at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rezept für geröstete Paprika-Butternusskürbis-Suppe

Rezept für geröstete Paprika-Butternusskürbis-Suppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Gemüsesuppe
  • Pfeffersuppe
  • Geröstete Paprikasuppe

Butternut-Kürbis-Suppe mal anders, mit einer fast fruchtigen Beilage aus der Paprika. Mit knusprigem Brot servieren.


Norfolk, England, Großbritannien

144 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 1 Butternusskürbis - geschält, entkernt und gehackt
  • 3 rote Paprika, entkernt und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl, nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Stück Butter
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Stangen Sellerie, fein gewürfelt
  • 2 mittelgroße Karotten, geschält und fein gewürfelt
  • 1L Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Sauerrahm

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:1h30min ›Extra Zeit:10min Abkühlen › Bereit in:2h5min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6.
  2. Butternut-Kürbis, Paprika und Knoblauchzehen in einen Bräter geben, mit einem guten Schuss Olivenöl beträufeln und etwas Salz und Pfeffer darüber mahlen. Zum Beschichten gut schwenken.
  3. Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten rösten, bis der Kürbis weich ist.
  4. In der Zwischenzeit die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und dann die Zwiebel, den Sellerie und die Karotte hinzufügen. Kochen und rühren, bis sie weich sind, etwa 8 bis 10 Minuten.
  5. Den Bräter aus dem Ofen nehmen und das geröstete Gemüse zusammen mit eventuellen Bratensäften in den Topf geben und gut vermischen. Brühe aufgießen und schnell aufkochen. Hitze reduzieren, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen.
  6. Vom Herd nehmen und etwa 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie es mit einem Handverflüssiger oder einer Küchenmaschine mixen.
  7. Kurz vor dem Servieren in einen sauberen Topf zurückgeben und erhitzen, bis es sprudelt. In vorgewärmten Schüsseln mit einem Klecks Sauerrahm servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(5)

Bewertungen auf Englisch (4)

Absolut fantastisch. Wirklich einfach zu machen und ein großer Erfolg. Hishly empfohlen-08 Feb 2015

Habe dies als Vorspeise für das Weihnachtsessen gemacht und alle waren begeistert. Werde es auf jeden Fall wieder mit zwei Hühnerbrühen machen.-25. Dez. 2015

Einfach zu machen. Mit einigen Chiliflocken etwas aufgepeppt. Ideale Wintersuppe. Lässt sich gut einfrieren. Sehr zu empfehlen.-18. Dez. 2015


Geröstete rote Paprika & Kürbissuppe

Eine einfache und cremige Suppe auf Gemüsebasis, diese geröstete Paprika- und Kürbissuppe ist perfekt für kühle Nächte. Hergestellt aus gerösteter roter Paprika, Kürbis, Gewürzen und Brühe, ist es vegan, paläo, milchfrei und Whole30-konform.

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2019.

Es ist offiziell Suppenwetter in Austin! Eigentlich war erst gestern und Ende der Woche wird es wieder in die 70er Jahre zurück sein, haha. Aber ich nutze es aus, solange ich kann und mache alle Suppen. Stellen Sie diese dicke und cremige vegane geröstete Paprika- und Kürbissuppe in die Warteschlange!

Suppe ist eines meiner Lieblingsdinge im Winter. Es ist so warm und gemütlich und macht ein einfaches und sättigendes Abendessen, das normalerweise ein paar Tage dauert. Diese Kürbissuppe macht genau das – es ist beruhigend und trotzdem leicht, dick und cremig und lecker!

Meine Freundin hat neulich erwähnt, dass sie eine wirklich gute geröstete Kürbissuppe von Panera hat und ich versuchen sollte, eine zu machen. Also dieser ist für dich Carmen!

Ich habe nachgesehen und die Zutaten in der Herbstkürbissuppe von Panera sind Kürbis und Butternusskürbis, zusammen mit Milch, Sahne, Frischkäse, etwas Gemüse und Maisstärke.

Obwohl dieses Rezept nicht genau das gleiche ist, ist es mein Dreh dazu. Ich nahm die Milchprodukte heraus und fügte geröstete rote Paprika hinzu, um den Geschmack zu verstärken. Es ist glutenfrei und milchfrei, vegan und Whole30 zugelassen!

Sie können es für eine Weihnachtsfeier zubereiten und in einem Crockpot warm halten oder als Vorspeise bei einer Dinnerparty servieren. Wenn Sie dies zu einer vollen Mahlzeit machen möchten, fügen Sie etwas Protein hinzu. Würzige Wurst wäre köstlich oder knusprige Kichererbsen, wenn Sie es veggiefreundlich halten möchten. Sie können sogar etwas Kollagen einrühren!


Vitamix-Mixer

Wenn Sie einen leistungsstarken Mixer benötigen, verwende ich diesen Vitamix, um die Arbeit zu erledigen. Es produziert die cremigsten Suppen in Sekunden! Ich benutze es seit 7 Jahren fast täglich und es funktioniert immer noch einwandfrei.


Bleiben Sie zu Hause Rezepte #10: GERÖSTETER ROTER PFEFFER UND BUTTERNUT-KÜRBIS-SUPPE

Die kostenlose Abholung am Straßenrand in meinem örtlichen Lebensmittelgeschäft war für mich eine wunderbare Möglichkeit, dieses Jahr meine Exposition und soziale Distanz zu verringern. Ich kann mich über den Service nicht beschweren, den ich jedem empfehlen würde. Manchmal passiert es, dass ich Produkte bekomme, die ich normalerweise nicht selbst auswählen würde. Zum Beispiel eine einzelne Stange Sellerie statt eines ganzen Bündels. Auf meiner letzten Reise bestellte ich einen Butternut-Kürbis, und normalerweise würde ich selbst einen kleinen wählen, aber diesmal bekam ich einen riesigen.

Aber was soll ich mit dem Ding machen?

Meine Antwort: Die Hälfte dieses Tieres eines Butternusskürbis wird zu einer Suppe verarbeitet und die andere wird zu einem ambitionierten Rezept, das hausgemachte Butternusskürbis-Ravioli ist.

Ich begann mit der Zubereitung von Gemüsebrühe.

Ja, ich habe Hühnerbrühe verwendet, um meine Gemüsebrühe zu machen. Scheint überflüssig zu sein, oder? Sie können die Herstellung von Brühe überspringen und einfach im Laden gekaufte Lagerbestände verwenden, wenn dies einfacher ist.

Ich fing an, den Butternut-Kürbis zu rösten. Aber zuerst musste ich dieses Biest öffnen.

Um dieses Ding aufzuschneiden, benutze ich ein großes Metzgermesser. Ich benutze die Ecke des Messers, um das Messer einzuklemmen. Du kannst nicht einfach hineinhacken. Vorsichtig hebe ich das Messer und den Butternusskürbis zusammen und stoße ihn wieder auf die Arbeitsplatte, und arbeite mich herum, bis er sich in zwei Hälften aufspaltet. Es gibt keine Hackbewegung mit dem Messer!

Übrigens habe ich diese Samen in etwas Olivenöl geröstet und sie waren gut!

Kratzen Sie die Kerne aus und geben Sie etwas Öl auf die Innenseite, damit es in einer Pfanne bei 350 Grad in einer Pfanne mit der Vorderseite nach unten bis zu einer Stunde rösten kann. Mir wurde klar, dass ich eine rote Paprika hatte, also beschloss ich, auch diese zu rösten.

Und warum nicht? Ich habe eine Knoblauchzehe auf ein kleines Stück Folie gegeben und auch das hineingelegt. Schneiden Sie es zuerst so ab, dass die Spitzen der Nelken freiliegen, und reiben Sie etwas Öl ein.

Zurück zur Brühe habe ich eine Zwiebel, Sellerie, Karotten, ein paar Knoblauchzehen grob gehackt.

Fahren Sie fort und fügen Sie etwas Salz und Pfeffer hinzu und braten Sie es einige Minuten lang an, bevor Sie zwei Packungen Brühe (ich habe auch vier Tassen Wasser hinzugefügt) und alle Kräuter, die Sie haben könnten, hinzufügen. Ich habe auch eine Kartoffel hineingeworfen, weil ich eine hatte. Sie können dies etwa eine Stunde lang köcheln, bevor Sie es abtropfen lassen.

Oh, ein kleines Päckchen Sojasauce ist aus meiner Speisekammer gefallen, also habe ich das auch hinzugefügt.

Meine Brühe wurde in einen anderen großen Topf gesiebt, und dann gab ich das Gemüse zurück in meinen Suppentopf, zerdrückte alles und fügte etwas Brühe für die Suppe in den Topf zurück.

Mein gerösteter Butternusskürbis und rote Paprika kamen aus dem Ofen, schimmernd, golden und weich.

Ich schöpfte nur eine dieser Hälften heraus, um sie zusammen mit dem Pfeffer in die Suppe zu geben, fügte nach Bedarf mehr Brühe hinzu (und reservierte den Rest für ein anderes Rezept). Ich habe auch noch etwas gerösteten Knoblauch hinzugefügt.

Schauen Sie sich diese Farben an!

Als nächstes nahm ich meinen “Bootsmotor”, um die Suppe glatt zu machen, aber wenn Sie keinen haben, können Sie einen Mixer verwenden oder einfach mit der Hand weiter pürieren.

Um ganz ehrlich zu sein, hatte ich nicht erwartet, diese Suppe zu lieben, und sie hat alle meine Erwartungen übertroffen. Ich ging voran und aß sofort etwas. Manchmal können Suppen wie diese dünn schmecken, aber diese Suppe war reichhaltig und cremig.

Ich habe noch etwas Salbei und Thymian darüber gegeben.

Als Bonus hatte ich noch den Rest des gerösteten Knoblauchs. Und anstatt meine restlichen Kräuter ein paar Wochen im Kühlschrank schmachten zu lassen, entschied ich mich, etwas geröstete Knoblauch-Kräuterbutter zu machen.

Basilikum, Thymian und Petersilie mit geröstetem Knoblauch und etwas Zitronensaft. Ich lasse die Butter vor dem Mischen etwas weich werden.

Ich habe diese Butter in etwas Pergamentpapier gewickelt und in den Kühlschrank gestellt. Ich habe es später verwendet, um es zu Kartoffelpüree hinzuzufügen und ein Hühnchen zu braten, aber es wäre genauso gut mit etwas Baguette an der Seite Ihrer gerösteten Paprika-Butternusskürbis-Suppe.


Rezept für geröstete Paprika-Butternusskürbis-Suppe - Rezepte

Ich bin sehr gespannt, wie diese Suppe geworden ist. Diese Suppe hat mir tatsächlich klar gemacht, was für ein Idiot ich von gutem, gesundem Essen bin. Es macht mich wirklich blöd aufgeregt und ich möchte in meiner Küche herumtanzen! Ich liebe es, wenn man eine Idee für ein Gericht im Kopf hat, anfängt zu experimentieren, zu probieren und herumzuspielen und alles passt perfekt zusammen. Das ist bei dieser Suppe passiert. Tatsächlich kam es sogar besser heraus, als ich es mir vorgestellt hatte.

Ich habe diese Suppe mit einem gerösteten Paprikapüree gekrönt, das von einem Rezept inspiriert wurde, das ich 2003 aus dem Bon Appetit-Magazin entdeckte, und ich habe auch etwas geröstetes Butternusskürbis-Samenöl darüberträufelt. Mir ist klar, dass dieses Öl ein sehr spezialisiertes Produkt ist und viele von Ihnen möglicherweise keinen Zugang dazu haben, also könnten Sie sicherlich einfach ein hochwertiges natives Olivenöl extra verwenden oder es ganz weglassen. Das Butternut-Kürbis-Samenöl, das ich habe, stammt von einer Firma namens Stony Brook Oils in der Region Finger Lakes in New York. Ich habe es bei Farmers and Artisans hier in Buffalo abgeholt. Sie können die Website von Stony Brook besuchen, um eine Liste aller Geschäfte zu erhalten, in denen Sie ihre verschiedenen Kürbiskernöle kaufen können, oder Sie können sie sogar online kaufen. Ehrlich gesagt, wenn Sie jemals die Möglichkeit haben, ein Kürbis- oder Kürbiskernöl zu probieren, tun Sie es. Die Aromen sind unglaublich. Es verleiht so vielen verschiedenen Gerichten einen einzigartigen nussigen und gerösteten Geschmack. So etwas habe ich noch nie geschmeckt.

Ich habe zufällig einige schöne rote Paprikaschoten in die Finger bekommen, die ich auf meinem Herd geröstet habe, um sie in dieser Suppe und für das Püree zu verwenden. Wenn die roten Paprikaschoten auf Ihrem Markt nicht so scharf aussehen, gehen Sie einfach zu gerösteten roten Paprikaschoten im Glas, sie funktionieren auch perfekt.

Diese von Natur aus glutenfreie und vegane Suppe strotzt nur so vor Aromen und ist so schön und farbenfroh. Die gerösteten roten Paprikaschoten in der Suppe ergänzen den nussigen Geschmack des Kürbisses und das würzige, knoblauchige Püree darüber ist eine schöne Explosion von hellem Geschmack mit einem Hauch von Würze. Das Püree war so lecker, dass ich es als Brotaufstrich auf Sandwiches und auf frisch gedünstetem Gemüse usw. verwendet habe. Ich habe das Gefühl, dass ich immer eine Portion dieses Zeugs zur Hand haben muss.

[print_this]Butternusskürbis und geröstete Paprikasuppe
dient 6-8

1 Esslöffel Olivenöl
1 großer Butternusskürbis (ca. 2 bis 2 1/2 Pfund), geschält, entkernt und gewürfelt
1 große Zwiebel, gewürfelt
2 Stangen Sellerie, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 geröstete rote Paprika, gewürfelt (hier ist eine tolle Seite mit verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Ihre eigenen roten Paprika zu Hause rösten können, ich habe meine auf meinem Herd geröstet)
1 Esslöffel frischer Thymian, grob gehackt
1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
1 Teelöffel koscheres Salz
7 Tassen natriumarme Gemüsebrühe

Butternusskürbiskernöl (oder Olivenöl) zum Beträufeln

Öl in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln, Sellerie und Butternut-Kürbis hinzugeben und ca. 10 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln und der Sellerie weich sind. Fügen Sie Knoblauch und geröstete rote Paprika hinzu und rühren Sie 1-2 Minuten um. Thymian, Paprikaflocken, Salz und Gemüsebrühe zugeben und aufkochen. Reduzieren Sie die Hitzeabdeckung und köcheln Sie, bis der Kürbis weich ist, etwa 45 Minuten.

Mit einem Stabmixer oder portionsweise mit einem normalen Mixer oder einer Küchenmaschine* pürieren, bis eine glatte Masse entsteht. Püree zurück in den Topf geben. Dünne Suppe mit mehr Brühe, falls gewünscht. Suppe in Schalen schöpfen. Jede Schüssel mit 1 Esslöffel des gerösteten Paprikapürees und einem leichten Spritzer Butternusskürbiskernöl belegen. Mit einer Prise frischem Thymian bestreuen.

* Wenn Sie heiße Suppe in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren, tun Sie dies in kleinen Mengen und füllen Sie den Mixbehälter nur etwa zur Hälfte. Setzen Sie den Deckel auf, aber entfernen Sie die kleine Kappe im Deckel (falls vorhanden) und halten Sie den Deckel mit einem Handtuch fest, da sonst der Dampf den Deckel explodieren lässt und überall heiße Flüssigkeit austritt. Das ist mir noch nie passiert, aber es kann passieren, also sei vorsichtig.

[print_this]Geröstetes Paprikapüree
über Bon Appetit Magazine, November 2003

2 geröstete rote Paprika (ungefähr 1 Tasse)
2-3 Knoblauchzehen
1/2 Esslöffel Olivenöl
1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken

Alle Zutaten im Prozessor pürieren, bis sie glatt sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Geröstete Butternusskürbis-, Pastinaken- und Paprikasuppe

Gerösteter Butternusskürbis, Pastinaken und roter Pfeffer mit Curry und Kreuzkümmel gewürzt ergeben eine köstliche Wintersuppe.

Zutaten

  • FÜR DIE SUPPE:
  • 1 ganzer mittelgroßer Butternut-Kürbis, geschält und gehackt 1 1/2 bis 2 Zoll Stücke
  • 4 ganze Pastinaken, geschält und in große Stücke geschnitten
  • 1 ganze rote Paprika, entkernt und in große Stücke geschnitten
  • 2 ganze mittelgroße Zwiebeln, geschält und in 8 Keile gehackt
  • 2 ganze Lauch, weiße und hellgrüne Teile gehackt und gut gespült
  • 2 ganze große Knoblauchhandschuhe, grob gehackt
  • 1-½ Teelöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel Cayennepulver (bis zu 1 Teelöffel, nach Geschmack)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl
  • 48 Unzen, flüssige Hühner- oder Gemüsebrühe, wenig Salz
  • 24 Unzen, flüssige zusätzliche Brühe, falls erforderlich
  • _____
  • FÜR DIE GARNITUR:
  • ½ Tassen Pepitas oder Kürbiskerne
  • ½ Teelöffel Olivenöl oder Butter
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Prise Salz

Vorbereitung

Butternut-Kürbis, Pastinaken, rote Paprika und Zwiebeln in einen Bräter geben. Großzügig mit Salz, Pfeffer und Olivenöl bestreuen. In einem vorgeheizten Ofen bei 425 Grad (F) 45 Minuten bis eine Stunde braten, dabei auf halbem Weg umrühren. Aus dem Ofen nehmen.

In einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze den Lauch in einem oder zwei Teelöffeln Olivenöl anbraten, bis er weich und durchscheinend ist. (Der Lauch kann weggelassen werden, wenn Sie möchten). Knoblauch, Currypulver, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer zugeben und 1 bis 2 Minuten anbraten, bis sie aromatisch sind. Geröstetes Gemüse dazugeben und umrühren. Fügen Sie 6 Tassen (48 Unzen) Hühner- oder Gemüsebrühe hinzu und bringen Sie sie zum Köcheln.

Sobald es köchelt, vom Herd nehmen und in einer Küchenmaschine, einem Mixer oder einem Stabmixer fast glatt verarbeiten. An dieser Stelle möchten Sie vielleicht mehr Brühe hinzufügen, wenn sie sehr dick ist. Ich fügte 32 Unzen mehr Brühe hinzu. Zum Würzen abschmecken und nach Belieben mehr Curry, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Salz oder Pfeffer hinzufügen. Kehren Sie in Ihren Suppentopf zurück und kochen Sie weiter, bis es durchgeheizt ist.

Rösten Sie die Pepita-Samen, indem Sie sie mit Butter und Kreuzkümmel bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben. Rühren Sie, bis es geröstet ist, ungefähr 5 Minuten. Füge Salz hinzu.

Geben Sie etwas Suppe in eine Schüssel und streuen Sie einige geröstete Pepitas darüber und genießen Sie eine Schüssel voller Güte. Bitte!

Hinweis: Passen Sie dieses Grundrezept an Ihr Lieblingswintergemüse an. Verwenden Sie jeden Kürbis wie Kürbis oder Eichelkürbis, aber Butternut ist ein absoluter Favorit von mir. Ich wählte Pastinaken, aber Karotten, Steckrüben oder Rüben würden eine köstliche, nahrhafte Suppe ergeben. In meinem Buch ist geröstete Kürbis- / Wurzelgemüsesuppe nicht zu schlagen.


Schnappschüsse & WhatNots

Dies ist zweifellos mein bestes Suppenrezept aller Zeiten, jedes Mal, wenn ich Suppe mache und es nicht dieses Rezept ist, wünsche ich mir am Ende, dass es so schmeckt. Wie alle guten Rezepte ist es durch eine Mischung aus Versuch und Irrtum und Faulheit entstanden. 

Ich sage Faulheit, denn wenn Sie schon einmal versucht haben, die Haut von einem Butternusskürbis zu entfernen, werden Sie wissen, wie mühsam das ist, und meine Version des Kochens ist die "alles zusammenschlagen und auf den besten Kochstil hoffen". Ich habe nicht die Geduld für langweilig.

Beim Rösten des Butternut-Kürbisses fällt die Haut praktisch von selbst ab - perfekt, und da der Ofen schon an ist, warum nicht die roten Paprikaschoten rösten und auf jeden Fall eine Knoblauchzehe zum Braten hineinwerfen, während Sie schon dabei sind.' 0160

Diese Suppe ist Herbst in einer Schüssel – sie wärmt, sie ist bunt und wenn Sie Weightwatchers machen (oder versuchen, Ihre Gewichtsabnahme aufrechtzuerhalten), ist sie 0pt, ja, null Punkte (es sei denn, Sie essen die ganze Charge alleine und dann musst du 1 für das Öl zählen! - aber über 1/4 Punkte werden wir nicht streiten :))

Zutaten:

Salz, Pfeffer und Basilikum zum Würzen

1) Ofen auf 450 F vorheizen und Butternusskürbis halbieren. Die Kerne herauskratzen und entsorgen (oder rösten, dann werden sie schön knusprig), leicht besprühen oder mit Öl waschen und je nach Größe des Butternut-Kürbisses ca. 45 Min hilft bei der Hautentfernung.

2) Abkühlen lassen, dann häuten und grob hacken. In der Zwischenzeit die rote Paprika halbieren, Stiel und Kerne entfernen und 10-15 Minuten rösten, damit die Ränder nicht anbrennen. Auskühlen lassen und dann grob hacken.

3) In einem großen Topf eine gehackte rote Zwiebel in etwas Öl anbraten, bis sie gebräunt ist, dann ein Pint auf eineinhalb Pint Wasser und einen Gemüsebrühewürfel geben. Sobald der Brühwürfel aufgelöst ist, den gehackten Butternusskürbis und Paprika (und Knoblauch) hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. 

4) Mischen Sie die Suppe in einer Küchenmaschine und überprüfen Sie die Würze - fügen Sie bei Bedarf mehr hinzu und servieren Sie sie.

Diese Suppe hält sich gut 2-3 Tage im Kühlschrank (wenn sie so lange hält) und kann auch eingefroren werden. 

Nichts sagt, dass der Herbst hier ist, wie BNS-Suppe mit einer heißen Ofenkartoffel - köstlich!


Geröstete rote Paprika & Kürbissuppe

Gestern Abend habe ich ein Zwischensemester geschrieben, vor dem ich mich seit Semesterbeginn gefürchtet habe. Ich besuche einen Online-Kurs über Wahrnehmung bei einem Professor, den ich schon einmal für Statistiken hatte, der nicht für seine, sagen wir, Normalität bekannt ist. Er ist einer dieser Leute, für die man Professoren stereotypisiert, aber kein Professor ist wirklich wie im wirklichen Leben – zerzaust, desorganisiert, hochintelligent, sozial nicht bewusst und herablassend, wenn Ihre Überzeugungen etwas anderes sind als sein eigener überzeugter Atheismus.

Ich habe gut 5+ Stunden damit verbracht, für diesen Test zu lernen, was, wenn Sie mich kennen, ein erheblicher Teil der Zeit ist, um sich einer Sache zu widmen. Im Ernst, ich brauche nicht einmal so lange, um ein Baby zu bekommen. Es war ein 3-stündiges Zwischensemester und ich war in ungefähr 35 Minuten fertig, aber lass dich davon nicht täuschen, dass diese 5 Stunden Studium gut investiert sind.

Wir begannen mit Multiple-Choice. Wenn Sie Erfahrung mit Scantron-Blättern haben, wissen Sie, dass die Nummern der Fragen ziemlich wichtig sind, da eine Maschine die Markierung übernimmt. Die Dinge fingen gut an, bis #13. Darauf folgte #4, dann #11. Waaaai, eine Minute.

Ich: “Die Zahlen beginnen bei #13. Sollen wir einfach neu nummerieren?”

Professor: “Was? Ich habe mir das 3 mal angeschaut! Ich wusste, dass ich diesen dritten doppelten Rum und Cola nicht haben sollte.” (wahnsinniges Lachen)

Anderer Schüler (wirft verzweifelt die Hände hoch): “SO DIE ZAHLEN WERDEN NICHT MIT DEM SCANTRON PASSEN?!”

Professor: “Nein! Das ist in Ordnung! Betrachten Sie es als Herausforderung für die Wahrnehmung!”

Ein anderer Schüler: “Umm…#28 ist dasselbe wie #29.”

Professor: “Was?! Wirklich? Mist. Naja, na ja – hoffe du hast beide richtig verstanden! Warten Sie, lassen Sie das zweite leer. Oh warte, das wird das Scantron vermasseln. Nun, streichen Sie das einfach durch und stoßen Sie das nächste auf das Blatt.”

Okay, ernsthaft, wie viele von diesem Rum und Cola hatten Sie, Sir? Es wird lächerlich. Wir alle löschen unsere sorgfältige Nummerierung und beginnen bei #13 bis #40. Mehrere Leute äußern Verwirrung darüber, dass die ursprünglichen Zahlen nur bis 38 gehen und sie 40 haben sollen. Diese Leute haben die Diskussion über das Problem Nr. 13 und weiter vorhin verpasst.

Ich hatte BEREITS Angst vor dieser Prüfung, aber das war mehr als absurd.

Also schaffe ich es endlich durch die Multiple-Choice-Fragen, die nicht so schlimm waren, wenn man sich konzentriert hat, und wende mich den Fragen mit kurzen Antworten zu. Er gab uns im Voraus etwa 20 Fragen, um unser Studium zu leiten, und ich arbeitete sie alle pflichtbewusst durch und hatte ein solides Arbeitswissen von 19 davon.

Nun, was glaubst du, war die erste Frage, die einzige, die satte 15 Punkte wert war? Wenn Sie die 20. Frage erraten haben, dingdingding, haben Sie Recht! Wie beschreibt man die Prozesse, die bei der Umwandlung von Lichtenergie in den neuronalen Code beteiligt sind?

Jetzt kann ich mich nicht entscheiden, ob ich angekreuzt habe, weil der Typ verrückt ist und ihm das Gespür für Struktur und Klarheit fehlt, oder ob ich nur mürrisch bin, weil ich weiß, dass ich in diesem Kurs kein A anstrebe.

Das war also meine Nacht. Wie war deins?

Lass uns eine beruhigende Schüssel Suppe trinken.

Dies ist eine großartige Suppe, um zusätzliches Gemüse zu verbrauchen oder wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Vitaminzufuhr in den grauen Wintermonaten etwas niedrig ist, ich liebe es so sehr, abgesehen von ihrem Mangel an frischen Beeren. Ich habe geröstete rote Paprika und Butternut-Kürbis mit Spinat verwendet, aber Sie können genauso gut geröstete Süßkartoffeln, andere Paprika oder Grünkohl verwenden (oder hinzufügen). Wenn Sie das Grün weglassen, ist die Farbe noch schöner.

Der dominierende Geschmack ist die geröstete rote Paprika, und ich liebe die süße Rauchigkeit, die das Rösten in Gemüse hervorbringt. Wenn Sie keinen Stabmixer haben, kann dieser portionsweise in einem normalen Mixer oder einer Küchenmaschine püriert werden. Achten Sie nur darauf, heiße Spritzer zu vermeiden (nicht zu verwechseln mit Hitzewallungen).

Aaaah, Selbst wenn ich über Suppe rede, fühle ich mich entspannter.

Wird ein verrückter Professor und ein B (oder schlimmer!) wirklich mein Leben beeinflussen? Ich denke nicht. Aber danke fürs Zuhören :) Ich liebe euch alle.


Gerösteter Butternut-Kürbis & Rote-Pfeffer-Suppe

Geröstete Butternut Squash & Red Pepper Soup ist eine cremige, würzige Suppe, die sich hervorragend zum Mittag- oder Abendessen eignet. Vegetarisch und glutenfrei.

Ich denke, man könnte sagen, der Winter ist offiziell da. Die Art von Tag, an dem Sie einfach nur mit einer heißen Schüssel Suppe vor einem guten Film auf Ihrer Wohnzimmercouch sitzen möchten.

Suppe war mein Ding in der letzten Woche oder so. Es ist einfach etwas, das ich auf verschiedene Arten machen kann und mich nicht langweilt. Also habe ich nochmal experimentiert. Achtung!

Diesmal mit Butternut-Kürbis und gerösteter roter Paprika. Es ist jedoch wirklich gut geworden, also wusste ich, dass ich dieses bald teilen musste.

Gerösteter Butternut-Kürbis macht einfach eine so würzige Suppe und kombiniere das mit der roten Paprika und es ist wirklich eine meiner Lieblingskombinationen für Suppen.

Das kann man auch kalt essen und es ist wirklich lecker. Glauben Sie mir, ich habe es versucht.

Es ist auch wirklich bunt und hat irgendwie den Fallish-Look. Wenn Sie also anfangen, alle Kürbisgewürze herauszubringen, stellen Sie sicher, dass dies auf der Speisekarte enthalten ist.


  • Habe keine Angst davor das Gemüse rösten, bis es etwas Farbe hat Das ist es, was Ihrer Suppe viel köstlichen Geschmack verleiht!
  • Thymian und Kreuzkümmel rösten, bis sie duften um das meiste Aroma aus ihnen zu ziehen.
  • So cremig wird die Suppe hängt stark von der Qualität und Leistung Ihres Mixers ab. Wenn Sie keinen großartigen Stabmixer haben, sehen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Standmixers nach. Sie können die Anweisungen für heiße Flüssigkeiten befolgen und die Suppe stattdessen auf diese Weise pürieren. Ich bevorzuge zu 100% einen Stabmixer für heiße Suppen, also mache ich das immer.

Ich liebe diese Suppe als leichtes Mittag- oder Abendessen – nur mit einer Scheibe hausgemachtem Brot als Beilage.

Wenn Sie Lust auf Lust haben, streuen Sie etwas knusprig gebratenen Speck darüber!

Diese Suppe eignet sich auch hervorragend als Vorspeise für ein besonderes Weihnachtsessen – sie passt so gut zu den herzhaften Herbst- und Wintergerichten, die Sie auf einem Thanksgiving- oder Weihnachtsessentisch sehen.



Bemerkungen:

  1. Daizshura

    Was für ein bewundernswerter Satz

  2. Chuchip

    Bei jemandem der Brief Alexia))))))

  3. Roselyn

    Original. Müssen suchen

  4. Briareus

    das ist es?

  5. Devereau

    Nun, bring, Verschwender, willkommen zurück.

  6. Rodel

    Ich teile Ihre Meinung voll und ganz. Da ist etwas und eine hervorragende Idee, ich stimme Ihnen zu.



Eine Nachricht schreiben