schule selbst zu machen, kurz bevor ich für Ballett in mein Trikot und eine Strumpfhose wechseln musste. Ich setzte diese Praxis fort, bis ich ungefähr fünfzehn war, als ich Schokoladenmalz durch Karottenstifte und Saltines ersetzte.

Aber es war wunderbar, solange es dauerte.

Heute kann ich noch den Unterschied zwischen einem Schokoladenmalz und einem Schokoladenshake schmecken. Ich kann auch den Unterschied zwischen normalen Schokoladenkeksen und solchen, die mit Malzmilchpulver hergestellt werden, schmecken. Malz hat einfach das gewisse Extra und diese unbeschreibliche Nachnote, die einen dazu bringt, die Augen zu schließen und sich zu fragen, warum wir Menschen das Glück haben, so wunderbare Aromen in unserem Essen zu erleben. Alleine aus diesem Grund würde ich es absolut hassen, ein Hund zu sein.

Hier brauchen Sie: Mehl, Backpulver, Salz, ungesalzene Butter, Zucker, brauner Zucker, Vanille, Malzmilchpulver, Eier und Milchschokoladenstückchen.

Ich verwende selten ungesalzene Butter, aber breche sie für bestimmte Süßigkeiten aus, deren Salzgehalt ich wirklich kontrollieren möchte.

Beginnen Sie mit dem Aufschäumen der Butter.

Dann schlagen Sie es zusammen, bis es vollständig kombiniert ist.

Versuchen Sie zu vermeiden, Ihre Finger in die leckere Mischung einzutauchen. Ich habe es versäumt, es zu vermeiden, und wurde sofort von köstlicher Selbstverurteilung erfüllt, und ich möchte nicht, dass Ihnen dasselbe passiert.

Als nächstes die Eier aufschlagen und leicht schlagen&hellip

Dann die Vanille hinzufügen und schlagen, bis sie sich gerade verbunden hat.

Iss es noch nicht! Gute Dinge kommen zu denen, die warten.

Jetzt ist es an der Zeit, zum Malzmilchpulver zu greifen. (Und nur für den Fall, dass Sie es wissen, können Sie dieses Zeug in ein Glas Milch rühren und es runter tuckern. Göttlich. Und nicht kalorienfrei. Überhaupt nicht.)


Schokoladen-Marshmallow-Kekse

Diese Chocolate Marshmallow Cookies sind weiche, geschwollene Schokoladenkekse mit geschmolzenem Marshmallow und reichhaltiger Schokoladenganache.

“Mama, dein Gesang klingt wie ein Affe, der mit einem Elefanten ringt.”

Ich glaube, ich hätte beleidigt sein sollen. Schließlich habe ich eine tragische Geschichte in Bezug auf das Singen.

Aber als meine 10-jährige Tochter dies zu mir sagte, als ich das Thema zum Star Trek-Film (neu gestartet) summte (der erste in der Serie mit Chris Pine, meinem einzigen Promi-Schwarm), war ich nicht beleidigt.

Ich war verwirrt. Wie klingt ein Affe, der mit einem Elefanten ringt? Wie kam sie überhaupt auf diese Metapher? Sie ist eine aufstrebende Autorin und ihr Wortspiel ist beeindruckend. Also hörte ich auf, über Primaten- und Dickhäutergeräusche nachzudenken und nahm sie mit ins Bett, wo ich ihr einen Gute-Nacht-Kuss gab und ihr sagte, dass ich sie liebte.

Und ich dachte an diese Chocolate Marshmallow Cookies und daran, dass sie ihr Favorit sind und wie ich sie trotz ihrer Zoo-inspirierten Beleidigungen immer noch für sie backen würde.

Es macht so viel Spaß, diese Kekse zuzubereiten und zu essen. Zuerst machst du die Schokoladenkekse, die wie weiche Schoko-Puffs mit leicht knusprigen Rändern sind.

Sie backen diese einfach für 7 Minuten.

Dann wird ein glatter, wolkenartiger Marshmallow auf jeden Keks gelegt und im Ofen leicht geschmolzen.

Die Marshmallows werden aufgehen, aber sinken, wenn die Kekse abkühlen.

Sobald die Kekse abgekühlt sind, werden sie mit einem Klecks Schokoladenganache für ein seidiges, reichhaltiges Finish belegt. Und oh Mann, sind sie gut!

Schauen Sie sich nur diese schmelzende, klebrige Güte an!

Das sind die neuen Lieblingskekse meiner Familie. Und trotz der Beleidigungen, die ich immer wieder bekomme (Mama, du bist so alt. Mama, du bist so langsam. Mama, dein Gesang klingt wie ein Affe, der mit einem Elefanten ringt), werde ich weiterhin diese Kekse backen. Aber vielleicht esse ich sie alle selbst. Es sei denn, die Kinder entschuldigen sich und umarmen mich. Oder eine Toilette reinigen. So oder so

Dieses Rezept und alle meine anderen Lieblingskeksrezepte findest du in meinem KOSTENLOSEN Kochbuch. Lieblingsplätzchen. Klicken Sie hier, um jetzt Ihr Exemplar zu erhalten!


In den Ferien backe ich alle üblichen Weihnachtsplätzchen für meine Familie. Einige unserer Favoriten sind Erdnussbutter-Snickerdoodle-Blüten, Marmelade-Fingerabdrücke, Schokoladen-Jumbles und Haferflocken-Schokoladenkeks-Riegel, aber eines unserer Lieblingsrezepte für Feiertagskekse sind diese Zitronen-Fingerabdruck-Kekse.

Im Gegensatz zu einigen Zitronen-Keksrezepten wird dieses Zitronen-Thumbprint-Keksrezept nicht von Zitrone überwältigt, es hat einen ganz leichten Zitronengeschmack mit einem süßen und würzigen Himbeer-Finish, perfekt zum Dessert-Snacks mit anderen Keksen. Bonus? Diese sind nicht nur lecker, sondern auch super einfach zu machen. Wenn Sie in dieser Saison nur Zeit haben, einen Keks zu backen, dann ist dieser hier genau das Richtige für Sie!

Was ist in diesen Cookies enthalten?

  • Butter
  • Zucker
  • Ei
  • Zitronenschale
  • Zitronensaft
  • Backpulver
  • Backsoda
  • Salz
  • Mehl
  • Himbeermarmelade

Machen Sie es gesünder

Wenn Sie dieses Rezept für Zitronen-Fingerabdruck-Kekse noch gesünder machen möchten, probieren Sie einige der folgenden gesunden Alternativen aus.

  • Wenn Sie Veganer sind, ersetzen Sie Seidentofu oder einen Mungbohnen-Ei-Ersatz.
  • Wenn Sie glutenfrei sind, ersetzen Sie das weiße Mehl durch weißen Reis, Kichererbsen-, Mandel- oder Maniokmehl.
  • Wenn Sie keine Butter verwenden möchten, verwenden Sie Kokosöl oder leichtes Olivenöl (nicht extra vergine). Ich empfehle, etwas Butter darin zu behalten, um den Geschmack und die Textur der traditionellen Kekse zu erhalten.
  • Wenn Sie Zucker mit niedrigerem glykämischen Wert verwenden möchten, ersetzen Sie den weißen Zucker durch Honig, Kokosnusszucker oder Mönchsfruchtzuckerersatz. Wenn du Mönchsfruchtzuckersüße verwendest, normalerweise nur etwa die Hälfte der Zuckermenge.

Marmeladenersatz

Wenn Sie in diesen Lemon Thumbprint Cookies keine Himbeermarmelade verwenden möchten, können Sie diese durch diese anderen leckeren Geschmacksrichtungen ersetzen.

  • Erdbeere
  • Kirsche
  • Blaubeere
  • Pflaume
  • Brombeere
  • Zitronenquark

Optimierungen

Wir sind Puristen, also mache ich diese Lemon Thumbprint Cookies nach Rezept, aber Sie können diese Cookies mit den folgenden Optimierungen zu etwas ganz Besonderem machen:

  • Rollen Sie den Keksteig in Zucker, bevor Sie ihn auf das Backblech legen.
  • Rollen Sie den Keksteig in Kokosraspeln, bevor Sie ihn auf das Backblech legen.
  • Puderzucker über den abgekühlten Keks streuen.
  • Mit Milch und Puderzucker eine Glasur herstellen und über die Kekse träufeln.

Kann ich diese Cookies einfrieren?

Ja, diese Kekse lassen sich gut einfrieren. Ich schlage vor, dass Sie den Keksteig lieber einfrieren als die fertig gebackenen Kekse, da sie krümelig werden. Nimm den Keksteig und lege ihn in einen Gefrierbeutel oder einen gefriersicheren Plastikbehälter und friere ihn ein. Wenn Sie den Teig auftauen möchten, stellen Sie ihn mehrere Stunden in den Kühlschrank, bevor Sie ihn zu Kugeln rollen.


Hinzugefügt von

Ein einfaches Rezept im Schneesturm-Stil, aber immer ein Favorit!

Warum überprüfen Leute Dinge, die sie noch nicht einmal ausprobiert haben? 5 Sterne für etwas, das Sie später ausprobieren werden? Nicht hilfreich. Außerdem hat ein Oreo 80 Kalorien. also 80x18=1440 Kalorien. Ich bin mir nicht sicher, woher 500 Kalorien kommen.

Tatsächlich enthält ein normaler Oreo-Keks ungefähr 53 Kalorien (von der offiziellen Mondelez-Website - der die Marke gehört). 53x18=954 dividiert durch die vier Portionen = 238,5. Fügen Sie das Eis und den Milch- und Schokoladensirup hinzu. Alle unsere offiziellen Berechnungen werden mit der USDA-Datenbank durchgeführt. Ich stimme auch zu, dass Leute ein Rezept, das sie nicht ausprobiert haben, nicht bewerten sollten. Aber wirklich, es ist ein Milchshake, was kann man mit diesem Rezept falsch machen?


Geschichte der Wendy&rsquos Frosty.

Der Frosty wurde erstmals 1969 von Gründer Dave Thomas eingeführt. Er wollte etwas, das dick genug war, um es mit einem Löffel zu essen.

Aber er dachte auch, dass Schokolade allein ein zu starker Geschmack wäre, um ihn mit Hamburger und Pommes zu kombinieren. Also kombinierten sie Schokolade und Vanille, um das cremige, cremige Dessert zu kreieren, das wir heute kennen und lieben.

In diesem Rezept erzeugt die Schokoladenmilch den schokoladigen Geschmack, während die gesüßte Kondensmilch die cremige Vanille liefert. Der Cool Whip macht es leicht und geschmeidig.

Es ist die perfekte Kombination aus Milchshake und Softeis.

Wendy&rsquos bietet jetzt einen Vanille-Frosty. Die 2006 eingeführt wurde. Aber wen machen wir Witze. Der Schokoladenfrosty wird immer die Oberhand behalten!

Und mit diesem Rezept können Sie diesen frostigen Leckerbissen zubereiten, ohne jemals das Haus verlassen zu müssen.


Malt Chocolate Chip Whopper Cookies

Malt Chocolate Chip Whopper Cookies – zähe Schokoladenkekse mit einer lustigen Note! Mischen Sie Malzpulver und Whopper unter, damit sie noch ein bisschen mehr Spaß machen! Kekse machen immer Spaß. Es ist eines der wenigen Dinge, die ich meinem Sohn in die Küche bringen kann, um mir zu helfen…


Kann man Käsekuchen einfrieren?

Ja absolut! Käsekuchen ist ein großartiges Dessert, das Sie im Voraus zubereiten und einfrieren können, und dieses Schokoladen-Käsekuchen-Rezept ist nicht anders. Ich habe ihn direkt in der Springform eingefroren, wenn ich ihn nur ein paar Tage mache, ABER eine wirklich tolle Möglichkeit Käsekuchen einzufrieren ist:

  • Stellen Sie den Käsekuchen (auf die Kuchenform) in den Gefrierschrank, bis er vollständig gefroren ist. Dies wird einige Stunden dauern.
  • Nehmen Sie den Käsekuchen aus dem Gefrierschrank, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und legen Sie ihn dann in einen großen Beutel mit Reißverschluss. So bleibt es bis zu 30 Tage frisch!
  • Wenn Sie keinen Beutel mit Reißverschluss haben, der groß genug ist, wickeln Sie den gefrorenen Käsekuchen in Plastikfolie ein und wickeln Sie ihn dann wieder in Aluminiumfolie ein, um Gefrierbrand oder die Aufnahme von Gefriergerüchen zu verhindern.

Auf der Suche nach einfacheren Käsekuchenrezepten?


Schau das Video: SSODie gefrostete Lady Part2


Bemerkungen:

  1. Labid

    Darin ist auch etwas Gutes, das unterstütze ich.

  2. Adalgar

    Lockeres Thema

  3. Channon

    Bravo, du hast dich nicht irren :)

  4. Branson

    Well done, it seems to me this is the brilliant idea

  5. Bernd

    Cool, es hat mir gefallen

  6. Kelkis

    Seine Worte, nur Schönheit

  7. Tujas

    Je weniger Sie im Internet sein werden, desto gesünder werden die Kinder! Jedes Leben beginnt am Ende. Besser Hallo in der Hand als N @ Ja am Horizont ... besser, der erste Maya als der achte Martha zu sein! Die Vorlesung ist keine Erektion. Lass es uns abschrecken. (Studenten Weisheit).



Eine Nachricht schreiben