at.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Lachs Caesar Salat

Lachs Caesar Salat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ein frisch zubereiteter Caesar-Salat mit hausgemachtem Dressing, Croutons und Lachs. Es sieht einfach aus, aber die Aromen sind nicht von dieser Welt.MEHR+WENIGER-

Aktualisiert am 8. März 2017

Für das Dressing:

2

Esslöffel Worcestershiresauce

2

Esslöffel Parmesankäse

Für die Croutons:

2

Tassen altbackenes Brot, gewürfelt

4

Esslöffel Butter, geschmolzen

Für den Salat:

1/2

Bund Spargel, blanchiert

4

(2 Unzen) Lachsfilets oder 2 (4 Unzen) Filets

1/4

Tasse gehobelter Parmesankäse

1

großer Römersalatkopf

Bilder ausblenden

  • 1

    Für das Dressing Ei 5 Minuten in kochendem Wasser kochen (verwöhnen). Dann halte das Ei unter kaltes Wasser, breche es auf und löffele das kaum gekochte Ei in eine Küchenmaschine.

  • 2

    Weitere Zutaten für das Dressing in die Küchenmaschine geben und glatt rühren. Dressing vor Gebrauch 15-30 Minuten kalt stellen.

  • 3

    Für Croutons Brotwürfel. Butter schmelzen und eine Zehe zerdrückten Knoblauchs einrühren. Die Buttermischung über die Brotwürfel gießen und gut vermengen. Croutons 15-20 Minuten bei 350 ° F backen, bis sie leicht gebräunt und knusprig sind.

  • 4

    Für Spargel Stangen in Drittel hacken. 2 Minuten in kochendes Salzwasser eintauchen. Entfernen Sie die Speere und gehen Sie in ein Eisbad. Dadurch bleiben die Speere leicht knackig und leuchtend grün. Die Speere nach dem Abkühlen abtropfen lassen und beiseite stellen.

  • 5

    Für Lachs beide Seiten des Lachses mit etwas Olivenöl und einer Prise Salz und Pfeffer einreiben. Lachs auf hoher Stufe 4 Minuten pro Seite grillen. Sie können auch im Ofen braten oder in einer Pfanne kochen.

  • 6

    Wenn Sie bereit sind, Salat zuzubereiten, den Römersalat grob hacken und mit ein paar Esslöffeln Dressing mischen. Kleiden Sie die Grüns nicht über! Servieren Sie Gemüse mit Spargelstangen, Lachs, Croutons, gehobeltem Parmesan und mehr Dressing an der Seite!

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Es gibt ein paar Gerichte, bei denen mich die Leute komisch angucken, wenn ich versuche, sie davon zu überzeugen, sie von Grund auf neu zuzubereiten. Manchmal haben diese Leute einen sehr guten Punkt. Wie als ich hausgemachte Tater Tots machte. Waren sie lecker? Bestimmt. War es realistisch, sie regelmäßig zu machen? Nun, nein. Aber Caesar-Salate sind etwas, mit dem die meisten Leute umgehen können. Und glauben Sie mir: Wenn Sie es nicht schon einmal gemacht oder in einem Restaurant gegessen haben, das es von Grund auf neu macht, haben Sie noch nie etwas wie hausgemachtes Caesar-Salat-Dressing geschmeckt. Während das Dressing definitiv der Star in einem Caesar-Salat ist, habe ich es selbst gemacht Croutons, Spargel blanchiert und Lachs gegrillt, um diesen Salat zu einer kompletten (und köstlichen) Mahlzeit zu machen.
  • Aus irgendeinem Grund nervt Sardellen die Leute, aber das sollten sie wirklich nicht. Sicher, sie können auf einer Pizza ein wenig überwältigend sein, aber wenn sie zusammen mit den anderen Zutaten verarbeitet werden, verleihen sie nur einen salzigen und herzhaften Geschmack, der nicht zu ersetzen ist. Eingekochte Eier sind für manche Leute eher ein technisches Problem, aber don lass dich nicht unterkriegen. Um ein Ei zu verhätscheln, brauchst du im Grunde nur 5 Minuten kochen. Dann halte es unter kaltes Wasser und schlage es auf! Du kannst selbstgemachte Croutons aus Brotresten machen, die du herumliegen hast. Dies ist optional, aber ich liebe die knusprige Textur des Salats. Als letzten Schliff habe ich meinem Salat etwas gegrillten Lachs hinzugefügt. Auch hier sind alle diese Add-Ins optional. Der Salat ist großartig mit nur Gemüse und Dressing und etwas Parmesankäse obendrauf. Oder, wenn Sie Hühnchenreste haben, werfen Sie es für eine einfache Proteinzugabe hinzu. Gehen Sie beim Dressing leicht vor – es ist wirklich würzig. Die Leute können später immer noch mehr hinzufügen. Wenn Sie etwas aus diesem Beitrag mitnehmen, empfehle ich Ihnen dringend, das hausgemachte Caesar-Dressing zu probieren. Du wirst nie wieder zu den abgefüllten Sachen zurückkehren. Versprechen!

Rezeptzusammenfassung

  • 1 Esslöffel Kokoszucker
  • 1 Esslöffel geräucherter Paprika
  • 1 Teelöffel geriebene Orangenschale
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 (3 Unzen) Lachsfilets
  • 1 Kopfsalat, gehackt oder nach Bedarf
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 5 Teelöffel scharfer brauner Senf
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Prise Salz
  • ½ Tasse Croutons oder nach Geschmack

Den Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Eine Backform mit Alufolie auslegen.

Kokosblütenzucker, Paprika, Orangenschale, Oregano, Zimt und Meersalz in einer kleinen Schüssel vermischen. 1 EL Olivenöl dazugeben und gut vermischen. Lachs gleichmäßig mit der Mischung einreiben. Fisch auf die vorbereitete Backform legen.

Im vorgeheizten Backofen mit einer Gabel etwa 15 Minuten rösten, bis der Fisch leicht flockt.

Salat in eine Schüssel geben. Essig, 1 EL Olivenöl, Senf, Knoblauch und Salz in einer kleinen Schüssel vermischen. Dressing über den Salat geben und gut vermischen. Croutons hinzufügen und den Lachs darauf legen.


Sobald Sie den Lachs haben, ist es Zeit zum Kochen! Da Caesar-Salat nur aus wenigen Komponenten besteht, ist es wichtig, dass jeder so gut wie möglich schmeckt!

Und das bedeutet – hausgemachte Croutons.

Vor ungefähr einem Monat habe ich die köstlichsten, dekadentesten und butterartigsten Croutons gemacht, die ich je in meinem Leben probiert habe, als ich dieses Rezept für Knoblauchcroutons von Amanda bei Striped Spatula zubereitet habe. Sie waren UNGLAUBLICH.

Für diesen Salat machen wir einen viel leichteren und schnelleren Crouton, der von Amandas Buttercroutons inspiriert wurde, aber wenn Sie ein bisschen Butterhimmel auf Ihrem Salat haben möchten, können Sie die Croutons in diesem Rezept gegen ihre Croutons austauschen Rezept.

Für meine aufgehellten Croutons werfen Sie einfach Brotwürfel in etwas Olivenöl und frisch geriebenen Knoblauch und backen Sie sie, bis sie leicht geröstet sind.


  • Sauerteigbrot
  • Olivenöl
  • Knoblauchpulver
  • Salz Pfeffer
  • Knoblauch
  • Eigelb
  • Zitronensaft
  • Sardellen
  • Dijon Senf Worcestershiresauce
  • Parmesan Käse
  • Römersalat
  • Gekochter gekühlter Lachs

Ja, wir verwenden in unserem Salatdressing ein rohes Eigelb wie im Original Caesar Dressing. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Verwendung von ungekochten Eiern haben, werden Sie erfreut sein zu erfahren, dass in den meisten Lebensmittelgeschäften sichere pasteurisierte Eier erhältlich sind. Wir verwenden gerne Davidson&rsquos Safest Choice® Eier. Sie haben auf jedem Ei ein charakteristisches rotes &lsquoP&rsquo in einem Kreis. Dies ist der Herstellerstempel für pasteurisierte Eier.

Sie können auch unser Caesar-Salat-Dressing ausprobieren, das kein rohes Ei verwendet.


Lachs mit Caesar Salad

Nehmen Sie zwei Blätter Alufolie und legen Sie sie übereinander und falten Sie alle 4 Seiten nach oben, damit der Inhalt drin bleibt. Lachsfilets in Alufolie legen und mit Olivenöl beträufeln, geschnittene Knoblauchzehen überall auf den Lachsfilets reiben und darauf legen von Filet. Salz und Pfeffer hinzufügen. Zitronenscheiben schneiden und Saft über den ganzen Lachs auspressen und auf den Lachs legen. Mit einem weiteren Blatt Alufolie abdecken und die Kanten nach innen falten, so dass es fast wie eine Alufolie "Beutel" aussieht. (Überprüfen Sie, indem Sie die Kanten abrollen oder einen kleinen Schlitz in den Beutel schneiden und mit einer Gabel die Flockigkeit überprüfen). Eine Minute ruhen lassen, aufdecken und servieren.

Wegbeschreibung zum Salat

Hacken Sie Salat (Römersalat & Kohl) und Champignons, wie Sie Ihren Salat mögen.

Anleitung zum Anziehen

Fügen Sie 1/2 Tasse bis 1 Tasse Olivenöl hinzu Drücken Sie eine halbe Zitrone zu einer ganzen Zitrone, um den Saft zu erhalten. Fügen Sie 3 gehackte Knoblauchzehen hinzu. Fügen Sie eine Prise Salz und Pfeffer hinzu und reiben Sie den Käse hinein. Mischen Sie, bis er cremig ist. Und GESCHMACK. Fügen Sie mehr Zitrone hinzu, wenn Sie einen zitronigeren Geschmack mögen, oder Käse für einen nussigeren Geschmack. Wenn Sie fertig sind, über den Salat gießen und werfen. Nach Belieben mehr Käse über den Salat reiben. (Meine Mutter würde den ganzen Block benutzen, wenn sie könnte :) aber es ist bevorzugt)

Mit braunem Reis oder Couscous servieren. Dazu passt auch Reispilaf. Und natürlich ein bisschen Sauvignon Blanc oder Weißwein!

Weitere Informationen zu dieser Folge >>

Weitere leckere Rezepte findest du auf der Pinterest-Seite für Zuhause und Familie


Wie man Lachs Caesar Salat macht

Beginnen Sie mit der Zubereitung des Dressings, denn es schmeckt besser, je länger es sitzt.

Für das Dressing:

Knoblauch, Sardelle, Dijon-Senf, Rotweinessig, Worcestershire-Sauce, Zitronensaft, Ei sowie Salz und Pfeffer in einen Hochgeschwindigkeitsmixer geben. Ich benutze einen Vitamix.

Die Dressing-Zutaten 7 oder 8 Mal pulsieren, bis alles gehackt und kombiniert ist.

Beginnen Sie mit dem Mixer auf niedriger Stufe (Vitamix-Einstellung 3), das Olivenöl langsam in einem gleichmäßigen Strahl in den Mixer zu gießen. Sobald sich das gesamte Öl im Mixer befindet, mixen Sie weitere 15 Sekunden weiter.

Fügen Sie den Parmesankäse zum Dressing im Mixer hinzu und rühren Sie um, bevor Sie ihn in ein Einmachglas oder einen ähnlichen Behälter geben, um ihn im Kühlschrank zu kühlen.

Für den Lachs:

Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, dann die Butter und das Olivenöl hinzufügen.

Wenn die Butter geschmolzen ist, den Lachs mit der Hautseite nach unten in die Pfanne geben und je nach Dicke des Lachsfilets etwa 3 Minuten braten. Wenn Sie sehen, dass der Lachs von unten ungefähr 13 cm gegart ist, ist es an der Zeit, ihn umzudrehen und auf der anderen Seite etwa 3 Minuten weiter zu kochen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie den Lachs ruhen, während Sie den Salat aufbauen.

Für den Salat:

Die Römerherzen in etwa ¼ des Dressings schwenken und auf zwei Schüsseln verteilen.

Mit Speck und Parmesanscheiben belegen und servieren.


Wie man Lachs für Caesar-Salat kocht

Dieses Rezept verwendet Lachs als Protein für den Salat. Ich habe meinen Lachs eigentlich nur an der Luft gebraten, um es mir leichter zu machen.

Ich habe es mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und etwas Öl gewürzt und es bei 375 für etwa 7 Minuten gekocht. Normalerweise essen wir Lachs mittel-selten.

Überprüfen Sie unbedingt die Temperatur Ihres Lachses, um sicherzustellen, dass er richtig gegart ist. Medium selten ist 110 Grad Fahrenheit bis 125 Grad Fahrenheit.


Caesar Salad Bowls mit gebackenem Lachs

Habe ich Ihnen von der wilden Phase erzählt, die ich zwischen 10 und 12 Jahren durchgemacht habe? Diese zwei Jahre könnten genauso gut als Caesar Salad-Ära bekannt gewesen sein, denn ich mache keine Witze, es war alles, was ich je gegessen habe. Meine Familie setzte sich zu einem Mittagessen mit Burgern oder gegrilltem Käse oder einem Abendessen mit BBQ-Hühnchen und Kartoffelpüree, und ich saß da ​​und knabberte begeistert an Caesar, aus freiem Willen.

Nicht, weil ich als Teenager eitel war und mich mit Kohlenhydraten oder ähnlichem Unsinn beschäftigte, sondern weil ich einfach immer frisches Essen geliebt habe und mit der Köstlichkeit eines klassischen Caesars nicht zu streiten ist. Hi, ich bin definitiv einer von thoooose Menschen, die eine Mahlzeit wiederholen können, ohne daran satt zu werden. Obsessive Persönlichkeit viel? Schuldig im Sinne der Anklage.

Obwohl ich gerne meinen eigenen Caesar-Salat zubereite, versuche ich immer, eine gute Caesar-Mischung zu erhalten. Was mich zu meinem nächsten Punkt bringt: Dole hat zwei neue Bio-Salat-Kits und ein Bio-Caesar-Kit und ein Bio-Apfel-Dijon-Kit veröffentlicht. Beides macht das Leben zur einfachsten Sache, die Sie je erlebt haben.

Das Caesar-Set kommt komplett mit Baby-Romaine-Salat (für mich viel ansprechender als diese transparenten Römer-Herzstummel!), einem sehr leckeren Caesar-Dressing, rasiertem Parmesan und Parmesan-Pita-Chips (Hinweis: Die Chips sind nicht glutenfrei, falls Sie glutenfreie Ernährung). Das Apple Dijon Kit enthält Frühlingsmischung, getrocknete Cranberries, Walnussstücke, gehobelten Parmesan und Apfel-Dijon-Dressing.

Während beide Kits für sich allein völlig komplette Salate sind, wurde ich kreativ mit ihnen. Ich habe das Apfeldijon in einen ausgewachsenen Frühlingssalat verwandelt, wie folgt:

&hellipUnd wir haben den Caesar zusammen mit unseren Truthahnburgern verwendet, ich habe ein ganzes Set zum Mittagessen für mich selbst gegessen und ich habe das Set wie hier mit dieser gebackenen Lachsschüssel verwendet.

Lassen Sie uns über diese Schalen sprechen. Wir wissen bereits, dass ich das Caesar-Kit für den grünen Star des Essens zusammengeworfen habe. Ich habe auch etwas Wildreis, geröstete Karotten und gebackenen Lachs zubereitet.

Gebackener Lachs&hellipIch kann einfach genug bekommen. Und wenn ich sage &ldquogebacken&rdquo meine ich immer &ldquobroiled&rdquo, denn wenn ich Fisch backe, grille ich ihn immer. Es dauert 10 Minuten, es ergibt innen die perfekte Feuchtigkeit und außen die perfekte knusprige. Es ist mit einem Wort: Perfektion.

Tust du sehen diese gerösteten Karotten und dieser Wildreis? Sie helfen, die Mahlzeit zu schließen, indem sie komplexe Kohlenhydrate und eine zusätzliche Gemüse- / Vitamin- / Ballaststoffquelle für unser ausgewogenes Abendessen liefern.


Zutaten

  • 100g geschälter Schinken
  • 2 Babys, Blätter getrennt
  • 300g heiß geräucherter Lachs, in Stücke gebrochen
  • 4 Eier
  • Gehobelter Parmesan zum Servieren
  • Petersilien- oder Kerbelblätter zum Servieren
  • Gekauftes cremiges Caesar-Dressing zum Servieren
  • ½ Tasse Leinsamen
  • ½ Tasse Kürbiskerne
  • ½ Tasse Sesamkörner
  • ½ Tasse dreifarbige Chiasamen (oder ¼ Tasse weiße kombiniert mit ¼ Tasse schwarzen Chiasamen)
  • ½ Tasse Mandelmehl
  • 1 Zitrone, fein abgeriebene Schale
  • 1 TL Meersalzflocken
  • 1 EL Honig
  • ¾ Tasse Wasser

Eine knoblauchige, vielseitige Vinaigrette ist der Schlüssel zu diesem Caesar-Salat mit gegrilltem Lachs

Es gibt zwei Dinge, die ich mache, wenn ich nicht weiß, was ich zum Abendessen kochen möchte. Entweder hacke ich eine Zwiebel, erhitze etwas Ghee oder Öl in einer Pfanne, füge die Zwiebel hinzu und rühre um, bis ich weiß, was ich als nächstes tun möchte. (Irgendetwas an diesem Geruch wird mich immer in die richtige Richtung treiben!) Oder ich mache eine Art Dressing, normalerweise eine Vinaigrette. Es führt nicht immer zu Salat, aber es verschönert immer das Abendessen. So entstand dieses Rezept für einen gegrillten Caesar-Salat mit Lachs und Spargel.

Das Dressing, das mit Sardellen salzig, mit Zitrone keck, mit Senf scharf und reich an Olivenöl ist, beginnt sein Leben – ohne Käse – als Würze für alles. Während Sie einen Grill, Grill oder eine Grillpfanne aufheizen, bestreichen Sie halbierte Römerköpfe, knusprige Brotscheiben und Lachsfilets damit. (Dicke Spargelstangen und Zitronenhälften werden leicht mit Rapsöl bestrichen.)

Gehen Sie dann zum Grill oder ziehen Sie Ihre Herdgrillpfanne heraus. An einem nicht zu heißen Abschnitt den Römersalat schnell grillen, bis er auf beiden Seiten Grillspuren hat. Sie möchten es nicht zu lange grillen, sonst fängt es an, nach ein paar Minuten auseinanderzufallen.

Als nächstes die Spargelstangen senkrecht zu den Rosten ausrichten. Sie sollten sich berühren, wie Baumstämme, die ein Floß bilden. Legen Sie Ihre Lachsfilets auf Ihr Spargelfloß, damit der Fisch nicht am Grillrost kleben bleibt. (Wenn Sie möchten, dass Ihr Fisch knusprig wird, ölen Sie den Rost ein und legen Sie die Filets direkt auf den heißen Grill. Achten Sie darauf, dass Sie sie nicht bewegen, bis sie sich leicht lösen.)

Die Brotscheiben, die du mit Dressing bestrichen hast? Die Zitronenhälften? Die kommen jetzt auch auf den Grill. Schließen Sie den Grill (oder Ofen, oder decken Sie Ihre Grillpfanne ab) und lassen Sie alles einige Minuten kochen, bis es schöne Grillspuren hat. Dann alles drehen und noch ein paar Minuten kochen lassen.

Währenddessen einige Handvoll geriebenen Parmesan unter das Dressing rühren. Jetzt ist es offizielles Caesar-Salat-Dressing, und Sie können eine Platte vorbereiten. Alles anrichten und vor dem Servieren das käsige Dressing sowie mehr geriebenen Käse darüber träufeln. Es ist Abendessen, fertig angezogen.

Wie bei allen Rezepten, die ich in dieser Kolumne vorstelle, gibt es mehrere Möglichkeiten, dieses zu Ihrem eigenen zu machen: Verwenden Sie einen anderen Fisch ohne Knochen, Hähnchenbrust ohne Haut oder eine vegetarische Option Ihrer Wahl. Lassen Sie die Sardellen weg, wenn Sie sie nicht mögen. Überspringen Sie den Käse oder ersetzen Sie die Hälfte der Nährhefe. Brate alles auf einer Blechpfanne, anstatt es zu grillen, wenn du möchtest. Sie werden diesen schönen, feurig verkohlten Geschmack vermissen, aber es wird immer noch ein Abendessen im Caesar-Salat-Stil sein.

Machen Sie weiter: Das Dressing kann ohne Käse bis zu 1 Woche im Voraus zubereitet werden.

HINWEIS: Wenn Sie eine Grillpfanne verwenden, bestreichen Sie diese leicht mit Öl. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, grillen Sie nur bei indirekter Hitze.

Zutaten

  • 3 ölgefüllte Sardellen oder mehr nach Geschmack
  • 3 Knoblauchzehen oder mehr nach Geschmack, zerdrückt
  • 1/3 Tasse frischer Zitronensaft (von 1 bis 2 Zitronen), plus mehr nach Geschmack
  • 3 Esslöffel Dijon oder scharfer brauner Senf
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1/3 Tasse Traubenkern- oder Rapsöl, plus mehr zum Bestreichen
  • 1/3 Tasse natives Olivenöl extra
  • Koscheres Salz
  • Frisch geknackter schwarzer Pfeffer
  • 2 (4- bis 8-Unzen) Alaska-Lachs- oder Saiblingsfilets mit Haut
  • 2 bis 4 dicke Scheiben knuspriges Brot, wie Ciabatta, Sauerteig oder Baguette
  • 2 kleine Römerköpfe, getrimmt und halbiert
  • 12 Unzen Spargel, vorzugsweise dicke Stiele, getrimmt
  • 1 oder 2 Zitronen, halbiert
  • 1/3 Tasse geriebener Parmesan, plus mehr zum Garnieren, falls gewünscht

Schritt 1

Mit einer kleinen Küchenmaschine die Sardellen und den Knoblauch zu einer Paste pulsieren. Zitronensaft, Senf und Honig dazugeben und glatt rühren. Bei laufendem Prozessor das Traubenkern- oder Rapsöl und das Olivenöl langsam einrieseln lassen. Stoppen Sie die Maschine und probieren Sie mit einem Römerblatt das Dressing, fügen Sie nach Bedarf Salz, Pfeffer und mehr Zitronensaft hinzu und pulsieren Sie für ein oder zwei Sekunden, um sich zu vermischen. (Dies kann auch von Hand gemacht werden: Sardellen und Knoblauch auf einem Schneidebrett mit einem Kochmesser hacken und zu einer Paste zerdrücken. In eine mittelgroße Schüssel geben und Zitronensaft, Senf und Honig einrühren. Die Öle verquirlen in einem stetigen Strahl in das Dressing geben, bis es emulgiert und dickflüssig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.)


Schau das Video: Laks


Bemerkungen:

  1. Karlyn

    Ich finde, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin sicher. Ich lade Sie ein, zu diskutieren. Schreiben Sie in PM.

  2. Tonda

    Ich gratuliere der brillanten Idee und es ist zeitgemäß

  3. Teucer

    Ich finde, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin sicher. Wir werden diskutieren. Schreiben Sie in PM, wir werden reden.

  4. Haefen

    Ich verstehe diese Frage. Lass uns diskutieren.

  5. Arno

    Es ist unwahrscheinlich.

  6. Medoro

    Ich erinnere mich, dass jemand Bilder gepostet hat ...



Eine Nachricht schreiben