at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Wolfsborschtsch mit Frikadellen

Wolfsborschtsch mit Frikadellen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Kochen Sie das Gemüse in kaltem Wasser. Das Fleisch mit fein gehackten Frühlingszwiebeln und Petersilie, Reis, Ei, Salz und Pfeffer mischen und Frikadellen formen.

Wenn das Gemüse halb gekocht ist, die Frikadellen und die fein gehackte Loboda hinzufügen und bei mittlerer Hitze kochen lassen. Probieren Sie die Frikadellen, wenn sie gekocht sind, fügen Sie den separat gekochten Borschtsch hinzu, Salz, Pfeffer nach Geschmack, lassen Sie ihn noch 1-2 Mal kochen und servieren Sie ihn heiß mit fein gehackter Lärche darüber.

Großer Appetit!


Klassisches Rezept Frikadellensuppe

Fleischbällchensuppe oder Frikadellen-Borschtsch, das klassische Schritt-für-Schritt-Rezept: Wie macht man Borschtsch, eine sehr fluffige Frikadellensuppe? Was ist das beste Rezept, was sind die Geheimnisse flauschiger Haare?

Siehe unten traditionelles Rezept, alte Frikadellensuppe, auch als Schritt-für-Schritt-Videoversion erhältlich.


Borschtsch mit Lachsfrikadellen

Wir putzen und waschen das Gemüse.
Wir waschen den Fisch, reinigen ihn von Haut und Gräten und hacken ihn dann schnell im Auto.
1 Karotte reiben, 1 Zwiebel hacken, einige Zweige Petersilie und über den gehackten Fisch legen. Fügen Sie eine Handvoll gewaschenen Reis und Salz hinzu. Brechen und schlagen Sie 1 Ei und legen Sie es über die Fischzusammensetzung. Gut mischen und dann eine halbe Stunde kalt stellen.

Wir stellen einen großen Topf auf das Feuer. 2-3 Esslöffel Olivenöl erhitzen.
Karotten reiben, Zwiebel und Paprika hacken und mit einer Prise Salz anbraten.

Nachdem das Gemüse gebräunt ist, fügen Sie Wasser hinzu und lassen Sie es kochen. Mit einem Deckel abdecken und die Frikadellen vorbereiten. Wir legen sie zum Kochen in den Topf. Salz hinzufügen und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Den Borschtsch separat mit etwas Salz kochen, dann in den Topf geben. Noch ein paar Minuten kochen lassen, etwas Petersilie oder Lärche dazugeben, wenn vorhanden, und die Hitze ausschalten. Lassen Sie den Borschtsch bis zum Servieren bedeckt.
Es ist eine Güte, erfrischend, und die Fleischbällchen sind so flauschig, dass sie tatsächlich im Mund schmelzen.

Danke PapTot für so ein gutes Rezept!

Meine Empfehlung: Beim nächsten Mal werde ich eine Lachsbestecksuppe separat kochen (Schnur, Kopf), dann die Suppe abseihen und zum Borschtsch geben.


Zutat:

- 5-6 Bund Loboda
- eine kleine Zwiebel und etwas Knoblauch
- 1 kleine Karotte
- 500 ml Beutel
- Etwas Reis
- Etwas Petersilie

- Beginnen Sie mit dem Waschen der Loboda-Blätter. Dann den steiferen Teil des Stiels entfernen und in Streifen schneiden.
- Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Petersilie schneiden.
- Zwiebel und Loboda in zerlassener Butter oder Olivenöl 5 Minuten anbraten.
- Kochen Sie den Borschtsch in einer anderen Schüssel und lassen Sie ihn, während Sie die Zwiebel und die Loboda anbraten.
- Borschtsch, Wasser, Reis, Röstzwiebeln und Loboda und gewürfelte Karotten dazugeben und zusammen 30-45 Minuten kochen lassen, bis der Reis gut gekocht ist.
- Fügen Sie den Knoblauch 5 Minuten hinzu, bevor Sie ihn vom Herd nehmen.
- Beim Servieren die Petersilie hinzufügen.

Der Loboda-Borschtsch ist servierfertig! Sie können auch etwas gehackte Lärche und Sauerrahm hinzufügen und mit Polenta servieren. Ein Genuss!

Versuche dies loboda taschen für ein köstliches Essen, das Ihnen genau den Beitrag der rumänischen "kulinarischen Gesundheit" bietet! Bereiten Sie es zu, wann immer Sie etwas Einfaches und Appetitliches haben möchten.


Zutaten Fleischbällchensuppe

  • 600 Gramm mageres Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 6 Esslöffel Reis
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel geriebener süßer Paprika
  • 3 Karotten
  • 1 Pfeffer
  • 1 Faden Pastinake
  • 1 kleiner Sellerie
  • 1 Petersilienwurzel
  • wahlweise 1 Gully oder ca. 150 Gramm kleine Blumenkohlbündel
  • 4 Liter entrahmte Hühner- oder Rindfleischsuppe oder, falls nicht vorhanden, Wasser
  • 1 große Tomate
  • 200 Gramm Sauerrahm mit mindestens 20% Fett
  • Grüns: Petersilie, Grüner Dill, Lärche (alles oder Ihr Favorit)
  • Salz Pfeffer
  • nach Geschmack: Essig, Zitronensaft oder Borschtsch für sauer

Perisoare Suppe, Zubereitung

1. Karotten, Paprika, Pastinaken, Sellerie, Petersilie, Gulia und 1 Zwiebel werden gereinigt, gut gewaschen und in geeignete Würfel geschnitten. Das Gemüse in einen Topf geben, 4 Liter kalte Magersuppe einfüllen und aufkochen. Optional können Sie Magersuppe (aus Rinder- oder Hühnerknochen) durch Wasser ersetzen. Wenn wir es nur mit Wasser machen, ist es wichtig, viel Gemüse in diesen Saft zu geben. Wir brauchen eine konzentrierte Gemüsesuppe, die die Grundlage unserer Fleischbällchensuppe ist.

Eine andere Möglichkeit wäre, das gesamte Gemüse in 2 Esslöffeln Öl zu kochen und erst danach Wasser / Suppe hinzuzufügen. Dieser Vorgang bringt jedoch in der Endzubereitung unnötigerweise noch einige Kalorien mehr (1 Esslöffel Öl = 100 Kalorien). Die Fettsterne, die in einer Suppe so appetitlich aussehen, bilden sich sowieso, das Fleisch selbst enthält genug Fett. Da bei mir zu Hause Suppen nicht gegessen werden, ohne mit Sauerrahm eingecremt zu werden, denke ich, dass ich den Saft kalorienärmer halten muss, also vermeide ich hartes Gemüse.

2. Separat 500 ml kochen. Wasser in einem Topf. Wenn das Wasser kocht, 3 Esslöffel Reis hinzufügen (3 Esslöffel Reis aufbewahren) und 2 Minuten kochen lassen. Den Reis abgießen und unter fließendem kaltem Wasser abspülen.

Andere rumänische Suppenrezepte

Frikadellen mit oder ohne Reis?

In Restaurants wird Reis nie zu Fleischbällchen hinzugefügt. Der Grund dafür ist, dass Frikadellen aus großen Mengen Fleisch zubereitet, separat gekocht und in dem Saft, in dem sie gekocht wurden, im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn Sie eine Portion Suppe bestellen, nehmen Sie diese Frikadellen aus ihrem Saft und erhitzen sie schnell in der sogenannten „Grundsuppe“, die meist aus Gemüse und Knochen besteht.

Wenn die Frikadellen Reis enthielten, würde er blühen, solange die Frikadellen aufbewahrt wurden, und sie würden zerbrechen. Wenn Sie die Fleischbällchensuppe also länger aufbewahren möchten, können Sie diesen Trick anwenden. Als nächstes beschreibe ich, wie ich zu Hause Fleischbällchen für eine Suppe mache, die bald verzehrt wird.

Zubereitung und Modellierung von Frikadellen

3. Hackfleisch, vorgekochter Reis, die beiden Eiweiße (das Eigelb wird getrennt aufbewahrt), die zweite fein gehackte Zwiebel (so groß wie ein Reiskorn), 1 gute Handvoll fein gehackte grüne Petersilie, 1 Teelöffel Süßes Paprika, Salz und Pfeffer gut verkneten.

4. Aus dieser Zusammensetzung werden die Frikadellen geformt, vorzugsweise so klein wie möglich, damit sie mit einem Löffel aufgenommen werden können. Größer als 3 cm im Durchmesser mache ich sie nicht, weil ich keine großen Stücke in Frikadellensuppe mag, aber das ist Geschmackssache.

Frikadellensuppe, kochende Frikadellen in Gemüsesuppe

5. Wenn das Wasser und das Gemüse zu kochen beginnen, fügen Sie die restlichen drei Esslöffel Reis, gut gewaschen, dann die Fleischbällchen hinzu und passen Sie den Geschmack des Saftes mit Salz an. Etwa 20 Minuten kochen lassen, dann in die Suppe geben und schälen und in kleine Würfel schneiden.

6. Weitere 2-3 Minuten kochen, dann die Hitze ausschalten und das gehackte Grün (Dill, grüne Petersilie, Lärche) hinzufügen, wobei 1-2 Esslöffel zum Bestreuen zum Servieren aufbewahrt werden. Decken Sie mit dem Deckel & # 8222 & # 8221 alle Aromen im Suppentopf ab und lassen Sie das Grün, das der Portion hinzugefügt wird, um unsere Fleischbällchensuppe optisch zu beleben.

Wie macht man Suppe?

In einigen Gebieten des Landes werden alle Suppen, auch Fleischbällchensuppe, unbehandelt gegessen. Vor allem in Moldawien ist es Brauch, diese Säfte mit Borschtsch zu säuern, in diesem Fall wird die Zubereitung "Borschtsch" genannt, in unserem Fall natürlich Fleischbällchen.

In meiner Gegend und vor allem in meinem Haus esse ich nicht wirklich unreife Suppen, also bis die bei Punkt 6 fertige Frikadellensuppe etwas abkühlt, schlage ich die Sauerrahm mit dem Eigelb in einer großen Schüssel und 2 Esslöffeln kaltes Wasser, dann mit einer Prise heißer Suppe verdünnen und kräftig umrühren. Fügen Sie eine Politur nach der anderen mit heißem Saft hinzu, bis sich die Mischung in der Schüssel gut erhitzt.

Nachdem sich die Mischung in der Schüssel erhitzt hat, gießen Sie sie in den Topf und mischen Sie sie mit dem restlichen Saft.

Der Geschmack von Salz, Pfeffer und saure Streichhölzer (kann nach Belieben auch auf einem Teller angesäuert werden) und die Frikadellensuppe ist servierfertig:

Heiß servieren und eingelegte oder frische Peperoni auf den Tisch bringen. Es ist eine sehr leckere Suppe voller Aromen. Großer Appetit!

Hat dir dieses Rezept gefallen?


Neben Leurd und Brennnesseln gehört Loboda zu den beliebtesten Frühlingspflanzen. Eines der beliebtesten Rezepte mit Loboda ist die Loboda-Suppe. Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen, je nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben. Neben der beliebten Werwolfsuppe gibt es noch weitere Gerichte, die ebenso beliebt sind.

Rote Wolfssuppe

Rote Wolfssuppe
  • 5-6 Bündel Roter Wolf,
  • zwei Bund Frühlingszwiebeln,
  • zwei Bund grüner Knoblauch
  • eine Karotte
  • Zitronensaft (oder nach Geschmack)
  • eine Lärchenverbindung

Die Loboda in ein paar Wasser gut waschen, dann originalgetreu abschneiden und beiseite stellen. Inzwischen Frühlingszwiebel und Knoblauch in Scheiben schneiden, eine Karotte reiben oder schneiden. Die Zwiebel in 4 Esslöffeln Öl sehr wenig anbraten, den Knoblauch und die Karotte hinzufügen und dann das Wasser gießen. Das Gemüse wird gekocht und nach dem Kochen wird die Loboda hinzugefügt und einige Minuten kochen gelassen. Den Saft einer Zitrone dazugeben und zum Schluss gehackte Lärche hinzufügen.

Wolfssuppe mit Reis

Wolfssuppe mit Reis
  • 5 grüne und rote Loboda-Links
  • 500 ml Borschtsch oder Sauerkrautsaft
  • 1 Zwiebel
  • 1 Link grüner Knoblauch
  • 1 Esslöffel Reis
  • 1 Eigelb
  • 100 ml Sahne
  • 1 Link grüner Dill
  • Salz
  • Pfeffer

Kochen Sie den Reis in 2 Liter Wasser zusammen mit der gereinigten und fein gehackten Zwiebel. Fügen Sie Salz hinzu und wenn der Reis halb gekocht ist, legen Sie die Lobodablätter hinein, waschen Sie sie und schneiden Sie sie in größere Streifen. Wenn die Zutaten weich sind, den Borschtsch- oder Kohlsaft hinzufügen und vor dem Servieren, nachdem der Topf vom Herd genommen wurde, die Dottermischung mit der Sahne nach und nach in die Suppe geben. Mit gehacktem grünem Dill bestreuen.

Wolfsborschtsch

Wolfssuppe
  • 7-8 Bündel rote Loboda
  • 1 Link Frühlingszwiebeln
  • 2-3 Kartoffeln in der richtigen Größe
  • 2 Karotten
  • 1 Lärchenanschluss
  • 1 Petersilie-Link
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 3-5 Esslöffel Sauerrahm
  • 500 ml Borschtsch

Die Loboda gut waschen und in etwa 2 Liter kochendes Wasser mit einem Teelöffel Salz geben. . Aufkochen und aus dem Topf nehmen, in dem es gekocht hat, dann in einem Sieb abtropfen lassen.

Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln waschen, in geeignete Würfel schneiden und aufkochen. Nachdem sie gekocht haben, hacken Sie die Loboda und legen Sie sie über das gekochte Gemüse. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen und aufkochen.

Separat den Borschtsch zum Kochen bringen und mit der Werwolfsuppe in den Topf geben. Reichlich Lärche und Petersilie dazugeben und mit Sauerrahm servieren.

Wolfssuppe mit Eierlappen

Rezepte mit Loboda & #8211 Wolfssuppe mit Ei und Sahne
  • 2-3 Krawatten roter Loboda
  • 1 Dill-Link
  • 1 Petersilie-Link
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1-2 Kartoffeln
  • eine Karotte
  • ein Bleichmittel
  • 1-2 Eier

Gemüse hacken und in Wasser mit einer Prise Salz kochen. Der rote Hummer wird gut gewaschen und in breite Streifen geschnitten. Dann den Borschtsch separat kochen. Alles umrühren und noch ein paar Minuten kochen. Separat die Eier schlagen.

Die Eier nach und nach in den Borschtsch geben und mit einer Gabel umrühren. Es entstehen koagulierte Eierreste, wie kleinere Nudeln. Loboda-Suppe kann mit Sauerrahm oder Polenta serviert werden.

Wolfsbeerencremesuppe

Wolfsbeerencremesuppe
  • 1 kg grüner (oder roter) Wolf
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Dillkrawatten
  • Salz
  • 1 weißes Pfefferpulver
  • 2 Teelöffel Mehl
  • 2 Teelöffel Öl

Der gut gewaschene Hummer wird in Salzwasser gekocht, sollte einige Minuten kochen und nach dem Erweichen in einem Sieb abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln und Grüns waschen und fein hacken. In einen anderen Topf das Öl und das gehackte Gemüse geben, köcheln lassen und das Mehl unter ständigem Rühren hinzufügen. Den gekochten Hummer mit einem Mixer passieren und mit dem Gemüse und dem Saft mischen, in dem die Loboda gekocht wurde. Mit Salz und einer Prise weißem Pfeffer würzen. Die Loboda-Cremesuppe wird mit grüner Petersilie und Dill garniert und heiß mit Croutons serviert.

Wolfskuchen

Rezepte mit Loboda & #8211 Pie mit Loboda
  • Tortenbögen
  • 7-8 Bündel Wolf
  • 1 Zwiebel
  • 1 Glas Öl
  • 3 Esslöffel Reis
  • Grün
  • Pfeffer
  • Salz

Die Loboda wird in etwas Wasser gewaschen, gehackt. Die Zwiebel in heißem Öl fein hacken, dann die Loboda und den Reis hinzufügen. 10 Minuten kochen lassen, fein gehacktes Gemüse hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. In dem mit Margarine gefetteten Blech 3-4 Blätter Kuchen einzeln mit zerlassener Butter oder Öl bestreichen, die Loboda-Füllung verteilen und weitere 2-3 Blätter Teig darauf legen. Mit etwas Wasser beträufeln. Im Ofen bei der richtigen Hitze etwa 40 Minuten ruhen lassen.

Sarmale in Wolfsblättern

Rezepte mit Loboda
  • 10-12 Bündel Loboda
  • 700 g Hackfleisch
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Reis
  • 2 Eier
  • 2-3 Esslöffel Brühe
  • Gewürze - Thymian, Ingwer, Piment, Basilikum.
  • 1 Liter Borschtsch
  • Salz Pfeffer

Die Zwiebel hacken, den Knoblauch mahlen und mit dem Hackfleisch mischen, vorher mit dem gut gewaschenen Reis. Dann Eier, Brühe und Gewürze vermischen.

Die Loboda-Blätter gut waschen, dann 1 Minute in Borschtsch brühen. Dann überlappen sie sich 3-4, je nach Größe. Man hält sie in der Hand und legt einen Löffel Fleisch hinein, danach werden die Blätter wie Kohlblätter eingewickelt. Die Sarmales in den Topf geben, Borschtsch und etwas Salzwasser (oder Rindersuppe) dazugeben. Im Ofen bei schwacher Hitze etwa 2 Stunden kochen lassen. Mit Joghurt und Polenta servieren.

Knoblauchpüree mit Knoblauch

Knoblauchpüree mit Knoblauch
  • 5 Bündel grüne oder rote Loboda
  • ein bisschen Wasser
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • ein bisschen Öl
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Sauerrahm

Der gut gewaschene Hummer mit dem Schwanz wird in einem Topf etwas überbrüht. Dann das Wasser abgießen. Den Knoblauch separat anbraten, etwas von dem Wasser hinzufügen, in dem die Loboda gekocht wurde, dann das Mehl mischen. Zum Schluss Sahne, Loboda und Knoblauch mischen. Es kann mit Polenta serviert werden.

Hummertorte

Rezepte mit Loboda & #8211 Tarte mit Loboda
  • 3-4 Bündel Wolfsblätter 150 gr Mehl
  • 150 gr Joghurt
  • 2 Eier
  • 2g Olivenöl
  • 70 gr Süß- oder Quark
  • 1 grüne Zwiebel
  • Dill
  • 1 Teelöffel Backpulver oder Backpulver

Das Mehl in eine Schüssel geben und mit den gewaschenen und gehackten Lobodablättern vermischen. Das Backpulver wird auch mit dem Mehl vermischt. Das Backpulver kann in Joghurt gegeben werden.

Gehackte Frühlingszwiebeln, Dill und Käse hinzufügen. Legen Sie die geschlagenen Eier mit dem Joghurt und Olivenöl darauf. Gib die ganze Mischung in die Pfanne und schiebe sie in den Ofen. Im Ofen lassen, bis sie oben leicht gebräunt sind.

Wolfssalat

Wolfssalat
  • 3 Sträuße roter Loboda
  • eine Hand hinterlässt frischen Spinat
  • ein paar Radieschen
  • ein halber Salatkopf
  • 2-3 Zweige Frühlingszwiebeln
  • der Saft einer Zitrone
  • Olivenöl
  • Salz nach Geschmack

Alle Blätter, Zwiebeln und Radieschen werden gut gewaschen und gereinigt. Das Gemüse und die Zwiebeln grob hacken und die Radieschen in Scheiben schneiden. Geben Sie das Öl, den Saft einer Zitrone, Salz und den Salat hinzu.

Rotes Hummeressen mit Reis

Rote-Bete-Risotto mit essbaren Blumen und Parmesankäse aus Bio-Rüben in schwarzer Keramikschale. Gesundes Bio-Lebensmittel.

Zutaten Hummerfutter mit Knoblauch:

  • 150 g Reis
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 grüne Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 grüner Loboda-Link
  • 50 gr Butter
  • Gemüse- oder Geflügelsuppe
  • Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung für Reis-Loboda-Lebensmittel:

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Karotte wird auf eine kleine Reibe gelegt. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und die geriebene Karotte anbraten. Wir geben eine Prise Salz und eine Prise gemahlenen Pfeffer. Wenn die Zwiebel durchsichtig wird, legen Sie den zuvor gewaschenen Reis in kaltes Wasser. Rühren Sie um, um den Reis zu beschichten, und lassen Sie ihn 2 Minuten lang aushärten. Fügen Sie eine Suppenpolitur hinzu (wir können Wasser verwenden, wenn wir keine Suppe haben) und lassen Sie den Reis die Suppe aufsaugen. Fügen Sie die zweite Politur hinzu und machen Sie dasselbe. Wir machen weiter, bis der Reis flauschig wird. Wir werden die dreifache Menge Suppe im Vergleich zur Menge an Reis verwenden.

Nachdem der Reis fast die gesamte Suppe aufgenommen hat, schalten Sie die Hitze aus. Sofort Butter, Frühlingszwiebeln und gehackte Petersilie hinzufügen, mischen und einen Deckel auf die Pfanne geben. Lassen Sie die Pfanne 5 Minuten zugedeckt, damit der Reis die ganze Suppe aufnimmt. In der Zwischenzeit die Werwolfblätter waschen und die Stiele entfernen, an denen sie befestigt sind. Heben Sie den Deckel von der Pfanne und fügen Sie die Loboda-Blätter unter leichtem Rühren hinzu, damit sie in den noch heißen Pilaw eingearbeitet werden. Setzen Sie den Deckel wieder auf und lassen Sie den Geschmack des Pilaws weitere 5 Minuten rund.

Hummergericht mit Knoblauch

So bereiten Sie Loboda-Essen mit Knoblauch zu:

In eine Schüssel kochendes Wasser geben, etwa 2 Zentimeter. Wenn das Wasser kocht, die Loboda hinzufügen, einen Deckel auflegen und 2-3 Minuten köcheln lassen.

Getrennt davon 2 Esslöffel Öl in einen Topf geben. Das Öl erhitzen und den fein gehackten Knoblauch dazugeben. Kauen Sie für 15-20 Sekunden, bis das Öl aromatisiert ist und der Knoblauch durch das Überbraten nicht bitter schmeckt.

Über den so zubereiteten Knoblauch die Loboda aus der anderen Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Leckere Wolfsbeerensuppe

Sie könnten auch interessiert sein an:

Wolfssuppe mit Hämmern

Loboda-Suppe mit Hämmern aus: Hühnerhämmer, Borschtsch, Loboda, Zwiebel, Öl, Mehl, Reis, Salz, Eier, Sauerrahm, Petersilie. Zutaten: 4 - 5 Hühnerhämmer 1l Borschtsch 500 g Loboda 1 Zwiebel 1 EL Öl 1 TL Mehl 3 EL Reissalz 1 Eigelb 2 EL Sauerrahm Dill und Petersilie Zubereitung: […]

Loboda-Suppe mit Estragon

Loboda-Suppe mit Estragon aus: Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Öl, Loboda, Reis, Frühlingszwiebeln, Eiern, Essig, Estragon, Petersilie, Sauerrahm, Salz, Pfeffer, Mehl. Zutaten: 1 Zwiebel 1 Karotte 1 Sellerie 4 Esslöffel Öl 8 Bündel Loboda 2 Esslöffel Reis 1 Bund Frühlingszwiebel 3 Eier 2 Esslöffel Essig 1 Bund Estragon 1 Bund grüne Petersilie Sauerrahm […]

Andere Rezepte:

5 Kommentare

Gute schlechte Werwolfsuppe

Ich mag es auch, ich mache es so:

Zutat:
6-8 Bund Loboda (je nach Größe), 3 Bund Frühlingszwiebeln, ein paar Zweige grüner Knoblauch, eine Handvoll Reis, 2 Bund Lärche, Meersalz nach Geschmack, 2 Eigelb, 4 Esslöffel Sauerrahm, 1 Liter oder noch mehr Borschtsch nach Geschmack.

Grüns gut waschen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken (bei Nichtgefallen kann man darauf verzichten) und in 1,1 / 2 Liter Wasser aufkochen, nach 15 Minuten die gehackte Loboda dazugeben und fein hacken, nach weiteren 15 Minuten den Reis dazugeben und legen Sie es in -ein Kochen, wonach der Borschtsch gegossen wird und der Saft weitere 15 Minuten gekocht wird.

Zum Schluss die gehackte Lärche dazugeben, aufkochen und die Hitze ausschalten. Das Eigelb kräftig schlagen, Salz und Sauerrahm dazugeben und gut verrühren, unter ständigem Kauen 2-3 Esslöffel Saft übergießen und dann etwas in den großen Topf gießen (diese Phase kann man aufgeben und nur in einem Teller mit frischem Joghurt glatt streichen ) je nach Vorliebe kalt und warm.

Ich mag es, es ist eine einfache Suppe und sehr gut für den Sommer

Sehr gute Loboda-Suppe, aber nur Loboda-Suppe, sonst nichts, wenn sie mit etwas anderem ist, verdirbt es den Geschmack

Einen Kommentar hinzufügen

Felder, die mit * markiert sind, sind Pflichtfelder! Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Kommentare, die Beleidigungen, ausschweifende Sprache, Anstiftung zu Gesetzesverstößen, Gewalt oder Hass enthalten, werden gelöscht. Wir empfehlen den Lesern, jeden Missbrauch, den sie in den Kommentaren zu Luxusrestaurants bemerken, zu melden.


Servieren Sie Frikadellen-Borschtsch oder Suppe mit Hühnchen- oder Putenfleischbällchen

Zum Schluss den Rest der gehackten grünen Petersilie hinzufügen. Ich hacke auch grüne Lärchenblätter, weil ich ihr Aroma sehr mag. Hühnerfleischbällchensuppe oder Borschtsch werden heiß serviert. Es ist sehr lecker und gesund mit diätetischer Vorbereitung.

Aus einer ähnlichen Zusammensetzung kann Köstliches hergestellt werden Hühnerfleischbällchen mit Gemüsesauce und Sahne & # 8211 siehe hier.

Wenn Sie ein Fan von saurem Borschtsch sind, empfehle ich auch die Rezepte für Schweineknochen-Borschtsch (hier)

oder Hühnchen-Borschtsch mit Nudeln wie in Moldawien (hier)

oder Lammborschtsch mit Lärche (hier).


SCHMECKT.

Es ist eine der besten Suppen und ich habe noch nie besser gegessen. Ich habe es früher gemacht, da es ein Frühlingsrezept ist.

Braten Sie fein gehackte Frühlingszwiebeln in Öl leicht an - die doppelte Menge, die wir normalerweise verwenden, wenn wir getrocknete Zwiebeln verwenden. Jeder richtet sich danach, wie er Suppen zubereitet und wie viel er kochen möchte. & # 160

Nachdem Sie die Zwiebel etwas angebraten haben, fügen Sie 1-2 geriebene Karotten hinzu und braten Sie sie leicht an, ohne zu bräunen, und gießen Sie dann 2 Tassen Wasser ein und lassen Sie es kochen.

Ich hatte auch ein paar frische Champignons, die für dieses Rezept super waren, aber man kann auch darauf verzichten.

Wir waschen die Loboda, hacken sie und reiben sie mit Salz ein. 5 Minuten beiseite stellen, dann abspülen, ausdrücken und zur Suppe geben. & # 160

Sobald die Loboda kocht, machen wir die Knödel.

Mischen Sie etwa 500 g Hüttenkäse (oder Urda oder beides) mit 2 Eiern, 3 Esslöffeln Grieß und ein paar Mehlen - um eine Zusammensetzung wie Papanas zu erhalten. Fügen Sie Salz, Frühlingszwiebeln und gehackten Dill hinzu.


Achten Sie darauf, nicht laut zu sein. Ich habe auch etwas geriebenen Quark dazugegeben. & # 160

Mit nasser Hand die Knödel formen und in den Topf geben - aber nicht kochen, da die Knödel auseinanderfallen können. Zum Schluss geben wir noch etwas Wasser in die Suppe. & # 160

Sie sind schnell fertig, wenn sie an die Oberfläche der Suppe steigen. Gehackte Petersilie, Lärche und Dill, eine Tasse frischen Borschtsch und eine Tasse Joghurt in die Suppe geben und noch etwas aufkochen lassen
Am Ende gießen wir eine Tasse Sahne mit etwas Mehl in den Topf (damit es nicht käset), und geben erneut gehackten Dill und Lärchen hinzu und löschen das Feuer.
Es riecht verrückt!

Und sie ist gut. Schlecht.

Aber ich muss bis zum nächsten Frühjahr warten, um es wieder zu tun.

Ich gebe zu, dass ich viele Bilder von einigen älteren Rezepten habe, für die ich keine Zeit hatte, sie zu posten. Aber besser spät als nie.



Bemerkungen:

  1. Hudson

    Besser spät als nie.

  2. Fitche

    Es ist schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich muss gehen.Ich werde zurück sein - ich werde definitiv meine Meinung zu diesem Thema eindrücken.

  3. Mordrayans

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin sicher. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  4. Dameon

    Meiner Meinung nach ist es offensichtlich. Ich werde von Kommentaren unterlassen.

  5. Alemannus

    Es ist nicht so.



Eine Nachricht schreiben