at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rezept für Spargel-Parmesan-Risotto

Rezept für Spargel-Parmesan-Risotto


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Hauptkurs
  • Risotto
  • Spargelrisotto

Dieses Spargel-Parmesan-Risotto ist ein klassischer erster Gang und hat einen delikaten Geschmack und wird von Erwachsenen und Kindern gleichermaßen genossen.

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel Butter, geteilt
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 250g Spargelstangen, gehackt mit Spitzen zum Garnieren
  • 300g Carnaroli-Reis
  • 250ml Weißwein
  • 1L Gemüsebrühe
  • Salz zum würzen
  • 30g geriebener Parmigiano Reggiano ™
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:25min ›Fertig in:45min

  1. Öl und 1 EL Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen; fein gehackte Schalotten dazugeben und einige Minuten köcheln lassen, damit sie weich werden.
  2. Gehackte Spargelstangen (die Spitzen aufbewahren) und Reis unterrühren; gut mischen, um mit Öl zu beschichten.
  3. Weißwein hinzufügen; rühren und kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  4. Die Gemüsebrühe bei schwacher Hitze nach dem Verdampfen der Flüssigkeit nach und nach einrühren, bis der Reis fast vollständig gekocht ist. Mit Salz würzen und Spargelspitzen, geriebenen Parmesan und restliche 1 EL Butter hinzufügen.
  5. Heiß mit frisch geriebenem schwarzem Pfeffer gewürzt servieren.

Parmesan Käse:

Parmesankäse ist nicht wirklich vegetarisch, da er tierisches Lab enthält. Um dieses Gericht zu 100% vegetarisch zu machen, lassen Sie den Käse weg oder finden Sie einen geeigneten vegetarischen Ersatz, der ohne tierisches Lab hergestellt wird. Suchen Sie in Supermärkten nach Hartkäsen nach Parmesanart, die für Vegetarier geeignet sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Spargelrisotto

Elise gründete Simply Recipes 2003 und leitete die Site bis 2019. Sie hat einen MA in Lebensmittelforschung von der Stanford University.

In Kalifornien kann der Winter blitzschnell in den Frühling übergehen. Es scheint, als wären wir gestern von kalten Stürmen heimgesucht worden, während die Vorhersage für diese Woche sonnig und 70er Jahre ist.

Narzissen blühen ebenso wie Kirschbäume, und der wahrste Frühlingstest, Spargel auf dem Markt, kann für weniger als 2 US-Dollar pro Pfund gefunden werden.

Diesen konnte ich heute auf dem Markt einfach nicht widerstehen und habe sie zu einem cremigen Risotto gekocht. Dieses Rezept ist ein klassisches Spargelrisotto-Rezept.

Sie können es leicht mit etwas Zitronenschale, klumpigem Krabbenfleisch, Frühlingszwiebeln, Trüffelsalz, frischem Thymian oder gehackter Minze verzieren.

Dieses Risotto haben wir auf der losen Seite gemacht, deshalb servieren wir es in einer Schüssel. Bei der Zubereitung von Risotto können Sie entscheiden, wie locker Sie es haben möchten. Hören Sie einfach auf, Flüssigkeit hinzuzufügen, wenn das Risotto die gewünschte Konsistenz erreicht hat!


Parmesanrisotto mit Garnelen und Spargel

Dieses cremige Parmesan-Risotto wird Ihre Geschmacksknospen im Himmel erfreuen! In Kombination mit Garnelen und Spargel und mit Speck belegt ist es einfach genug für eine Nacht unter der Woche!

Egal, ob Sie Risotto gemacht haben oder nicht, ich bin sicher, Sie haben davon gehört. Wenn Sie es geschafft haben, wissen Sie, wie einfach und leicht es sein kann. Wenn Sie es geschafft haben, gehen Sie wahrscheinlich davon aus, dass es zeitaufwändig ist. Das bestgehütete Geheimnis von Risotto ist die Tatsache, dass es super einfach ist. Ja, es ist am besten, wenn Sie es babysitten, während Sie Lagerbestände hinzufügen, aber das ist nur ein Zeitaufwand von 20-30 Minuten. Wirklich, das ist genau die perfekte Zeit, die benötigt wird, um sich vom Tag zu entspannen und eine köstliche und gesunde Mahlzeit zuzubereiten.

Risotto kann ein Chamäleon sein. Jede Geschmackskombination kann mit dem cremigen Reis kombiniert werden, um die beste Mahlzeit zu kreieren. Je.

Im Kern ist Risotto einfach: Reis, Weißwein und Brühe. Diese drei Zutaten bilden die Basis für ein supercremiges Risotto. Da das Rezept so einfach sein kann, ist jede Komponente immens wichtig.

  • Zuerst muss der Reis sein Arborium. Arborio-Reis ist ein Kurzkornreis mit einem hohen Gehalt an Amylopektinstärke, die dazu beiträgt, dass gutes Risotto eine cremige Textur erhält.
  • Zweitens, die Weißwein. Wenn Sie keinen Wein haben können, kann er weggelassen werden, aber nur eine kleine Menge Weißwein verleiht dem Risotto eine schöne Säureschicht. Die Säure gleicht die reicheren Aromen aus.
  • Zuletzt die Aktie. Hühner- oder Gemüsebrühe verleiht dem Risotto nicht nur Geschmack, sondern hilft dem Risotto, seine Cremigkeit zu erlangen, wenn er langsam hinzugefügt wird. Risotto kann funktionieren, wenn die Brühe auf einmal hinzugefügt wird, aber das Ergebnis wird nicht dasselbe sein. Wenn Sie alles auf einmal hinzufügen, kann der Reis ungleichmäßig garen und eine nicht so cremige Textur erzielen. Wenn während einer Kochzeit von 20-30 Minuten warme Brühe hinzugefügt wird, kann der Reis die Brühe langsam aufnehmen und gleichzeitig seine Stärke abgeben.

Um dies zu einer Mahlzeit zu machen, runden Spargel, Shiitake-Pilze und Garnelen die Aromen ab.

  • Das Pilze werden mit Zwiebeln in etwas Speckfett angebraten und mit dem Reis gekocht. Die Shiitake-Sorte ist robust und hält der längeren Kochzeit stand.
  • Um dieses Rezept einfach zu halten, Spargel und Garnele werden zusammen im Ofen geröstet. Eine schnelle Röstung behält die Textur von beiden, bringt aber auch so viel Geschmack hervor.
  • Zum Abschluss des Risottos frisch Parmesan Käse und Speck runden die Aromen ab.

Zusammen ist dies eine warme und beruhigende Schüssel. Es ist ein perfekter Übergang zum Frühling.


Spargel-Parmesan-Risotto

Die Gemüsebrühe in einem großen Topf zum Köcheln bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf sehr niedrig und halten Sie die Brühe auf der Hitze.

Das Öl in einem großen schweren Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Thymian hinzufügen und 2 Minuten anbraten, oder bis die Schalotten zart, aber nicht gebräunt sind. Fügen Sie den Reis hinzu und braten Sie ihn 30 Sekunden lang an, um ihn mit Öl zu bestreichen. Den Weißwein einrühren und 3 Minuten kochen lassen, oder bis er absorbiert ist. Die Tasse Gemüsebrühe hinzufügen und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis sie aufgesogen ist. Fügen Sie nacheinander Brühbecher hinzu und rühren Sie, bis jede Zugabe aufgenommen wurde, etwa 22 Minuten lang, oder bis der Reis al dente ist (die Mitte jedes Reiskorns sollte noch etwas fest sein).

Den Spargel dazugeben und 2 Minuten weiterkochen. Entsorgen Sie die Thymianstiele (die Thymianblätter sollten abgefallen und in das Risotto gefallen sein). Das Risotto vom Herd nehmen und die Butter hinzufügen, Parmigiano-Reggiano reiben und den Mascarpone-Käse zugeben. Rühren, bis die Butter geschmolzen ist. Anschließend Petersilie, Minze und Zitronensaft unterrühren und das Risotto großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Risotto auf 4 vorgewärmte Servierschüsseln verteilen. Mit dem gehobelten Parmigiano-Reggiano garnieren und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Tassen Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 Tasse Arborio- oder Sushi-Reis
  • 2 Pfund Spargel, Enden abgeschnitten und in 2 Zoll geschnitten. Stücke
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • ½ Tasse geriebener Parmesankäse

In einem kleinen Topf Brühe zum Köcheln bringen.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln und Reis hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis der Reis gebräunt ist, etwa 5 Minuten. Brühe einrühren, jeweils 1/2 Tasse, und unter ständigem Rühren kochen, bis fast die gesamte Brühe absorbiert ist, bevor Sie mehr hinzufügen, bis der Reis al dente ist, ca. 20 Minuten heißes Wasser hinzufügen, wenn Sie mehr Flüssigkeit benötigen. Ungefähr 5 Minuten bevor der Reis fertig ist, fügen Sie Spargel, Butter und Parmesan hinzu und kochen Sie, bis der Spargel zart-knusprig ist.


Spargelrisotto

Schneiden Sie die harten Enden vom Spargel weg. Spargelspitzen abschneiden und aufbewahren. Schneiden Sie die Stiele in 3/4-Zoll-lange Stücke. 2/3 der Stängelstücke, 1 Tasse Brühe und 1 Tasse Wasser in den Mixer geben. Pürieren bis glatt. Beiseite legen.

Schritt 2

Butter in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und braten Sie, bis sie weich sind, ungefähr 8 Minuten. Reis hinzufügen und 1 Minute rühren. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie, bis er absorbiert ist, und rühren Sie oft um, etwa 2 Minuten. Fügen Sie 1/2 Tasse Brühe und gehackten Rosmarin hinzu und köcheln Sie, bis die Flüssigkeit absorbiert ist, und rühren Sie oft um, etwa 4 Minuten. Weiter kochen für 15 Minuten, fügen Sie mehr Brühe um 1/2 Tasse hinzu und lassen Sie die Flüssigkeit aufsaugen, bevor Sie mehr hinzufügen, häufig umrühren. Restliche Spargelstangenstücke und reservierte Spargelspitzen hinzufügen und weiterkochen, bis der Reis gerade zart und die Mischung cremig ist, Brühe nach Bedarf hinzufügen und oft umrühren, etwa 10 Minuten länger. Zurückbehaltenes Spargelpüree hinzufügen und ca. 3 Minuten rühren, bis es absorbiert ist. 1/2 Tasse Parmesan und Sahne einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto in eine Schüssel geben. Nach Belieben mit Rosmarinzweigen garnieren. Servieren, restlichen Parmesan separat passieren.


Zutaten

  • 2-3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Tassen Spargelstücke, gereinigt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Tasse gereinigte und beschnittene Rampen (Blätter, Stängel und Zwiebeln), grob gehackt
  • 7-8 Tassen Gemüse- oder Hühnerbrühe (ungesalzen)
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1/2 Tasse fein gehackte Schalotte (oder Zwiebel)
  • Koscheres Salz
  • 2 Tassen kurzkörniger Risottoreis, wie Arborio
  • 1 Tasse trockener Weißwein (oder ersetzen Sie eine Tasse Brühe)
  • 1/2 Tasse geriebener oder geriebener Parmigiano Reggiano und zusätzlich zum Servieren
  • 1/4 Tasse gehackte Petersilie

Risotto braucht im Allgemeinen etwas Zeit für die Zubereitung, weil man sich darum kümmern muss. Es lohnt sich am Ende. Das erste, was zu tun ist, ist den Spargel zu pflegen. Sie werden die Hälfte der Stücke in einem Topf mit Wasser kochen, bis sie sehr zart sind (die Spitzen beiseite legen). Wenn die Spargelstücke fertig gekocht sind, verarbeiten Sie sie in einem Mixer oder einer Küchenmaschine mit etwas Wasser, bis sie püriert sind. In der Zwischenzeit werden Sie die Brühe auf den Herd stellen, um sie zu köcheln.

Zwiebel wird in Butter und Öl gekocht, bis sie weich ist. Sie können entweder gelbe oder rote Zwiebeln verwenden. Dann fügen Sie den Arborio-Reis hinzu. Es ist wichtig, diese spezielle Reissorte bei der Zubereitung von Risotto zu verwenden. Suchen Sie es in der Nähe des anderen Reis auf Ihrem Markt.

Der Reis wird mit der Zwiebel einige Minuten angebraten, dann wird etwas Weißwein hinzugefügt und mit dem Reis verrührt, bis er verdampft ist. 1/2 Tasse warme Brühe wird dem Risotto hinzugefügt und Sie werden es kochen lassen (gelegentlich umrühren), bis es verdampft ist. Dann fügen Sie eine weitere 1/2 Tasse Brühe hinzu und setzen diesen Vorgang fort, bis die Brühe aufgebraucht ist und das Risotto zart ist. Fügen Sie dabei die restlichen Spargelstücke und -spitzen hinzu. Nachdem das Risotto fertig ist (zart, aber noch mit etwas Crunch), werden Spargelpüree, Butter und Parmesan untergerührt. Dann ist es servierfertig.


Schritte, um es zu machen

Die Brühe in einem mittelgroßen Topf zum Köcheln bringen, dann die Hitze reduzieren, damit die Brühe nur heiß bleibt.

In einem großen Topf mit schwerem Boden das Öl und 1 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn die Butter geschmolzen ist, die gehackte Schalotte oder Zwiebel hinzufügen. 2 bis 3 Minuten anbraten oder bis es weich und leicht durchscheinend ist.

Den Arborio-Reis in den Topf geben und mit einem Holzlöffel kräftig umrühren, sodass die Körner mit Öl und geschmolzener Butter überzogen sind. Etwas weitere Minute anbraten, bis ein leicht nussiges Aroma entsteht, aber den Reis nicht braun werden lassen.

Den Wein hinzufügen und unter Rühren kochen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist.

Fügen Sie dem Reis eine Schöpfkelle heiße Hühnerbrühe hinzu und rühren Sie, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist. Wenn der Reis fast trocken erscheint, fügen Sie eine weitere Kelle Brühe hinzu und wiederholen Sie den Vorgang. Achte darauf, dass du ständig rührst.

Fügen Sie weitere Schöpfkellen mit heißer Brühe hinzu und rühren Sie den Reis um, während die Flüssigkeit absorbiert wird. Während des Garens werden Sie feststellen, dass der Reis eine cremige Konsistenz annimmt, da er beginnt, seine natürlichen Stärken freizusetzen.

Fügen Sie 20 bis 30 Minuten lang schöpferweise Brühe hinzu oder bis die Körner zart, aber noch bissfest sind, ohne knackig zu werden. Nach etwa 15 Minuten den Spargel dazugeben und weiter schöpfen und umrühren. Wenn der Vorrat aufgebraucht ist und das Risotto immer noch nicht fertig ist, können Sie den Garvorgang mit heißem Wasser beenden. Fügen Sie einfach das Wasser hinzu, wie Sie es mit der Brühe getan haben, eine Schöpfkelle nach der anderen, und rühren Sie, während es absorbiert ist.

Die restlichen 2 EL Butter, den geriebenen Parmesankäse und die Petersilie unterrühren und mit koscherem Salz abschmecken. Mit zusätzlichen Parmesanspänen garnieren und sofort servieren.


Schau das Video: Perlespeltotto - godt alternativ til risotto MAD PÅ 20 MIN, Pasfalls Madkanal