at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Moldauischer Salat

Moldauischer Salat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Karotte und die Rüben werden gereinigt und durch die große Reibe getrennt, oder wenn Sie eine spezielle Reibe für die Karotte haben (es ist die, die lange Streifen macht, leider weiß ich nicht, ob sie einen Namen hat oder nicht), der Kohl wird in sehr dünne Streifen geschnitten. Kürbis schälen, reiben und in heißem Öl anbraten. Auf einer Papierserviette entfernen, um das gesamte Öl aufzunehmen. Der Schinken wird auch in Strohhalme geschnitten.

Karotten, Rüben, Kohl, Erbsen, Kartoffeln und Speck (im Kreis) in eine Salatschüssel geben. Mayonnaise in die Mitte des Salats geben. Mischen Sie das alles NICHT, nur wenn es serviert wird.


Blumenkohlsalat mit Mayonnaise und Knoblauch

Salat mit Mayonnaise und Knoblauch kann aus verschiedenen Gemüsesorten hergestellt werden. Auf dem Blog findest du auch die Variante mit Pilzen und die mit grünen Bohnen. Nicht weniger lecker ist der Blumenkohlsalat. Wenn Sie es homogener haben möchten, damit es auf Brot gestrichen werden kann, mahlen Sie den Blumenkohl stärker und ändern Sie die Mayonnaise-Menge.

  • 600 g Blumenkohl
  • hausgemachte Mayonnaise (ich habe 180 Gramm dieses Rezepts verwendet), die Menge richtet sich nach der gewünschten Endkonsistenz
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Salz

Der Blumenkohl wird gewaschen und die kleineren Trauben werden geöffnet. Kochen Sie es in Dampf (oder in Salzwasser, wie Sie möchten), bis es leicht weich wird. Ich hielt es ungefähr 20 Minuten lang.

Nach dem Abkühlen den Blumenkohl mit einem Messer hacken, dann mit Mayonnaise und zerdrücktem Knoblauch mischen.

Mit Salz würzen und vor dem Servieren eine Stunde abkühlen lassen.

GESAMT: 785 Gramm, 985 Kalorien, 19 Protein, 92,2 Fett, 27,6 Kohlenhydrate, 15,1 Ballaststoffe

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, Ihre eigenen Berechnungen durchzuführen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten.

5 Beyogen auf 10 Bewertung(en)

5 fettarme Salatrezepte für den Abend

1. Leichter Salat „Rotes Meer“

Zutat:

-250 g Krabbenriegel - SURIMI

Zubereitungsart

1. Schneiden Sie die Krabbenstäbchen und den Pfeffer in Streifen.

2. Tomaten in Scheiben schneiden, Kerne und Flüssigkeit entfernen und in Streifen schneiden.

3. Geben Sie den Käse und den Knoblauch durch die kleine Reibe.

4. Alle Zutaten mischen und mit Salz abschmecken. Sie können bei Bedarf Grüns hinzufügen.

2. Frühlingssalat mit Kohl, Gurken und Mais

Zutat:

-1/2 Dose Dosenmais (ca. 100 g)

Zubereitungsart

2. Die Gurken halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

3. Geben Sie das Gemüse in eine Schüssel, fügen Sie den Mais, die saure Sahne und das Gemüse hinzu. Den Salat mit Salz abschmecken.

3. Frühlingssalat mit Hühnchen: ein ideales leichtes Abendessen!

Zutat:

-200 g gekochte Hähnchenbrust

-100 g Salatblätter

-3 Esslöffel fettarme Sahne

-150 g grüne Erbsen aus der Dose

Zubereitungsart

1. Gurken und Radieschen in kleine Stücke schneiden.

2. Schneiden Sie die gekochte Hähnchenbrust in Stücke.

3. Fügen Sie die gehackten gekochten Eier hinzu.

4. Fügen Sie die grünen Erbsen aus der Dose hinzu.

5. Alle Zutaten mischen und den Salat mit Sahne würzen.

4. Das beste Salatrezept „Caesar“

Zutat:

-100 g Hähnchenfilets (gekocht)

-100 g Salatblätter

-100 g Joghurtsauce mit Knoblauch

Zubereitungsart

1. Kochen Sie das Hähnchenfilet und das Ei vorher.

2. Waschen und trocknen Sie die Salatblätter.

3. Bereiten Sie die Joghurtsauce vor: Mischen Sie den Joghurt mit dem zerdrückten Knoblauch.

4. Die Salatblätter in eine tiefe Schüssel brechen, die Tomaten in große Stücke schneiden und die Gurken in 4 Teile, dann quer in 2 cm große Stücke (Strohhalm) schneiden.

5. Alle Zutaten salzen und fast die gesamte Sauce dazugeben (etwas zum Servieren lassen) und den Salat gut mischen.

6. Den Salat vorsichtig auf große Teller legen, das in Scheiben geschnittene Hähnchenfilet 0,5 cm dick anrichten und das Ei vierteln.

7. Die Sauce in Tropfenform darüber geben und den Salat sofort am Tisch servieren.

5. Kohlsalat mit Spezialsauce: auch nachts verzehrbar!

Zutat:

-1/2 Glas Naturjoghurt

-2 Esslöffel Senfkörner

-2 Teelöffel Zitronensaft

Zubereitungsart

1. Kohl hacken, Zwiebel hacken und Karotten reiben.

2. Joghurt, Senf, Wasser und Zitronensaft in einer großen Schüssel verquirlen.

3. Fügen Sie das Gemüse und das Grün hinzu.

4. Die Zutaten mischen und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Caprese-Salat mit Avocado

1. In einer Schüssel Rucola-, Avocado- und Mozzarella-Scheiben oder geschnittenen Hüttenkäse mischen. Darauf die Rucolablätter legen.

2. In einer anderen kleineren Schüssel das Olivenöl mit dem Balsamico-Essig, Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer mischen. Die Sauce und den Icircn-Salat dazugeben und gut vermischen.

Eines dieser einfachen Gewichtsverlustrezepte, die als Snack gegessen werden können.

THEIA - Ernährungszentrum ist das erste Zentrum in der Republik Moldau, das Ernährungserziehungsdienste anbietet: Konsultationen mit dem Ernährungsberater, Körperuntersuchungen am TANITA-Analysegerät, Entwicklung von Ernährungsprogrammen (Gewichtsverlust, Gewichtskorrektur, Ernährungskorrektur, Beseitigung kulinarischer Abhängigkeiten, usw.), Vorbereitung personalisierter Diäten (Kinder, Schwangere, ältere Menschen, Sportler usw.), Organisation von Seminaren, Workshops zur Ernährung, betrieblichen Ernährungsprogrammen und -trainings, Ernährungskursen und Kochworkshops in Schulen und Kindergärten usw.


Ich habe herausgefunden, welche geheimen Zutaten in den Klostergerichten enthalten sind! So wird es in den Klöstern Moldawiens gekocht, nicht umsonst gilt es als das beste Essen! Probieren Sie eines dieser leckeren und gesunden Rezepte

Essen, das in moldawischen Klöstern zubereitet wird, scheint immer schmackhafter zu sein als jedes raffinierte Menü in Luxusrestaurants. Viele haben sich gefragt, was die geheimen Zutaten der Mönche sind, und 7est hat es geschafft, die Geheimnisse der Gastronomie des Klosters zu lüften.

Ohne Öl
Nie wird in einem Kloster nur für Mönche oder Nonnen gekocht, da immer Pilger erwartet werden. "Es ist ein Kanon in der Fastenzeit, eine Enthaltung. Und das Öl ist auch ein Fett, auch wenn es pflanzlich ist“, erklärt Pater Arsenie. Das härteste Fasten gilt als Ostern, wenn in der ersten Woche sowohl Mönche als auch Pilger fasten. "Wer nicht fasten kann, kann ab 16 Uhr Salzkartoffeln und Sauerkraut essen", sagt Pater Arsenie. Im Nonnenkloster in Copou ist das Fasten noch härter, denn laut Pater Chrysostomus dürfen die Nonnen hier nur Brot und Wasser essen. Aber nach der Fastenzeit fangen die Mönche und Nonnen von Iasi wieder an, besondere Gerichte zu kochen, indem sie jahrhundertealte traditionelle Rezepte mit moderner Küche kombinieren.

Natürlich
Jenseits des Glaubens ist im Kloster eines sicher: Für die Küche werden ausschließlich Naturprodukte verwendet. Mönche und Nonnen bauen ganze Hektar Gemüse an, das sie für die kalte Jahreszeit konservieren. Machen Sie gute Kilogramm Brühe, legen Sie Gemüse. Wenn sie Nahrung brauchen, die sie nicht aus eigener Kraft bekommen können. Klöster tauschen Produkte aus. „Da ist es uns einfach aufgefallen. Wenn wir zum Beispiel Pilze brauchen, wenden wir uns an ein Bergkloster. Ebenso, wenn sie Wein brauchen, kontaktieren Sie uns“, sagt der Ökonom vom Kloster Cetatuia.

Das Essen
Moderne Technologien sind auch in das Kloster eingedrungen, aber die Kanonen werden streng eingehalten. So wird auf dem Herd gegart und nicht auf dem Herd und bei Bedarf kommt auch die Küchenmaschine oder die Mikrowelle zum Einsatz. Da es sich jedoch um geschlossene Gemeinschaften handelt, bewahren die Klöster einige hundert Jahre alte kulinarische Bräuche, die sie mit modernen, zum Teil französisch inspirierten Rezepten überlagert haben. Die Nonnen von Copou zum Beispiel kochen aus Bohnen, Kartoffeln, Pilzen und Wurzeln schnell ein außergewöhnlich leckeres Essen. So gibt es hier die berühmte Sarmalute, eine leckere Cremesuppe und als Dessert einige Fastenkuchen. Im Cetatuia ist die Küche exotisch und traditionell zugleich, und Gäste, die zum Gebet kommen, können ihren Gaumen mit Sarmale mit Maiskolben, Getreidegerichten oder Selleriesalat mit Blätterteigmayonnaise genießen. Jedes Rezept hat etwas Besonderes, und der Küchenchef scheint überrascht zu sein, dass die Laien vom Geschmack des Essens begeistert sind.

Moldauische Klöster sind jedoch nicht nur für das schmackhafte Essen bekannt, das Mönche oder Nonnen den Gläubigen zur Verfügung stellen. Hier wird auch Wein zubereitet. Im Kloster Bucium gibt es ein richtiges Weinlager, aber viel bekannter ist den Leuten von Iasi der Wein, der in Cetatuia produziert wird. Aus 9 Hektar Rebfläche wird nach modernen Methoden ein Klosterwein hergestellt, der für seine Qualitäten sehr geschätzt wird. „Der Wein ist sauber, ohne Zucker. Es wird nur für liturgische Zwecke hergestellt. In Bucium, aber auch in Cetatuia kommt modernstes Equipment zum Einsatz, da die aktuellen Rebsorten das Arbeiten mit der Presse nicht mehr zulassen“. „Wir können das Geheimnis unseres Weines nicht lüften. Er hat von einem Priester zum anderen geerbt und nicht einmal alle Mönche unserer Gemeinschaft kennen ihn. Sicher ist, dass wir keine Presse mehr verwenden, sondern eine pneumatische Presse, wir haben eine Schälmaschine, die die Körner von den Trauben trennt und eine halbautomatische Abfüllstation “, sagt der Ikonologe aus Cetatuia, Pater Arsenie.
In diesem Kloster werden nicht weniger als 7 Weinsorten hergestellt, alle edel. Der Wein aus edlen Sorten wird behandelt, um seine Qualitäten zu bewahren, aber die Mönche versuchen, ihm ein möglichst natürliches Aussehen und einen natürlichen Geschmack zu verleihen. Tatsächlich behaupten die Mönche von Cetatuia, dass der Hauptfeind des Weins der Sauerstoff ist, und um seine Qualität zu erhalten, ist er eine lebenswichtige Reinigung. Daher werden im Keller alle drei Monate die Wände mit Chlor gewaschen und weiß getüncht, wonach eine frische Zementmilch auf den Boden gegossen wird. Auf diese Weise, so sagt man, ist das Weingut immer sauber und der Wein von bester Qualität.

Klosterrezepte

Sarmale mit Grütze
Die Maiskörner werden in einer Mühle zerkleinert und zu Grütze verarbeitet. Die Croutons werden in warmem Wasser eingeweicht und separat die Zwiebel gereinigt und fein gehackt. Legen Sie die Zwiebel zum Härten in Öl und fügen Sie, wenn die Zwiebel hart geworden ist, die geriebene Karotte hinzu. In diese Mischung die Kruppe und die gehackten Petersilienblätter geben. Diese Komposition ist in Kohlblätter oder Weinreben eingewickelt. Ganz wichtig, keine Brühe in die Zusammensetzung geben, da die Kruppen hart werden. In der Schüssel, in der wir die Sarmales kochen, werden Kohlblätter auf den Boden gelegt, über die Thymian- und Lärchenzweige gelegt werden, sowie 2-3 Lorbeerblätter. Die Kohlrouladen darauf legen und mit Brühe aufgießen. Das Sauerkraut bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten kochen, dann in den Ofen schieben.

Bohnenessen
Die Bohne wird abends aufgeblasen in Wasser gelegt. Am nächsten Tag wird es gebrüht und geschält. Die Zwiebel hacken und mit gehackten Tomaten kochen und eine geriebene Karotte und Thymiansamen hinzufügen. Die gereinigten Bohnen in diese Sauce geben und aufkochen lassen. Nach dem Kochen in Scheiben geschnittenen Knoblauch und einen Zweig Dill geben. Es wird mit Donuts oder Gurken mit Essig verzehrt.

Selleriesalat mit Blätterteigmayonnaise
Reiben Sie Karotten und Selleriewurzeln im Verhältnis zu drei Vierteln Sellerie und einem Viertel Karotten. Nehmen Sie 2-3 Beutel Flaum, legen Sie sie in eine Schüssel, geben Sie Öl hinzu und reiben Sie sie bis zu Nudeln. Zitronensaft und einen halben Teelöffel Senf hinzufügen. Die Karotten-Sellerie-Mischung wird gesalzen und mit der erhaltenen Mayonnaise vermischt. Die homogenisierte Zusammensetzung wird auf einen mit grünen Oliven dekorierten Teller gelegt.

Cremesuppe
Zutat:
1 kg Kartoffeln,
½ kg Karotten,
3-4 Zwiebeln,
3-4 Knoblauchzehen,
1 Fatburner,
1 Gogosar,
3-4 Pastinakenwurzeln,
Der Sellerie.
Alle Zutaten mit Salz und Öl sehr gut aufkochen, dann passieren. Die erhaltenen Nudeln werden wieder in die Suppe gegeben und noch einige Minuten gekocht. Die Suppe wird mit Croutons und Zitrone serviert.
ausgestopft
Zutat:
2 kg Zwiebeln
1 kg Karotten
1 kg Reis
800 g Brühe
gehackte gebackene Paprika
2 kg Schwämme
Die gehackte Zwiebel mit der geriebenen Karotte in ½ Liter Öl anbraten, salzen und etwas pfeffern. Wenn Zwiebel und Karotte fest sind, fügen Sie die anderen Komponenten hinzu. Dann rollen Sie die Kohlblätter in Kohl- oder Weinblätter, aber die Zusammensetzung kann auch für gefüllte Paprika verwendet werden.

Apfelkuchen
2 Tassen geriebene Äpfel
2 Tassen Zucker
1 Prise Salz
2 Tassen Weizenmehl
1 Backpulver
Die Äpfel mit dem Zucker mischen, dann das Backpulver, Salz und Mehl hinzufügen. Eine Pfanne mit Öl einfetten, dann mit Mehl auslegen und bei der richtigen Hitze 40 Minuten backen. Den Kuchen in Stücke schneiden und mit einer Mischung aus ½ Liter Wasser, 100 Gramm Margarine und 2 Esslöffel Kakao einrühren. Kalt servieren.


8 Gedanken zu & # 8222 Wundersalat & # 8221

Larisa Dumbrava
M.D.Doctor in medizinischen Bereichen:
Pädiatrie, Diabetes, Ernährung, alternative Therapien.
Website: www.larisa.ro, http://www.food-for-life.ro

Ligia, wie trocknet man Gemüse in Öl (für die Lagerung im Winter)? Vielen Dank für das Rezept!

Das ist das Rezept in einem meiner Bücher. Trocknen Sie die Tomaten in einem Dörrgerät und geben Sie sie dann in Öl und Gewürze. Bewahren Sie sie im Kühlschrank oder kalt auf, da sie schimmeln können.

Es ist super interessant und ich denke, es ist ein guter Salat. Ich wollte Sie fragen, ob es falsch ist, jeden Tag Keime zu essen, da ich vor 2 Wochen angefangen habe, Sprossen von Dillweizen zu essen und in meinen Salat oder Sandwich mit Sprossen von Rotkohl, Brokkoli, Luzerne, Rettich und Bockshornklee (für hormonelle Regulation) und ich schwitze nachts, weil ich nicht mehr weiß, was ich tun soll, ich denke, es entgiftet den Körper, aber wie lange dauert das? Oder liege ich irgendwo falsch?

Sie können täglich verzehrt werden, jedoch keine Weizenkeime, sondern Weizengrassaft. Ich empfehle keine Weizenkeime sondern grüne Sprossen, also grüne Setzlinge aus verschiedenen Gemüse- und Getreidesorten. Sie brauchen eindeutig Vielfalt, denn das reicht nicht, auch wenn es täglich ist. Probieren Sie die Sonnenblumen, die sollten nicht täglich fehlen und Sie können den Bockshornklee und Rettich in zwei Tagen essen. Verzehren Sie täglich verschiedene Triebe, 1-2 l grüne Säfte aus verschiedenen Trieben und Blättern von Tag zu Tag, Reichhaltigkeit der grünen Blätter in Salaten oder Sandwiches, Algen insbesondere Chlorella, Spirulina, Süßes und andere, Superfoods, eine Katzenminze kleine Mengen Öle wie B. Hanf oder Sanddorn, rumänische Früchte wie Sanddorn (Goji) und Sanddorn, dazu im Winter eine große Auswahl an gefrorenen Beeren, die im täglichen Smoothie nicht fehlen dürfen, in denen Superfoods hinzugefügt werden, und eine große Vielfalt an gekochtem Wurzelgemüse und Hülsenfrüchte usw.

Danke für die Antwort und noch eine Frage, welche Menge darf man täglich essen und was ist der Unterschied zwischen Trieben und Keimen, als ob ich wüsste, dass Keime beim Keimen die meisten Nährstoffe haben.
Vielen Dank.

6 Tassen mit 250 ml verschiedener Triebe, und die Keime sind nur Samen mit einer Knospenspitze und Spezialisten auf diesem Gebiet, die verschiedene Keimstadien studiert haben, behaupten, dass Keime ernährungsphysiologisch schwächer sind als grüne Sämlinge von 3-10 cm oder 14 cm bis Weizengras, die konzentrierte Nährstoffe enthalten, um ihnen beim Wachsen von reifen Pflanzen zu helfen.


Rindfleischsalat & # 8211 Schritt für Schritt Rezept

Rindfleischsalat & # 8211 Rezept mit Schritt für Schritt Bildern. Einfaches Rindfleischsalatrezept mit Rinderbrühe und Gemüse aus der Suppe. Wie man Rindfleischsalat macht, die klassische Version. Rindfleischsalat, von einigen "Rindfleischsalat" oder "Biosalat" genannt. Rindfleischsalat, das Originalrezept und die Richtigkeit des Namens.

Nur wenige Rumänen haben seit ihrer Kindheit keinen Rindfleischsalat mehr gegessen. Zusammen mit Salat von Pilzen mit Mayonnaise, gefüllte Eier und Salat von Auberginen, sind Teil eines ungeschriebenen rumänischen Lebensmittelkodex, der für alle Familienfeiern obligatorisch ist.

DU BIST IN EILE? KLICKEN SIE AUF DAS BILD UNTEN FÜR DIE KURZE VARIANTE DES REZEPTS!

Ich neige zu der Annahme, dass die meisten von uns zum ersten Mal einen so beliebten Rindersalat anlässlich des Mottenschneidens genossen haben, eine gute Gelegenheit zum Feiern und den frischen Haarschnitt mit allerlei weltlichen Dingen verführen, von Elternphantasien, vertreten durch der Stapel Geldscheine, Autoschlüssel oder Spielkarten bis hin zum ersten Teelöffel Salat mit Mayonnaise oder dem ersten Bissen gebratenen Nacken, das ist einfach kein Feuer.

So ein beliebter Rindfleischsalat ist eine gute Gelegenheit, Gemüse und gekochtes Fleisch zu verstehen Suppe vom Rind, aber darüber hinaus ist es definitiv so beliebt, dass es viele Leute gibt, die Gemüse und Fleisch speziell für den Rindfleischsalat kochen, die Suppe scheint nicht so interessant zu sein.

Das Rindfleischsalat-Rezept, das ich Ihnen im Folgenden vorschlage, ist genau so, wie ich damit aufgewacht bin, überhaupt nicht aufwendiger oder neu interpretiert. Ich weiß, dass manche Leute alle Arten von Essiggurken in diesen Salat geben, von Donuts bis Donuts, ich weiß, dass meine Großmutter und meine Mutter nur Essiggurken einlegen und ich das gleiche mache. Für den Namen des Salats und die verwendete Fleischsorte habe ich einen speziellen Absatz reserviert, den Sie sicherlich nicht verpassen werden.


Video: Bramborový salát