at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Die besten Irish Stew-Rezepte

Die besten Irish Stew-Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Einkaufstipps für Irish Stew

Versuchen Sie als Alternative zu zucker-, salzigen und verarbeiteten Lebensmitteln Obst und Gemüse der Saison zu kaufen.

Kochtipps für Irish Stew

Für eine gesündere Alternative ersetzen Sie Zucker in Backrezepten durch Honig oder Melasse und verwenden Sie beim Kochen über der Flamme eine 3:1-Mischung aus Rapsöl und Olivenöl anstelle von Butter.


Irish Pork Stew mit Stout und Kümmel

Der traditionelle Irish Stew erhält mit diesem Rezept einen Aufguss aus zartem Schweinefleisch, erdigem Kümmel und Irish Stout in einer köchelnden Brühe, die dank einer überraschenden Methode dick wird: Kochen mit den Schweineknochen!

Dieses Rezept wird Ihnen von McCormick® zur Verfügung gestellt


Was ist Irish Stew?

Dieser Eintopf ist einfach zuzubereiten und mehr oder weniger authentisch für den Anlass. Traditionell würde man Lamm in Irish Stew verwenden, aber das ist in den USA nicht super billig oder leicht erhältlich, also verwende ich stattdessen einen Chuck Roast. Wirklich authentischer Irish Stew besteht aus Hammelfleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Petersilie. Manchmal gibt es Karotten, wie hier.

Ironischerweise verwende ich das, was ich habe (Rindfleisch), genau wie die irisch-amerikanischen Einwanderer vor so vielen Jahren, als sie jüdisches Corned Beef annahmen, um den teureren Speck zu ersetzen, der zu Kohl passt.

Du tust, was du kannst, oder?

Da Rindfleisch hier in den Staaten leichter erhältlich ist, werde ich für dieses Rezept nur Rindfleisch ansprechen.


Zutaten

  • 1,5 Pfund Chuck Braten in 1,5-Zoll-Stücke geschnitten oder vorgeschnittenes Eintopffleisch
  • 1/4 Tasse Mehl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2lbs Yukon Gold Kartoffeln je nach Größe halbiert oder geviertelt
  • 1 Pfund Babykarotten
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 gelbe Zwiebel gewürfelt
  • 3 Zehen Knoblauch gehackt
  • 3 Dosen Rinderbrühe ca. 40 Unzen
  • 1 kleine Dose Tomatenmark
  • 2 EL Balsamico- oder Rotweinessig
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 2 Esslöffel Maisstärke zu 2 Esslöffel kaltem Wasser hinzugefügt
  • 1 Esslöffel getrockneter Thymian
  • 1 TL getrocknete Petersilienflocken
  • 2 Lorbeerblätter
  • Frische Petersilie zum Garnieren

Weiterlesen

Schneiden Sie den Braten in 1,5-Zoll-mundgerechte Stücke und legen Sie sie in einen wiederverschließbaren Beutel in Gallonengröße. Mehl, Salz und Pfeffer hinzufügen. Beutel schütteln, bis das Fleisch mit Mehl bedeckt ist.

Olivenöl in einer großen Pfanne oder einem Topf mit schwerem Boden erhitzen. Fügen Sie das beschichtete Fleisch hinzu und braten Sie jedes Stück von allen Seiten an.

Während das Fleisch bräunt, Kartoffeln und Karotten schneiden und beides auf den Boden eines Slow Cookers geben.

Wenn das Fleisch gebräunt ist, das Fleisch auf die Kartoffeln und Karotten schichten und den restlichen Saft in der Pfanne lassen.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf den Herd und fügen Sie Butter hinzu. Die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, dann Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Rinderbrühe, Tomatenmark, Rotweinessig und Worcestershire-Sauce einrühren. In einer kleinen Tasse Maisstärke und kaltes Wasser mischen. Alles glatt rühren, dann zur flüssigen Mischung in die Pfanne geben. Dadurch wird die Flüssigkeit dicker. Gießen Sie den gesamten Inhalt der Pfanne über das Fleisch und das Gemüse im Slow Cooker.

Thymian, Petersilienflocken und Lorbeerblätter hinzufügen.

7-8 Stunden auf niedriger Stufe oder etwa 4 Stunden auf hoher Stufe kochen. Dreißig Minuten vor dem Servieren den Geschmack der Brühe überprüfen und nach Bedarf Salz, Pfeffer oder Gewürze hinzufügen. Lassen Sie es weitere 30 Minuten kochen, nachdem Sie die Gewürze hinzugefügt haben. Lorbeerblätter vor dem Servieren entfernen. Mit frischer Petersilie garnieren.


Rachel Allens Irish Stew

Wie Rachel Allen erklärt in ihrem neuen Buch, Rachel's Irish Family Food, es gibt kein endgültiges Rezept für Irish Stew. Der Fleisch- und Gemüseeintopf ist oft eine Haushaltsspezialität mit eigenen Familientricks und Tweaks. Allens Take ist eine schnörkellose Version mit einer kurzen Zutatenliste. Ihre Technik schafft jedoch mit so wenigen Komponenten eine gute Menge an Geschmack und Körper: Sie wählt Lammschulterkoteletts mit Knochen für den Großteil des Eintopfs, was der Brühe zusätzlichen Körper verleiht und das Lamm saftig hält. Neben dem Bräunen der Koteletts bräunt Allen auch das Gemüse, um zusätzlichen Fond aufzubauen und den normalerweise fahlen Wurzeln mehr Farbe zu verleihen. Der Eintopf wird mit einer großzügigen Prise Schnittlauch und Petersilie abgerundet, um einen letzten Frischekick zu geben.

Warum ich dieses Rezept ausgewählt habe: Warum Corned Beef und Kohl auf St. Patty's essen, wenn Sie sich einen reichhaltigen, herzhaften Lammeintopf gönnen können?

Was hat funktioniert: Das Garen des Lammfleisches mit Knochen gab dem Eintopf zusätzlichen Körper und hielt das Lamm extra saftig.

Was nicht: Die Karotten wurden am Ende des Garvorgangs ziemlich matschig, also würde ich sie nach dem Bräunen entfernen und sie das nächste Mal nach den ersten 30-45 Minuten des Garens wieder hinzufügen. Allen weist nicht an, das Fleisch in Chargen zu bräunen, aber Sie müssen dies tun, um ein Dämpfen zu vermeiden.

Empfohlene Optimierungen: Rüben, Pastinaken, Steckrüben oder jedes andere herzhafte Wurzelgemüse wären hier eine lohnende Ergänzung.

Nachdruck von Rachel's Irish Family Food: 120 klassische Rezepte von meinem Haus zu Ihrem von Rachel Allen. Copyright 2013. Herausgegeben von HarperCollins Publishers. Alle Rechte vorbehalten. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden.


Die Flüssigkeit und Aromen

Kräuter und Gewürze sind, wenig überraschend, eher schlicht gehalten: Lorbeer, Petersilie und Thymian sind beliebt, Schnittlauch und Petersilie die häufigsten Toppings. Gary Rhodes und Rachel Allen fügen beide Knoblauch hinzu, aber dies scheint mir ein gefährlich ausgefallener Weg zu sein. Wenn Zwiebeln gut genug für den Lehrplan der Hauswirtschaftslehre sind, sind sie gut genug für mich.

Das gleiche gilt für Wein oder Stout: Einige moderne Rezepte befeuchten den Eintopf mit Brühe, dies sollte jedoch nur erforderlich sein, wenn Sie knochenloses Schmorfleisch verwenden: Hier ist Lammbrühe von guter Qualität schwer zu bekommen, daher verwende ich stattdessen Hühnchen in der Ballymaloe Rezept, und es funktioniert sehr gut. Wenn nicht, dann seien wir ehrlich, ein Würfel wird Ihnen nicht den Himmel auf den Kopf stürzen.

Noch besser ist es jedoch, eine Brühe aus dem Eintopffleisch selbst herzustellen. Corrigan nimmt es vom Knochen und verwendet die Knochen, um eine Brühe zu machen, während Henry die Haxen in Wasser und Aromastoffen langsam kocht, bis sie weich sind, und dann die resultierende Brühe abseihen, um das Gemüse darin zu kochen. Beides ausgezeichnete Rezepte, aber wenn Sie es geschafft haben Lammhals am Knochen festhalten, es ist einfacher zu kochen und das Fleisch vor dem Servieren vom Knochen zu ziehen (oder es die Leute selbst auf dem Teller machen lassen): Die Soße ist immer noch reichhaltig und würzig, und es ist weit weniger faff.

Abgesehen davon sind alle Tiere anders, und wenn Sie die Soße probieren und feststellen, dass sie immer noch zu schwach ist, sind Rogers' Schuss Worcestershire-Sauce oder tatsächlich der Oxo-Würfel, der anscheinend von vielen irischen Omas bevorzugt wird, Ihre Rettungsmittel. Und wenn Sie sich richtig trauen, dann hat Chefkoch Michael Clifford vom legendären Restaurant Clifford's Clonmel seinem Eintopf immer einen guten Schluck Double Cream hinzugefügt, während Lindsey Bareham ein Stück Butter empfiehlt. Sag bloß nicht, dass ich dir gesagt habe, dass du es tun sollst.


Backofen auf 180°C vorheizen. Mehl in eine flache Schüssel geben. Lamm leicht mit Mehl bestäuben, dann auf einen großen Teller geben. 1 EL Öl in einer großen tiefen ofenfesten und feuerfesten Kasserolle bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn es heiß ist, fügen Sie ¼ des Lamms hinzu und kochen Sie es 8 Minuten lang oder bis es von allen Seiten gebräunt ist. In eine Schüssel umfüllen. Restliches Lamm kochen und nach Bedarf mehr Öl hinzufügen.

Fügen Sie Eschalots, Karotten und Kartoffeln hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren 8 Minuten lang oder bis sie weich sind. Fügen Sie langsam Brühe hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Aufkochen. Lamm zurück in den Auflauf geben. Petersilie, Lorbeerblätter zugeben und würzen. Abdecken und in den Ofen geben. 1 Stunde backen. Rühren Sie um und kehren Sie dann für 20 Minuten in den Ofen zurück, bis das Lamm sehr zart ist. Auflauf bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen. Maisstärke und Wasser in einem Krug vermischen. Wenn der Eintopf zum Kochen kommt, fügen Sie die Maismehl-Mischung hinzu und rühren Sie um, bis die Sauce eindickt. Aufschlag.


Irischer Rindereintopf

Ertrag: 6 Portionen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde, 40 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 55 Minuten

Erstaunlich langsam gegartes zartes Rindfleisch mit Knoblauch-Kartoffelpüree – bestes Komfortessen und etwas, das Sie das ganze Jahr über wollen!

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfund Eintopffleisch, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Karotten, geschält und gewürfelt
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Tasse Rinderbrühe
  • 1 Tasse dunkles Starkbier*
  • 2 EL gehackte frische Petersilienblätter
  • 1 Teelöffel frische Thymianblätter
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse gefrorene Erbsen

Für das Knoblauch-Kartoffelpüree

  • 2 Pfund rostrote Kartoffeln, geschält und geviertelt
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/2 Tasse halb und halb*
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Richtungen:

  1. Um den Knoblauch-Kartoffelpüree zuzubereiten, geben Sie Kartoffeln und Knoblauch in einen großen Suppentopf oder Schmortopf und bedecken Sie ihn mit kaltem Wasser 1 Zoll. Zum Kochen bringen und kochen, bis sie weich sind, ca. 15-20 Minuten gut abtropfen lassen und in den Suppentopf zurückgeben.
  2. Hälfte und Hälfte und Butter einrühren. Mit einem Kartoffelstampfer zu einer glatten und cremigen Masse beiseite stellen.
  3. Olivenöl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Rindfleisch nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie Rindfleisch in den Suppentopf hinzu und kochen Sie, bis es gleichmäßig gebräunt ist, ungefähr 2-3 Minuten beiseite stellen.
  4. Knoblauch, Zwiebel, Lauch und Karotten in den Suppentopf geben. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie weich sind, etwa 3-4 Minuten. Tomatenmark einrühren, bis alles gut vermischt ist, etwa 1 Minute.
  5. Rinderbrühe, Bier, Petersilie, Thymian, Lorbeerblatt und Rindfleisch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis das Rindfleisch zart ist, etwa 90 Minuten.
  6. In einer kleinen Schüssel Butter und Mehl mischen. Die Mischung in den Suppentopf geben, bis sie eingedickt ist, etwa 2-3 Minuten. Gefrorene Erbsen einrühren, bis sie durchgewärmt sind, etwa 1-2 Minuten.
  7. Sofort mit Knoblauch-Kartoffelpüree servieren.

Anmerkungen:

*Rinderbrühe kann als alkoholfreier Ersatz für Bier verwendet werden.

*Hälfte und Hälfte sind gleiche Teile Vollmilch und Sahne. Für 1 Tasse halbe und halbe Tasse können Sie 3/4 Tasse Vollmilch + 1/4 Tasse Sahne oder 2/3 Tasse Magermilch oder fettarme Milch + 1/3 Tasse Sahne ersetzen.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @damn_delicious auf Instagram und hashtag it #verdammtlicious.


Irischer Lammeintopf

Wenn man an Irland denkt, denkt man wahrscheinlich an schräge strohgedeckte Häuser mit Gärten davor und riesige Kamine in Räumen, in denen die Besitzer vor dem häufigen Regen Irlands Zuflucht suchen. Und auf dem Tisch am Feuer würden Sie wahrscheinlich Irish Stew finden, ein normales Eintopfgericht. Rustikal, einfach und herzhaft, es gibt kein wahres Rezept für den Eintopf. Es hat sich im Laufe der Zeit und an verschiedenen Orten weiterentwickelt und angepasst, aber es wird normalerweise aus Lamm, Zwiebeln und Kartoffeln hergestellt. Im Laufe der Zeit wurden andere Zutaten hinzugefügt oder ersetzt. Ursprünglich wurde der Eintopf mit Hammelfleisch zubereitet – ältere Tiere mit zäherem und fetterem Fleisch – aber heutzutage scheint die Lammschulter das bevorzugte Stück zu sein. Es wurde auch ohne Kartoffeln hergestellt, da diese erst im 16.

Jede Familie hat eine Lieblingsvariante, aber die meisten Leute fügen gerne Karotten hinzu. Pastinaken, Erbsen, Rüben oder Sellerie können auch vorkommen, und in einigen Versionen wird sogar Guinness hinzugefügt. Unser Rezept enthält leckeren Speck und Speckfett, um der Brühe eine zusätzliche Geschmacksschicht zu verleihen.

Machen Sie diesen Eintopf traditionell am Vortag und kühlen Sie ihn über Nacht, da er noch besser aufgewärmt wird. Die Aromen haben Zeit, sich mehr zu vermischen, was zu einem aromatischeren Gericht führt. Begleiten Sie Ihre Mahlzeit mit einem Laib guten Sodabrotes. Einige Gurken und Sauerkraut können die erdigen und kräftigen Aromen des Lammes ergänzen. Dieses Rezept erscheint in "The Frugal Gourmet on Our Immigrant Acestors" von Jeff Smith.


Probieren Sie unser Rezept für einen beruhigenden Slow Cooker Irish Stew

Mit St. Patrick’s Day gleich um die ecke suchen wir alle nach einer chance zum feiern – auch wenn wir vielleicht noch zu hause mit unserer engsten familie und freunden feiern.

Um das Beste daraus zu machen, 225 Die Rezeptautorin Tracey Koch beschloss, diesen Feiertag mit einem wirklich authentischen irischen Essen zu feiern.

An erster Stelle steht ein Slow Cooker Irish Stew.

Historisch gesehen war es ein Eintopfgericht, das mit preiswerten und leicht verfügbaren Zutaten wie Lamm, Zwiebeln und vielen Kartoffeln gefüllt war. Anderes Wurzelgemüse wurde manchmal für den Geschmack hinzugefügt, wie Karotten oder Rüben. Alles wurde in einen großen Topf geworfen und mit etwas Wasser, Brühe oder Bier einige Stunden geköchelt.

Das Ergebnis war ein billiges und herzhaftes Essen, das die Familien gut ernährte. Als irische Einwanderer nach Amerika kamen, wurde Lamm durch Rindfleisch ersetzt, das beliebter und leichter erhältlich war.

Tracey hat eine köstliche Version dieses Gerichts kreiert und es so angepasst, dass es in einem Slow Cooker funktioniert. Dieser Eintopf erhält seinen reichen Geschmack durch eine Kombination aus Guinness Stout und Rinderbrühe.

Klicken Sie hier, um das vollständige Rezept sowie weitere Rezepte zum Thema St. Patrick’s Day aus unserer März-Ausgabe 2021 zu lesen.


Schau das Video: AWOLNATION - The Best feat. Alice Merton


Bemerkungen:

  1. Ho

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  2. Faejas

    Sie begehen einen Fehler. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  3. Ecgfrith

    Sehr ausgezeichnete Idee und ist zeitgemäß

  4. Balen

    Ich bin endgültig, es tut mir leid, aber es ist alles nicht nähert. Es gibt andere Varianten?

  5. Zuzil

    Das Portal ist einfach super, ich empfehle es meinen Freunden!

  6. Juro

    Die unvergleichliche Nachricht ist für mich interessant :)



Eine Nachricht schreiben