at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Dessertspiralkuchen mit Himbeergelee und Oreo

Dessertspiralkuchen mit Himbeergelee und Oreo


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Für die Arbeitsplatte:

In eine Schüssel die fein gehackte Butter und Schokolade geben und in der Mikrowelle schmelzen oder in einen Wasserkocher geben und bei schwacher Hitze schmelzen (wie es für Sie einfacher ist), dann abkühlen lassen.

Die Eier trennen, das Eiweiß mit dem Salzpulver schlagen, nach einigen Minuten den Zucker dazugeben, gut verrühren, bis der gesamte Zucker geschmolzen ist. Fügen Sie das Eigelb nacheinander hinzu und mischen Sie es kontinuierlich, bis es glatt ist.

Mehl mit Backpulver, Natron und Kakao vermischt geben, aber Vorsicht, nach und nach in 2-3 Tranchen geben und mit einem Silikon- oder Holzspatel leicht vermischen, bis alles sehr gut eingearbeitet ist. Zum Schluss die geschmolzene Schokolade mit der Butter übergießen und gut vermischen.

Gießen Sie die resultierende Zusammensetzung in ein abnehmbares 26-cm-Blech, das nur am Boden mit Backpapier ausgelegt ist, und fetten Sie die Ränder mit Öl ein und bestreuen Sie etwas Mehl, damit sie nicht kleben, dann stellen Sie das Blech bei 180 ° C für 25 . in den vorgeheizten Ofen -30 Minuten.

Wenn es fertig ist, nehmen Sie es heraus und lassen Sie es abkühlen.

Für das Arbeitsplattenblatt:

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.

Das Eiweiß mit dem Salzpulver schlagen, dann den Zucker hinzufügen und leicht mischen, bis er schmilzt, dann das Eigelb nacheinander hinzufügen und mischen, bis alles gut vermischt ist.

Fügen Sie das Mehl mit dem gesiebten Backpulver hinzu, mischen Sie und am Ende fügen Sie etwas Vanilleessenz für einen zusätzlichen Geschmack hinzu.

Gießen Sie die resultierende Zusammensetzung für 15-20 Minuten in eine große Herdplatte oder führen Sie den Test mit einem Zahnstocher durch.

Entfernen Sie das Tablett und lassen Sie die Arbeitsplatte direkt im Tablett abkühlen.

Für Sirup:

Das Wasser mit dem Zucker in einem Wasserkocher auf das Feuer geben und 2-3 Minuten köcheln lassen, dann beiseite stellen, die Vanille hinzufügen und abkühlen lassen.

Für Gelee:

Gelatine in 3 EL kaltem Wasser hydratisieren.

Aufgetaute Himbeeren (ich hatte eingefroren) Ich habe es zusammen mit dem Zucker erhitzt, so dass die Zuckerkörner geschmolzen sind, dann habe ich gut gemischt und die erhaltene Paste durch ein Sieb gegeben, um die Kerne loszuwerden.

Die Sauce zusammen mit der in einigen Esslöffeln kaltem Wasser aufgelösten Stärke erneut auf das Feuer stellen und mischen, bis die Sauce anfängt einzudicken. Beiseite stellen und abkühlen lassen,

Dann die Gelatine, die ich in die Mikrowelle gestellt habe, für einige Sekunden hinzufügen, bis sie flüssig wird (nicht kochen), alles gut vermischen und vollständig abkühlen lassen.

Nachdem es vollständig abgekühlt ist und die Soße anfängt hart zu werden, verteilen wir es schnell auf dem Brötchenblatt und lassen es so, bis es vollständig ausgehärtet ist.

Für die Schokoladenmousse:

Wir legen die Gelatineblätter in kaltes Wasser, um sie zu hydratisieren.

Die Schokolade zusammen mit der Milch schmelzen, die Gelatineblätter dazugeben und auf Zimmertemperatur bringen.

Schlagsahne mit Puderzucker verrühren, bis sie fest wird, dann mit der Schokolade mischen und gut verrühren.

Für Oreo-Mousse:

Wir hydratisieren die Gelatine in viel kaltem Wasser.

In einem Wasserkocher die Milch zusammen mit der Vanille bis zum Siedepunkt erhitzen, dann dünn über das Eigelb (in einer Schüssel) gießen und kräftig mischen.

Gießen Sie die Milch zurück in den Wasserkocher und stellen Sie sie erneut auf das Feuer, wobei Sie ständig rühren, bis die Zusammensetzung anschwillt. Beiseite stellen und geschmolzene weiße Schokolade hinzufügen und wenn sie abkühlt

etwas mit Wasser gepresste Gelatine hinzufügen. Lassen Sie es Raumtemperatur erreichen.

Die Schlagsahne separat mit dem Puderzucker verrühren, bis sie fest wird, dann die abgekühlte Masse zusammen mit den zerkleinerten Oreo-Keksen hinzufügen und alles mit einem Spatel mit geringen Bewegungen gut vermischen.

um eine luftige und schaumige Mousse zu erhalten.

Montage:

Auf das gleiche Blech legen, die gesamte Oberfläche gut mit Sirup beträufeln, dann die Schokoladenmousse einfüllen und im Kühlschrank aufbewahren, bis sie hart wird.

In der Zwischenzeit die Oberseite der Spirale auf den Kopf stellen und Himbeergelee darüber gießen (nicht fest werden, bevor sie über das Blech gegossen wird) und ruhen lassen, bis sie vollständig ausgehärtet ist.

Das obere Blatt mit Gelee abschneiden, 3 cm Streifen und den ersten Streifen aufrollen und dann über die Creme legen. Wir nehmen den 2. Streifen und führen ihn weiter. Wir machen dasselbe, bis wir alle Streifen fertig haben.

Wenn Sie nicht oben angekommen sind, können Sie in Orangensaft, Sirup oder Milch getränkte Kekse an den Rändern platzieren.

Gießen Sie die Oreo-Mousse über die spiralförmige Oberseite und stellen Sie den Kuchen dann über Nacht in den Gefrierschrank.

Morgens bereiten wir schnell das Sahnehäubchen vor:

Wir legen Gelatineblätter in kaltes Wasser, gerade genug, um es vollständig zu bedecken.

Geben Sie in einem Wasserkocher Wasser, Zucker und Glukose auf das Feuer und lassen Sie es einige Male kochen, bis es kocht. Beiseite stellen und abkühlen lassen bis eine für die Gelatine erträgliche Temperatur erreicht ist, ich stecke einen Finger in den Sirup und wenn es mich nicht gebraten hat habe ich die Gelatine gut mit Wasser gepresst und gemischt bis sie in den Sirup eingearbeitet ist .

Gießen Sie die resultierende Mischung über die weiße Schokolade, die ich in kleine Stücke gebrochen habe und mische kräftig, bis sie schmilzt.

Zum Schluss die Kondensmilch zusammen mit dem Farbstoff dazugeben, mischen und vollständig abkühlen lassen.

In das Ofenblech legen wir einen größeren Grill und darüber legen wir den aus dem Blech genommenen Kuchen.

Gießen Sie die abgekühlte Glasur über den Kuchen und lassen Sie ihn gut, gut aushärten.

Wir dekorieren nach Fantasie!

Vor dem Servieren mindestens 4 Stunden kalt stellen!

Es war sehr lecker und geschätzt!

Ich hoffe es hilft dir!!!


BIENENHONIG


Honig ist eine natürliche Quelle von Antioxidantien und konkurriert mit Obst und Gemüse
Zu den effektivsten Hautmasken gehört die Imkerei
Die gesundheitlichen Vorteile von Honig sind seit Tausenden von Jahren bekannt und werden seitdem in Lebensmitteln verwendet.

Kürzlich hat eine Studie gezeigt, dass ein Teelöffel Honig pro Tag bei der Behandlung von Husten genauso wirksam ist wie in der klassischen Medizin.
Außerdem wird dadurch das Einbringen von Chemikalien aus dem Körper in den Körper vermieden und die Sorge beseitigt, dass Kinder unter 12 Jahren keine Hustenmittel einnehmen dürfen. Dies ist jedoch nur ein kleiner Vorteil von Honig, der kürzlich entdeckt wurde.
Einer der wichtigsten Vorteile ist, dass Honig & # 8222 den Körper mit Antioxidantien füllt. Das belegt eine Studie der University of California.

An der Studie nahmen 25 Personen teil, die einen Monat lang zwischen vier und zehn Teelöffel Honig pro Tag essen sollten.
Analysen haben gezeigt, dass der Gehalt an Antioxidantien im Körper deutlich angestiegen ist.

Wir dürfen nicht vergessen, dass Antioxidantien dazu beitragen, die Gesundheit der Zellen zu erhalten und ihre Zerstörung zu verhindern. Darüber hinaus gibt es schlüssige Beweise dafür, dass Antioxidantien zur Vorbeugung von Krebs und Herzerkrankungen beitragen.
Honig enthält auch bestimmte Antioxidantien mit einer konservierenden Rolle.

So entstand die Idee, dass Honig auch als Lebensmittelkonservierungsmittel verwendet werden kann, zuungunsten der derzeitigen künstlichen Konservierungsstoffe. Honig enthält so viele Antioxidantien wie Spinat, Äpfel, Orangen oder Erdbeeren.

Nach dieser Entdeckung wurde eine Forschung gestartet, um festzustellen, ob Honig Arteriosklerose verhindern kann.
& # 8222 Bienensirup & # 8220, ein starkes Aphrodisiakum
Die Art der Blüten, die Bienen bestäuben, gibt die Farbe und das Aroma von Honig. So kann Honig aus Sonnenblumen-, Akazien- oder Lindenblüten hergestellt werden.

Es ist zu beachten, dass Honig nur sehr wenige Kalorien hat und diejenigen, die ihn zum Frühstück essen, tagsüber ein Sättigungsgefühl haben.
Dadurch haben sie eine deutlich geringere Fresslust und können ihre Figur leichter halten. Darüber hinaus trägt der Verzehr von Honig parallel zu Kalziumpräparaten zu einer viel leichteren Aufnahme des letzteren in den Körper bei.

Honig ist eigentlich ein natürlicher Sirup, der von Bienen produziert wird.
Es scheint, dass es nicht lange dauert, bis es den Zucker in der Nahrung ersetzt. Honig enthält 41% Fructose, 34% Glucose, 18% Wasser und 2% Saccharose. Honig enthält Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren und ist eine sehr gute kosmetische Behandlung für die Augen- und Haarpartie.
Honig wirkt auch antibakteriell und bekämpft Pilze (Pilze), laut anderen Studien. Ein optimaler Honigkonsum hilft auch, den Heilungsprozess von Wunden, Prellungen und Kratzern zu beschleunigen.

Nicht zuletzt ist Honig ein starkes Aphrodisiakum.
Die Kosmetikindustrie nutzt Honig
Honig ist einer der Hauptbestandteile der Kosmetikindustrie. Honig ist aufgrund seiner hauterfrischenden Wirkung ein wesentlicher Bestandteil vieler Hautmasken. Eine der besten Masken besteht aus Honig und Ton.
Es hat die Aufgabe, die Poren zu reinigen.

Eine andere Maske besteht aus Honig, einem Teelöffel Glycerin, einer viertel Tasse Mehl und einem Ei. Diese Maske erfrischt das Gesamtbild des Gesichts und erhöht seine Flexibilität.
Honig hilft auch dem Haar. Damit das Haar glänzen kann, empfiehlt es sich, es mit einer Mischung aus Honig, Wasser und Zitronensaft zu behandeln.

Honig hat auch eine weniger bekannte Eigenschaft. Es hilft, die Zähne zu reinigen. Ein Teelöffel Honig und eine Tasse warmes Wasser sind alles, was Sie für gesunde Zähne brauchen. Wenn Sie Ihren Mund mit dieser Mischung waschen, reinigt und tötet der Honig Keime ab und sorgt für einen frischeren Atem.
Quelle: Gedanke
Ich fand es gut zu wissen, wie wir Bienenhonig anders verwenden können als auf Brot mit Butter oder in Tee, Milch usw.

Bereiten Sie eine Paste aus einem Teelöffel Zimtpulver zu fünf Teelöffel Demiere tragen Sie diese Mischung dreimal täglich auf die schmerzende Seite auf, bis der Schmerz verschwindet.

Honig ist eines der ältesten Lebensmittel und seine Heilkräfte sind seit der Antike bekannt. Studien haben gezeigt, dass die Heilungszeit kürzer ist und das Infektionsrisiko sinkt, wenn Honig auf eine frisch genähte Operation aufgetragen wird.
Die Erforschung der heilenden Eigenschaften von Honig begann in den 1920er Jahren, wurde jedoch nach der Erfindung von Antibiotika eingestellt. Aufgrund der Tatsache, dass der moderne Mensch mit den vorhandenen Antibiotika immer schwieriger zu behandeln ist, ist Honig jedoch zu einer Alternative geworden.

Forscher sagen, dass dieses Lebensmittel bestimmte Eigenschaften hat, die es gegen Bakterien wirksam machen. Honig enthält viel Zucker, die Luftfeuchtigkeit ist niedrig und er enthält Gluconsäure, die eine mikrobenfeindliche Umgebung schafft.
Darüber hinaus hat Honig nachweislich Entzündungen und Schwellungen reduziert. Studien haben gezeigt, dass Honig häufig aufgetragen werden sollte, um eine maximale Wirksamkeit bei der Heilung von Hautwunden zu erzielen. Daher muss es zweimal täglich aufgetragen werden und die Wunde schließt sich je nach Größe in 3-10 Tagen.



Bemerkungen:

  1. Breandan

    Ich kann vorschlagen, auf die Website zu gehen, die viele Informationen zu diesem Thema enthält.

  2. Audric

    the very good thought

  3. Arnett

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  4. Sedgewik

    Entschuldigung, ich habe diese Nachricht gelöscht



Eine Nachricht schreiben