at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Können Sie erraten, in welcher Stadt die Bewohner die am häufigsten abgelaufenen Lebensmittel in ihren Kühlschränken aufbewahren?

Können Sie erraten, in welcher Stadt die Bewohner die am häufigsten abgelaufenen Lebensmittel in ihren Kühlschränken aufbewahren?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Laut einer Umfrage von Peapod haben 40 Prozent der befragten New Yorker zugegeben, abgelaufene Lebensmittel in ihrem Kühlschrank zu haben

iStock

Das ist wahrscheinlich der Grund, warum wir alle bei Seamless bestellen.

Kennen Sie das Mayo-Glas, das Sie vor zwei Jahren gekauft haben und das immer noch in Ihrem Kühlschrank schlummert? Sie werden es nicht verwenden, weil "ew", und Sie werden es nicht wegwerfen, weil Sie Angst haben, sich der Möglichkeit von Schimmel zu stellen. Nun, die gute Nachricht ist, du bist nicht allein (und Sogar die Regierung sagt, es ist in Ordnung). Tatsächlich, nach eine Umfrage von Peapod, Mindestens 30 Prozent der Einwohner von fünf Großstädten in ganz Amerika haben abgelaufene Lebensmittel in ihren Kühlschränken.

Aber wer ist der schlimmste Übeltäter? Sie werden vielleicht nicht überrascht sein zu wissen, dass New York, das Land der endlosen Seamless-Lieferungen und winzigen Küchenräume, die meisten Kühlschränke mit abgelaufenem Inhalt hat. Ungefähr 40 Prozent der befragten New Yorker gaben zu, abgelaufene Lebensmittel in ihren Kühlschränken zu haben, dicht gefolgt von den Einwohnern von D.C. mit 38 Prozent. Die Vorliebe der New Yorker, Lebensmittel zu lange aufzubewahren, passt ebenso zu ihrer Vorliebe für Essen zum Mitnehmen: 41 Prozent der befragten New Yorker geben an, dass sie sich für ihre täglichen Mahlzeiten auf Lieferungen oder Essen verlassen.

Alle New Yorker, die jetzt mit schlechtem Gewissen auf eure Kühlschränke starren, macht euch keine Sorgen: Bestimmte Dinge, wie Milch, Brot und Käse, sind noch gut für etwa eine Woche nach ihrem Verfallsdatum. Sogar Orangensaft kann ein Jahr nach Ablauf noch frisch schmecken (wenn er ungeöffnet ist). Aber du solltest niemals ein Risiko eingehen auf rohem Fleisch oder Hühnchen.


Die Verfallsdaten von Lebensmitteln, die Sie tatsächlich befolgen sollten

Da die meisten von uns in unseren Häusern unter Quarantäne gestellt sind, haben Sie sich wahrscheinlich wieder mit den vergessenen Gewürzen und staubigen Bohnen aus den Tiefen Ihrer Speisekammer vertraut gemacht. Aber wie muffig ist zu muffig? Wann ist der richtige Zeitpunkt, um etwas wegzuwerfen? Und was ist mit frischen Zutaten? Wenn ich versuche, Supermarktbesuche auf ein Minimum zu beschränken, wie lange sind meine Eier, Milchprodukte und Produkte haltbar?

Hier ist das Erste, was Sie wissen sollten: Ablaufdaten sind keine Ablaufdaten.

Die Datierung von Lebensmittelprodukten, wie das US-Landwirtschaftsministerium es nennt, ist für alle Produkte völlig freiwillig (mit Ausnahme von Babynahrung, dazu später mehr). Nicht nur das, aber es hat nichts mit Sicherheit zu tun. Es dient lediglich als beste Vermutung des Herstellers, wann sein Produkt nicht mehr die höchste Qualität aufweisen wird, was auch immer das bedeutet. Auch Lebensmittelhersteller sind bei diesen Datteln eher konservativ, wissend, dass nicht alle von uns unsere Vorratskammern dunkel halten und unsere Kühlschränke so minimal wie nötig öffnen. (Ich für meinen Teil würde die Kühlschranktür nie minutenlang offen lassen, wenn ich überlege, was ich essen soll.)

Beginnen wir mit den Dingen, um die Sie sich definitiv keine Sorgen machen müssen. Essig, Honig, Vanille oder andere Extrakte, Zucker, Salz, Maissirup und Melasse halten bei geringer Qualitätsänderung praktisch ewig. Normaler Haferflocken oder Haferflocken hält ungefähr ein Jahr, bevor er ranzig wird, aber angebratener Hafer (oder Instant-Hafer) kann fast ewig halten. (Das gleiche gilt für Körner im Vergleich zu Instant-Körnern.)

Weißmehl ist mit ziemlicher Sicherheit gut zu verwenden, egal wie alt es ist. Vollkorn- und andere Vollkornmehle können innerhalb weniger Monate einen metallischen oder seifigen Geruch annehmen. Diese Faustregel weißer-gleich-länger gilt auch für ungemahlene Körner. Raffinierter weißer Reis zum Beispiel hält jahrelang, während brauner Reis nur Monate hält.

Dies liegt daran, dass unraffinierte Körner Fette enthalten und Fette das Erste sind, was bei trockenen Grundnahrungsmitteln aus der Vorratskammer weggeht. Baumnüsse, die normalerweise einen hohen Fettgehalt aufweisen, werden innerhalb weniger Monate in der Speisekammer ranzig. (Bewahren Sie sie im Gefrierschrank auf, um dies auf einige Jahre zu verlängern.)

Bei altbackenen Dingen ist es umgekehrt: Mit Ölen (und Konservierungsstoffen) hergestellte, haltbare Supermarktbrote können im Kühlschrank wochenlang weich bleiben, aber der magere, knusprige Sauerteig aus dem Eckbäcker ist am nächsten Tag und wahrscheinlich schon alt Beginnen Sie zu formen, bevor die Woche um ist. (Ich schneide und friere mein schickes Brot ein und nehme es zum Toasten eine Scheibe nach der anderen heraus.)

Getrocknete Bohnen und Linsen sind nach dem Kauf noch Jahre sicher zu essen, aber sie werden mit der Zeit zäher und brauchen länger zum Kochen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie alt Ihre getrockneten Bohnen sind, vermeiden Sie es, sie in Rezepten zu verwenden, die saure Zutaten wie Melasse oder Tomaten enthalten. Säure kann die Zeit, die Bohnen zum Erweichen brauchen, drastisch verlängern.

Wir alle machen uns über unsere Eltern lustig, weil sie Gewürze verwendet haben, die in den 1980er Jahren abgelaufen sind, aber abgesehen davon, dass sie ihre Potenz verlieren, ist ihre Verwendung nichts Kriminelles (es sei denn, Sie betrachten geschmackloses Hühnchenpaprikasch als Verbrechen).

Was ist mit Konserven und Gläsern? In der Regel hält Metall länger als Glas, das länger hält als Kunststoff.

Solange keine äußerlichen Anzeichen von Verderb (z wie an dem Tag, an dem Sie sie jahrelang gekauft haben (oder im Fall der Wiener Würstchen mindestens so gut, wie sie anfangs waren). Der kleine Knopf auf der Oberseite der Ware, der sich ausbeult, wenn im Glas eine erhebliche bakterielle Wirkung aufgetreten ist, ist immer noch der beste Weg, um festzustellen, ob der Inhalt in Ordnung ist. Je nach Lagerung kann das ein Jahr oder ein Jahrzehnt dauern. Ebenso halten Getränkedosen jahrelang ihren Sprudel, Glasflaschen bis zu einem Jahr und Plastikflaschen einige Monate. (Die meisten Kunststoffe sind gasdurchlässig.)

Öle, sogar zu Ranzigkeit neigende unraffinierte Öle, die in verschlossenen Dosen aufbewahrt werden, sind ebenfalls nahezu unzerstörbar (wie die 2-Gallonen-Dose mit geröstetem Sesamöl beweist, die ich seit 2006 durchgearbeitet habe). Öle in versiegelten Glasflaschen weniger. Öl in offenen Behältern kann in der Haltbarkeit sehr unterschiedlich sein, aber alles hält länger, wenn Sie es nicht in der Nähe oder über Ihrem Herd aufbewahren, wo Wärme darauf gelangen kann.

Woran erkennen Sie, ob Ihr Öl gut ist? So wie Sie es bei den meisten Lebensmitteln tun würden: Folgen Sie Ihrer Nase. Altes Öl beginnt, metallische, seifige oder in einigen Fällen – wie bei Rapsöl – fischige Gerüche zu entwickeln. Vertraue deiner Nase nicht? Geben Sie einen Tropfen auf Ihre Fingerspitze und drücken Sie ihn aus. Ranziges Öl fühlt sich klebrig an im Gegensatz zu glitschig.

Auch aus dem Öl-und-Essig-Gang: Salatdressings halten sich im Kühlschrank Monate oder über ein Jahr, besonders wenn sie in Flaschen mit schmalen Quetschöffnungen (im Gegensatz zu offenen Gläsern) geliefert werden.

Senf hält ewig. Ketchup wird noch vor Jahresende Farbe annehmen, bleibt aber dennoch schmackhaft. Entgegen der landläufigen Meinung ist Mayonnaise – insbesondere wenn sie keine Zutaten wie frischen Zitronensaft oder Knoblauch enthält – außergewöhnlich lange haltbar. (Hohe Konzentrationen von Fett, Salz und Säure sind Feinde von Bakterien und Schimmel.)

Der internationale Gang ist eine Höhle mit langlebigen Saucen, Gurken und Gewürzen. Ich habe noch keinen Qualitätswendepunkt für Austernsauce, eingelegte Chilis, Chilisaucen (wie Sambal Oelek oder Sriracha), fermentierte Bohnensaucen (wie Hoisin oder Sichuan-Ackerbohnen-Chilipaste) oder Fischsauce gefunden. Sojasauce hat den Ruf, lange haltbar zu sein, aber ich bewahre meine im Kühlschrank auf, um die fischigen Aromen abzuwehren, die sich nach einigen Monaten in der Speisekammer entwickeln können.

Wir alle wissen, wie ein faules Ei riecht, oder? Warum sollte es sonst ein Maßstab für die Beschreibung so vieler anderer schlechter Gerüche sein? Aber wie oft haben Sie schon einen gerochen: Einmal? Zweimal? Noch nie? Wahrscheinlich nie, zumindest laut der spontanen Umfrage, die ich auf Twitter durchgeführt habe. Das liegt daran, dass es lange dauert, bis Eier schlecht werden.

Wie lange? Das auf jedem Karton aufgedruckte Julianische Datum (das ist die dreistellige Zahl von 001 für den 1. Januar bis 365 für den 31. Dezember) stellt das Verpacken der Eier dar, das in den meisten Teilen des Landes bis zu 30 . betragen kann Tage nach der eigentlichen Eiablage. Der Mindesthaltbarkeitsstempel kann weitere 30 Tage nach dem Packdatum betragen.

Das sind 60 volle Tage! Aber die Chancen stehen gut, dass sie noch mehrere Wochen länger schmackhaft sind. Ihnen wird das gehortete Toilettenpapier ausgehen, bevor diese Eier schlecht werden.

Wir alle haben aus Versehen etwas klumpige verdorbene Milch in unsere Müslischalen gegossen. Es scheint, als sei unsere Milch vollkommen in Ordnung, bis sie es plötzlich nicht mehr ist. Wie wird es über Nacht schlecht? Die Wahrheit ist, das tut es nicht. Von dem Moment an, in dem Sie einen Milchkarton öffnen, beginnen Bakterien, Laktose (Milchzucker) zu verdauen und säurehaltige Nebenprodukte zu produzieren. Sobald sein pH-Wert 4,6 erreicht, verklumpt das Casein (Milchprotein).

Möchten Sie länger haltbare Milch? Suchen Sie auf dem Etikett nach „Ultrahochtemperatur“ oder „UHT“. Die Milch in diesen Kartons wurde bei hohen Temperaturen pasteurisiert (275 Grad Fahrenheit: heiß genug, um nicht nur Viren und Bakterien, sondern auch Bakteriensporen zu zerstören), dann aseptisch gepumpt und in Kartons versiegelt. Die meisten Bio-Milchmarken werden UHT unterzogen. (Bonus: In den von mir durchgeführten blinden Geschmackstests bevorzugten die meisten Leute den süßeren Geschmack von UHT-Milch.)

Und was Babynahrung betrifft – die einzige Nahrung mit einem vom Bund vorgeschriebenen Verfallsdatum – stellt dieses Verfallsdatum das späteste Datum dar, an dem der Hersteller garantieren kann, dass die Nahrung von jedem Nährstoff nicht weniger enthält, als auf dem Etikett angegeben ist Formelfall, dass es noch einen gewöhnlichen Gumminippel passieren kann.

Wenn es darauf ankommt, können Sie sicher sein, dass Sie noch lange nach der Zombie-Apokalypse die Babynahrung essen und einen ernährungsphysiologischen Nutzen erzielen können.


Echtes Junk Food Mark zwei? Nicht ganz.

„Wir sind immer noch ein soziales Unternehmen, immer noch nicht gewinnorientiert“, sagt Corin. „Dieses Café wird Einkommen schaffen und unsere Gemeinschaftsaktivitäten unterstützen. Wir unterstützen immer noch The Bread and Butter Thing – eine in Manchester ansässige Wohltätigkeitsorganisation, die Einkaufstüten für Familien herstellt, die Schwierigkeiten haben, über die Runden zu kommen. Die Idee ist, Menschen aus Krisen herauszuhalten und zu verhindern, dass die Dinge wirklich knifflig werden. Für sie bereiten wir jede Woche 1000 vakuumverpackte Mahlzeiten in Familiengröße zu.

"Man verarmt nie nur mit Geld. Beziehungen brechen zusammen, es gibt Kinder mit besonderen Bedürfnissen, es gibt alles Mögliche. Die Familien, die sie unterstützen, bitten um Bequemlichkeit, denn wenn es viel los ist Von Grund auf neu zu kochen ist nicht immer die einfachste Sache. Aber diese Bequemlichkeit hat ihren Preis. Also haben wir angefangen, diese nahrhaften, aber ganz einfachen großen Eintopf-Wunder zu machen: Eintöpfe, Curry-Pasta und Sauce die schönsten Dinge der Welt, aber weil sie vakuumverpackt und gekühlt sind, bekommen sie ein 7-Tage-Date statt drei Tage wo sie einfach nicht nachdenken oder sich Sorgen machen müssen. Sie können einfach schnippen, aufwärmen, fertig.“

Im Gespräch um unsere Lebensmittelkrise gibt es viele fehlgeleitete gute Absichten. Eine Reihe hochrangiger Persönlichkeiten haben kürzlich angedeutet, dass Menschen in Nahrungsmittelarmut einfach ein paar billige Rezepte lernen müssen. Es kann wie eine herablassende Vereinfachung des Themas wirken.

Corin stimmt zu: „Jemand kocht vielleicht nicht, weil er drei Kinder hat oder in einem privaten Miethaus lebt und der Herd seit zwei Monaten kaputt ist und der Vermieter ihn nicht repariert. Im Leben mancher Menschen passiert so viel. Also ja, es ist einfach massiv herablassend, diese ganze weiße Mittelklasse-Sache von ‚Wir müssen armen Leuten nur das Kochen beibringen‘“

Bei den Gerichten werden Lebensmittel verwendet, die sonst im Abfall landen würden, und Zutaten aus ethisch einwandfreien Quellen

Hunger in Amerika

Kann es wahr sein, dass es in diesem Land der Verheißung und Fülle tatsächlich Menschen gibt, die nicht genug zu essen bekommen? Statistiken zeigen, dass jeder sechste Mensch Hunger hat. Einer von vier ist jünger als sechs Jahre. Ich meine nicht, dass sie hungern, aber nicht richtig ernährt werden oder drei Mahlzeiten am Tag zu sich nehmen. Vielleicht essen sie nicht jeden Tag.

Viele Familien mit geringem Einkommen können es sich leisten, ihre Kinder zu ernähren. Essensmarken werden nur so weit gestreckt und die meisten Speisekammern können Sie nur einmal im Monat besuchen. Folglich kaufen die Leute das, was ohne Rücksicht auf den Nährwert am billigsten ist. Sie kaufen Hot Dogs anstelle von Hühnchen und verarbeitete Lebensmittel anstelle von frischen Produkten.

Was mich stört, ist, dass diese Menschen gleichzeitig hungern und wir als Nation jeden Tag Tausende von Pfund an Lebensmitteln wegwerfen. Ich lebe in einer Bauerngemeinde und sehe einen Teil des Abfalls aus erster Hand. Viele Bauern pflücken ihre Felder nur einmal.

Das heißt, der Rest der Ernte liegt verrottend auf den Feldern. Feld um Feld mit Tomaten und Kohl geht verloren. In Florida warfen sie Tausende von Erdbeeren weg, um den Preis hoch genug zu halten, damit die Bauern einen Gewinn erzielen konnten. Wir sehen Scheffel Pfirsiche und Äpfel, die an den Bäumen hängen.

Mein Sohn arbeitet für eine große Snack-Food-Firma und sie werfen jeden Tag Kisten und Kisten mit Snacks weg. Wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, gehen sie raus. Jeder weiß, dass diese Artikel noch Monate nach diesem Datum sicher verzehrt werden können. Leider können sie sie verschenken, es sei denn, sie werden an eine gemeinnützige Organisation weitergegeben.

Ich habe gesehen, wie Leute die Müllcontainer vor den Lebensmittelgeschäften durchwühlten. Wenn sie erwischt werden, wird sie jemand verjagen. In den größeren Städten sieht man Leute, die Schilder halten, auf denen steht &ldquoWird für Essen arbeiten&rdquo. Wenn ich das sehe, gebe ich ihnen normalerweise einen Sack mit Lebensmitteln. Die meisten Leute werden einen Fremden zu sich nach Hause bitten, etwas Arbeit zu machen. Diese Leute versuchen, ihren eigenen Weg zu gehen und ihr Essen zu verdienen.

Das Problem ist wirklich ein Mangel an Lebensmitteln. Wir haben einfach kein System, um das zusätzliche Essen an die Menschen zu bringen, die es am meisten brauchen. Kirchen und Speisekammern tun, was sie können, aber dennoch klafft eine große Lücke zwischen dem, was benötigt wird, und dem, was verfügbar ist. Ich hoffe, dass es eines Tages einen Plan gibt, unseren Überschuss an bedürftige Familien zu verteilen.

Wenn unsere Wirtschaft schlechter wird, wächst auch das Hungerproblem. Ich denke, nur Gott kennt die Antwort, aber ich wünschte, er würde jemandem sagen, was getan werden kann.


#3 – Forts and Castles, Volta, Greater Accra, Central and Western Region

Dies ist das zweite UNESCO-Weltkulturerbe in Ghana. Diese befestigten Handelsposten wurden zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert erbaut. Diese prächtigen Gebäude erstrecken sich über etwa 500 km und liegen zwischen der Küste von Beyin im Westen und Keta im Osten. Im Laufe des Jahrhunderts war die Festung Zeuge einer Reihe von Insassen, darunter Händler aus Dänemark, Großbritannien, Deutschland, Holland, Portugal, Spanien und Schweden. Folglich spielten sie eine wichtige Rolle im Gold- und Sklavenhandel. Die ghanaischen Forts sind besser erhalten als andere Forts in den Nachbarländern. 1979 hat die UNESCO dieses Denkmal als Weltkulturerbe anerkannt.


Benutze es, verliere es nicht

Wir waren alle schon dort – starrten in den Kühlschrank und fragten uns, wann und wie wir die fast abgelaufenen Lebensmittel verwenden werden, die uns anstarrten. Selbst die besten Absichten können von einer arbeitsreichen Woche begraben oder von Müdigkeit beiseite gewischt werden, so dass all das Essen in einer Gemüseschublade versteckt bleibt, um in der elften Stunde wiederentdeckt zu werden.

Keine Angst: Wenn es nicht so aussieht, als wäre ein wissenschaftliches Experiment schiefgelaufen, gibt es Möglichkeiten, viele Lebensmittel zu sparen, damit Sie mehr essen, weniger ausgeben und weniger verschwenden können.

Hier sind ein paar Tipps, wie Sie gängige Zutaten sparen und das Beste daraus machen können. Sie sind bereits Mitglied im #NoWasteBrigade-Club? Wir würden gerne Ihre Tricks in den Kommentaren unten kennenlernen!

Frische Kräuter

Wenn wir 1 Dollar für jedes Mal hätten, wenn wir jemanden sagen hörten „frische Kräuter werden schlecht, also kaufe ich sie nicht“, wären wir jetzt an einem Strand in Mexiko im Ruhestand. Kräuter beleben unsere Gerichte auf unendliche Weise. Wenn Sie Ihre übrig gebliebenen Kräuter richtig zubereiten, segnen sie Ihre Gerichte noch mehrere Monate lang mit Geschmack.

Rezepte verlangen vielleicht zwei Esslöffel Petersilie, aber Sie müssen sie bündelweise kaufen. Wenn Sie das für ein Rezept benötigte verwendet haben, hacken Sie die restliche Petersilie mit Knoblauch und Zitrone, füllen Sie sie mit Olivenöl auf und Sie haben eine vielseitige grüne Kräutersauce, die für ein paar Wochen alles von Kartoffeln bis Fisch belebt. Sie können auch Reste in ein Pesto-Grundrezept einarbeiten.

Kräuter wie Petersilie, Koriander, Minze und Basilikum lassen sich alleine nicht gut einfrieren. Der wichtige Schritt hier ist, sie zu zerkleinern und in Fett wie Olivenöl oder Butter zu lagern. Sobald sie richtig zubereitet und gelagert wurden, können Sie sie zu Suppen hinzufügen, auftauen und als Brotaufstrich für Sandwiches oder auf gebratenem Gemüse verwenden.

Blattgemüse

Grünkohl und Mangold sind krebserregende Gemüsesorten, von denen wir alle mehr in unseren Kühlschränken haben könnten. Wenn die Zeit in der Küche nicht auf Ihrer Seite ist, entfernen Sie die Stiele (aber werfen Sie sie nicht weg – siehe unten!) und geben Sie sie in jedes Nudelgericht, um den Ballaststoffgehalt zu erhöhen.

Anstatt die Stiele, die faserig und ungenießbar schmecken können, wegzuwerfen, in ½””– 1”-Stücke schneiden und in einer heißen Pfanne braten, bis sie weich sind, bevor Sie sie zu einem Nudelgericht hinzufügen oder Rührei zum Frühstück füllen.

Im Zweifelsfall alles eintüten und in den Gefrierschrank werfen, um es in einer veganen Gemüsebrühe zu verwenden. Eine Tüte Gemüsereste als Vorrat im Gefrierschrank aufzubewahren ist der wirtschaftlichste und nahrhafteste Weg, um sicherzustellen, dass Sie immer etwas zur Hand haben.

Wurzelgemüse

Ah ja, das wahre Arbeitspferd der Gemüsegruppe – Karotten, Rüben, Rüben, Steckrüben, Pastinaken und viele mehr. Vielleicht haben Sie ein paar davon gekauft, weil sie auf dem Markt unwiderstehlich waren, Sie waren ehrgeizig. Aber sie haben es geschafft, unter dem Radar zu fliegen, und sie sehen jetzt ein bisschen knorrig aus.

Wenn Sie nicht anfangen, Schimmel zu sehen, sind sie immer noch völlig in Ordnung. Bereiten Sie Ihr Gemüse vor, um es in einem Ofen goldbraun zu rösten, und bewahren Sie es bis zu einer Woche abgedeckt in Ihrem Kühlschrank auf. Oder machen Sie diese Sopa Verde mit Pastinaken oder Rübe & Süßkartoffelsuppe zum Abendessen und frieren Sie die Reste ein. Mit Ausnahme von Suppen mit Sahne lassen sich die meisten Suppen gut einfrieren und können jederzeit genossen werden.

Brot

Altbackenes Brot und Brotbacken sind nicht die ansprechendsten.Aber sie sind perfekt, um Ihre eigenen Semmelbrösel und Croutons zuzubereiten.

Das Brot in Würfel schneiden, eintüten und einfrieren. Ziehen Sie die M heraus und wärmen Sie sie im Ofen knusprig auf, wenn Sie bereit sind, eine Suppe oder einen Salat zu garnieren, oder verwenden Sie sie in herzhaften Frühstücksschichten oder süßen Brotpuddings .

Für Semmelbrösel empfehlen wir, gewürfeltes Brot in einem Ofen mit niedriger Temperatur zu trocknen, bevor es in einer Küchenmaschine fein gepulst wird.

Und wenn Sie ein Baguette- oder Sauerteigbrot gekauft haben, es aber am Tag des Kaufs nicht aufbrechen konnten, wickeln Sie es fest ein und bewahren Sie es in Ihrem Gefrierschrank auf. Wenn Sie Brot zu einer Mahlzeit essen möchten, ziehen Sie das Brot mit genügend Zeit zum Auftauen heraus und wärmen Sie es in einem 350F-Ofen etwa 10 bis 15 Minuten lang auf. Sie können Ihr Brot auch vor dem Einfrieren vorschneiden, damit Sie nur das nehmen können, was Sie brauchen.

Inzwischen können Sie erraten, was Sie mit übrig gebliebenen gekochtem Reis machen können. Wenn Sie zum Mitnehmen bestellt haben und mehr Reis haben, als Sie für Ihre Mahlzeit benötigen, packen Sie ihn einfach ein und frieren Sie ihn ein. Oder wenn Sie es sich angewöhnen, größere Mengen braunen Reis oder Quinoa zuzubereiten, ist es ein Genuss, diese gesunden Kohlenhydrate jederzeit aus Ihrem Gefrierschrank zur Verfügung zu haben.

Mischen Sie Ihren aufgetauten Reis zu diesem köstlichen gebratenen Reis unter der Woche, machen Sie ein Gemüse, dh Paella, füllen Sie Ihre Suppen auf oder dämpfen Sie einfach erneut und essen Sie einfach. Gekochte Quinoa macht einen fabelhaften Morgenbrei und sogar Muffins.

Welche anderen #NoWasteBrigade-Tipps und -Tricks haben Sie, um Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank aufzubewahren? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Registrierte Ernährungsberaterin zugelassen

Es gibt viele Missverständnisse über Ernährung und Krebs in den weit verbreiteten Medien. Unter Verwendung aktueller wissenschaftlicher Literatur sowie Empfehlungen der Academy of Nutrition and Dietetics, des American Institute for Cancer Research, des National Cancer Institute und der American Cancer Society, unserer registrierten Ernährungsberaterin Kate Ueland, MS, RD und unseres Redaktionsteams arbeiten, um unseren Lesern zu helfen, Wahrheit und Mythos zu unterscheiden.

Die Aussagen in diesem Blog dienen nicht der Diagnose, Behandlung oder Heilung von Krankheiten. Wenden Sie sich immer an Ihren Arzt oder Ernährungsberater, um spezifische medizinische Ratschläge zu erhalten.


Kalifornische Food-Pop-ups geraten in eine rechtliche Schwebe

Während AB-626 den erlaubten Verkauf von hausgemachten Speisen im gesamten Bundesstaat legalisierte, haben die meisten kalifornischen Landkreise kein Genehmigungsverfahren für diese Unternehmen entwickelt, was eine rechtliche Grauzone schafft. Katie Valenzuala, ein neues Stadtratsmitglied von Sacramento, das an der Gesetzesvorlage mitgewirkt hat, diskutiert mit Justin Phillips und Soleil Ho über den Ursprung und die Iterationen von AB-626, wie sich diese Politik auf die Rassen- und Klassengerechtigkeit auswirkt, die Rolle der Pandemie und die Bedeutung von bürgerlich engagiert sein.

Hören Sie sich die Episode an, indem Sie oben auf den Player oder unten auf das Abzeichen für Ihre Lieblings-App klicken, und scrollen Sie nach unten, um ein Transkript des Interviews zu lesen.

Hier ist ein Transkript des Interviews von Soleil Ho und Justin Phillips mit Katie Valenzuela, das der Klarheit halber bearbeitet und komprimiert wurde. Das Interview wurde am 28.09.2020 geführt.

Soleil: Also, es ist irgendwie zufällig für unseren Podcast, der sich nominell um Essen dreht, dass jemand, der ein Stadtratsmitglied in Sacramento war, in der Show mit uns spricht. Also, ich schätze, ein paar Hintergrundinformationen, wenn Sie über Ihre Erfahrungen mit der Arbeit an AB626 und anderen damit verbundenen Rechnungen sprechen möchten, die das Mikrowellenunternehmen betreffen, das Hausmannskost und Lebensmittelverkaufszeug betreibt. Wie stehst du dazu?

Katie: Ich war von Anfang an dabei. Ich war ein Berater, der hauptsächlich lokal in Sacramento und an Projekten für Umweltgerechtigkeit arbeitete. Und mein Freund Kalif hat sich an mich gewandt, weil er einen aufregenden neuen Kunden hatte und Hilfe brauchte. Und es war Josephine, die Firma in Oakland, die sich an ihn gewandt hatte, um ihnen zu helfen, einen Weg zur Legalisierung des Verkaufs von hausgemachten Lebensmitteln auf staatlicher Ebene zu finden. Und so stellten wir den Gesetzentwurf zuerst mit einem Abgeordneten der Versammlung vor, der nicht mehr in der gesetzgebenden Körperschaft ist, Cheryl Brown, und in dem Moment, als die Glocke gedruckt wurde, wurde es wie die vollständige Antwort der Gesundheitsbeamten, wie &ldquoWhoa, whoa, whoa, was sind? machst du?&rdquo
Also habe ich geholfen, einen Prozess zu managen. Wir zogen den Gesetzentwurf zurück und begannen diesen einjährigen Prozess mit fast allen Interessenvertretern mit Umweltgesundheitsbeauftragten aus dem ganzen Staat, um im Grunde genommen den Gesetzentwurf zu schreiben, der zu AB626 wurde. Und als wir den neuen Autor, Eduardo Garcia, fanden, kurz nachdem er den Gesetzentwurf vorgestellt hatte, bat er mich tatsächlich, für ihn in seinem Ausschuss für Klimapolitik zu arbeiten.
Also musste ich sowohl außerhalb der Legislative daran arbeiten als auch in seinem Büro daran arbeiten, während wir den Prozess durchführten.

Soleil: Könnten Sie also die, ich schätze, die erste Iteration beschreiben? Wie war das? Und was hat sich dann nach all der Beratung geändert?

Katie: Ja, nun, die erste Iteration war im Grunde wie der Cottage Food Act. Wir haben es im Wesentlichen als Ausnahme vom Lebensmitteleinzelhandel angesehen, die Sie erfüllen können, wenn Sie bestimmte Kriterien erfüllen. Und das war der Teil, mit dem die Gesundheitsbeamten ein Problem hatten. Sie wollten wirklich Heimküchen als eine neue Art von Lebensmitteleinzelhandel schaffen und sie daher in den Lebensmittelkodex integrieren, anstatt ihn außerhalb der Kodizes zu dieser Ausnahme zu machen. Wir haben diesen sehr mühsamen Prozess durchlaufen, weil der Lebensmittelkodex für die meisten Menschen nicht einfach ist. Zum Glück haben die Umweltbeauftragten mit uns zusammengearbeitet, weil sie die Abschnitte durchgehen und identifizieren konnten, die sie für zutreffend hielten. Und wir konnten mit ihnen verhandeln, um sicherzustellen, dass es erreichbar bleibt. Wir haben die Einwanderer, mit denen Josephine zusammenarbeitete, im Auge behalten, die Mütter, die zu Hause bleiben, die Menschen mit Behinderungen, die nicht ins Berufsleben einsteigen konnten, sie waren unsere Art Barometer, um herauszufinden, ob etwas funktionierte.
Wenn wir dachten, sie könnten es schaffen, dann würden wir zustimmen. Und wenn wir dachten, sie könnten es nicht schaffen, würden wir verhandeln. Es war also ein langes Hin und Her, aber ich denke, daraus resultierte eine wirklich starke Rechnung.

Soleil: Also, was haben Sie von solchen Kunden gehört, Leuten, die an all dem teilnehmen würden? Hast du Feedback von ihnen bekommen oder woran dachtest du nur in Bezug auf die menschlichen Elemente?

Katie: Ja, es gab einen parallelen Prozess mit der Gesetzgebungsarbeit, bei dem wir die Köche hatten, mit denen Josephine zusammengearbeitet hat, die großartig waren. Und sie hatten es offensichtlich getan.
Sie waren wirklich gute Anhaltspunkte für uns, um zu sehen, ob sie etwas für sinnvoll hielten. Wenn sie etwas mehr Klarheit brauchten, wenn sie dachten, dass etwas keinen Sinn ergab. Wir hatten also eine solche Gruppe von Leuten, die bereit waren, zu rollen, aber als wir an der Rechnung arbeiteten, waren wir alle. Also die Koalition aufbauen. Und so die Räte für Lebensmittelpolitik im ganzen Bundesstaat, ähm, Slow Food, California Folks, all diese großartigen Fürsprecher und Köche, die als Teil dieser breiten Koalition, zu der wir auch zurückgekehrt sind, an den Tisch kamen.
Jedes Mal, wenn ein neuer Vorschlag für eine Kennzeichnungspflicht oder ähnliches auf den Tisch kam, hatten wir eine Gruppe von Leuten, ein wirklich breites Spektrum, mit dem wir versuchen konnten, sicherzustellen, dass es so sinnvoll wie es war könnte für die meisten Menschen.

Justin: Bevor ich Food-Autor wurde, habe ich sehr lange über die Stadtverwaltung von Louisiana berichtet. Aus diesem Grund freue ich mich besonders, Sie hier zu haben. Aber eines der Dinge, die mich immer interessiert haben, ist, dass Ihre persönlichen Erfahrungen in diesem Bereich manchmal Ihre politischen Leidenschaften formen können, nehme ich an. Ich frage mich, wie Sie an dieser Gesetzgebung gearbeitet haben, welche persönlichen Erfahrungen Sie gemacht haben, ob es Pop-ups zu Hause sind, Freunde, die Sie kennen, die ähnliche Geschäfte führen könnten, was ist Ihr persönlicher Standpunkt dazu?

Katie: Ich liebe gutes Essen. Ja. Das ist für mich klar. Allein die Idee, all diese tollen Gerichte von Köchen aus meiner Nachbarschaft zu erleben, war einfach so aufregend. Aber bevor ich anfing, mit Josephine zu arbeiten, arbeitete ich hier in Sacramento für den Zugang zu Lebensmitteln. Also habe ich dieses Gartenprogramm durchgeführt. Wir würden kostenlose Hausgärten für Leute in Gemeinschaftsgärten im Norden und Süden von Sacramento bauen, was für diejenigen von Ihnen, die nicht vertraut sind, viele Leute nur die Hauptstadt und die Innenstadt kennen, aber im Norden von South Sac, Wir haben tatsächlich einen fest verankerten Rassismus in der Landnutzungspolitik.
Wir haben viele wirklich einkommensschwache Gemeinschaften der Farbe, die hübsch sind, ich meine, buchstäblich ausgehungert von viel Zugang zu Nahrung und gutem Essen, Lebensmittelgeschäften und allen möglichen Dingen. Also boten wir diese Gärten als eine Möglichkeit an, sowohl pragmatisch wie Herausforderungen beim Zugang zu Nahrungsergänzungsmitteln zu helfen, aber auch, um den Menschen nur etwas über Lebensmittel und den Anbau von Lebensmitteln beizubringen.
Und wir nutzten die Gärten, um Gärtner zusammenzubringen, und diese Art von, ich nannte sie kleine Gruppen. Du hättest fünf Gärten, die du innerhalb von ein paar Blocks voneinander gebaut hast, und du denkst, hey, weißt du, lass uns diese Nachbarn zusammenbringen und genauso anfangen, mit ihnen zusammen an Gartenarbeit, Workshops und Essen zu arbeiten und einige zu schaffen wirklich tolle Nachbarschaftsgruppen, die es heute, wahrscheinlich acht Jahre später, tatsächlich noch gibt.
Wir stießen auch gegen viele Einschränkungen beim Anbau an. Ich erinnere mich, dass wir diesen riesigen Garten in einer Kirche in North Sac bauen wollten und um ihn herum einen ganzen Charrette-Planungsprozess durchgeführt hatten. Ich meine, alle waren super aufgepeppt und wir fanden heraus, dass wir das nicht konnten, weil der Zonencode in Sacramento begrenzte, wo man Lebensmittel anbauen konnte.
Gleichzeitig stießen viele Gruppen dagegen. Es gab zu dieser Zeit ungefähr drei verschiedene Gruppen, die sich mit der Stadt trafen und über Zonenordnungen sprachen. Und schließlich sage ich, Moment mal: Wir wollen alle das Gleiche. Lassen Sie uns zusammenkommen und eine Strategie entwickeln und es gemeinsam tun.
Und daraus entstand wirklich die Sacramento Urban Agriculture Coalition, die an Änderungen der Stadt- und Landkreiszonen arbeitete, um den Anbau und Verkauf von Nahrungsmitteln in der ganzen Stadt und im Landkreis zu ermöglichen.

Soleil: Und ich bin wirklich neugierig, wie Sie die Ernährungspolitik sehen, bei der Leute Lebensmittel verkaufen lassen, die sie zu Hause zubereitet haben, und wie feste Küchen und all das Zeug, und Lebensmittel anbauen und Lebensmittel in Gemeinschaftsgärten verkaufen. Wie passt das zu Rassengleichheit und Klassengleichheit? Kannst du mehr darüber reden?

Katie: Oh mein Gott. Unbedingt. Ich liebe diese Frage. Ich meine, Sie gehen davon aus, dass es bereits passiert, oder? Es gibt keine Gemeinschaft, in der die Leute nicht mit Lebensmitteln handeln, keine Lebensmittel verkaufen, nicht in irgendeiner Form gemeinsam kochen. Und dies rechtlich so schwer zu machen, birgt wirklich erhebliche Hindernisse.
Vor allem, wenn man sich den Zugang zu Finanzierungen, den Zugang zu Krediten, sogar den Zugang zu etwas so Einfachem wie einer Großküche ansieht. Ich erinnere mich, als wir damit anfingen, sagten die Umweltbeauftragten, wir sagen einfach jedem, dass er in eine Großküche gehen soll. Und es gibt buchstäblich eine Großküche in ganz Sacramento, und zwar in der Innenstadt von Sacramento, es ist wirklich schwer zu buchen, weil es die einzige ist. Ich denke, das ist lächerlich und man kann niemandem sagen, dass er eine Ziegelei gründen muss, weil das wirklich schwer zu erreichen ist, wenn man ein Einwanderer ist, wenn man eine schlechte Kreditwürdigkeit hat, wenn man eine Vorstrafe hat, meine ich , es gibt so viele Barrieren, die sich speziell für Farbgemeinschaften darstellen, die es wirklich schwer machen.
Und die Kriminalisierung, die geschah, war entsetzlich. Hier in Sacramento arbeitete gleichzeitig auch Ricardo Lara an seiner Rechnung für Straßenverkäufer. Und es gab diesen Vorfall hier in Sacramento, wo es diese Latino-Verkäufer gab, die jede Woche sonntags in der gleichen großen Kirche ihr Essen verkauften, und die Umweltgesundheitsbeamten waren aufgetaucht und waren buchstäblich, als würden sie Agua Fresca in die Gosse werfen. Sie waren wie mitnehmen, sie nahmen ihre gesamte Ausrüstung und es war schrecklich. Und die Leute standen daneben, was machst du? Sie versuchen nur, von so ziemlich risikoarmen Lebensmitteln zu leben.
Es löste wirklich Empörung aus und erkannte, dass dies eine Belastung für farbige Gemeinschaften war, insbesondere als die Durchsetzung der Einwanderungsbehörden zunahm, insbesondere, ich meine, wir wissen, dass Überkriminalisierung und Farbgemeinschaften bereits ein Thema sind. Und um das noch hinzubekommen, wissen Sie, was wir zu diesem Zeitpunkt in Alameda County mit der Schließung von Josephine und ihren Köchen zu sehen begannen. Nur so kann ein Neuzuwanderer manchmal wirklich Fuß fassen und sich eine Kundschaft aufbauen, um über die Eröffnung eines Restaurants nachzudenken. Und aus praktischer Sicht ergab es für mich keinen Sinn, warum wir ihnen diese Tür verschließen sollten.

Soleil: Richtig. Ich meine, von was für Rechtfertigungen haben Sie gehört, von Leuten, die irgendwie dagegen sind, oder? Wer dachte schon an Legalisierung ist der richtige Weg. Sie sollten es also nur auf legale Weise und nicht auf illegale Weise tun. Ich bin gespannt, was Sie gehört haben.

Katie: Ich meine, es ging viel darum, einfach eine Großküche zu benutzen oder dies und das zu tun. Aber einige der Dinge, die mich wirklich frustrierten, sind die Rassengerechtigkeit und der Grund, warum ich so begeistert war, mit einem starken Autor wie Eduardo Garcia zusammenzuarbeiten. Oft sagten die Leute Dinge wie: „Nun, diese Leute wissen nicht, wie sie ihre Küche sauber halten sollen.
Und wir haben viele implizite Voreingenommenheit gesehen. Und worüber gesprochen wurde. Ich weiß nicht, ob in letzter Zeit jemand in vielen mexikanischen Großmutters Küchen war, aber als wären sie makellos. Und ich wusste einfach, es war frustrierend, weil wir wussten, dass es in farbigen Gemeinschaften und Einwanderergemeinschaften wirklich weit verbreitet war, und die Art und Weise, wie über die Köche gesprochen wurde, schrie einfach eine Menge Voreingenommenheit.
Sie wären nicht in der Lage, selbst wenn wir sie ausbilden, weil wir ähnliche Schulungsanforderungen für Lebensmittelhändler stellen, oder? Aber selbst mit dem Training würden diese Leute andere Leute krank machen, weil sie nicht so sauber praktizierten, wie wir es normalerweise dachten. Das war während der gesamten Verhandlungen über den Gesetzentwurf hartnäckig.
Und ich erinnere mich immer an meinen damaligen Chef, Eduardo, der sagte: Wenn wir nicht über Brown-Leute sprechen würden, frage ich mich, ob das noch so besorgniserregend wäre. Wissen Sie, wenn ich von wohlhabenden weißen Müttern spreche, die zu Hause bleiben und kochen, wären Sie dann so besorgt, dass ihre Küchen nicht sauber gehalten werden können?
Es war auf vielen Ebenen wirklich frustrierend und wir sprachen oft darüber, dass die Leute sich nur Sorgen machten. Es war ein ideologisches Problem, oder? Als ob sie denken, dass es nicht sicher ist, also würden sie wollen, dass es aufhört. Wir denken, dass dies sowieso passiert, und deshalb sollten wir einen Weg schaffen, damit es legal wird, damit wir einkommensschwache Gemeinschaften nicht überkriminalisieren. Es waren also zwei verschiedene Denktheorien. Und ich bin bis heute dankbar, dass wir an unserer Seite gewinnen konnten.

Soleil: Ja. Beeindruckend. Ich meine, vor allem, wenn man den Kontext der Dinge bedenkt, die wir seitdem gehört haben? Ich denke speziell an den Vorfall mit schimmeliger Marmelade im Squirl, einem sehr trendigen Restaurant in LA, das eine zertifizierte Küche ist und ein sehr beliebtes Restaurant ist. Und doch, wissen Sie, diese Dinge passieren auch an diesen Orten. Es wurde nicht von eingewanderten Großmüttern geführt, sondern von professionellen Köchen. Das ist für mich einfach so lustig, dass sie es nie möchte, Jess Coslow würde niemals solche Gefühle oder Argumente über ihre Operation hegen.

Katie: Ja. Und ich meine, wir haben uns immer wieder zurückgedrängt und gesagt, wir glauben, dass, wenn Sie diese Grundausbildung für alle benötigen, sie in der Lage sind, sich selbst zu schützen. Was ist der Anreiz für einen Koch, der versucht, mit seinem Essen Geld zu verdienen, nicht seine Kunden zu schützen?
Wir kamen nicht über diese Frage hinweg und fragten uns: "Warum bist du so überzeugt, dass jemand seine Katze absichtlich in seinem Mischfutter sitzen lässt?" Da war dieses Foto, das sie von einer Küche mit einer Katze in Umlauf brachten, wie oben auf dem Herd oder so.
Die Voreingenommenheit war also echt. Wir sind sehr zuversichtlich, dass die Leute auch dazu in der Lage waren, und hatten einen großen Anreiz, es richtig zu machen. Und wenn sie es dann nicht richtig gemacht haben, war das der springende Punkt der Umweltgesundheit, wenn sie herauskamen und die Inspektion machten.
Besprechen Sie es und stellen Sie sicher, dass Sie basierend auf Ihrem Setup wissen, was Sie tun müssen, um die Dinge sicher und sauber zu halten, damit Sie erfolgreich sein können. Und das haben wir alles drin behalten, auch wenn es wirklich schwer ist. Weil wir dachten, es sei wichtig. Die Tatsache, dass diese Kritiken immer wieder auftauchten, war einfach unglaublich frustrierend.

Soleil: Ich möchte also über den aktuellen Stand sprechen. Nun, das Gesetz und sein Säuberungsgesetz sind verabschiedet worden und sie sind Gesetz, aber warum verkaufen die Leute jetzt nicht überall Lebensmittel? Warum werden Orte in Alameda County wegen Pop-ups überfallen? Ich weiß, dass das Gesetz eine Art aktiven Opt-in-Status hat, oder? Wie die Landkreise sagen müssen, wollen wir dies tun und wir wollen ein Genehmigungsverfahren haben, hier ist es und hier ist der Antrag. Was ist der Überfall, was ist Ihr Gefühl für die Temperatur in ganz Kalifornien dafür?

Justin: Ich kann nicht glauben, dass ein Foto im Umlauf war. Das bedeutet, dass jemand hingegangen ist und das geholt hat und Likes teilen konnte, wie: "Das wird meinen Standpunkt deutlich machen." Eines der Dinge, die mich auch neugierig machen, ich stelle mir vor, dass in der Politik, je nachdem, welches Thema man anpacken muss, egal wie gut man seine Stadt oder seinen Wohnort findet, einige dieser Gespräche, die man vielleicht weglässt, einen Teil eliminieren von denen du nicht wirklich wusstest, dass es sie gibt. Gab es etwas in diesem Prozess, auch wenn sie ständig mit problematischer Sprache zu tun hatten, wenn es um Anbieter und Betreiber oder jemanden ging, der ein solches Foto ausdruckte? Gibt es irgendetwas, das Sie in diesem Prozess über Sacramento gelernt haben, was Sie dachten, Mann, ich hatte keine Ahnung, dass die Food-Szene so ist, oder hatte ich keine Ahnung, dass die Leute so denken?

Katie: Ja, ich war wirklich überrascht von diesem ganzen Kriminalisierungswinkel. Die Leute sind viel beruhigender, wenn sie einfach reingehen und abschalten. Dann versuchen sie, einen Weg zu finden, um natürlich vorkommende Aktivitäten oder so etwas zu ermöglichen. Es ist etwas so Grundlegendes wie das Kochen und Teilen von Lebensmitteln, um auf sichere Weise zu existieren.
Das war frustrierend.Und ich glaube, wir sind bei diesem Gesetzentwurf in eine kleine Verstrickung geraten, denn obwohl die Umweltaufsichtsbehörden mit uns an der Glocke gearbeitet haben, haben wir jede Änderung angenommen, die sie wollten. Und das Letzte, was sie wollten, ich erinnere mich, dass sie diesen Brief mit einer Liste hatten, war, dass sie wollten, dass die Vereinigung der Gesundheitsbeauftragten, die eine separate Gruppe ist, und diese andere Gruppe des öffentlichen Gesundheitswesens entweder neutral ist oder den Gesetzentwurf unterstützt, was offensichtlich wir konnte nicht helfen. Und als sie herauskamen und den Gesetzentwurf ablehnten, lehnten die Umweltbeauftragten den Gesetzentwurf ab, und es war so auffallend, weil sie den Gesetzentwurf mit ihrer Sprache mit uns geschrieben hatten, und dann lehnten sie den Gesetzentwurf ab, einfach weil sie politisch wollte nicht gegen die Kreisgesundheitsbeamten vorgehen.
Ich konnte mich damit nicht auseinandersetzen. Sie sind diejenigen, die da draußen diese Lebensmitteleinrichtungen inspizieren. Wissen Sie, das existiert, Sie wollen es regulieren, aber Sie werden ein Gesetz, das Sie wegen der Politik geschrieben haben, nicht unterstützen? So war das wirklich frustrierend.
Wir haben alles getan, um zu versuchen, mit ihnen zusammenzuarbeiten. Und am Ende mussten wir gegen sie kämpfen. Und es war einfach wirklich frustrierend. Das wusste ich über Sacramento. Ich beschäftige mich schon eine Weile mit Gesetzgebung, aber es frustriert mich immer, wenn solche Situationen auftreten.
Es ist wie, wir alle wissen, dass das etwas Gutes ist. Und doch werden Sie eine Position beziehen, die nicht auf der Grundlage des Gesetzesentwurfs basiert, sondern auf der Politik basiert. Denn was dann weniger bekannt war, ist, als das Gesetz verabschiedet und unterschrieben wurde, mussten wir im nächsten Jahr eine Sanierungsrechnung machen, weil all diese technischen Dinge im Laufe des Jahres entstanden waren und die Umweltbeauftragten weigerten sich, uns Änderungsanträge zu stellen, weil sie nicht als Hilfestellung für die Rechnung angesehen werden wollten.
Also, sobald das Gesetz verabschiedet wurde und plötzlich Gesetz wurde, sagen sie: Okay, nun, hier sind 10 Dinge, die mit dem Gesetz wirklich erheblich falsch sind. Und wir sagen: Nun, wenn Sie uns nur gesagt hätten, dass wir uns während des Prozesses geändert hätten, aber sie wollten nicht bei der Rechnung helfen. Sie hoffen, dass diese Dinge wie Giftpillen wären und Gouverneur Brown sein Veto einlegen würde.
Und als er es unterschrieb, sagten sie, oops. Jetzt ist dieses Gesetz in Kraft. Du bist nur selbst schuld. Und wie sie es sollten, wusste ich, dass sie dankbar waren, dass eine Charter bereit war, eine Aufräumaktion durchzuführen, denn ich war sehr versucht zu sagen, nein, vergiss es. Sie müssen damit klarkommen, aber wir wollten, dass es gut gemacht wird, also haben wir es getan.

Justin: Oh, mein Gott. Das ist verrückt.

Soleil: Ich möchte also über den aktuellen Stand sprechen. Nun, wissen Sie, das Gesetz und sein Säuberungsgesetz sind verabschiedet worden und sie sind Gesetz, aber warum verkaufen die Leute jetzt nicht überall Lebensmittel? Warum werden zum Beispiel Orte in Alameda County wegen Popups überfallen? Ich weiß, dass das Gesetz eine Art aktiven Opt-in-Status hat, oder?

Katie: Ja, es ist leider eine gemischte Tüte. Und das war eine der Zahlen, seit wir diese Liste, die wir von den Umweltbehörden erhalten haben, übernommen haben, um den Landkreisen die Möglichkeit zu geben, sich zu entscheiden.
Und wissen Sie, wir dachten, es sei wichtig, weil es ein neues Programm war und verschiedene Landkreise offensichtlich unterschiedliche Ressourcen haben, und wir wollten einen kleinen Landkreis im Norden des Bundesstaates nicht mit etwas überfordern, für das sie nicht die Kapazitäten hatten . Also lassen wir das Opt-in bestehen. Es ist also frustrierend, dass Landkreise wie Alameda, die dies auf so breiter Ebene haben, es nicht annehmen. Ich meine, Sacramento hat sich auch noch nicht angemeldet. Es war wirklich frustrierend, denn buchstäblich alles, was Sie tun müssen, ist eine Resolution, die besagt, dass Sie diese Leute nicht jagen und schließen, sie zulassen. Es würde die Erzählung umdrehen und den Leuten einen ganz neuen wirtschaftlichen Strom eröffnen, aber sie haben sich auch immer noch nicht dafür entschieden.
Und so, ich denke, wir hatten gehofft, dass es mehr gibt, die sich offensichtlich für einige entschieden haben, aber ich denke, viele Leute warten darauf, zu sehen, wie sich die Bezirke, die sich dafür entschieden haben, abschneiden, bevor sie wirklich mit beiden Beinen einsteigen. Denn sie sind immer noch ein wenig nervös, was das bedeutet. Das ist also die beste Erklärung, die ich bekommen kann, aber deshalb passiert es immer noch, und es ist einfach so bedauerlich. Und ich weiß, dass die Cook Alliance und diese Leute viel Arbeit geleistet haben, um zu versuchen, die Köche zu informieren, um sicherzustellen, dass sie verstehen, dass sie, wenn sie keine Genehmigung haben, geschlossen werden und Lobby ihrer Grafschaft, es zu übernehmen. Aber leider war es ziemlich langsam.

Soleil: Ja, nein, ich meine, es scheint auch durch die wirtschaftlichen Nöte der Pandemie noch verstärkt zu werden, oder? Und die Feuer, alles. Wir sind in diesem Moment, wir sind so viele Restaurantfachleute, die entlassen oder unterbeschäftigt wurden und wie, das ist ihre Fähigkeit, weißt du, sie können kochen und sie können Essen verkaufen und sie können auf Instagram darüber posten .
Es scheint so, als ob diese wirklich unmögliche Situation und die abwartende Herangehensweise, wie ich von vielen Leuten höre, so frustrierend ist, weil die Not so dringend ist und es so ist, dass sie es sich jetzt nicht wirklich leisten können, zu warten, weil sie müssen mieten zahlen.
Und es ist nur das, ich weiß es nicht. Es ist so schwer.

Katie: Es gibt hier vor Ort mehrere Köche, die arbeitslos sind und derzeit Lebensmittel verkaufen, entweder über Facebook oder über verschiedene Netzwerke. Und ich warne sie jedes Mal, wenn ich sie sehe. Ich sage nur, damit sie das wissen, technisch ist es nicht erlaubt und ich möchte sicherstellen, dass sie vorsichtig sind. Ein Typ war, als würde er Sachen auf Facebook verbreiten. Und ich dachte mir, whoa, whoa, ich unterstütze Ihr Bedürfnis, Geld zu verdienen, aber seien Sie bitte vorsichtig, da dies in Sacramento technisch nicht erlaubt ist. Aber er ist ein ständiger Koch, weißt du, er arbeitet in einem Restaurant mit Rang in Sakrament oder hat es getan, und sein Essen ist phänomenal. Ich gebe zu, bei mehr als einer Gelegenheit etwas gegessen zu haben. Und es ist einfach so bedauerlich, dass wir einen wirklich praktikablen Weg für die Leute abgeschnitten haben, um im Moment über Wasser zu bleiben. Aber es ist nicht zu spät. Und als ob das ein Teil davon ist, könnten sie dies buchstäblich bei ihren nächsten Vorstandssitzungen tun.
Wenn sie wollten, könnten die Bezirke sagen, wir lassen das passieren, und die Umweltgesundheit, Sie müssen herausfinden, wie das in Gang gebracht wird, und wir könnten damit beginnen, es zuzulassen. Und wir könnten schon bald die wirtschaftlichen Vorteile erkennen, die es den Menschen ermöglicht, diese Einnahmen für sich selbst zu erzielen.
Also, ich mache immer einen Vorbehalt, was ich sage, wenn ich so frustriert bin, dass Sie das nächste Woche ändern könnten, wenn Sie wollten, Landkreise - stupsen, stupsen.

Soleil: Also, was wird es dauern?


Katie:
Politischer Druck. Ich denke, der schwierigste Teil dieser Pandemie ist neben den offensichtlichen Dingen der Gesundheit und Sicherheit natürlich, dass die Leute so überwältigt sind. Es war manchmal schwer, die Leute dazu zu bringen, sich an diesen wirklich akademischen politischen Diskussionen darüber zu beteiligen, was dauerhaft ist und was nicht. Ich meine, selbst bei den Lebensmittelverkäufern, wie den Straßenverkäufern, haben wir immer darüber gesprochen, dass viele dieser Verkäufer ihr Essen zu Hause zubereiten. Nicht viele von ihnen bereiten ihr Essen in einer Großküche zu. Es gibt also eine ganze Reihe von Szenarien, in denen die Einführung von AB-626 dazu beitragen kann, Ihre lokale Wirtschaft auf wirklich sinnvolle Weise anzukurbeln. Und halten Sie es wirklich über Wasser in dieser wirklich harten Zeit, in der wir alle sind.
Ich weiß nur nicht, ob die Leute erkennen, dass es nicht erlaubt ist, ich habe mehr Leute getroffen, die Sacramento haben, die denken, dass es gut ist, und sie beginnen, Essen zu verkaufen. Also denke ich, dass wir einfach mehr Bildung brauchen, die nicht gut ist, aber ich habe mit vielen Einwandererrechtlern gesprochen, mit vielen Leuten, die wirklich hart daran arbeiten wollen, weil sie sich Sorgen machen ihre Leute werden kriminalisiert, und sie wollen auch, dass sie in der Lage sind, dieses Geld zu verdienen.
Ich hoffe also, dass wir einfach weiter mit Leuten wie der Cook Alliance zusammenarbeiten und diese Bewegung im ganzen Staat aufbauen können. Aber es braucht definitiv jeder, der sich bewusst ist, dass A: Ihr Landkreis sich anmelden muss, und wenn er es noch nicht getan hat, müssen Sie es ihm sagen, ähm, damit wir diese großartigen lokalen Unternehmen wirklich vorantreiben und dann bevormunden können.

Soleil: Für Hörer, die, ich habe auch schon viel davon gehört, frustriert sind, die etwas tun wollen, was würdest du ihnen sagen, was sollen sie tun?

Katie: Ich denke, sie sollten sich unbedingt an die Cook Alliance wenden. Ähm, wissen Sie, sie haben einfach einen fabelhaften Job gemacht und Sie gehen einfach zu cookalliance.org.
Sie haben Leute, die arbeiten, um Leute zu unterstützen, die Ihnen helfen. Ich meine, sie haben Resolutionsentwürfe. Ich meine, wir haben es den Landkreisen so leicht gemacht, zu adoptieren. Als ob Sie buchstäblich nur die Lücke ausfüllen müssen, oder? Ändern Sie das Datum und fügen Sie vielleicht weitere Erkenntnisse hinzu, die Sie sagen möchten, und bumm, Sie haben eine Lösung, die zur Annahme bereit ist.
Sie haben also viel auf ihrer Website. Sie sagen, welche Landkreise sich dafür entschieden haben und nur gute Ressourcen und Unterstützung. Und ein Teil dessen, was sie getan haben, was wirklich cool ist, ist, Leute in vielen Bezirken zu identifizieren, die interessiert sind, damit sie dich auch mit Leuten verbinden können, die vor Ort interessiert sind, und dabei helfen, eine Politik voranzutreiben, damit du zusammenarbeiten kannst, um es zu versuchen um Ihre Vorgesetzten davon zu überzeugen, AB-626 einzuführen.

Justin: Ich würde jüngeren Leuten, wie meinen Neffen und so, sagen, dass sie zumindest irgendwann bei einer Stadtratssitzung mitmachen sollten, verstehst du? Sie müssen sich keine Notizen und all den anderen Mist machen, sondern nur, um zu sehen, wie die Stadt funktioniert, denn all diese jungen Leute, zumindest wissen Sie, von dieser Teenager-Generation derzeit sehr leidenschaftlich für bestimmte Themen, wollen Aktivisten zu werden. Sie sind bereits daran gewöhnt, vor Gruppen zu sprechen, ich denke, über soziale Medien und so. Können Sie über die Bedeutung sprechen, oder würden Sie sogar sagen, dass es eine Bedeutung hat, aber warum sollte es für junge Menschen, wirklich junge Menschen, die in ihrer Gemeinde aktiv sein wollen, von Bedeutung sein, eine ähnliche Stadt zu verstehen, Regierung auf einer Basisebene, warum ist das später wichtig?

Katie: Meine Güte, denke ich. Früher hatte ich dieses Zitat auf meinem Facebook und jetzt kann ich es nicht finden. Und ich kann mich nicht erinnern, wer das gesagt hat, aber ich erinnere mich, dass ich dieses Zitat in der Schule gelesen habe, in dem es im Wesentlichen darum ging, wie gut es war, mit Jugendlichen zu arbeiten, weil sie noch nicht akzeptiert haben, was sie als normal ansehen und wie mächtig das ist, wenn Sie haben jemanden, der die Ungerechtigkeit um sich herum so klar sieht und sieht, wie mächtig diese Stimme und Perspektive in der Arbeit sein können und uns nicht nur in dem, was passiert, auf dem Boden hält, sondern auch unseren Geist offen hält für das, was möglich ist. Bei mir ist es also fast das Gegenteil. Es ist wichtig, dass sie es verstehen, weil ich möchte, dass sie sich engagieren, weil ich verstehe, wie mächtig es ist, wenn Sie sich engagieren. Und ich habe das immer wieder gesehen, nur die Klarheit, die Werte und die Leidenschaft, die sie vermitteln können, wenn ihnen wirklich der Raum gegeben wird, eine sinnvolle Rolle in der Arbeit zu spielen. Ich meine, ich war so gesegnet. Mein erster Job nach der Graduiertenschule bestand darin, diese Eltern- und Schülerkoalition im ganzen Bundesstaat mit dem Namen Campaign for Quality Education zu besetzen. Und es wurde alles von Schülerlaufgruppen betrieben. Und ich erinnere mich, dass ich diese Gruppe von Jugendlichen dazu brachte, sich für den Haushalt einzusetzen, weißt du, und bis spät in die Nacht verbrachte, ihnen beibrachte, wie der Haushalt funktionierte, und ihnen half, ihre Geschichten vorzubereiten.
Und sie standen in diesem Raum von tausend Dollar Anzug-Lobbyisten auf, die gerade Stunden damit verbracht hatten, sich wie eine ziemlich mittelmäßige Diskussion durchzuschlagen. Und sie standen auf und sprachen über ihre Geschwister. Wissen Sie, sie standen auf und sprachen darüber, dass sie Schwierigkeiten hatten, Zugang zum Englischunterricht zu bekommen, und dass sie davon träumten, aufs College zu gehen, und dass sie sich Sorgen machten, dass dies wegfallen würde. Es war einfach so mächtig. Und diese Erfahrung hat mir gerade zusammen mit meiner eigenen Erfahrung als Jugendfürsprecherin bestätigt, dass uns das echt hält. Und wenn Sie sich in diesem jungen Alter verloben, bleiben Sie für den Rest Ihres Lebens verlobt. Und Sie behalten diese Perspektive, weil Sie verstehen, was möglich ist.
Sie verstehen, wie uns die Institutionen und Strukturen wirklich zurückhalten. Und Sie haben jetzt die Werkzeuge, um wirklich dafür zu kämpfen. Das ist es, was uns vorantreibt und uns dorthin bringt, wo wir hin müssen.

Soleil: Ich denke, es gibt eine ziemlich verbreitete Meinung, insbesondere unter Leuten, die wirklich online und wirklich politisch sind, dass die Pandemie so viele Dinge ans Licht gebracht hat, die falsch sind, oder? Mit dem, mit dem, mit unseren vielen Systemen, die unser tägliches Leben bestimmen. Und dies könnte ein geeigneter Moment sein, um die Dinge zu ändern, die wir gerade genommen haben, da die Dinge einfach so sind.
Können Sie ein wenig darüber sprechen, was für Sie das sind, was es wert wäre, gerade jetzt nach der Pandemie, dieser wirtschaftlichen Unsicherheit, abgebaut oder zumindest in Frage gestellt zu werden? Und dazu wissen Sie, die bundesweiten Proteste gegen Polizeibrutalität und Rassismus gegen Schwarze. . Ich schätze, ich frage nach Ihren großartigen Visionen, was wir ändern können, was jetzt ein Umdenken erfordert?

Katie:
Ich stimme diesen Aussagen voll und ganz zu. Ich denke, dies ist ein einmaliger Moment, in dem wir uns befinden, wissen Sie, und das letzte Mal, als wir wirklich dramatischen Schmerz und Leiden auf dieser Ebene verspürten, bekamen wir den New Deal. Wir haben, wissen Sie, soziale Sicherheit und Gesundheitsfürsorge. Wir haben wirklich Institutionen geschaffen, auf die wir heute noch stützen. Und das war in diesem Moment transformativ. Und ich denke, heute, ich meine, sind wir von mehreren Krisen umgeben, die gleichzeitig stattfinden, von der Rassengerechtigkeit über die Klimakrise bis hin zur Pandemie und der darauf folgenden Wirtschaftskrise, über die wir jetzt, wie ich hoffe, wirklich ein Gespräch führen können , sollte die Gesundheitsversorgung mit einer Erwerbstätigkeit verknüpft werden? Wie kümmern wir uns wirklich um die Schüler?
Haben Sie diese Stützen nicht zu Hause, weil sie, wenn sie wieder zur Schule gehen, immer noch dieselben Hindernisse überwinden müssen, wenn sie nachts nach Hause gehen, und dies hat wirklich den Imperativ deutlich gemacht, dass wir nur auf dem wir gesessen haben, ist das Wissen, das wir viel zu lange hatten, dass diese Ungleichheiten existierten und jetzt müssen wir uns damit auseinandersetzen, aber mehr als nur die nächsten Monate über Wasser zu halten, können wir uns wirklich damit auseinandersetzen? ? Und ich glaube, wenn Systeme am meisten zusammengebrochen sind, ist es der günstigste Moment, um zu versuchen, sie besser wieder aufzubauen und nicht einfach zur Normalität zurückzukehren, sondern wirklich zu hinterfragen, wie wir die Dinge machen, was macht Sinn?

Wir könnten dies auf allen Regierungsebenen tun. Und ich denke, wenn die Leute sich nicht aktiv vorstellen, wie das aussieht und sich in diese Arbeit einbringen, sei es die lokale Landes- oder Bundesarbeit, dann verpassen wir diesen Moment. Und ich denke, es liegt an uns allen, weiter Druck zu machen und unsere Politiker nicht zu dem zurückfallen zu lassen, was sie normalerweise tun.

Das wäre einfach ein so verheerender Verlust. Ich denke vor allem, wenn wir daraus hervorgehen und diesen Moment nicht genutzt haben, um wirklich ehrgeizige politische Veränderungen, neue Leute im Amt, neue politische Vorschläge zu fordern. Das werde ich, ich werde es immer bereuen. Wissen Sie, wir werden eines Tages mit unseren Enkeln darüber sprechen, oder?
Es ist wie, was ist die Geschichte, die wir erzählen werden? Dass wir diese massive Krise haben. Und wir kamen mit einem enormen Anstieg der Obdachlosigkeit und all diesen Menschen mit mehr Schulden davon. Und wissen Sie, all diese Leute, die krank waren von seinen steigenden Kreditkartenschulden, und wir haben nichts unternommen? Nein, das akzeptiere ich nicht.

Soleil: Wir sind irgendwie in einem Moment, in dem viele Leute, ich denke zumindest in meiner Peergroup, wirklich hoffnungslos in Bezug auf Politik sind und sie haben sicherlich viel darüber gehört, wie wichtig das Wählen ist, aber dann ist da alles dieses Wählerentrechtungszeug, das vor sich geht. Und so ist es wie, okay, warum wählen, wenn sie meinen Stimmzettel wegwerfen? Also, was hält Sie in den Prozess investiert? Was würden Sie Leuten sagen, die sich gerade wirklich entrechtet und hoffnungslos fühlen?

Katie: Meine Güte, ich habe so viel Mitgefühl, ich denke, das ist das Erste, was ich sagen werde. Ich konzentriere mich bei beiden auf die lokalen Dinge, weil es etwas kontrollierbareres ist und mich aus einer Werteperspektive und einer Community-Perspektive antreibt, um irgendwie in der Lage zu sein, mit den Dingen umzugehen, die für mich schwieriger zu kontrollieren und zu beeinflussen sind, aber wirklich weiter Die andere Seite davon ist die Alternative, verstehst du? Wenn wir nicht wählen, wenn wir nicht um unsere Stimme kämpfen, wenn wir nicht jede Chance verdrängen, können wir den Leuten erklären, warum es wichtig ist, wählen zu gehen. Das ist ein grundlegendes Thema, das ist etwas, worüber Menschen gestorben sind. Und ich weiß, die Leute haben es so satt, das zu hören, aber wenn wir nicht dafür kämpfen, ist das Sauerstoff. Das ist das Blut unserer Demokratie, und dafür müssen wir kämpfen. Und wir haben das Glück, in einem Bundesstaat wie Kalifornien zu leben, der wirklich hart daran arbeitet, sicherzustellen, dass Ihre Stimme gezählt wird und wie es geht und wie Sie den Zugang verbessern.
Und ich bin so glücklich – so glücklich – dass diese Gesetzentwürfe verabschiedet wurden und dieser Plan in Bewegung ist, aber wissen Sie, wir müssen diese grundlegenden Werte, die uns zu einer Demokratie ausmachen, bewahren. Selbst wenn es nur darum geht, über lokale Dinge abzustimmen, staatliche Vorschläge, wissen Sie, wir müssen diesen Muskel trainieren, denn wenn Sie ihn nicht trainieren, verlieren Sie ihn. Das ist nicht in Ordnung. Das ist kein Weg, den wir uns nicht leisten können. Also müssen wir weiter kämpfen und Hoffnung finden und in was auch immer Sie Hoffnung finden, denn es zu verlieren ist ein zu hoher Preis.

Soleil: Und deshalb, ich meine, dieses AB-626-Zeug und das Hausmannskost-Zeug waren für viele Leute so aufregend, weil es sich in einer Landschaft von Dingen, die sich so unüberwindbar anfühlt, erreichbar anfühlt, die Hausmannskost fühlt sich echt an.

Katie: Ich meine, stellen Sie sich vor, wie der Wiederaufbau aussehen könnte und eine AB-626-Welt, oder? Wie wir, wissen Sie, diese kleinen Nachbarschaftsknotenpunkte und -systeme wieder aufbauen könnten, um Lebensmittel von unseren Nachbarn zu finden und zu kaufen. Wir könnten diese großartigen Erfahrungen machen, bei denen Sie nicht nur Ihre Nachbarn sehen, sondern Sie kennen sie, weil Sie ihr Essen gegessen haben und sie Sie kennen. Ich bin also sehr aufgeregt über AB-626, weil es so klein erscheint, wie zum Beispiel, was die große Sache daran ist, hinüberzugehen und von Ihrem Nachbarn drei Blocks weiter Phoen zu bekommen. Aber ich sehe dies als eine solche Grundlage, die wir in den gegenseitigen Hilfsnetzwerken gesehen haben, die während der Pandemie entstanden sind, als gäbe es einfach so viel über den Aufbau dieser Verbindungen in der Gemeinschaft zu sagen. Und ich denke, Essen ist ein Weg, dies zu tun.

Soleil: Das ist großartig. Und vielen Dank für deine Zeit, Katie. Es war mir eine große Freude, Ihnen zuzuhören und mit Ihnen zu sprechen.

JUSTIN: Ich weiß es auf jeden Fall zu schätzen.

Katie: Danke für die Einladung.

Soleil: Wenn die Leute also über Ihre Aktivitäten auf dem Laufenden bleiben wollen, wo können sie diese Informationen finden?


Mülleimer: Für Freegans wird das Essen von Müll geradezu trendy

Unterstützen Sie die unabhängige Stimme von Phoenix und tragen Sie dazu bei, dass die Zukunft von New Times frei bleibt.

An einem Mittwochabend sammeln vier Leute Gemüsekisten aus einem Müllcontainer hinter einem Bio-Lebensmittelmarkt in der Nähe von Scottsdale. Die Aasfresser &mdash vier 20-Jährige, bekannt als John Greentree, Ghost, Dee Dee und Mr. Pink &mdash sind hier schon viele Male in Müllcontainern getaucht. Sie haben schon mehrere Kisten in den Lieferwagen gestellt, als jemand herannahende Scheinwerfer sieht.

"Es ist Sicherheit", sagt Mr. Pink.

Trotz der Tatsache, dass diese vier in den letzten fünf Jahren an Dutzenden ähnlicher Eskapaden teilgenommen haben, hat niemand jemals darüber gesprochen, was zu tun ist, wenn sie erwischt werden. Als der Sicherheitsbeamte mit einem Golfwagen zum Müllcontainer fährt, tun alle das Erste, was ihnen ihr Instinkt sagt: Laufen.

In etwas, das wie eine chinesische Feuerwehrübung im Schnellvorlauf aussieht, sprinten Mr. Pink und Greentree, beide in dunklen, ausgebeulten Jeans gekleidet, einen vollen Kreis um den Lieferwagen, um nicht von der Wache gesehen zu werden, und springen dann schnell durch die Vordertüren. Als der Wachmann am Heck des Lieferwagens anhält, wird die kleinste dieser bunt zusammengewürfelten Neo-Hippies, Dee Dee, 1,80 Meter groß, beim Verlassen des Müllcontainers erwischt.

Der Wachmann, eine stämmige Frau, begrüßt Dee Dee. Dee Dee sagt nervös Hallo zurück. Dann fragt der Wachmann: "Können Sie mir einen Gefallen tun?"

Niemand antwortet oder wartet, um zu hören, was der Gefallen ist. Ghost, der seit dem Einziehen der Sicherheitskräfte im Müllcontainer festsitzt, kommt plötzlich wie in Flammen durch das Tor gerannt. Er macht einen fliegenden Sprung und schießt sich sechs Fuß durch die Luft und in den hinteren Teil des Lieferwagens, um 10 große Kisten mit Essen zu leeren. Dee Dee ist direkt hinter ihm. Innerhalb von Sekunden sind alle im Van und Mr. Pink brennt Gummi aus dem Einkaufszentrum.

"Ghost, dieser Sprung in den Van war Eindrucksvoll“, sagt Grünbaum.

"Ich fühlte mich so episch!" Geist sagt.

"Ich frage mich, welchen Gefallen sie wollte?" Dee Dee fragt.

"Ich weiß es nicht. Ich denke, das nächste Mal sollten wir mit ihr reden", sagt Greentree.

"Sollen wir überhaupt hierher zurückkommen?" fragt Mr. Pink. "Ich meine, denkst du, es wird ein nächstes Mal geben?"

Oh, es wird ein nächstes Mal geben.

John Greentree ist freiwillig obdachlos. Seine Familie lebt in Phoenix und er ist anscheinend immer willkommen, bei seinen Eltern zu schlafen. Manchmal tut er das, aber meistens geht er bei Freunden auf die Couch oder schläft draußen. Er hat nicht das, was man einen Job nennen würde. Das alles ist Teil seiner utopischen Vision einer Post-Consumer-Gesellschaft.

Greentree ist das, was viele als "Freeganer" bezeichnen würden &mdash ein Veganer, der für seine Mahlzeiten in Müllcontainern taucht &mdash, aber er bevorzugt die Begriffe "post-consumer", "urban Harvester" und "vegan reclamist". Alles, was er isst oder besitzt, ist aus zweiter Hand. Es gelingt ihm, praktisch geldlos zu leben, aber das moderne Jagen und Sammeln ist praktisch ein Vollzeitjob. Und für ein anarchistisches Streben, das in den letzten drei Monaten immer besser organisiert wurde, organisierte die wachsende Freegan-Community Gruppen-Müllcontainer-Tauchgänge im ganzen Tal.

Es geht nicht nur um Lebensmittel und Freegans, die alles retten, von Möbeln bis hin zu Elektronik, manchmal reparieren und verkaufen sie ihre Fundstücke weiter. Greentree mietete einmal eine Wohnung, und er sagt, er habe genug Geld verdient, um seine Miete zu bezahlen - 420 $ im Monat - einfach indem er Farben und Leinwände aus Müllcontainern bergte und seine Kreationen in der Innenstadt verkaufte. Einmal fand er eine Gitarre im Müll. "Das einzige, was daran falsch war, war, dass es zwei gerissene Saiten hatte", sagt er. "Also ersetzte ich die Saiten, lackierte die Gitarre und verkaufte sie für 350 Dollar."

Und es sind nicht nur Hippie-Typen wie Greentree.

Der Freegan-Lifestyle hat Anziehungskraft, besonders während einer Wirtschaftskrise. Das US-Landwirtschaftsministerium schätzt, dass in den Vereinigten Staaten jedes Jahr mehr als 96 Milliarden Pfund essbare Lebensmittel entsorgt werden. Vieles von diesem Essen und insbesondere Gemüse, Obst, Brot, Reis und Nudeln, die Freeganer suchen, ist noch eine Woche oder länger vom Verderben entfernt. Die Phoenix-Freeganer sagen, dass sie wie Könige und Königinnen essen, kollektiv Pfund an gerettetem Essen schleppen und wöchentliche Gemeinschaftsmahlzeiten kochen.

Die Fülle von Abfällen aus Bio- und Vollwertkostläden im ganzen Tal, gepaart mit den wirtschaftlichen Möglichkeiten, die man reparieren und finden kann, haben zu einem Anstieg der lokalen Müllcontainer-Tauchgänge geführt. Lokale Polizeibehörden sagen, dass sie keinen großen Anstieg der Beschwerden verzeichnet haben, aber einige Ladenbesitzer haben die Sicherheitspatrouillen verstärkt.

Freegans nehmen Neulinge mit auf Tauchgänge und bringen ihnen bei, was sie seit Jahren tun, und die Leute sind daran interessiert. Eine der größten Gruppen in Phoenix auf der Website meetup.com ist für Müllcontainertauchen mit 108 Personen, die sich für das Thema interessieren. Überall in Phoenix haben mehr Leute angefangen, im "D-Mart" einzukaufen, aber als sich mehr Leute auf den Müllsammelwagen stapeln, droht das Ganze zusammenzubrechen. Ladenbesitzer haben das bemerkt, die Sicherheitspatrouillen verstärkt, mehr Schlösser verwendet und sogar Alarmsysteme an ihren Mülltonnen installiert.

Bisher waren die Freegans von Phoenix erfolgreich darin, sich vom Abfall der Gesellschaft zu ernähren. Aber sie können nur Opfer ihres eigenen Erfolgs werden.

Conspire, ein Kaffeehaus in der Fifth Street und Garfield am Rande der Innenstadt von Phoenix, ist zum inoffiziellen Freegan-Hauptquartier geworden. Sie verbringen viel Zeit in der anarchistischen Bibliothek im hinteren Teil von Conspire und treffen sich hier zu wöchentlichen Open-Mic-Abenden und Müllcontainer-Tauchgängen.

Es ist ein Abend Anfang Juli und John Greentree reist in einer Woche nach Chiapas in Mexiko ab, wo er mit der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung arbeiten will. Er hat seinen ganzen Besitz &ndash ein paar verstaubte, verzerrte Platten, eine Handvoll Kochbücher und anarchistische Broschüren und ein paar zerlumpte T-Shirts &ndash auf dem "freien Tisch" bei Conspire, damit andere sie mitnehmen können.

Greentree ist sehr freundlich. Und vielleicht ein bisschen kitschig. Dies ist der Typ, der während mehrerer Kunstspaziergänge am ersten Freitag durch die Innenstadt von Phoenix lief und ein Schild trug, auf dem "kostenlose Umarmungen" geworben wurden. Er schreibt Gedichte mit Zeilen wie: "Dein physischer Cupcake nährt meinen mentalen Bauch."

Mit seinem kurz geschorenen Haar, dem gepflegten Spitzbart und dem großen, albernen Lächeln sieht er kaum aus wie ein obdachloser Anarchist auf einer revolutionären Mission.

Aber das ist er. "Ich bin Anarchist. Ich glaube, wenn es keine Regierung gäbe, würden die Leute erkennen, dass sie die Dinge selbst tun müssen", sagt er.

Greentree hat nie einen College-Abschluss gemacht, sondern, sagt er, Lebensmittelmanagement am Phoenix College und an der DeVry University studiert. Dies, sagt er, qualifiziert ihn als "urban Harvester" - jemand, der essbare Pflanzen und Kräuter findet und konsumiert, die wild in der Stadt wachsen. Im Moment trinkt er Tee, den er mit Zitronengras zubereitet hat, das er auf der Straße gefunden hat.

Nach einem Gruppentauchgang im Müllcontainer fängt Greentree normalerweise an, eine Mahlzeit zu kochen. Er kreiert gerne Rezepte mit allen Zutaten, die er hat. Einmal, sagt er, habe er aus kürzlich abgelaufener Sojamilch und Pilzen, die er im Müll gefunden hatte, eine leckere Pastasauce gemacht. Er spricht auch über die Herstellung von Nudeln aus geschredderten Zucchini.

Obwohl Greentree im Allgemeinen für die Zubereitung von Mahlzeiten nach dem Tauchgang verantwortlich ist, ist sein Freund Ghost als "Smoothie-Meister" nach dem Tauchgang bekannt. Ghost ist heute Abend auch bei Conspire, läuft in Camouflage-Shorts herum und raucht alle Zigaretten, die er verbrennen kann.

Ghost ist auch ein Anarchist, aber im Gegensatz zu Greentree bricht er nicht das Gesetz, um nach seinen eigenen Regeln zu leben. Greentree weigert sich, Hausbesetzer zu sein, aber Ghost hockt sich frei, wo immer er kann und hinterlässt immer das Symbol des internationalen Hausbesetzers: einen Kreis, durch den der Buchstabe "N" aussieht, mit einer Pfeilspitze oben drauf.

Mit 22 hält sich Ghost für einen "Old-School-Punk" und wettert gegen jüngere Leute, die sich so nennen. "Ich bin seit 10 Jahren ein Punk", sagt er empört und bezieht sich auf eine Bewegung, die 13 Jahre vor seiner Geburt begann.

Wenn Greentrees klares Aussehen ihm hilft, sich in die "normale" Gesellschaft einzufügen, dann sticht Ghosts Aussehen ihn heraus wie Neon-Graffiti in einem Herrenhaus in Scottsdale. Sein Kopf ist bis auf ein paar pinkfarbene Stacheln oben komplett rasiert und seine beiden Augenbrauen sind mehrfach durchbohrt und mit Silberschmuck gesäumt. Er sagt, er wolle mit Greentree nach Mexiko, kann aber nicht, weil er glaubt, dass es wahrscheinlich Haftbefehle gegen ihn in Flagstaff, Phoenix und Tucson gibt. (Ghost ist der einzige hier profilierte Freeganer, der sich weigerte zu geben Neue Zeiten sein richtiger Name, der Rest ist nicht vorbestraft. Ghost sagt, er sei in der Vergangenheit wegen Vandalismus, Hausfriedensbruchs und fehlender Fahrradbeleuchtung festgenommen worden.)

Im Gegensatz zu vielen seiner Sammlerkollegen isst Ghost Fleisch. Wenn er in einem Müllcontainer ein Stück Fleisch findet, das er für essbar hält, kocht er es und brät es dann bei extremen Temperaturen. Er ist der einzige örtliche Freeganer, der sagt, er sei vom Essen aus Müllcontainern krank geworden und es ist einmal passiert, und es war ein Schweinekotelett.

Seit Jahrzehnten tauchen Menschen in Müllcontainern, aber erst in den letzten 10 Jahren hat das Aufräumen begonnen, den Mainstream zu erreichen. Einst als Domäne der Armen und Obdachlosen betrachtet, ist das Müllsammeln zu einer beliebten Praxis geworden, mit Anleitungen zum Mülleimertauchen wie Kunst und Wissenschaft des Mülleimertauchens, Imperium der Schurken, und Müllcontainertauchen: Der Fortgeschrittenenkurs (alle auf amazon.com verfügbar) und beschreiben, wie man ein effektiverer Mülleimer wird.

Jerry Schneider, der in den 1960er Jahren mit der Bergung von Bedienungsanleitungen und Teilen aus dem Müll der Pacific Telephone & Telegraph Company begann, ist, je nachdem, wie man es betrachtet, der vielleicht erfolgreichste Mülltaucher in der amerikanischen Geschichte. Er benutzte die Handbücher und Teile, um ein profitables Unternehmen, Creative Systems Enterprises, zu gründen, und verlor 1974 eine Klage gegen Pacific Telephone & Telegraph. Das Urteil besagte, dass Schneider Geräte im Wert von mehr als 214.000 US-Dollar "gestohlen" habe.

Ein weiterer bemerkenswerter Müllcontainer-Taucher ist Willie Fulgear, der im März 2000 55 gestohlene Oscars in einem Müllcontainer hinter einem Lebensmittelgeschäft in Los Angeles fand. Für die geretteten Statuen erhielt er zwei Tickets für die Oscars und eine Belohnung von 50.000 US-Dollar, die später aus einem Safe gestohlen wurde in seiner Wohnung.

Es gibt auch einige schändliche Figuren in der langen Geschichte des Müllcontainertauchens. Wie der verurteilte Abtreibungsklinik und Olympiapark-Attentäter Eric Robert Rudolph, dessen Schriften beschreiben, wie er als Flüchtling überlebte, indem er Müllcontainer überfiel, wurde er wegen des Bombenanschlags auf den Olympiapark verhaftet, als er einen Mülleimer hinter einem Save-A-Lot-Laden durchwühlte.

Und wer könnte vergessen, dass Charles Manson ein Müllcontainertaucher war? Manson wurde 1969 wegen Anordnung der Ermordung von sieben Menschen, darunter der Schauspielerin Sharon Tate, verurteilt und war ein Fan des Müllcontainertauchens, als er Ende der 1960er Jahre seine "Familie" gründete. Fast jede Mahlzeit, die die Manson Family zu sich nahm, kam aus Mülleimern. Manson schickte Gruppen von Mädchen zu örtlichen Müllcontainern, um Lebensmittel zu sammeln, die jede Nacht 30-35 Menschen ernährten. Er hat sogar ein Lied namens "Garbage Dump" geschrieben, in dem er singt: "Du könntest die Welt mit meiner Müllhalde ernähren. . . Ich werde in den Dosen hinter meinem Lieblingsladen sein."

Nachdem Greentree, Ghost, Dee Dee und Mr. Pink in dieser Nacht in Scottsdale mit dem Van losgefahren waren, sahen sie, wie der Wachmann ihnen über den Parkplatz folgte. Auf der Rückfahrt zu seinem Haus fragt sich Mr. Pink laut, ob der Wachmann sein Nummernschild hat.

Sie können jetzt nichts dagegen tun, denken alle. Könnte genauso gut essen.

Zurück in Mr. Pinks Bungalow-Haus im Zentrum von Phoenix sortiert und wäscht jeder mehrere Pfund Granatäpfel, Erdbeeren und Orangen. Alles wird einem grundlegenden Geruchstest unterzogen und sauber geschrubbt. Mit Ausnahme einiger zerquetschter Gemüsestücke und breiiger Früchte sehen die Lebensmittel gleich aus wie im Ladenregal. Das Brot und die Eier verfallen nicht einmal mehr Tage.

Ghost beginnt, Früchte für die erste Runde Smoothies in einen Mixer zu füllen, und befiehlt Mr. Pinks CD-Player, um eine Thrash-Punk-Band zu singen.töten töten das FBI töten" immer und immer wieder. Dann gerät er in eine Debatte mit Greentree, der der Meinung ist, dass bewusster Konsumismus besser ist als Antikapitalismus, weil die Leute sich dafür entscheiden können, Tante-Emma-Unternehmen zu unterstützen. Ghosts Philosophie ist, dass alle Branchen und Ressourcen kollektiv sein sollten, weil jeder hätte, was er brauchte.

"Wenn jeder hätte, was er brauchte, gäbe es keinen Mord oder Diebstahl", sagt er. "Menschen morden und stehlen, weil die Regierung die Kontrolle über die Industrien und Ressourcen hat und die Menschen in Not sind."

Jemand fragt Ghost, ob er nicht glaubt, dass manche Menschen gieriger sind, als bedürftige Menschen sich gegenseitig ermordeten und stahlen, lange bevor es Regierungen gab. Ghost sagt, das sei wahr, aber seine utopische Vision würde irgendwie noch funktionieren. Er glaubt, dass Menschen von Natur aus gut sind.

Außer Hipster. Sie sind nur gut für ein paar Witze.

"Wie viele Hipster braucht man, um eine Glühbirne einzuschrauben?" Geist fragt. Als keiner antwortet, sagt er: "Nun, es ist eine wirklich obskure Zahl. Sie haben wahrscheinlich noch nicht einmal davon gehört."

Greentree macht es besser: „Wie viele Hipster braucht man, um eine Glühbirne einzuschrauben?

Mr. Pink lädt einige zusätzliche handwerkliche Brote zurück in den Lieferwagen, damit er sie in der Wohnung abgeben kann, in der die Ortsgruppe von Food Not Bombs Mahlzeiten für Obdachlose zubereitet. Mr. Pink, 29, sieht aus wie eine blonde Version von Shaggy aus der Scooby Doo Cartoons, obwohl er auf dem Spitznamen Mr. Pink besteht. Er hat sein ganzes Leben in Phoenix gelebt und Schlagzeug für einige lokale experimentelle Bands gespielt. Er ist einer der wenigen Phoenix-Freeganer, der ein Fahrzeug, ein Haus und einen Job hat. Er ist Lieferfahrer, und der Lieferwagen &mdash ist ein schlichter weißer Lieferwagen &mdash ist sein Arbeitsfahrzeug. Er sagt, sein Arbeitgeber wisse nicht, dass es für Müllcontainer-Tauchgänge verwendet wird.

Für einen Freeganer ist ein Fahrzeug sowohl eine heiße Ware als auch ein verbotenes Übel. Autos und Transporter sind die Katalysatoren der Gemeinschaft, doch sie symbolisieren für sie eine verschwenderische Konsumgesellschaft. Die meisten Freeganer haben nur Fahrräder, die zum Tauchen von Mahlzeit zu Mahlzeit gut funktionieren, aber nicht für eine große Beute geeignet sind. Aber zunehmend organisieren sich Freeganer in größeren Gruppen, was einen größeren Gewinn bedeutet.

Nun, eine große Beute ist nicht wirklich gleichzusetzen mit der Kardinalregel des Müllcontainertauchers „Nimm mehr als du brauchst“. Aber da ist immer mehr als sie brauchen und manchmal erstaunlich viel.

Die Antwort der Freeganer ist, mehr Menschen in Not zu finden. An ihnen mangelt es auch nicht. Aber das erfordert Koordination, an die Anarchisten nicht unbedingt gewöhnt sind.

Tatsächlich sind die Gruppentauchgänge der Phoenix-Freegans für eine Szene, die hauptsächlich aus zugelassenen Anarchisten besteht, unglaublich organisiert. Sie wissen, welche Müllcontainer sie an bestimmten Abenden aufsuchen müssen, wann sie gehen müssen und wer welche Rolle im Müllcontainer einnehmen wird. Idealerweise befinden sich zwei Personen in den Behältern zum Sammeln, zwei Personen draußen zum Sortieren und Beladen und eine als Ausguck.

„In letzter Zeit haben wir diese Regel gebrochen. Aber es gibt immer jemanden, der das Essen gebrauchen kann so viel Essen", sagt Mr. Pink. "Und obwohl ich das Glück habe, Essen kaufen zu können, können Leute wie [Greentree] und Ghost nur so essen. Müllcontainertauchen ist für mich eher ein Luxus. Es fällt mir schwer, es zu verherrlichen. Aber das ist Post-Consumer. Das ist Verschwendung."

In den letzten drei Monaten haben Mitglieder des Ortsverbandes von Food Not Bombs jeden Samstagabend in Müllcontainern getaucht, um Lebensmittel für die wöchentlichen Mahlzeiten zu sammeln, die sie im Margaret T. Hance Park hinter der Burton-Barr Central Library an die Obdachlosen verfüttern. Sie haben versucht, auch lokale Lebensmittelgeschäfte zum Spenden zu bewegen, sagen aber, dass sie nicht viel Glück hatten. Viele Lebensmittelketten, einschließlich Whole Foods, spenden Lebensmittel an Wohltätigkeitsorganisationen, aber diese Wohltätigkeitsorganisationen müssen als 501(c)(3)-Organisationen registriert sein und das Phoenix-Kapitel von Food Not Bombs ist dies nicht.

Spender sind durch das Gesetz über den guten Samariter von Arizona geschützt, das sie von der Haftung im Zusammenhang mit der Spende verderblicher Lebensmittel befreit. Waste Not, eine lokale Organisation, die Lebensmittel an Wohltätigkeitsorganisationen in der ganzen Stadt liefert, hat 106 gesetzlich geschützte Spender, darunter Trader Joe's und Starbucks.

Das barmherzige Samariter-Gesetz verbietet das Tauchen in Müllcontainern. In einigen Valley-Städten ist es eine Ordnungswidrigkeit, in anderen eine Straftat. Sie können wegen Hausfriedensbruch angeklagt werden. Die Polizei in Phoenix, Tempe und Scottsdale meldet keine Zunahme der Aktivität, aber die Ladenbesitzer sind eindeutig anderer Meinung.

Ein Freeganer namens Dawn sagt, dass sie und eine Freundin versucht haben, in einem Müllcontainer hinter einem kleinen Lebensmittelladen in der McDowell Road zu tauchen, aber einen Alarm mit blinkenden Blaulichtern und einer aufgezeichneten Stimme ausgelöst haben, die sie informiert: "Dieser Müllcontainer ist geschützt."

Einige Ladenbesitzer verwenden Schlösser an ihren Müllcontainern. Und obwohl einige Freeganer wie Greentree und Mr. Pink darauf bestehen, dass verschlossene Müllcontainer in Ruhe gelassen werden sollten, sind andere nicht so gewissenhaft. Ein wie ein Beatnik aussehender Freeganer namens Aaron erklärt, dass, wenn eine Person auf den Müllcontainer steigt und zwei andere die Schutzstange so weit wie möglich nach oben ziehen, die Person auf dem Müllcontainer einfach den Deckel unter der Stange herausziehen und holen kann rein, ohne das Schloss aufzubrechen.

Solche Methoden machen das Tauchen in Müllcontainern für neue Aasfresser weniger vielversprechend, da die Ladenbesitzer die Sicherheit erhöhen, um Sachschäden und Verlust zu verhindern. Und während Greentree es großartig findet, dass jetzt so viel mehr Leute Müllcontainer tauchen, sind andere langjährige Freeganer wie G.J. nicht gerade begeistert.

Der 22-jährige G.J. verließ mit 16 das Haus seiner Eltern in Florida und lebte in New Mexico, Wisconsin und Vancouver, bevor er vor einigen Monaten mit dem Fahrrad nach Phoenix fuhr. Er hockte einige Wochen mit Ghost auf dem Dach eines Gebäudes im Tempe Beach Park, bevor er mit seiner Freundin einzog.

Ein großer, magerer Freeganer mit langen, blonden Dreadlocks, G.J. lehnt die kapitalistische Gesellschaft ab. Er mag die Vorstellung nicht, dass Leute, die vielleicht Jobs und Geld haben, im Müll wühlen, um Dinge zu nehmen, die sie nicht haben brauchen &mdash wieder andere tun &mdash nur weil sie verwendbar und kostenlos sind.

Er hockt und taucht seit Jahren in Müllcontainern. „Die Leute sind gestresst, fahren jeden Tag zur Arbeit und gehen einem Job nach, den sie hassen, damit sie jede Nacht nach Hause gehen und am selben Ort schlafen können“, sagt er und zwirbelt ein Dreadlock, das mit blauen Sprühlacksplittern verkrustet ist."Ich schlafe, wo ich will. Die Welt ist mein Bett."

G. J. ist der Meinung, dass Essen kostenlos sein sollte. Aber er glaubt nicht, dass er auf die Gefahr hin, selbst zu hungern, Nahrung für Obdachlose sammeln sollte.

Er hat sich freiwillig bei Food Not Bombs Chaptern in anderen Bundesstaaten engagiert und G.J. widerspricht der Richtung, die das Phoenix-Kapitel der FNB einschlägt. „Die ursprüngliche Idee von Food Not Bombs war nicht, Obdachlose zu ernähren“, sagte G.J. sagt. "Es war, um Demonstranten bei Kundgebungen zu ernähren. Ich denke, wir sollten uns mehr darauf konzentrieren, uns selbst, die Mittelschicht und Gleichgesinnte zu ernähren."

"Jeder ernährt die Obdachlosen", fährt er fort. „Eine Frau kam zu uns und sagte, sie habe an diesem Tag dreimal gegessen und sich beschwert, dass wir kein Fleisch hätten.

An einem Sonntag im Park, nachdem G.J. versucht zuerst sich selbst zu dienen. Er wird von einem anderen FNB-Freiwilligen beschimpft. "Ich denke nicht, dass Sie sich in die Schlange einreihen sollten. Diese Leute haben hier gewartet."

G. J. geht widerwillig zum Ende der Reihe. Als er beim Essen ankommt, ist nur noch sehr wenig übrig. „Okay“, grummelt er. "Ich schätze, ich muss mein Mittagessen in den Müllcontainer tauchen."

Für die Phoenix-Freeganer, die ein Zuhause haben, sind Potluck-Partys der letzte Schrei. Ein lokaler Freeganer namens Rainbow hat kürzlich ein Haus in der Nähe des Zentrums von Phoenix gekauft. Sie nennt es "Rainbow Hive", und an einem Samstagabend Ende Juli veranstaltet sie eine Einweihungsparty.

Ungefähr 20 Leute sind hier &ndash, darunter ihr Freund G.J. &mdash trinken, Bongotrommeln und Didgeridoos spielen und die Wand im Hinterhof besprühen. In der Garage spielt eine provisorische Musikgruppe, zu der auch einer der Jemsek-Brüder von der lokalen Band Haunted Cologne gehört, unharmonischen Psychedelic-Rock.

Das Potluck-Buffet besteht ausschließlich aus Gerichten, die mit "Müll"-Essen zubereitet werden. Zu den Aufstrichen gehören Chips und Spinat-Dip, Bohnensuppe, Salat und etwas, das wie Maispudding aussieht. Die einzigen Dinge, die nicht entsorgt werden, sind die Bierkisten im Kühlschrank.

Rainbow, 31, begann vor einigen Jahren mit dem Mülleimertauchen. Rainbow ist eine kleine Brünette mit muskulösen Armen und Beinen, weil sie überall mit dem Fahrrad unterwegs war und Möbel zu Fuß aus Müllcontainern schleppte. Sie verdient ihren Lebensunterhalt als freiberufliche Dolmetscherin für amerikanische Gebärdensprache und hat die Angewohnheit, beim Sprechen zu unterschreiben. Sie lächelt fast immer und sagt Dinge wie "Die Leute sind voller leckerer Güte."

Sie sagt, sie lese ein Buch mit dem Titel Das Humanure-Handbuch von Joseph Jenkins, der erklärt, wie man eine Komposttoilette herstellt. Da draußen steht eine ungenutzte Hundehütte, wo sie eine aufstellen will. Sie weiß, dass Kot tabu ist, aber sie argumentiert, dass fast alles in Kompost angebaut wird, und wenn Sie es richtig machen, ist die Kompostierung Ihres eigenen Abfalls absolut sicher.

Der Zweck dieser Party ist natürlich, Spaß zu haben, aber sie bietet unwissentlich auch Propaganda für das Mülleimertauchen, da ein paar ahnungslose Gäste die Schmackhaftigkeit der Gerichte bestaunen, bevor ihnen mitgeteilt wird, dass alle Zutaten aus dem Müll stammen.

Sie bedienen sich zu Sekunden.

Sandy war noch nie auf einem Müllcontainer-Tauchgang. Als sie John Greentree bei Conspire traf, klang es so großartig.

Sandy, 25, ist eine alleinerziehende Mutter und Vollzeitstudentin, hat langes, lockiges schwarzes Haar und blasse Haut, ohne Tattoos und Piercings. Sie lebt bei ihren Eltern, aber sie sagt, dass sie Schwierigkeiten haben, Lebensmittel zu kaufen. "Ich kann einfach nicht glauben, wie viel Essen verschwendet wird", sagt sie. "Gut Essen auch &ndash ich meine, ich habe gehört, dass vieles davon nicht einmal verdorben oder abgelaufen ist."

Sie freut sich auf ihren ersten Müllcontainer-Tauchgang heute Abend, auch wenn ihr Outfit – ein blau-weißes Batikhemd und eine saubere Khakihose – nicht gerade Müllsammelausrüstung ist. Sie sagt, sie hofft, Brot zu finden, um Erdnussbutter- und Gelee-Sandwiches zu machen, und vielleicht ein paar Äpfel, weil ihre kleine Tochter Äpfel liebt.

Es nähert sich Ende Juli und Greentree ist heute gerade aus Mexiko zurückgekommen. Er hat dort keine zwei Wochen überlebt und auf dem Weg nach Chiapas ging ihm das Geld aus und sein Kontakt zu den Zapatistas kam nie zustande. Also ging er mehr als 80 Meilen zurück über die Grenze, bevor er sich anhielt. Sein Hals ist hummerrot und er hat Hunger, also macht er sich innerhalb von zwei Stunden nach seiner Ankunft bei Conspire mit Sandy und Mr. Pink auf zu einem Müllcontainer-Tauchgang.

Mr. Pink fährt zu demselben Müllcontainer, in dem sie vor ein paar Wochen vom weiblichen Wachmann erwischt wurden, aber diesmal parkt er den Van auf der anderen Straßenseite. Der Plan ist, dass alle hineingehen und das Essen holen, dann holt er den Van zum schnellen Einladen und Abheben. Mr. Pink dient als Ausguck, während Greentree die Müllcontainer durchwühlt und Sandy Sachen übergibt.

Greentree taucht seit 10 Minuten und hat bereits zwei volle Kisten Tomaten, eine 10-Pfund-Tüte Kartoffeln und mehrere Äpfel herausgeholt. Mr. Pink geht den Van holen.

Dann sieht Sandy, wie der Wachmann in einem Golfwagen auf sie zukommt. Alle ducken sich hinter die Müllcontainer und warten. Der Wachmann fährt vorbei, und sie nehmen die Bergung und Sortierung wieder auf.

Ein paar Minuten später fährt Mr. Pink mit dem Van vor und der Wachmann kommt plötzlich um die Ecke zurück. Mr. Pink legt den Rückwärtsgang ein und fährt los.

Greentree und Sandy bleiben außer Sicht, bis die Wache vorbeifährt. Dann starten sie aus dem Tor und laufen über die Straße hinter dem Einkaufszentrum.

Der Golfwagen ist plötzlich direkt hinter ihnen und der Wachmann schreit hinter ihnen her. "Hey! Kannst du kurz mit mir reden?"

Sandy dreht sich mit einem panischen Gesichtsausdruck um und ruft: "Nein, das können wir nicht!"

Aber Greentree bleibt stehen und geht zurück zum Wachmann. Sie späht zu Greentree. "Sind Sie die gleichen Leute, die ich vor ein paar Wochen hier erwischt habe?"

Greentree gibt zu, dass sie es sind. "Ich habe das Nummernschild deiner Freundin", sagt sie. „Ich habe gerade gesehen, wie er sich zurückgezogen hat. Ich habe nicht vor, etwas damit zu tun, aber ich möchte, dass du weißt, dass ich es habe.“

„Hör zu“, fährt sie fort. „Es ist mir egal, was ihr da hinten macht. Wenn ihr hungrig seid und etwas zu essen bekommt, ist das in Ordnung. Aber wenn ihr vor mir rennt, denke ich, dass ihr etwas falsch macht. Ich weiß all die Leute, die in diesen Müllcontainern tauchen, und ich hatte dich noch nie gesehen. Ich möchte nur wissen, wer auf meinem Grundstück ist."

Der Wachmann stellt sich vor und schüttelt allen die Hand. „Wenn du mich das nächste Mal siehst, tu mir einen Gefallen“, sagt sie. "Lauf nicht. Winke."

Erstaunt über ihr Glück ruft Greentree Mr. Pink an und sagt ihm, dass es in Ordnung ist, zum Müllcontainer zurückzukehren und das Essen aufzuladen.

Auf der Rückfahrt zu Mr. Pink lächelt Greentree. „Weißt du, wir tauchen seit ein paar Monaten in diesem Müllcontainer“, sagt er. "Die Tatsache, dass sie uns noch nie zuvor gesehen hat, zeigt nur, wie gut wir darin sind."

Zurück bei Mr. Pink ist eine riesige Menge Essen über den gesamten Küchenboden verteilt. Es enthält eine Tüte Nudeln und ein paar Tofuwürstchen ("Noch kalt!"), also fängt Greentree sofort an, Wasser zu kochen und eine Sauce zuzubereiten. Er kocht mit der tollwütigen Intensität eines Mannes, der seit zwei Tagen nichts gegessen hat.

Mr. Pink fängt an, Orangen und Äpfel für Smoothies zu waschen. Sandy sortiert das restliche Essen. Es ist Mitternacht und die Gruppe wird mit diesem Projekt erst gegen 2 Uhr morgens fertig sein.

Greentree und Mr. Pink schaufeln sich eine Gabel voller Nudeln in den Mund und reden darüber, vielleicht "Politische Gefangenensonntage" zu haben, wenn sich alle in Mr. Pinks Haus versammeln, um Filme über verfolgte politische Aktivisten anzuschauen. Ihnen scheint noch nicht einmal die Puste auszugehen, aber Sandy ist eindeutig erschöpft. Sie nickt in einem Plastikklappstuhl am anderen Ende des Raumes ein.

"Ich muss mit meiner Tochter um 6 Uhr aufstehen", sagt sie. "Können Sie mich zurück zu meinem Auto bringen?"

Mr. Pink stimmt zu, Sandy zurück nach Conspire zu fahren. Greentree fragt, ob sie ihn zum Haus seiner Eltern auf der Westseite mitnimmt, da es auf dem Weg zu Sandys ist. Er sagt, er wird heute Nacht dort schlafen.

Sandy ist mit ihrer ersten Beute zufrieden. Es hat vier Stunden Arbeit gekostet, aber sie geht mit drei Laiben handwerklich hergestelltem Brot, einer Tüte Äpfel, ein paar Birnen, ein paar Zucchini und Zwiebeln und einem Dutzend Eiern nach Hause. Und obwohl sie morgen mit schmerzenden Beinen vom Laufen, Springen und Heben aufwachen wird, hat sie vor, es wieder zu tun.

„Ich könnte mir vorstellen, das regelmäßig zu machen“, sagt sie. "Meine Eltern haben nicht viel Geld, und ich versuche, die Schule zu überstehen. Es macht absolut Sinn."

„Natürlich“, fügt sie hinzu. "Ich könnte es niemandem erzählen."

Halten Sie Phoenix New Times frei. Seit wir angefangen haben Phoenix New Times, es wurde als die freie, unabhängige Stimme von Phoenix definiert, und wir möchten, dass dies so bleibt. Wir bieten unseren Lesern freien Zugang zu einer prägnanten Berichterstattung über lokale Nachrichten, Essen und Kultur. Wir produzieren Geschichten über alles, von politischen Skandalen bis hin zu den heißesten neuen Bands, mit mutiger Berichterstattung, stilvollem Schreiben und Mitarbeitern, die alles gewonnen haben, vom Sigma Delta Chi Feature-Writing-Preis der Society of Professional Journalists bis hin zur Casey-Medaille für verdienstvollen Journalismus. Aber da die Existenz des Lokaljournalismus unter Belagerung steht und die Rückschläge bei den Werbeeinnahmen eine größere Auswirkung haben, ist es für uns jetzt wichtiger denn je, Unterstützung für die Finanzierung unseres Lokaljournalismus zu sammeln. Sie können helfen, indem Sie an unserem "I Support"-Mitgliedschaftsprogramm teilnehmen, das es uns ermöglicht, Phoenix weiterhin ohne Paywalls abzudecken.


Schwenken

Rob und William haben ihre ersten Dosen des Covid-19-Impfstoffs erhalten! Pfizer, bei Interesse! (Ich finde, dass ich sehr interessiert bin, obwohl, wie jemand erwähnte, dass ihre Krankenschwester sie darauf hingewiesen hat, dass sie nie einen Moment an den Hersteller meiner Grippeimpfung dachte.) Sie bekamen sie am Nachmittag desselben Abends / derselben Nacht, William hatte ein wenig Fieber, ziemlich starke Kopfschmerzen, ziemlich starke Halsschmerzen, aber am Morgen fühlte ich mich besser und am Mittag völlig gesund. Rob hatte keine Nebenwirkungen.

Zu einem völlig unabhängigen Thema beschäftige ich mich mit einem Anfall von Besitzunterdrückung. Es kroch allmählich, dann in Eile auf mich zu, und ich denke, ein Teil des jüngsten Anstiegs ist, dass wir darüber gesprochen haben, wann wir unsere Hausputzer zurückbringen werden, also sehe ich mein Haus mit ihren Augen.

Ein anderer Teil ist, dass es diese lange Pandemie-Zeitperiode gab, in der bestimmte Dinge knapp waren und andere Dinge aufgefüllt werden mussten, um Einkaufsfahrten zu reduzieren, und wir sind immer noch IN dieser Zeit, obwohl es sich anfühlt, als würde sie weniger werden, aber in In der Zwischenzeit gibt es einen Rückstand und auch ein kleines Problem, dass ich mich nicht daran gehindert habe, das Problem weiter zu vergrößern. Wir werden irgendwann die ganze Handseife durchgehen, also geht es nicht darum, sie zu spenden oder was auch immer, es geht eher darum, dass ich jedes Mal aufhören muss, mehr davon zu kaufen, obwohl sie immer noch fälschlicherweise ein & auslöst. #8220HAND SEIFE = KOSTBARER ARTIKEL. KAUFEN. ” Dies kann einige Zeit dauern.

In derselben Kategorie: Meine Eltern sind quer durch das Land gezogen, und sie wollten nicht alle ihre Reinigungs- und Wäscheutensilien und Folien/Tüten/Verpackungen usw Dinge und wir werden sie irgendwann alle benutzen, aber in diesem Moment sind sie in ihren vielen Kisten mit teilweise gebrauchten Gegenständen etwas bedrückend, wenn wir bereits einen vollen Vorrat an teilweise gebrauchten Gegenständen sowie Vorräte an pandemischen Rückständen haben. ups für diese Artikel. (Ich erwähne “teilweise verwendet”, um den Vorschlag zu verhindern, diese Dinge an eine lokale Speisekammer zu spenden. Und wie auch immer: wir werden sie verwenden! Ich betrachte sie als Reichtümer! tragen zum GESAMT-Gefühl der Unterdrückung bei und auch zu dem Gefühl, dass unsere Hausputzer die Situation im Auge behalten werden.)

Ein weiteres Element ist, dass ich mich aufgrund der Pandemie zu bestimmten kleinen Ablässen neigte. Wenn ich im Supermarkt bin und Platz im Einkaufswagen ist, kaufe ich eher Snackkuchen für die Kinder oder den seltsamen neuen Oreo-Geschmack. Wenn ich online einkaufe, kaufe ich eher auch lustige Kleinigkeiten: eine neue Spülung! ein neues Hautpflegeprodukt! ein neuer Nagellack! eine hübsche Tasse! einige festliche Lichterketten! Kombiniere dies mit dem Gefühl, aufstocken zu müssen, und am Ende habe ich ZU VIELE neue Conditioner, ZU VIELE neue Hautpflegeprodukte, ZU VIELE kleine hübsche Dinge und Produktproben und lustige Dinge zum Ausprobieren.

Und DIES führt zu einer Kategorie von Gegenständen, die ich sehr schwer finde, nämlich “Spaßige neue Dinge, die ich ausprobiert habe und die mir nicht gefallen haben, aber jetzt werden sie nur teilweise verwendet und können nicht gespendet werden. 8221 So etwas kann ich vielleicht Freunde fragen, ob sie die Sachen haben wollen? Aber das fühlt sich etwas ermüdend an. Und wenn ich mir das umgekehrt vorstelle und Freunde fragen, ob andere ihre teilweise benutzten Conditioner/Lotionen/etc. wollen, denke ich nicht: “Ooo! Jawohl! Spaß!” Vielleicht, wenn alle ihre Sachen mitbringen und alles auslegen und die Leute sich nehmen könnten, was sie wollen? Aber selbst das fühlt sich irgendwie …ermüdend an, und außerdem kommen wir noch nicht persönlich zusammen.

Ein weiteres Element ist eines, über das ich ein wenig schüchtern bin, weil es mit Essen/Diäten zu tun hat. Sie wissen vielleicht, dass ich im Allgemeinen eine Keto-Diät befolge, jetzt, wo ich mein aktuelles Gewicht halte, einen Tag pro Woche davon freinehme und an diesem Tag ALLES esse, was ich WILL. Dies hat zu etwas geführt, das ich für ein NÜTZLICHES ERNÄHRUNGSWERKZEUG halte, nämlich dass ich nie denken muss “ das kann ich nicht haben, sondern stattdessen denke ich, “ das kann ich an meinem nächsten freien Tag haben.” I werde beim Einkaufen etwas Lustiges und Anti-Keto sehen (neuer Pop-Tart-Geschmack! komisch ansprechendes Müsli! lecker aussehender Spring Edition-Keks!), und ich muss nicht leiden / leiden: Ich kann es kaufen und beiseite legen und habe es ziemlich bald. Aber zum Teil wegen der gleichen pandemischen Einkaufspraktiken, die zu vielen Handseifen und anderen Notwendigkeiten führen, und zum Teil aufgrund der gleichen pandemischen Einkaufspraktiken, die zu vielen Spülungen und Nagellacken und anderen Genüssen führen, und zum Teil möchte ich es manchmal versuchen etwas, das nur in einer 2-Pfund-Packung verkauft wird und zum Teil, dass meine Day Off-Augen viel größer sind als mein Day Off-Bauch, habe ich am Ende peinliche Haufen von Süßigkeiten und Keksen und Snackkuchen. "Nun, geben Sie den Kindern die Extras!"," könnten Sie vorschlagen, und da bin ich gezwungen zu sagen, dass es in letzter Zeit über diesen Umfang hinausgegangen ist. Es ist zu viel, um den Kindern zu geben. Das Wichtigste, was ich tun muss, ist ganz klar, dass ich aufhören muss, so viele Leckereien zu kaufen. Und ich werde! ICH WERDE! Aber auch: Was tun mit einem Haufen geöffneter, teilweise verbrauchter Leckerlis, die nicht gespendet werden können? Gut. Ein Teil davon wird sich natürlich lösen: Ich werde aufhören, so viele zu kaufen, dass die Levels zurückgehen, die Kinder werden ihren Beitrag leisten und vielleicht kann ich bald die Statisten bei den Zusammenkünften hervorholen, oder Paul und ich können gehen Dinge in den Pausenräumen bei der Arbeit.

Aber letzte Nacht hat mich das alles so sehr bedrückt, dass es sich anfühlte, als wäre ich am Rande der Panik. Einiges davon war nächtliche Traurigkeit, und das einzige Heilmittel war, schlafen zu gehen, aber heute Morgen habe ich auch versucht, es ein wenig wegzuhauen. Dies ist nicht etwas, bei dem ich einfach durchgehen und es beheben kann: Es muss das Element "Kaufen weniger" und das Element "Gradually Use It Up" usw. geben, und das wird einige Zeit dauern. Aber ich habe bemerkt, dass manchmal sogar eine relativ kleine Menge Arbeit, sogar eine Menge Arbeit, die sich so anfühlt, als ob sie sich nicht lohnt, weil sie AT BEST zu einer so winzigen unbedeutenden Delle machen würde, um die Linie zu verschieben von TIME TO PANIC zurück zu Okay, Okay, das wird gut.

So war es heute Morgen. Mein GESAMTziel war "mache auch nur einen kleinen Unterschied, versuche jetzt nicht, das ganze Problem zu lösen"&8221 Hier waren meine spezifischeren Ziele, die ich alle erreicht habe:

• Gehen Sie den Leckerbissen-Heap durch und sehen Sie, ob etwas ungeöffnet ist und gespendet werden kann (manchmal kaufe ich ein Vielfaches eines Artikels), legen Sie diese in eine Tüte für den Spendenbehälter im Supermarkt. Verschieben Sie EINIGE Leckereien in das Kids’-Leckerei-Regal. Legen Sie einige andere Leckereien beiseite, um dieses Regal später wieder aufzufüllen. Werfen Sie ein paar Leckereien weg. Sortieren Sie den Rest der Leckereien ordentlich in die größtenteils unbenutzten Schränke in meinem kleinen Sonnenveranda-Zimmer, wo es die Verlegenheit verringert, die mir die Putzfrauen machen, aber ich kann auch leicht sehen, was ich habe. Beschließen Sie, DIESE VERBRAUCHSMATERIALIEN ZU KONTROLLIEREN, bevor Sie MEHR kaufen.

• Blicken Sie in die Badezimmerapotheke und werfen Sie auch nur ein paar Dinge weg: das Bartöl, das ich Paul vor vielen Jahren zu Weihnachten geschenkt habe, das ihm nicht gefiel und nie die halb aufgebrauchte Handlotion-Probe verwendet, die ich habe. #8217t wie der Geruch des einst verwendeten Topfes einer Gesichtsbehandlung, der vielleicht meine wochenlangen juckenden Augenlider verursacht hat, also bin ich zu nervös, um es noch einmal zu versuchen, einen Lippenstift, den ich nie benutze. Sammeln Sie alle ungeöffneten Beauty-Proben, die ich nicht haben möchte, und legen Sie sie in die Geschenkschublade, falls sie irgendwann einmal mit einem Pflegepaket reinkommen. Beschließen Sie, in Zukunft mehr darüber im Blick zu behalten: Es lohnt sich, nur einen Gegenstand zu werfen.

• Gehen Sie durch den Badezimmerschrank und sehen Sie nach, ob ungeöffnete Dinge vorhanden sind, die wir nicht haben möchten, und stecken Sie diese in eine Tüte für den Spendenbehälter im Supermarkt.

• Nehmen Sie die Spülung, die ich zweimal verwendet habe, die ich aber nicht mochte und die ich trotzdem in meiner Dusche aufbewahrt habe, weil sie mehr war, als ich normalerweise für eine Spülung ausgeben würde und ich dachte, es wäre ein Leckerbissen und ich würde es lieben, und lege sie in die Kinderdusche, wo vielleicht jemand sie benutzt.

• Verpflichten Sie sich, die sechs kleinen Probefläschchen Shampoo/Conditioner und drei kleine Probefläschchen Duschgel zu verbrauchen, denn dann können sie AUS DER DUSCHE GEFAHREN sein und sie fühlen sich nicht mehr so ​​überladen an.

DANN: Ich werde VERSUCHEN, einen scheinbar üblichen US-Konsumzyklus zu vermeiden, der darin besteht, zu viel zu kaufen und dann die Erleichterung zu haben, die Dinger zu entrümpeln und loszuwerden, aber dann fühlen sich die Schränke/Schränke so herrlich leer/verfügbar an , und wir haben auch aus Versehen Dinge losgeworden, die wir tatsächlich benutzt haben, also kaufen wir dann wieder zu viel. (Unternehmen LIEBEN dies und fördern es: Es ist ein sehr hoher Gewinn für sie, wenn wir immer wieder vollkommen gute Dinge wegwerfen und dann wieder kaufen.) Ich erwarte keinen vollständigen Erfolg (ich strebe eher eine ANPASSUNG als eine Revolution an .) ). Spaßkäufe sind in Ordnung!—aber ich werde sie etwas mehr verteilen, damit ich sie schätze und sie nicht verschwende.Leckereien für freie Tage sind großartig!—Ich werde sie jedoch etwas mehr verteilen, damit die Vorräte nicht bedrückend statt köstlich werden, und wenn möglich werde ich sie in kleineren Paketen kaufen. Happy Fun Things Coming in the Mail ist ein absolut verständlicher Wunsch während einer Pandemie!— aber ich werde mir vorstellen, wo diese Dinge im Haus aufbewahrt werden müssen, und stellen Sie sicher, dass ich das tun möchte und werde versuchen, keine Dinge zu kaufen nur weil sie im Angebot sind oder einfach nur um die Befriedigung zu haben, Dinge auf ihrem Weg zu haben. Dinge loszuwerden ist in Ordnung!— aber ich werde versuchen sicherzustellen, dass ich nicht nur Panik lindere, indem ich Dinge los werde, die ich dann wieder kaufen werde. Und ich werde wie immer daran arbeiten, mich nicht darum zu kümmern, was die Putzfrauen denken, da sie sich wahrscheinlich nicht weniger darum kümmern könnten, obwohl sie sehr wahrscheinlich eine Reduzierung der Unordnung noch mehr begrüßen würden als ich.


Getrocknete und konservierte Zutaten

Willkommen auf unserer Seite für chinesische getrocknete und konservierte Zutaten!

Auf dieser Seite haben wir eine kurze Anleitung zu getrockneten und konservierten chinesischen Zutaten, einschließlich der Zubereitung mit getrockneten Meeresfrüchten, chinesischer Wurst, Schweinebauch, gesalzenen Eiern und konserviertem Gemüse. Wir haben noch nie einen Chinesen getroffen, der etwas Getrocknetes oder Konserviertes nicht mochte, also lesen Sie diese lebenswichtige Kategorie weiter!

Wenn Sie weitere Informationen zu anderen chinesischen Zutaten suchen, besuchen Sie unsere Hauptseite des Glossars für chinesische Zutaten, um die verschiedenen Kategorien zu überprüfen und leicht zu finden, wonach Sie suchen.

Chinesische getrocknete schwarze Pilze

Diese getrockneten Pilze haben einen intensiven fleischigen Geschmack, der den Geschmack von Suppen, Pfannengerichten und Schmorgerichten verstärkt. Die vielen verschiedenen Sorten reichen in der Farbe von hell- bis dunkelbraun und im Muster von glatter bis blumiger. Shiitake-Pilze sind, wie der Name schon sagt, eine japanische Sorte, die eine fleischigere und dickere Textur mit einem blumigen Muster hat. Heutzutage werden Namen meines Erachtens synonym verwendet, und nur ein feiner Pilzkenner kann wahrscheinlich die feinen Unterschiede innerhalb der Kategorie der schwarzen Pilze erkennen oder sich um sie kümmern. In der chinesischen Küche werden getrocknete Pilze gegenüber frischen bevorzugt, da der Trocknungsprozess ihren Geschmack wirklich verbessert, ähnlich wie getrocknete vs. frische Kräuter. Diese Pilze werden in einer Reihe von Gerichten verwendet und sind normalerweise eine “begleitende” Zutat (es gibt einen entsprechenden Ausdruck im Chinesischen, aber wir werden Sie nicht mit Semantik langweilen). Die Pilze verleihen vegetarischen und veganen Gerichten wie geschmortem Tofu mit Gemüse wirklich Körper und Fleischigkeit.

Um diese zuzubereiten, rehydrieren Sie sie einfach mindestens 15 Minuten lang in warmem Wasser, auch wenn Sie sie in einem Eintopf, einer Suppe oder einer Brühe verwenden möchten. Das Einweichen der Pilze hilft, getrocknete und verkrustete Schmutzpartikel zu entfernen, die während des Erntens und Trocknens an den Pilzen haften. Möglicherweise möchten Sie auch die Stiele entfernen, da sie durch den Trocknungsprozess für ein Pfannengericht oder einen Eintopf etwas zu holzig werden können (aber auf jeden Fall anlassen, wenn Sie nur eine Brühe oder Suppe zubereiten!). Hier sind einfache Schritte, die zeigen, wie man chinesische getrocknete Pilze rehydriert:

1. Legen Sie die getrockneten Pilze in eine Schüssel mit ausreichend warmem Wasser, um sie einzutauchen. Wir verwenden fast immer einen kleinen Teller oben auf der Schüssel, um die Pilze in der Flüssigkeit zu halten. Wenn Sie es eilig haben oder vergessen haben, Ihre Pilze vorher einzuweichen, wird die Verwendung von heißem Wasser die Sache definitiv beschleunigen.

2. Weichen Sie die Pilze etwa 30 bis 45 Minuten in warmem Wasser ein, bis sie weich sind. Je nach Größe der Pilze und wie lange sie getrocknet wurden, kann eine längere Einweichzeit erforderlich sein. Sie sollten sich ganz weich anfühlen. Du solltest die Pilze auch nicht zu viel einweichen, sonst können sie matschig werden. Wenn Sie sie über Nacht einweichen, können Sie tatsächlich das meiste Wasser entfernen und sie einfach zugedeckt sitzen lassen, um langsam zu rehydrieren, ohne zu viel Wasser zu bekommen.

3. Wenn Sie bereit sind, sie zu verwenden, drücken Sie das überschüssige Wasser aus den Pilzen und befolgen Sie dann die Anweisungen in Ihrem Rezept!

4. Aber warte, schütte die Flüssigkeit noch nicht in den Abfluss. Die Flüssigkeit aus dem Einweichen der getrockneten Pilze kann verwendet werden, um den Geschmack von Suppen oder Schmorflüssigkeiten zu verbessern. Es ist auch eine großartige vegetarische/veganfreundliche Ersatzbrühe, wenn Ihnen der starke Geschmack nichts ausmacht. Achten Sie darauf, die Flüssigkeit mit einem feinmaschigen Sieb oder einem Kaffeefilter abzuseihen, wenn Sie sie einer sehr klaren Brühe hinzufügen möchten.

5. Die Stiele eignen sich hervorragend für Suppen, also werfen Sie sie nicht weg. Ich lasse die Stiele gerne für die zusätzliche Faser, aber wenn Sie dies tun, schneiden Sie zumindest den unteren Teil des Stiels ab, da dieser Teil normalerweise am trockensten ist und den meisten Schmutz trägt.

Während unserer Zeit in Peking haben wir die großartige saisonale Praxis entdeckt, Pilze zu Hause zu trocknen. Da sie auf den vielen nassen Märkten von Peking reichlich und zu vernünftigen Preisen erhältlich sind, war es ein Kinderspiel, einen Haufen zu kaufen, sie ein paar Tage auf der Theke auszulegen und sie beim Trocknen zu beobachten. Ein kurzer Transfer zu einem Zip-Loc und wir hatten perfekt ausgeführte chinesische getrocknete Pilze! Wenn Sie in einem trockenen Klima leben, ist das Trocknen von Pilzen ein Muss! Heutzutage können Sie die frischen Sorten zum Verkauf auf dem chinesischen und asiatischen Markt in den USA finden – Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf unserer Seite asiatisches Gemüse.

Wo Sie diese kaufen können, gibt es viele Arten und Marken in asiatischen Geschäften, und die Qualität und der Preis variieren stark. Viele Sorten der chinesischen Schwarzen Pilze (Xiang Gu, 香菇) sind meist einfarbig dunkelbraun und haben nicht das blumige Muster der Hua Gu (花菇) oder “Blumenpilze” wie die japanischen Shiitake-Sorten. Ein weiterer Unterschied zwischen der chinesischen Schwarzpilzsorte und den Shiitakes besteht darin, dass die Shiitakes normalerweise fleischiger und dicker sind als die schwarzen Pilze und sie scheinen duftender und teurer zu sein. Es ist nicht ungewöhnlich, zwanzig Dollar (USD) für eine 12-Unzen-Päckchen Pilze guter Qualität zu bezahlen.

Wenn Sie chinesische schwarze Pilze oder Shiitake UND Pasta mögen, dann müssen Sie Sojasauce Butter Pasta mit Shrimps und Shiitake probieren.

Sarahs Rezept für Shiitake-Pilz-Tortellini mit Soja-Sahnesauce ist verdammt lecker!

Holzohren (木耳)

Holzohren oder genauer gesagt schwarze Holzohren 黑木耳, auf Mandarin ausgesprochen hēi mù’ěr, ist eine dunkle und feste Art von Pilz mit einer sehr interessanten Konsistenz, die sich stark von Ihrem gewöhnlichen Pilz unterscheidet. Auf Kantonesisch auch “mook yee” genannt, haben schwarze Holzohren eine leicht knusprige Textur, wenn sie kalt und weich sind (sie tauchen oft in kalten Gerichten auf) und eine luxuriöse Textur, wenn sie in Eintöpfen und Suppen gekocht werden. Das klingt schlimmstenfalls seltsam und bestenfalls unklar, aber sagen wir einfach, dass dies einer unserer absoluten Favoriten der essbaren Pilze ist. Außerdem sind sie gesund! Sie können nichts falsch machen.

Sie werden praktisch immer trocken verkauft (wenn Sie sie schon einmal frisch gesehen haben, lassen Sie es uns wissen!) und müssen daher vor dem Kochen auch in kaltem Wasser eingeweicht werden. Sie werden oft in Schmorgerichten und Pfannengerichten verwendet und passen gut zu Pilzen oder Lilienblüten. Geschmortes Hühnchen und Pilze und Tilapia und gemischte Gemüsepfanne sind ebenfalls köstliche Optionen für das bescheidene Holzohr.

Wir haben gesehen, wie diese Marke unten in chinesischen Supermärkten und Fachgeschäften verkauft wurde. Es gibt auch eine andere Art von Holzohren, die “Wolkenohren” genannt und auf Kantonesisch “wun yee” ausgesprochen werden. Diese Wolkenohren sind kleiner, dünner und empfindlicher. Wenn sie getrocknet sind, sehen sie viel kleiner aus als die Holzohren auf dem Foto oben.

Eine Anmerkung zu diesen schwarzen Pilzen ist, dass es einen subtilen Unterschied zwischen schwarzen Holzohren und schwarzen Wolkenohren gibt. Holzohren sind normalerweise dicker, größer und knuspriger, während Wolkenohren kleiner, dünner und weicher sind. Es kann manchmal schwer sein, den Unterschied zu erkennen, aber wenn Sie etwas kaufen, das wie ein schwarzer Holzohrpilz aussieht und dieser kleiner und empfindlicher ist, haben Sie möglicherweise nur schwarze Wolkenohrpilze gekauft. Beide sind gut, aber einige Rezepte verlangen eher nach Wolkenohren als nach Holzohren.

Probieren Sie Judys authentisches chinesisches Moo Shu-Schweinefleisch, wenn Sie etwas anderes haben möchten!

Weiße Wolkenohren

Benannt nach seiner ungewöhnlichen Form, sind weiße Wolkenohren oder Schneepilze Holzohren sehr ähnlich, obwohl sie zarter in der Textur und heller in der Farbe sind. Wie Tofu hat er sehr wenig Geschmack, stattdessen neigt er dazu, den Geschmack von allem aufzunehmen, womit er gekocht wird. Es wird in Suppen und Pfannengerichten verwendet und hat eine knusprige und dennoch seidige Textur. Sie werden normalerweise trocken verkauft, also weichen Sie sie vor dem Gebrauch in Wasser ein, um sie aufzuweichen. Chinesen verwenden diese Wolkenohren auch gerne für süße sirupartige Desserts, die Sie manchmal in authentischen chinesischen Restaurants, die auf kantonesische Gerichte spezialisiert sind, oder vielleicht bei einem chinesischen Hochzeitsbankett sehen.

Weiße Wolkenohren oder Schneepilz findet man in einem gut sortierten asiatischen Lebensmittelladen. Sie befinden sich im selben Gang, in dem sich die getrockneten Pilze und Holzohren befinden.

Getrocknete Lilienblüten (金針)

Diese chinesische getrocknete Spezialzutat wird auch als “lily Knospen,” “goldene Nadeln” oder 金針 jīn zhēn auf Mandarin oder “gum zhen” auf Kantonesisch bezeichnet. Lilienknospen haben einen leicht fruchtigen, blumigen Duft und werden in einer Vielzahl traditioneller chinesischer Gerichte verwendet. Die häufigste Kombination von Zutaten sind Schwarz- oder Holzohrpilz und getrocknete schwarze Pilze in Gerichten wie scharf-saurer Suppe. Diese Lilienblütenknospen müssen gewaschen und rehydriert werden, und vor der Verwendung sollte die harte Stielspitze (die Basis der Lilienblüte) abgeschnitten werden. Ich schlage vor, dass Sie diese zweimal einweichen, nach dem Einweichen in den ersten 5 Minuten trocken drücken und das Wasser einmal wechseln, da Lilienblüten einen leicht säuerlichen, starken Geschmack haben können, wenn sie nur einmal eingeweicht werden.

Jeder vernünftige, gut sortierte chinesische Lebensmittelladen führt diesen Artikel, aber er kann auch online gekauft werden (wenn auch zu Spitzenpreisen).

Versuchen Sie, diese getrockneten Lilienblüten in unserem klassischen Familienrezept Gedämpftes Hühnchen mit Pilzen und getrockneten Lilienblüten zu verwenden.

Getrocknete Goji-Beeren (gōu qǐ, 枸杞)

Goji-Beeren 枸杞 oder ausgesprochen gōu qǐ auf Mandarin und “gao gay” auf Kantonesisch, haben in den letzten Jahren den Status eines Superfoods erlangt, aber wir verwenden sie seit vielen Jahren, um gesunde Hühnersuppen zu ergänzen. Früher war es schwer, diese zu finden, es sei denn, Sie wohnten in der Nähe eines asiatischen Lebensmittelgeschäfts. Während wir sie in Suppen bevorzugen, haben wir festgestellt, dass sie auch in einer Tasse Schwarz- oder Jasmintee sehr gut schmecken oder einfach als gesunder Snack gegessen werden.

Wenn Sie Goji-Beeren pur essen, ist es besser, eine Bio- oder Naturmarke zu verwenden, da die Sorten, die Sie im asiatischen Geschäft finden, normalerweise von geringerer Qualität sind, da das Unternehmen weiß, dass sie zum Kochen und für Suppen bestimmt sind.

Getrocknete rote Datteln – Red Jujube (红枣)

Getrocknete rote Datteln oder rote Jujube , ausgesprochen hóng zǎo auf Mandarin und “hong zo” auf Kantonesisch, werden oft in süßen Desserts verwendet, rote Datteln sind in China zu Feiertagen üblich. Sie werden normalerweise zum Kochen in getrockneter Form verwendet und sind in den meisten chinesischen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Sie sind auch sehr gesund. Betrachten Sie sie als Chinas Antwort auf den Acai-Beeren-Wahn. Tatsächlich haben wir viele morgendliche Infomercials gesehen, die dem Verkauf riesiger Datteln mit angeblichen gesundheitlichen Vorteilen gewidmet sind! Für alle, die diese Werbespots gesehen haben, nehmen Sie sie nicht zu ernst. Kaitlin mag sie, wenn sie mit süßem Klebreis gefüllt und in einem einfachen Sirup gedünstet sind.

Getrocknete Lotussamen (Lián zǐ 莲子)

Lotussamen oder Lotusnüsse sind die Samen derselben Pflanzen, die die Lotuswurzel produzieren. In Wasser gewachsen, blühen Blumen an der Oberfläche und bilden Samen. Lotussamen werden für Suppen, Tonics und Desserts verwendet, aber das ist ungefähr der Umfang unseres aktuellen Wissens. Ich weiß, dass es in Lo Han Jai oder Buddhist Delight nach einem alten Familienrezept verwendet wird. Wir hoffen, weitere Rezepte mit dieser Zutat veröffentlichen zu können.

Wir kaufen diese aus China importierten getrockneten weißen Lotussamen in unserem örtlichen chinesischen Lebensmittelgeschäft.

Diese getrockneten Lotussamen werden verwendet, um die klassische Füllung für Lotus Moon Cakes herzustellen.

Honigdatteln (Mì Zǎo, 蜜枣)

Honigdatteln ähneln roten Datteln, außer dass sie in Zucker gepökelt wurden. Diese getrocknete Honigdattel wird normalerweise in Suppen und Kräuterstärkungsmitteln verwendet, wie in unserer kantonesischen Ching Po Leung Kräuterschweineknochensuppe.

Fuchsnuss-Gerste (qiàn shí, 芡实)

Fox Nut Barley ist ein weißer, stärkehaltiger Samen und obwohl der Name Ihnen ein Bild von dem vermittelt, was die meisten Leute als Gerste bezeichnen, ist es ganz anders. Fuchsnuss-Gerste ist das Produkt einer blühenden Pflanze, die im Wasser und in der Familie der Seerosen angebaut wird. Sie ähneln Lotussamen, sind aber innen kalkiger und weißer und werden fast immer in chinesischen Suppen und Tonics verwendet, wie in unserer kantonesischen Ching Po Leung Kräuter-Schweineknochen-Suppe

Getrocknete chinesische Yamswurzel (huái shān, 淮山 oder shān yào, 山药)

Getrocknete chinesische Yamswurzel kommt in langen weißen Streifen, die für chinesische Suppen verwendet werden, aber auch in frischer Form leicht erhältlich sind. Wir nennen es eine chinesische Yucca und Sie finden sie HIER auf unserer Seite mit asiatischen Bohnen, Melonen und Wurzeln. Es hat die Konsistenz von Yucca und ist ein bisschen klebrig wie Okra. Im Allgemeinen wird die getrocknete Version hauptsächlich in Suppen verwendet, da sie sich besser hält, aber die frischen Versionen werden ziemlich oft in ganz China verwendet, da sie in frischer Form leicht erhältlich sind.

Yu Zhu, Polygonatum Odoratum (yù zhú, 玉竹)

Yu Zhu (玉竹), auf Kantonesisch auch als “yook jook ausgesprochen, kommt nur in getrockneter Form in Lebensmittelgeschäften vor und ist eine häufige getrocknete Zutat, die in kantonesischen Tonics und Suppen verwendet wird. Die Scheiben, die auch als Salomos-Siegel bekannt sind, stammen von einer Art Rhizom, die in ihrer Textur Bambus ähnelt, und kein Wunder, da die wörtliche Übersetzung von Yu Zhu Jade-Bambus ist. Yook Jook gilt als pflanzliche Medizin, die dabei hilft, das “Yang” oder die Hitze gegenüber dem “Yin”, das kühlend ist, auszugleichen. Wenn Sie zu viel frittiertes oder reichhaltiges Essen gegessen haben, kann es sein, dass Sie zu viel Yang haben.

Getrockneter Longan – Guì Yuán Ròu (桂圆肉)

Getrockneter Longan oder guì yuán ròu auf Mandarin (桂圆肉) wird als Kräutermedizin für kantonesische Suppen und Tonika verwendet und sorgt für einen Hauch von Süße. Es wird in einem unserer Favoriten verwendet, der kantonesischen Kräuter-Schweineknochensuppe Ching Po Leung. Longan oder l óngyǎn ( 龙眼), wie die Frucht in ihrer frischen Form genannt wird, ist eine kleine runde beigefarbene Frucht, die in Südchina und Südostasien vorkommt und der Litschi in Geschmack und Textur sehr ähnlich ist. Die Schale ist dünn und die Frucht hat eine leicht transparente weiße Farbe. Es hat einen milden, aber unverwechselbar süßen Geschmack und hat einen harten dunkelbraunen Kern, der einem Drachenauge ähnelt, was die wörtliche Übersetzung des langen Yans ist.

Ching Po Leung Suppenmischung (清补凉)

Ching Po Leung auf Kantonesisch oder Qing Bu Liang in Mandarin – 清补凉 ist eine gängige kantonesische Suppe, die sowohl herzhaft als auch süß erhältlich ist. Im Allgemeinen mit einer Suppenbrühe aus Schweineknochen hergestellt, kann es einfach sein, sie zuzubereiten, wenn Sie ein vorverpacktes Bündel der trockenen Zutaten wie das unten abgebildete finden. Es ist am besten, einen gut sortierten chinesischen Lebensmittelladen zu finden, um diese vorverpackte oder die einzelnen Zutaten für diese Suppe zu kaufen, da wir noch keine Quelle für den Versandhandel gefunden haben.

Ching Po Leung ist in unserer Familie ein bekanntes Rezept und geht bis in Bills Kindheit zurück. Schauen Sie sich unser komplettes Rezept für Ching Po Leung kantonesische Kräuter-Schweineknochen-Suppe an.

Schwarzes Moos (发菜 – Fat Choy)

Schwarzes Moos 发菜 oder fà cài auf Mandarin und “fot choy” auf Kantonesisch, ist ein getrocknetes schwarzes Moos, das in der Wüste Gobi vorkommt, nicht Algen, wie viele Rezepte und Artikel im Internet vermuten lassen. Das getrocknete schwarze Moos sieht zwar aus wie Algen, aber es ist tatsächlich Moos, das an Land wächst. Ich dachte zuerst, dass dieses getrocknete schwarze Moos aus dem Meer käme, aber mein Vater stellte für mich den Rekord auf. Ich weiß sonst wenig darüber. Unten ist ein Paket, das für etwa 12,00 $ im Einzelhandel erhältlich ist. Wir haben etwa die Hälfte des Päckchens für das Gericht Dried Oyster and Black Moss (Ho See Fat Choy) für das chinesische Neujahr verwendet. Folgen Sie diesem Ho See Fat Choy-Rezeptlink und Sie können sehen, wie es eingeweicht und nach dem Kochen in der Schüssel aussieht.

Ich weiß, dass es eine leicht knusprige Konsistenz hatte und zusätzlich zu diesem Gericht wird es auch im Buddhist Delight oder Lo Han Jai verwendet, obwohl es optional ist und unser Rezept es nicht verlangte. Eine andere lustige Tatsache ist, dass die wörtliche Übersetzung von Fat Choy Haargemüse ist und Sie wissen warum, wenn Sie es sehen – Haargemüse, ja, wirklich.

Getrocknetes/Konserviertes Fleisch

Jede Kultur hat ihr eigenes Trockenfleisch und die Chinesen sind nicht anders. Jede Region hat ihre eigenen Pökelmethoden und bevorzugten Aufschnitte, aber die meisten chinesischen Wurstwaren in den USA stammen aus Südchina. Normalerweise in den Herbst- und Wintermonaten gegessen, finden Sie sie vakuumverpackt im Kühlbereich. In China und auf einigen geschäftigen asiatischen Märkten in größeren US-Chinatowns können Sie Wurstwaren hinter der Metzgertheke hängen sehen, ähnlich dem hängenden Jamón in Spanien oder Prosciutto in Italien.

Der beliebteste Favorit ist wahrscheinlich die chinesische Wurst, aber wir mögen einen guten Schweinebauch und gelegentlich getrocknete Ente. Hühnchen hat auch seinen Weg in die Wurstwarenabteilung gefunden, und sie sind alle wirklich gut in kleine Stücke geschnitten und in einen Topf Reis geworfen! Das Fleisch kocht zusammen mit dem Reis und würzt den Reis. Für eine einfache Mahlzeit unter der Woche fügen Sie einfach ein grünes Blattgemüse hinzu.

Chinesische Wurst – Schweinefleisch ( 腊肠 oder 香肠)

Chinesische Wurst wird ausgesprochen lop cheung oder lop cheong auf Kantonesisch. Stutzen bedeutet „konserviert“ und cheung bedeutet "Wurst". Geschrieben als 腊肠 wird es ausgesprochen là cháng auf Mandarin. Die meisten Mandarin sprechenden Menschen bezeichnen chinesische Wurstkonserven jedoch als 香肠 oder xiāng cháng oder "Duftwurst". Diese dünnen, rötlichen Trockenwürste sehen aus wie lange Miniatursalami. Suchen Sie im chinesischen Lebensmittelgeschäft nach ihnen, die an Baumwollschnur hängen oder im Kühlregal vakuumverpackt sind. Die südliche Variante der chinesischen Wurst hat andere Schreibweisen wie “Lap Cheong” oder “Lap Chong” ( 腊肠 ). sind andere Variationen in der Schreibweise wie lop cheung oder lop cheong.

Wie auch immer man es ausspricht, dieses Zeug ist einfach wirklich gut und sorgt für einen tollen Geschmack, egal ob es der Star des Gerichts in Hong Kong Clay Pot Rice ist oder als Beilage im beliebten Roasted Chicken with Sticky Rice.


Eine unserer Lieblingsbeschäftigungen mit chinesischer Wurst ist die Herstellung dieser chinesischen Wurstbrötchen – lop cheung bao!

Chinesische Leberwurst

Wenn Sie Leber mögen, müssen Sie eine gute chinesische Leberwurst probieren. Chinesische Leberwürste werden traditionell aus Entenleber hergestellt und haben aufgrund des hohen Fettgehalts der Entenleber einen reichhaltigen Geschmack. Am besten isst man diese Würste in einem Tontopf-Reisgericht oder gedünstet und in Scheiben geschnitten als Vorspeise. Ich habe nur eine chinesische Vorspeise mit Wurstplatte gesehen, die in Restaurants in China angeboten wurde. Wenn Sie also die Möglichkeit haben, eine zu bestellen, müssen Sie sie bestellen!

Gepökelter Schweinebauch(腊肉)

Chinesischer gepökelter Schweinebauch 腊肉 Ausgesprochen là ròu auf Mandarin und lop yuk auf Kantonesisch können in den meisten chinesischen Lebensmittelgeschäften in vakuumverpacktem Plastik gekauft werden, und auf einigen Märkten im alten Chinatown-Stil hängen sie möglicherweise sogar über der Metzgertheke.

Wir fragen uns mit anderen Ältesten in der Familie nach einem Rezept, wie man es zu Hause heilen kann, da unsere Familie jeden Winter eine Portion geheilt hat. Es war immer ein echter Leckerbissen und ist relativ einfach (wenn Sie wissen, was zu tun ist), also hoffen wir, es auf dem Blog zu dokumentieren, damit hausgemachter Schweinebauch keine verlorene Kunst wird! Egal, ob Sie hausgemacht oder im Laden gekauft haben, probieren Sie unser Rezept für gepökelte Schweinebauch-Pfanne mit Lauch. Update: Unser eigenes Rezept für hausgemachten chinesischen geräucherten Schweinebauch ist ein Erfolg und ganz einfach zuzubereiten, also probieren Sie es aus!

Ja, du hast es erraten, das ist unsere geliebte Barley, die sich den Schweinebauch ansieht, während Judy ihn zum Trocknen aufhängt. Stellen Sie sicher, dass Sie es an einem Ort aufhängen, an dem Ihre Haustiere oder andere Tiere nicht dorthin gelangen können!

Sie werden gepökelten Schweinebauch probieren wollen, wenn Sie vorhaben, einen Tonreis nach Hongkong-Art zuzubereiten.

Gepökelte gesalzene Ente (腊)

Gepökelte gesalzene Ente Ausgesprochen là yā auf Mandarin und “lop opp” auf Kantonesisch ist auch ein Favorit, der auch in den Herbst- und Wintermonaten zu Hause hergestellt wurde, wenn auch nicht so oft wie der gepökelte Schweinebauch, da Enten mehr kosten und der Prozess länger dauert Zeit. Heutzutage gibt es gepökelte Enten in schöner, sauberer, vakuumverpackter Form und in geviertelten Stücken, um kleinere Stücke zu kaufen oder zumindest geviertelte Stücke für mehrere Mahlzeiten einzeln frisch zu halten. Gekochte Ente ist dem Hong Kong Clay Pot Reis sehr ähnlich

Jinhua Schinken (金华火腿)

Jinhua-Schinken oder Jīn huá hu tui auf Mandarin und “gum wah foh tui” auf Kantonesisch, ist eine Art chinesischer Rohschinken, der nach der Stadt Jinhua in der Provinz Zhejiang im Osten Chinas benannt ist. Dieser Rohschinken wird in vielen chinesischen Küchen verwendet, darunter geschmorte und gedünstete Gerichte, Suppen, Brühen und auch Saucen wie Kaitlins Rezept für die Zubereitung von XO-Sauce.

Jinhua-Schinken sind überall in China zu finden und in großen Städten leicht erhältlich, wie Sie unten in Shanghai-Fachgeschäften sehen können. Während unserer Reisen hatten wir das Glück, lokale Schinken an Orten wie zu finden HuangShan und Hongcun in der Provinz Anhui. Sie können unseren Beitrag sehen, Vor Ort in Hongcun, wo Hockender Tiger, versteckter Drache wurde gefilmt, wo man Bilder von trocknendem Schinken und einigen Gerichten sieht, die in einer lokalen Landhausküche serviert werden.

Wir konnten in den USA keine guten Quellen für Jinhua-Schinken finden, aber es gibt gute verfügbare Alternativen. Jinhua-Schinken ist Trockenschinken auf der ganzen Welt sehr ähnlich, einschließlich iberischer und Parmaschinken, die Sie häufig an Ihrem lokalen Feinkostladen finden. Sie können sogar gängigere Landschinken verwenden, die in den USA leicht erhältlich sind, aber stellen Sie sicher, dass Sie die trocken gepökelte Sorte verwenden, die Sie unten sehen, und nicht die, die üblicherweise für Mittagsfleisch verwendet werden.

Getrocknete Meeresfrüchte

Getrocknete Meeresfrüchte sind ein sehr verbreitetes asiatisches Lebensmittel, und es gibt eine breite Palette innerhalb der verschiedenen asiatischen Kulturen. Wir behandeln die gängigsten getrockneten chinesischen Meeresfrüchte und die Arten, die wir in unseren Rezepten verwenden. Wie Sie auf dem Bild des Kühlbereichs unseres lokalen asiatischen Ladens sehen können, gibt es getrocknete Garnelen, Tintenfisch, Fisch, Jakobsmuscheln, Sardellen und Austern in Hülle und Fülle!

Getrocknete Garnelen

Getrocknete Garnelen sind die häufigsten getrockneten Meeresfrüchte und werden in der chinesischen Küche häufig verwendet. Es fügt einen großartigen Umami-Geschmack hinzu und ist manchmal sogar der Star-Geschmack des Gerichts. Sie können ziemlich teuer sein und viele chinesische Märkte in Chinatowns verkaufen sie in großen Mengen, aber wir empfehlen, sie verpackt zu kaufen.

Falls Sie lokal keine finden können, haben wir einige Anbieter auf Amazon gesehen.

Wir verwenden getrocknete Garnelen in vielen Rezepten, einschließlich unseres Rübenkuchens – Lo Bak Go und Cheung Fun Homemade Rice-Nudeln, aber eines meiner Lieblingsrezepte für Dim Sum ist Sticky Rice mit chinesischer Wurst.

Getrocknete Minigarnelen oder 虾皮 ( xia pi ) bestehen aus winzigen Garnelen und sind fast durchsichtig. Diese Garnelenflocken oder Garnelenhäute (wörtliche Übersetzung von xia pi) werden als Geschmacksmittel für viele Gerichte wie Suppen, Pfannengerichte und beliebte chinesische Leckereien wie chinesische Schnittlauchschachteln verwendet. Sie mögen winzig sein, aber sie sind gesalzen, getrocknet und voller Geschmack. Sie passen gut zu Eiergerichten wie Steamed Egg, Sommerkürbisgerichten wie Zucchini-Pfannkuchen und klaren Brühensuppen wie meiner Easy Fish Tofu Soup.

Getrocknete Austern

Getrocknete Austern oder “ho see” auf Kantonesisch finden Sie in gut sortierten chinesischen und asiatischen Lebensmittelgeschäften. Sie sind teuer und gibt es in verschiedenen Qualitäten, je nach Größe, Herkunft und ob sie frisch getrocknet oder vor dem Trocknen gekocht (blanchiert) wurden. Getrocknete Austern sind in Hongkong und der Provinz Guangdong beliebt und eigentlich vielen Menschen im Norden Chinas und sogar im Süden bis Shanghai nicht einmal bekannt.

Ich habe von meinem Vater gelernt, dass das Blanchieren der Austern vor dem Trocknen ziemlich üblich und Teil des Herstellungsprozesses von Austernsauce ist. Es stellte sich heraus, dass sein Urgroßvater in Südchina getrocknete Austern und Austernsauce produzierte, und er erzählte mir von diesem Prozess. Ehrlich gesagt erinnere ich mich nur daran, dass die zwei Arten von Austern, die Sie kaufen können, die gekochten getrockneten Austern (unten) sind, die beim Kochen etwas zäher sind, und die frischen rohen getrockneten Austern (oben), die etwas mehr Farbe behalten und teurer. Wir verwenden heute die frischen rohen getrockneten Austern in unserem Rezept, aber Sie können auch die üblicheren gekochten getrockneten Austern verwenden.

Unsere zum chinesischen Neujahr getrocknete Auster und schwarzes Moos (Ho See Fat Choy) verwendet diese wertvolle kantonesische Lieblingszutat.

Getrocknete Jakobsmuscheln (干贝)

Getrocknete Jakobsmuscheln 干贝 ausgesprochen gān bèi auf Mandarin und “goan pui” auf Cantionesisch, werden in der chinesischen Küche vielseitig verwendet. Eines der beliebtesten Gerichte, die diese verwenden, sind geschmorte, trockene Jakobsmuscheln. Wie getrocknete Garnelen werden sie oft einfach wegen ihres Umami-Geschmack verwendet, und unsere Ältesten verwenden sie oft, um Suppen und Eintöpfen etwas mehr Geschmack zu verleihen, indem sie nur ein oder zwei zerkleinerte Stücke hinzufügen.

Getrocknete Jakobsmuscheln können bei Amazon gefunden werden, aber es ist immer am besten, sie in Ihrem lokalen asiatischen Geschäft zu kaufen, da sie teuer sind und Sie sicherstellen möchten, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt erhalten, das Sie persönlich inspizieren können. Sie benötigen diese getrockneten Jakobsmuscheln, um eine gute hausgemachte XO-Sauce zuzubereiten.

Getrockneter Tintenfisch oder Tintenfisch

Getrockneter Tintenfisch ist eine weniger bekannte Zutat, die häufig in Suppen, Brühen und in kantonesischen Tonics verwendet wird. Es wird auch in gedämpften Gerichten wie unserem gedämpften Schweinefleisch mit gesalzenem Fisch (咸鱼蒸肉饼) verwendet und manchmal einfach allein gedämpft und mit Congee gegessen.

Getrocknete Muscheln und Schalentiere

Getrocknete Conch ist eine Zutat, die auch in Suppen und kantonesischen Tonics verwendet wird und nicht sehr bekannt ist. Kein Wunder, denn auf den meisten Verpackungen steht kein Englisch und selbst auf Chinesisch sagt der Aufdruck einfach “Ocean Flavour” und gibt nicht die Art der Schalentiere an. Dies ist eine dieser Zutaten, bei denen Sie nicht wissen, was Sie ohne Rezept damit anfangen sollen. Das heißt, versuchen Sie einfach, ein Stück in eine Suppe auf Schweinefleischbasis oder einen Schweineknochen-Congee zu werfen, um es noch weiter zu verbessern!

Getrocknete Sardellen

Getrocknete Sardellen sind eine Spezialität, die wir zur Herstellung von Garnelen oder Sardellen-Sambal, einem malaysischen Gericht, verwendet haben. Wir verwenden diese nicht so oft, aber wir experimentieren mit einigen Rezepten, also bleiben Sie dran!

Gesalzener Fisch (咸鱼)

Gesalzener Fisch, 咸鱼, ausgesprochen xián yúi auf Mandarin und “hom yee” auf Kantonesisch, ist eine häufige Zutat in der Küche Südchinas und Hongkongs. Die Leute servieren Congee mit gesalzenem Fisch, der mit Ingwer, Frühlingszwiebeln und etwas Wein gedünstet wird, oder in der Pfanne knusprig und aromatisch gebraten. Es ist definitiv ein erworbener Geschmack, aber es scheint mir, dass jüngere Generationen nicht den Geschmack dafür haben, da es weniger allgegenwärtig ist als es einmal war. Trotzdem lieben wir gesalzenen Fisch.

Es gibt viele verschiedene Arten von gesalzenem Fisch, aber unser Favorit ist der fermentierte gesalzene Fisch, der mit einem weichen Weißfisch wie Croakers hergestellt wird. Der fermentierte gesalzene Fisch, auf Mandarin 霉香咸鱼 oder méi xiāng xián yú und auf Kantonesisch “mui heung hom yee” genannt, wird während des Trocknungsprozesses gesalzen und getrocknet, fermentiert und nimmt einen ähnlichen Geschmack wie malaysische Garnelenpaste an oder belacan. Ein Lieblingsrezept mit diesem fermentierten, gesalzenen Fisch ist kantonesisches Hühnchen und gesalzener Fisch gebratener Reis. Es gibt auch gedämpftes Schweinefleisch mit gesalzenem Fisch (咸鱼蒸肉饼), ein Familienfavorit, das wir seit Jahren in Chinatowns besten kantonesischen Restaurants essen.

Gesalzener Croaker-Fisch wird in unserem örtlichen chinesischen Lebensmittelgeschäft normalerweise pro Pfund verkauft, der ganze Fisch kostet 16,95 USD pro Pfund. Manche Geschäfte führen den Fisch an der Fleischtheke, andere in der Kühltheke.

Also–die ultimative Frage–Woher wissen Sie, dass Sie die richtige Art von gesalzenem Fisch haben? Diese Frage beschäftigt uns seit einigen Jahren, daher haben wir uns ein kleines Arsenal an Wissen über gesalzenen Fisch aufgebaut.

Erstens ist ein fermentierter Fisch von guter Qualität teuer. Wenn der Fisch also für weniger als 10 US-Dollar verkauft wird und Sie nicht in Hongkong sind, ist er wahrscheinlich nicht die richtige Sorte, oder Sie geben Ihr Geld besser aus auf etwas anderes.

Zweitens, verwenden Sie den Nasentest. Schnuppern Sie den Fisch gut, denn im Allgemeinen ist der ganze Fisch nicht vakuumverpackt und Sie können ein starkes, fermentiertes, salziges Fischaroma wahrnehmen. Es sollte ein wenig nach Garnelen-Belacan riechen, aber wenn Sie mit keinem dieser Aromen vertraut sind, fahren Sie mit dem Prise-Test fort.

Drittens, der Pinch-Test. Heben Sie den Fisch auf und geben Sie ihm eine gute Prise an verschiedenen Körperteilen. Das Fleisch sollte beim Kneifen nachgeben. Es sollte ein bisschen weich und vielleicht ein bisschen matschig sein, aber nicht beim Kneifen zerfallen. Wenn es steinhart ist, mach weiter.

Zu guter Letzt fragen Sie einfach einen Ladenangestellten – es ist besser, einen zu finden, der Englisch spricht (und vielleicht ein bisschen älter ist als irgendein Schläger, der die Regale auffüllt). Sie können fragen, welcher Fisch in gesalzenem Fisch gebratenem Reis verwendet wird. Wenn der Typ Kantonesisch spricht oder versteht und Sie mutig sind, können Sie ihn auch fragen, ob dies “muy heung hom yee” ist. Sobald Sie den richtigen gesalzenen Fisch gefunden haben, müssen Sie unser Rezept für Gesalzener Fisch mit gedämpftem Schweinefleischkuchen-Rezept probieren, das im kantonesischen Dialekt auch als “hom yee jing yook bang” bekannt ist.

Wir haben kürzlich diesen vakuumverpackten Fadenfisch gefunden, der unten abgebildet ist, und als ich den Verkäufer fragte, sagte er, er sei anders als kantonesischer fermentierter Salzfisch, aber ein sehr guter Nachahmer aus Vietnam, also habe ich die Chance ergriffen und einige gekauft. Es war ein gutes Glücksspiel, weil es ziemlich authentisch schmeckt! Die Moral der Geschichte? Möglicherweise müssen Sie sich auf einige Versuche und Irrtümer einlassen!

Diese getrockneten Fische sind auch Quaken, aber sie sind klein und bestehen keine der oben genannten Tests, außer vielleicht den Nasentest. Sie sind steinhart und viel billiger als die oben genannten Arten von fermentiertem Fisch. Wenn jemand da draußen weiß, was man damit machen kann, damit sie gut schmecken, hinterlasse uns einen Kommentar und hilf uns! :)

Sui Mi Ya Cai (碎米芽菜)

Sui mi ya cai konserviertes Gemüse ist eine spezielle Sichuan-Zutat, die in unseren Dan Dan Nudeln und Sichuan Dry Fried Green Beans verwendet wird. Als wir diese beiden Gerichte zum ersten Mal hatten, fragten wir uns, was das für eingemachtes Gemüse war und fragten sofort die Köche in der Küche, die so freundlich waren, ihr Wissen zu teilen. Ehrlich gesagt wissen wir nicht, was für Gemüse dies vor der Konservierung ist, aber wir vermuten, dass es aus Xue Cai (雪菜) hergestellt wird. Alles, was Sie wirklich wissen müssen, ist, dass es köstlich ist und dass sie in diesen kleinen Päckchen in chinesischen Lebensmittelgeschäften erhältlich sind.

Holen Sie sich noch heute eine Packung sui mi ya cai und machen Sie Ihre eigenen hausgemachten trocken gebratenen grünen Bohnen im Restaurantstil zu Hause!

Konservierter Senf (Zha Cai – 榨菜)

Zha Cai wird aus den Stielen von Senfpflanzen hergestellt, die dann gesalzen und in einer scharfen Paprikapaste eingelegt werden. Es gibt auch Versionen, die mit Senfwurzeln hergestellt werden, die häufiger vorkommen. Es ist salzig-würzig und knusprig, was es zu einer perfekten Ergänzung zu Pfannengerichten, Suppen oder einfach nur einer Schüssel Reisbrei am Ende eines langen Tages macht. Nudelsuppe mit Schweinefleisch und eingelegtem Grün kann mit verschiedenen Arten von eingelegtem Grün zubereitet werden, aber Zha Cai ist das authentischste.

TianJin Konserviertes Gemüse (Dong Cai – 冬菜)

Tianjin konserviertes Gemüse oder Tianjin dong cai (天津冬菜) ist eine Art konservierter Kohl aus Nordchina. Tianjin ist die viertgrößte Stadt Chinas und liegt nur etwa eine Stunde südlich von Peking. Tianjin-konserviertes Gemüse wird aus einer kleineren Sorte von Napa-Kohl hergestellt, der manchmal als Tianjin-Kohl bezeichnet wird. Gehackter Kohl wird gesalzen, in der Sonne getrocknet und zum Fermentieren in Tontöpfe gelegt.

Der konservierte Kohl wird dann eingelegt und dann in Suppen, Pfannengerichten, gedünsteten Gerichten und Eintöpfen verwendet. Sie finden diese Zutat in chinesischen Lebensmittelgeschäften, wo andere Konserven und eingelegtes Gemüse aufbewahrt werden. Es wird normalerweise in Tongefäßen wie folgt verpackt:

Tianjin konserviertes Gemüse kann in vielen Gerichten anstelle von anderem konserviertem Gemüse wie Sui Mi Ya Cai verwendet werden, um verschiedene Geschmacksvariationen zu erzielen. Das bekannteste Gericht ist ein gedünstetes Schweinehackfleisch, bei dem Tianjin-konserviertes Gemüse – Dong Cai als charakteristische Zutat verwendet wird.

Konservierter gesalzener Rettich (luóbo gān – 萝卜干)

Gesalzener Rettich ist eine einzigartige Zutat, die sehr lecker ist, wenn sie in das richtige Gericht eingearbeitet wird. Es wird in Thailand häufig für Pad Thai verwendet, wie in unserem Shrimp Pad Thai-Rezept, aber gesalzener Rettich wird auch in vielen chinesischen Gerichten wie Yunnan-Reisnudelsuppe, herzhaftem Tang Yuan, kantonesischen Cha Guo herzhaften Reiskuchen und vielen anderen verwendet, die wir haben. 8217t noch veröffentlicht.

Konservierte Senfgrüns (梅干菜 )

Konserviertes Senfgrün (梅干菜) oder Mei Gan Cai, auf Mandarin und einfach “moi choy” auf Kantonesisch, klingt nicht im Entferntesten appetitlich, aber sie haben einen einzigartigen und reichen, salzigen Geschmack, der wirklich gut zu Fleisch passt. Dieses Gemüse ist der Star in einem Lieblingsgericht vieler Chinesen, Mei Cai Kou Rou (gedämpfter Schweinebauch mit konservierten Senfgrüns) (aka mui choy kow yook auf Kantonesisch). Es ist so beliebt, dass eine Fast-Food-Kette in China es als eines ihrer Hauptgerichte serviert! Es ist Kaitlins Favorit, wenn wir durch Peking huschen. Das Gericht ist eigentlich ein klassisches Hakka-Rezept, aber das Senfgrün findet man überall in China und in den meisten gut sortierten chinesischen Lebensmittelgeschäften.

Um dieses getrocknete Gemüse für jedes Gericht zuzubereiten, müssen Sie es 4-6 Stunden in einem großen Becken einweichen und mehrmals waschen, bis das Wasser vollständig frei von Partikeln ist. Diese sind in der Regel ziemlich sandig, da das Grün sofort geerntet und getrocknet wird. Es reicht nicht aus, sie in einem Sieb unter fließendem Wasser zu waschen. Holen Sie sich die größte Schüssel oder Schüssel, die Sie haben, und weichen Sie sie alle halbe Stunde bis Stunde für 4-6 Stunden ein, schütteln und rühren Sie sie kräftig um, um sie zu lockern und zu schleifen, lassen Sie sie in einem Sieb ab und füllen Sie die Schüssel dann mit frischem kaltem Wasser auf. Sie sollten diese Schritte mindestens 6 Mal wiederholen. Wenn sich das Grün zu matschig anfühlt, überspringen Sie das Einweichen und spülen Sie es einfach mehrmals aus. Es scheint eine Menge Arbeit zu sein, aber es ist wirklich nur eine halbe Stunde aktiver Vorbereitung.

Gesalzene Enteneier (咸鸭蛋)

Gesalzene Enteneier (咸鸭蛋) oder xián yādàn auf Mandarin und “hom op don” oder einfach “hom don” auf Kantonesisch sind ein sehr traditionelles Essen, das in den Herbst- und Wintermonaten im Allgemeinen mit Suppen und Congee gegessen wird . Enteneier werden aufgrund ihres hohen Fettgehalts gegenüber Hühnereiern verwendet, obwohl wir unsere eigenen gesalzenen Eier zu Hause aus Hühnereiern aus Freilandhaltung hergestellt haben, die auch einen reichhaltigeren Eigelb haben. Es gibt viele andere Anwendungen für gesalzene Enteneier, aber sie tauchen am häufigsten in Mondkuchen und herzhaften Zongzi auf.

Unser Zongzi-Rezept im kantonesischen Stil verlangt nach diesen. Wir kaufen gerne die vakuumverpackte Version in unserem lokalen asiatischen Lebensmittelladen oder Sie können versuchen, Ihr eigenes mit Judys chinesischem Rezept für gesalzene Enteneier zuzubereiten. Klicken Sie auf das Foto unten, um zu sehen, wie diese gesalzenen Enteneier für die Herstellung von kantonesischem Joong verwendet werden.

Tausendjährige Eier

Nein, sie sind nicht wirklich tausend Jahre alt. Für manche mögen sie es trotzdem aussehen. Dies sind konservierte Enteneier, die ein dunkelbraunes Aussehen und ein gräuliches Eigelb haben. Wir haben eine Fear Factor-Folge gesehen, in der eine Frau buchstäblich war Weinen beim Versuch, eines dieser Babys zu ersticken. Puh-Leasing. Wir sagen, gib uns einfach ein paar Sojasaucen-Pakete – kein Problem! Aber im Ernst, sie sind wirklich ziemlich gut, wenn sie richtig zubereitet werden.

Wir fügen unserem würzigen kalten Tofu (Liangban Dofu) häufig gehackte tausend Jahre alte Eier hinzu, ein wirklich einfaches und leckeres Gericht, das einige Skeptiker da draußen vielleicht bekehren könnte. Für den Fall, dass Sie sich selbst beibringen, sich am Esstisch mit Ihrem chinesischen Lebensgefährten zu vermischen, erhalten Sie durch das Essen von ein oder zwei davon wichtige Pluspunkte bei den Schwiegereltern!

Zongzi-Blätter

Diese Blätter werden zu einem einzigen Zweck hergestellt, um Zongzi für das Duanwu-Festival, auch bekannt als das Drachenbootfest, zu machen, das auf den 5. Tag des 5. Monats des Mondkalenders (d. h. Ende Mai bis Mitte Juni) fällt.

Sie können mehr darüber in unserem Beitrag über Zongzi (kantonesischer Stil) lesen oder unser Video über die Verwendung dieser Blätter zur Herstellung von Zongzi in unserem Beitrag über das chinesische Drachenbootfest ansehen.

Getrocknete Lotusblätter

Getrocknete Lotusblätter sind die großen runden Blätter, die für Rezepte wie taiwanesisches Hühnchen in Lotusblättern verwendet werden, aber auch in Dim Sum Sticky Rice Lotus Leaf Wraps mit Hühnchen (Lo Mai Gai). Sie verleihen Gerichten einen wunderbaren Duft und halten die Speisen während des Garvorgangs feucht.

Dieses Stick Rice Chicken – Lo Mai Gai Dim Sum Rezept ist echt authentisch!

Chips mit Garnelengeschmack

Diese Chips mit Garnelengeschmack erscheinen immer am chinesischen Neujahr und sind ein echter Leckerbissen für die Kinder. Es ist ein traditioneller Snack der Chinesen während des Mondneujahres und anderer besonderer Bankette und Anlässe.

Es macht Spaß, sie zu Hause zuzubereiten, und es ist eine Freude für die Kinder, zu sehen, wie sie sich ausdehnen, wenn sie in Öl gebraten werden – Lesen Sie unseren Beitrag zum chinesischen Neujahr über die Herstellung dieser Garnelenchips.

Kao Fu – Schwammiges Gluten

Kao fu (烤麸) ist ein schwammiges Gluten, das getrocknet kommt, aber wenn es rehydriert wird, tatsächlich die Textur eines Schwamms hat. Wie Tofu nimmt Kao Fu den Geschmack der Sauce an, in der er gekocht wird, und ist ein großartiger vegetarischer oder veganer Fleischersatz.

Ein berühmtes Shanghai-Gericht ist Hong Shao Kao Fu – Geschmortes Gluten mit Pilzen, das von allen Shanghaiern geliebt wird.

Olivengemüse – Gan Lan Cai (橄榄菜)

Chinesisches Olivengemüse ist ein Gewürz, das aus einer Kombination aus gehackten grünen Oliven und chinesischem Senfgrün hergestellt wird. Diese einzigartige Zutat stammt aus Chao Zhou (潮州) und die Küche dieser Region wird Teochew oder Chiu-Chow-Küche genannt.

Sie können Olivengemüse in Ihrem lokalen asiatischen Lebensmittelgeschäft finden oder auf die obigen Links klicken, um es bei Amazon-Anbietern zu kaufen

Das Gemüse, aus dem diese schmackhafte Zutat hergestellt wird, ist kein konserviertes Gemüse wie chinesisches Senfgrün, sondern wird mit gekochten grünen Oliven mit viel Öl und einigen ausgewählten Gewürzen angebraten, bis alles zusammengefallen ist. Olivenkerne sind manchmal in dieser Zutat zu finden, also wähle sie vor der Verwendung aus. Probieren Sie diese leckere Zutat mit unglaublich leckeren gebratenen grünen Bohnen mit Schweinefleisch und chinesischem Olivengemüse.

Eingelegtes Senfgrün – Suān cai (酸菜)

Eingelegtes Senfgrün, manchmal auch als gesalzenes Senfgrün bezeichnet, wird aus den Stängelanteilen großer, fleischiger grüner Senfpflanzen hergestellt. Suān cài (酸菜) oder wörtlich “saures Gemüse” im chinesischen Mandarin-Dialekt wird im kantonesischen Dialekt auch häufig als “hom choy” oder “gesalzenes Gemüse” bezeichnet, sodass Sie sich die Verwirrung manchmal vorstellen können. Diese eingelegten / gesalzenen Senfgrüns werden häufig in gebratenen Gerichten wie Tintenfisch mit eingelegtem Gemüse oder gebratenem Hühnchen mit Knochen mit eingelegtem Gemüse über Reis verwendet, die beide bei einigen Familienmitgliedern beliebt sind.

Hausgemachtes, eingelegtes, senfgrünes Gemüse war vor Generationen weit verbreitet, aber heutzutage werden sie in asiatischen Lebensmittelgeschäften vakuumverpackt. Auf dem Foto können Sie sehen, dass die chinesischen Schriftzeichen 酸菜 心 (Suān cài xīn) sagen, was wörtlich übersetzt „saure Gemüseherzen“ bedeutet.

Wenn Sie Omas hausgemachtes Familienrezept zubereiten möchten, dann schauen Sie sich unseren Beitrag und das Video für Eingelegte Senfgrüns an: Omas hausgemachter Haam Choy.

Chinesische eingelegte lange Bohnen – Suan Dou Jiao ()

Chinesische eingelegte lange Bohnen oder Suan dou Jiao (酸豆角) sind … Sie sind sauer, salzig und klar für diejenigen, die eingelegte Speisen mögen. Natürlich fragen Sie sich vielleicht, warum chinesische lange Bohnen zum Einlegen verwendet werden? Nun, chinesische lange Bohnen oder jiāng dòu (豇豆) auf Chinesisch sind dichter und knuspriger als normale grüne Bohnen, so dass sie viel besser Einlegen halten und ihre knusprige und leicht zähe Textur behalten. Wenn Sie ein professioneller Einleger sind, können Sie diese frischen Bohnen selbst kaufen oder wie wir vakuumverpackt bei Ihrem lokalen asiatischen Lebensmittelgeschäft kaufen.

Hai Dai getrocknete Seetang-Algen (海带)

Getrocknete Seetang-Algen oder hǎi dài (海带) auf Mandarin sind in verschiedenen Formen erhältlich und werden in der japanischen Küche allgemein als Kombu bezeichnet. Kantonesisch bezeichnen es als “hoy dai” und es wird oft in Suppen verwendet. In chinesischen Lebensmittelgeschäften in Paketen als Hai Dai (siehe chinesische Schriftzeichen auf der Verpackung) verkauft, können Sie sie in großen und dickeren Stücken, aber auch vorzerkleinert und getrocknet finden, wie Sie auf dem Foto unten sehen. Es ist bekannt für seinen intensiven Umami-Geschmack und wird häufig in der japanischen Küche verwendet, vor allem zur Herstellung der herzhaften Brühe namens Dashi.

Die getrocknete Sorte erfordert Einweichzeit, hält sich aber viel länger als die frische hydratisierte Sorte, die auch in einigen asiatischen Lebensmittelgeschäften zu finden ist. Geraspelter Seetang Hai Dai ist ideal für Suppen oder für einen kalten Salat mit Knoblauch, Essig, Zucker und Sojasauce.

Die zerkleinerte Sorte rehydriert auch viel schneller für schnellere Zubereitungszeiten. Achten Sie darauf, sie nach dem Einweichen in Wasser gründlich auszuspülen.

Sie können auf den Fotos sehen, dass die Farbe der Hai Dai Seetang Algen von braun bis grün variiert.

Getrocknete Wakame-Algen

Wakame-Algen sind auf Chinesisch auch als hǎi dài (海带) bekannt, unterscheiden sich jedoch stark von Seetang. Wakame wächst viel dünner und hat einen zarteren Geschmack und ist köstlich in Suppen. Wir geben manchmal eine kleine Handvoll in Wan-Tan-Suppe, die viel Geschmack hinzufügt.

Getrockneter Wakame sieht fast ein bisschen aus wie getrocknete Holzohren.

Aber nachdem Wakame rehydriert ist, können Sie den deutlichen Unterschied zwischen Hai Dai Seetang oder Kombu sehen.


10 wichtige Pionierfähigkeiten

Grundlegende Wege zu kennen, um zu überleben, wenn SHTF Kenntnisse erfordert, die viele von uns einfach nicht mehr verwenden. Wenn es etwas auf dieser Liste gibt, von dem Sie nicht wissen, wie Sie es tun sollen, würde ich Sie ermutigen, jetzt Informationen zu sammeln und zu lernen und zu üben! Sie wissen nie, wann etwas passieren könnte und müssen möglicherweise zu den Grundlagen zurückkehren. Zusätzlich zu dieser Liste würde ich lesen: 30 Pionierfähigkeiten, die wir nicht verlieren können. Möge Gott diese Welt segnen, Linda

Copyright Images: Pioneer Skills Cooking Over A Fire Deposit photos_95802776_s-2019

Sie können auch mögen

So bereiten Sie sich auf einen wirtschaftlichen Zusammenbruch vor

So bereiten Sie Ihr Haus gegen Plünderer vor

Welche Antibiotika wirken am besten bei welcher Infektion

60 Gedanken zu &ldquo 10 wichtige Pionierfähigkeiten, die wir brauchen &rdquo

Ich kann die meisten davon machen. Und was ich nicht kann, kann mein Mann. LOL Wir haben unserer Tochter gerade einen Dörrautomat zu Weihnachten gekauft. Ihre starb. Wir haben ihr auch einen Instant Pot gegeben, als ich mein neues Duo bekam. Sie ist auch Prepperin. Ich möchte Jerky zu Weihnachten als Geschenk machen sowie Bananenbrot. Ich muss aber bald anfangen. Die Zeit läuft schnell davon. Ich muss mehr über reife Bananen bekommen. Ich habe einige in Vakuumbeuteln im Gefrierschrank. Ich liebe es, Weihnachtsgeschenke zu machen. Bisher habe ich eine Coucharm-Nähmatte gemacht. Einige schmelzen und gießen Seife, Zuckerpeeling und Lotion ein. Ich habe einige Holztabletts, die ich gekauft habe, mit meinem Cricut dekoriert. Und ich habe schon einige Geschenke gekauft und einige sind unterwegs. Post bestellt. LOL Ich versuche, Geschäfte zu vermeiden und zu Hause zu bleiben.

Hallo Deborah, wow, du warst beschäftigt! Ich liebe selbstgemachte Weihnachtsgeschenke! Ich liebe es, Seife zu schmelzen und zu gießen. Es macht süchtig. Ich halte mich auch von Geschäften fern. Linda

Ich benutze die Ziegenmilch. Das nächste Mal möchte ich die Sheabutter probieren. Die, die ich gemacht habe, habe ich mit Jasmin-Duftöl parfümiert. Liebe es. Ich habe einige auf Hawaii gekauft und es war wunderbar. Ich habe auch etwas Parfüm im gleichen Duft bekommen. Ich liebe es!

Ich liebe es auch, Seife zu machen, aber ich habe gelernt, wie man von Grund auf neu macht. Als ich lernte, Seife herzustellen, wusste ich nichts von Schmelzen und Gießen (sonst gab es das damals noch nicht). Ich hatte so viele Hautprobleme, dass ich jedes Buch zu diesem Thema gelesen und mein eigenes gemacht habe.

Als ich es das erste Mal tat, war ich wie eine Covid Nurse gekleidet und zitterte tatsächlich. Mit der Zeit wurde ich selbstbewusster. Soaping 101 auf Youtube ist eine großartige Seite, von der Sie lernen können, wenn Sie interessiert sind.

Die Laugenseife habe ich auch gemacht. Und beim ersten Mal ging es mir wie dir. LOL, ich habe eine Weile gebraucht, um den Mut aufzubringen, es zu schaffen. Die Lauge war zuerst beängstigend. Nun, nicht so sehr, aber ich respektiere es immer und erinnere mich daran, dass es brennen kann. Ich muss wirklich bald welche machen. Ich liebe es. Es tut meiner Haut so gut!

Hallo Janet, ich liebe deinen Kommentar. Ich würde mich auch wie eine COVID-Krankenschwester verkleiden! Linda

Hallo Deborah, ich benutze auch die Ziegenmilch! Ich habe Sheabutter für etwas gekauft. Ich muss mich daran erinnern, wofür ich das gekauft habe!! LOL! Linda

Beeindruckend! Du machst das fantastisch! Ich empfehle Sie! Ich muss selbst mehr tun, aber es scheint, als möchte ich nur quilten und nähen! Gut gemacht!

Robbie, ich liebe es, das zu tun, was ich tue. So viele Leute nähen nicht mehr. Sie wissen nicht wie. Ich habe ein paar kleine Quilts gemacht. Babydecken auch. Ich mache nur einfache Schrottquilts. Nichts Besonderes. Ich habe Masken für Familie, Freunde und Nachbarn gemacht. Genauso wie ich und mein Mann. Er ist am schwersten zu machen. Er hat einen Vollbart, kurz, aber voll.
Ich denke, Sie würden sagen, ich habe Kunsthandwerk aller Art. Häkeln, stricken, sticken, nähen, mit meinem Cricut und vieles mehr. Unnötig zu erwähnen, dass mir nie langweilig wird.

Beim Nähen stimme ich dir zu. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich nicht nähen kann! Obwohl ich mein ganzes Leben lang genäht habe, hat sich keines meiner Kinder darauf eingelassen. Sie sind in ihren 40ern und bringen mir immer noch Klamotten zum Reparieren! Ich habe eine Goliath-Stickmaschine (die auch näht, aber ich benutze sie nie), 3 Nähmaschinen, eine Einnadel-Stickmaschine (die ich auch nie benutze!), einen Serger und eine Langarmmaschine. Seit Beginn der Quarantäne im März habe ich 11 Quilts gemacht. Unnötig zu erwähnen, dass alle Enkel und Urenkel (und noch einige andere) dieses Jahr Quilts bekommen! Ich mache jetzt Kissenbezüge für die Spende an die örtlichen Krankenhäuser. Ich habe einen Ball, die zu machen! Ich häkelte und hatte eine Quelle gefunden, die einen antiken Hohlsaum hatte, also hatte ich viele Babyflanelldecken und Spucktücher gemacht, damit ich die schicken Kanten häkeln konnte. Diese werden alle durch die HLT-Kirche an lokale Mütterheime gespendet. Es fällt mir schwer, untätig auf der Couch zu sitzen, während ich Filme schaue oder sogar lange Autofahrten mache. Ich habe auch eine Menge Masken gemacht, aber abgesehen von Feiertagsmasken (wie lange kann das so weitergehen. ), habe ich ziemlich viele, die zu meinen Outfits passen! :o) Das ist lustig über den Bart deines Mannes - meiner auch! Er sieht aus wie der Weihnachtsmann, aber er trimmt es kurz "schneeweiß und voll! Ich habe keinen Cricut, aber ich mache digitales Scrapbooking. Mein Mann hat mir eine Accuquilt-Schneidemaschine gekauft, um meine Quiltteile und Omgosh auszuschneiden! es ist DAS beste überhaupt! Ich muss zugeben, dass mich die Quarantäne nicht allzu sehr getroffen hat. Ich habe mich überhaupt nicht gelangweilt. Besonders dankbar bin ich Linda für ihr No-Fail-Brot-Rezept – ich habe endlich mein Brotbacken perfektioniert – sehr zur Freude meines Mannes. Sie war ein echter Segen für uns mit all ihren nützlichen Artikeln usw.
Nähen Sie glücklich!

Robbie, das ist so lustig. Der Bart meines Mannes ist Schneewittchen und er sieht auch aus wie der Weihnachtsmann. Um Weihnachten herum und nachher schauen die Kinder ihn alle mit Ehrfurcht an. Er geht mit ihnen. Er ist nicht mehr ganz so flauschig wie früher. Er hat aufgrund seiner Pankreatitis ziemlich an Gewicht verloren.

Ich habe eine Brother Stickmaschine (4 x 4). Es näht und quiltt auch. Ich benutze es am allermeisten. Ich habe auch eine Tretmaschine. Ich habe es für ein Schnäppchen bekommen. 40 Dollar bei einem Flohmarkt. Es musste gereinigt, geölt und ein neuer Riemen benötigt werden. Jetzt näht es perfekt. Wenn das Gitter jetzt untergeht, kann ich immer noch nähen! Meine Mädels sind Ende 40 und Anfang 50. Mein Sohn ist auch Anfang 50. Ehemann hat zwei Söhne. Beide Ende 40. Meine Mädels nähen auch nicht wirklich. Die eine Tochter ist Prepperin, die andere Minimalistin. Mein Sohn ist beides nicht. Es war schön, Sie kennenzulernen. Gott segne dich und halte dich gesund.

Hallo Deborah, wie lustig über deinen Mann und “Santa”. Ich habe eine Bernina Stickmaschine, oh mein Gott, ich liebe sie! Wir haben so viel gemeinsam! Linda

Hallo Linda! Ich würde Ihrer Liste Erste Hilfe hinzufügen. Die meisten Todesfälle auf dem Oregon-Trail waren auf Sekundärinfektionen aufgrund von Verbrennungen zurückzuführen als auf andere Ursachen. Das Kochen über Holz in schwierigen Zeiten könnte das wieder zurückbringen. Bleiben Sie gesund und munter!

Hallo Jan, oh, tolle Idee! Ich beginne zu schreiben, was mir in den Sinn kommt. Ich habe ein paar Pionier-Skill-Posts. Ich hoffe, dass die Leute ihren Kindern und Enkeln einige der Fähigkeiten beibringen werden! LINDA

Bei der Ersten Hilfe stimme ich Jan zu. Dies wird in einer Notfallsituation sehr wichtig sein.

Am wenigsten erfahren habe ich wohl mit dem Tauschen. Ich tausche etwas, aber es ist nicht fein abgestimmt! Fähigkeiten, für die ich etwas Zeit brauchen würde, um wieder auf den neuesten Stand zu kommen, sind Jagen und Schlachten. Ich habe beides gemacht, aber es ist viele, viele Jahre her. Ich glaube, das letzte Mal wurde vor 34-35 Jahren geschlachtet, als mein Mann ein Reh nach Hause brachte. Für mich war es mehr als das Jagen! Was die Jagd angeht, ist es notwendig, auch die Ausrüstung dafür zu haben UND die Praxis, genau zu sein und nicht nur Tiere zu verletzen. Zusammen mit der Jagd und dem Schlachten wissen Sie, wie Sie alle Teile des Tieres verwenden können, das Sie erhalten – wissen, wie man das Fleisch konserviert und verarbeitet, ja, aber was ist mit der Haut? Wenn Sie wissen, wie man Häute gerbt, können diese für so viele Dinge verwendet werden. Und es gibt andere Teile eines Tieres, die viele Verwendungsmöglichkeiten haben, wenn Sie nur wissen, wie. Für Jäger lernen Sie also, das gesamte Tier zu verwenden, nicht nur das Fleisch.

Nähen ist eine Fähigkeit, die viele von uns haben, aber für diejenigen, die nicht nähen können oder die Ausrüstung zum Nähen haben, beginnen Sie mit etwas Einfachem – Ich habe es gelernt, indem ich zuerst eine Schürze nähen, dann zu Röcken und mehr graduierte herausfordernde Dinge. In einem SHTF-Szenario habe ich dies abgedeckt! Ich habe eine Tretnähmaschine, die wie ein Zauber funktioniert, also kann ich auch ohne Strom nähen! Das werde ich höchstwahrscheinlich tauschen!

Ich denke auch, dass wir unser tägliches Leben einschätzen müssen – manchmal benutze ich die “was wäre wenn…” Aussage, wenn ich Dinge herstelle (Essen, Kleidung, etc.) und überlege, wie ich das ohne modernes machen kann Annehmlichkeiten.

Hallo Leanne, ich habe auch das Nähen gelernt, indem ich eine Schürze genäht habe. Ich kann alles nähen oder quilten. Du kannst so viele Dinge tun, dass du keine Probleme mit dem Tauschen hast, mein Freund. Toller Kommentar, Linda

Leanne, mein erstes, was ich nähen musste, war eine Schürze im High School Home ec. Das Zweite war ein ärmelloses Kleid mit Reißverschluss. Ich hasse es immer noch, Reißverschlüsse einzubauen. Ich habe den Stoff fast ausgezogen, ihn hineingelegt und herausgenommen. Endlich habe ich es aber hinbekommen. Ich habe das Kleid einmal getragen. Ich hasste es! Wegen diesem verdammten Reißverschluss.

Ich habe auch eine Tretmaschine. Liebe es! Ich liebe es auch, selbstgebackenes Brot zu backen. Mein Mann isst einen halben Laib auf einmal, er liebt es so sehr. Ich sollte es öfter machen, aber es hält nicht so lange wie im Laden gekauft und wir essen nicht jeden Tag Brot.

Ah – Heim-EM-Klassen!! Ich bin mit einer Mutter und 2 älteren Schwestern aufgewachsen, die wunderbar nähen konnten und können. Mama konnte sich eine Zeitschrift oder einen Katalog ansehen und die Muster selbst nachstellen. Ich kann mich nicht erinnern, dass sie jemals ein im Laden gekauftes Muster verwendet hat, bis ich zumindest zum Nähen gekommen bin !! Freshman Home Ec war im Herbst eine Schürze (hatte die schon von zu Hause runtergeklopft), ärmelloses Kleid mit Reißverschluss im Frühjahr. Ich habe es auch gehasst und hasse es immer noch, Reißverschlüsse einzubauen! Sophmore Home Ec war ein tailliertes Kleid mit dem gefürchteten Reißverschluss, aber ich mag auch Raffungen nicht! Das Kleid war definitiv eine Büste. Im späteren Herbst war es dann ein gefütterter 2-teiliger Rock und Blazer. Ich habe diesen Rock und diesen Blazer für viele Veranstaltungen getragen – ich liebte es. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass ich zwar weiß, wie man Kleidung nähen kann und kann, aber ich bevorzuge Quilts und andere Näharbeiten. Ich mache nicht mehr viele Kleidungsstücke – ich bin zu schwer zu passen.

Ich habe aufgehört, mein eigenes Brot zu backen, als meine Tochter aufwuchs und von zu Hause wegzog. Ich bin allein und ich weiß, dass ich das ganze Brot direkt aus dem Ofen mit viel Butter essen würde! Viele Dinge, in denen ich aufgewachsen bin und gelernt habe, zu kochen / zu kochen, werden nicht mehr viel getan. Aber das Wichtigste ist, dass ich weiß, wie!

Ich habe Home Ec zwei Jahre lang genommen. Erstes Jahr, kein Kredit, aber es hat mich auf das nächste Jahr vorbereitet. Genauso beim Tippen. Wir lernten im Semester kochen und im nächsten nähen. Genauso im zweiten Jahr. Die haben kein Home Ec mehr. Ich denke, jedes Kind sollte eine Art Nähen mitnehmen. Zumindest einen Knopf annähen und einen Saum säumen. Außerdem einen Riss zunähen. Auch wenn es von Hand ist. Gleiches gilt für die grundlegende automatische Wartung. Aber das bin nur ich. Heutzutage wissen die Kinder nicht mehr viel. Spielen Sie einfach auf ihren Handheld-Geräten. Es ist traurig. Ich habe versucht, meinen Kindern etwas beizubringen, aber es hat nicht alles gedauert. Als ich meinen Mann heiratete, hatte ich einen eigenen Werkzeugkasten. Inklusive einer Fertigsäge. Ich hatte auch das Werkzeug, um die Zündkerzen in meinem Auto zu wechseln. Ich wusste schon, wie man einen Reifen wechselt und wie man das Öl wechselt. Nicht schlecht für eine alleinerziehende Mutter von 3 Jahren.

Hallo Deborah, eine alleinerziehende Mutter mit 3 Kindern und einem Werkzeugkasten! Du bist unglaublich! Ich wünschte, sie würden auch Home Ec und Auto Maintenance zurückbringen. Es hat wirklich zu kurz geratene Kinder heutzutage. Wir waren gesegnet! Linda

Mein Vater würde uns Kinder nicht einmal fahren lassen – mit oder ohne ihn, bis wir wussten, wie man Reifen wechselt, Öl wechselt und Zündkerzen, Luftfilter usw. überprüft Fahrzeug im Rahmen der Fahrverantwortung.

Was wir in Home Ec gemacht haben, war 2 Tage die Woche zu nähen, 2 Tage die Woche zu kochen und 1 Tag die Woche lernten wir andere Dinge im Haushalt.

Als ich heiratete, hatte ich auch mein eigenes Werkzeug, sowohl Hand als auch Kraft. Mein Mann war von Beruf Zimmermann und war erstaunt, dass ich mit einer Kettensäge und anderen Elektrowerkzeugen umgehen und tatsächlich Dinge mit Holz herstellen kann! Nicht lange nachdem wir geheiratet hatten, wollte ich ein paar neue Holzlöffel, also ging ich zum Baumarkt (der auch Holz verkaufte) und holte 4 Stück Ahornreste ab, die sie kostenlos bekommen hatten. Ich ging nach Hause, zog die 2 Holzlöffel aus dem Holz und fing an, sie sowohl mit Elektrowerkzeugen als auch mit Handschnitzwerkzeugen zu schnitzen. Ich habe sogar ein paar tiefe Narben vom Holzschnitzen! Die anderen beiden Ahornstücke habe ich für Kerzenhalter verwendet, Löcher gebohrt und mit Kupfer-“cups” aus dem Baumarkt ausgekleidet.

Ich stimme zu, dass jeder wissen sollte, wie man seine Kleidung pflegt. Meine Tochter schloss 2004 die High School ab und nahm an einem selbstgesteuerten Kurs teil und entschied sich, zu lernen, einen Quilt zu machen, den sie mir dann schenkte. Sie kann nähen und hat eine Maschine, aber sie sagt, dass sie nicht wirklich gerne näht. Also, obwohl sie Dinge reparieren KANN, bewahren meine Enkelkinder ihre Reparierbaren immer für Oma auf! Ich fühle mich so besonders!

Hallo Leanne, oh mein Gott, du bist so eine tolle Frau! Dein Vater war so schlau, dass du und deine Geschwister dies tun ließen, bevor sie ihren Führerschein bekamen. Ich liebe es! WOW WOW WOW. Linda

Hallo Leanne, oh mein Gott, wir hatten so viel Glück, das erfahrene Nähen in der Schule zu lernen! Vor ungefähr zehn Jahren habe ich einen "Ruffler" entdeckt, oh mein Gott, er hat mein Leben verändert. Ich könnte für meine Enkelinnen wirbelnde Röcke oder Rüschen auf Steppdecken nähen. Es war ein Gamechanger. Das Leben macht so viel Spaß, wenn man nähen kann! Linda

Hallo Deborah, oh der Reißverschluss! Wenn Sie einen guten Reißverschlussfuß haben, hätte ich es Ihnen beibringen können. Ich wette, du weißt jetzt, wie man einen Reißverschluss einsetzt!! Es macht so viel Spaß, miteinander zu reden! Ich liebe es! Linda

Linda, Eine alleinerziehende Mutter muss tun, was sie tun muss. Mit einer Hauszahlung, Nebenkosten und Essen für 3 heranwachsende Kinder geht es nicht zu weit, einen Mindestlohn zu erreichen. Vor allem ein heranwachsender Junge. LOL auf einmal hatten wir Fernseher und zwei Liegestühle im Wohnzimmer. Der Fernseher stand auf dem Boden. LOL und wir haben einen Kühler für den Kühlschrank verwendet. Unsere ist gestorben. Kein Geld für einen anderen.Naja, wir haben überlebt.

Ich hatte ein Reißverschlussfutter. Nur nicht gut genäht. Ich habe es reinbekommen. Und ich weiß wie. Nur nicht meine Lieblingsbeschäftigung. LOL Ich habe mir eine Schminktasche mit Reißverschluss gemacht. Und jede Menge andere Dinge. Es musste perfekt für meinen Home-EC-Lehrer sein. LOL Ich glaube, ich hatte es zu eilig oder so. Ich habe gelernt, langsamer zu werden.

Hallo Deborah, ist es nicht wunderbar, dass du auch in den etwas schlimmsten Zeiten überlebt hast? Der Kühler für einen Kühlschrank, du rockst! Linda

Wir tun, was wir tun müssen, um zu überleben. Ich habe mit 16 geheiratet. Eigentlich um von zu Hause wegzukommen, aber später wurde es noch schlimmer. Mir sind viele schlimme Dinge in meinem Leben passiert, aber ich habe überlebt. Ich habe auch viele gute Dinge in meinem Leben gehabt. Aus meiner ersten Ehe habe ich drei Kinder. Und das war gut. Ich muss meine Kinder erziehen und nicht ihren leiblichen Vater. Er war kein guter Mann. Ist immer noch nicht. Aber ich bin jetzt mit einem wunderbaren Mann verheiratet, der mich liebt. Und ich liebe ihn. Und ich vertraue ihm. Das allein macht mich so glücklich, dass ich weinen könnte. Und ich habe. Ich glaube nicht, dass ich es verdiene, glücklich zu sein, aber aus welchem ​​Grund auch immer Gott sieht, dass ich es tue. Das leben ist gut. Und Gott ist gut!!

Hallo Deborah, oh, wir alle verdienen es, glücklich zu sein! Ich liebe es, deine Geschichte zu hören. Oh, was wir aus dem Leben lernen! Gut oder schlecht, es ist das, was wir daraus machen. Liebe das! Linda

Leanne, mein Stiefvater, hat mir beigebracht, was ich über Autopflege wusste. Den Rest habe ich durch Zuschauen gelernt. Ich habe diesen Monat zum ersten Mal eine Kettensäge benutzt. Es war ein elektrisches, aber ich habe es benutzt. Mein Mann sagte mir, wie man es benutzt und beobachtete mich die ersten Gliedmaßen. LOL Das erste Jahr, in dem wir verheiratet waren, fragte ich nach einem Unkrautfresser zum Muttertag. Ich habe auch nach einem Rasenmäher gefragt. Mein Mann arbeitete für die Eisenbahn und war viel weg. Er kaufte mir einen Mäher mit Schlittenantrieb und Autostart. Alles, was ich verlangte, war ein einfacher Mäher. LOL Ich liebe es zu mähen. Wir leben auf einem Hektar Land und der Vorgarten ist sehr klein. Das gehört meinem Mann, und ich mähe den Rücken mit einem Aufsitzmäher. Ich kann einen Traktor fahren. Das erste Mal war ich 9-10. Ich bin nur im Kreis gefahren, damit mein Großvater und mein Onkel das Gras auf einem Feld pflanzen konnten. Ich dachte, ich wäre so schlau. LOL Wenig wusste ich. Es hat trotzdem Spaß gemacht.

Hallo Deborah, oh mein Gott, ich liebe deinen Kommentar!! Das Leben ist so gut! Linda


Ich war auch ungefähr 9 Jahre alt, als ich zum ersten Mal Traktor fuhr. Aber ich konnte nicht im Kreis fahren!! Ich musste den Traktor und den Anhänger auf den Heufeldern fahren, damit mein Vater und meine Brüder die Heuballen laden konnten. Als der Anhänger geladen war, übernahm Papa. Ich glaube, die meiste Kraft meines Oberkörpers kommt vom Heuen. Als meine kleine Schwester 9 Jahre alt war, übernahm sie das Traktorfahren und ich half beim Verladen der ersten paar Lagen Ballen. Musste sehr schnell stark werden!

Sie hatten das große Glück, nach Ihrer ersten Ehe einen liebevollen Mann gefunden zu haben. Meine Ehe endete auch nicht gut, da mein Mann Alkoholiker war und sich nicht so viele Sorgen um das Essen auf dem Tisch machte wie um den Schnaps in seinem Glas. Wir hatten nur eine Tochter, die sich zum Glück als tolle Frau herausstellte. Sie hat jetzt selbst 4 Kinder und sie ist eine so gute Mutter – einiges davon kommt von mir, aber ich war immer so gestresst nach ihrem Vater und meiner Scheidung, dass ich weiß, dass es Zeiten gab, in denen ich keine gute Mutter war Sie. Jetzt versuche ich, die beste Großmutter zu sein, die ich sein kann. Die Kinder nennen mich ihr Wissenschaftsgrammatik, weil ich immer mit wissenschaftlichen Experimenten für sie komme.

Hallo Leanne, oh das Wissenschafts-Gramma! Ich liebe es! Ich denke, Mutter zu sein ist einer der härtesten Jobs auf dem Planeten. Es ist sicher lohnend, aber es ist schwer. Du hast eine schlechte Ehe überstanden und eine wundervolle Tochter ist daraus hervorgegangen. Oh, und die 4 Enkelkinder sind ein Segen. Linda

Leanne, meine Ex war auch eine Trinkerin und ein Frauenheld. Unter anderem gehen wir nicht darauf ein. Auch sein Bier interessierte ihn mehr als alles andere zu Hause. Wir waren etwas über 10 Jahre verheiratet und hatten 3 Kinder. Ich habe weniger als ein Jahr später wieder geheiratet. Dieser hat insgesamt 6 Jahre gehalten. Die Hälfte der Zeit waren wir getrennt. Er war ein schlechterer Trinker als der Erste. Nachdem er seinen ersten DUI bekommen hatte, betrank er sich jede Nacht und drohte, sich selbst zu erschießen. Ich war kurz davor, ihm zu helfen, also sammelte ich alle seine Waffen ein und brachte sie zum Haus seiner Mutter. Als er mir sagte, ich solle sie holen gehen, sagte ich ihm, wenn er wollte, dass sie sie holen und seiner Mutter erklären, warum er sie haben wollte. Nicht lange danach ging ich für immer. Ich bin aus der Stadt gezogen, um von ihm wegzukommen.

Oh, meine Tochter und mein Stiefsohn/Schwiegersohn haben meinen Mann und mich zusammengebracht.

Hallo Deborah, wow, sprich über eine wundervolle Liebesgeschichte. Die Wege des Herrn sind unergründlich. Du bist jetzt eine starke und geliebte Frau. Gott sei Dank, dass Ihre Tochter Stiefsohn/Sohn Sie zusammenbringt. Ich liebe es! Linda

Linda, ich liebe die Geschichte auch. Vor allem, weil es so wahr ist. Mein früheres Leben war hart, aber jetzt ist es so viel besser! Es ist so toll, noch am Leben zu sein, nach so viel, was ich durchgemacht habe. Es hat sich gelohnt, dorthin zu gelangen, wo ich heute bin. Das Leben wird von Jahr zu Jahr schöner!

Hallo Deborah, ich hatte eine harte Kindheit, ich frage mich, ob du und ich vielleicht PTSD haben, jedes Mal, wenn ich darüber lese, bin ich mir sicher, dass ich es habe. Aber das Gute, dass ich darüber hinweggekommen bin und das Leben ist wunderbar. Linda

Ich stimme zu, dass Home Ec. Das Nähen soll in den Schulen wieder eingeführt werden. Ich bin jedoch fest davon überzeugt, dass wir auch Automechaniker (vielleicht lassen sie es jetzt Mädchen), Klempner, Holzarbeiten und Elektrik zurückgeben. Meine beiden Jungs beteiligten sich jeweils am Bau eines Hauses, das versteigert wurde. Die Erfahrung hat jedem gut getan. Wir haben aus den Augen verloren, dass viele Kinder nicht studieren wollen oder können. Es gibt aber auch einige, die extrem gut mit ihren Händen umgehen und Spaß daran haben.

Hallo Deanne, da stimme ich dir voll und ganz zu. Wir brauchen beide Home Ec. und Automechanik und Holzbearbeitung. Wir brauchen alle Fähigkeiten, nicht nur Hochschulabschlüsse. Einige der von Ihnen erwähnten Fähigkeiten sind für mich mehr als Gold wert. Wir müssen unseren Träumen folgen, um Fähigkeiten zu erlernen, die wir für den Rest unseres Lebens lieben werden. Toller Kommentar, Linda

Ach, ich stimme 100% zu. Sticken, Häkeln, Stricken sind einige andere, die gelehrt werden müssen. Stricken habe ich mit 54 Jahren durch ein Buch und YouTube gelernt. Häkeln habe ich mit Mitte bis Ende 20 aus einem Buch gelernt. Dann kein Internet. Ich habe ein Paar Socken gemacht. LOL Nun, ich würde Rundnadeln verwenden und nicht die DPNs.

Hallo Deborah, das Leben ist gut, wenn wir Hobbys oder Fähigkeiten haben! Liebe das, Linda

Manchmal denke ich, ich habe zu viele Hobbys. LOL OK, nicht wirklich, aber ich habe eine große Auswahl. Und ich liebe sie alle. Ich habe gerade etwas mehr von meinem Jasminöl bekommen und sobald ich die Ziegenmilchseife bekomme, werde ich noch etwas Seife machen. Ich habe gestern Abend etwas von meiner ersten Charge verwendet. Ich roch so gut, als ich ins Bett ging. LOL, ich werde auch andere Düfte machen. Meine Schwägerin und ich lieben Jasmine. Meine Tochter kann Lavendel nicht verwenden, es verstopft ihre Nase. Ich glaube, sie ist allergisch darauf. Ich werde ihr einen anderen Duft machen. Vielleicht Ylang-Ylang. Noch nicht sicher. Ich werde mir trotzdem was einfallen lassen.

Hallo Deborah, oh wir können nie zu viele Hobbys haben!! LOL! Jetzt möchte ich etwas Jasminöl bestellen. Quietschen! Linda

Ich frage mich, warum sie in der Schule keine Automechaniker mehr anbieten? Es waren wirklich Mechaniker mit den älteren Autos, als ich in den 60er und 70er Jahren zur Schule ging, aber jetzt haben Autos all diese Computersachen drauf, vielleicht wird es deshalb nicht mehr angeboten ein Wissenschaftler und haben einen Raum voller Geräte, bevor Sie an einem arbeiten oder herausfinden können, was daran nicht stimmt. Ich kann einen Reifen wechseln, den ich mit 15 gelernt habe. Ersetzen Sie eine Batterie und ein paar andere Dinge.

Hallo Donna, hier in Utah und mehreren anderen Bundesstaaten (nicht alle) haben vor vielen Jahren aufgehört, Hauswirtschaft, Holzbearbeitung und Automechanik zu unterrichten. Es ist wirklich schade, denn das sind Fähigkeiten, die unsere Jugend braucht. In einigen Fällen lernen sie nicht, wie man zu Hause näht, an einem Auto arbeitet oder Holz bearbeitet. Bleiben Sie gesund, Linda

Linda, PTSD ist eine Möglichkeit. Ich habe ohne meinen Daddy angefangen. Er wurde von einem Auto angefahren, weil sein Auto eine Panne hatte. Dies war der letzte Tag im März 1951. Ich wurde im Oktober geboren. Er war 25 Jahre alt. Ich habe mich immer gefragt, ob ich die Ursache bin. Ich habe mein ganzes Leben um meinen Papa geweint. Vor meiner Geburt waren Mutters Venen in ihrer Gebärmutter geplatzt. Ich wurde im Notfall Kaiserschnitt geboren. Sie schnitten mir ins Gesicht und Mutter verblutete fast. Der Arzt sagte meinen Großeltern, dass Mutter es kaum schaffen würde und ich keine. Und das war der Beginn meines Lebensweges. Das Ende war bisher besser.

Hallo Deborah, oh ich habe deinen Daddy und den Autounfall vergessen. Mann, deine Mutter muss auch ein sehr hartes Leben gehabt haben. Beeindruckend! Ich sage meinen Kindern immer, man weiß nie wirklich, was hinter verschlossenen Türen vor sich geht. So viele Menschen leiden still. Linda

Das ist so wahr. Wir lebten bei meinen Großeltern, bis ich 5 1/2 war. Damals heiratete Mutter wieder. Er war ganz anders als ich es gewohnt war. Ich wäre lieber bei meinen Großeltern geblieben, habe es aber nie gesagt.

Linda, es ist das Duftöl. Das Jasmine Absolute, das ich gerade bekommen habe, hat nicht viel gerochen. Nur ein FYI. Ich benutze die Thieves oder ähnliches in meinem Händedesinfektionsmittel. Es ist nicht so trocken und riecht wunderbar. Darin sind Nelken. Bei Interesse habe ich irgendwo ein Rezept. Lass es mich wissen. Sie können es aber bereits gemischt kaufen.

Hallo Deborah, danke, ich habe viel Seife, die ich gemacht habe. Ich hatte solche Angst, dass ich zu viel Öl hineingeben würde, dass ich nicht genug getan habe. Lebe und lerne, aber ich liebe es immer noch, weil ich es geschafft habe! Linda

Ich mache dasselbe. Ich benutze meine Seife ausschließlich, wenn ich sie habe. LOL, ich laufe zu oft aus! Ich versuche es besser zu machen. Zu dieser Jahreszeit mache ich Extras. Ich neige dazu, zu viel zu verraten. Jeder liebt die Ziegenmilchseife.

Hallo Deborah, ich liebe es auch! Linda

Ich frage mich, was heute alle kochen. Ich koche Pintobohnen in meinem InstantPot. Ich habe vor, etwas Hackfleisch mit Taco-Gewürz zu bräunen und hineinzugeben. Ich möchte auch eine Pfanne mit Maisbrot dazu machen.
Können Sie glauben, dass die Leute gebackenes Maisbrot kaufen? Ich habe heute eine Dame mit einer Pfanne im Wagen gesehen. Ich habe nur den Kopf geschüttelt, in meinem Kopf. lol

Hallo Deborah, machen sie Maisbrot in einer Pfanne? Achso das wusste ich nicht. Ich glaube, ich habe es noch nie in einer Pfanne gesehen. Ich liebe Pintobohnen im Instant Pot. Wir essen immer noch den letzten Rest der Schinken-Bohnen-Suppe vom Thanksgiving-Schinken. Lecker! Linda

Ja, es war schon gekocht. Das Deli in unserem lokalen Geschäft macht es. Ich kann nicht glauben, dass die Leute es nicht zu Hause schaffen. Sie machen Mischungen dafür. Sie brauchen nur Milch und Ei. Normalerweise mache ich meine aber von Grund auf neu. Gar nicht schwer. Ich habe von meiner Großmutter gelernt. Und meine Mutter.

Hallo Deborah, das Hausgemachte ist so gut! Lecker! Linda

Oh, und die Bohnen waren so gut. Ich habe sie eine Stunde lang auf langsamem Kochen und dann 35 Minuten lang unter Druck gekocht. Das Rindfleisch mit dem Taco-Gewürz gekocht, zu den Bohnen gegeben und 30 Minuten langsam gekocht, während das Maisbrot gemischt und gekocht wurde. Jetzt bin ich satt. LOL Ich liebe Pintos, die irgendwie zubereitet werden.

Hallo Deborah, wie viele Tassen Bohnen und wie viele Tassen Wasser? Linda

Wahr. Aber ich bewahre hier ein paar Pakete auf.

Was für eine tolle Liste! Wenn es eine andere Sache geben würde, die ich hinzufügen würde, wäre, eine ländliche Person kennenzulernen, wenn ein Leser in der Stadt lebt. Viele von uns machen bereits die meisten Dinge auf Ihrer Liste. Zum Beispiel tausche ich mit meinem Nachbarn die Jagd über mein Land, damit er meine Einfahrt pflügt. Ich würde mich freuen, Leute einen Garten anlegen zu lassen, könnte ihnen die Konservierung von Lebensmitteln beibringen usw. Vielleicht werde ich auf Ihre FB-Seite gehen, um dies vorzuschlagen. Ich muss eine lustige Sache erzählen: Ein Kumpel meiner Nachbarin kam hierher, um zu jagen. Er hat ein Reh in weniger als einer Stunde. Er hatte ein brandneues Messerset…um, hatte aber keine Ahnung, wie man das Reh ausweiden/ausbluten sollte. (Ich schätze, sein Neffe hat das normalerweise gemacht, wenn sie zusammen jagten.) Großes Lachen, als er herausfand, dass mein Nachbar auch nicht wusste, wie’hey, er jagte nicht, hat nur Kumpels, die hierher kommen. Ihre geniale Idee war, dass ich es für sie tun könnte! “Nö, nicht mein Reh. ” Meine Güte, ich schlachtet Hühner, keine Hirsche (obwohl ich meinem Vater geholfen habe, aber vor zu vielen Jahren). Ich hatte Mitleid und rief meinen anderen Nachbarn an, der vorbeikam. Wieder dachten sie, er würde es tun. Gleiche Antwort wie ich, aber er würde ihnen sagen, wie es geht. Dann sagte ich meinem ‘Tausch-Nachbarn’, er solle seinen Abschleppwagen benutzen, um das Reh zum Aufhängen hochzuheben. Die Arbeit wurde erledigt, Hirsche wurden zum Verarbeiter gebracht. Diese Geschichte unterstreicht erneut das Bedürfnis, die Landbevölkerung zu kennen. Was ich nicht weiß, ich kenne jemanden, der es weiß. Mein Tauschnachbar hat mehr von unseren Nachbarn kennengelernt. Gelegentlich verdrehe ich immer noch die Augen und murmele “cidiots”, wenn ein paar Jäger hierher kommen.

Hallo Wendy, ich würde mich freuen, wenn du es in unserer FB-Gruppe teilst. Danke! Diese Geschichte ist die beste, es ist dein Hirsch! Ich liebe es! Ich habe ein Reh zerlegt, das mein Mann erschossen und nach Hause geschleppt hat. Stichwort, EINMAL. Nie wieder! LOL! Toller Kommentar, ich liebe es! Du hast meinen Tag gerettet! Linda



Bemerkungen:

  1. Kylan

    Entwickeln Sie das Thema weiter. Es ist interessant, die Details zu kennen !!!

  2. Mekledoodum

    Ich bin mir dieser Situation bewusst. Bereit zu helfen.

  3. Tojajora

    In meinem sehr interessanten Thema. Reden wir mit Ihnen in der PM.

  4. Breindel

    Bei jemandem der Brief Alexia))))))

  5. Taysir

    Es scheint mir eine großartige Idee zu sein

  6. Aescby

    Nach meiner Meinung. Du hast dich irrt.

  7. Baylen

    Ich entschuldige mich, aber ich denke, Sie liegen falsch. Geben Sie ein, wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  8. Connie

    Bravo, ich denke diese brillante Idee



Eine Nachricht schreiben