at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rosa Teufelseier

Rosa Teufelseier


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Legen Sie Ihre Eier in einen Topf mit kaltem Wasser. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und schalten Sie dann die Hitze aus. Lassen Sie die Eier 8 Minuten ruhen und geben Sie sie dann sofort in ein Eisbad. Abtropfen lassen, schälen und die Eier für die spätere Verwendung beiseite stellen.

Um die Salzlake zuzubereiten, gießen Sie eine Dose eingelegte Rüben in ein großes Einmachglas oder eine Schüssel. Apfelessig, braunen Zucker, Pfefferkörner, Salz, Zimtstange und Chili de Arbol hinzufügen. Umrühren, um zu kombinieren. Senken Sie die geschälten Eier vorsichtig in die Salzlake. Abgedeckt mindestens 12 Stunden kühl stellen.

Die Eier aus der Salzlake nehmen, jedes Ei halbieren und das Eigelb herauskratzen.

Das Eigelb mit Salz, Senf, Paprika, Olivenöl, Salz und Pfeffer in eine mittelgroße Schüssel geben. Mischen, bis glatt. Fügen Sie der Mischung etwas Wasser hinzu, wenn sie zu steif ist.

Mit einem Spritzbeutel die Dottermischung zurück in die rosa Eier spritzen. Mit gehacktem Schnittlauch bestreuen und servieren.


Rezept “Pretty in Pink” Deviled Eggs

  • Kalorien: 120
  • Eiweiß: 7 g
  • Gesamtfett: 6 g
    • Ungesättigtes Fett: 2 g
    • Gesättigtes Fett: 0 g
    • Natürlicher Zucker: 7 g
    • Zuckerzusatz: 0 g

    Diese teuflischen Eier machen Spaß, sind köstlich zu essen und wunderschön anzusehen. Beeindrucken Sie Ihre Kinder und Feinschmecker-Freunde mit diesem bildschönen (und proteinreichen) Snack oder Vorspeise. Das Gericht sieht zwar so aus, als hätte es Stunden gedauert, aber es ist wirklich einfach (perfekt für Anfängerköche), alles, was Sie tun müssen, ist ein Ei zu kochen - kein Joch!

    • 3 große Eier, hartgekocht und ohne Schale
    • 2 Esslöffel Apfelessig
    • 1 Dose (16 Unzen) eingelegte Rüben
    • ½ Esslöffel rosa Pfefferkörner
    • ½ Teelöffel Salz
    • 2 Esslöffel Hummus
    • 2 Esslöffel Guacamole
    • Optionale Beilagen: Paprika, gehackter Schnittlauch, Sriracha

    Eier in ein großes Einmachglas geben. In einer kleinen Schüssel Apfelessig, eingelegte Rüben mit Flüssigkeit, Pfefferkörner und Salz vermischen. Gießen Sie die Mischung in ein Einmachglas und stellen Sie sicher, dass die Eier vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind. Über Nacht kühl stellen.

    Eier aus dem Einmachglas entfernen. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb entsorgen. Füllen Sie die leere Mitte der Eierhälften mit entweder 2 Teelöffel Hummus oder 2 Teelöffel Guacamole. Streuen Sie eine Prise Paprika, gehackten Schnittlauch und/oder eine Prise Sriracha auf die Eier.


    Rezept “Pretty in Pink” Deviled Eggs

    • Kalorien: 120
    • Eiweiß: 7 g
    • Gesamtfett: 6 g
      • Ungesättigtes Fett: 2 g
      • Gesättigtes Fett: 0 g
      • Natürlicher Zucker: 7 g
      • Zuckerzusatz: 0 g

      Diese teuflischen Eier machen Spaß, sind köstlich zu essen und wunderschön anzusehen. Beeindrucken Sie Ihre Kinder und Feinschmecker-Freunde mit diesem bildschönen (und proteinreichen) Snack oder Vorspeise. Das Gericht sieht zwar so aus, als hätte es Stunden gedauert, aber es ist wirklich einfach (perfekt für Anfängerköche), alles, was Sie tun müssen, ist ein Ei zu kochen - kein Joch!

      • 3 große Eier, hartgekocht und ohne Schale
      • 2 Esslöffel Apfelessig
      • 1 Dose (16 Unzen) eingelegte Rüben
      • ½ Esslöffel rosa Pfefferkörner
      • ½ Teelöffel Salz
      • 2 Esslöffel Hummus
      • 2 Esslöffel Guacamole
      • Optionale Beilagen: Paprika, gehackter Schnittlauch, Sriracha

      Eier in ein großes Einmachglas geben. In einer kleinen Schüssel Apfelessig, eingelegte Rüben mit Flüssigkeit, Pfefferkörner und Salz vermischen. Gießen Sie die Mischung in ein Einmachglas und stellen Sie sicher, dass die Eier vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind. Über Nacht kühl stellen.

      Eier aus dem Einmachglas entfernen. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb entsorgen. Füllen Sie die leere Mitte der Eierhälften entweder mit 2 Teelöffeln Hummus oder 2 Teelöffel Guacamole. Streuen Sie eine Prise Paprika, gehackten Schnittlauch und/oder eine Prise Sriracha auf die Eier.


      Rezept “Pretty in Pink” Deviled Eggs

      • Kalorien: 120
      • Eiweiß: 7 g
      • Gesamtfett: 6 g
        • Ungesättigtes Fett: 2 g
        • Gesättigtes Fett: 0 g
        • Natürlicher Zucker: 7 g
        • Zuckerzusatz: 0 g

        Diese teuflischen Eier machen Spaß, sind köstlich zu essen und wunderschön anzusehen. Beeindrucken Sie Ihre Kinder und Feinschmecker-Freunde mit diesem bildschönen (und proteinreichen) Snack oder Vorspeise. Das Gericht sieht zwar so aus, als hätte es Stunden gedauert, aber es ist wirklich einfach (perfekt für Anfängerköche), alles, was Sie tun müssen, ist ein Ei zu kochen - kein Joch!

        • 3 große Eier, hartgekocht und ohne Schale
        • 2 Esslöffel Apfelessig
        • 1 Dose (16 Unzen) eingelegte Rüben
        • ½ Esslöffel rosa Pfefferkörner
        • ½ Teelöffel Salz
        • 2 Esslöffel Hummus
        • 2 Esslöffel Guacamole
        • Optionale Beilagen: Paprika, gehackter Schnittlauch, Sriracha

        Eier in ein großes Einmachglas geben. In einer kleinen Schüssel Apfelessig, eingelegte Rüben mit Flüssigkeit, Pfefferkörner und Salz vermischen. Gießen Sie die Mischung in ein Einmachglas und stellen Sie sicher, dass die Eier vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind. Über Nacht kühl stellen.

        Eier aus dem Einmachglas entfernen. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb wegwerfen. Füllen Sie die leere Mitte der Eierhälften mit entweder 2 Teelöffel Hummus oder 2 Teelöffel Guacamole. Streuen Sie eine Prise Paprika, gehackten Schnittlauch und/oder eine Prise Sriracha auf die Eier.


        Rezept “Pretty in Pink” Deviled Eggs

        • Kalorien: 120
        • Eiweiß: 7 g
        • Gesamtfett: 6 g
          • Ungesättigtes Fett: 2 g
          • Gesättigtes Fett: 0 g
          • Natürlicher Zucker: 7 g
          • Zuckerzusatz: 0 g

          Diese teuflischen Eier machen Spaß, sind köstlich zu essen und wunderschön anzusehen. Beeindrucken Sie Ihre Kinder und Feinschmecker-Freunde mit diesem bildschönen (und proteinreichen) Snack oder Vorspeise. Das Gericht sieht zwar so aus, als hätte es Stunden gedauert, aber es ist wirklich einfach (perfekt für Anfängerköche), alles, was Sie tun müssen, ist ein Ei zu kochen - kein Joch!

          • 3 große Eier, hartgekocht und ohne Schale
          • 2 Esslöffel Apfelessig
          • 1 Dose (16 Unzen) eingelegte Rüben
          • ½ Esslöffel rosa Pfefferkörner
          • ½ Teelöffel Salz
          • 2 Esslöffel Hummus
          • 2 Esslöffel Guacamole
          • Optionale Beilagen: Paprika, gehackter Schnittlauch, Sriracha

          Eier in ein großes Einmachglas geben. In einer kleinen Schüssel Apfelessig, eingelegte Rüben mit Flüssigkeit, Pfefferkörner und Salz vermischen. Gießen Sie die Mischung in ein Einmachglas und stellen Sie sicher, dass die Eier vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind. Über Nacht kühl stellen.

          Eier aus dem Einmachglas entfernen. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb entsorgen. Füllen Sie die leere Mitte der Eierhälften mit entweder 2 Teelöffel Hummus oder 2 Teelöffel Guacamole. Streuen Sie eine Prise Paprika, gehackten Schnittlauch und/oder eine Prise Sriracha auf die Eier.


          Rezept “Pretty in Pink” Deviled Eggs

          • Kalorien: 120
          • Eiweiß: 7 g
          • Gesamtfett: 6 g
            • Ungesättigtes Fett: 2 g
            • Gesättigtes Fett: 0 g
            • Natürlicher Zucker: 7 g
            • Zuckerzusatz: 0 g

            Diese teuflischen Eier machen Spaß, sind köstlich zu essen und wunderschön anzusehen. Beeindrucken Sie Ihre Kinder und Feinschmecker-Freunde mit diesem bildschönen (und proteinreichen) Snack oder Vorspeise. Das Gericht sieht zwar so aus, als hätte es Stunden gedauert, aber es ist wirklich einfach (perfekt für Anfängerköche), alles, was Sie tun müssen, ist ein Ei zu kochen - kein Joch!

            • 3 große Eier, hartgekocht und ohne Schale
            • 2 Esslöffel Apfelessig
            • 1 Dose (16 Unzen) eingelegte Rüben
            • ½ Esslöffel rosa Pfefferkörner
            • ½ Teelöffel Salz
            • 2 Esslöffel Hummus
            • 2 Esslöffel Guacamole
            • Optionale Beilagen: Paprika, gehackter Schnittlauch, Sriracha

            Eier in ein großes Einmachglas geben. In einer kleinen Schüssel Apfelessig, eingelegte Rüben mit Flüssigkeit, Pfefferkörner und Salz vermischen. Gießen Sie die Mischung in ein Einmachglas und stellen Sie sicher, dass die Eier vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind. Über Nacht kühl stellen.

            Eier aus dem Einmachglas entfernen. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb entsorgen. Füllen Sie die leere Mitte der Eierhälften entweder mit 2 Teelöffeln Hummus oder 2 Teelöffel Guacamole. Streuen Sie eine Prise Paprika, gehackten Schnittlauch und/oder eine Prise Sriracha auf die Eier.


            Rezept “Pretty in Pink” Deviled Eggs

            • Kalorien: 120
            • Eiweiß: 7 g
            • Gesamtfett: 6 g
              • Ungesättigtes Fett: 2 g
              • Gesättigtes Fett: 0 g
              • Natürlicher Zucker: 7 g
              • Zuckerzusatz: 0 g

              Diese teuflischen Eier machen Spaß, sind köstlich zu essen und wunderschön anzusehen. Beeindrucken Sie Ihre Kinder und Feinschmecker-Freunde mit diesem bildschönen (und proteinreichen) Snack oder Vorspeise. Das Gericht sieht zwar so aus, als hätte es Stunden gedauert, aber es ist wirklich einfach (perfekt für Anfängerköche), alles, was Sie tun müssen, ist ein Ei zu kochen - kein Joch!

              • 3 große Eier, hartgekocht und ohne Schale
              • 2 Esslöffel Apfelessig
              • 1 Dose (16 Unzen) eingelegte Rüben
              • ½ Esslöffel rosa Pfefferkörner
              • ½ Teelöffel Salz
              • 2 Esslöffel Hummus
              • 2 Esslöffel Guacamole
              • Optionale Beilagen: Paprika, gehackter Schnittlauch, Sriracha

              Eier in ein großes Einmachglas geben. In einer kleinen Schüssel Apfelessig, eingelegte Rüben mit Flüssigkeit, Pfefferkörner und Salz vermischen. Gießen Sie die Mischung in ein Einmachglas und stellen Sie sicher, dass die Eier vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind. Über Nacht kühl stellen.

              Eier aus dem Einmachglas entfernen. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb entsorgen. Füllen Sie die leere Mitte der Eierhälften mit entweder 2 Teelöffel Hummus oder 2 Teelöffel Guacamole. Streuen Sie eine Prise Paprika, gehackten Schnittlauch und/oder eine Prise Sriracha auf die Eier.


              Rezept “Pretty in Pink” Deviled Eggs

              • Kalorien: 120
              • Eiweiß: 7 g
              • Gesamtfett: 6 g
                • Ungesättigtes Fett: 2 g
                • Gesättigtes Fett: 0 g
                • Natürlicher Zucker: 7 g
                • Zuckerzusatz: 0 g

                Diese teuflischen Eier machen Spaß, sind köstlich zu essen und wunderschön anzusehen. Beeindrucken Sie Ihre Kinder und Feinschmecker-Freunde mit diesem bildschönen (und proteinreichen) Snack oder Vorspeise. Das Gericht sieht zwar so aus, als hätte es Stunden gedauert, aber es ist wirklich einfach (perfekt für Anfängerköche), alles, was Sie tun müssen, ist ein Ei zu kochen - kein Joch!

                • 3 große Eier, hartgekocht und ohne Schale
                • 2 Esslöffel Apfelessig
                • 1 Dose (16 Unzen) eingelegte Rüben
                • ½ Esslöffel rosa Pfefferkörner
                • ½ Teelöffel Salz
                • 2 Esslöffel Hummus
                • 2 Esslöffel Guacamole
                • Optionale Beilagen: Paprika, gehackter Schnittlauch, Sriracha

                Eier in ein großes Einmachglas geben. In einer kleinen Schüssel Apfelessig, eingelegte Rüben mit Flüssigkeit, Pfefferkörner und Salz vermischen. Gießen Sie die Mischung in ein Einmachglas und stellen Sie sicher, dass die Eier vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind. Über Nacht kühl stellen.

                Eier aus dem Einmachglas entfernen. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb wegwerfen. Füllen Sie die leere Mitte der Eierhälften mit entweder 2 Teelöffel Hummus oder 2 Teelöffel Guacamole. Streuen Sie eine Prise Paprika, gehackten Schnittlauch und/oder eine Prise Sriracha auf die Eier.


                Rezept “Pretty in Pink” Deviled Eggs

                • Kalorien: 120
                • Eiweiß: 7 g
                • Gesamtfett: 6 g
                  • Ungesättigtes Fett: 2 g
                  • Gesättigtes Fett: 0 g
                  • Natürlicher Zucker: 7 g
                  • Zuckerzusatz: 0 g

                  Diese teuflischen Eier machen Spaß, sind köstlich zu essen und wunderschön anzusehen. Beeindrucken Sie Ihre Kinder und Feinschmecker-Freunde mit diesem bildschönen (und proteinreichen) Snack oder Vorspeise. Das Gericht sieht zwar so aus, als hätte es Stunden gedauert, aber es ist wirklich einfach (perfekt für Anfängerköche), alles, was Sie tun müssen, ist ein Ei zu kochen - kein Joch!

                  • 3 große Eier, hartgekocht und ohne Schale
                  • 2 Esslöffel Apfelessig
                  • 1 Dose (16 Unzen) eingelegte Rüben
                  • ½ Esslöffel rosa Pfefferkörner
                  • ½ Teelöffel Salz
                  • 2 Esslöffel Hummus
                  • 2 Esslöffel Guacamole
                  • Optionale Beilagen: Paprika, gehackter Schnittlauch, Sriracha

                  Eier in ein großes Einmachglas geben. In einer kleinen Schüssel Apfelessig, eingelegte Rüben mit Flüssigkeit, Pfefferkörner und Salz vermischen. Gießen Sie die Mischung in ein Einmachglas und stellen Sie sicher, dass die Eier vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind. Über Nacht kühl stellen.

                  Eier aus dem Einmachglas entfernen. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb entsorgen. Füllen Sie die leere Mitte der Eierhälften entweder mit 2 Teelöffeln Hummus oder 2 Teelöffel Guacamole. Streuen Sie eine Prise Paprika, gehackten Schnittlauch und/oder eine Prise Sriracha auf die Eier.


                  Rezept “Pretty in Pink” Deviled Eggs

                  • Kalorien: 120
                  • Eiweiß: 7 g
                  • Gesamtfett: 6 g
                    • Ungesättigtes Fett: 2 g
                    • Gesättigtes Fett: 0 g
                    • Natürlicher Zucker: 7 g
                    • Zuckerzusatz: 0 g

                    Diese teuflischen Eier machen Spaß, sind köstlich zu essen und wunderschön anzusehen. Beeindrucken Sie Ihre Kinder und Feinschmecker-Freunde mit diesem bildschönen (und proteinreichen) Snack oder Vorspeise. Das Gericht sieht zwar so aus, als hätte es Stunden gedauert, aber es ist wirklich einfach (perfekt für Anfängerköche), alles, was Sie tun müssen, ist ein Ei zu kochen - kein Joch!

                    • 3 große Eier, hartgekocht und ohne Schale
                    • 2 Esslöffel Apfelessig
                    • 1 Dose (16 Unzen) eingelegte Rüben
                    • ½ Esslöffel rosa Pfefferkörner
                    • ½ Teelöffel Salz
                    • 2 Esslöffel Hummus
                    • 2 Esslöffel Guacamole
                    • Optionale Beilagen: Paprika, gehackter Schnittlauch, Sriracha

                    Eier in ein großes Einmachglas geben. In einer kleinen Schüssel Apfelessig, eingelegte Rüben mit Flüssigkeit, Pfefferkörner und Salz vermischen. Gießen Sie die Mischung in ein Einmachglas und stellen Sie sicher, dass die Eier vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind. Über Nacht kühl stellen.

                    Eier aus dem Einmachglas entfernen. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb wegwerfen. Füllen Sie die leere Mitte der Eierhälften mit entweder 2 Teelöffel Hummus oder 2 Teelöffel Guacamole. Streuen Sie eine Prise Paprika, gehackten Schnittlauch und/oder eine Prise Sriracha auf die Eier.


                    Rezept “Pretty in Pink” Deviled Eggs

                    • Kalorien: 120
                    • Eiweiß: 7 g
                    • Gesamtfett: 6 g
                      • Ungesättigtes Fett: 2 g
                      • Gesättigtes Fett: 0 g
                      • Natürlicher Zucker: 7 g
                      • Zuckerzusatz: 0 g

                      Diese teuflischen Eier machen Spaß, sind köstlich zu essen und wunderschön anzusehen. Beeindrucken Sie Ihre Kinder und Feinschmecker-Freunde mit diesem bildschönen (und proteinreichen) Snack oder Vorspeise. Das Gericht sieht zwar so aus, als hätte es Stunden gedauert, aber es ist wirklich einfach (perfekt für Anfängerköche), alles, was Sie tun müssen, ist ein Ei zu kochen - kein Joch!

                      • 3 große Eier, hartgekocht und ohne Schale
                      • 2 Esslöffel Apfelessig
                      • 1 Dose (16 Unzen) eingelegte Rüben
                      • ½ Esslöffel rosa Pfefferkörner
                      • ½ Teelöffel Salz
                      • 2 Esslöffel Hummus
                      • 2 Esslöffel Guacamole
                      • Optionale Beilagen: Paprika, gehackter Schnittlauch, Sriracha

                      Eier in ein großes Einmachglas geben. In einer kleinen Schüssel Apfelessig, eingelegte Rüben mit Flüssigkeit, Pfefferkörner und Salz vermischen. Gießen Sie die Mischung in ein Einmachglas und stellen Sie sicher, dass die Eier vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind. Über Nacht kühl stellen.

                      Eier aus dem Einmachglas entfernen. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb wegwerfen. Füllen Sie die leere Mitte der Eierhälften mit entweder 2 Teelöffel Hummus oder 2 Teelöffel Guacamole. Streuen Sie eine Prise Paprika, gehackten Schnittlauch und/oder eine Prise Sriracha auf die Eier.


                      Schau das Video: David Garrett Niccolo Paganini Caprice 24 The Devils Violinist