at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Einfaches Rezept für Toffee-Äpfel

Einfaches Rezept für Toffee-Äpfel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Desserts aus der Mikrowelle

Ich mache diese für meine Kinder zu Halloween. Jeder liebt sie und sie könnten nicht einfacher zu machen sein!

312 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 6 Äpfel
  • 6 Holzstäbchen
  • 4 (100g) Päckchen Original-Toffee, wie Walkers
  • 2 Esslöffel Milch

MethodeVorbereitung:8min ›Kochen:2min ›Zusatzzeit:15min › Fertig in:25min

  1. Entfernen Sie den Stiel von jedem Apfel und drücken Sie einen Stock in die Oberseite. Ein Backblech einfetten.
  2. Toffee und Milch in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und 2 Minuten in die Mikrowelle stellen, dabei einmal umrühren. Kurz abkühlen lassen.
  3. Rollen Sie jeden Apfel schnell in Toffee, bis er gut bedeckt ist. Zum Aushärten auf das vorbereitete Blatt legen. Für beste Ergebnisse 15 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(266)

Bewertungen auf Englisch (203)

kam ok raus, kostete mehr, um den Toffee zu kaufen Was ist der Sinn dieses Rezepts?

Diese waren so ein Genuss. Die Kinder liebten sie und ich schätzte, wie einfach es war, sie zu machen. Ich habe schon früher Toffee-Äpfel mit goldenem Sirup gemacht, aber das war viel einfacher. Und die Verwendung der Mikrowelle erleichtert das Abwaschen!-02 Okt 2008

Entschuldigung, aber bewerten Sie es nicht, es kostet mehr, die Toffees zu kaufen


Kandierter Apfel

3 Tassen Chelsea Weißzucker oder Chelsea Bio-Rohzucker
1 EL weißer Essig
1 EL Butter
1/2 Tasse Wasser
1/2 TL Weinstein
Einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe
8 Äpfel
8 Holz-Eisblockstäbchen oder Holzstäbchen

Zucker, Essig, Butter und Wasser in einen Topf geben. Unter ständigem Rühren leicht erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Weinstein und Lebensmittelfarbe hinzufügen. Aufkochen. Nicht umrühren. Lassen Sie die Mischung bis zum harten Crack-Stadium kochen. (Das Stadium des harten Knackens findet normalerweise bei 146-154°C statt. Dieses Stadium kann bestimmt werden, indem man einen Löffel heißen Sirup in eine Schüssel mit sehr kaltem Wasser gibt.
Wenn das Stadium erreicht ist, bildet der Sirup im Wasser spröde Fäden und reißt, wenn Sie versuchen, ihn zu formen. Oder verwenden Sie ein Süßigkeiten-Thermometer.)

Während die Mischung kocht, die Äpfel waschen und trocken tupfen. Drücken Sie einen Eisblockstab in jedes Stielende. Pfanne vom Herd nehmen, leicht kippen, dann einen Apfel in den Toffee tauchen und wenden, um ihn zu bestreichen. Auf ein Blatt Backpapier oder Antihaftfolie legen. Mit den restlichen Äpfeln wiederholen. Kalt stehen lassen und fest werden.


300 g goldenen Puderzucker mit 3 EL goldenem Sirup und 5 EL Wasser in eine mittelgroße Pfanne geben. Schwenken Sie das Wasser so, dass es den Zucker bedeckt, aber rühren Sie nicht um. Die Mischung bei schwacher Hitze erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie den Zuckersirup, bis er 140°C auf einem Zuckerthermometer erreicht. Achten Sie darauf, das Karamell zu keiner Zeit umzurühren, Sie können es einfach in der Pfanne leicht schwenken.


  • 6-8 kleine Äpfel, Kühlschrank kalt
  • 8 Lolly-Sticks aus Holz
  • 400 g zähe Milch-Toffees
  • 1 TL Meersalzflocken
  • gehackte geröstete Nüsse, geröstete Kokosnuss, gefriergetrocknete Himbeeren oder beliebige Dekorationen (optional)

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die hölzernen Lollysticks in die Äpfel stecken und im Kühlschrank beiseite stellen. Alle Toffees auspacken und in einen mittelgroßen Topf mit 4 EL Wasser geben.

Erhitzen Sie die Toffees bei mittlerer bis niedriger Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis sie sich auflösen. Schließlich ergeben die Toffees und das Wasser eine glatte Sauce. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und kochen Sie die Toffee-Sauce 2-3 Minuten lang unter häufigem Rühren. Vom Herd nehmen und die Meersalzflocken einrühren.

Gießen Sie das Karamell in eine hitzebeständige Schüssel und lassen Sie es eine Minute abkühlen. Halten Sie alle Dekorationen in einer kleinen Schüssel in der Nähe bereit.

Tauchen Sie die Äpfel in das heiße Karamell und lassen Sie den Überschuss ablaufen. Halten Sie den Apfel etwa 30 Sekunden kopfüber, bis das Karamell etwas abgekühlt ist - so wird verhindert, dass alles nach unten läuft. Tauchen Sie die Äpfel in die Schüssel mit Dekorationen, falls verwendet. Den Apfel auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech vollständig auskühlen lassen. Mit den restlichen Äpfeln wiederholen.

Für einen weniger süßen Toffee-Apfel beträufeln Sie jeden Apfel mit einem Löffel mit Karamell und drehen Sie ihn, damit er außen herumwirbelt. Lassen Sie das Karamell etwas aushärten, bevor Sie es auf das ausgekleidete Tablett legen. Auf diese Weise werden Sie mehr Toffee-Äpfel herstellen.

Rezepttipps

Die Apfelsorte ist sehr wichtig. Wenn sich die Haut wachsartig oder sehr glatt anfühlt, rutscht das Karamell eher ab. Ein Apfel mit einer leicht rauen oder rostigen Schale wäre am besten. Kalte Äpfel helfen dem Karamell, schneller fest zu werden und es ist weniger wahrscheinlich, dass es abrutscht.


Vorbereitung

  • Gesamtzeit 15 Minuten
  • Vorbereitungszeit 10 Minuten
  • Kochzeit 5 Minuten
  • 8 Äpfel
  • 400g goldener Puderzucker
  • 100ml Wasser
  • 1 TL Essig
  • 4 EL goldener Sirup
  1. Äpfel in eine große Schüssel geben, mit kochendem Wasser bedecken – das hilft der Toffeestange. Gut trocknen, Stiele abdrehen, je einen Lutscher in das Stielende stecken.
  2. Zucker und 100 ml Wasser in eine Pfanne geben, 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann Essig und Sirup einrühren, auf 140°C aufkochen.
  3. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und tauchen Sie jeden Apfel schnell und vorsichtig in das heiße Toffee und drehen Sie ihn, um ihn zu überziehen. Lassen Sie den Überschuss abtropfen und stellen Sie ihn dann zum Aushärten auf ein Backpapier. Vor dem Essen vollständig abkühlen lassen. Kann in Zellophan gewickelt und an einem trockenen Ort zwei Tage aufbewahrt werden.

Toffee-Apfel-Rezept

Zutaten

  • 8 feste Granny Smith Äpfel (grün) oder eine rote Sorte
  • 400 g goldener Puderzucker, Demerara-Zucker oder Puderzucker
  • 1 Teelöffel Essig
  • 4 Esslöffel goldener Sirup
  • 40 g Butter (optional)
  • 6 Tropfen rote Lebensmittelfarbe (optional)
  • Ein Süßigkeiten-Thermometer (nicht unbedingt erforderlich, erleichtert es jedoch, den Toffee auf die harte und spröde Stufe zu bringen)

Methode

Zuerst müssen Sie die Wachsschicht entfernen, die auf den meisten gekauften Äpfeln vorhanden ist. Die Äpfel in eine große Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen, um den Apfel zu bedecken. Nach ca. 30 Sekunden die Äpfel herausnehmen, trocknen und reinigen. Schneiden Sie alle kleinen Schönheitsfehler aus und entfernen Sie die Stiele. Stecken Sie einen Holzspieß, einen Lutscher oder ein halbes Holzstäbchen in den Kern jedes Apfels, damit das Ende innen bleibt. Legen Sie ein Blatt Backpapier auf Ihre Küchenbank in der Nähe des Herdes.

Für das Toffee den Zucker in einen Topf geben. 100 ml Wasser hinzufügen und bei mittlerer Hitze stellen. Etwa 5 Minuten erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann den goldenen Sirup und den Essig hinzufügen. Legen Sie ein Süßigkeiten-, Süßwaren- oder Zuckerthermometer in den Topf und erhitzen Sie es auf 140 ° C (285 ° F), was die Stufe des „harten Knackens“ ist.

Wenn Sie kein Süßigkeiten- oder Küchenthermometer haben, können Sie den Toffee auf Sprödigkeit testen, da er erhitzt wird, um zu testen, ob er das richtige Stadium erreicht. Mit einem Löffel etwas Toffee in eine Schüssel mit kaltem Wasser gießen. Wenn es fertig ist, sollte es sofort aushärten und leicht zu brechen und spröde sein, wenn es abgekühlt und aus dem Wasser genommen wird. Wenn der Test-Toffee noch weich ist, erhitzen Sie ihn weiter.

Schalten Sie die Kochstelle auf niedrig. Nehmen Sie jeden Apfel vorsichtig und schnell mit dem Stäbchen auf und tauchen Sie ihn in das Toffee. Drehen Sie jeden Apfel im heißen Toffee, bis er vollständig bedeckt ist, lassen Sie ihn einige Sekunden abtropfen und legen Sie ihn dann zum Aushärten auf das Backpapier oder eine gefettete Auflaufform, mit den Stäbchen nach oben und senkrecht. Bei großen Chargen müssen Sie den Toffee möglicherweise erneut erhitzen, wenn die Temperatur sinkt und er sich zähflüssig und dick anfühlt.

Den Toffee vor dem Verzehr abkühlen lassen, an einem trockenen Ort aufbewahren und innerhalb weniger Tage verzehren. Wenn Sie sie mehrere Tage aufbewahren oder verschönern möchten, wickeln Sie die Toffee-Äpfel in Zellophan und binden Sie sie mit einem Band zusammen.

Variationen

Bei den Toffee-Zutaten gibt es viele Variationen. Dazu gehören die Buttermenge und die Zuckersorte. Auch Melasse kann verwendet werden. Winzige Temperaturschwankungen führen zu Unterschieden in der Textur des Toffees von klebrig und weich bis spröde und hart.

Eine interessante Variante heißt „Cinder Toffee“, Schwammtoffee oder Wabentoffee. Dieses Toffee hat feine Bläschen wie Honigwaben. Die Blasen werden hergestellt, indem Essig und Backpulver in die Mischung aufgenommen werden. In Neuseeland wird dieser Honigwaben-Toffee „Hokey Pokey“ genannt.

Sie können den fertigen Toffee-Äpfeln eine Basis aus weißer oder brauner Schokolade hinzufügen
Schmelzen Sie einfach etwas Schokolade in einer Pfanne, die über einem köchelnden Topf mit Wasser hängt. Die untere Hälfte jedes Apfels in Schokolade tauchen und gleichmäßig wenden. Überschüssiges abtropfen lassen und jeden beschichteten Apfel auf ein Backpapier oder ein gefettetes Backblech legen. Sie können die Schokolade für zusätzlichen Geschmack in gehackte Nüsse tauchen. Kühl stellen, bis die Schokolade fest ist.


Kandierter Apfel

Ein Toffee-Apfel ist eine klassische Bonfire Night oder ein herbstlicher Genuss. Dieses Rezept benötigt nur drei Zutaten.

Mit einem knusprigen Toffee-Apfel kann man einfach nichts falsch machen. Dieses narrensichere Rezept ist ein unerwartetes und lustiges Dessert für eine Dinnerparty oder ein beliebter Leckerbissen auf einer Kindergeburtstagsfeier. Perfekt für Halloween oder Lagerfeuernacht.

Wenn Sie Zucker in Wasser auflösen und erhitzen, erreicht er verschiedene Stadien, die für verschiedene Dinge nützlich sind. Für dieses Rezept benötigen wir den Zucker, um seine weiteste Stufe zu erreichen (die Karamellstufe, bei der die Flüssigkeit ungefähr 194°C erreicht). Zuckerarbeit kann knifflig sein und erfordert extreme Geduld, um erfolgreich zu sein. Befolgen Sie unsere Top-Tipps für jedes Mal ein tolles Karamell.

&bull Wenn Sie mit Zucker arbeiten, seien Sie besonders vorsichtig. Wie oben erwähnt, kann es um (und darüber) 194 °C erreichen, also seien Sie vorsichtig mit den Fingern und Spritzern auf die nackte Haut.
&bull Erhitzen Sie Zucker und Wasser zunächst bei sehr geringer Hitze, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat.
&bull Sie können die Mischung gelegentlich mit dem Griff eines Holzlöffels leicht umrühren, um die Zuckerauflösung zu unterstützen.
&bull Es ist wichtig, dass Sie vermeiden, dass die Mischung an den Seiten der Pfanne hochspritzt. Sollte dies dennoch der Fall sein, waschen Sie die Zuckerkristalle mit einem nassen Backpinsel wieder in die Mischung.
&bull Beginnen Sie Ihre Mischung erst zu kochen, wenn sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Wenn Sie vorher kochen, kristallisiert Ihre Mischung. Kristallisation tritt auf, weil Zuckerkristalle sich gegenseitig anziehen. Wenn noch etwas übrig bleibt, wenn die Mischung zu kochen beginnt, verunreinigen sie die Mischung und ziehen die gelösten Zuckerkristalle an, wodurch die gesamte Mischung wieder zu Kristallen wird.
&bull Wenn die Mischung kocht, rühren Sie sie nicht mehr mit dem Griff des Holzlöffels um. Einfach karamellisieren lassen.
&bull Wenn Sie ein Karamell herstellen, gehen Sie nicht davon weg. Zucker verbrennt sehr schnell und erfordert ein ständiges Auge darauf, um sicherzustellen, dass Sie die Mischung zum richtigen Zeitpunkt vom Herd nehmen.
&bull Wenn Sie mit dem Färben beginnen, können Sie die Pfanne vom Herd nehmen und die Mischung vorsichtig schwenken, um ihre wahre Farbe zu sehen, wenn die Blasen nachlassen. Wieder auf die Hitze stellen, wenn der gewünschte Farbton noch nicht erreicht ist.
&bull Geschwindigkeit ist zwingend erforderlich, wenn das Karamell das richtige Stadium erreicht hat (während Sie auch vorsichtig sein sollten, wenn Sie etwas spritzen). Die Äpfel müssen fast sofort in das Karamell getaucht werden, bevor es hart wird.

Welche Apfelsorten können verwendet werden?
Es können alle süßen und reifen Äpfel verwendet werden, wie zum Beispiel Jazz's oder Royal Galas. Vermeiden Sie es, Äpfel zu kochen, da ihr Fleisch viel zu sauer und schwer zu essen ist.


Rezept für Apfel-Toffee-Crumble

Dies Apfel-Toffee-Crumble geht ganz einfach mit Lucky Leaf Premium Kuchen Füllung! Toffee Stücke und Äpfel kommen Sie zusammen, um ein gemütliches und klassisches Dessert das schmeckt a la mode lecker!

Für vieles habe ich heutzutage keine Zeit. Alle möglichen wichtigen To-Do-Items werden auf die lange Bank gedrängt, um meine Nägel zu schmerzen, mein Bett zu machen, die Wäsche zu falten, zu budgetieren und Menüs zu planen, um nur einige zu nennen.

Und sicher. Beim Backen und Kochen habe ich nicht immer die Zeit, etwas komplett neu zu machen. Ich meine, es ist großartig, wenn ich es tue. Ich schätze es auf jeden Fall, etwas zu essen, das ich kennt ist von toller Qualität, weil ich es in meiner eigenen Küche gemacht habe. Aber wenn das einfach keine Option ist, bin ich mit Abkürzungen einverstanden. Vor allem, wenn ich weiß, dass es sich um qualitativ hochwertige Shortcuts handelt.

Wie Lucky Leaf Premium Pie Filling.

Vertrauen Sie mir, es ist kein gewöhnliches Dosenfutter. Es ist reichhaltig und dekadent, und vor allem ist es nicht matschig und es schmeckt nicht nach Metall (macht dich das nicht verrückt nach den meisten Konserven??). Diese Kuchenfüllungen sind genau das, was sie vorgeben: Prämie. Mein Favorit ist die Erdbeerfüllung, die ich vor ein paar Monaten in diesem Erdbeer-Käsekuchen-Eis verwendet habe.

Aber diese Apple Pie Filling kommt knapp dahinter&8230 vielleicht ist es sogar ein Unentschieden! Denn ich bin mir nicht sicher, ob es viele Desserts gibt, die einen guten Apfelstreusel schlagen. Und ein Toffee Apfelstreusel? Das ist sogar noch besser. Toffee und Obst sind vielleicht einer der am meisten unterschätzten Geschmacksrichtungen überhaupt&8211 es ist unglaublich.

Dieser Crumble ist ein schnelles, einfaches Rezept, das selbst Ihren härtesten Dessertkritiker beeindrucken wird! Servieren Sie es warm über Eis und Ihre Familie wird um den letzten Bissen kämpfen!

Lucky Leaf ist ein neuer Sponsor hier bei Something Swanky, und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie in den kommenden Monaten viele von ihnen hier sehen werden!

Ein weiterer Grund, sich über Lucky Leaf Premium Pie Fillings zu freuen? Sie bringen Ihnen einen fabelhaften Frühlingswettbewerb mit einem Hauptpreis von $500 und zwei Zweitplatzierten von $200!! 10 weitere Finalisten erhalten ein Lucky Leaf-Geschenkpaket.

Besuchen Sie die Seite mit den Aktionsregeln, um mitzumachen, um zu gewinnen, und gehen Sie dann zum Wettbewerbs-Eintritts-Pin und stecken Sie ihn weg! Das Gewinnspiel beginnt am 1. Mai und endet am 15. Mai.


Kandierter Apfel

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Entfernen Sie die Stiele von den Äpfeln und spießen Sie sie auf Holzstäbchen auf.

Zucker, Lebensmittelfarbe und Essig in einem Topf mit 80 ml Wasser schnell aufkochen, bis das Zuckerthermometer 150°C anzeigt.

Dann sofort den Topf vom Herd nehmen und die Äpfel in die Mischung tunken. Wenden Sie sie im Sirup, bis sie vollständig bedeckt sind, und legen Sie sie dann zum Abkühlen und Festwerden auf einen Teller.


Mini-Karamell-Äpfel

Vor ein paar Jahren habe ich diese Apfel-Knusper-Karamell-Äpfel gemacht, von denen ich denke, dass sie ALLES sind. Hauptsächlich, weil ich bei der ganzen Candy-Apfel-Sache nicht zu groß bin, aber diese Karamell-Äpfel waren so verdammt gut!

Es ist nicht so, dass ich Kandisäpfel nicht mag, es ist nur so, dass ich nach ein paar Bissen darüber hinweg bin. Deshalb bin ich so verliebt in diese entzückenden kleinen Mini-Karamell-Äpfel! Ich habe diese auf Pinterest gesehen und WUSSTE, dass ich diese Karamelläpfel mit meinen kleinen Männern machen musste.

Das Urteil steht, sie haben sie geliebt und ich auch! Ich stellte fest, dass ich sie nur links und rechts knallte. Diese saftigen, säuerlichen Granny-Smith-Äpfel und das leicht zähe Karamell waren eine himmlische Kombination!

Und die Pekannussstücke waren ein perfektes Schälchen, obwohl ich immer noch Apfel-Crisp-Topping auf Karamell-Äpfeln mag.

Die Bissgröße erwies sich als “gerade genug”. Ich denke, diese Mini-Karamell-Äpfel wären fabelhaft für eine Herbstparty oder einfach nur, um ein paar Äpfel mit den Kindern zu verbrauchen.

Lesen Sie unbedingt den Abschnitt mit den Rezeptnotizen, um einige Tipps zu erhalten, wie Sie diese kleinen Süßen einfacher machen können.

Unsere ersten beiden Chargen waren ein bisschen Trail-and-Error. Wir folgten einem Rezept, das wir auf Pinterest gefunden hatten, und es war eine Katastrophe. Das Karamell ist direkt vom Apfel gerutscht! Also haben wir versucht, den Apfel abzutrocknen. Das Karamell rutschte immer noch ab, nur etwas langsamer.

Dann gab mir mein genialer Ehemann den Tipp, das Karamell für ein paar Sekunden in Eiswasser zu tauchen, um einen schnellen Satz zu machen.

Woher er das hat, keine Ahnung. Er ist einer dieser Männer, die die seltsamsten Dinge wissen.

Nun, es funktionierte wie ein Zauber! Dieses Eiswasser half, das Karamell sofort zu festigen, und dann legten wir sie für ein paar Minuten in den Gefrierschrank, um das Karamell vollständig zu festigen. Sie waren perfekt!


Schau das Video: Kandiseret æbler med kokos. Liv Martine


Bemerkungen:

  1. Shakanris

    Ich kann nach dem Verweis auf eine Site mit einer großen Anzahl von Artikeln zu einem Thema suchen, das Sie interessant.

  2. Cagney

    Da ist etwas. Vielen Dank für Ihre Hilfe bei diesem Problem. Ich wusste es nicht.

  3. Bar

    Ich bin ein lustiger und positiver Spammer. Bitte lösche meine Kommentare nicht. Lass die Leute wenigstens lachen :)

  4. Mezir

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  5. Shalar

    Diese Idee ist überholt



Eine Nachricht schreiben