at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Hühnchen und Mangold mit Couscous in Brodo

Hühnchen und Mangold mit Couscous in Brodo


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

Zutaten

  • 6 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Haut und ohne Knochen
  • 3/4 Tasse 1/4 Zoll dicke geschnittene Karotten
  • 1/2 Bund Mangold, Mittelrippen und Stiele entfernt, Blätter in 5 cm große Stücke gerissen
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse frische Dillwedel
  • 2 Esslöffel dünn geschnittener frischer Schnittlauch
  • Zitronenspalten (zum Auspressen)

Rezeptvorbereitung

  • Brühe in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie Huhn und Knoblauch hinzu, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und bedecken Sie es. Kochen, bis das Huhn durch ist, 10–12 Minuten. Übertragen Sie Huhn auf einen Teller; abkühlen lassen. In mundgerechte Stücke zerkleinern; beiseite legen.

  • Brühe zum Kochen bringen und Couscous hinzufügen; al dente kochen, 7–8 Minuten. Karotten dazugeben und weiterkochen, bis die Karotten knusprig-zart und der Couscous durchgegart ist, 2–3 Minuten länger. Vom Herd nehmen und Mangold einrühren; mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe auf Schüsseln verteilen und mit Dill und Schnittlauch garnieren. Über jede Schüssel etwas Zitrone auspressen und servieren.

Rezept von The Bon Appétit Test Kitchen,Fotos von Maria del Mar Sacasa

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 300 Fett (g) 1,5 Gesättigtes Fett (g) 0 Cholesterin (mg) 75 Kohlenhydrate (g) 33 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 3 Protein (g) 35 Natrium (mg .) ) 1170Rezensionen Abschnitt

Dinner-Planer für die Woche: Schnelle Abendessen, die jeden Gast beeindrucken werden

Dies ist das Rezept, für das Sie Ihre Parmesanrinde aufbewahrt haben.

Dienstag: Honig-Orangen-Lammkoteletts

Fotografie von Kate Mathis

Jeder Tag kann ein Tag mit Lammkoteletts sein. 

Mittwoch: Sriracha Chicken Noodle Bowls

Wenn Sie Sriracha zu allem und allem hinzufügen möchten, entscheiden Sie sich für diese Schüssel.

Donnerstag: Seared Ribeye mit Wilted Bok Choy

Fotografie von Kate Mathis

Ein Abendessen mit einer Pfanne, das weniger als 30 Minuten dauert? Das hören wir gerne!

Freitag: Spaghettini mit Mais & Krabben

Fotografie von Joseph De Leo

Nicht zu dick, nicht zu dünn, Spaghettini ist genau die richtige Nudel, von der Sie wussten, dass Sie sie brauchen.


Alle Rezepte

Yup, das ist die Hauptader unserer Rezepte. Das Nervenzentrum der Website. Der Grund unseres Seins. Jetzt können Sie diese Rezepte chronologisch durchblättern, was wir oft tun. (Wir lieben es einfach zuzusehen, wie all die Essensliebe vorbeigeht.) Sie können nicht leicht finden, was Sie wollen? Probier unser


Meine Lieblingsrezepte

Cannonau: Der beste Langlebigkeitswein
Die Sarden sind berühmt für ihren täglichen Konsum des robusten, regionalen Rotweins namens Cannonau. Cannonau-Wein hat zwei- bis dreimal mehr Flavonoide, die die Arterien reinigen als andere Weine. Kleine Dosen dieses antioxidativen Getränks über den Tag verteilt könnten weniger Herzinfarkte und weniger Stress bei Männern in dieser Region der Welt erklären. Weiterlesen

Ikarian Langlebigkeits-Eintopf mit Black Eyed Peas

Unsere Telemedizin-Dienste stehen jedem in ganz PA und NJ zur Verfügung. Terminanfrage

Wenn ich aktiv war und mich gesund ernährte, dachte ich immer, dass ich richtig esse und ich nie mit einem sprechen musste. Ernährungsberater. Da meine Versicherung eine kostenlose Ernährungsberatung hatte, überlegte ich, ob ich nur eine solche konsultieren sollte. Da ich keine Erwartungen hatte und dachte, dass dies mein erster und einziger Besuch sein könnte, hatte ich meine erste Konsultation mit Shay, nachdem ich sie und Ha während meiner Fitnessveranstaltung getroffen hatte. Oh Junge, habe ich mich in allem geirrt! Shay veränderte buchstäblich die Art, wie ich Essen ansah. Sie hat mir etwas Einfaches, aber das Wichtigste über das Lesen des Nährwertetiketts eines Produkts beigebracht. Ich wusste, dass Fette aus Gut und Böse bestehen, aber ich wollte nie ins Detail gehen. Früher habe ich nur den Gesamtfettgehalt in einem Produkt gesehen, aber es ist die Aufschlüsselung des schlechten Fettgehalts, die wirklich zählt. Eine andere große Sache, bei der sie half, war herauszufinden, wie viel Protein ich pro Mahlzeit einnehmen sollte. Ich trainierte regelmäßig und aß richtig, aber ich verlor Muskeln. Sie löste dies, indem sie vorschlug, bei jeder Mahlzeit 28 g Protein zu sich zu nehmen. Und voila, meine Muskelmasse hat in weniger als einem Monat um 2,5% zugenommen. Shay gab mir Inputs zu verschiedenen faser- und proteinreichen Produkten, die auf dem Markt erhältlich sind. Das Herausfinden der Menge an Makros, die ich für jede Mahlzeit benötige, hat meine Art, Lebensmittel einzukaufen, tatsächlich verändert. Dies hilft mir auch, nicht zu viel zu essen oder zu viel oder zu wenig zu kaufen. Der Grund, warum ich für Yummy Body und Shay bürgen würde, ist ihre echte Fürsorge für die Kunden. Vor meinem zweiten Besuch war ich von dieser Netflix-Dokumentation über Veganismus betroffen und habe Shay erzählt, wie ich es probieren möchte (und ich LIEBE Fleisch, lol). Shay, die selbst keine Fleischesserin ist, hat mir das nicht gepredigt, sondern hat mir klar gemacht, dass jede "Diät" ihre Vorteile hat und nicht alles, was Sie sehen, wahr sein könnte. Es ist wichtig zu experimentieren, zu analysieren und herauszufinden, was für Sie und Ihren Körper funktioniert. Ich hasse den Begriff Diät, denn Essen ist ein Teil unseres Lebensstils und die Ernährung klingt wie etwas, das man vorübergehend für einen kurzfristigen Gewinn macht. Konsistenz ist der Schlüssel und ich konnte diese Philosophie mit Yummy Body in Einklang bringen. Natürlich gäbe es viele andere authentische Ernährungswissenschaftler und ich hoffe wirklich, dass es sie gibt. Ich würde nur sagen, mit Yummy Body kann man nie etwas falsch machen und ich bin froh, dass ich mich bisher geirrt und unwissend über Ernährung gemacht habe. Denken Sie daran, Essen sollte SPASS machen und keine langweilige Aufgabe sein. LIEBE dein Essen und der Rest wird folgen! Weiterlesen

Meine Erfahrung mit Yummy Body Nutrition war hervorragend. Ich traf mich mit einem registrierten Ernährungsberater namens Shay, der mir dabei half. mehr Möglichkeiten, als ich in diesem Beitrag schreiben kann. Seit Jahren habe ich das gleiche Gewicht ohne wirklich sichtbaren Fortschritt geblieben. Außerdem habe ich im letzten Jahr einen erheblichen Haarausfall festgestellt. Mein Hairstylist erwähnte, dass es wie ein Problem von „innen“ wirkte und an meiner Ernährung liegen könnte. Daraufhin machte ich einen Termin mit Shay, der mir half, Bereiche zu verstehen, in denen es meiner Ernährung mangelte. Ungefähr 4-5 Monate später und mein Haar hat enorme Fortschritte gemacht. Jedes Mal, wenn ich meine Haare frisieren lasse, erwähnt mein Stylist, wie viel Fortschritt ich gemacht habe. Meine Haare sind nicht nur nachgewachsen, sondern ich bin auch sichtbar fitter, fühle mich gesünder und habe viel mehr Energie. Trotz alledem könnte ich nicht dankbarer sein, mit Shay zusammengearbeitet zu haben und freue mich darauf, in Zukunft mit ihr zusammenzuarbeiten, um meine Ziele zu erreichen! Weiterlesen

Mit Yummy Body Nutrition macht die Auswahl von Lebensmitteln und gesunde Ernährung Spaß! Ha hat einen kreativen Weg gefunden, um ihre Community zu begeistern. durch ihre Social-Media-Inhalte, indem sie ihren innovativen Ansatz zur Ernährung hervorhebt! Sie ist eine außergewöhnliche Ernährungsberaterin, die für ihre Kunden über die Pflicht hinausgeht. Sie ist sehr einfallsreich, wenn es darum geht, Ernährungspläne zu erstellen, die dem geschäftigen Lebensstil ihrer Kunden entsprechen. Ihr Ruf und ihr Engagement für Spitzenleistungen in der Kundenbetreuung machen sie zu einer echten Bereicherung für die Branche. Insgesamt sind Ha und Yummy Body Nutrition stark in die Gewährleistung der Gesundheit und des Wohlbefindens derer investiert, denen sie dienen! Weiterlesen

Shay hat meine ganze Beziehung zum Essen zum Besseren verändert. Innerhalb eines Monats nach dem ersten Treffen mit ihr verlor ich eine . erhebliche Menge an Fett und ein Pfund Muskelmasse zu und ich empfand meine neuen Essgewohnheiten nicht einmal als stressig. Ich ernähre mich jetzt viel besser und esse sogar gerne mehr, während ich seit einem Jahr meine Körperziele beibehalten habe. Weiterlesen

Ich kann Shay nicht weiter empfehlen! Sie ist eine unterstützende Führerin bei jeder Nahrungs- und Gesundheitsreise und stellt den Gedanken und die Fürsorge. um zu erfahren, wer Sie als Person sind und wie Sie DICH am besten unterstützen können. Sie half mir, meine gesundheitlichen Bedenken, einschließlich Bluthochdruck, anzugehen, und hat mir die Werkzeuge an die Hand gegeben, um fundierte Entscheidungen über mein Essen und meine Bewegung zu treffen. Shay bietet eine urteilsfreie, aber konstruktive Zone, um Ziele zu schaffen und den Weg zur Erreichung dieser Ziele zu besprechen. Weiterlesen


Wie man hausgemachte Brühe macht

Herstellung hausgemachte Brühe ist so einfach zu machen, und die Ergebnisse sind so wunderbar und so fast unendlich nützlich, ich verstehe wirklich nicht, warum es fast aus der Hausmannskost verschwunden ist. Naja, eigentlich kann ich mir vorstellen: Immer weniger Menschen kochen überhaupt etwas, geschweige denn selbstgemachte Brühe, die den unverdienten Ruf hat, schwer zuzubereiten zu sein. Hinzu kommt die unbestreitbare Tatsache, dass Brühe Zeit braucht, etwas, von dem die Leute immer weniger zu haben scheinen.

Die Wahrheit ist, Brühe lässt sich ganz einfach zu Hause zubereiten und wird Ihre Zeit nicht zu sehr belasten. Abgesehen von den ersten paar Minuten kann es praktisch unbeaufsichtigt gelassen werden und leicht köcheln, bis es fertig ist. Normalerweise beginne ich die Brühe an einem faulen Sonntagnachmittag und lasse sie einfach köcheln, während ich ein gutes Buch lese, einen Film schaue oder was immer mir sonst im Haus zumute ist. Wenn es fertig ist, schalten Sie einfach den Herd aus und lassen Sie es, bis Sie essbereit sind, und erhitzen Sie es dann erneut.

Die Verwendungsmöglichkeiten von Brühe sind nahezu unbegrenzt. In der italienischen Küche ist es natürlich für viele Suppen unverzichtbar, auch für die vielen Pasta in brodo Gerichte, Risotto ist unendlich besser, wenn es mit hausgemachter Brühe zubereitet wird. Aber Brühe kann in eine Vielzahl von herzhaften Gerichten verwendet werden, um eine größere Geschmackstiefe zu erzielen. Sie werden überrascht sein, wie viel Unterschied das macht! Und werfen Sie das Fleisch und Gemüse nicht weg – es ist auch wirklich gut zu essen, so wie es ist, mit etwas roter oder grüner Soße an der Seite oder auf unterschiedliche Weise ‘remade‘.

Zutaten

  • 1 Huhn, vorzugsweise ein Schmorhuhn oder Freilandhuhn, und/oder
  • 1 Chuck Roast, Brisket oder Rinderhaxe und/oder
  • Rinder- oder Kalbsknochen
  • 1-2 Zwiebeln, ungeschält
  • 2-3 Karotten, geschält und getrimmt
  • 2-3 Stangen Sellerie
  • Salz
  • 1-2 Tomaten, frisch oder aus der Dose
  • Ein oder zwei Zweige frische Petersilie
  • Ein Lorbeerblatt
  • Ganze Pfefferkörner
  • Ein paar Nelken

Richtungen

Die Essenz der Brühe ist so einfach wie es nur geht: Sie kochen Fleisch – normalerweise Rind- und/oder Hühnchen, aber auch Kalbfleisch macht eine schöne Brühe – mit Gemüse, das auf Italienisch genannt wird odori weil sie Geschmack verleihen sollen: Zwiebel, Karotte und Sellerie. (Wie ich schon oft erwähnt habe, sind dies die gleichen, die für verwendet werden soffritto, die Basis für unzählige Saucen, Eintöpfe und Suppen.) Zu diesen Basisaromen füge ich oft eine Petersilie und/oder ein Lorbeerblatt sowie ein paar ganze schwarze Pfefferkörner und ein oder zwei Gewürznelken hinzu.

Schritt 1: Wenn Ihr Hauptziel eine würzige Brühe ist, geben Sie das oder die Fleischstücke, die Sie verwenden, in einen großen Topf mit kaltem, gut gesalzenem Wasser.

Schritt 2: Sie bringen das Fleisch nur zum Kochen und schöpfen den Schaum ab, der beim Erreichen des Siedepunkts unweigerlich nach oben steigt:

Schritt 3: Während das Wasser kocht, bereiten Sie Ihr aromatisches Gemüse vor (siehe Hinweise unten für Details).

Schritt 4 : Sofort die Hitze auf ein sehr sanftes Köcheln reduzieren, eventuellen Schaum abschöpfen und dann das Gemüse in den Topf geben:

Schritt 5: Lassen Sie das Fleisch und das Gemüse köcheln, bis das Fleisch ganz zart ist und die Brühe einen reichen Geschmack hat. Die gesamte Garzeit hängt vom verwendeten Fleisch ab: Hühnchen dauert je nach Hähnchensorte ein oder zwei Stunden, während Rindfleisch etwa drei Stunden dauert. Wenn Sie beide verwenden und das gekochte Fleisch essen möchten, sollten Sie das Hühnchen möglicherweise entfernen, damit es nicht vollständig verkocht. Das Wasser sollte alle Zutaten vollständig bedecken, fügen Sie also mehr hinzu, wenn das Wasser zu stark reduziert wird, was normalerweise der Fall ist. Testen Sie das Würzen und scheuen Sie sich nicht, großzügige Mengen Salz hinzuzufügen. Brühe sollte nicht langweilig sein.

Hinweis: Sie können die Zeit für diesen Schritt erheblich verkürzen, indem Sie einen Schnellkochtopf verwenden. Siehe Hinweise unten für Details.

Schritt 6: Sobald das Fleisch gekocht ist und die Brühe einen guten Geschmack entwickelt hat, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Brühe etwas abkühlen. Sie können es sogar über Nacht auf dem Herd (unbedeckt) ruhen lassen. Sie können die Brühe auch sofort verwenden, wenn Sie möchten, aber sie hat nach dieser ‘Rest’ einen tieferen, reicheren Geschmack.

Schritt 7 (optional): Wenn Sie eine klare Brühe –wichtig für die Zubereitung einer klaren Suppe möchten–die Brühe durch ein feines Sieb oder ein Käsetuch abseihen, um die Partikel zu entfernen. (Wenn du willst Ja wirklich klare Brühe, siehe Hinweis unten.) Wenn Sie Ihre Brühe entfetten möchten, lassen Sie sie über Nacht im Kühlschrank, das Fett bildet oben eine feste weiße Schicht, die dann leicht entfernt werden kann.

Hinweise zu hausgemachter Brühe

Auf dem Fleisch: Wenn Sie eine Rinderbrühe zubereiten, verwenden Sie die gleichen Fleischstücke, die Sie zum Schmoren oder anderen langen Garen verwenden würden. Ich liebe kurze Rippchen, aber Schaft, Bruststück oder Spannfutter würden alle gut tun. Das Hinzufügen von ein paar Markknochen verleiht der Brühe sowohl Geschmack als auch etwas Körper. Hühnchen ist etwas knifflig, besonders in den USA, da die meisten Hähnchen, die in US-Supermärkten verkauft werden, zu jung und zu langweilig sind, um daraus eine gute Brühe zu machen. So kitschig es auch klingen mag, ein freilaufender Bio-Vogel macht die beste Brühe. Ein Bräter ist besser als eine Fritteuse. Noch besser wäre ein Schmorhuhn, wenn Sie eines finden, müssen Sie es viel länger kochen, bis zu drei Stunden oder vielleicht länger. Ich habe ein schönes Hühnchen aus italienischem Bestand gefunden, das den eher seltsamen Namen “Pollo Buono” oder “Good Chicken” trägt. Obwohl es ein junges Huhn zu sein scheint, hat es ein ziemlich festes, aber sehr aromatisches Fleisch, das sich hervorragend für die Zubereitung von Brühe eignet. Wenn ich es jedoch mit einem normalen Supermarkthuhn zu tun habe, betrüge ich manchmal und füge etwas Bouillon hinzu, um den Geschmack zu verstärken. (Ich mag die Marke mit dem widerlichen Namen “Better than Bouillon”.) Meine Lieblingsbrühe wird sowohl aus Rindfleisch als auch aus Hühnchen hergestellt, manchmal auch als brodo classico oder ‘klassische Brühe’ auf Italienisch bezeichnet.

Auf dem Gemüse: Um Brühe zu machen, schneide ich das Gemüse nicht fein, sondern lasse es lieber in großen Stücken oder sogar ganz. Normalerweise schäle ich die Karotte und schneide sie und den Sellerie in lange Segmente (ca. 5 cm lang) und schneide die Enden ab. Die Zwiebel lasse ich normalerweise ganz, einschließlich der Haut, die der Brühe eine angenehme Farbe verleiht, aber schneide sie etwa zur Hälfte in der Mitte auf (von oben, natürlich nicht von der Wurzel) und schmiege eine oder zwei Nelken (chiodi di garofano) Innerhalb. Sie können nach Belieben zusätzliches Gemüse hinzufügen, darunter am häufigsten Tomaten, Knoblauch und gelegentlich eine ungehäute, festfleischige Kartoffel. (Eine mehlige Kartoffel würde auseinanderfallen und die Brühe trüben.)

Zur Verwendung eines Schnellkochtopfs: Um ehrlich zu sein, verwende ich heutzutage normalerweise meinen zuverlässigen elektrischen Schnellkochtopf, um etwa 99% der Zeit Brühe zuzubereiten. Mit etwas Alchemie kann ich es nicht erklären, dass es jedes Mal perfekt klar und lecker herauskommt, ohne dass man es abschöpfen muss. Geben Sie einfach alle Zutaten in den Topf, schließen Sie den Deckel und drücken Sie die Taste “STOCK”. Und Sie können loslegen. Sie sollten die Brühe auf natürliche Weise drucklos machen lassen, damit sie ihr volles Aroma entfaltet. Dies dauert nur einen Bruchteil der Zeit wie die traditionelle Methode, etwa eine Stunde unter Druck und vielleicht weitere 30 Minuten oder mehr, um den Druck abzubauen.

Zur Klärung der Brühe: Wenn Sie eine wirklich klare Brühe wünschen, bringen Sie die Brühe nach dem Abseihen und Entfetten langsam zum Köcheln, während Sie das Eiweiß mehrerer Eier (vielleicht eines pro Liter/Quart) unter ständigem Rühren hinzufügen. Das Eiweiß wird schließlich gerinnen. Durch einen für mich mysteriösen Prozess bleiben alle Verunreinigungen in der Brühe am Eiweiß haften, und Sie erhalten eine vollkommen klare Brühe, die gut genug für Consomme oder Gelatine ist.

Verwendung für hausgemachte Brühe
: Brühe hat unendlich viele Verwendungsmöglichkeiten. Wirklich gute Brühe ist alleine wunderbar, mit etwas Reis oder kleinen Nudeln wie quadrucci oder feine Pasta wie capelli d’angelo in kleine Längen zerlegt. Passt auch wunderbar zu Passatelli, einer Art Teigtaschen aus Ei, Käse und Semmelbrösel. Brühe mit geschlagenem Ei, das bis zur Gerinnung eingemischt wird, wird Stracciatella oder "zerrissene" Suppe (nach dem Erscheinen der Eier) genannt und ist ein klassisches römisches Gericht. Am besten kochen Sie die Nudeln separat, um eine Trübung der Brühe zu vermeiden, und geben Sie sie dann vor dem Servieren in die Brühe, um sie einige Augenblicke zu köcheln.

Brühe ist auch eine entscheidende Zutat bei der Zubereitung von Risotto, in allen Arten von Suppen, in Saucen, in Eintöpfen – wie auch immer. Und wirf das Fleisch nicht weg. Es macht wunderbares Essen, wie a bollito (gekochtes Abendessen) entweder allein mit etwas Salsa Verde oder Rifatto auf verschiedene Arten.

Brühe vs. Aktie: Brühe wird wie Brühe zubereitet, nur dass Sie anstelle von Fleischstücken nur Rinderknochen oder den Kadaver eines Huhns (oder Kaninchens, Ente oder Truthahns) verwenden. Die Knochen oder der Kadaver werden manchmal im Ofen geröstet, bevor sie verwendet werden, um ihren Geschmack zu verstärken. Sie können auch die Reste von einem übrig gebliebenen Braten zu Brühe machen. Brühe zuzubereiten ist eine großartige Option, wenn Sie einen Vogel (z. B. einen Truthahn zum Erntedankfest) gebraten haben und das Beste aus Ihren Resten machen möchten. Aber natürlich wirst du mit keinem enden weniger danach zu essen, und ich finde den Geschmack nicht ganz so reichhaltig wie eine selbstgemachte Brühe. Verwenden Sie die Brühe genauso wie die Brühe.

Brühe halten: Die traditionelle Faustregel lautet, dass Brühe im Kühlschrank drei Tage haltbar ist. Wenn Sie ihn länger brauchen oder aufbewahren möchten, erhitzen Sie ihn einfach bis zum Kochen, lassen Sie ihn abkühlen und stellen Sie ihn wieder in den Kühlschrank. Nun kann man meiner Erfahrung nach Brühe etwas länger aufbewahren. Wenn Sie Zweifel haben, probieren Sie nur einen kleinen Tropfen, wenn es etwas sauer schmeckt, ist es weg. Brühe lässt sich gut einfrieren, obwohl ich zugeben muss, dass gefrorene Brühe im Allgemeinen weniger aromatisch ist als das Original. Normalerweise mache ich gerade genug Brühe für eine Woche – Sonntagnachmittag ist meine Zeit für die Brühe – und erwärme sie unter der Woche wieder, damit sie nicht verdirbt.


Klassische italienische Hochzeitssuppe im Instant Pot

Dies ist buchstäblich die himmlischste aller Suppen. Seidige Eier in Kombination mit frischem italienischem Parmigiano-Käse bilden die Basis für köstliche kleine Fleischbällchen, winzige italienische Pasta, Spinat, Kräuter und Knoblauch zum Schwimmen! Jeder wird nach Sekunden fragen. . . oder Drittel!

Zutaten

Für die Fleischbällchen:

  • Rinderhackfleisch - 8 Unzen.
  • Schweinehackfleisch - 8 Unzen.
  • Parmigiano-Käse - 2 - 3 Tassen, frisch gerieben fein
  • Pecorino Käse - 1 Tasse, frisch gerieben fein
  • Olivenöl - 4 EL. zum Anbraten
  • Zwiebel - 1 mittelgroß, gehackt
  • Italienische Petersilie - 1 Bund, gereinigt, Stiele entfernt, gehackt
  • Basilikum - 4 Unzen. gehackt
  • Oregano - 2 Unzen. gehackt
  • Ei - 1 Jumbo/groß, geschlagen
  • Knoblauch - 4 große Nelken, gehackt
  • Semmelbrösel oder Panko - 1 Tasse
  • Salz - 1 EL. frisch geknackt
  • Pfeffer - 1 TL. frisch geknackt
  • Rote Paprikaflocken - 1 TL
  • Hühnerbrühe - 12 Tassen
  • Hühnerbrühe - 2 EL. "Besser als Bouillon"
  • Karotten -2 Karotten in kleine Stücke geschnitten
  • Sellerie - 2 Stängel in kleine Stücke geschnitten
  • Babyspinat - 1 Pfund frisch und in ¼"-Splitter geschnitten
  • Basilikum, Oregano, Knoblauch - 2 oz. jeder, gehackt
  • Salz - 1 Teelöffel und dann abschmecken und bei Bedarf mehr hinzufügen
  • 1 großes 5 cm großes Stück Parmigiano-Käse
  • Winzige italienische Pasta wie Pastina - 1 Tasse
  • Eier - 2 Jumbo/große Eier
  • Parmigiano-Käse - ¼ Tasse gerieben

Anweisungen

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Frikadellen zuzubereiten, den zeitaufwendigsten Teil dieses köstlichen Suppenrezepts. oder überspringen Sie dies und verwenden Sie im Laden gekaufte Fleischbällchen, wenn Sie aus Zeitmangel sind.

Bereiten Sie die Fleischbällchen vor (können im Voraus zubereitet, eingefroren und bei Bedarf verwendet werden).

  1. In einer großen Rührschüssel Rinderhackfleisch, Schweinehackfleisch, Parmigianno- und Pecorino-Käse mit der gehackten Zwiebel, italienischer Petersilie, Basilikum, Oregano, Knoblauch, Semmelbrösel, Paprikaflocken, Salz und Pfeffer und Ei gründlich mischen.
  2. Forme winzig kleine Frikadellen in der gewünschten Größe.
  3. Gießen Sie das Olivenöl in den Instant Pot und braten Sie die Fleischbällchen an, bis sie von allen Seiten nach Ihren Wünschen gebräunt sind. Sie können dies auch in einer großen Pfanne auf einem normalen Herd tun.

Für die Suppenbrühe:

  1. Sobald die Fleischbällchen gebräunt sind, gib sie in den Instant Pot.
  2. Mit Hühnerbrühe und Hühnerbrühe aufgießen.
  3. Gehackte Karotten und Sellerie hinzufügen.
  4. Gehackten Babyspinat dazugeben.
  5. Fügen Sie 2 Unzen hinzu. aus gehacktem Basilikum, Oregano und Knoblauch.
  6. Füge Salz hinzu.
  7. Das Stück Parmigiano-Käse dazugeben.
  8. Setzen Sie Instant Pot für 10 Minuten auf 'Suppe'.
  9. Fügen Sie die kleine italienische Pasta hinzu und kochen Sie weitere 3 Minuten.
  10. Mischen Sie die Eier und den Parmigiano-Käse zusammen.
  11. In die heiße Suppe gießen und kurz unterrühren.
  12. Entfernen Sie die Reste des großen Stücks Parmigano-Käse.
  13. Servieren Sie sofort frisch geriebenen Parmigiano-Käse und einen Schuss gutes Olivenöl extra vergine.
  14. Auch geröstetes Knoblauchbrot ist eine willkommene Ergänzung.

Anmerkungen

Dies ist wirklich italienisches Hausmannskost, von dem ich weiß, dass Ihre Familie und Ihre Gäste es wirklich genießen werden!

Folgt mir auf Instagram, um zu sehen, was ich sonst noch koche!


38 beste Hühnersuppenrezepte, die genauso gut sind wie die von Oma

Wenn der Winter in vollem Gange ist oder ein Kitzeln im Rachen vor einer drohenden Erkältung warnt, sehnen Sie sich wahrscheinlich nach einem und nur einem: Hühnersuppe. Nun, zum Glück für Sie, Sie sind an der richtigen Stelle. Wir haben die besten Rezepte für Hühnersuppe aller Zeiten zusammengestellt, die Ihr neues Lieblingsessen werden werden. Einfach, herzhaft und ach so lecker, diese einfachen Hühnersuppenrezepte und Slow Cooker-Hühnersuppenrezepte treffen auf den Punkt und lassen Sie ein bisschen wärmer und zufriedener als Sie waren, bevor Sie sie aufgeschlagen haben. Egal, ob Sie etwas für die ganze Familie brauchen, eine schnelle Lösung für Halsschmerzen, etwas, das Sie in Ihrem Instant Pot abziehen können, oder ein einfaches Winteressen, das Sie zubereiten, auswendig lernen und in Ihrer Gesäßtasche aufbewahren können, Sie sind gebunden um etwas zu finden, das der Rechnung auf unserer Liste entspricht.

Haben Sie genug von den Rezepten für Hühnersuppe, die "da gewesen, daran geschlürft" sind? Keine Sorge: Wir sind weit über den Tellerrand hinausgegangen und haben ein paar Rezepte beigefügt, die Ihre Geschmacksnerven faszinieren werden (und das werden auch tolle Ideen für ein Abendessen für Kinder sein). Von einer Kokos-Hühnchen-Süßkartoffel-Nudelsuppe bis hin zu einer zitronigen Hühnchen-Dill-Suppe haben wir alle Ihre Grundlagen abgedeckt. Andererseits ist an einem Klassiker nichts auszusetzen! Probieren Sie eine einfache Hühnergemüsesuppe oder eine klassische Hühnernudelsuppe und sehen Sie, ob Sie mit Omas berühmtem Rezept konkurrieren können.

Bevor Sie eine dieser Suppen zubereiten, benötigen Sie Hühnchen! Wir empfehlen, einen ganzen Vogel zu kaufen und ihn zu zerschneiden, um Geld zu sparen. Hier ist wie.


Epikureische Evolution

Mein denkwürdigstes Essen in Italien ist das, was als bäuerliches Essen gilt und in einer kleinen Küche in einem Ein-Schlafzimmer-Apartment – oder wirklich Studio – in Florenz, Italien, zusammengewürfelt wurde. Der Abend begann mit drei Rosen auf einem Einzelbett, eine für jedes der Mädchen, die in dieser Nacht darin schlafen würden. Nein, es war keine Art von Menage-Trios-Romanze, sondern eher eine freundliche Geste des damaligen italienischen Freundes meiner Schwester, der meine beiden Freunde und mich in seinem Haus willkommen hieß, wo wir die nächsten Nächte verbringen würden. Dieser Italiener war nicht nur Schlagzeuger in einer beliebten italienischen Reggae-Band, er war auch Koch. Ein Mann, der Talente sowohl in der Musik als auch im Essen hervorbringen kann, nun, das ist eine ganz wunderbare Kombination. Obwohl er uns an diesem Abend kein Ständchen brachte, kochte er ein unglaublich einfaches und UNGLAUBLICH leckeres Essen. In Italien nennen sie es Pappa al Pomodoro – im Wesentlichen Tomatenbrotsuppe. Die beiden wichtigsten Zutaten? Tomaten und Brot. Obwohl ich damit beschäftigt war, billigen italienischen Wein zu schlürfen, während er kochte, und nicht sehen konnte, wie er es zubereitet hatte, erfüllte ich meine Rolle, die Suppe vollständig zu verschlingen, serviert mit einem einfachen grünen Salat, italienischem Wein und (wahrscheinlich) mit Eis beendet (Sollte nicht jede Mahlzeit –, dh Frühstück, Mittag- und Abendessen, – enden? )

Mehr als vier Jahre nach meinem ersten und einzigen Geschmack von Pappa al Pomodoro habe ich mich dazu inspiriert, meinen eigenen Versuch mit dieser einfachen Suppe zu versuchen. Sie denken vielleicht, “Tomaten, Brot, Basilikum, Knoblauch…einfach, Sie können nichts falsch machen, oder?” Dies ist jedoch das PERFEKTE Beispiel dafür, wie einfache Gerichte nach fantastischen Qualitätszutaten verlangen. Wenn die Tomaten unterdurchschnittlich sind, gibt es absolut nichts, was das vertuschen kann. Als ich also in unserer neuesten Lieferung zwei Pfund verschiedene Bio-Heirloom-Tomaten sah, wurde ich aufgefordert, sie zu pulverisieren und in eine leckere italienische Suppe zu verwandeln.

Ich habe das Rezept von Mario Batali auf Food Network als Basis verwendet - Rezeptlink hier und es wie immer optimiert.

Pappa al Pomodoro

3 T. EVOO + mehr zum Nieseln
1 kleine Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
Prise rote Chiliflocken
2 lb. Tomaten (gemischtes Erbstück und Kirsche), geschält, entkernt, grob gehackt, Säfte reserviert
2 1/4 Tassen Wasser
8 Scheiben Ciabatta vom Vortag, etwa 1/2 in dicke Scheiben geschnitten, in kleine Stücke gerissen
1 Tasse Basilikum, zerrissen
Salz und Pfeffer
Balsamico Essig
Parmesankäse, gerieben

- Erhitzen Sie den EVOO in einem Topf bei mittlerer Hitze – Ich empfehle die Verwendung eines holländischen Keramikofens oder etwas, das nicht auf die Säure der Tomaten reagiert. HINWEIS: Verwenden Sie kein Aluminium oder Kupfer, wenn Sie Tomaten kochen – nicht einmal für die Utensilien. Aluminium ist ein reaktives Metall und reagiert daher mit der Säure in Tomaten, was zu bitteren Aromen und stumpferen Farben für die Tomaten und möglicherweise zu Schäden und Verfärbungen für Ihr Kochgeschirr führt.

- Fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und die Chiliflocken hinzu. Kochen Sie, bis die Zwiebel durchscheinend wird, und achten Sie darauf, dass Sie ab und zu umrühren, um eine mögliche Bräunung zu reduzieren.

- Fügen Sie die Tomaten und ihre Säfte hinzu (HINWEIS: Um die Tomaten zu schälen, verwenden Sie einfach ein Messer, um ein X auf den Boden der Tomaten zu legen, blanchieren Sie sie in etwas kochendem Wasser für etwa 30 Sekunden oder bis sich die Haut zu lösen beginnt. Herausnehmen und abkühlen lassen – dann geht das Abziehen leicht!). Etwa 7 Minuten kochen.

- Brot und Wasser dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

- Basilikum einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

- Zum Servieren die Suppe in Schüsseln anrichten und mit Parmesankäse (ich habe eine Mischung aus Parmesan und Pecorino Romano verwendet) bestreuen und mit Balsamico-Essig beträufeln.

Voila! Serviert mit einem einfachen grünen Salat mit Balsamico-Essig.

Ich habe diese Suppe aufgrund der frischen, einfachen Zutaten genossen. Es war jedoch nicht perfekt. Ich würde empfehlen, entweder die San Marzano-Tomaten aus der Dose (keuchen!) oder vielleicht einige Kirsch- oder Pflaumentomaten zu verwenden. Die Erbstücke waren köstlich, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie süß und rot genug für diese Suppe waren. Ich habe den Balsamico-Essig am Ende hinzugefügt, weil ich das Gefühl hatte, dass es einen Hauch von Süße braucht und der Balsamico hat es geschafft. Ich möchte das noch einmal mit verschiedenen Tomaten versuchen und sehen, wie es ausgeht. Es ist ein Keeper-Rezept, aber es hängt vollständig von der Qualität der Zutaten ab, also werde ich das im Hinterkopf behalten, wenn ich das nächste Mal ein paar schöne leuchtend rote Tomaten im Laden sehe.


Hühnerbrühe (Brodo di pollo)

Aus Lidia's Commonsense Italian Cooking: 150 köstliche und einfache Rezepte, die jeder meistern kann Lidias Commonsense Italian Cooking von Lidia Matticchio Bastianich und Tanya Bastianich Manuali

Möchten Sie dieses Rezept wirklich aus Ihrem Bücherregal löschen? Dadurch werden alle Lesezeichen entfernt, die Sie für dieses Rezept erstellt haben.

  • Kategorien: Schnell / einfach Aktien Vorkochen Italienisch
  • Zutaten: Hähnchenrücken Hähnchenhälse Hähnchenflügel Zwiebeln Karotten Sellerie Knoblauch Petersilie schwarzer Pfeffer

Hühnchen und Mangold mit Couscous in Brodo - Rezepte

Wenn Löffelwetter herumrollt, müssen wir das Verlangen stillen. Während das Löffeln mit Ihrem Partner ganz warm und flauschig ist (löffeln Sie weg, ihr Turteltauben!), beziehen wir uns auf das Utensil, das Sie für Suppen und Eintöpfe benötigen. Kaltes Wetter erfordert es. Aber nur weil Sie eine Menge Zutaten in einen Crock Pot werfen, auf “kochen” drücken und zur Arbeit gehen, heißt das nicht, dass Sie am Ende des Tages auf eine Mahlzeit stolz sein werden. Doch diese 21 schönen Suppen und Eintöpfe machen das Kochen mit einem Steckergerät noch raffinierter. Suppe ist eine großartige Mahlzeit zum Vorbereiten, die am nächsten Tag noch besser ist … und am nächsten … und am nächsten, wenn Sie noch etwas übrig haben. Diese Idee funktioniert gut für Abendessen unter der Woche, wenn Sie eine Zeitknappheit haben.

Dieses klassische chinesische Gericht aromatisiert Rinderbrust mit Ingwer, Sternanis, Knoblauch und Chu hou, einer Paste aus Sojabohnen. Sie können gedämpften Reis oder Reisnudeln zusammen mit einer guten Brühe verwenden, die am besten ist, wenn Sie Ihre eigene haben, aber es ist immer noch gut, wenn Sie im Laden gekaufte Brühe kaufen. Mit diesem Eintopf kommt die langsame Schönheit, zähes Fleisch in einem Slow Cooker zart zu machen. Holen Sie sich unser chinesisches Brisket-Rüben-Eintopf-Rezept.

2. Äthiopisch gewürzter Hühnereintopf

Dieses Grundnahrungsmittel der äthiopischen Küche ist eine berauschende Mischung, die normalerweise Knoblauch, Bockshornklee, Piment, rote Paprika, Ingwer, Chilis, Koriander, Zimt und schwarzen Pfeffer enthält. Wenn Sie es nicht finden können, verwenden Sie in diesem Rezept eine Mischung aus 4 Esslöffeln Garam Masala, 1 Esslöffel scharfem Paprika, 1 Teelöffel gemahlenem Bockshornklee und 1 Teelöffel Salz. Holen Sie sich das Rezept.

Dieser Eintopf ist aus so vielen Gründen wunderbar. Zählen wir die Wege. Erstens verwendet es das in der Wintersaison lokal verfügbare Wurzelgemüse (nun, für diejenigen auf der nördlichen Hemisphäre). Zweitens, die Gewürze — Safran, Cayenne, Ingwer, Zimt — sind so scharf, dass sie Pastinaken und Kartoffeln spannend machen. Und drittens sind diese Gewürze Medizin für Ihr Immunsystem, eine tolle Sache in der Erkältungs- und Grippesaison. Holen Sie sich unser Slow Cooker Wurzelgemüse-Eintopf-Rezept.

4. Süßkartoffel-, Hühnchen- und Quinoa-Suppe

Chelsea macht es mit dieser gesunden, reichhaltigen, sättigenden, süßen, würzigen und herzhaften Suppe weiter. Außerdem werden Sie Teil des alten Getreidespiels, indem Sie Quinoa verwenden, das heutzutage so beliebt ist, dass es in normalen Supermärkten erhältlich ist. Foto und Rezept von Chelseas Messy Apron.

5. Marokkanische Linsensuppe

Lassen Sie das Hühnchen weg und Sie haben immer noch eine herzhafte, proteinreiche Suppe, die mit Curry, Sriracha und Zimt gewürzt ist. Mit dieser Suppe können Sie sie wirklich in einen Topf werfen und acht bis 10 Stunden kochen lassen, während Sie arbeiten. Foto und Rezept von This Gal Cooks.

Der trockene Rotwein, Dijon-Senf und Cremini-Pilze vertiefen die erdige, herzhafte Essenz dieses Wintereintopfs der Klasse. Holen Sie sich unser Slow Cooker Beef Stew-Rezept.

7. Indische Blumenkohl-Kartoffel-Suppe (Aloo Gobi)

Cremig und glatt, dieses Rezept von Aloo Gobi verwendet sogar Ihr übrig gebliebenes Kartoffelpüree. Es ist eine Suppe nach unseren eigenen Herzen (natürlich im Bauch). Foto und Rezept von Better Homes and Gardens.

Was könnte einfacher sein? Sie laden gewürfelten Butternusskürbis, eine Paprika, geschnittene Karotten und eine Zwiebel in den Crock Pot, fügen Gemüsebrühe, Ahornsirup und eine Prise Kreuzkümmel hinzu und lassen es vier Stunden lang köcheln. Pürieren Sie es mit einem Tauchbiegegerät (oder kippen Sie es in den Mixer), und Sie erhalten etwas Weiches, Reichhaltiges und langes Köcheln, perfekt zum Bestreuen mit unseren würzigen, im Ofen gerösteten Kichererbsen. Holen Sie sich unser Rezept für eine Slow Cooker-Butternusskürbis- und Paprikasuppe.

“Hier ist ein vereinfachtes, aber dennoch köstliches [Ramen] mit viel saftigem geschmortem Schweinefleisch”, schreibt Kochbuchautorin Kim Laidlaw. “Servieren Sie die Suppe mit Ihren Lieblings-Ramen-Verzierungen. Ich mag meine Schüssel mit einem weich gekochten Ei und etwas Babyspinat.

Werfen Sie ein ganzes Huhn mit ein paar aromatischen Kräutern und Gemüse in den Crock Pot. Lassen Sie es köcheln, bis das Huhn in einer reichen, konzentrierten Brühe zerfällt. Zerkleinere das Fleisch und gib es zurück in den Slow Cooker, dann rühre gekochte Eiernudeln oder gedämpften weißen oder wilden Reis unter. Erledigt. Holen Sie sich unser Slow Cooker Hühnersuppe-Rezept.

Wenn Spalterbsen in eine dicke, cremige Suppe zerfallen, ist das so ziemlich das Beste am Kochen, eine geduldige Umwandlung der rohen Zutaten. Verwenden Sie einen Slow Cooker, und die Transformation ist langsamer und wahrscheinlich dramatischer. Hier. Grüne Spalterbsen kochen mit Karotten, Sellerie, Zwiebeln und einem geräucherten Schinkenknochen zu einer episch beruhigenden Suppe. Holen Sie sich unser Slow Cooker Erbsensuppe-Rezept.

12. Hühner- und Maiscongee

Congee (Reisbrei) ist ein chinesischer Frühstücksfavorit. Hier wird es dank Pulled Chicken und Maiskörnern zu einer kompletten Mahlzeit. Top es mit gehackten Frühlingszwiebeln, Sriracha und einem Schuss Sesamöl für Pizazz. Foto und Rezept von The Red Gingham.

13. Krabben- und Maissuppe

Mit dieser Crock Pot-Version von Krabben- und Maissuppe können Sie mit wenig mehr als Ihrem Slow Cooker-Einsatz sonnigere Tage am Ufer nachstellen. To beef it up, go crazy with more mix-ins, like diced potatoes, red bell pepper, and even bacon. Photo and recipe from Taste and Tell Blog.

14. Shio Ramen with Chili Oil

Enjoy ramen the not-so-instant way by simmering up a batch of slow-cooked shio broth. Not only will you wind up with a full-bodied broth, you’ll have found a way to make the most of your leftover chicken bones. Photo and recipe from The Stay at Home Chef.

15. Sopa de Ajo

Sopa de ajo, or garlic soup, is a peasant-style potage that hails from Spain’s Castile-León region. Its intoxicating aroma is sure to warm your kitchen and ward off all signs of cold or flu. We recommend throwing pieces of stale bread in the slow cooker for extra oomph. Photo and recipe from girlichef.

16. Beef Pho

Yes, good Vietnamese noodle soup kann be coaxed out of a slow cooker. Don’t skip toasting the spices and browning the aromatics—they’re essential to the synthesis of a complex beef broth, and you’ll be enjoying rice noodles in a delicate beef broth for days to come. Photo and recipe from Steamy Kitchen.

17. Chicken and Sausage Gumbo

Use this versatile recipe to make chicken and sausage gumbo with okra and tomatoes from the farmers’ market in season, or canned tomatoes and frozen okra when the weather turns cold. Photo and recipe from Healthy Seasonal Recipes.

18. Thai Chicken and Coconut Soup

Have the foresight to prep tom kha gai, or Thai chicken and coconut soup, and you won’t have to worry about what restaurant to call for takeout. Photo and recipe from Little Spice Jar.

19. Farro and Cannellini Bean Soup

Ancient grains and slow cookers aren’t often seen together, but this recipe for farro and cannellini bean soup proves they can conjoin to create a soup that’s healthy and substantive. Photo and recipe from Pinch and Swirl.

The Spanish word Birria means rubbish, but this Jalisco-style stew is anything but, thanks to the addition of guajillo chiles, cumin, and Mexican oregano. The recipe calls for lamb but would work just as well with beef or, if you can get your hands on one, goat. Photo and recipe from Nibbles & Feasts.

21. Matzokugelsuppe

Don’t tell your bubbie that your new go-to soup tastes just as good as hers yet requires a fraction of the effort. Wer wusste? Photo and recipe from Gimme Some Oven via Tablespoon.

Related video: Slow Cooker Chicken Adobo

from Food News – Chowhound https://ift.tt/2upD31k
via IFTTT

Classic American Dishes That Are No Longer on Menus

Waldorf Salad | Shutterstock

Classic American foods like cheeseburgers, hot dogs, and mac ‘n’ cheese have withstood the test of time, but many have also disappeared. Some are sorely missed and others, well, not so much. Let’s dish about the past and foods that have fallen out of favor.

Truthahn-Tetrazzini
Thanksgiving leftovers are as traditional as the holiday meal itself. My father’s favorite leftover dish was turkey tetrazzini—made with that leftover turkey and sautéed mushrooms, cheese, cream, peas, and egg noodles or spaghetti. It typically lasted all weekend long in our house and it used to appear on restaurant menus, too. The dish is rumored to have been dreamed up by a Luisa Tetrazzini, a celebrated San Francisco opera singer in the early 1900s.

Chicken a la King
Another leftover favorite that has been left off menus and not prepared in home kitchens is Chicken a la King. The dish is built with chicken, mushrooms, veggies, and a sherry cream sauce served over biscuits. Origins of the dish are debatable, but it’s said to come from Delmonico’s in New York City where the dish got a start in the 1880s as Chicken a la Keene (named after Foxhall Parker Keene). Other accounts link it to the Bellevue Hotel in Philadelphia and even London at Claridge’s Hotel.

Mock Apple Pie
Popular in the Great Depression was the Mock Apple Pie made with Ritz crackers. There are no apples in the mock pie, with the buttery crackers intending to mock the apples. The recipe was also printed on the back of Nabisco’s Ritz Crackers box. Today, of course, apples are used in apple pies.

Waldorf Salad
The classic 1920s Waldorf salad with apples and walnuts and heavy mayo-based dressing is in the rearview mirror, for the most part. It was a celebratory dish when the war ended and more extravagant ingredients like fruit and nuts could be used again. While you won’t typically find it on menus, you can make a lighter version with Greek yogurt in place of mayonnaise.

Lutefisk
Some yesterday foods are uber regional like the dried, re-cooked, preserved whitefish known as lutefisk (it translates to “lye fish”), which has an acquired taste and texture. Lutefisk is a Norwegian dish, popular in the Midwest, especially Wisconsin and Minnesota, as that geographic area was home to many descendants of Scandinavians, says Janet Gianetti, co-founder of Mr. Meal Delivery. “Over the years, though, as many of the first generation and second generation descendants of immigrants passed away or moved out of the area, the dish has fallen into obscurity,” she says. Lutefisk dinners are sometimes still celebrated at “lutefisk feeds” at churches and community centers, says Gianetti. “Whenever I hear about one, I make sure to visit to eat what may soon be an extinct dish in America.”

Succotash
Succotash is a Native American dish that went on to become a traditional Thanksgiving dish in New England. The dish of sweet corn, lima beans, and other beans is hard to find today in New England on Turkey Day, although it still makes an appearance as a side dish in the South.

Junket
Those in the media know that a junket is a press event, but in the food world, junket was a very popular dessert made with rennet (a digestive enzyme that curdles the milk) and sweetened milk. In the eastern U.S., during the 20th century, junket was served to children who were ill because it was believed to ease digestion.

Hummer Newberg
Lobster Newberg (or Newburg) was created in N.Y.C. at Delmonico’s in 1876—or at least that’s the rumor. The rich dish (lobster, butter, cream, sherry, cognac, eggs) was called Lobster a la Wenberg, named for sea captain Ben Wenberg who first introduced the dish to the restaurant. It was believed to be the restaurant’s signature dish during the 1800s, but was renamed following a fallout between Wenberg and Delmonico’s.

Related video: The Magical Holiday Taste of Lutefisk

from Food News – Chowhound https://ift.tt/2O7eHiw
via IFTTT

The Humble History of Bean-Hole Beans

If you’re seeking a fun one-pot dish that can be made indoors or outdoors, feed a large number of people, and is something of a New England tradition, consider making bean-hole beans. All you’ll need is a sturdy kettle (or dutch oven), a few simple ingredients, and a group of hungry people.

Looking to trade tales at the table about where this dish comes from? Here’s the backstory.

The Romanticized Origin of Bean-Hole Beans

You’re probably already familiar with “the three sisters”—corn, beans, and squash—as the three main crops that formed the basis of the diet of the indigenous people of North America. However, while corn may have been new to the European settlers who arrived here, beans certainly were not.

In fact, legumes (including peas and lentils) have been a major part of the diet of people around the globe for centuries, if not millennia. There’s evidence of beans being cultivated in Latin America as far back as 8,000 years ago, and by the 1600s, European farmers were planting them as often as they did cereal grains, like wheat. That being said, meat was still a sign of wealth, so even though many people ate them on a daily basis, subsisting on beans was looked down upon and associated with being poor.

In terms of culinary methods, the concept of cooking beans in a pit was relatively new to European settlers. It’s also unclear whether native tribes typically cooked them that way. As food historians Keith Stavely and Kathleen Fitzgerald explain in their book, “America’s Founding Food: The Story of New England Cooking,” archaeologists have found evidence that some tribes in Maine and New York buried earthenware pots of food covered in hot ash, but it wasn’t necessarily a widespread cooking technique.

Regardless, by the late 19th century, the romanticized notion that North American Indians had taught early European settlers underground cooking methods popularized events like clambakes and bean-hole bean gatherings. It was only in lumbering camps in Maine that bean-hole beans were considered a regular—and very important—part of people’s diet.

Related Video: How to Make Maple Bacon Baked Beans

Bringing Back the Beans

According to native New Englander Tom Curren, who has become an expert on bean-hole beans, there are several reasons why this dish became so popular with loggers up in Maine. The main ingredients needed—dry beans, salt pork, onions, molasses, herbs, and spices—don’t require refrigeration and can easily be packed up for long expeditions in the wilderness. In fact, during the Civil War, he says, Union soldiers from Maine brought the practice with them to the South. “Cooks would go ahead a day’s march, dig a hole, create a fire, put rocks in the hole, heat them up, put a kettle in with the ingredients, bury it, and when the regiment marches down after a long day, they don’t have to wait for the cooks, they just dig it up and can eat it instantly,” Curren explains.

Eventually, bean-hole beans became somewhat of a tradition at town gatherings across New England. It all started with Old Home Day, invented in 1899 by Governor Frank Rollins of New Hampshire, to attract people from the city back to their hometowns for a yearly reunion. It was the Industrial Revolution, explains Curren, so everyone was moving into the cities for work, but they enjoyed having a reason to go back to the country and see their friends and family. “Food is a great social stimulation and act of faith at the same time,” Curren says.

This tradition remained popular well into the 1920s, but thereafter, it started to fade away. In 1976, Bridgewater, New Hampshire resident Sam Worthen, whose great-great-uncle participated in the town’s first Old Home Day event back in 1899, decided to revive the tradition. Worthen and a bunch of his friends recruited Curren, then a young man, to help out with the heavy lifting. The renewed Bridgewater Bean-Hole Bean event was a huge hit, and the town has continued to celebrate it yearly ever since. In fact, Curren says, other New England towns inspired by Bridgewater’s event started doing it annually, too.

Sam Worthen’s Recipe for Bean-Hole Beans

Normally, the bean-hole crew of Bridgewater makes enough beans to feed at least 300 people using 25 pounds of beans. The following version of Worthen’s recipe has been decreased so you can make it on your stovetop at home. Or, if you have a covered kettle and are feeling adventurous, you can also make it in your fireplace.

Zutaten

2 ½ pounds dried beans (navy, kidney or Jacob’s cattle)
½ pound salt pork, cubed
1 ⅓ cup maple syrup or molasses
1 große Zwiebel, in Scheiben geschnitten
1 Esslöffel Salz
½ tablespoon powdered ginger
½ tablespoon powdered mustard
1 Teelöffel Pfeffer
¾ teaspoon dried thyme

Anweisungen

  1. Soak the beans overnight in cold water in a large oven-proof pot or dutch oven.
  2. Freshen the water in the morning.
  3. Preheat the oven to 250°F.
  4. Bring the beans to a boil and let them simmer until the skins burst.
  5. Add the rest of the ingredients to the pot, making sure to push the salt pork down beneath the beans.
  6. Top with boiling water to cover.
  7. Transfer the pot, covered to the oven to cook for eight hours. Add more water to cover, if necessary.
  8. Store leftovers in the refrigerator for several days or in the freezer for longer.

from Food News – Chowhound https://ift.tt/2CBKhDX
via IFTTT

Unconventional Dishes You Can Make In Your Crock-Pot

So you resolved to use your kitchen gadgets more often and you’re one of the good ones who actually did. The Crock-Pot hasn’t left your counter top since you blearily stumbled through assembling hangover chili on January 1, ever the resolute one. But something is stopping you from truly gloating in self-congratulation could it be the growing impulse to put some distance between you and the beloved crock via dropkick if you have to eat one…more…stew? Or chili? Or soup? Now that you mention it, eating with a fork again might be nice.

Before you lace up your best punting boots or relegate the device to the forlorn nether regions of your kitchen cabinets again, consider this: your Crock-Pot is good for a whole lot more than just hearty, spoon-worthy dinners. Turns out, your Crock-Pot is good for just about everything. So rejuvenate your relationship with the crock by hitting pause on your one-person soup kitchen and delving into all the various dishes your slow cooker is capable of.

Flip the timeline on your Crock-Pot capers—rather than set it in the morning to ready dinner for yourself, try setting it up at bedtime to provide you with a hearty, warming breakfast. Naturally, overnight oatmeal or grain cereal is one easy option, but you can even treat yourself to weekday brunch (mimosa optional) with something like this cheesy egg and hashbrown casserole. Holen Sie sich das Rezept.

Okay, so maybe you’re not totally a breakfast person, but who among us is not a pasta person? Everything from macaroni and cheese to lasagna can be made slow-cooker style. Or for the best odds between preparation simplicity and crowd-pleaseability, roll out this Crock-Pot baked ziti. Forks all around! Holen Sie sich das Rezept.

Slow Cooker Mulled Wine from the View From Great Island

Forget utensils altogether…it is still hot beverage season, after all. Set the timer, grab your sled, go outside, and return to already-waiting-for-you hot chocolate, hot cider, pumpkin spice latte, or best of all, mulled wine. Holen Sie sich das Rezept.

Whole Meats

Think of your slow cooker as an electric, compact dutch oven—it functions much in the same way by providing a base of direct heat with ambient, consistent indirect heat that can cook slowly over a long period of time. Anything that you might put in the dutch oven is fair game for the Crock-Pot, even a whole chicken, brisket, or this sweet and savory pork tenderloin. For best results, enjoy a glass or two (or a bottle) of wine while inhaling the succulent aroma and sharpening your carving knife. Holen Sie sich das Rezept.

Whole Spuds

Crock-pot Baked Potatoes from Genius Kitchen (photo by May I Have That Rec)

If your kitchen is the sort where your oven is used for extra storage out of necessity, and to use your oven for cooking means to render every other kitchen surface unavailable while you divest it of its contents, then you’ll be pleased to hear that the time has come when you can again simply bake a potato in your Crock-Pot. Same goes for making corn on the cob, sweet potatoes, or really any root vegetables. Holen Sie sich das Rezept.

Slow Cooker Yogurt from Bless This Mess Please

Dies ist keine Übung. For the price of a half gallon of milk and a single cup of plain yogurt you can outfit yourself in parfaits for more than a week. You can even make the granola and jam in the crock. That’s a savings of like…well, suffice to say you’ll have extra pennies to put toward your next gadget purchase. Holen Sie sich das Rezept.

Dessert

You didn’t even think to go here, I bet. But if it’s a cake, a custard, or a crumble, it’s probably crock-worthy. Or even brownies, baked apples, and bread pudding. Basically there are enough Crock-Pot dessert options available to conceivably result in a similar level of dessert fatigue. No, wait. I take it back. That doesn’t exist. I’ll just be over here eating this giant chocolate chip cookie. Holen Sie sich das Rezept.

Related Video: How to Make Slow Cooker Pork Carnitas

from Food News – Chowhound https://ift.tt/2DYqFa5
via IFTTT

10 Easy One-Pot Couscous Recipes

When I was a kid, there was always a box of couscous in my family’s pantry. When we were stumped about what to eat for lunch or dinner, and sometimes even breakfast, out came the couscous. I remember even at eight or nine years old I would make it for myself, stirring in some butter and a dash of salt for extra flavor. Although it was hardly haute cuisine, ready in five minutes just like the label on front said, it was the food of luxury and accomplishment to my young gastronomical self.

All these years later, couscous still holds that place in my heart as the go to item when time and energy are in short supply but my tastebuds are thinking large. I might dress it up now using spices and chopped seasonal vegetables, but rarely do I ever get terribly complicated with it. Plus, it still feels fancy regardless of the minimal effort it takes to prepare.

In that spirit, here are nine couscous recipes that are hearty enough to eat for a meal. And even better, they all can be be made using just one pot, making clean up all the easier, too.

1. Campfire Couscous with Zucchini and Pine Nuts

As its name suggests, this recipe is so free of fuss you could even prepare it over a campfire. That doesn’t mean that it’s plain and simple, however. Zucchini, pine nuts, thyme, and currant offer plenty to savor. Get our Campfire Couscous with Zucchini and Pine Nuts recipe.

2. Browned Butternut Squash Couscous

Tender, gently sautéed butternut squash creates a sweet accent in this otherwise savory couscous. Almonds provide extra crunch while cumin underlines the whole dish with its earthy aroma. Get our Browned Butternut Squash Couscous recipe.

3. Spanishy Couscous Salad

Sherry vinegar, smoked paprika, and piquillo peppers are used in this recipe to create a dressing that evokes the flavors of Spain. We’d recommend using your best olive oil to finish this one off. Get our Spanishy Couscous Salad recipe.

4. Warm Couscous Salad With Salmon and Mustard-Dill Dressing

With salmon, spinach, and a burst of fresh dill, this complete meal is practically the poster child for healthy, tasty, and simple cooking. Holen Sie sich das Rezept hier.

5. One Pot Couscous with Shrimp and Peas

Here’s a recipe that’s fully loaded: packed with shrimp, peas, pistachios, and a generous dash of seasonings, it proves that couscous can go well beyond the basics. Holen Sie sich das Rezept hier.

6. One Pot Moroccan Chicken and Chickpeas with Pistachio Couscous and Goat Cheese.

Saucy, spicy, and a little bit sweet, this recipe uses its lengthy list of ingredients towards building complexity. It all comes together quickly, however, melding into a stew with satisfying results. Holen Sie sich das Rezept hier.

7. Chicken and Swiss Chard with Couscous in Brodo

It’s chicken noodle soup with a twist: instead of slurpable noodles, this recipe draws attention to Israeli couscous’s delightful chewiness, while chard and dill bring a welcome streak of green. Holen Sie sich das Rezept hier.

8. Couscous, Spiced Chickpea, Mint, and Pomegranate Salad

For lovers of crunch, this one mixes almonds, pomegranate seeds, and lightly crisped chickpeas into fluffy fine couscous. Holen Sie sich das Rezept hier.

9. Israeli Couscous and Green Lentil Salad

Couscous and lentils provide a steady, hearty base that supports the bright and lively flavors of this salad. With kalamata olives, feta, and dashes of mustard and balsamic, it’s the sort of vibrant dish that’s perfect for a warm weather lunch. Holen Sie sich das Rezept hier.

10. Toasted Israeli Couscous Pilaf

Dates, almonds and cinnamon lend this pilaf a nutty layer of flavor. Get our Israeli Couscous recipe.

Related Video: How to Ensure Perfectly Cooked Couscous

from Food News – Chowhound https://ift.tt/2KOd2jz
via IFTTT

Schnellkochtopf Cajun-gewürzte gefüllte Paprikaschoten

from Simply Recipes https://ift.tt/2NtD8d6
via IFTTT

What Is the Difference Between a Crock-Pot and an Instant Pot?

You probably love your slow cooker. Your Crock-Pot (yup, that’s a proper noun, brand name!) has been helping you to make hearty soups, stews, and all sorts of marinated meats since the 70s. But if it’s the old faithful of cooking appliances, the Instant Pot is the trendy new kid in town. By now you’ve probably heard of the Pot. While it’s been around for less than a decade, this seemingly magical device and its ability to literally cook anything has us wondering if the honeymoon phase will ever end. So far it hasn’t.

While both are handy, they serve wildly different purposes and operate in different ways. Let us break down the pros and cons of each.

For starters, slow cookers generally serve one function. All you have to do is throw a bunch of ingredients in it, plug it in, and let it simmer at a low temperature for hours. It facilitates easy, unattended cooking and is great for roasts, soups, stews, and many other meals.

Instant Pots, however, serve many purposes. The latest version is a seven-in-one device that can function as a pressure cooker, slow cooker, rice cooker, yogurt maker, sauté/searing pan, steamer, and warming pot. Basically it does everything except wash dishes.

Because of the Instant Pots’ ability to do literally everything, there is a steeper learning curve than your basic “set it and forget it” Crock-Pot. But once you take it step-by-step, it’s pretty easy to get a handle on all the buttons and setting options.

You may also be asking if it’s worth having a Crock-Pot in addition to an Instant Pot, since it also functions as a slow cooker. That’s totally up you (and the size of your kitchen). In the meantime, here are some recipes designed for the appliance of your choice:

Easy Slow Cooked Pulled Pork

It’s a fact: The tenderest and easiest pulled pork is made in slow cooker. Take a pork shoulder, smother in spices, and put it on a bun for a hearty sandwich that doubles as dinner. Get our Easy Slow Cooked Pulled Pork recipe.

Slow Cooker Hot Wings

Use your Crock Pot for tender, well-marinated hot wings. Get our Slow Cooker Hot Wings recipe just in time for the Super Bowl or any time when you’re craving spicy chicken.

Slow Cooker Split Pea Soup

Creamy peas, veggies, and herbs make the ultimate comfort soup. There’s nothing easier than our Slow Cooker Split Pea Soup recipe. Perfect for lazy, winter days.

Pressure Cooker Cola-Braised Beef Short Ribs

Soda is the magic ingredient to this short rib recipe. The sweetness of the cola balances the spiciness of the rub, making for some exceptionally flavored beef. Get our Pressure Cooker Cola-Braised Beef Short Ribs recipe.

Instant Pot Minestrone Soup

Loaded with veggies and beans, minestrone is the perfect savory soup for vegetarians and omnivores alike. Serve with a crusty loaf of bread and you’re all set. Holen Sie sich das Rezept.

Instant Pot Carnitas

Here’s a perfect, paleo-friendly, Mexican dish that can be made in under half an hour. That’s the power of the Instant Pot! Holen Sie sich das Rezept.

Instant Pot Garlic Honey Chicken and Rice

An Asian twist on classic chicken and rice, just another one-pot wonder courtesy the Instant Pot! Holen Sie sich das Rezept.


Lasagna Verde alla Bolognese

Lasagna al Forno

  • 4 extra große Eier
  • 6 ounces frozen chopped spinach, defrosted and squeezed very dry and chopped very fine
  • 3 1/2 to 4 cups unbleached all-purpose flour, plus 1/2 cup for dusting the work surface
  • 1/2 teaspoon extra-virgin olive oil

Besciamella

  • 5 tablespoons butter
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 3 Tassen Milch
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 8 ounces Parmigiano-Reggiano, for grating

Make the ragu as directed from above and set aside.

For the lasagna al forno:

Combine the eggs and spinach. Mound 3 1/2 cups of the flour in the center of a large wooden cutting board.

Make a well in the middle of the flour and add the egg and spinach mixture and the olive oil.

Using a fork, beat together the spinach, eggs and oil and begin to incorporate the flour, starting with the inner rim of the well.

As you expand the well, keep pushing the flour up from the base of the mound to retain the well shape. The dough will come together when half of the flour is incorporated.

Start kneading the dough with both hands, using the palms of your hands. Once you have a cohesive mass, remove the dough from the board and scrape up and discard any leftover bits.

Lightly flour the board and continue kneading for 6 more minutes. The dough should be elastic and a little sticky.

Wrap the dough in plastic and allow to rest for 30 minutes at room temperature. Divide the dough into 3 equal portions and roll each out to the thinnest setting on a pasta rolling machine.

Bring about 6 quarts of water to a boil and add 2 tablespoons salt. Set up an ice bath next to the stove top. Cut the pasta into 20 (5-inch) squares and drop into the boiling water.

Cook 1 minute, until tender. Drain well and refresh in the ice bath. Drain on towels and set aside.

For the besciamella:

In a medium saucepan, heat butter until melted. Add flour and stir until smooth. Over medium heat, cook until light golden brown, about 6 to 7 minutes.

Meanwhile, heat milk in separate pan until just about to boil. Add milk to butter mixture 1 cup at a time, whisking continuously until very smooth and bring to a boil.

Cook 30 seconds and remove from heat. Season with salt and nutmeg and set aside.

For assembly:

Den Ofen auf 375 Grad F vorheizen.

In a baking pan, assemble the lasagna, beginning with a layer of ragu, a sprinkling of grated Parmigiano, a layer of pasta, a layer of bechamel, a layer of ragu, a sprinkling of grated Parmigiano etc. until all the sauce and pasta are used up.

The top layer should be pasta with bechamel over it. Top the lasagna with grated Parmigiano-Reggiano and bake in the oven for 30 to 45 minutes, until the edges are browned and the sauces are bubbling.


Schau das Video: Couscous Pfanne mit Hähnchen und Gemüse. einfach lecker


Bemerkungen:

  1. Naramar

    Ich denke, dass Sie sich irren. Lass uns diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.

  2. Meztibar

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht. Ich bin versichert. Lassen Sie uns darüber diskutieren.

  3. Ainslie

    Sie liegen falsch. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  4. Felmaran

    Deine Idee ist großartig

  5. Gobei

    Ich bestätige. Es passiert.



Eine Nachricht schreiben