at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Rezept für Kekssalami

Rezept für Kekssalami


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Nachdem ich wochenlang von dem Bild von Biscuit Salami besessen war, Rezept auf Facebook gepostet :D .

  • 250 g Kekse
  • 120 g Zucker
  • 150 g Cashewnüsse
  • 150 g getrocknete Aprikosen
  • 100 ml Milch
  • 1000 g Butter
  • 30 g Kakao

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kekssalami Rezept:

Rezept für Kekssalami

Cashewnüsse werden in einer Tasse Wasser eingeweicht, ebenso wie getrocknete Aprikosen. Die Kekse zerbröckeln und hinterlassen größere und kleinere Stücke.

Die Milch zusammen mit dem Zucker in einen Topf auf dem Feuer geben und mischen, bis sie geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und die Butter zugeben, glatt rühren, dann etwas abkühlen lassen. Währenddessen Walnüsse und Aprikosen abtropfen lassen und grob hacken.

Die Kekse mit dem Kakao mischen, dann mit den restlichen Zutaten. Gießen Sie die Zusammensetzung auf eine Lebensmittelfolie. Die Salami rollen, leicht andrücken, damit keine Lücken entstehen, dann die Folie an den Enden festziehen und für etwa drei Stunden in den Kühlschrank stellen.

1 cm dicke Scheiben schneiden und servieren.

Guten Appetit!


Tipps Seiten

1

statt Cashewkerne auch Nüsse, Mandeln und statt Aprikosen Rosinen, Scheiße oder warum nicht auf einmal


Video: Gnocchi. Basics with Babish