at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Curry-Gersten-Pilaw-Rezept

Curry-Gersten-Pilaw-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Hauptkurs
  • Curry
  • Curry-Beilage

Dies ist ein köstliches und herzhaftes Curry-Gerstengericht. Es ist ganz einfach zu machen und wird Sie beeindrucken!

92 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 60g Butter
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 300g Graupen
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1/4 Teelöffel Currypulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 900ml Hühnerbrühe
  • 4 Esslöffel Mandelblättchen
  • 4 Esslöffel Sultaninen oder Rosinen (optional)

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:50min ›Fertig in:55min

  1. Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel und Gerste hinzu; Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Zwiebel zu erweichen beginnt, etwa 5 Minuten. Piment, Kurkuma, Currypulver, Salz und schwarzen Pfeffer unterrühren. Hühnerbrühe angießen und zum Köcheln bringen.
  2. Decken Sie die Pfanne mit dem Deckel ab und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig; köcheln lassen, bis die Gerste weich ist, etwa 30 bis 40 Minuten. Den Pilaw mit einer Gabel auflockern und die Mandeln und Sultaninen vorsichtig unterrühren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(101)

Bewertungen auf Englisch (77)

Ich habe einen Block gefrorenen Spinat dazugegeben und es hat ein schönes bisschen Farbe und ein paar zusätzliche Vitamine hinzugefügt, war gut.-06 Aug 2017

Ein durchschnittliches Gericht-07 Aug 2013

von squarepear

Ich war so aufgeregt, dies auszuprobieren, weil ich Gerste LIEBE, und es hat mich nicht enttäuscht. Ich habe die Rosinen und Mandeln in Erbsen und Karotten geändert, weil ich mit beiden gerade schlechte Erfahrungen gemacht hatte (jemand Nierensteine???) und wir unser Gemüse brauchen! Ich habe 1/2 Tasse mehr Hühnerbrühe hinzugefügt, um die Karotten zu kochen, und mehr Curry gemäß anderen Bewertungen hinzugefügt. Statt Butter auch Öl verwendet. Fantastischer Geschmack - Ich mag das subtile Pimentaroma sehr. Aß dies mit etwas Tilapia - DELISH.-20 Sep 2010