at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Sommergartenpunsch

Sommergartenpunsch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Dies ist ein Punch im femininen Stil, der genug Kraft bietet, um eine großartige Party zu beginnen, aber auch leicht genug, um später als großartiger Segway in andere Getränke wie Wein zum Abendessen zu passen.

Anmerkungen

Optional: 10-15 Unzen Orangenblütenwasser
Gartenblumen zum Garnieren

Zutaten

  • 1 Teil floraler Gin wie Nolet’s Silver oder G’Vine
  • 1/2 Teil Cointreau
  • 1/2 Teil frisch gepresste Zitronen
  • 2 Teile Halbtrockener Riesling oder Muskat
  • 1 Teil kalter Kamillentee

Richtungen

In einer großen Punschschüssel verwenden. Verwenden Sie nach Möglichkeit Blockeis.


Verwandte Artikel

  • 26.05.2021 Auf den Jungferninseln erzählen Pilze eine Geschichte
  • 25. Mai 2021 Get Cooking: Die Grundlagen der persischen oder iranischen Küche
  • 24. Mai 2021 Diese Ingwer-Soba kann sich jeder Definition entziehen
  • 22. Mai 2021 Kennen Sie Ihre Zwiebeln (und Schalotten und Lauch und Rampen)
  • 21. Mai 2021 Erfrischen Sie sich mit einem Minzgetränk

Wir sind weit weg von August. Aber wir sind in der süßen Jahreszeit, in diesen Monaten, in denen viele der Früchte, die aus dem Boden und aus den Bäumen kommen, so gut sind, dass sie auf einer vergoldeten Streu getragen und mit seidenen Schals sanft poliert werden sollten —, bevor sie gegessen werden, Natürlich. Tatsächlich bedeuten diese warmen Monate, dass es klug ist, den Obsteinkauf zu verdoppeln. Ich hätte nie die Erfahrung geopfert, diese Nektarine zu essen – es war so ein Plüsch. Aber ich wünschte, ich hätte mehr von dieser perfekten Frucht, um sie mit etwas Bourbon zu vermischen. Eine solche Kombination hätte kaum etwas anderes gebraucht.

Da Sie mehrere Monate vor sich haben, um faul unter schattigen Bäumen zu lesen oder mit Freunden an Stränden und Parks zu picknicken, ist es der richtige Zeitpunkt, sich Obst in Bestform als fertige Cocktailzutat zuzuwenden. Und es ist der falsche Zeitpunkt, um bei Getränken pingelig zu schwitzen.

Egal, ob Sie in Ihrem eigenen Garten sind oder etwas Süßes und Süssliches zu einem Grillabend in der ganzen Stadt tragen, Frucht-zentrierte Punsch bringt die reifsten Angebote der Saison in einem übertriebenen Format wie in Ihrer Arbeit in den Vordergrund ist für den Nachmittag fertig. Pflücke deine Früchte und überlege dann, welcher Schnaps sie vertiefen oder aufhellen würde. Steinobst wie Nektarinen, Kirschen und Pfirsiche harmonieren wunderbar mit Bourbon-Limette, reifen Melonen und Mezcal, so dass herrliche Margaritas-Erdbeeren und Campari farblich aufeinander abgestimmt sind und die Aromen perfekt ergänzen. Wodka ist natürlich eine leere Seite, die auf ein Dutzend fruchtige Farbtöne wartet.

Zitrusfrüchte’-intensive Saftigkeit macht die Einarbeitung einfach. Die Früchte erfordern nichts Komplexeres als eine Reibahle, um ihre Prämie zu ernten. Andere weniger flüssige Früchte oder solche mit vielen Kernen sind mühsamer. Aber es gibt so viele Möglichkeiten, um an ihren Geschmack zu kommen: Legen Sie Scheiben von ihnen über Nacht in den von Ihnen gewählten Alkohol und verwenden Sie den Alkohol, um ihren Geschmack zu entfalten. Mischen Sie sie mit Spirituosen und saftigeren Früchten und sieben Sie Feststoffe und Samen nach Bedarf ab. Kochen Sie sie vorsichtig mit Essig und Zucker, um einen Strauch zu erhalten, und passen Sie Süße und Säure nach Belieben an. Und denken Sie daran, dass auch Konfitüren eine Rolle spielen können — sie brauchen ein starkes Schütteln und eine starke Belastung, um die gelierten Pektine aufzubrechen, aber wenn dies richtig gemacht wird, verleihen Konfitüren einem Getränk eine schöne, seidige Qualität.

Die begleitenden fünf krugfreundlichen Fruchtpunschs erleichtern Ihnen den Einstieg. Einige davon sind flexibel in Bezug auf die Spirituose, die Sie verwenden können, und einige können auch mit etwas Alkoholfreiem erweitert werden, falls Sie eine Menschenmenge bedienen oder einfach nur einen ganzen faulen Nachmittag trinken. Wenn Sie im Laufe der Zeit eine Portion trinken, sollten Sie sicherstellen, dass Sie einen langen Löffel zur Hand haben, um ihn umzurühren, falls sich Zutaten absetzen oder sich trennen, und wenn Sie im Freien herumhängen, ist die Je mehr man die Getränke vorher kühlen kann, desto besser, damit das Eis nicht zu schnell schmilzt, wenn man und der Krug in der Sonne schwitzen.

Wir hoffen, dass das bevorstehende warme Wetter Ihnen Ihren eigenen Tag der Nektarine (oder Wassermelone oder Feige oder Honigtau) bringt und dass Sie etwas zum Schlürfen übrig haben.

Sumpfwasserpunsch

Dies ist eine köstliche und faszinierende Mischung aus süßer, sommerlicher Ananas und funky, kräuteriger Chartreuse. Einige Rezepte sind etwas schwerer mit den Proportionen von Schnaps zu Saft, die wir bei diesem Rezept zurückgeschnitten haben, um den Saft hervorzuheben und einen leichten, herben Sommerschluck zu machen.

Frischer Ananassaft ist am besten, auch wenn Sie eine abgefüllte/konservierte Sorte verwenden müssen. Vielleicht möchten Sie ihn durch ein feinmaschiges Sieb laufen lassen, um das Fruchtfleisch zu entfernen. Wenn Sie Blue Curaçao zur Hand haben und ein Getränk möchten, das besonders tropisch aussieht, sollten Sie ein oder zwei Unzen hinzufügen, um die Farbe zu verstärken, wenn Sie es nicht haben, lassen Sie es aus.

Adaptiert von “Cocktails: The Bartender’s Bible,” von Simon Difford (Firefly Books, 2013).

Zutaten

  • 4 1/2 Tassen Ananassaft, vorzugsweise frisch (siehe Kopfnote)
  • 1 Tasse frischer Limettensaft (von 4 Limetten)
  • 1 3/4 Tassen grüne Chartreuse
  • 2 bis 3 Unzen Blue Curaçao (optional siehe Kopfnote)
  • Große Eiswürfel
  • Minzzweige, zum Garnieren

Ananassaft, Limettensaft, Chartreuse und Curaçao (nach Geschmack) in einem großen Krug vermischen und gut verrühren.

Fügen Sie die großen Eiswürfel hinzu, sobald der Punsch abgekühlt ist, und rühren Sie ihn erneut um.

In eisgefüllten Longdrinkgläsern servieren, mit Minzzweigen garnieren.

Ernährung | Pro Portion: 170 Kalorien, 0 g Protein, 26 g Kohlenhydrate, 0 g Fett, 0 g gesättigtes Fett, 0 mg Cholesterin, 0 mg Natrium, 0 g Ballaststoffe, 23 g Zucker

Ruby’s Arme

Hier passt Pink Grapefruitsaft wunderbar zu mehreren Spirituosen.

Frisch gepresster Saft ist am besten, aber wenn Sie eine Handelsmarke verwenden, wählen Sie einen frischen, der nicht gesüßt wurde, aus dem Kühlbereich.

Sie können hier einen rauchigen Mezcal wie Del Maguey Vida verwenden oder diesen Punsch mit einem London Dry Gin in eine andere Richtung treiben. (Wenn Sie eine sprudelnde Version mit weniger Alkohol machen möchten, können Sie den Schlag verlängern, indem Sie Tonic oder Pellegrino-Grapefruit-Soda hinzufügen.)

Der Aperitifwein Cocchi Rosa fügt eine leicht süßliche, fruchtige Note und die Bitterkeit von Chinin hinzu.

MACHEN SIE VORAUS: Machen Sie diesen Krug-Punch 1 Stunde im Voraus, damit er im Kühlschrank abkühlen kann.

Zutaten

  • 3 1/2 Tassen rubinroter Grapefruitsaft (siehe Kopfnote)
  • 2 1/2 Tassen Cocchi Rosa Aperitifwein (siehe Kopfnote)
  • 1 3/4 Tassen Mezcal oder London Dry Gin
  • 3/4 Unze Angostura Bitter
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 6 Thymianzweige
  • Große Eiswürfel

Saft, Cocchi Rosa, Mezcal oder Gin, Bitter und Salz in einem großen Krug vermischen und gut verrühren.

Die Thymianzweige in den Kühlschrank geben und 1 Stunde kalt stellen.

Rühren Sie, dann fügen Sie die großen Eiswürfel hinzu. Halten Sie einen langstieligen Löffel bereit, um den Punsch umzurühren, wenn Sie ihn über einen längeren Zeitraum servieren. In Punschbecher gießen (ohne Thymianzweige hineinzuschicken).

Ernährung | Pro Portion: 130 Kalorien, 0 g Protein, 11 g Kohlenhydrate, 0 g Fett, 0 g gesättigtes Fett, 0 mg Cholesterin, 40 mg Natrium, 0 g Ballaststoffe, 0 g Zucker

Dieser kleine Figgy ging nach Kaschmir

In diesem Kannengetränk vermischen sich süße Feigenkonserven mit der Würze von Chai-Tee und Zitrusfrüchten für einen hellen, leicht würzigen Punsch. (Frische Sommerfeigen sind eine der Freuden der Saison, aber als weniger flüssige Früchte können sie schwierig in Getränke zu integrieren sein.)

Sie benötigen einen Cocktailshaker und die Feder aus einem Hawthorne-Sieb.

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen Feigenkonserven, wie die Marke Bonne Maman
  • 1 1/4 Tassen frischer Zitronensaft (von 5 oder 6 Zitronen)
  • 3 1/2 Tassen Bourbon oder dunkler Rum
  • 2 1/4 Tassen gekühlter Chai-Tee
  • 1/2 Unze Pimentbitter
  • Große Eiswürfel
  • Feigenscheiben (je nach Saison) und/oder Zitronenscheiben zum Garnieren

Kombinieren Sie die Feigenkonserven und Zitronensaft in einem Cocktailshaker und fügen Sie den Frühling aus einem Hawthorne-Sieb hinzu. Verschließen und 1 Minute lang kräftig schütteln, um das Pektin und andere Feststoffe in der Konserve aufzulösen.

Durch ein feinmaschiges Sieb in einen Krug gießen. Fügen Sie den Bourbon oder Rum, Tee und Bitter hinzu und rühren Sie um.

Fügen Sie das Eis und die Fruchtgarnitur hinzu.

Halten Sie einen langstieligen Löffel zum Umrühren bereit, wenn Sie ihn über einen längeren Zeitraum servieren. In Punschbecher füllen.

Ernährung | Pro Portion: 250 Kalorien, 0 g Protein, 22 g Kohlenhydrate, 0 g Fett, 0 g gesättigtes Fett, 0 mg Cholesterin, 0 mg Natrium, 0 g Ballaststoffe, 21 g Zucker

Brombeere auf Schlag

Dieses Rezept ist eine Mezcal-Punch-Mutation von Dick Bradsells modernem klassischen Cocktail auf Gin-Basis, dem Bramble. Dieses Rezept verwendet Sommerbrombeeren sowohl für den Geschmack als auch für die Show.

Während Sie dies mit einem guten silbernen Tequila machen können, wenn Sie möchten, ist es besser, einen Mezcal mit etwas Rauch zu nehmen (etwas wie Vida oder El Silencio Espadin werden hier gut funktionieren).

MAKE AHEAD: Der Punsch muss vor dem Servieren mindestens 30 Minuten gekühlt werden.

Zutaten

  • 6 Unzen frische Brombeeren
  • 3 Tassen Mezcal
  • 1 1/4 Tassen Crème de Mure
  • 1 Tasse Aperol
  • 2 Tassen frischer Zitronensaft (von 8 bis 9 Zitronen)
  • 1/2 Unze Orangenbitter
  • 2 Tassen Eiswürfel

Die Brombeeren auf dem Boden eines großen Krugs vorsichtig zerdrücken.

Mezcal, Crème de Mure, Aperol, Zitronensaft und Bitter unter Rühren hinzufügen. Mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Beeren die Aromen des Getränks aufnehmen können.

Geben Sie das Eis in den Krug und servieren Sie es, indem Sie mit einem Cocktaillöffel eine oder zwei Brombeeren in jede Portion geben.

Ernährung | Pro Portion: 220 Kalorien, 0 g Protein, 16 g Kohlenhydrate, 0 g Fett, 0 g gesättigtes Fett, 0 mg Cholesterin, 0 mg Natrium, 0 g Ballaststoffe, 14 g Zucker

Sommergartenpunsch

Hier werden frische Kirschtomaten in einen süß-herzhaften Strauch verwandelt, um ihre Aromen zu intensivieren.

Sie benötigen ein Käsetuch und ein feinmaschiges Sieb, um den Strauch vorzubereiten.

MACHEN SIE VORAUS: Machen Sie den Tomatenstrauch einige Stunden im Voraus (und bis zu 2 Wochen im Voraus), um sicherzustellen, dass er zum Zeitpunkt der Punsch ausreichend gekühlt ist.

Zutaten

Für den Tomatenstrauch:

  • 2 Tassen Kirschtomaten
  • Eine 14-Unzen-Dose feuergeröstete Tomatenwürfel
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Sherryessig
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Tassen Wasser

Für den Punsch:

  • 3 Tassen grüner Chili Wodka
  • 1 Tasse trockener Wermut
  • 1/2 bis 3/4 Tasse Tonic Water oder nach Bedarf
  • Eis
  • Cherrytomaten zum Garnieren
  • Dünne Gurkenscheiben, zum Garnieren
  • Korianderzweige, zum Garnieren

Für den Tomatenstrauch: Jede Kirschtomate halbieren und während der Arbeit in einen großen Topf geben.

Tomaten aus der Dose, Pfeffer, Salz, Essig, Zucker, Rosmarin und Wasser hinzufügen und gut verrühren. Bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und 15 Minuten kochen lassen, dabei regelmäßig umrühren und auf die Feststoffe drücken, um sie aufzulösen. Abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit das feinmaschige Sieb mit zwei Lagen Käsetuch auslegen und das Sieb über eine große Schüssel stellen.

Die abgekühlte Strauchmischung Schaufel für Schaufel in das Sieb schöpfen und auf die Feststoffe drücken, damit die Flüssigkeiten in der darunter liegenden Schüssel aufgefangen werden. Die Ausbeute beträgt etwa 3 1/2 Tassen. Entsorgen Sie die Feststoffe und geben Sie den Strauch in einen verschlossenen Behälter. Einige Stunden kalt stellen, bis sie gut gekühlt sind (und bis zu 2 Wochen).

Für den Punsch: Kombinieren Sie 3 Tassen Strauch, Wodka und Wermut in einer großen Rührschüssel, rühren Sie sie ein und gießen Sie sie in einen großen Krug. Kühlen, bis Sie servierfertig sind.

Zum Servieren das Tonic Water (nach Geschmack) hinzufügen und umrühren. Füllen Sie einzelne Gläser mit Eis und Ihren gewünschten Beilagen, dann gießen Sie den Punsch in die Gläser.

Ernährung | Pro Portion: 150 Kalorien, 0 g Protein, 6 g Kohlenhydrate, 0 g Fett, 0 g gesättigtes Fett, 0 mg Cholesterin, 180 mg Natrium, 0 g Ballaststoffe, 5 g Zucker


9 von 21

Elegantes Sommermenü

Menükarten von Lobird zeigen Formschnitt-Skulpturen.

Suzanne Rheinsteins hübsches Mittagessen inspirierte eine Speisekarte, die auf denen basiert, die in eleganten Sommerhäusern in Montauk und Newport Beach während des berühmten Goldenen Zeitalters des späten 19. Jahrhunderts serviert wurden. Die Rezepte beinhalten Meistertechniken, die in Küchen vergangener Tage beliebt waren und aktualisiert und für heute relevant gemacht wurden. Probieren Sie einen samtigen Cocktail aus Eiweiß, zarten Fischfilets, die in Pergament gekocht werden, und einem Dessert, das eine reichhaltige Kombination aus Sahne, Zucker und Fruchtsaft ist. Rezepte von Chefkoch Mary Payne Moran von Hail Mary, Food of Grace.

  • Clover Club-Cocktail
  • Frischmarkt Crudit&ecutes
  • Pumpernickelbrot
  • Bachforelle en Papillote
  • Kalt geschmorter Lauch mit Sauce Victor
  • Sauerkirsch Posset
  • Rosmarin Shortbread Cookies

Einkaufsliste

Wir haben eine Einkaufsliste zusammengestellt, um Ihnen das Einkaufen für dieses Partymenü zu erleichtern. Packungsgrößen sind enthalten, sodass Sie genug für duplizierte Rezeptzutaten haben.

Überprüfen Sie Ihre Speisekammer für diese notwendigen Artikel vor dem Einkauf:

Hinweis: Sofern nicht anders angegeben, meinen wir mit "Butter" die ungesalzene Sorte. Wenn wir nach "Olivenöl" rufen, schlagen wir eine gute Qualität extra vergine vor. Wenn wir nach "Eiern" rufen, schlagen wir große Eier vor. Sofern nicht anders angegeben, meinen wir mit "Milch" Vollmilch.

Die Mengen für das Cocktailrezept werden auf acht Cocktails erhöht.

  • Kristallzucker (brauchen 1-1/4 Tassen)
  • Puderzucker (benötigt 3/4 Tasse)
  • Allzweckmehl (benötigen 3-1 / 2 bis 4 Tassen)
  • Ungesüßtes Kakaopulver (3 Esslöffel)
  • Mayonnaise (brauche 1/2 Tasse)
  • Sauerrahm (benötigen 1/2 Tasse)
  • Olivenöl (brauchen 1-1/2 Tassen + 2 Esslöffel)
  • Honig (brauche 1/3 Tasse)
  • Ungesalzene Butter (brauchen 1-1/4 Tassen [2-1/2 Sticks] plus einen Stick zum Servieren mit Pumpernickelbrot)
  • Pflanzenöl (brauchen 1-1/2 Esslöffel)
  • Knoblauchzehen (benötigen 4)
  • Koscheres Salz (brauche 3 Teelöffel + nach Geschmack)
  • Meersalz (zum Garnieren)
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (benötigen 3/4 Teelöffel + nach Geschmack)
  • Zerkleinerte rote Paprikaflocken (benötigen 1/4 Teelöffel)
  • Vanilleextrakt (brauche 1 Teelöffel)

Fachgeschäft für Lebensmittel

  • 1 Packung (vier) Persische Gurken
  • 6 Unzen entkernte grüne Oliven (aus Olivenriegel)
  • Babygemüse für Rohkost (sofern nicht vom Bauernmarkt gekauft)
  • 1 (3 Unzen) Packung Speck oder Prosciutto
  • 1 (32 Unzen) Flasche Sauerkirschsaft
  • 1 Pint Himbeeren
  • 10 Zitronen (4 für Saft für Cocktails, 1 für Schale, 1 für Tapenade, 3 für Fisch, 1 für Sauce)
  • 1 bis 2 Bund frische Brunnenkresse
  • 8 kleine bis mittlere Lauch
  • 12 Unzen grüne Bohnen
  • 1 Bund frischer Rosmarin
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Bund frisches Dillkraut
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund italienische Petersilie
  • 1 Bund Minze
  • Radicchio mit kleinem Kopf, Endivie oder Little Gem-Salat
  • 1 Karton vorgeschnittenes Pergamentpapier (Keksbackbleche) oder 1 Rolle Pergamentpapier
  • 1 kleines Glas Kapern
  • 1 (32 Unzen) Behälter Hühnerbrühe
  • 1 (2 Unzen) Dose ölverpackte Sardellenfilets
  • 1 (10-Unzen) Glas Maraschino-Kirschen

Backgang

  • 1 Packung aktive Trockenhefe
  • Roggenmehl (brauchen 1-1/2 Tassen)
  • Vollkornmehl (benötigen 1/2 Tasse)
  • Kümmel
  • Ganze schwarze Pfefferkörner
  • 1 (2,75-Unzen) Päckchen geröstete gesalzene Pistazien (oder im Großgang kaufen) (benötigt 1/2 Tasse)

Fischhändler

Molkereiabteilung

  • 1 Karton pasteurisierte Eier oder 1 Karton (16 Unzen) pasteurisiertes flüssiges Eiweiß
  • 2 Pint Sahne
  • 1 Flasche (750 Milliliter) hochwertiger Gin
  • 1 (375- oder 750-Milliliter) Flasche Kirschwasser (Für das Rezept wird nur 1 Teelöffel benötigt, dies ist jedoch ein schöner Likör für Urlaubscocktails und gelegentliches Fondue. Probieren Sie Clear Creek Cherry Brandy, online erhältlich.)

Klassische Sangria

Bringen Sie sonnige Urlaubsstimmung aus Ihrem Garten mit diesem klassischen spanischen Tropfen, der in 10 Minuten mit Rotwein, Brandy, Limonade und vielen saftigen Früchten der Saison zubereitet wird. Niemand konnte ein oder zwei Gläser ausschlagen.

Olivgrüne Sommertasse

Der Sommerpokal ist ein britisches Grundnahrungsmittel, wenn das Wetter wärmer wird. Dies ist unsere hausgemachte Version von Pimm's, es ist das perfekte Getränk für einen Schluck mit Freunden. Außerdem haben Sie wahrscheinlich schon die Zutaten in Ihrem Schrank lauern.

Jamaikanischer Rumpunsch

Dieser lebendige Rum-Punsch ist vollgepackt mit den tropischen Aromen von Kokosnuss, Ananas und Limette. Es ist einfach zuzubereiten und kann einer Menschenmenge dienen, was bedeutet, dass es sich ideal für Sommertreffen im Handumdrehen eignet.

Dunkler und stürmischer Schlag

Willst du ein einfaches Punschrezept, das ein wenig Hitze bringt? Dieser tropische Cocktail enthält Ananas, pikante Limetten und feurigen Ingwer. Wenn Sie die Ananas vor dem Mischen vorsichtig mit einem Nudelholz zerdrücken, können Sie die wichtigen Säfte freisetzen.

Eistee-Sangria

Mit diesem leicht zu trinkenden Weincocktail überstehen Sie jede Sekunde des warmen Wetters. Vollgepackt mit spritzigen Zitronen, saftigen Orangen und einem Hauch von süßem Honig ist es perfekt ausbalanciert und unendlich erfrischend.

Negroni sbagliato

Verwandeln Sie diesen klassischen kurzen Cocktail in einen menschenfreundlichen Krug-Cocktail. Der bittere Campari und der süße, kräuterige Wermut sorgen für einen befriedigenden Slow-Sipper, garniert mit Orangenschale für einen zusätzlichen Schuss Zitrusfrische.

Weißer Portwein und Grapefruitkühler

White Port ist der unbesungene Held der Sommercocktails. Die leicht fruchtigen und blumigen Aromen harmonieren perfekt mit scharfer Grapefruit. Dieser Punsch mit drei Zutaten ist so einfach, dass jeder ihn zu Hause herstellen kann.

Himbeer-Frosé

Frische, spritzige Himbeeren und ein Hauch zarter Roséwein sind eine himmlische Kombination. Blitzen Sie mit nur vier Zutaten im Handumdrehen einen Krug dieses perfekt rosa Cocktails auf. Mit ein paar zusätzlichen Himbeeren garnieren, um einen auffälligen Krug zu erhalten.


Garden Tonic Punsch

Dieser Garden Tonic Punch ist jeder sommerlichen Cocktailparty würdig. Es besteht aus der Kräuter- und Gemüseprämie, die ich in meinem eigenen Garten gefunden habe. Ein kaltgepresster Tomatensirup kombiniert mit einem einfachen Kräutersirup ergibt einen erfrischenden Sommer-Gin-Cocktail, der sich ideal für große Chargen eignet.

Erraten Sie, was!? Heute feiere ich diese beiden Dinge mit diesem Garden Tonic Punch: 1. #drinkthesummer, eine lustige kleine virtuelle Cocktailparty, bei der alle meine Lieblingsblogger zusammenkommen und etwas wildes mixen (siehe die vollständige Liste der Cocktails unten) und 2. Vegetarisch ‘Ventures FÜNFjähriges Jubiläum! Kannst du glauben, dass dieser Raum ist? FÜNF Jahre alt (okay, es ist *technisch* letzte Woche passiert, aber wer behält den Überblick)? Stellen Sie sich vor, dieser Raum wäre ein Kind –, sie’d wäre jetzt RIESIG…, das sich verkleiden wollte, um wie Mama auszusehen und ihre eigenen Eissorten auszusuchen. Aber zurück zu diesem Raum, der ein Blog ist, dieser kleine Raum hat sich zu Tausenden von Bildern, 534 Posts, Tausenden von Kommentaren, Millionen von Aufrufen (. ), Schreiben in Form von Träumen und Wünschen, Ängsten und Sorgen entwickelt. und jede Menge Rezepte. Ziemlich cool, oder?

Es ist so leicht, sich in den Alltag zu verwickeln, in dem man sich Sorgen macht, nicht genug Inhalte zu erstellen, nicht die erhofften Statistiken zu erhalten, nicht genug Instagram-Follower zu bekommen und so weiter, dass ich vergesse, einen Schritt zurückzutreten und es anzusehen alles als Ganzes. Ich vergesse, einen Schritt zurückzutreten und zu sehen, was für eine wunderschöne Oase dieser Ort geworden ist – ein Ort für mich, um kreativ zu sein, meine Gedanken zu lüften, mich mit gleichgesinnten Essern zu verbinden und Möglichkeiten zu bekommen, die ich nie für möglich gehalten hätte möglich (in meinen Lieblingspublikationen veröffentlicht werden! Einen Kochbuch-Deal bekommen! Kontakt zu einigen meiner Food-Idole aufnehmen!) und vor allem zu wachsen. Werde von einem College-Studenten zu einem ahnungslosen Erwachsenen, einem Bäcker, einem Koch, einem Blogger, einem Schriftsteller, einem Fotografen und schließlich einem Autor. VV, ich bin erstaunt, wie weit wir in fünf Jahren gekommen sind und ich bin noch gespannter, wo wir in fünf weiteren Jahren sein werden.

Einige Blogger sind daran interessiert, alte Inhalte mit neuen Fotos zu aktualisieren, aber wo ist der Spaß daran? Um dieses Wachstum zu feiern, blicken wir zurück auf das, was wir in diesem Monat in den letzten fünf Jahren geschaffen haben (und auf die herausragenden Fotos, die ich damals gemacht habe):

VV Turns 1: Butterscotch Roll-Up Cake (oh ja – als es total cool war, eine Streumaske über ein Foto zu legen..)

Okay, jetzt, wo wir in Erinnerungen schwelgen, reden wir über diesen Garden Tonic Punch! Ist es absolut angebracht, den ganzen Garten in einen Cocktail zu werfen und ihn Punsch zu nennen? Nun, wenn es nicht so schlimm ist, weil ich es einfach gemacht habe. Es gibt zwei einfache Sirupe, die zusammen einen leicht süßen, prickelnden Punsch mit einem Hauch von Kräutern und Tomaten ergeben. Anstatt den Tomatensirup über dem Herd zu erhitzen, wie ein traditioneller einfacher Sirup hergestellt wird, werden die Tomaten in Zucker eingeweicht, um ihren Saft herauszubringen (ähnlich wie bei Erdbeeren für Erdbeermürbkuchen), durcheinander gebracht und dann in die Punsch, um einen wunderschönen rosa Farbton und einen subtilen sauren Biss zu erzeugen, der Ihre Gäste für mehr zurückkommen lässt. Ich habe die Kräuter, die ich zur Hand hatte, für den einfachen Kräutersirup verwendet, aber du kannst auch alles verwenden, was du gerade hast: Thymian, Basilikum, Rosmarin, Estragon, Minze, Salbei usw. Ich bevorzuge auch meine Getränke eher zitrusartig als süß, aber behalte es etwas Honig, um den Punsch am Ende zu versüßen, falls Sie es süßer mögen.

Ist dieser Garden Tonic Punch nicht Ihr Ding? Kein Problem, hier sind eine Menge weiterer #drinkthesummer-Rezepte von Bloggern aus dem ganzen Web zum Ausprobieren:


Drei köstliche Sommerpunsch-Rezepte

Da der Sommer jetzt sehr vor unserer Haustür steht, wäre es unhöflich, nicht mit einer Gartenparty zu feiern (Daumen drücken). Wir bei Drinkly wissen, wie stressig Partyplanung sein kann und an wie viele verschiedene Dinge man denken muss. Deshalb haben wir uns entschieden, es Ihnen ein wenig einfacher zu machen. Wir haben eine Liste unserer drei beliebtesten Sommerpunschrezepte zusammengestellt, um alle Ihre Partygäste in diesem Sommer zu erfreuen. Einfach eine große Schüssel Punsch zubereiten, eine Schöpfkelle bereitstellen und alle sind glücklich – auch Sie selbst! Es ist an der Zeit, dass wir anfangen, unsere eigenen Partys zu genießen, anstatt uns über die kleinen Dinge wie Achterbahnen, das Wetter und ob die Getränke ausgehen oder nicht zu stressen. Wir können nicht unbedingt bei den Achterbahn- oder Wetterproblemen helfen (außer gute Stimmung zu verschicken und zu den Sonnengöttern zu beten), aber wir haben Sie in Sachen Getränke abgedeckt. Indem Sie eines (oder mehrere, wenn Sie viele Gäste haben) unserer Punsch-Rezepte zubereiten, haben Sie genug, um alle Ihre Kumpels zu servieren, und wenn es etwas trocken werden sollte, sind alle Zutaten bei Drinkly erhältlich, also können Sie es binnen einer Stunde bei dir sein. Feier weiter!

Hier sind drei sommerliche Punsch-Rezepte, die perfekt sind, um alle Ihre Freunde zu erfreuen und sicherzustellen, dass Sie die stressfreiste Party aller Zeiten haben:

1. Pink Limonade Punsch

Zutaten (für 8 Personen):

1 Flasche (75cl) Barefoot Moscato (oder ein anderer leicht süßer Wein, Rose oder Weiß)

250ml Sunpride Cranberry-Saft

Die Leichtigkeit dieses Schlags ist unübertroffen. Alles, was Sie hier tun müssen, ist, alle Zutaten in eine große Bowle zu geben, frische oder gefrorene Früchte hinzuzufügen, die Sie gerade herumliegen (Limetten, Zitronen, Erdbeeren, Himbeeren usw.) und es ist bereit für jeden. Außerdem können Sie hier kreativ werden und so ziemlich alles hinzufügen, was Ihnen gefällt. Ob Sie den Wein gegen einen anderen Weißwein austauschen oder ihn sogar mit Prosecco oder Rosé mischen, Sie können diesen Punsch wirklich zu Ihrem eigenen machen und ihn auf die Geschmacksknospen Ihrer Gäste abstimmen. Der Punsch sollte eine schöne, blasse, tausendjährige rosa Farbe haben und wie auf dem Bild können Sie die Ränder der Gläser mit Zitrone verzieren oder sogar mit Zitronensaft benetzen und dann mit Zucker überziehen. Dieser süße, sprudelnde Punsch ist alles, was Sie brauchen, um Ihnen den perfekten Zuckerrausch für die Gartenparty zu geben. Außerdem ist es rosa, sodass Sie Ihre Getränke und den idealen Tischaufsatz in einem haben. Sag nicht, dass wir nicht gut zu dir sind.

2. Sweet Tea Whisky Punch

Zutaten (für 8-10 Personen):

1 Flasche (70cl) Jack Daniels

Dieser Sweet Tea Whisky Punch ist perfekt, wenn Sie nach einem etwas erwachseneren Eistee suchen. Noch besser, Sie können alle Vorbereitungen im Voraus treffen, damit Sie sich an dem Tag mit nichts herumärgern müssen! Für diesen leckeren Punsch einfach einen Liter Wasser zum Kochen bringen, die Teebeutel dazugeben und etwa zehn Minuten ziehen lassen. Dann die Teebeutel entfernen, den Zucker einrühren, die restlichen zwei Liter Wasser dazugeben und 4-6 Stunden kalt stellen. Am Tag der Party musst du nur noch Tee, Jack Daniels, Ginger Beer und Zitronensaft in deinen Krug gießen, mit Eis und Zitronenscheiben auffüllen und schon kann es losgehen! Dieser ist der perfekte erfrischende Punsch für Sie und alle Ihre Whisky-liebenden Freunde. Dank des zuckerhaltigen Eistees ist er immer noch herrlich süß, hat aber auch diese schöne, wärmende Whisky-Qualität, die ihn ideal für eine sommerliche Gartenparty macht. Sie können natürlich mehr JD hinzufügen, wenn Sie den Whisky stärker betonen möchten. Sie könnten sogar versuchen, Honey Jack Daniels zu verwenden, wenn Ihnen die Süße wichtig ist. Egal, welche Anpassungen oder Anpassungen Sie vornehmen, dieser Punsch ist wirklich ein Qualitäts-Tee.

3. Rosé-Sangria-Punch

Zutaten (für 8 Personen):

1 Flasche (75cl) Mirabello Pinot Grigio Rosé (oder ähnlich)

Durch einfaches Mischen all dieser Zutaten und Hinzufügen von frischen oder gefrorenen Früchten, die Sie im Haus haben, können Sie den köstlichsten rosa Sangria-Punsch kreieren. Verwenden Sie unbedingt einen trockenen Rosé, wie den hier vorgeschlagenen, um eine knackige und erfrischende Sangria zu kreieren, wobei die Limonade die meiste Süße liefert. Alternativ können Sie die Limonade gegen 500 ml Strathmore Sparkling Water austauschen und etwa 2 EL Zucker einrühren. Dieser Rosésangria-Punsch ist die perfekte Wendung zum klassischen Rotwein-Sangria, die alle Ihre Freunde beeindrucken und gleichzeitig ihren Durst löschen wird. Dieser Punsch wird zweifellos schöne Urlaubserinnerungen an das Trinken von Sangria in der Sonne wecken – und wer sagt, dass Sie das nicht bequem von zu Hause aus haben sollten? Wir bringen Ihnen alle Zutaten mit, jetzt müssen Sie sich nur noch darauf verlassen, dass die Sonne ihren Hut aufhält.

Hier hast du es! Drei einfache, leckere Sommerpunsch-Rezepte, um Ihre Freunde in dieser Saison zu verwöhnen. Ob die Sonne scheint oder nicht, diese Punschkrüge bringen garantiert Licht in den Raum. Wir bei Drinkly möchten, dass Sie Ihre eigene Gartenparty stressfrei genießen können. Geben Sie einfach oben Ihre Postleitzahl ein und wir liefern Ihnen alle Zutaten innerhalb einer Stunde. Jetzt ist vielleicht die Zeit für Sie, zum Feiern in die Luft zu schlagen.


Das Geheimnis, um Ihr Sommergetränkespiel zu verbessern


Summer Garden Punch erhalten Sie den Rezeptlink unten. (Deb Lindsey /Für die Washington Post)

Der Tag der Nektarine war ansonsten unauffällig – Ende August, ein durchschnittlicher Mittwoch bei der Arbeit voller Meetings und E-Mails mit einem Zwischenstopp im Lebensmittelladen auf dem Heimweg. Keine Ahnung was ich da noch gekauft habe. Brot, Müllsäcke? Nichts sticht heraus, außer: Nachdem ich bezahlt hatte, überquerte ich den Parkplatz und ließ mich auf dem heißen Vordersitz meines Autos nieder. Ich stöberte in der Einkaufstüte, fand die Nektarine, die ich gekauft hatte, wischte sie an meinem Hosenbein ab und biss hinein.

Ich bin nicht anfällig für sinnliche Erfahrungen auf den Parkplätzen von Lebensmittelgeschäften, daher war dies eine Premiere für mich. Ich saß da, tauchte mein Gesicht in das Fruchtfleisch dieser Frucht, Saft floss über meinen Arm und machte mit der besten Nektarine rum, die ich je gegessen hatte. Im Nachhinein bin ich dankbar für die illusorische Privatsphäre des Autos, wenn mich jemand beim Essen dieses Dings gefilmt hätte, wären alle zukünftigen politischen Bestrebungen von mir sofort beendet.

Nektarinen können holzig oder mehlig sein, aber diese war so lecker, süß und würzig, dass ich sie nur Edenic nennen kann. Es ließ den langen Arbeitstag vergehen. Ich wollte ein besserer Mensch sein – ein Mensch, der für die Menschen das war, was diese Nektarine für Nektarinen war. Ich ging wieder hinein in die Gemüseabteilung, um mehr zu kaufen, halb in der Erwartung, eine sprechende Schlange zu finden, die über den Haufen drapiert war und einen Einblick in das ganze Gut-und-Böse-Bild gewährte. Aber wenn einer da gewesen wäre, hätte ich ihn einfach aus dem Weg geräumt, um mehr Nektarinen aufzuladen.

Wir sind weit vom August entfernt. Aber wir befinden uns in der süßen Jahreszeit, in diesen Monaten, in denen viele der Früchte, die aus dem Boden und aus den Bäumen kommen, so gut sind, dass sie auf einer vergoldeten Streu getragen und mit Seidentüchern sanft poliert werden sollten – natürlich vor dem Verzehr . Tatsächlich bedeuten diese warmen Monate, dass es klug ist, den Obsteinkauf zu verdoppeln. Ich hätte die Erfahrung, diese Nektarine zu essen, nie geopfert – es war so plüschig. Aber ich wünschte, ich hätte mehr davon gehabt, um mich in etwas Bourbon zu vermischen. Eine solche Kombination hätte kaum etwas anderes gebraucht.

Da Sie mehrere Monate vor sich haben, um faul unter schattigen Bäumen zu lesen oder mit Freunden an Stränden und Parks zu picknicken, ist es der richtige Zeitpunkt, sich Obst in Bestform als fertige Cocktailzutat zuzuwenden. Und es ist der falsche Zeitpunkt, um bei Getränken pingelig ins Schwitzen zu kommen.


Sumpfwasser Punsch. (Deb Lindsey /Für die Washington Post)
Diese kleine Figgy ging nach Kaschmir. (Deb Lindsey /Für die Washington Post)

Egal, ob Sie in Ihrem eigenen Garten sind oder etwas Süßes und Süssliches zu einem Grillabend quer durch die Stadt tragen, fruchtbetonte Punsch bringt die reifsten Angebote der Saison in einem übertriebenen Format in den Vordergrund, wie in: Ihre Arbeit ist beendet für den Nachmittag. Pflücke deine Früchte und überlege dann, welcher Schnaps sie vertiefen oder aufhellen würde. Steinobst wie Nektarinen, Kirschen und Pfirsiche harmonieren wunderbar mit Bourbon-Limette, reifen Melonen und Mezcal, so dass herrliche Margaritas-Erdbeeren und Campari farblich aufeinander abgestimmt sind und sich geschmacklich perfekt ergänzen. Wodka ist natürlich eine leere Seite, die auf ein Dutzend fruchtige Farbtöne wartet.

Die intensive Saftigkeit der Zitrusfrüchte erleichtert die Einarbeitung. Die Früchte erfordern nichts Komplexeres als eine Reibahle, um ihre Prämie zu ernten. Andere weniger flüssige Früchte oder solche mit vielen Kernen sind mühsamer. Aber es gibt so viele Möglichkeiten, um an ihren Geschmack zu kommen: Legen Sie Scheiben von ihnen über Nacht in den von Ihnen gewählten Alkohol und verwenden Sie den Alkohol, um ihren Geschmack zu entfalten. Mischen Sie sie mit Spirituosen und saftigeren Früchten und sieben Sie Feststoffe und Samen nach Bedarf ab. Kochen Sie sie vorsichtig mit Essig und Zucker, um einen Strauch zu erhalten, und passen Sie Süße und Säure nach Belieben an. Und denken Sie daran, dass auch Konfitüren eine Rolle spielen können – sie brauchen ein starkes Schütteln und eine starke Belastung, um die gelierten Pektine aufzubrechen, aber wenn das richtig gemacht wird, verleihen Konserven einem Getränk eine schöne, seidige Qualität.


Rubys Arme. (Deb Lindsey /Für die Washington Post)
Brombeere auf Durchschlag. (Deb Lindsey /Für die Washington Post)

Die begleitenden fünf krugfreundlichen Fruchtpunschs erleichtern Ihnen den Einstieg. Einige davon sind flexibel in Bezug auf die Spirituose, die Sie verwenden können, und einige können auch mit etwas Alkoholfreiem erweitert werden, falls Sie eine Menschenmenge bedienen oder einfach nur einen ganzen faulen Nachmittag trinken. Wenn Sie im Laufe der Zeit eine Portion trinken, sollten Sie sicherstellen, dass Sie einen langen Löffel zur Hand haben, um ihn umzurühren, falls sich Zutaten absetzen oder sich trennen, und wenn Sie im Freien herumhängen, ist die Je mehr man die Getränke vorher kühlen kann, desto besser, damit das Eis nicht zu schnell schmilzt, wenn man und der Krug in der Sonne schwitzen.

Wir hoffen, dass das bevorstehende warme Wetter Ihnen Ihren eigenen Tag der Nektarine (oder Wassermelone oder Feige oder Honigtau) bringt und dass Sie etwas zum Schlürfen übrig haben.

Allan ist ein Autor und Herausgeber aus Hyattsville, Maryland. Folgen Sie ihr auf Twitter: @Carrie_the_Red.


Der Garten Buzz

Coralberry Punch klingt nach genau dem erfrischenden Getränk, das ich während dieser Hundetage des Sommers brauche. aber dazu gleich mehr.

Ich bin immer auf der Suche nach schönen Blumenkastenkombinationen. Ich sehe sie in Zeitschriften und gelobe, mich an sie zu erinnern und sie in meinen eigenen Kreationen zu wiederholen. Ich habe sogar einige davon als zukünftige Referenz in Charleston fotografiert, während ich diese charmante Stadt besuchte.

Aber ich scheine sie zu vergessen, wenn der Frühling kommt und ich im Gartencenter bin. So viele Möglichkeiten, bin ich der einzige, der von allen überwältigt wird?

Meine Blumenkästen haben einen schönen Terrakotta-Ton, der gut mit dem taupefarbenen Stuck und der Steinverkleidung meines Hauses kontrastiert. Das heißt, bis Sie sie pflanzen. Jeder hübsche Rosaton erhält neben den Orangetönen der Schachtel die Eigenschaften einer Plastikblume.

Ich habe das auf die harte Tour gelernt. Yellow doesn't do much better. Last year I played it safe and stuck in a melange of coleus that blended better but not great.

I knew I wanted to try a wine/lime color scheme using various foliage shapes and colors. I needed a filler flower with prolific small blooms to bring it all together. Wandering through the nursery I spied the new Proven Winners Superbells "Coralberry Punch" that turned out to be just the ticket.

This Calibrachoa hybrid sports peachy color petals with a dark red flare and yellow eye, offering lots of shades to play off of when combining plants. This new plant doesn't need deadheading which works for me, since I don't need to climb up into these beds for that chore on a regular basis.

They've filled in even more since I took this quick iPhone photo.

Best of all, it doesn't clash with my window boxes. And as a bonus, hummingbirds love the tubular blossoms. They were buzzing within inches the moment I started planting them. As Miley, would say, "Pretty cool".

Superbells "Coralberry Punch" (Calibrachoa hybrid)

Japanese Forest Grass (Hakonechloa macra) "Aureola"

Golden Creeping Jenny (Lysimachia) "Aurea"

Don't limit your window boxes and containers to just annuals. Look around your own garden and see what perennials and even small shrubs can be used to perk up your pots. I dug up and divided the forest grass and creeping Jenny from areas of my yard. The big leaf ivy was mostly from last year's containers that I overwintered as houseplants. When fall comes I'll replant the first two and once again overwinter the ivies, making this a more economical and interesting solution to filling my window boxes every year.

Bemerkungen

Coralberry Punch sounds like just the refreshing beverage I need during these dog days of summer. but more about that in a bit.

I'm always on the lookout for lovely window box combinations. I see them in magazines and vow to remember and repeat them in my own creations. I even photographed bunches of them for future reference in Charleston while I visited that charming city.

But I seem to forget them once spring arrives and I'm at the garden center. So many choices, am I the only one who gets overwhelmed by them all?

My window boxes are a nice shade of terra cotta that contrasts well with the taupe-y stucco and stone trim of my home. That is, until you go to plant them. Any pretty shade of pink acquires the characteristics of a plastic flower next to the oranges tones of the box.

I learned this the hard way. Yellow doesn't do much better. Last year I played it safe and stuck in a melange of coleus that blended better but not great.

I knew I wanted to try a wine/lime color scheme using various foliage shapes and colors. I needed a filler flower with prolific small blooms to bring it all together. Wandering through the nursery I spied the new Proven Winners Superbells "Coralberry Punch" that turned out to be just the ticket.

This Calibrachoa hybrid sports peachy color petals with a dark red flare and yellow eye, offering lots of shades to play off of when combining plants. This new plant doesn't need deadheading which works for me, since I don't need to climb up into these beds for that chore on a regular basis.

They've filled in even more since I took this quick iPhone photo.

Best of all, it doesn't clash with my window boxes. And as a bonus, hummingbirds love the tubular blossoms. They were buzzing within inches the moment I started planting them. As Miley, would say, "Pretty cool".

Superbells "Coralberry Punch" (Calibrachoa hybrid)

Japanese Forest Grass (Hakonechloa macra) "Aureola"

Golden Creeping Jenny (Lysimachia) "Aurea"

Don't limit your window boxes and containers to just annuals. Look around your own garden and see what perennials and even small shrubs can be used to perk up your pots. I dug up and divided the forest grass and creeping Jenny from areas of my yard. The big leaf ivy was mostly from last year's containers that I overwintered as houseplants. When fall comes I'll replant the first two and once again overwinter the ivies, making this a more economical and interesting solution to filling my window boxes every year.


7 Cool and Refreshing Vodka Cocktails for the Summer

What makes an ideal summer cocktail? In short, it should be cool, crisp and refreshing. Since that sums up vodka perfectly, no wonder it’s a base for so many summertime sippers.

Vodka’s versatility lends itself to cocktails made using seasonal fruit like strawberries and blackberries, or freshly picked herbs like basil, highlighting rather than hiding those vibrant colors and flavors. It also plays well with the refreshing bubbles found in Prosecco and ginger beer.

These light, bright sips are perfect for alfresco entertaining. Serve them poolside, at patio parties or when picnicking with friends.

Recipe courtesy Lazy Point, New York City

The liquid ingredients are measured out in equal proportion, making this one of the easiest drink templates around. No wonder Strawn developed this no-fuss strawberry sipper for his new “urban beach house” bar, inspired by Long Island’s languid East End.

  • 4 fresh strawberries, plus 1 for garnish
  • ¾ ounce simple syrup
  • ¾ ounce vodka
  • ¾ ounce St-Germain Elderflower Liqueur
  • ¾ ounce lemon juice

In a cocktail shaker, muddle 4 strawberries with simple syrup. Add remaining ingredients and ice. Shake vigorously, and strain into a chilled coupe glass. Garnish with a strawberry on the rim of the glass.

Recipe courtesy M Street Kitchen, Santa Monica, California

  • Shaken Lemonade:
  • 2 rosemary sprigs
  • 1 lemon wheel
  • 2 Unzen Wodka
  • ¼ ounce rosemary syrup (recipe below)
  • 2 ounces lemon juice
  • 2 ounces club soda
  • ---
  • Rosemary Syrup:
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Zweig Rosmarin

Place rosemary sprigs and lemon wheel in a Mason jar, then scoop in ice. Add vodka, rosemary syrup and lemon juice. Screw on lid and shake. Remove lid and top with soda.

In a small saucepan, combine ingredients and bring to a simmer. Stir until the sugar dissolves, then remove from heat. Steep 30 minutes, then remove rosemary sprig and cool completely. Store in a covered container in the refrigerator for up to 2 weeks.

Recipe courtesy, Bar Lab. Developed for 5 Napkin Burger, New York City, Boston and Miami

This riff on the classic gimlet is particularly cool and refreshing. Multiple garnishes increase the wow factor of this otherwise straightforward drink, but one or more can be omitted, if preferred.

  • 1 tablespoon celery salt, for rimming
  • Orange wedge, for rimming
  • 2 Unzen Wodka
  • 1 ounce lime juice
  • 1 Unze einfacher Sirup
  • 2 basil leaves
  • 2 dashes celery bitters
  • Basil leaf, for garnish
  • Lime wheel, for garnish

Pour celery salt on a small plate. Moisten half of the outer rim of a double old-fashioned glass with the orange wedge. Roll the glass in the salt to coat half the glass rim. Set the prepared glass aside.

In a cocktail shaker, combine the next 5 ingredients with ice. Kräftig schütteln. Scoop fresh ice into the prepared glass, and strain the drink into the glass. Garnish with basil and lime.

Recipe courtesy Saxon + Parole, New York City

Adapted from a recipe by famed London mixologist Dick Bradsell, this bubbly single-portion punch can easily be scaled up in a punch bowl to serve larger groups. Saxon + Parole chills its punch with black raspberry-studded ice cubes.

  • ¾ ounce vodka
  • ½ ounce lemon juice
  • ½ Unze einfacher Sirup
  • ¼ ounce créme de cassis (black currant liqueur)
  • Dry sparkling wine
  • Edible pansy flower, for garnish (optional)

In a punch glass, combine all ingredients except garnish over 2 ice cubes.

Recipe courtesy Aisling Gammill, bartender, Drink.well, Austin, Texas

This flavorful, Texas-themed cocktail was introduced at South by Southwest, the music, film and interactive festival that takes over Austin each March. The name of the drink is tongue-in-cheek: It’s not only a reference to Austin’s famed capitol building, but also a knowing tribute to many Texans’ belief that the state is its own republic.

  • 1 ounce citrus-flavored vodka
  • 1 ounce grapefruit juice
  • ½ ounce Amontillado Sherry
  • ½ ounce honey syrup (equal parts honey and hot water)
  • Grapefruit wedge, for garnish

In a cocktail shaker, combine all ingredients except garnish with ice. Shake well, and strain into a rocks glass over fresh ice. Garnish with grapefruit.

Recipe courtesy Nico Szymanski , head mixologist , Gerber Group, New York City

This cocktail was created for Irvington, Gerber Group’s new restaurant across from NYC’s Union Square. While Szymanski sources his produce from local farmers at the famed Union Square Greenmarket , bonus points to you if you can pluck fresh mint and blackberries from your garden to make this tall, bubbly drink.

  • 5 mint leaves, plus mint sprig for garnish
  • 3 blackberries, plus 1 for garnish
  • 1½ ounces vodka
  • ¾ ounce Byrrh
  • ¾ ounce lemon juice
  • ½ Unze einfacher Sirup
  • Club soda

In a cocktail shaker, muddle the mint leaves and blackberries. Add the next 4 ingredients and ice. Shake well, and double-strain over fresh, crushed ice into a highball glass. Top with club soda. Garnish with mint sprig and skewered blackberry.

Buzzword: Byrrh (pronounced Bier) is an aromatized, wine-based apéritif made in France. Substitute sweet vermouth if Byrrh is unavailable.

Not unlike an adult slushy, this icy-cold Venetian classic is a terrific palate cleanser. It’s often served after dinner as a light alternative to dessert, traditionally made with lemon sorbet. “If a bar has a sgroppino on the menu, I always know I’m going to like the place right away,” says Wildy.

  • 1 ounce vodka
  • 1 scoop lemon sorbet (or any fruit flavor)
  • 3 ounces Prosecco, plus an additional splash
  • Mint spring, for garnish (optional)

In a stainless-steel bowl, whisk together the vodka, lemon sorbet and a splash of Prosecco until it reaches a slushy consistency. Add the remaining Prosecco and whisk slowly until incorporated. Pour into a martini glass or Champagne flute. Garnish with mint, if desired.


Schau das Video: Uncertain - schwuler Kurzfilm


Bemerkungen:

  1. Meztiramar

    Ich möchte Sie ermutigen, eine Website zu besuchen, die viele Informationen zu diesem Thema enthält.

  2. Igorr

    Das hat mich erstaunt.

  3. Samubei

    Nun, ich werde Ihrer Meinung zustimmen

  4. Kunz

    Welche Worte notwendig ... großartig, die bemerkenswerte Idee

  5. Erysichthon

    Gee-Gee, wunderbar

  6. Blakey

    Sie sind nicht der Experte?



Eine Nachricht schreiben