at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Ein leckerer Salat

Ein leckerer Salat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ein köstlicher Salat, eine echte Mahlzeit! Es hat mir sehr gut gefallen und es macht satt, aber es macht auch einen frischen und gesunden Eindruck. Versuch es!

  • 1 Avocado
  • 2 Tomaten
  • 1-2 Handvoll frische Spinatblätter
  • 1 Stück Lauch
  • 1 rote Paprika
  • 1 Mandarine
  • Saft einer halben Zitrone
  • etwas Ingwerwurzel
  • 1 scharfe Paprika
  • 3 Knoblauchzehen
  • grüne Petersilie
  • Olivenöl
  • Sojasauce
  • Salz

Portionen: 3

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Ein leckerer Salat:

Den Lauch ohne den grünen Teil in dünne Scheiben schneiden, die Gurken in Scheiben schneiden und mit etwas Salz bestreuen. Die Spinatblätter waschen, brechen und über die anderen streuen. Schneiden Sie die Avocado in 2 Teile und nehmen Sie die Stücke mit dem Teelöffel, den Sie über den Salat verteilen, dann drücken Sie den Zitronensaft darüber, damit sie nicht dunkel werden. Mit Tomatenscheiben sowie Mandarinenscheiben bestreuen.

In einem Mörser oder Mixer eine Sauce aus Knoblauch, Ingwer, grüner Petersilie und Peperoni herstellen. Fügen Sie etwa 2 Esslöffel Sojasauce hinzu, dann Olivenöl. Die Sauce über den Salat geben und nach Belieben würzen. Vorsichtig rühren.

Tipps Seiten

1

Wenn Sie möchten, können Sie etwas Parmesan oder anderen Käse darüberstreuen.

2

Wer will, kann ein paar Oliven dazulegen.


Ein leckerer Salat - Rezepte

Zutaten

Kartoffeln 1,2 kg
Zwiebeln 2 Stück
Kernlose schwarze Oliven 100 g
Kernlose grüne Oliven 100 g
Rote Paprika 1/2 Stück
Eingelegte Gurken 200 g
Holen Sie sich einen Teelöffel
Frischer Dill ein Link
Saft von 2 Zitronen
Dijon Senf 2 Teelöffel
Olivenöl 80 ml
Bienenhonig ein Teelöffel
Salz und Pfeffer

Zubereitungsart

Gut waschen und dann 1,2 kg geschälte Kartoffeln kochen. Fügen Sie einen Teelöffel Salz hinzu. 30 Minuten mit Deckel kochen.

Kartoffeln abgießen, abkühlen lassen und dann schälen. Die Kartoffeln in geeignete Würfel schneiden.

2 Zwiebeln schälen und hacken.

Die Gurken in Runden schneiden.

Rote Paprika in dünne Scheiben schneiden und die Oliven in Ringe schneiden.

Den Saft von zwei Zitronen auspressen.

Zitronensaft mit 80 ml Olivenöl, zwei Teelöffel Senf (Dijon), Salz, gemahlenem Pfeffer und einem Teelöffel Honig mischen.

In eine große Schüssel geben Sie alle gehackten und gehackten Zutaten und fügen Sie einen Teelöffel Kapern hinzu.

Fügen Sie einen Bund frisch gehackten Dill hinzu und gießen Sie dann die zuvor zubereitete Vinaigrette ein.


Rezepte für Vorspeisensalat

Aperitifsalate haben in den Ferien ihren Ehrenplatz auf rumänischen Tischen. Rindersalat oder Auberginensalat dürfen beim festlichen Weihnachts- oder Osteressen nicht fehlen. Es gibt noch viele andere Vorspeisensalat-Rezepte, die Sie sicher noch nicht ausprobiert haben, daher stellen wir Ihnen einige davon vor.

Auberginensalat mit gebackener Paprika

Ein köstlicher Salat zu jeder Jahreszeit, den Sie als Vorspeise servieren oder als Hauptgericht zubereiten können, an Tagen, an denen Sie etwas Leichtes und Gutes essen möchten.

Zutat:

  • 3 große Auberginen
  • 4 Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mayonnaise

Zubereitungsart:

Als Vorspeise Auberginen und Paprika backen. Sie können sie auf dem Grill oder im Ofen backen, dabei darauf achten, dass sie umgedreht werden. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Die gebackenen Paprika in eine Schüssel geben, salzen und mit einem Deckel abdecken. Die Auberginen auf einen Holzhacker geben und gut hacken, bis sie fein sind, dann in eine Schüssel geben. Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden. Fügen Sie sie über der Aubergine hinzu. Salz, Pfeffer und fein gehackte Zwiebel hinzufügen und dann abtropfen lassen. Mayonnaise hinzufügen und mischen.

Hühnersalat mit Knoblauch und Champignons

Ein leicht zuzubereitender Salat, in den Sie sich verlieben werden. Es ist perfekt für Vorspeisen und festliche Mahlzeiten. Seien Sie vorsichtig, es enthält ziemlich viel Knoblauch, daher wäre es gut, es nur für Ihre Nächsten zuzubereiten oder auf Knoblauch zu verzichten, wenn Sie ein romantisches Abendessen wünschen.

Sie benötigen Folgendes:

  • 1 Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • 5 Knoblauchzehen
  • 300 g Gurken
  • 500 g Champignons aus der Dose
  • 150 g Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Zubereitungsart:

Als Vorspeise das Hähnchen in Salzwasser kochen. Dann abkühlen lassen und nach dem Abkühlen in Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.

Die eingelegten Gurken in Würfel schneiden, ausdrücken und über das Hühnchen geben. Reiben Sie den Knoblauch und fügen Sie ihn hinzu. Die Champignons fein hacken und gut ausdrücken, bevor sie in die Schüssel gegeben werden. Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Mayonnaise hinzufügen, den Salat mischen und mit Petersilie servieren.

Blumenkohlsalat

Blumenkohlsalat ist lecker, egal ob warm oder kalt. Blumenkohl hat einen unverwechselbaren Geschmack und in Kombination mit Knoblauch und Mayonnaise ist er köstlich. Stellen Sie sicher, dass Sie zu diesem Salat ein hochwertiges Brot servieren, möglicherweise vorher geröstet.

Zutat:

  • 1 großer Blumenkohl
  • 1 rote Zwiebel
  • 3-4 Esslöffel Mayonnaise
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitungsart:

Dieser Salat ist ganz einfach. Den Blumenkohl putzen und gut waschen, dann in Salzwasser kochen. Sehr gut abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben. Sie können das Werkzeug verwenden, mit dem Sie die Kartoffeln zerkleinern, um sie fein zu machen, wenn Sie keinen strukturierten Salat haben möchten. Dann fein gehackte Zwiebel, Knoblauch, Mayonnaise und Petersilie hinzufügen. Sie können Mayonnaise zu Hause machen, wenn Sie sie schmackhafter finden.

Eiersalat

Ein idealer Salat für Sandwiches oder Picknicks. Dieser Salat ist reich an Proteinen und sehr lecker. Servieren Sie es unbedingt mit einem grünen Salat oder Tomaten, da es leicht übel werden kann.

Du brauchst:

  • 10 Eier
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauchpulver

Zubereitungsart:

Einfach die Eier kochen, in einer Schüssel zerdrücken und die restlichen Zutaten darüber geben.

Eiersalat

Sie können das Rezept verbessern, indem Sie ein paar Salzkartoffeln hinzufügen, die Sie in kleine Würfel schneiden, oder sogar Hühnchen- oder Speckstücke. Sie können mit diesem Eiersalat Sandwiches oder Brötchen machen.

Selleriesalat mit Filets

Eines der interessantesten Salatrezepte, das als Vorspeise zu festlichen Mahlzeiten serviert wird, für diejenigen, die den klassischen Rindfleischsalat oder den orientalischen Salat langweilen. Es ist eine köstliche Vorspeise und Sie können es mit Focaccia servieren, damit der Geschmack noch besser wird.

Für diesen Salat benötigst du:

  • 1 kleiner Sellerie
  • 1 große Karotte
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 grüne Zwiebeln
  • 100 g Filetmuskel
  • 50 g griechischer Joghurt
  • 1 Teelöffel Mayonnaise
  • 50 g gesalzene und frittierte Haselnüsse
  • 10 g Kiefernknospen

Zubereitungsart:

Dieser Salat erfordert nicht viel Aufwand. Sie müssen lediglich den Sellerie und die Julienne-Karotte, also die Streifen, schneiden. Genau wie Filetmuskelscheiben. Dann alle Zutaten dazugeben und gut vermischen. Zum Schluss mit Rosmarin oder Parmesan-Focaccia servieren, Lob ist willkommen.


Kohlsalat mit Gemüse & #8211 ist ein leckerer Salat, voller Vitamine

Wenn Sie einen leckeren und gesunden Salat für den Winter zubereiten möchten, probieren Sie das folgende Rezept aus. Kohlsalat mit Gemüse hat einen besonderen Geschmack.

undZutat:

  • 5 kg Kohl
  • 2 kg Paprika in verschiedenen Farben, 1 kg Tomaten
  • 1 kg Zwiebel, 1 kg Karotten, 200 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Stück Meerrettich, 2 Gulis, 200 ml Essig
  • 1 Bund Dill, 1 Päckchen Gewürze für Essiggurken, Zucker (nach Geschmack)

Zubereitungsart:

Kohl fein hacken und in einen großen Behälter geben. Wir waschen die Paprika gut, reinigen sie von Samen und schneiden sie in Streifen. Tomaten waschen und fein hacken. Den Dill abspülen und fein hacken. Eine Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Geben Sie das gesamte gehackte und geriebene Gemüse in die Schüssel mit dem geriebenen Kohl. Gut mischen. Wir gießen Essig und Sonnenblumenöl ein. Zucker (nach Geschmack) und Gewürzgurken hinzufügen und erneut mischen. Decken Sie den Behälter mit einer Decke ab. Wir legen es für ein paar Stunden beiseite.

Nach einigen Stunden läuft der Gemüsesaft ab. Wir füllen die Gläser mit Kohl- und Gemüsesalat. Wir bedecken sie mit Deckeln und sterilisieren sie.

Wir legen ein sauberes Tuch oder ein Küchentuch auf den Boden eines Topfes. Wir stellen die Gläser in den Topf und gießen genug Wasser ein, um die "#2020" & #8221 Gläser zu erreichen. Sterilisieren Sie die Gläser je nach Größe der Gläser für einige Minuten.

Dann die Gläser aus dem Topf nehmen, mit einer Decke abdecken und abkühlen lassen. Nachdem sie vollständig abgekühlt sind, lagern wir sie an einem dunklen und kühlen Ort, vorzugsweise im Keller oder in der Speisekammer.

Wenn wir einen leckeren und gesunden Salat servieren wollen, öffnen wir ein Glas mit Kohl und Gemüse. Guten Appetit und mehr kochen!


& # 8211 Ich habe die gehackte Zwiebel im Olivenöl zusammen mit dem Knoblauch gehärtet, wobei darauf geachtet wurde, dass dieser nicht anbrennt

& # 8211 Nach ca. 5 Minuten habe ich die Tomatenwürfel zusammen mit dem Tomatenmark, Zucker und einer Tasse Wasser dazugegeben, die weitere 10 Minuten zusammengekocht und zum Schluss mit dem vorher gut gewaschenen und gekochten Quinoa vermischt.

& # 8211 Ich habe es abkühlen lassen und dann ein wenig Petersilie und ein wenig Frühlingszwiebel gehackt und mit dem Limettensaft vermischt

& # 8211 Ich habe diese Komposition auf Salatblättern serviert, über die ich die leckeren Granatapfelbeeren gestreut habe

Wenn Sie Lust auf Süßes nach Salat haben, ist hier das Rezept für Ness Roll.


Zutaten Garnelensalat mit Avocado und Mais

  • 300 Gramm Garnelen ohne Schale und Darm, kochfertig (gekocht, gebraten oder gegrillt)
  • 1 gut gebackene Avocado, groß, 120-150 Gramm
  • 1 Glas oder 330 Gramm Dose Mais
  • 100-120 Gramm Salatblätter (meine Lieblingssorte oder Mischung, ich habe einen kleinen Kopf Lollo Biondo verwendet)
  • 2 Stangen Sellerie (80 Gramm)
  • 6 Cherrytomaten (optional, sie haben nicht viel Geschmack, beleben aber angenehm die Salatfarbe)
  • 2-3 Zweige Frühlingszwiebeln (je nach Größe)
  • 1 Jalapenopfeffer
  • 1 kleiner Bund frischer Koriander (15 Gramm & # 8211 kann durch grüne Petersilie ersetzt werden)
  • ½ unbehandelter Zitronensaft und -schale (kann durch 1 Limette ersetzt werden)
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf-Spitze
  • 1 Teelöffel Honig oder Agavensirup
  • 30ml. Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Kurz gesagt, über Zutaten, mögliche Ersatzstoffe usw.

Der Garnelensalat mit Avocado wird mit Zutaten zubereitet, die in jedem Supermarkt leicht zu finden sind. Ich habe die Salatsorte Lollo Biondo verwendet, aber Sie können Ihren Lieblingssalat (oder Blattmischung) wählen. Die Tomaten sehen in Kombination mit den anderen Zutaten gut aus, aber ihr Geschmack würde im Salat nicht wirklich wichtig sein. Ich überlege, so schnell wie möglich den gleichen Salat zu machen, aber mit roter Paprika anstelle dieser Tomaten. Ich denke, es würde eine zusätzliche Textur, aber auch einen kräftigeren Geschmack bringen.

Die Garnelen, die ich in diesem Salat verwendet habe, sind ziemlich klein, gebraten, gefroren. Ich habe sie über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen, 1 Minute in Salzwasser überbrüht (wie bei Nudeln) und abgetropft. Ich ließ sie abkühlen und benutzte sie, um den Salat zuzubereiten. Es schien mir, dass es für einen Salat, in dem ich sowieso Shrimps mit den anderen Zutaten mischen würde, keinen Sinn macht, größere, rohe Shrimps zu kaufen, die viel teurer sind. Sie waren wirklich sehr gut, süß und lecker und hatten nur eine gute Größe, um sie in die Gabel zu nehmen.

Und jetzt kommen wir zu dem Teil, in dem wir über den Mittelweg sprechen. Koriander! Ich weiß, viele von euch mögen ihn nicht wirklich. Meine Meinung ist, dass Sie es nicht in der richtigen Kombination geschmeckt haben. Definitiv bringt frischer Koriander nichts Gutes in eine traditionelle rumänische Suppe. In diesem Garnelensalat mit Avocado kommt jedoch sein zitrusartiges und duftendes Aroma am besten zur Geltung. In Kombination mit grünen Zwiebelblättern, Zitrone und Jalapeno-Pfeffer passt grüner Koriander perfekt in ein sehr frisches, sehr lebendiges Dressing. Wer ihm jedoch keine Chance geben möchte, ersetzt ihn im Salatdressing einfach durch grüne Petersilie.

Garnelensalat mit Avocado und Mais & #8211

1. Bereiten Sie alle Zutaten von Anfang an vor, damit die Arbeit reibungslos verläuft. Salatblätter sollten in mehreren kalten und feuchten Wasser gut gewaschen werden. Geschälte und gewaschene Frühlingszwiebeln, sowie der Rest des verwendeten Gemüses. Der Mais muss durch die Einmachflüssigkeit abgelassen werden. Die Zitrone von der gelben Schale reiben, die wir sorgfältig sammeln, dann den Saft auspressen. Wenn Sie rohe Garnelen für Salat verwenden, sollten diese gekocht / gegrillt oder gegrillt werden. Seien Sie beim Garen von Garnelen vorsichtig, sie kochen sehr wenig, sonst haben sie eine unangenehme, gummiartige Textur. Im Grunde, wenn sie rosa werden (aus Asche), sind sie fertig.

Ankleidezimmer vorbereiten

2. Jalapeno-Pfeffer ist nicht nur ein scharfer Pfeffer, sondern auch ein sehr wohlriechender. Dies ist der Hauptgrund, warum ich ihn für diesen Salat gewählt habe. Um die Schärfe nicht zu stören, schneiden Sie die Paprika der Länge nach auf und reiben Sie alle Kerne und Rippen mit einem Messer hinein, wenn Sie sie nicht mögen. Nach dem Entfernen die Paprika in möglichst kleine Würfel schneiden.

3. Geben Sie ½ gehackte Jalapenopfeffer, ¾ große gehackte Koriander- (oder Petersilien-)Blätter, geriebene Zitronenschale und gehackte Frühlingszwiebelblätter in einen Mixer. 1 guten Löffel Zitronensaft beiseite stellen, den Rest in einen Mixer geben. Sofort Dijon-Senf, Honig und Olivenöl dazugeben. Nach Geschmack 1 Prise Salz und gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen.

4. Mischen Sie alles einige Dutzend Sekunden lang. Wir erhalten ein cremiges, leuchtend grünes Dressing. Schmecken Sie das Dressing ab und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz / Pfeffer hinzu. Denken Sie daran, dass dieses Dressing genug gewürzt sein muss, um alle Zutaten im Salat zu schmecken.

Würzen und Zusammenstellen des Salats

5. Die Garnelen in eine Schüssel geben und 3 des Dressings und den Rest der gewürfelten Jalapeno darüber geben. Wir lassen sie zum Abschmecken beiseite, bis wir uns um die anderen Zutaten für den Salat kümmern.

6. Avocado schälen und schälen, dann mit dem eingemachten Zitronensaft beträufeln (siehe Schritt 3) und mischen, um Oxidation zu vermeiden. Den Sellerie in Würfel schneiden und den weißen Teil der Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden. Wir halbieren die Kirschtomaten und sind bereit, den Garnelensalat mit Avocado und Mais zusammenzustellen.

7. Jedes Mal, wenn ich einen Salat mache, der auch Blätter enthält, halte ich gerne etwas frisch, damit es auf dem Teller schön aussieht. Das habe ich jetzt gemacht: Ich habe die lockigen Spitzen des Lollo-Biondo-Salats gebrochen und beiseite gelegt und den Rest in geeignete Stücke gebrochen, um sie mit der Gabel aufzunehmen. Das ist mein Ansatz, aber du musst es nicht wie ich machen, du kannst den Salat einfach in Stücke brechen.

8. Ich gebe den zerbrochenen Salat, den abgetropften Mais, die Avocado, die Tomaten, die Garnelen mit dem Dressing in die Schüssel, die Frühlingszwiebeln und den Sellerie in eine Schüssel. Vom Dressing habe ich ca. 2 Esslöffel behalten, den Rest habe ich in die Schüssel gegeben und gemischt. Wir müssen die Homogenisierung sorgfältig durchführen, denn wir wollen die Zutaten nicht zerkleinern, sondern nur jedes Element anziehen, damit der Salat gut schmeckt.

Einige Montagevorschläge

9. Ich habe diesen Salat auf flachen Tellern montiert. Sie können den Salat auch in kleineren Portionen in Schalen oder Tassen anrichten. Es ist wichtig, ihn so schnell wie möglich zu servieren, nachdem die Blätter mit dem Dressing in Kontakt gekommen sind. Andernfalls wird der Salat durch die Zitrone und die Säure im Dressing welken und sieht nicht so gut aus. Sogar die Textur wird darunter leiden. Wenn Sie den Salat vor dem Servieren mit etwas Vorlauf zubereiten möchten, gehen Sie alle Schritte von 1 bis 7 durch und verlassen Sie Schritt 8 kurz vor dem Servieren, um ein sehr frisches Gericht am Tisch anzubieten.

Wie ich schon sagte, habe ich ein paar ungewürzte Salatblätter zum Servieren übrig gelassen. Um sie auch zu probieren, habe ich die Teller mit dem eingemachten Dressing (2 Esslöffel) bestreut und dann diese Blätter auf den Tellern verteilt. Darüber habe ich den mit Dressing vermischten Salat in die Schüssel montiert. Ich habe versucht, ihm eine größere, konische Form zu geben. Ich habe die eingemachten Korianderblätter auf den Salat gelegt und sofort serviert.

Es ist ein super erfrischender Salat mit Zitrusgeschmack, absolut köstlich, der zu einem der Favoriten der Familie geworden ist. Ich bin sicher, dass Sie genau das gleiche tun können, wenn Sie alle Details des Rezepts beachten. Ich erwarte Sie mit guten Nachrichten!


Rezepte für Vorspeisensalat

Aperitifsalate haben in den Ferien ihren Ehrenplatz auf rumänischen Tischen. Rindersalat oder Auberginensalat dürfen beim festlichen Weihnachts- oder Osteressen nicht fehlen. Es gibt noch viele andere Vorspeisensalat-Rezepte, die Sie sicher noch nicht ausprobiert haben, daher stellen wir Ihnen einige davon vor.

Auberginensalat mit gebackener Paprika

Ein köstlicher Salat zu jeder Jahreszeit, den Sie als Vorspeise servieren oder als Hauptgericht zubereiten können, an Tagen, an denen Sie etwas Leichtes und Gutes essen möchten.

Zutat:

  • 3 große Auberginen
  • 4 Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mayonnaise

Zubereitungsart:

Als Vorspeise Auberginen und Paprika backen. Sie können sie auf dem Grill oder im Ofen backen, dabei darauf achten, dass sie umgedreht werden. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Die gebackenen Paprika in eine Schüssel geben, salzen und mit einem Deckel abdecken. Die Auberginen auf einen Holzhacker geben und gut hacken, bis sie fein sind, dann in eine Schüssel geben. Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden. Fügen Sie sie über der Aubergine hinzu. Salz, Pfeffer und fein gehackte Zwiebel hinzufügen und dann abtropfen lassen. Mayonnaise hinzufügen und mischen.

Hühnersalat mit Knoblauch und Champignons

Ein leicht zuzubereitender Salat, in den Sie sich verlieben werden. Es ist perfekt für Vorspeisen und festliche Mahlzeiten. Seien Sie vorsichtig, es enthält ziemlich viel Knoblauch, daher wäre es gut, es nur für Ihre Nächsten zuzubereiten oder auf Knoblauch zu verzichten, wenn Sie ein romantisches Abendessen wünschen.

Sie benötigen Folgendes:

  • 1 Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • 5 Knoblauchzehen
  • 300 g Gurken
  • 500 g Champignons aus der Dose
  • 150 g Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Zubereitungsart:

Als Vorspeise das Hähnchen in Salzwasser kochen. Dann abkühlen lassen und nach dem Abkühlen in Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.

Die eingelegten Gurken in Würfel schneiden, ausdrücken und über das Hühnchen geben. Reiben Sie den Knoblauch und fügen Sie ihn hinzu. Die Champignons fein hacken und gut ausdrücken, bevor sie in die Schüssel gegeben werden. Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Mayonnaise hinzufügen, den Salat mischen und mit Petersilie servieren.

Blumenkohlsalat

Blumenkohlsalat ist lecker, egal ob warm oder kalt. Blumenkohl hat einen unverwechselbaren Geschmack und in Kombination mit Knoblauch und Mayonnaise ist er köstlich. Stellen Sie sicher, dass Sie zu diesem Salat ein hochwertiges Brot servieren, möglicherweise vorher geröstet.

Zutat:

  • 1 großer Blumenkohl
  • 1 rote Zwiebel
  • 3-4 Esslöffel Mayonnaise
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitungsart:

Dieser Salat ist ganz einfach. Den Blumenkohl putzen und gut waschen, dann in Salzwasser kochen. Sehr gut abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben. Sie können das Werkzeug verwenden, mit dem Sie die Kartoffeln zerkleinern, um sie fein zu machen, wenn Sie keinen strukturierten Salat haben möchten. Dann fein gehackte Zwiebel, Knoblauch, Mayonnaise und Petersilie hinzufügen. Sie können Mayonnaise zu Hause machen, wenn Sie sie schmackhafter finden.

Eiersalat

Ein idealer Salat für Sandwiches oder Picknicks. Dieser Salat ist reich an Proteinen und sehr lecker. Servieren Sie es unbedingt mit einem grünen Salat oder Tomaten, da es leicht übel werden kann.

Du brauchst:

  • 10 Eier
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauchpulver

Zubereitungsart:

Einfach die Eier kochen, in einer Schüssel zerdrücken und die restlichen Zutaten darüber geben.

Eiersalat

Sie können das Rezept verbessern, indem Sie ein paar Salzkartoffeln hinzufügen, die Sie in kleine Würfel schneiden, oder sogar Hühnchen- oder Speckstücke. Sie können mit diesem Eiersalat Sandwiches oder Brötchen machen.

Selleriesalat mit Filets

Eines der interessantesten Salatrezepte, das als Vorspeise zu festlichen Mahlzeiten serviert wird, für diejenigen, die den klassischen Rindfleischsalat oder den orientalischen Salat langweilen. Es ist eine köstliche Vorspeise und Sie können es mit Focaccia servieren, damit der Geschmack noch besser wird.

Für diesen Salat benötigst du:

  • 1 kleiner Sellerie
  • 1 große Karotte
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 grüne Zwiebeln
  • 100 g Filetmuskel
  • 50 g griechischer Joghurt
  • 1 Teelöffel Mayonnaise
  • 50 g gesalzene und frittierte Haselnüsse
  • 10 g Kiefernknospen

Zubereitungsart:

Dieser Salat erfordert nicht viel Aufwand. Sie müssen lediglich den Sellerie und die Julienne-Karotte, also die Streifen, schneiden. Genau wie Filetmuskelscheiben. Dann alle Zutaten dazugeben und gut vermischen. Zum Schluss mit Rosmarin oder Parmesan-Focaccia servieren, Lob ist willkommen.


Salatzucchini für den Winter: Schritt für Schritt Rezepte

& # 8220Fingerling & # 8221

Dieser Salat hat nicht umsonst einen originellen Namen erhalten, denn sein Geschmack hinterlässt wirklich nur helle positive Eindrücke ..

Für einen leckeren Kürbissalat für den Winter benötigt & # 8220Yum Fingers & # 8221 folgende Zutaten:

  • Kürbisse & # 8211 3 kg
  • Große Tomaten & # 8211 ½ kg
  • Bulgarische Paprika & # 8211 1 kg
  • Knoblauch & # 8211 2-3 Köpfe
  • Peperoni & # 8211 1 Stk
  • Zucker & # 8211 180 g
  • Salz & # 8211 2 EL
  • Olivenöl & # 8211 200 ml
  • 9% Essig & # 8211 125 ml.

Das Rezept für jedes Gericht beginnt mit einer gründlichen Vorbereitung der Zutaten. In diesem Fall ist der Hauptbestandteil die Zucchini, daher müssen Sie sie vollständig von Schmutz reinigen und mit einem Küchentuch trocknen.

Dann können Sie das Gemüse schneiden und versuchen, große Scheiben zu erhalten. Denn nur in diesem Fall kocht die Zucchini beim Kochen nicht trocken. Im Aussehen müssen die Stücke einem Dreieck mit drei Seiten ähneln.

Dann müssen Sie die Paprika verarbeiten. Sie müssen es zuerst waschen und dann die Eingeweide entfernen. Dazu müssen Sie entweder ein spezielles Werkzeug verwenden oder den Stiel entfernen und den Samenkern mit einem Messer entnehmen.

Vorgewaschene Paprika und Tomaten sowie geschälter Knoblauch sollten geschnitten werden, damit die Maschine sie leichter verarbeiten kann. Übrigens können Sie nicht nur einen Fleischwolf, sondern auch ein Tauchmesser oder einen Mixer verwenden.

Mahlen Sie an einem dicken, glatten Tisch. In der resultierenden Notwendigkeit, Salz, Olivenöl hinzuzufügen und den Tisch von Hand zu kneten.

Zucchininudeln sollten mit anderem geriebenem Gemüse in den Behälter gegeben werden und alles mischen. Danach kann der Topf zum Feuer gestellt werden und warten, bis der Inhalt zu kochen beginnt.

Dann sollten Sie es eine Viertelstunde auf dem Feuer lassen. Am Ende müssen Sie nur noch einen Bissen hinzufügen, umrühren und die Schüssel noch einige Minuten entfernen.

Winterkürbis-Sortierungssalat wird nur in vorbereiteten Gläsern benötigt, die einer Sterilisation unterzogen werden. Sterilisiertes Geschirr kann entweder im Ofen oder über Dampf sein.

Die Hauptsache ist, nicht zu vergessen, dass die Abdeckungen auch in Wasser kochen müssen. Das Drehen der Gläser ist wichtig, wie es sein sollte, dann kannst du sie auf den Kopf stellen und eine Weile in ein Küchentuch einwickeln, bis sie abkühlen.

Damit ist das Rezept für den Kürbissalat für den Winter & #8220Yum Fingers & #8221 fertig, und die resultierenden Snacks können lange gegessen werden.

Koreanischer Snack

Kürbissalat, gekocht nach koreanischem Rezept, kann Gäste und Verwandte sehr überraschen. Denn trotz der Tatsache, dass die treibende Komponente des Gefäßes eine Taverne ist, ist sein Geschmack nicht von den anderen Zutaten zu unterscheiden.

Diese Eigenschaft macht den koreanischen Kürbissalat für den Winter sehr interessant. Zutaten wie:

  • Kürbisse & # 8211 3 kg
  • Karotten & # 8211 ½ kg
  • Zwiebel & # 8211 ½ kg
  • Salz & # 8211 1,5 EL
  • Kristallzucker & # 8211 200 g
  • 9% Essig & # 8211 125 ml
  • Gewürze für koreanische Karotten & #8211 15 g
  • Olivenöl & # 8211 200 ml.

Die Hauptzutat muss gewaschen werden. Sie können die Haut auch reinigen, besonders wenn sie nicht im eigenen Garten gewachsen ist.

& # 8220Branded & # 8221 Zucchini müssen Sie diesmal nicht schneiden, Sie sollten sie durch eine Reibe streichen, die für die Zubereitung von Karotten auf Koreanisch gedacht ist. Es unterscheidet sich vom üblichen Instrument durch extrem scharfe, häufige und feine Zähne.

Karotten sollten auf die gleiche Weise behandelt werden: Waschen, die Haut reinigen und mit der gleichen Rasur einreiben.

Um einen Kürbissalat auf Koreanisch zuzubereiten, müssen Sie Zwiebeln verwenden. Es muss unter den Schalen hervorgeholt, mit Wasser gespült und in dünne Bögen geschnitten werden.

Jetzt müssen Sie alle vorbereiteten Zutaten in einem tiefen Behälter kombinieren, der für den Einsatz auf dem Herd geeignet ist. Gewürze, Salz, Zucker, Bissen und Öl hinzufügen, 15 Minuten ruhen lassen.

Um den Kürbissalat für den Winter zu verpacken, sollten im Voraus kleine sterilisierte Gläser sein. Bei ½ Liter ist gut.

Bens Knöchel

Ein so besonderes Salatrezept wurde dadurch gegeben, dass sein Geschmack stark an Onkel Bens Süß-Sauer-Sauce erinnert. Diese Art von Kürbissalat war besonders nach der sowjetischen Perestroika beliebt und wird daher bei älteren Verwandten sicherlich Nostalgie auslösen. Es benötigt folgende Zutaten:

  • Kürbis & # 8211 1 kg
  • Große Tomaten & # 8211 ½ kg
  • Bulgarische Paprika & # 8211 1/3 kg
  • Zwiebeln & # 8211 1/3 kg
  • Karotten & # 8211 1/3 kg
  • Tomatenmark 25% & # 8211 150 g
  • Olivenöl & # 8211 120 ml
  • Salz & # 8211 2 EL
  • 9% Essig & # 8211 30 ml
  • Abgekochtes Wasser & # 8211 1/2 l
  • Curry & # 8211 10 g
  • Kristallzucker & # 8211 125 g.

Die Ernte von Zucchini aus dem Garten sollte vom Schmutz gewaschen, getrocknet und in große Stücke geschnitten werden, damit sie während der Wärmebehandlung nicht weich gekocht werden.

Für das Rezept Salat & bdquoOnkel Bens & ldquo Kürbis für den Winter kann die zuvor gewaschene und gereinigte Karottenhaut einfach auf die Reibe gerieben werden, wobei die Seite mit den großen Zähnen verwendet wird.

Die rote Paprika nach dem Extrahieren der Eingeweide sollte versuchen, das Stroh und die geschälte Zwiebel zu schneiden. Tomaten müssen ebenso wie die Hauptkomponente in sehr große Stücke geschnitten werden, und es ist besser, dies mit einem sehr scharfen Messer zu tun, damit das Fruchtfleisch nicht zusammenbricht.

Um das Gemüsegericht zuzubereiten, müssen Sie abgekochtes Wasser, Tomatenmark, Olivenöl, Salz und Kristallzucker in einem tiefen, für den Herd geeigneten Behälter mischen. Legen Sie die Mischung auf das Feuer und warten Sie, bis sie kocht.

Geben Sie dann die Hauptzutat zu der Mischung und kochen Sie eine Viertelstunde lang, wobei Sie das Geschirr mit einem Deckel abdecken. Nach der angegebenen Zeit die Zwiebel und den bulgarischen Pfeffer wegwerfen und umrühren und eine weitere Viertelstunde ruhen lassen.

Die nächste Zutat sind Tomaten, Sie müssen sie etwa 15 Minuten kochen. Alles, was Sie tun müssen, ist Curry-Essig zu gießen und die Pfanne noch einige Minuten auf dem Feuer zu lassen.

Also, die Zubereitung des Salats ist vorbei, Sie müssen ihn in kleine Halblitergläser einwickeln, die sterilisiert und sorgfältig verschraubt wurden.

Winterfruchtsnacks ohne Sterilisation kochen

Nicht jeder begrüßt die zeitaufwändige Vorbereitung von Kartons zum Anziehen, da sie zusätzliche Zeit aufwenden müssen. Daher verwenden einige erfahrene Hausfrauen das Rezept für Kürbissalat für den Winter, das ohne Sterilisieren des Geschirrs erfolgt. Es wird dauern:

  • Kürbisse & # 8211 1,5 kg
  • Grüne Petersilie & # 8211 1 Haufen
  • Knoblauch & # 8211 3 Welpen
  • Kristallzucker & # 8211 1 EL
  • Salz & # 8211 1 EL
  • 9% Essig & # 8211 5 EL.

Zuerst müssen Sie das Hauptgemüse waschen. Dann sollten sie geschnitten werden, aber nicht in Volumendreiecke, sondern in Geld. Sie sollten in einen Topf gegeben werden und kaltes gekochtes Wasser gießen, einige Stunden ruhen lassen (drei ist genug). Nach der angegebenen Zeit kann das Wasser eingegossen werden.

Obwohl ihr Rezeptname klarstellt, dass Banken nicht sterilisiert werden sollten, sollten sie dennoch richtig gewaschen und getrocknet werden. Legen Sie den Boden der Schüssel mit Gemüse und Knoblauch vorgereinigt und gebraten.

Squash dicht an den Ufern gepackt, heißes Wasser (kein heißes Wasser) einfüllen und verschließen. Gießen Sie nach einer Viertelstunde das Wasser aus den Dosen in einen tiefen, für den Herd geeigneten Behälter. Fügen Sie Zucker und Salz hinzu und warten Sie, bis der Tisch kocht. Essig gießen, mischen.

Gießen Sie die Mischung in Gläser und schrauben Sie sie dann fest. Das Geschirr umdrehen und abkühlen lassen. Köstlicher Kürbissalat für den Winter ohne Sterilisation ist fertig.

Leeres Rezept mit hinzugefügten Gurken

Gurken sind die perfekte Ergänzung zum Kürbissalat. Das Gemüse passt gut zusammen und gibt einen ausgezeichneten Geschmack und eine ausgezeichnete Stimmung. Für Gurken- und Kürbissalat für den Winter wird benötigt:

  • Kürbisse & # 8211 2 kg
  • Mittlere Gurken & # 8211 2 kg
  • Olivenöl & # 8211 ½ l
  • 9% Essig & # 8211 150 ml
  • Kristallzucker & # 8211 200 g
  • Schwarzer Pfeffer
  • Knoblauch & # 8211 2 Welpen
  • Patrunjel & # 8211 3 Zweige
  • Grüner Baum & # 8211 3 Zweige.

Gurken und Kürbis sollten gewaschen und gehackt werden, und vergessen Sie nicht, die Gurken vor dem bitteren Boden zu bewahren. Cut, vorzugsweise mit Kupfer.

Grüns sollten mit Wasser gewaschen und fein gehackt werden. Fügen Sie Gemüse, vorgekochten Knoblauch, Öl und Essig zum Gemüse hinzu, eine kleine Menge Pfeffer, falls gewünscht, Kristallzucker und Salz. Platte einrühren und 60 Minuten ruhen lassen. Es bleibt nur noch, das Gefäß unter vorbereitete Gläser zu packen.

Köstliche hausgemachte Tomaten für den Winter werden Ihnen auch nützlich sein.

Wie man Gurkensalate auf Koreanisch für den Winter zubereitet, lesen Sie hier. Retetele sunt simple, dar producția este excelentă..

Trebuie să luați rapid ceapa cu kebaburi sau să le închideți în borcane pentru iarnă? Aici veți învăța cum să faceți acest lucru cu ușurință, cu un minim de efort.!

Salată delicioasă de dovlecei și roșii pentru iarnă

Tomatele sunt, de asemenea, perfect combinate cu dovlecei într-o salată, pentru pregătirea unui astfel de platou pentru iarna de care aveți nevoie:

  • Squashes – 1 kg
  • Tomate mari – 1,5 kg
  • Ceapa – ½ kg
  • Usturoi – 1/3 kg
  • Uleiul de masline – 80 g
  • Zahăr granulat – 5 linguri
  • Sare – 2 linguri L.

Spălați squash-ul și o tăiați în mod obișnuit, de preferință cu bani sau semicercuri. Transferați-le într-un recipient profund, turnați ulei, presărați cu sare și zahăr. Se amestecă și se fierbe la foc mediu.

După ce așteptați fierberea de dovlecei, puteți să le puneți roșiile și să plecați pentru încă 10 minute. Apoi aruncați ceapa tăiată, săpată, curățată și usturoi ras, așteptați 5 minute. Deci, rămâne doar să distribuiți o salată delicioasă în borcane.

Zucchini salata pentru iarna este o mare alternativa la orice conserve de mancare:


Ingrediente pentru salata de ficat de cod de orez auriu

  • 150 g orez
  • 250 g ficat de cod conservat
  • 120 g de ceapă
  • 120 g telina
  • 3 oua de pui
  • 60 g de brânză
  • 1 linguriță turmeric măcinat
  • un vârf de șofran imeretian
  • ulei de măsline, suc de lămâie.

Pentru sos:

  • 100 g iaurt
  • 2 lingurițe de muștar
  • piper roșu și negru, sos de soia, ulei de măsline.

Pentru depunere:


O salată delicioasă cu rosii, burrata și sos pesto

PENTRU SOS PESTO
2 - 3 căței de usturoi
4 căni frunze de busuioc, aproximativ 2 legături mici
1/3 cană parmezan ras
2 lingurițe suc de lămâie proaspăt stors, aproximativ 1/2 lămâie
1/4 lingură sare
1/3 cană ulei de măsline
1/3 cană ulei vegetal

Mod de preparare

SOSUL PESTO: Într-un blender zdrobiți 2 căței de usturoi, apoi pe rând adăugați busuiocul, nucile de pin, parmezanul, sucul de lămâie și sarea. Amestecați până se toacă fin. În timp ce se amestecă, adăugați treptat și încet uleiurile, oprindu-vă după fiecare 2 lingurițe pentru a răzuie părțile în jos cu o spatula.

SALATA: Aranjați pe o farfurie de servit roșiile și burrata proaspătă. Stropiți cu sos pesto, condimentați cu piper și sare de mare și serviți cu crostini sau baguette.


Video: Light, airy, delicious Chinese cabbage salad. More than a salad.