at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Snackshot des Tages: Molekulare Mixgetränke von Booker und Dax

Snackshot des Tages: Molekulare Mixgetränke von Booker und Dax


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Fotos rund um Essen und Trinken von The Daily Meal

Snackshot des Tages: Molekulare Mixgetränke von Booker und Dax

Die Redakteure, Mitwirkenden und Leser von The Daily Meal befassen sich mit einigen ziemlich großartigen Restaurants, Festivals und Mahlzeiten. Es bleibt nicht immer genug Zeit, um ein Restaurant vollständig zu bewerten oder ausführlich zu beschreiben, warum ein Ort, sein Essen und die Menschen, die es zubereiten, bemerkenswert sind die meisten reden. Der heutige Snackshot stammt von der Bildredakteurin von The Daily Meal, Jane Bruce. Es ist eine Aufnahme von Josh Perez von Momofuku's Booker und Dax in New York City.

Dieses Foto von Perez wurde während einer Demo für molekulare Mixgetränke in Brooklyns Prospect Park während der vielbeschworenen geschossen Tolles GoogaMooga Musik- und Food-Festival. „Dies war eine der optisch ansprechenderen Demos auf dem Festival, und die Getränkeproben waren ein leckerer Bonus“, bemerkte Jane. Hier kann man Perez sehen, wie er für die Menge weißen Rum in eine große Menge thailändischer Basilikum-Daiquiris gießt.

Lesen Sie mehr über die Snackshot-Funktion von The Daily Meal. Um Ihr eigenes Foto einzureichen, senden Sie eine E-Mail an jbruce[at]thedailymeal.com mit dem Betreff "Snackshots".

Arthur Bovino ist Chefredakteur von The Daily Meal. Folge Arthur auf Twitter.


Cocktails, die ihre Farbe ändern, Rauch machen, funkeln und andere magische Dinge tun

Auch in der heutigen Zeit beeindruckt uns Magie, was bei Filmen wie Doktor Seltsam und Harry Potter-Spin-off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, beide ab Herbst 2016, erkunden mystische Gefilde und Las Vegas ist das ganze Jahr über voller magischer Taten. Ganz zu schweigen von geschäftig Die Magier hat letzte Woche die zweite Staffel auf Syfy gestartet, und Magier: Leben im Unmöglichen ist ein neuer Dokumentarfilm, der im November 2016 veröffentlicht wurde und am 13. Februar auf Netflix erscheint. Es macht also nur Sinn, dass eine Fülle von beeindruckenden Cocktails mit magischen Elementen auf den Bar-Menüs rund um den Globus angesagt ist.

Knifflige Speisen und Getränke sind in Molekulargastronomie-Mekkas wie selbstverständlich mittlerweile selbstverständlich Die Voliere in Chicago und Spaniens ehemaliger El Bulli. Aber jetzt scheinen Getränke, die rauchen, funkeln, die Farbe ändern oder auf andere Weise einen Wow-Faktor hervorrufen, jenseits von Glaswaren und kreativen Beilagen, aus dem Nichts auf den Mainstream-Bar-Menüs im ganzen Land und auf der ganzen Welt aufzutauchen – wie von Zauberhand.*

*Soweit wir wissen, wurde bei der Herstellung dieser Getränke keine echte Magie verwendet. Handwerk und Wissenschaft hingegen kommen hier voll zur Geltung.


Cocktails, die ihre Farbe ändern, Rauch machen, funkeln und andere magische Dinge tun

Auch in der heutigen Zeit beeindruckt uns Magie, was bei Filmen wie Doktor Seltsam und Harry Potter-Spin-off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, beide ab Herbst 2016, erkunden mystische Gefilde und Las Vegas ist das ganze Jahr über voller magischer Taten. Ganz zu schweigen von geschäftig Die Magier hat letzte Woche die zweite Staffel auf Syfy gestartet, und Magier: Leben im Unmöglichen ist ein neuer Dokumentarfilm, der im November 2016 veröffentlicht wurde und am 13. Februar auf Netflix erscheint. Es macht also nur Sinn, dass eine Fülle von beeindruckenden Cocktails mit magischen Elementen auf den Bar-Menüs rund um den Globus angesagt ist.

Knifflige Speisen und Getränke sind in Molekulargastronomie-Mekkas wie selbstverständlich mittlerweile selbstverständlich Die Voliere in Chicago und Spaniens ehemaliger El Bulli. Aber jetzt scheinen Getränke, die rauchen, funkeln, die Farbe ändern oder auf andere Weise einen Wow-Faktor hervorrufen, jenseits von Glaswaren und kreativen Beilagen, aus dem Nichts auf den Mainstream-Bar-Menüs im ganzen Land und auf der ganzen Welt aufzutauchen – wie von Zauberhand.*

*Soweit wir wissen, wurde bei der Herstellung dieser Getränke keine echte Magie verwendet. Handwerk und Wissenschaft hingegen kommen hier voll zur Geltung.


Cocktails, die ihre Farbe ändern, Rauch machen, funkeln und andere magische Dinge tun

Auch in der heutigen Zeit beeindruckt uns Magie, was bei Filmen wie Doktor Seltsam und Harry Potter-Spin-off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, beide ab Herbst 2016, erkunden mystische Gefilde und Las Vegas ist das ganze Jahr über voller magischer Handlungen. Ganz zu schweigen von geschäftig Die Magier hat letzte Woche die zweite Staffel auf Syfy gestartet, und Magier: Leben im Unmöglichen ist ein neuer Dokumentarfilm, der im November 2016 veröffentlicht wurde und am 13. Februar auf Netflix erscheint. Es macht also nur Sinn, dass eine Fülle von beeindruckenden Cocktails mit magischen Elementen auf den Bar-Menüs rund um den Globus angesagt ist.

Knifflige Speisen und Getränke sind in Molekulargastronomie-Mekkas wie selbstverständlich mittlerweile selbstverständlich Die Voliere in Chicago und Spaniens ehemaliger El Bulli. Aber jetzt scheinen Getränke, die rauchen, funkeln, die Farbe ändern oder auf andere Weise einen Wow-Faktor hervorrufen, jenseits von Glaswaren und kreativen Beilagen, aus dem Nichts auf den Mainstream-Bar-Menüs im ganzen Land und auf der ganzen Welt aufzutauchen – wie von Zauberhand.*

*Soweit wir wissen, wurde bei der Herstellung dieser Getränke keine echte Magie verwendet. Handwerk und Wissenschaft hingegen kommen hier voll zur Geltung.


Cocktails, die ihre Farbe ändern, Rauch machen, funkeln und andere magische Dinge tun

Auch in der heutigen Zeit beeindruckt uns Magie, was bei Filmen wie Doktor Seltsam und Harry Potter-Spin-off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, beide ab Herbst 2016, erkunden mystische Gefilde und Las Vegas ist das ganze Jahr über voller magischer Handlungen. Ganz zu schweigen von geschäftig Die Magier hat letzte Woche die zweite Staffel auf Syfy gestartet, und Magier: Leben im Unmöglichen ist ein neuer Dokumentarfilm, der im November 2016 veröffentlicht wurde und am 13. Februar auf Netflix erscheint. Es macht also nur Sinn, dass eine Fülle von beeindruckenden Cocktails mit magischen Elementen auf den Bar-Menüs rund um den Globus angesagt ist.

Knifflige Speisen und Getränke sind in Molekulargastronomie-Mekkas wie selbstverständlich mittlerweile selbstverständlich Die Voliere in Chicago und Spaniens ehemaliger El Bulli. Aber jetzt scheinen Getränke, die rauchen, funkeln, die Farbe ändern oder auf andere Weise einen Wow-Faktor hervorrufen, jenseits von Glaswaren und kreativen Beilagen, aus dem Nichts auf den Mainstream-Bar-Menüs im ganzen Land und auf der ganzen Welt aufzutauchen – wie von Zauberhand.*

*Soweit wir wissen, wurde bei der Herstellung dieser Getränke keine echte Magie verwendet. Handwerk und Wissenschaft hingegen kommen hier voll zur Geltung.


Cocktails, die ihre Farbe ändern, Rauch machen, funkeln und andere magische Dinge tun

Auch in der heutigen Zeit beeindruckt uns Magie, was bei Filmen wie Doktor Seltsam und Harry Potter-Spin-off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, beide ab Herbst 2016, erkunden mystische Gefilde und Las Vegas ist das ganze Jahr über voller magischer Taten. Ganz zu schweigen von geschäftig Die Magier hat letzte Woche die zweite Staffel auf Syfy gestartet, und Magier: Leben im Unmöglichen ist ein neuer Dokumentarfilm, der im November 2016 veröffentlicht wurde und am 13. Februar auf Netflix erscheint. Es macht also nur Sinn, dass eine Fülle von beeindruckenden Cocktails mit magischen Elementen auf den Bar-Menüs rund um den Globus angesagt ist.

Knifflige Speisen und Getränke sind in Molekulargastronomie-Mekkas wie selbstverständlich mittlerweile selbstverständlich Die Voliere in Chicago und Spaniens ehemaliger El Bulli. Aber jetzt scheinen Getränke, die rauchen, funkeln, die Farbe ändern oder auf andere Weise einen Wow-Faktor hervorrufen, jenseits von Glaswaren und kreativen Beilagen, aus dem Nichts auf den Mainstream-Bar-Menüs im ganzen Land und auf der ganzen Welt aufzutauchen – wie von Zauberhand.*

*Soweit wir wissen, wurde bei der Herstellung dieser Getränke keine wirkliche Magie verwendet. Handwerk und Wissenschaft hingegen kommen hier voll zur Geltung.


Cocktails, die ihre Farbe ändern, Rauch machen, funkeln und andere magische Dinge tun

Auch in der heutigen Zeit beeindruckt uns Magie, was bei Filmen wie Doktor Seltsam und Harry Potter-Spin-off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, beide ab Herbst 2016, erkunden mystische Gefilde und Las Vegas ist das ganze Jahr über voller magischer Handlungen. Ganz zu schweigen von geschäftig Die Magier hat letzte Woche die zweite Staffel auf Syfy gestartet, und Magier: Leben im Unmöglichen ist ein neuer Dokumentarfilm, der im November 2016 veröffentlicht wurde und am 13. Februar auf Netflix erscheint. Es macht also nur Sinn, dass eine Fülle von beeindruckenden Cocktails mit magischen Elementen auf den Bar-Menüs rund um den Globus angesagt ist.

Knifflige Speisen und Getränke sind in Molekulargastronomie-Mekkas wie selbstverständlich mittlerweile selbstverständlich Die Voliere in Chicago und Spaniens ehemaliger El Bulli. Aber jetzt scheinen Getränke, die rauchen, funkeln, die Farbe ändern oder auf andere Weise einen Wow-Faktor hervorrufen, jenseits von Glaswaren und kreativen Beilagen, aus dem Nichts auf den Mainstream-Bar-Menüs im ganzen Land und auf der ganzen Welt aufzutauchen – wie von Zauberhand.*

*Soweit wir wissen, wurde bei der Herstellung dieser Getränke keine echte Magie verwendet. Handwerk und Wissenschaft hingegen kommen hier voll zur Geltung.


Cocktails, die ihre Farbe ändern, Rauch machen, funkeln und andere magische Dinge tun

Auch in der heutigen Zeit beeindruckt uns Magie, was bei Filmen wie Doktor Seltsam und Harry Potter-Spin-off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, beide ab Herbst 2016, erkunden mystische Gefilde und Las Vegas ist das ganze Jahr über voller magischer Taten. Ganz zu schweigen von geschäftig Die Magier hat letzte Woche die zweite Staffel auf Syfy gestartet, und Magier: Leben im Unmöglichen ist ein neuer Dokumentarfilm, der im November 2016 veröffentlicht wurde und am 13. Februar auf Netflix erscheint. Es macht also nur Sinn, dass eine Fülle von beeindruckenden Cocktails mit magischen Elementen auf den Bar-Menüs rund um den Globus angesagt ist.

Knifflige Speisen und Getränke sind in Molekulargastronomie-Mekkas wie selbstverständlich mittlerweile selbstverständlich Die Voliere in Chicago und Spaniens ehemaliger El Bulli. Aber jetzt scheinen Getränke, die rauchen, funkeln, die Farbe ändern oder auf andere Weise einen Wow-Faktor hervorrufen, jenseits von Glaswaren und kreativen Beilagen, aus dem Nichts auf den Mainstream-Bar-Menüs im ganzen Land und auf der ganzen Welt aufzutauchen – wie von Zauberhand.*

*Soweit wir wissen, wurde bei der Herstellung dieser Getränke keine wirkliche Magie verwendet. Handwerk und Wissenschaft hingegen kommen hier voll zur Geltung.


Cocktails, die ihre Farbe ändern, Rauch machen, funkeln und andere magische Dinge tun

Auch in der heutigen Zeit beeindruckt uns Magie, was bei Filmen wie Doktor Seltsam und Harry Potter-Spin-off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, beide ab Herbst 2016, erkunden mystische Gefilde und Las Vegas ist das ganze Jahr über voller magischer Taten. Ganz zu schweigen von geschäftig Die Magier hat letzte Woche die zweite Staffel auf Syfy gestartet, und Magier: Leben im Unmöglichen ist ein neuer Dokumentarfilm, der im November 2016 veröffentlicht wurde und am 13. Februar auf Netflix erscheint. Es macht also nur Sinn, dass eine Fülle von beeindruckenden Cocktails mit magischen Elementen auf den Bar-Menüs rund um den Globus angesagt ist.

Knifflige Speisen und Getränke sind in Molekulargastronomie-Mekkas wie selbstverständlich mittlerweile selbstverständlich Die Voliere in Chicago und Spaniens ehemaliger El Bulli. Aber jetzt scheinen Getränke, die rauchen, funkeln, die Farbe ändern oder auf andere Weise einen Wow-Faktor hervorrufen, jenseits von Glaswaren und kreativen Beilagen, aus dem Nichts auf den Mainstream-Bar-Menüs im ganzen Land und auf der ganzen Welt aufzutauchen – wie von Zauberhand.*

*Soweit wir wissen, wurde bei der Herstellung dieser Getränke keine echte Magie verwendet. Handwerk und Wissenschaft hingegen kommen hier voll zur Geltung.


Cocktails, die ihre Farbe ändern, Rauch machen, funkeln und andere magische Dinge tun

Auch in der heutigen Zeit beeindruckt uns Magie, was bei Filmen wie Doktor Seltsam und Harry Potter-Spin-off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, beide ab Herbst 2016, erkunden mystische Gefilde und Las Vegas ist das ganze Jahr über voller magischer Taten. Ganz zu schweigen von geschäftig Die Magier hat letzte Woche die zweite Staffel auf Syfy gestartet, und Magier: Leben im Unmöglichen ist ein neuer Dokumentarfilm, der im November 2016 veröffentlicht wurde und am 13. Februar auf Netflix erscheint. Es macht also nur Sinn, dass eine Fülle von beeindruckenden Cocktails mit magischen Elementen auf den Bar-Menüs rund um den Globus angesagt ist.

Knifflige Speisen und Getränke sind in Molekulargastronomie-Mekkas wie selbstverständlich mittlerweile selbstverständlich Die Voliere in Chicago und Spaniens ehemaliger El Bulli. Aber jetzt scheinen Getränke, die rauchen, funkeln, die Farbe ändern oder auf andere Weise einen Wow-Faktor hervorrufen, jenseits von Glaswaren und kreativen Beilagen, aus dem Nichts auf den Mainstream-Bar-Menüs im ganzen Land und auf der ganzen Welt aufzutauchen – wie von Zauberhand.*

*Soweit wir wissen, wurde bei der Herstellung dieser Getränke keine wirkliche Magie verwendet. Handwerk und Wissenschaft hingegen kommen hier voll zur Geltung.


Cocktails, die ihre Farbe ändern, Rauch machen, funkeln und andere magische Dinge tun

Auch in der heutigen Zeit beeindruckt uns Magie, was bei Filmen wie Doktor Seltsam und Harry Potter-Spin-off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, beide ab Herbst 2016, erkunden mystische Gefilde und Las Vegas ist das ganze Jahr über voller magischer Taten. Ganz zu schweigen von geschäftig Die Magier hat letzte Woche die zweite Staffel auf Syfy gestartet, und Magier: Leben im Unmöglichen ist ein neuer Dokumentarfilm, der im November 2016 veröffentlicht wurde und am 13. Februar auf Netflix erscheint. Es macht also nur Sinn, dass eine Fülle von beeindruckenden Cocktails mit magischen Elementen auf den Bar-Menüs rund um den Globus angesagt ist.

Knifflige Speisen und Getränke sind in Molekulargastronomie-Mekkas wie selbstverständlich mittlerweile selbstverständlich Die Voliere in Chicago und Spaniens ehemaliger El Bulli. Aber jetzt scheinen Getränke, die rauchen, funkeln, die Farbe ändern oder auf andere Weise einen Wow-Faktor hervorrufen, jenseits von Glaswaren und kreativen Beilagen, aus dem Nichts auf den Mainstream-Bar-Menüs im ganzen Land und auf der ganzen Welt aufzutauchen – wie von Zauberhand.*

*Soweit wir wissen, wurde bei der Herstellung dieser Getränke keine wirkliche Magie verwendet. Handwerk und Wissenschaft hingegen kommen hier voll zur Geltung.


Schau das Video: Booker u0026 Dax Turns Art Of Cocktail Into A Science


Bemerkungen:

  1. Mac An Tsagairt

    Was sind die richtigen Worte ... Super, tolle Idee

  2. Hlaford

    Bravo, toller Satz und zeitgemäß

  3. Wematin

    Auf die Gefahr hin, wie ein Laie zu klingen, aber ich frage trotzdem, woher kommt das und wer hat es überhaupt geschrieben?

  4. Wilmot

    Schreiben Sie Interessantes und Informatives, ich wünsche mir ausführlichere Informationen zu diesem Thema



Eine Nachricht schreiben