at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Anteprima RTW Herbst 2014: Die besten Grundlagen für einen Ultra-Luxe-Schrank

Anteprima RTW Herbst 2014: Die besten Grundlagen für einen Ultra-Luxe-Schrank


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Heiliger Lippenstift, Batman! Das ist eine fantastische Farbe. Izumi Oginos Designs bei Anteprima traten während der Herbstshow 2014 auf der Mailänder Fashion Week fast in den Hintergrund. Feminine Silhouetten, Grobstrick, leuchtende Accessoires und Killer-Lippenstift machten diese Kollektion zu einer der perfekten Linien, die wir direkt vom Laufsteg tragen können.

event_location=###contact_name=###contact_phone=###contact_email=

Obwohl die Kollektion hauptsächlich aus Grau und Weiß besteht, reichen die Farbtupfer von Kastanienbraun bis leuchtendem Gelb und brechen die Monotonie farbloser Stoffe für den Herbst auf. Einige der lustigen Farbtöne werden mit den beiden Grundfarben kombiniert, während andere miteinander kombiniert werden. Ein fröhliches Sonnengelb für eine Herbstkollektion konnten wir uns nicht wirklich vorstellen, aber irgendwie funktioniert es. Gepaart mit langen Ärmeln und dunkleren Farbtönen machen selbst die sommerlichsten Nuancen plötzlich einen Platz im Kleiderschrank wert, wenn im nächsten Jahr der Polarwirbel zuschlägt.

Die Stoffe dieser Kollektion betteln im Grunde genommen nach kaltem Wetter. Grobstrick, Pelze, Leder und Wollmäntel sind so perfekt, dass wir sie haben wollen jetzt– Gibt es einen Grund, warum wir bis zum Herbst warten müssen? Diese schweren Textilien sind nicht nur auf Jacken und Mäntel beschränkt, sondern werden zu Schals, Westen, Wickeln, Hemden und Oberteilen verarbeitet. Besonders beliebt sind die schwarze Lederbluse und der zur Weste gestylte Fellwickel.

Unser Favorit an dieser Kollektion (abgesehen von diesem windverwehten Haar und dem Lippenstift von Füchsin natürlich) sind die Schnitte. Strukturierte Oberteile gepaart mit weiten Unterteilen, zurückhaltenden Bleistiftröcken und weiten Pullovern vereinen sich zu einem Look, der gleichzeitig feminin, modern und lässig wirkt. Wir zögern zu sagen, dass es mühelos ist, aber es hat definitiv die unaufdringliche Einfachheit, ein paar Basics zu überlagern, einige Accessoires überzuwerfen und es zu beenden.

Apropos Accessoires: Die langen bunten Handschuhe, die unter Pullovern und Mänteln hervorragen, sind eine der besseren Möglichkeiten, um in den kälteren Monaten warm zu bleiben. Einfache Ledertaschen, die entweder um den Körper gewickelt oder in der Hand gehalten wurden, kamen in tiefen Farben wie Zinn, Ochsenblut oder Jägergrün. Auf das Zubehör könnten wir verzichten? Die grob gestrickten Schals, die warm aussehen, aber auch Überlänge und ein formloses Aussehen haben – wie eine Strickerin, die zum ersten Mal ein Projekt startet und einfach weiter und weiter und weiter geht…

Im Grunde ist dieses Label nicht besonders beliebt, aber es sollte auf keinen Fall in deiner Wintergarderobe fehlen – es sei denn, du bist eher Cavalli-Fan und hier ist einfach nicht genug los – dann bekommen wir es. Darüber hinaus lassen sich die Stücke der Kollektion individuell mit so ziemlich allem kombinieren, was man gerne tragen möchte. Betrachten Sie es als eine Linie ultra-luxuriöser Basics – außerdem sollten Dinge wie Lederblusen und Pelz-Tanktops bereits eine Sache sein.


Schau das Video: Das ist das Fazit zu unserem Urlaub mit dem Bürstner Travel Van 620 G